Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im November 2006
Bild

Dr. Philip Lee Miller, derführt die „Verlängerung der Lebensdauers-Revolution“

Durch Dale Kiefer

Dr. Philip Lee Miller, Autor der Verlängerung der Lebensdauers-Revolution: Die neue Wissenschaft des Wachsens älter, ohne zu altern, ist eine der führenden Behörden der Welt auf Antialternmedizin. Dr. Miller gehört zu 16 innovativen Antialterndoktoren, die von der Schauspielerin und von Bestseller- Suzanne Somers Autor in ihrem neuen Buch interviewt werden, zeitlos: Bioidentical-Hormone und jenseits.

Obgleich er gründete und jetzt als medizinischer Direktor des emporkommenden Langlebigkeits-Instituts Los Gatos in Kaliforniens Silicon Valley dient, kam Dr. Miller zur Antialternmedizin erst nach einen „Weck- Anruf“ von seinem eigenen Alternkörper. Nachdem man Jahre auf den Frontlinien der herkömmlichen Pathologie-ansässigen Medizin als Notaufnahmearzt verbracht hatte, wurde Dr. Miller alarmiert, um den zu lernen, der seine eigenen Cholesterin- und Triglyzeridniveaus in die Stratosphäre hochfliegend waren.

Arzt, heilen Thyself

Im ER hatte Dr. Miller einen stabilen Strom von Leuten in der Krise behandelt. Als merkt er in seiner Einleitung zur Verlängerung der Lebensdauers-Revolution, „sogar dann, wusste ich, dass die meisten ihnen unter Bedingungen litten, die durch einen gesünderen Lebensstil, eine Nahrung und eine Präventivmedizin vermieden worden sein konnten.“ Jetzt war es seine Drehung, zum der Konsequenzen der Jahre des konstanten Druckes gegenüberzustellen kombiniert mit weniger-als-idealen diätetischen Wahlen.

Gegen den Rat seines Internisten, entschied sich Dr. Miller, zu vertrauen, dass Drogen nicht immer die Antwort sind. Er hatte die Ausbildung am Whitaker-Wellness-Institut angefangen, in dem er ein neues Konzept zur Medizin-ein dass hervorgehobene Ernährungstherapien für das Verhindern und die Behandlung von Krankheit lernte. Dr. Miller entschied sich zu üben, anzufangen, was das Whitaker-Institut predigte. Er vermied die Drogen und stattdessen entschied für eine Kombination von diätetischen Änderungen, von Lebensstiländerungen und von Ernährungsergänzungen. Innerhalb fünf Wochen Annahme seiner neuen Regierung, hatten Blutlipide Dr. Miller erheblich normalisiert und sein Risiko des frühen Todes vom Anschlag oder von der Herz-Kreislauf-Erkrankung verringert. Kleiner als ein Jahr später, sein Lipidprofil war ausgezeichnet, hatte er erhebliches Übergewicht verloren, und er fühlte sich jünger und energischer.

Diese Umwandlung prüfte instrumentelles in antreibenden Karriere Dr. Miller in einer völlig neuen Richtung. Nach der Teilnahme einer frühen Sitzung der amerikanischen Akademie von Anti-Altern-Medizin, öffnete er seine eigene Mitte für umfassendes, medizinische Behandlung des Antialterns. Heute wird er als Pionier in der Praxis der Funktions-, integrativen Antialternmedizin erkannt.

Eine neue Weise, Medizin zu üben

Die Unterschiede zwischen gegenwärtiger Annäherung Dr. Miller an Medizin und der Pathologie-ansässigen Medizin, die er früher schlägt übte. „Die Weise, die wir bearbeiten, ist von, was ich „Drive-Through Medizin nenne, „“ ihm erklärt das sehr gegenüberliegende. Im Gegensatz zu der temporeichen, Großserienpraxis von Notmedizin, Antialternpraxis Dr. Miller ist- geringe Lautstärke. Dieses erlaubt Patienten und Klinikern ebenso, in einer weniger stressigen Umwelt aufeinander einzuwirken. „Jetzt bin beginne ich in der Lage, viele Zeit mit meinen Patienten zu verbringen und, sie zu kennen und gelange an die Grundursache ihrer Beanstandungen, und sie von unten nach oben behandelnd,“ sagt Dr. Miller. „Dieses ist die Weise, die ich immer Medizin üben wollte.“ Seine Patienten konnten nicht, mit Ergebnissen glücklicher sein, die über bloß schauen jünger oder besser glauben hinausgehen. „Wir stellen nicht nur Funktion wieder her und Produktivität,“ merkt er, „aber auch ein Maß innerer Frieden und Glück.“

Kein Wunder dann um dem Schauspielerin, Autor und Antialternaktivist Suzanne Somers Rat Dr. Miller bei der Untersuchung ihres ersten Buches auf älter würdevoll wachsen ersuchten, die sexy Jahre. Mit der Veröffentlichung ihres neuesten Buches dieser Herbst, ist seine Sachkenntnis auf vorstehender Anzeige. Somers widmet sich ein Kapitel Ansichten Dr. Miller über die Verhältnisse zwischen Hormonen und Druck und ihre Auswirkungen für das Altern und Gesundheit.

Obgleich Dr. Miller seine Klinik das Langlebigkeits-Institut nannte und ein Mitglied der amerikanischen Akademie von Anti-Altern-Medizin ist, ist er wahrscheinlicher, seine Annäherung als Funktionsmedizin zu beschreiben. „Wir stellen Funktion,“ er erklären wieder her. „Wir sind die erste Generation in der Menschheitsgeschichte, die ich denke kann auf das Vorwärtskommen, nicht gerade auf dem Kurieren von Krankheit sich konzentrieren.“ Dr. Miller hebt hervor, dass dieses neue Konzept integrativer und kooperativ als herkömmliche medizinische Behandlung ist. „Wenn ich einen Aufkleber wählen musste, der gut beschreibt, was ich tue, würde es integrative Medizin sein,“ sagt er. „Es ist eine eklektischere und einschließlichere Annäherung und kombiniert 35 Jahre medizinische Erfahrung unter Verwendung der herkömmlichen Ansätze mit, was wird jetzt genannt Alternativmedizin.“

Der Nutzen dieses neuen Konzeptes ist zahlreich. „Es bedeutet unter Verwendung eines größeren „Werkzeugkastens, „“ sagt Dr. Miller. „Es ist kreativer, weil es über herkömmliche Arztpraxis hinausgeht, wie durch Versicherungsgesellschaften, HMOs und andere Verwaltungskörper bestimmt, und schließt soviel mehr mit ein, dass den Patienten fördern kann. In der kardiovaskulären Medizin bedeutet es die Behandlung des Herzens auf Standardarten, aber andererseits unter Verwendung des Testosterons, den Herzmuskel zu verstärken sowie CoQ10, Carnitin, Taurin und viel mehr. Mein Ziel ist, Patienten aus dem Krankenhaus und dem gesunden und produktiven weit längeren heraus zu halten.“

Dr. Miller merkt, dass verschiedene Ausdrücke vorgeschlagen worden sind, um diese auftauchende Spezialität, einschließlich Langlebigkeitsmedizin zu beschreiben, Verjüngungsmedizin, und Altermanagementmedizin. „Sie sind alle ein Versuch, das beschreibendste zu finden und annehmbare Terminologie für den Beruf und die Öffentlichkeit,“ sagt er. „Ich bin stolz, die „Antialternrevolution“ oder die „Verlängerung der Lebensdauers-Revolution zu fördern. „Aber machen Sie kein Fehler-es ist ein neues und neues Konzept zum Patienten.“

Helfende Leute „fühlen sich wie selbst wieder“

Diese innovative Annäherung erlaubt Praktikern wie Dr. Miller, sich auf die Wiederherstellung von Funktion zu alternden Einzelpersonen zu konzentrieren und helfende Leute fühlen sich wie selbst wieder. „Viele meiner Patienten sind nicht in optimalem Gesundheit-sie sind nicht krank, aber sie gerade fühlen sich nicht,“ er erklären recht. „Sie sich fühlen möglicherweise schwach und unfocused, oder haben niedrige Energie oder sich fühlen ungerechtfertigt. Sie erfahren möglicherweise verringerte Produktivität oder Leistung. Das heißt, arbeiten sie nicht optimal.“ Einer der Nachteile der modernen Medizin, wie z.Z. geübt im Westen ist diese Störung, ältere Leute zu dienen, die in der suboptimalen Gesundheit sind. „Diese Leute werden nicht für interessiert,“ sagt Dr. Miller. „Das Gesundheitssystem spricht nicht ihren Bedarf.“ an

Dr. Miller ist offenbar kein Fan der modernen Medizin, da er allgemein geübt wird. „Die herkömmliche Annäherung basiert auf Pathologie,“ er merkt. „Wir benötigen einen Paradigmenwechsel. Es gibt eine wirkliche Richtung, die etwas nicht nach rechts mit unserem Gesundheitswesen ist, das, System-es ist fast ein nationaler Konsens.“ Dr. Miller glaubt, dass unser gegenwärtiges System der medizinischen Behandlung nicht das Beibehalten der optimalen Funktion basiert wird, aber eher auf die einfache Frage von „wer zahlen wird?“ „Wir müssen eine nationale Diskussion betreffend den kommenden Paradigmenwechsel haben,“ er instandhalten. „Wir benötigen eine neue Weise des Näherns von Medizin und von Patientenversorgung. Das Konzentrieren auf die Wirtschaft des Systems wird nicht dieses vollenden.“

Nach Ansicht Dr. Miller, mit dem Altern der geburtenstarken Jahrgänge, wird Amerika balanciert, um eine neue Ära von medizinischen Herausforderungen zu erreichen, da Millionen Patienten erhöhte Nachfragen auf einem dysfunktionellen medizinischen System stellen. „Das System implodiert,“ sagt er. „Wir müssen auf ein neues System umziehen, das basiert auf Zusammenarbeit, auf Funktionswiederaufnahme und Verjüngung-nicht auf Maskierungssymptomen.“

Selbstverständlich fügt Dr. Miller hinzu, fahren wir fort, Krankenhäuser zu benötigen und Kriseintervention nähert sich zur Medizin. Gebrochene Knochen und Herzinfarkte erfordern noch unmittelbare Behandlungen, die auf das Existieren reagieren, dringenden medizinischen Bedarf. „Das nicht weggeht,“ merkt er. „Aber das gesamte System muss dieses größere Reservoir von Patienten betrachten, die fühlen sich nicht recht.“

Anti-Altern-Medizin wird volljährig

Anders als viele, die radikale Gesundheitsreform fordern, beharrt Dr. Miller, dass Universal-Medicare oder irgendein anderes Einzelzahlersystem Wettbewerb und Innovation ersticken würden. „Der Regierung zu erlauben für Patienten verantwortlich zu sein würde verhängnisvoll sein,“ sagt Dr. Miller. „Wir benötigen eine kreativere und flinkere Annäherung und erneuern die Kunst und die Diskretion jedes Arztes, um diese Prinzipien richtig anzuwenden.“ Ideal möchte er eine Neubewertung unserer Annahmen auf den höchsten Ständen der nationalen Beschlussfassung sehen. „Ich möchte eine Reduzierung im Bedarf an der Spätphasekrisenmedizin sehen,“ sagt Dr. Miller. „Ziemlich einfach, benötigen wir ein neues Paradigma.“

In dieser perfekten Welt würde integrative funktionellmedizin neuen Respekt gewinnen, und Antialternmedizin würde in den Medizinischen Fakultäten um das Land unterrichtet. „Alle neuen Spezialitäten in der Medizin müssen eine Richtung der Legitimität reifen und entwickeln,“ Anmerkungen Dr. Miller. „Alle neuen Ideen werden zuerst widerstanden. Schopenhauer sagte, ` alle Wahrheitsdurchläufe durch drei Stadien. Zuerst wird es lächerlich gemacht. Zweitens wird es heftig entgegengesetzt. Drittens wird es als seiend selbstverständlich angenommen. 'Ich habe bereits dieses Spiel heraus in der Notmedizin, dann dringende Sorgfaltmedizin und jetzt Antialternmedizin gesehen. Es ist der Preis, den wir zahlen, an der vordersten Reihe von medizinischen Grenzen ständig zu bleiben.“

Anti-Alternmedizin geht über die vertrauten Warnungen der Präventivmedizin hinaus, nach rechts zu essen, viel des Schlafes auszuüben und zu erhalten. „Wo Antialternmedizin in seine Selbst kommt,“ sagt Dr. Miller, „ist, wenn, Hormone nachjustierend, um psychische Gesundheit, Klarheit, Jugendlichkeit und Stärke wieder herzustellen.“ Diese empfindliche Orchestrierung des Hormonhaushalts, erzielt, indem sie vorhandenes Hormon zwickte, gab aus und Bioidenticalhormone der Mischung gelegentlich, hinzufügend, erfordert die Services eines erfahrenen Arztes mit Sachkenntnis in der Endokrinologie.

Hormone sind wie es sich herausstellt ein geladenes Thema. Während Dr. Miller bestätigt, „wir haben entwickelt keinen nationalen Konsens betreffend den Nutzen von Hormonen.“ Dieses ist, obwohl jeder Hormonspiegel mit Alter sinken und diese Abnahmen häufig mit ähnlichen Abnahmen in der Energie, in der Geistesklarheit und in der sexuellen Gesundheit aufeinander beziehen, unter anderem Hormon-bedingtem Defizit. „Diese Bedingungen sind nicht Krankheiten, aber sie sind streng lähmend,“ sagt Dr. Miller.

Glücklicherweise mithilfe der Pioniere mögen Sie Dr. Miller und die unermüdlichen Bemühungen von Befürwortern wie Suzanne Somers, Millionen der gesundheitsbewussten Erwachsener lernen über die Bedeutung des Hormonhaushalts und das Versprechen von Antialternmedizin.

Zu mehr Information über Dr. Miller und das Langlebigkeits-Institut Los Gatos, besuchen Sie bitte www.antiaging.com oder emailen Sie drmiller@antiaging.com.