Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Juli 2007

Wellness

Henry Emmons, MD

Bekämpfungskrise mit der „Chemie der Freude“ Durch Kyle Roderick
Bild

Heute werden die überwältigende Mehrheit von Leuten mit Krise unter Verwendung der Verordnungsantidepressiva wie Paxil® und Effexor® behandelt. Dr. Henry Emmons hat sich von seinen Kollegen unterschieden, indem er mit einer innovativen Regierung für die Behandlung von Krise, eine voranging, die Ernährungsergänzungen wie Fettsäuren omega-3 zusammen mit diätetischen Änderungen, regelmäßiger Übung und „Mindfulnessmeditation“ und ähnlichen Stressabbautechniken enthält.

In seinem neuen Buch die Chemie der Freude: Ein dreistufiges Programm für die Überwindung von Krise durch Westwissenschaft und Ostklugheit (Kamin, 2005), Dr. Emmons, ein Minnesota-ansässiger Psychiater, Details, wie Leute ihre Stimmungen und korrekten Gehirnchemieunausgeglichenheiten mithilfe der holistischen Gesundheitsstrategien beherrschen können, die das Beste von Ost- und Westdisziplinen kombinieren. Das Buch schließt Spitzen auf der Implementierung von Ernährungsumstellungen, um Niveaus von Gehirnneurotransmittern wie Serotonin, Norepinephrin und Dopamin zu optimieren ein.

Krisen-Rate hält zu steigen

„Ich glaube, dass unser Endziel, jeder Moment im Geschenk völlig und friedlich zu leben ist,“ sage Dr. Emmons. Als solches wird er an helfender niedrigerer Krisenrate in den US festgelegt.

„Es gibt die starken epidemiologischen Daten, die einer 10% Zunahme der Rate der Krise in der US-Bevölkerung jedes Jahrzehnt für die letzten 100 Jahre,“ er zeigen, merkt. „Dieses ist nicht gerade eine Reflexion der besseren Entdeckung der Krise oder die größere Bereitwilligkeit der Leute, Hilfe für es zu suchen. Es stellt eine tatsächliche Zunahme der Rate der Krise dar. Das nationale Institut für psychische Gesundheit sagt, dass das über 20 Million amerikanischen Erwachsenen eine affektive Störung in irgendeinem gegebenen Jahr haben und dieses ist größtenteils Krise in der einen oder anderen Form.“

Bild

Während Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wie ehemalige First Lady Barbara Bush, Musiker Sting und Sheryl Crow und Schauspielerin Lorraine Bracco (wer Psychiater Jennifer Melfi auf den Sopranen des Fernsehens „spielt "), gegangene Öffentlichkeit über ihre Behandlung für Krise haben, fahren Millionen Amerikaner, die Krise erleiden fort, unbehandelt zu gehen. Dr. Emmons rät Leuten mit mäßiger oder schwerer Krise, „Berufshilfe und nicht Versuch zu suchen, um ihn zu beschäftigen selbst. Es gibt unterschiedliche Arten, „Gemäßigten oder schwer,“ aber, wenn es irgendjemandes Funktionstüchtigkeit in jedem Schlüsselrollejob, Gatte, Elternteil beeinflußt, Freund-dann zu definieren, die er mindestens in der Schwere mäßig ist. Je schnellere Leute Hilfe verbessern, desto sich, ist es für sie langfristig.“

Das Beobachten, dass die meisten Amerikaner sind, des Schlafes beraubte, sitzend, schlecht ernährt, oder alle drei, Dr. Emmons hält instand, dass „gerade einige gute Nächte des Schlafes eine herum milde Krise manchmal drehen können. Studien zeigen, dass Aerobic-Übung sogar gemäßigt schwerer Krise innerhalb zwei bis vier Wochen helfen kann und dass die gute Nahrung, die mit einigen auserlesenen Ergänzungen verbunden wird, innerhalb zwei bis drei Monate helfen kann. “ Er addiert, dass „hochwertige Psychotherapie Gehirnchemie für das bessere ändern kann, und manchmal nimmt sie nur einige Sitzungen, wenn die der bezogen Symptome sind mild oder Druck.“

Medikationen beginnen gewöhnlich, innerhalb zwei bis drei Wochen zu arbeiten, aber Antidepressiva helfen nicht jeder. Nach Ansicht Dr. Emmons, sind die guten Nachrichten die für die mit milderen Symptomen, die Medikationen vermeiden möchten, „Verbesserungen können fast als schnell mit einer Kombination der Diät, der Ergänzungen, der Übung und der Stressbewältigung geglaubt werden.“ Er warnt jedoch den „, wenn die Krise mild aber in den ungesunden Verhältnissen oder in den psychologischen Fragen gewurzelt ist, es kann viel leistungsfähiger und effektiv sein, einen erfahrenen Psychotherapeuten auszusuchen.“

Kampf-Krise der Fettsäure-Omega-3

Erklärend auf der Verbindung zwischen Diät und Krise, merkt Dr. Emmons, dass ein allgemeines Problem, das vielen Kästen der Krise zugrunde liegt, ein diätetisches Defizit von wesentlichen Fettsäuren ist. Sogar in den Leuten, die die fettarmen essen, anscheinend gesunden Diäten, gibt es häufig einen relativen Mangel von Fettsäuren omega-3, von Art, die in den Fischen gefunden werden, von Flachs und von einigen Nüssen. Forscher haben gefunden, dass die meisten Amerikaner im Jahre 1900 eine Diät aßen, die ein ziemlich sogar Verhältnis von omega-3 an Fettsäuren omega-6 liefert; heute jedoch ist dieses Verhältnis über 1:20. „Dieses ist zu Instandhaltungsguten launen,“ Dr. Emmons erklärt, „, weil omega-3s eine Rolle haben, wenn sie Entzündung verringern und wird integriert auch in die Gehirnzellmembranen wesentlich wichtig und hilft ihnen, um richtig zu arbeiten.“

Bild

In den Ländern mögen Sie Japan und Norwegen, in dem Leute regelmäßig Fische verbrauchen, Rate der Krise sind viel niedriger als in den US. Dieses hat viele Forscher geführt Fisch, ölergänzungen in der Behandlung von affektiven Störungen zu verwenden zu versuchen, und die Ergebnisse sind eindrucksvoll gewesen. „Während es möglicherweise nicht den Bedarf an anderen Behandlungsformen ersetzt,“ sagt Dr. Emmons, „Fischölhilfen, das Wiederauftreten oder Rückfall, der Krise und der zweipoligen (manisch-depressiven) Krankheit zu verringern.“

Dr. Emmons merkt, dass ein neues Symposium, das von den nationalen Instituten von psychischer Gesundheit gefördert wurde, völlig dem therapeutischen Gebrauch der Fette in der Geisteskrankheit gewidmet wurde. Einige Vorführer berichteten über die nützlichen Effekte der wesentlichen Fettsäureergänzung auf Krise, zweipolige Krankheit und Schizophrenie. Wesentliche Fettsäuren den Diäten von Forschungsthemen hinzufügend, ist mit Verbesserungen in der Dyslexie- und Aufmerksamkeitsdefizithyperaktivitätsstörung (ADHD) verbunden gewesen, sowie mit verbesserter Intelligenz misst in den Kindern und in den Erwachsenen mit Alzheimerkrankheit.

Betreffend die Verbindung zwischen chronischer Entzündung und Krise, glaubt Dr. Emmons, dass gesunde Fette Stimmung positiv beeinflussen können. „Bestimmte entzündliche Substanzeneicosanoids und cytokines— werden in der bedeutenden Krise,“ er erklärt erhöht. „Diese Elemente fördern niedrige Entzündung, die möglicherweise Hirngewebe sowie andere Körperteile beeinflußt. Antidepressiva unterdrücken diese schädliche Tätigkeit, aber also können erhöhte Niveaus von omega-3s und vermutlich leistungsfähiger. Interessant scheinen Leute, die mehr omega-3s verbrauchen, die höheren Niveaus von Serotonin- und Dopaminnebenerscheinungen in ihrer spinalen Flüssigkeit zu haben und vorschlagen, dass ihre Gehirnniveaus dieser wesentlichen Neurochemicals sind auch höher.“

Die meisten Leute, die eine relativ gesunde Diät essen, brauchen nicht, mit Fetten omega-6 zu ergänzen. Jedoch da so wenige Amerikaner ausreichende Mengen omega-3s einnehmen, schlägt Dr. Emmons dass die meiste Leuteergänzung mit 1-2 Gramm Tageszeitung von omega-3s vor. Für die meisten FischErdölerzeugnisse würde die 2-4 große tägliche Kapseln und für Flachs, ungefähr 1 Esslöffel des Öls oder 2 Esslöffel der Grundleinsamen sein.

Vitamin/Mineraldefizit tanken möglicherweise Krise

Viel Forschung schlägt vor, dass diesem bestimmten Vitamin und Mineralstoffmangel eine Rolle im Anfang der Krise spielt. Eine Übersicht von Europäerstudien fand, dass b-Vitamine in 35-50% von den Patienten niedrig waren, die für Krise hospitalisiert wurden. Dieses ist besonders bedeutend, weil Multivitamin/Mineralergänzungen gezeigt worden sind, um heftiges oder oppositionelles Verhalten zu verringern.

Eine andere wichtige Komponente von Annäherung Dr. Emmons ' an lösende Krise bezieht den Gebrauch von mindfulness-ansässigen Übungs- und Stressabbautechniken mit ein, die buddhistische Prinzipien mit Heilkunde integrieren. Ein perfektes Beispiel der mindfulness-ansässigen Übung und des Stressabbaus ist gehende Meditation.

Bild

„Versuch, zum dieser Meditation zu tun, ohne auf ein Ziel sich zu konzentrieren,“ rät Dr. Emmons. „Versuchen Sie, gerade um des Seins willen zu gehen bewusst dem Gehen und nicht für Übung, den Anblick sehen oder irgendwo erhalten.“ Wie mit jeder möglicher Meditation, wandert Ihr Verstand gelegentlich. „Sobald Sie diesen Verlust des Fokus bemerken,“ sagt Dr. Emmons, „holen Sie einfach Ihr Bewusstsein zurück zu der Gegenwart und zu Ihrer Erfahrung des Gehens. Üben Sie gehende Meditation morgens, bevor Sie gehen, während Ihrer Mittagessenstunde zu arbeiten oder im Endeffekt.“

Entsprechend Emmons umfassen andere mindfulness-ansässige Stressabbaustrategien solches einfaches, erfreuliches, und billiges Verhalten wie seiend großzügig mit Ihrer Zeit, Aufmerksamkeit oder Gefühlen. „Das Geben und das Empfangen sind ein und die selben,“ sagt er. „, was auch immer Sie für andere tun, tun Sie auch für selbst. Die beste Weise, sich reich zu fühlen und ist voll, ein tief empfunden Geschenk zu machen jemand anderes.“

Henry Emmons, MD, ist eine Lehrkörper Mitglied in der Mitte für Geistigkeit und im Heilen an der Universität von Minnesota und Autor der Chemie der Freude: Ein dreistufiges Programm für die Überwindung von Krise durch Westwissenschaft und Ostklugheit (Kamin, 2005).

Ergänzungs-Programm Dr.-Emmons ' für das Verhindern von Krise
Bild

Während Dr. Emmons Anwälte verbrauchend verschieden Ergänzungen zu helfen verhindern und handhaben Krise, er warnt vor der Einstellung des Gebrauches der Antidepressiva,
oder sogar ihre Dosierung, ohne die Überwachung eines erfahrenen Grundversorgungsdoktors oder -Psychiaters senkend.

Für das Verhindern von Krise, schlägt Dr. Emmons vor, einen Multivitamin, der ausreichende Dosen der b-Vitaminfolsäure, des B6 und des B12 liefert, zusammen mit zu nehmen
Antioxydantien mögen natürliche Carotinoide, Vitamine C und E und Selen. In seinem Buch fährt die Chemie der Freude, Dr. Emmons fort, die Fischölergänzungen zu empfehlen, die omega-3 enthalten, das Fettsäuren Ihrer Diät in der Menge von mg 1000 bis 3000 ein Tag hinzugefügt werden. Wenn Sie mit bipolarer Störung bestimmt worden sind, können Sie zu mg 9000-10,000 des Fischöls pro Tag aufnehmen. Wenn Sie ein Vegetarier sind oder nicht Fischöl nehmen möchten, können Sie Leinöl ersetzen. Fischöl wird bevorzugt, wenn Sie es handhaben können.

Zusätzlich möchten Sie möglicherweise S-adenosylmethionine (selbe) versuchen: Für eine beginnende Dosis dauern Sie 200 mg zweimal täglich, vorzugsweise 30 Minuten vor Mahlzeiten oder zwei Stunden, nachdem Sie gegessen haben. Die Dosis wird langsam, mg bis 800 zweimal täglich erhöht möglicherweise, wenn sie zugelassen wird. Eine Antwort ist normalerweise innerhalb 15 Tage offensichtlich. Selben sollten nicht von den Patienten mit bipolarer Störung verwendet werden.