Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Februar 2007
Bild

Ernährungsstrategien, zum des Gedächtnisses und des Erkennens zu konservieren


Durch Laurie Barclay MD

Phosphatidylserin: Ein vielseitiger Gedächtnis-Vergrößerer

Phosphatidylserin spielt eine außerordentlich mannigfaltige Rolle in Unterstützungsgehirngesundheit. Es erhöht die Verfügbarkeit des Azetylcholins, senkt 33 Niveaus des Stresshormoncortisols und fördert die Freisetzung von Dopamin, einen wichtigen Neurotransmitter, der bekannt ist, um Stimmung und Bewegungssteuerung zu verbessern.

Phosphatidylserin auch stützt die Funktion vieler wesentlichen Enzyme, tritt als ein Antioxydant auf, um frei-radikalen Schaden zu bekämpfen und unterdrückt Entzündung, die schädliche Wirkungen im Gehirn ausüben kann.34 in Europa und in Japan, wird Phosphatidylserin als verschreibungspflichtiges Medikament verkauft, um Gedächtnis zu behandeln und Lernen- Funktionsstörung, aber es ist als Ernährungsergänzung in den Vereinigten Staaten erhältlich.

Das Menschenfertigungsphosphatidylserin, zum der Struktur und der Funktion der Zellmembranen beizubehalten, aber seine Produktion im Körper sinkt mit voranbringendem Alter. Gealterte Ratten mit kognitivem Defizit haben verringertes Phosphatidylserin im Hippokamp, in den 35und in den Themen mit einer genetisch entschlossenen Art niedrige Phosphatidylserinniveaus der kognitiven Defizitausstellung in den Nervenzellmembranen gezeigt.36

Als gealtert, wurden Ratten Phosphatidylserin für zwei Monate, ihre Leistung auf einem altersbedingten Gedächtnisbeeinträchtigungstest gegeben, der erheblich verbessert wurde und zeigten bessere Speicherfunktion an. Phosphatidylserinergänzung stellte die Azetylcholinfreigabe und -Energiestoffwechsel der Ratten in den Nervenenden zu den Niveaus wieder her, die gewöhnlich in den jungen Ratten gesehen wurden.37

Weitere Untersuchungen an Tieren schlagen vor, dass Phosphatidylserin als ein Antidepressivummittel auftritt.38 findenes dieses konnten weit reichende Auswirkungen für ältere Menschen haben, in denen Krise häufig klinisch mit kognitiver Beeinträchtigung verwechselt wird.

Durch anregende Azetylcholinproduktionhat Phosphatidylserin 39 nützliches in den klinischen Studien von Patienten mit kognitiver Beeinträchtigung geprüft.5 diese schließen eine offene Studie bei Patienten mit altersbedingter kognitiver Abnahme ein,40 gut-kontrolliert, randomisierte Versuche bei Patienten mit seniler Demenz,41 und eine Studie bei Alzheimer Patienten, die die Steifheit und die Starrheit aufwiesen, die mit Parkinson-Krankheit verbunden sind.42

Ein Bericht der verfügbaren Forschung zeigt an, dass, während Phosphatidylserin möglicherweise hilft, Gedächtnis bei älteren Patienten zu verbessern,43 seine Effekte möglicherweise in früher kognitiver Beeinträchtigung 44 am ausgeprägtestensind— eine Beobachtung, die die grundlegende Bedeutung der Anfangergänzung mit Gehirn-Ernährungsnährstoffen wie Phosphatidylserin früh im Leben unterstreicht.

Ein führender Wissenschaftler an der des Alzheimer Verhinderungs-Grundlage hat vorgeschlagen, dass Phosphatidylserin möglicherweise eine nützliche Komponente in einem Lebensstil und in einem Nahrungsprogramm ist, die Alzheimerkrankheit verhindernd angestrebt wird.45 stellt er fest, dass Gedächtnisverlust keine unvermeidliche Konsequenz des Alterns ist und dass Alzheimer unter Verwendung einer integrierten Annäherung verhindert werden oder aufgehoben werden kann, die Phosphatidylserin und andere Gehirn-unterstützende Nährstoffe umfasst.

Obgleich Phosphatidylserin im Allgemeinen sicher und gut verträglich ist, sollten 46,47, die es möglicherweise den Blutverdünnungseffekt des Heparins und erhöht nicht mit Medikationen deshalb, verwendet werden dieses dünne das Blut, ohne einen Arzt zu konsultieren.48

Ernährungsstrategien, zum des Gedächtnisses und des Erkennens zu konservieren: Was Sie kennen müssen

Während Erwachsene altern, werden sie für gehindertes Gedächtnis und kognitive Funktion in zunehmendem Maße anfällig, die die Entwicklung der Alzheimerkrankheit und andere Formen der Demenz vorher andeuten können.

Wissenschaftler haben große Fortschritte gemacht, wenn sie die physiologischen Änderungen entwirrten, die die abnehmende Gesundheit des Gehirns und des Zentralnervensystems herbeiführen und begleiten. Diese Ergebnisse haben zu die Entwicklung von Ernährungsstrategien geführt, um die Struktur und die Funktion des Nervensystems mit Altern zu konservieren und zu erhöhen.

Uridin trägt zur Struktur von wesentlichen Gehirnzellkomponenten bei der Unterstützung von Kommunikation zwischen Nervenzellen, Änderungen bei, die mit verbessertem Gedächtnis und Stimmung gewesen- sind.

GPC (glycerophosphocholine) stützt Synthese des wesentlichen Neurotransmitterazetylcholins, bei der Förderung von Speicherfunktion.

Phosphatidylserin lädt Azetylcholinniveaus auf und trägt zu den gesunden Gehirnzellmembranen, mit Nutzen für Erkennen und Stimmung bei. Phosphatidylserin ist möglicherweise sogar effektiv, wenn es mit der omega-3 Fettsäure DHA kombiniert wird.

Vinpocetine erhöht Metabolismus und Durchblutung in das Gehirn und gewährt möglicherweise Unterstützung für Bedingungen wie Gefäßdemenz und ischämischen Schlaganfall.

Die gleichen Drogen, die benutzt werden, um Alzheimer zu behandeln, die Kraut ashwagandha Hilfen, verhindern den Zusammenbruch des Gehirnneurotransmitterazetylcholins. Weiteres Ashwagandha erhöht das Wachstum von neurites, die Kommunikation unter Neuronen erleichtern.

Blaubeeren kämpfen die Gedächtnisbeeinträchtigung, die mit freien Radikalen und Beta-amyloidplaketten im Gehirn verbunden ist. Ähnlich schützt Traubenkernextrakt Gehirnzellen vor den Giftwirkungen des oxidativen Stresses und des Betaamyloid.

Das Hormon pregnenolone stützt Nervenzellwachstum in der Gedächtnismitte des Gehirns und erhöht Azetylcholinfreigabe.

Ein proaktiver Ansatz zum Erhalt und zur Vergrößerung der kognitiven Funktion unter Verwendung der natürlichen Therapien bietet möglicherweise den besten Schutz gegen Verstand-beraubende Demenz und Alzheimerkrankheit.

Phosphatidylserin und DHA: Synergistische Unterstützung für Brain Cells

Phosphatidylserin ist möglicherweise für Gehirn- und Nervensystemgesundheit sogar nützlich, wenn es mit der omega-3 Fettsäure DHA verbunden wird.

DHA ist ein bedeutendes strukturelles und Funktionsbauteil des Zentralnervensystems und beträgt 30-50% des totalfettsäuregehalts des menschlichen Gehirns. In den Kindern und in den Kindern ist DHA für das Wachstum und Funktionsdie entwicklung des Gehirns wesentlich. Es hilft auch Stütznormaler Gehirnfunktion in den Erwachsenen, einschließlich das Lernen und Gedächtnis. Niedrige Stände von DHA, durch Kontrast, sind mit einem erhöhten Risiko für Alzheimer verbunden.49

Im Gehirn kombiniert DHA enzymatisch mit Phosphatidylserin, um Nervenzellmembrankomponenten zu bilden, die gesunde Nervenfunktion stützen. Erhebliche Laborforschung schlägt vor, dass die Fähigkeit des Phosphatidylserins, kognitive Fähigkeiten zu verbessern groß in Anwesenheit DHA erhöht wird.50

Außerdem stützt die Kombination von DHA und von Phosphatidylserin stark Energieerzeugung in den Gehirnzellen. Wissenschaftler von den nationalen Instituten der Gesundheit glauben, dass Phosphatidylserin mit befestigtem DHA zu den am kritischsten wichtigen Molekülen für gesunde Gehirnfunktion gehört und dass Phosphatidylserin optimal in Anwesenheit der reichlichen Niveaus von DHA arbeitet.51

Forscher haben ein innovatives Mittel des Phosphatidylserins-DHA (PS-DHA) entwickelt, das entworfen ist, um Gehirnzellstruktur und -funktion optimal zu stützen. Um seine Effekte auf Gedächtnis auszuwerten, überprüften sie Ratten von mittlerem Alter mit beschleunigtem Gehirnaltern. Während DHA allein minimale Effekte zeigte, schützte sich PS-DHA im Wesentlichen gegen die Gedächtnis-beraubenden Effekte des Gehirnalterns.52

Diese einzigartige Kombination von PS-DHA wurde auch in einer randomisierten, doppelblinden, Placebo-kontrollierten Studie von Leuten mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHD) überprüft. Am Ende von drei Monaten, hatten die, die das PS-DHA Mittel empfangen, eine Gesamtantwort zur Behandlung von 47%, verglichen bis gerade 19% in der Placebogruppe. Diese Ergebnisse schlagen vor, dass die Phosphatidylserin-DHAkombination möglicherweise Verhaltens- und Lernbehinderungen bei ADHD-Patienten verbessert.52

Vinpocetine: Vergrößerung der Hirndurchblutung

Die GehirnNutzen für die Gesundheit von vinpocetine, abgeleitet von der Singrünblume, werden überall in Europa anerkannt, in dem es verfügbar nur durch Verordnung ist, Symptome der altersbedingten Gedächtnisbeeinträchtigung zu behandeln.

Indem es träge Hirndurchblutung verbessert, erhöht vinpocetine den Gebrauch des Gehirns des Sauerstoffes und der Glukose.53 Vinpocetine auch erhöht elektrische Leitfähigkeit zwischen Nervenzellen und stützt die Tätigkeit von den Nervenbahnen, die auf Geisteswachsamkeit bezogen werden.54 , wenn es mit dem populären Kraut Ginkgo biloba kombiniert wird, beschleunigt vinpocetine die Verarbeitung des kurzfristigen Arbeitsspeichers in den normalen Erwachsenen.55

Ginkgo Biloba

Indem es Vasodilation (Entspannung von Blutgefäßen) erhöht, bietet vinpocetine gerichteten Nutzen für die kognitive Funktionsstörung an, die auf der Kreislauferkrankung bezogen wird, die Schiffe mit einbezieht, die das Gehirn mit Blut liefern.5 in drei Studien von älteren Erwachsenen mit Gedächtnisbeeinträchtigung bezog sich auf schlechter Gehirnzirkulation, oder Demenz, vinpocetine produzierte significantly more Verbesserung als Placebo in den Tests der Aufmerksamkeit, der Konzentration und des Gedächtnisses.43

In einem gut-kontrollierten Versuch von 203 Patienten mit Mild-zuGemäßigtedemenz, von mg 30 oder 60 von vinpocetine täglich genommen für vier Monate war gehaltenes Safe und war mit erheblichen Verbesserungen im Verhältnis zu Placebo in den Bewertungen von Gesamtstatus, von kognitiver Leistung und von Schwere der Krankheit verbunden.56

Indem es Blutgerinnung an einigen Punkten während der Kettenreaktion behindert, die schließlich ischämischen Schlaganfall verursacht, schützt vinpocetine möglicherweise sogar risikoreiche Einzelpersonen vor dieser verheerenden Krankheit.57 Vinpocetine scheint, zu arbeiten, indem sie die Aktivierung von Spannung-empfindlichen Kanälen für Kalzium und Natrium, 58blockieren und indem sie Freigabe des möglicherweise giftigen Glutamats und der freien Radikale verhindern.59,60

Weil vinpocetine möglicherweise Blutgerinnung hemmt, sollte es nicht mit Coumadin® oder anderen Blutverdünnern, ausgenommen unter Empfehlung eines Doktors verwendet werden.

Pregnenolone stützt Nerven-Gesundheit

Eine der stärksten Strategien für Unterstützungsnervensystemgesundheit mit Altern ist, optimale Niveaus des Hormon pregnenolone sicherzustellen. Synthetisiert vom Cholesterin in den Mitochondrien aller Zellen, dient pregnenolone als Vorläufer für zahlreiche wesentliche Hormone im Körper, einschließlich dehydroepiandrosterone (DHEA), Östrogene, Progesteron und Testosteron.83

Während Einzelpersonen älter wachsen, erfahren sie eine drastische Abnahme in pregnenolone Produktion sowie in den Hormonen, für die pregnenolone ein Vorläufer ist.84-86 sind abfallende Niveaus dieser wesentlichen Hormone mit vielen Störungen verbunden worden, die allgemein Altern begleiten.

Wissenschaftler haben gemerkt, dass Niveaus von pregnenolone vertraut mit kognitiver Leistung angeschlossen werden. Tatsächlich pregnenolone direkt Einflussfreisetzung von dem entscheidenden Neurotransmitterazetylcholin in einigen Schlüsselhirnregionen mit einbezogen in Gedächtnis, Lernen, Erkennen und Schlafspurzyklen. Außerdem hebt Verwaltung von pregnenolone die Abnahme im neuen Nervenwachstum auf (neurogenesis) das allgemein in den Störungen wie Alzheimerkrankheit auftritt. Insbesondere erhöht pregnenolone drastisch Nervenzellwachstum im Hippokamp, die Gehirnregion, die für Gedächtnis verantwortlich ist, das markierte Verschlechterung bei Alzheimer Patienten durchmacht.87,88

Zusätzliche pregnenolone Hilfen fördern einen jugendlichen Verstand und einen Körper, indem sie zu den optimalen Hormonspiegeln, zu Unterstützungsazetylcholintätigkeit und zur Förderung des Nervenzellwachstums in der Gedächtnismitte des Gehirns beitragen.

Da pregnenolone möglicherweise Hormonspiegel beeinflußt, sollten die mit hormonal bezogenen Krebsen wie Prostata oder Brustkrebs unter Verwendung des pregnenolone vermeiden.

Fortsetzung auf Seite 3 von 3