Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im März 2006
Bild

Hinderungsund Leitungshaut-Pigmentations-Störungen

Durch Gary Goldfaden MD

Q:Was ist die Ursache der erhöhten Pigmentation und Verdunkelung der Haut, und was kann ich für seine Verhinderung und Management tun?

A: Es gibt viele möglichen Ursachen von Pigmentationsstörungen, die durch Änderungen im Melanin markiert werden, das Pigment in der Haut.

Zuerst sollten dich Sie mit Ihrem Grundversorgungsarzt oder -dermatologen beraten, zum der Möglichkeit einer Körpergesundheitsstörung oder der krebsartigen Verletzung durchzustreichen, die ärztliche Behandlung erfordert. Ihr Gesundheitsdienst leitet eine körperliche Untersuchung und überprüft den Standort, die Verteilung, die Farbe und den Auftritt der Bereiche der erhöhten Pigmentation. Zusätzlich setzt der Praktiker die Geschichte der Bedingung, die hilft, zu bestimmen, ob die Störung möglicherweise an programmiert Entwicklungs- liegt, kongenital oder erworbene Ursache fest.

Ihr Praktiker worden wertet auch aus, ob externe Faktoren, wie Medikationen, Exposition gegenüber Gefahrstoffen oder andere Klimaeinflüsse, zur erhöhten Absetzung des Pigments in der Haut beigetragen haben konnten. Außerdem notiert der Praktiker jede frühere Geschichte der Pigmentationsstörung und seiner Behandlung.

Die höchst Common lokalisierte Pigmentationsstörung, welche die Haut beeinflußt, sind die ephelides, häufiger bekannt als Sommersprossen. Ephelides erscheinen als flache braune Pigmentation in der Sonne ausgesetzten Bereichen, normalerweise auf dem Gesicht. Sie sind in angemessen-enthäuteten Einzelpersonen viel allgemeiner, und eine Neigung, Sommersprossen zu haben ist eine erbliche Zustand. Der Grad von Pigmentation in den Hautänderungen entsprechend der Menge von UV-Licht Belichtung, damit Sommersprossen sich normalerweise im Sommer verdunkeln und im Winter erleichtern.

Änderungen in der Pigmentation der Lippen, der Gummis und der Tissue des Munds sind ziemlich allgemein. Diese bekannt als Schleimhaut- Melanosis, die gut-abgegrenzt werden, Ebene pigmentierte Bereiche. In den meisten Fällen sind diese Verletzungen ziemlich gutartig, aber klinische Überwachung ist wesentlich, die Möglichkeit des Melanomen, eine krebsartige Zustand durchzustreichen. Andere Pigmentänderungen in den Schleimmembranen müssen unterschieden werden von anderen Körperkrankheiten.

Pigmentationsstörungen wie melasma oder Chloasma ergeben sich aus erhöhtem Melanin in den Grundanstrichen der Haut und erhöhtem freiem Melanin in der Haut. Die Pigmentation ist normalerweise mit einer nicht-eindeutigen Grenze braun und wird normalerweise auf den zentralen Gesichtsbereichen wie den Backen, dem Schnurrbart und den Stirnbereichen gefunden. Melasma beeinflußt Männer und Frauen, obwohl es in den Frauen häufiger ist (bis 30% möglicherweise ist betroffen). Sein Vorkommen ist in den asiatischen und dunkelhäutigen Einzelpersonen als in angemessen-enthäuteten Leuten viel höher. Die Ursachen sind unbekannt, aber umfassen vermutlich genetische Prädisposition, hormonale Faktoren, Schwangerschaft und Aussetzung zum UV-Licht. Es gibt nicht wahre heilende Therapie für melasma. Betroffene Einzelpersonen sollten UV-Licht Belichtung und Drogen vermeiden, die Hormone, wie Antibabypillen und herkömmliche Hormonersatztherapiemittel enthalten. Haut-Bleichmittel sind- in Beleuchtung melasma und in Instandhaltungshautbeleuchtungsverbesserungen extrem hilfreich.

Eine andere sehr allgemeine Hautstörung bekannt als nach-entzündliches hyperpigmentation. Der zugrunde liegende Mechanismus ist unklar, aber bezieht möglicherweise entzündliche Vermittler wie Prostaglandine und leukotrienes mit ein. Während die Ursachen und das klinische Erscheinungsbild des nach-entzündlichen hyperpigmentation sich unterscheiden können, sind sie normalerweise zu einem traumatischen Vorfall zum betroffenen Gebiet der Haut zweitens. Sun-Belichtung kann diese Bedingung verschlechtern. Aktuelle Therapien im Verbindung mit Lichtschutz können ziemlich nützlich sein.

Viele gesamt-natürlichen, aktuellen Hautbeleuchtungsmittel sind gefunden worden, um in Beleuchtung hyperpigmented Bereichen der Haut ziemlich nützlich zu sein. Diese schließen Alphaarbutin sowie Kojicsäure mit ein, die von den Beeren kommt. Aktuelle Anwendungen von natürlichen, Frucht-abgeleiteten Alpha-Hydroxyl- Säuren, einschließlich Glykol- Säure, sind im Verbindung mit den vorher erwähnten Bleichmitteln extrem nützlich gewesen. Für erhöhte Ergebnisse sollten diese Produkte in Verbindung mit Abblätterung benutzt werden.

Sobald Ihr Arzt die Bedingungen durchgestrichen hat, die ärztliche Behandlung erfordern, sind möglicherweise Sie in der Lage, Bereiche von hyperpigment-ation unter Verwendung einer vielseitigen Annäherung herabzusetzen, die die Vermeidung der ultravioletten Strahlung von der Sonne, unter Verwendung eines effektiven Lichtschutzes und des Anwendens von neuartigen, aktuellen Beleuchtungsbestandteilen umfasst.

Gary Goldfaden, MD, ist ein klinischer Dermatologe und ein Lebenszeitmitglied der amerikanischen Akademie der Dermatologie. Er ist der Gründer der Hochschuldermatologie in Hollywood, IN FL- und COSMESIS-Hautpflege. Dr. Goldfaden ist ein Mitglied der wissenschaftlichen Beratungsstelle der Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage.