Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Oktober 2006
Bild

Staat New York-Senator David A. Paterson, derkämpft für eine neue „Kultur der Gesundheit“

Durch Sue Kovach
Senator David A. Paterson

Es war ein kühler Morgen am 7. November 1999, als Senator David A. Paterson ausrichtete, um den New-York-City-Marathon laufen zu lassen. Obgleich er nie mehr als sechs Blöcke in seinem Leben laufen gelassen hatte, war der Senator, der New York 30. Bezirk darstellt damit einverstanden, das berühmte Rennen für Achilles Track Club, eine laufende Organisation für das behinderte mit Niederlassungen ganz über den Vereinigten Staaten anzumelden. Senator Paterson ist erlaubterweise blind, aber gehalten für, ein guter Athlet trotz seines Mangels an laufender Erfahrung und Sehstörung zu sein.

Bemerkenswert schloss Senator Paterson den Marathon ab und schrieb seine Leistung und reichliche Energie einem Programm von Nahrung und von diätetischen Ergänzungen zu, die er angefangen hatte, sich für das Rennen vorzubereiten. Überzeugt, dass die Diät, die Ergänzungen und andere Lebensstiländerungen drastisch seine Gesundheit verbesserten, entschied sich er, ein Arzt-überwachtes Verhinderungs- und Wellnessprogramm anzufangen. Dieses ist, wie er Dr. Eric Braverman traf, ein Arzt, der in New York City angesiedelt wird. Kurz nach Gesundheit Radioprogramm Anhörung Dr. Bravermans Gesamt, beim von Albanien zurück fahren, besichtigte er Büro Dr. Bravermans als Patient.

Dr. Braverman erfuhr bald, dass der Senator nicht immer viel Vorrat in Ernährungsergänzungen und in Ernährungsumstellungen gesetzt hatte. Tatsächlich Senator Paterson verwendet, um die meisten Sachen außerhalb der traditionellen Medizin zu betrachten „als Quacksalberprodukt.“ Jedoch nachdem Freunde sein Interesse an den alternativen Gesundheitswahlen funkten, erforschte er intensiv Ergänzungen, Nahrung und Gesundheitsvorsorgen. Welchem Senator Paterson, das nicht nur gelernt wurde, seine persönlichen Gesundheitswahlen, aber beeinflußte, half auch, seine politische Gesundheitswesentagesordnung zu bestimmen. Er schreibt Dr. Braverman, der seine Umwandlung im Teil er als das gründlichste beschreibt, effektiver Doktor gut, den er überhaupt gehabt hat.

Senator Paterson entdeckte, dass Politiken und Gesundheitsprobleme auf Arten mischen, die er nicht vermutet hatte, häufig zum Schaden der Bürger des Staat New York und des Amerikas als Ganzes. Inkorporierenden Dr. Bravermans PATH programmieren Sie und Verlängerung der Lebensdauers-Modelle in seinem persönlichen Gesundheitsprogramm, erfuhr er aus erster Hand den lebens-ändernden Nutzen eines gesunden Lebensstils. Als Staat New York Senator-und jetzt Kandidat für Vizegouverneur neuen York-Senators. Paterson hat sich entschieden, für einen gesünderen Lebensstil für alle Bürger von New York zu kämpfen.

Reagierend auf die schnell wachsende Epidemie von Kindheitskorpulenz in New York, hielt er eine Pressekonferenz im Juni, um seine Unterstützung von Vision Dr. Bravermans einer „Kultur der Gesundheit“ und seiner Pläne anzukündigen, um dieses Konzept zu erweitern und es ein zentrales Teil von seiner Kampagnenplattform zu machen.

„Ich glaube, dass die meisten Leute in diesem Land Alternativen zur traditionellen Medizin suchen und mehr über Verhinderung und Wellness lernen möchten,“ sage Senator Paterson. „Aber der Öffentlichkeit wird Informationen verweigert, die ihr helfen würden, Wahlen der guten Gesundheit zu treffen, und ich möchte den ändern.“

Senator Paterson ist über das Holen von Gesundheitsfreiheit zur Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit und zur vordersten Reihe der politischer Rede freimütig. „, was unsere Gesellschaft benötigt, ist die meisten durch, parteigängerische Interessen beeinflußt zu werden aufzuhören und öffentlich beginnen und Ideen für eine bessere Gesundheitskultur unabhängig, wiederholend,“ sagt Senator Paterson. „Die beste Weise zu tun, die, die Diskussion zu publizieren ist. Das ist, was ich versuche, zu tun.“

Senator Paterson an der jährlichen puertorikanischen Tagesparade in New York.

Senator Paterson, ein häufiger Sprecher an den allgemeinen Ereignissen und vor verschiedenen Organisationen, holt jetzt oben Gesundheitsprobleme in vielen seiner Gespräche, obwohl seine Ansichten nicht immer gut empfangen sind. Er ruft zurück, von einigen Ärzten nach einem solchen Gespräch für die Diskussion von alternativen Behandlungen für AIDS gezüchtigt zu werden. Er auch erschien vor kurzem an einer Pressekonferenz, die einberufen wurde, um das neueste Veto der Gesetzgebung zu protestieren, um Stammzelleforschung zu erweitern. Aber er wird nicht durch Opposition oder kurz aufgehalten beie Hindernisse beeinflußt, obwohl der nicht immer der Fall gewesen ist.

Eine Geschichte der Überwindung von Hindernissen

Bei 18 war junger David Paterson, der versucht wurde, um einen Sommerjob mit einem Catering nahe seinem Long Island-Haus zu erhalten, aber das einzige unter seinem angestellten der Freunde nicht wegen seiner Anblickunfähigkeit. Frustriert und verärgert, legte er dar, um zu zeigen, dass harte Arbeit solche Hindernisse schließlich überwinden könnte. Dennoch, selbst als Listenstudent eines Dekans an der Universität von Columbia, er litt, fuhren Unterscheidung und seine Frustrationen fort zu wachsen. In gerade einem Semester ging er von der Liste des Dekans heraus durchfallend. Obgleich die Schule sich entschied, ihm neue Chance zu geben, ließ er vorübergehend seine Studien auf Rat eines Professors.

„Er sagte mir unverblümt, dass ich für mich nicht genug eintrat, das, das, ich keine Verteidigung, als Sachen schief gingen,“ Rückrufe Senators Paterson hatte. „Er bat mich herauszugehen und einen Job zu erhalten und für diesen Job, dann zurückgekommenes und Endcollege zu kämpfen. So tat ich den und erhielt einen Job an einer Genossenschaftsbank. Es war eine schmerzliche Zeit für mich. Ich hatte die Highschool graduiert, die jünger als jeder ist und war erlaubterweise blind, dennoch stellte ich dar, dass ich aus College heraus im Alter von 20 sein würde. Aber aller es kam unten zusammenstoßend.“

Das Nehmen von Zeit zu arbeiten und das Lernen, für zu kämpfen zahlten sich aus. Er kam zurück, um sein Grundstudium zu beenden, dann ging zur juristischen Fakultät an Hofstra-Universität weiter. Er arbeitete als behilflicher Bezirksstaatsanwalt und in anderen Positionen des öffentlichen Diensts, bevor er den jüngsten Staatssenator in New York Geschichte gewählt wurde.

„Ich habe zu mich in den letzten 30 Jahren geprüft, dass ich festgeklemmt werden und verletzt werden kann, aber, wenn ich einen Auftrag habe, erhalte ich Unterstützung und ich setze sie fort,“ sagt er. „Im Ende, Erfolg steht noch einmal auf, als Sie abgerissen erhielten. Das Festhalten an dem Auftrag erhält mich durch. Das Arbeiten für eine Kultur der Gesundheit ist ein neuer Auftrag für mich, und ich beabsichtige, ihn durch zu sehen.“

Fordern informierte Gesundheits-Wahlen

Der Senator hat keine Zweifel, dass dieser Auftrag ein ansteigender Kampf ist. Weit von das Leben in einer Kultur der Gesundheit, hat unsere Gesellschaft zu einer ungesunden Kultur vermindert, sagt er. Suchende Antworten hinsichtlich, wie unsere ungesunde entwickelte Kultur, Forschung Senators Patersons herauf ein wiederkehrendes Thema sich drehte: der starke Einfluss des politischen Einflusses, über alles, von wie pharmazeutische Produkte vorgeschrieben sind und von was eine gesunde Diät zu den Interessenkonflikten an der Finanzierung der medizinischen Forschung festsetzt. Es ließ ihn feststellen, dass als Politiker, er etwas Einfluss von seinen Selbst vielleicht ausüben könnte.

Abgeordnet Felix Ortiz und Senator Paterson.

„Ich lernte, zum Beispiel dass die Idee von drei quadratischen Mahlzeiten mit Eiern, Fleisch, Weißbrot und Stärke zu FDA in den fünfziger Jahren beeinflußt wurde,“ erklärt er. „Es wurde die Weise, die wir nicht wegen seines Gesundheitswertes essen, aber wegen des politischen Einflusses. Es war organisierte Tätigkeit, die diese Gesundheitsrisiken zum Status der diätetischen Notwendigkeit förderte. Aber ich denke, dass dieser Schlag nach der gleichen Art des Organisierens vermindert werden könnte, nur basiert worden auf wissenschaftlichem Beweis eher als politischer Einfluss. Ich halte instand, dass es eine Änderung in der Diätkultur geben kann, die ändert die Leben der Völker.“

Aber politische Interessen erhalten auf die Art, sagt er, wie im Falle der vorgeschlagenen Gesetzgebung, die europäische Standards auf US-Nahrung und -ergänzungen zwingen würde. Der Senator glaubt, dass, wenn der Öffentlichkeit erlaubt wurden, mehr über die Verkürzung der Wahl auf dem Gesundheitsgebiet zu wissen, es sich gegen solche Entscheidungen auflehnen würde.

„Ich wünsche eine angemessene Anhörung für verantwortliche Leute, die uns unterschiedliche Arten anbieten, unsere Gesellschaft gesund zu halten,“ Senator Paterson sage. „Die Öffentlichkeit gibt jetzt Milliarden Dollar ein Jahr für alternative Produkte und Behandlungen aus. Leute haben gesprochen und wählen mit ihren Dollar und nachdrücklich gesagt, dass Einzelpersonen besser als jemand anderes hinsichtlich ihrer eigenen Gesundheitswahlen wissen. Aber sie benötigen gute Informationen, jene Wahlen zu treffen.“

Programm Ergänzung Senators Patersons, wie von Dr. Braverman vorgeschrieben

Antioxydantien

Glucosamin

Kalzium

Faser

Magnesium

CoQ10

Multi-Vitamin

Niacin

Cayennepfeffer

Vitamin E

Tryptophan

Vitamin D

Bor

Omega-3

Kalium

DHEA

Finden des Gemeindelands und der neuen Tagesordnung

Glaube an informierte Gesundheitswahl bildet ein Gemeindeland im in hohem Grade verschiedenen 30. Bezirk, den Senator Paterson darstellt. Der Bezirk bedeckt Harlem, Ost-Harlem und Manhattans Upper West Side oder, während Senator Paterson es beschreibt, „eine berühmte weiße Nachbarschaft, eine weithin bekannte hispanische Nachbarschaft und vermutlich die berühmteste schwarze Nachbarschaft.“ Alle Teile des Bezirkes erfahren die Konsequenzen eines ungesunden Lebensstils, sagt er. Harlem, in dem die Senatornleben mit seiner Frau und zwei Kindern, eine Asthmarate hat, die fünfmal ist, was es war, als er zuerst zum Staatssenat im Jahre 1985 gewählt wurde. Sein eigener 11-jähriger Sohn hat Asthma. Die Jugendbevölkerung ganz über seinem Bezirk leidet unter Korpulenz und anderen Gesundheitsproblemen. Diabetes hat unter Kindern und Jugendlichen emporgeschnellt.

„Dennoch scheinen wir, gerade entlang zu plappern und die schlechte Lebensqualität nicht erkennen, die wir auf unseren Kindern besuchen und für uns selbst annehmen,“ sagt Senator Paterson. „Aber sogar in diesem verschiedenen Bezirk, haben wir Gemeindeland. Sehr konservative Leute, die an die Recht auf Privatsphäres-Stützalternativen Gesundheitswahlen glauben und Liberale, die persönliche Freiheiten stützen, kommen zur gleichen Schlussfolgerung. Aber in der Mitte ist ein beträchtliches Institutionsdenken in diesem Land tot, das jeden neuen Gedanken auf der Schaffung einer Kultur der Gesundheit blockiert, eine, wo wir denken zuerst an Verhinderung und Bewahrung des menschlichen Körpers.“

Der Senator glaubt, dass die Regierung Verhinderung umfassen muss, aus Furcht, dass die gegenwärtige Epidemie von vermeidbaren Krankheiten die Nation zugrunde richtet. Verhinderung kann weniger teuer langfristig sein, sagt er, aber das Problem ist das gemütliche Verhältnis der Versicherungsbranche zu Arzneimittelherstellern und zur Bundesregierung selbst. Während verschreibungspflichtige Medikamente in der modernen Medizin notwendig sind, glaubt Senator Paterson, dass solche Drogen wie Süßigkeit ausgeteilt werden.

„Drogen haben ihren Gebrauch, aber ich denke, dass sie für jede mögliche Bedingung,“ er erklären zu bereitwillig vorgeschrieben sind. „Die Cholesterinfrage ist ein Beispiel. Die medizinische Standardgemeinschaft hat Cholesterin als die Ursache der Herzkrankheit umfasst. Dennoch widerlegen Studien diesen Begriff und wir können den beträchtlichen Prozentsatz von Leuten mit normalen Cholesterinspiegeln nicht erklären, die an den Herzinfarkten sterben. Ignoriert die Prüfung von Homocysteinniveaus und von Gebrauch der Fischöle, die Folsäure und b-Vitamine, die Herzkrankheit bekämpfen. Diese sollte die Richtung der Behandlung wirklich sein, aber es scheint immer, dass, wenn eine Abhilfe nicht Drogen miteinbezieht, Interesse, an, die Abhilfe zu fördern, abnimmt.“

Pharmazeutische Unternehmen sind auch zur medizinischen Ausbildung für Komfort Senators Patersons zu nah. Er vertraut dass, während die meisten medizinischen Fachleute aufrichtig und gut gemeint sind, Doktoren, die auf der Grundlage von Droge Firma-förderten Forschungsresultatgeschenk ein Interessenkonflikt arbeiten. „Es gibt einen Begriff des Konflikts beinflussend fast jede Diagnose und jede Behandlung, der wir Tageszeitung empfangen,“ sagt er. „Die falschen Interessen haben gewonnen politische Macht in unseren medizinischen Berichtinstitutionen.“

Senator Paterson (Rechtsextremismus).

Bedarf an der neuen öffentlichen Ordnung

Die Versicherungsbranche sollte verbessert werden, um die zu vergüten, die gesunde Lebensstile führen, Senator Paterson sagt. Leute konnten empfangen Versicherungskredite für das Zeigen, dass sie lebende gesündere Leben sind. Andere Reformen würden an outlawingvending Maschinen in den Schulen und Begrenzungswerbung für alkoholische Getränke und ungesunde Fertigkost verwiesen: „Unsere Regierung sollte Service-Mitteilungen über die Alternativen öffentlich investieren und zeigen, was Leuten geschieht, die zu viel trinken, Straßendrogen benutzen und zu viel Zucker essen. Es ist alles Teil des Gelangens von Informationen an die Leute.“

Gute öffentliche Ordnung sollte schaffen und eine Kultur der Gesundheit, besonders für Kinder zu fördern, sagt Senator Paterson. Er sehnt sich eine stärkere Rolle, wenn er solche Politik schafft. Während andere ein blindes Auge zu den Einflüssen gedreht haben, die unsere ungesunde Kultur geschaffen haben, ist Vision Senators Patersons ziemlich klar.

„Es ist Zeit, damit dieses Land von seinem Koma aufwacht und, wie schrecklich wir lassen unser Gesundheitssystem verschlechtern, haben wie unsere Prioritäten total außer Betrieb sind,“ sagt ihn zu erkennen. „Ich nicht notwendigerweise kenne die Antworten. Ich wünsche gerade eine freie Anhörung für andere Gesichtspunkte und sie auf ihren Verdiensten beurteilt werden zu lassen, verdorben worden nicht durch Interessen, denen mehr mit Gewinn bringender oder zensierender Wissenschaft, Gedanken und Meinung ausgerichtet sind. Es ist Zeit, damit Sachen ändern.“