Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Juni 2006
Bild

Stärke undRuhe Kaicho Nakamuradurch Philip Smith

Kaicho Nakamura

Kaicho Nakamura ist eins der respektierten Grandmasters der Welt in den Kampfkünsten und des Gründers von Seido-Karate. Als Halter des Ranges des 9. Gradschwarzen gürtels, stellt Kaicho das Beste der Jahrhunderte alten Kriegstradition des edlen Kriegers, des Staatsmannes und des Gelehrten dar.

Diese dünnen aber wesentlichen Qualitäten führen den Unterricht und das Training an jedem der Seido-Schulen oder der Dojos, auf der ganzen Welt. Heute hat Seido Tausenden Studenten, die in den Hunderten von den Schulen in mehr als Dutzend Länder über der Kugel, einschließlich Australien, Israel, Südafrika, Japan, Italien, Jamaika und Polen ausbilden. In den US können Seido-Dojos die gefundene Küste sein, zum, von Kalifornien und von Washington zu New York und zu Florida die Küste entlangzufahren.

Bei 64 behält Kaicho ein rigoroses, forderndes Training und einen Unterrichtszeitplan bei. Er hat die Stärke, die Flexibilität und die kämpfenden Fähigkeiten von jemand Hälfte seine Alter. Vor nicht allzu langer Zeit brach Kaicho fast 400 Pfund Eisblöcke mit einem einzelnen Schienbeintritt. Als Teil ihres modernen Trainings lernen Studenten, Bretter und Betonblöcke als Weise zu brechen, ihre körperliche Technik und Geisteskonzentration abzuziehen.

Die Ausbildung bei Seido ist physikalisch und geistlich intensiv. Klassen fangen mit einem winzigen Aufwärmen 15 und einer kurzen Meditation an, den Verstand für das kommende Training zu fokussieren. Der Rest der in hohem Grade schwierigen Klasse kann aus Überprüfungstechniken bestehen, Lernen des neues katas-a choreografierten Kampfes Form-und selbstverständlich sich auseinander setzen. Studenten schließen Männer und Frauen von allen Bezirken, von Fernseh-Persönlichkeiten und Doktoren zu Chefs, Feuerwehrmänner und Polizisten mit ein. Kaichos einzigartige Philosophie erlaubt ihm, die Studenten anzuziehen und auszubilden, die jenseits im Alter von 6 bis 79 und reichen.

Die meisten uns kennen Karate als unterhaltsamer Sport, der in den Filmen gesehen wird oder eine Reihe Selbstverteidigungstechniken, die möglicherweise gelegen kämen, wenn wir überhaupt auf einer verdunkelten Straße angegriffen wurden. Jedoch in seiner traditionellen Form, ist Karate eine lebenslange Verfolgung von körperlichem und Geistesdisziplin, die das zu einen größeren Genuss führt und das Verständnis von alles dieses Leben muss anbieten.

„Karate ist eine Lebensart, eine Weise des Seins,“ sagte Kaicho Verlängerung der Lebensdauer. „Ich habe in 35 Jahren meines Lebens an der Studie, an der Praxis und am Unterrichten der Kampfkünste festgelegt. Ich bin überzeugt, dass Karate viel hat, zum anzubieten, während wir vorwärts in das 21. Jahrhundert umziehen. Mein Zweck, wenn er Seido-Karate gründete, war, zu zeigen, dass was glaube ich, ist das wahre Wesentliche, der Kern von wahrem Karate-tun: das Training des Körpers, des Verstandes und des Geistes zusammen, zum der Fülle des menschlichen Potenzials zu verwirklichen.“

Als junger Mann wurde Kaicho zur Tradition, zur Disziplin und zu den Zielen der konstanten Selbstverbesserung angezogen, die soviel ein Teil der Kampfkünste sind. Im Jahre 1965 gewann er ein internationales Match gegen den thailändischen kickboxing Meister und wurde schnell ein Nationalheld. Ein Jahr später, zog er nach New York City um, um eine Niederlassung von Kyokushin-Karate in Amerika zu beginnen. Im Jahre 1976 gründete er seine eigene Schule, die mit seiner eigenen philosophischen Richtung voll gestopft ist und nannte sie Seido, das als „die aufrichtige Weise übersetzt werden kann.“

Für Kaicho muss ein Student des Karate ausgezeichnete Technik und kämpfende Fähigkeiten, auch wie-und sogar wichtig-einwandfreier Charakter entwickeln, indem er ein modern-tägiger Samurai wird. In traditionellem Japan wurden die Samurais nicht nur in der Kunst des Krieges, aber auch in der Poesie, in der Kalligraphie, in der Malerei, in der Ethik und in der Teezeremonie ausgebildet, damit sie den Wert und den Preciousness des Lebens besser verstehen konnten.

Als Teil des Programms müssen Studenten die unterrichten, die möglicherweise sind unterschiedlich und nicht die gleichen Vorteile, wie das taube, Vorhänge haben, geistlich angefochten oder Obdachloser. Klassen für das taube werden in der Gebärdensprache unterrichtet. kommen Studenten und Lehrer weg mit einer besseren Anerkennung von, wie glücklich sie im Leben sind.

Zusätzlich hat Seido jährliche Nutzenturniere, die Geld für kritische Ursachen wie Brustkrebsforschung, Schutz für obdachlose Kinder mit HIV und häusliche Gewalt aufbringen. Bis jetzt hat die Nutzen-Grundlage Seido Juku mehr als $200.000 zu einer Vielzahl von gemeinnützigen Organisationen, einschließlich das amerikanische rote Kreuz, Hale House, das New- York Cityfeuer und -Polizeidienststellen und Sonnenschein für Kinder gespendet.

Senator Hillary Clinton (D-NY) drückte vor kurzem ihre Anerkennung für die barmherzigen Bemühungen von Seido aus: „Ich applaudiere die der Nutzen-Grundlage Seido Juku Bemühungen, Kapitalien zu den Hilfsprogrammen aufzubringen, die unterstützen Leute mit Brustkrebs und zu den Nutzenfamilien von New- York Citypolizei und von Feuerwehren.“ New York republikanische reg. George Pataki hallte dieses Gefühl wider und merkte das „das großzügige und gutherziger Geist von jenen Geschenk reflektiert die Kernprinzipien von Seido-Karate, indem er stützt die angemessenen Bemühungen der Nutzen-Grundlage Seido Juku.“ Für Kaicho müssen seine Studenten erfahren, dass Verantwortung für selbst auch die at large Gemeinschaft umfasst, die allen uns angeschlossen werden.

Im Juni 2006 feiert Seido-Karate seinen dreißigsten Jahrestag mit seinem Saiten 2006, fünf Tage der Feier gehalten an der Universität von Columbia in New York City. Tausenden Studenten und geehrte Gäste aus der ganzen Welt treten zusammen, um Karatemeister aufzupassen, Technik zu demonstrieren und an den Seminaren teilzunehmen. An dieser Feier kann jeder den Nutzen von Karate im Hinblick auf die optimale körperliche Konditionierung, Geistestraining verwirklichen, und ein Leben lebte lang und gut.

In Anerkennung der wertvollen Beiträge Seido-Karate zur Gesundheit und zur Eignung, ist Verlängerung der Lebensdauer einer der Sponsoren der Feier. Zu mehr Information über Kaicho Nakamura, besuchen Seido-Karate oder Saiten, bitte www.seido.com. Seido-Welthauptsitze befinden sich bei 61 West23. St., New York, NY 10010.