Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Juni 2007
Bild

Was fehlt von Ihrem Lichtschutz?


Durch Dale Kiefer

Handelslichtschutz verringert die Menge von Sonnenstrahlbelichtung, aber von Ausfallung, um sich gegen den Schaden zu schützen, der durch Sonnenstrahlung verursacht wird, die unsere Haut jeden Tag eindringt. Neue Forschungsergebnisse zeigen, wie bestimmte Pflanzenauszüge können Schutz gegen Routinesonnenbelichtung erhöhen, helfen und wie sie möglicherweise auch Rück den kumulativen Effekten von Photoaging. Diese Forschung liefert auch überzeugenden Beweis, dass der richtige Gebrauch möglicherweise von diesen Pflanzenauszügen erheblich Hautkrebsrisiko verringert. In diesem Artikel besprechen wir wissenschaftlich bestätigte Pflanzenauszüge, die Potenzial in der Umkehrung des Sonnenschadens, um einen jugendlicheren Auftritt zur Haut wieder herzustellen gezeigt haben.

Verhinderung ist der erste Schritt

Die meiste effektive Art, irgendjemandes Hautgesundheit zu konservieren ist, Aussetzung zu den beschädigenden ultravioletten (UV) Strahlen der Sonne zu vermeiden. Obgleich dieser Rat möglicherweise offensichtlich scheint, ein überraschendes Anzahl der Menschen-Ausfallung, zum seiner Bedeutung zu fassen. Ultraviolettes A und ultraviolette Strahlung B (UVA und UVB) üben kumulative zerstörende Effekte auf die Gewebe aus, die für das Beibehalten des jugendlichen Auftrittes der Haut am verantwortlichsten sind. Wissenschaftler beziehen sich auf diesen Prozess, wie „photoaging.“1

Kosmetikinteressen beiseite, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sonnenbelichtung auch mit erhöhtem Risiko von Hautkrebs verbunden ist. Tatsächlich da ein Wissenschaftler, der passend, „ultraviolette Strahlung ist gemerkt wird im Sonnenlicht, das vorstehendste und überall vorhandenste körperliche Karzinogen (Mittel Krebs-verursachend) in unserer natürlichen Umwelt.“2 machen Sie keinen Fehler: Hautkrebs hängt direkt mit überschüssiger UVbelichtung zusammen. Tatsächlich ist es geschätzt worden, dass 90% aller Hautkrebse aus Aussetzung zur ultravioletten Solarstrahlung resultieren.3,4

Während dieses unter angemessen-enthäutet besonders wahr ist, sind blauäugige Leute, die sich nicht gut bräunen, niemand von der Überbelichtung zur Sonne sicher. In das Auto mit den Fenstern sogar reiten ist oben keine Garantie gegen Sonnenbrand. Studien zeigen dass, während Automobil- und Haushaltsfenstergläser heraus UVB-Strahlen aussortieren, sie bieten unzulänglichen Schutz vor der Schädigung von UVA-Strahlen,5,6, welches ein weiterer Grund ist, einen Breitspektrumlichtschutz in Ihrer täglichen Gesundheitsregierung mit einzuschließen.

Haut-Krebs: Staatsfeind-Nummer Eins

Hautkrebse machen mehr als 50% aller Krebse aus. Selbst wenn man möglicherweise tödliche Melanomen ignoriert, bleibt Nichtmelanomhautkrebs die allgemeinste Feindseligkeit in den Menschen. In den Vereinigten Staaten Krebsgeschwür-ist das Vorkommen der Krebs-schuppenartigen und basalen Zelle der Nichtmelanomhaut dem Vorkommen von Feindseligkeiten in allen weiteren kombinierten Organen gleich.7

Wie früher gemerkt, ist Sonnenbrandschaden kumulativ; während etwas Schaden schlecht ist, ist mehr Schaden sogar schlechter. Es ist nie zu spät, zusätzlichen Schaden zu verhindern, und es ist möglicherweise möglich, etwas Schaden erheblich aufzuheben, der bereits gestützt worden ist.

Dieses ist, weil neue Fortschritte in der Hautpflegewissenschaft neue Konzepte zur Hautreparatur und -wiederherstellung erbracht haben. Forscher haben botanische Auszüge entdeckt, die die äußeren Schichten der Haut (Epidermis) eindringen um die Lederhaut, die lebende Schicht zu erreichen, in der Haut ständig repariert und erneuert wird. Diese Auszüge sind klinisch gezeigt worden, um die eigenen Reparatursysteme des Körpers und die Umkehrung des ultraviolett-Licht-bedingten Schadens aufgefordert zu aktivieren.

Mehrere von diesen Mittel-einschließlich die phytochemicals, die vom grünen Tee, Süßholzwurzel, Mariendistel abgeleitet werden, und Rosmarin-sind für Verbraucher für einige Jahre verfügbar gewesen. Jetzt haben Wissenschaftler ein aufregendes neues Haut-schützendes Mittel identifiziert, das Beta-glukane genannt wird. Abgeleitet von den Hafern, regen Beta-glukane die Hauthautschichten an, um das bemerkenswertes Heilen und Reparatur aus zu fördern.

Förderung von Hautkollagensynthese

Beta-Glukane stellen eine aufregende Neuentwicklung in den „Faltenkriegen.“ dar die Beta-Glukane, die mit einer Kollagenmatrix kombiniert werden, werden durch das FDA für Gebrauch in der gedrehten Reparatur unter Brandopfern, 8genehmigt und Beta-glukane haben großes Versprechen in der Bekämpfung des möglicherweise ernsten Gewebeschadens gezeigt, der mit Dekubiti verbunden ist.9

Es wurde lang geglaubt, dass das große von Beta-glukanen diese bioactive Moleküle unfähig vom Eindringen der äußeren Schichten der intakten, einstigen gesunden Haut machte. Jedoch erlaubt ein einzigartiger Prozess jetzt Wissenschaftlern, kleinere Moleküle von Beta-glukanen von den ganzen Kornhafern zu extrahieren. Diese „Designer“ Beta-glukane behalten dennoch die immun-anregenden Eigenschaften von den Beta-glukanen, die für Mundanwendungen benutzt werden. Außerdem da wir sehen, sind sie an der Förderung von Kollagensynthese geschickt, indem sie direkt Bindegewebezellen innerhalb der Lederhaut anregen.

Beta-Glukane für Hautreparatur

Mundergänzung mit Beta-glukanen ist gezeigt worden, um die Tätigkeit und die Wirksamkeit des Immunsystems des Körpers zu erhöhen.10

Beta-Glukane vollenden dieses, indem sie die Aktivierung von Makrophagen oder von weißen Blutkörperchen anregen.11 Makrophagen identifizieren, versenken und zerstören Bakterien und Krebszellen. Makrophagen besitzen fachkundige Empfänger, die programmiert werden, um auf Beta-glukane zu erkennen und einzuwirken. Passung eines mögen gegebene Beta-glukanmoleküls in einen Empfänger einen Schlüssel in einen Verschluss, dem dann „“ den Makrophagen einschaltet. In der Haut werden Makrophagen eingetragen, um tote Zellen zu entfernen und Reparaturwunden zu helfen. Dieses ist, wohin aktuell angewandte Beta-glukane hereinkommen.

Maßgeschneiderte Beta-Glukane

Wissenschaftler haben eine neue Form von Beta-glukanen, die bereitwillig die äußere Schicht der Haut eindringen (das Schicht corneum) entwickelt und nach unten bewegt durch die Epidermis auf das lebende Hautgewebe. Sie glauben, dass diese Beta-glukane arbeiten, um die Haut auf einige Arten zu fördern.

Makrophagezelle

Zuerst wenn sie aktuell angewendet werden, bilden sie einen Dünnfilm über dem Schicht corneum und schließen in Feuchtigkeit zu. Zweitens werden sie gedacht, um tiefere Schichten einzudringen und in den Räumen zwischen Livehautzellen (keratinocytes) und Bindegewebezellen (Fibroblasten) zu verteilen. Hier glauben Wissenschaftler, dass sie Fibroblasten anregen, procollagen und Kollagen zu produzieren, vermutlich, indem sie die Freigabe von bestimmten Wachstumsfaktoren herausbekommen.12 dieses hebt einige der unerwünschten Änderungen in der Haut auf, die mit Altern verbunden ist und kumulative Sonnenschadenänderungen, die direkt mit Verlust des Kollagens und des procollagen zusammenhängen.1 schließlich, sind Körper- und aktuell angewandte Beta-glukane gezeigt worden, um zu helfen zu beschleunigen

das Heilen des Brand-bedingten Gewebeschadens, im Teil durch die Wiederherstellung von verbrauchten Niveaus von Antioxydantien.13

Es ist lang die gedachten gewesen, dass Beta-glukane indirekt Kollagensynthese durch anregende Makrophagen beeinflussen, um cytokines (Proteine, die als zelluläre Vermittler auftreten), freizugeben, anregenden Fibroblasten, zum mehr Kollagens so zu produzieren.9,12,14,15 jedoch, zeigt neuere Forschung, dass Fibroblasten selbst mit den spezifischen Empfängern für Beta-glukane verziert werden.16,17 , wenn Glukanmoleküle mit diesen Empfängern binden, stellt die Fibroblastfreigabeproteine, die als Übertragung bekannt sind Faktor dar, die genetische Übertragung einleiten. Übertragung ist der erste Schritt im zellulären Prozess, der die neuen Moleküle produziert, die hergestellt werden, um fachkundige Aufgaben durchzuführen.12,14

Speziell regen Beta-glukane Fibroblasten, die Gene zu aktivieren an, die in Kollagensynthese 18und eine Reihe Wachstumsfaktoren freizugeben mit einbezogen werden, die vertraut mit gedrehter Reparatur und der Produktion des gesunden neuen Hautgewebes sind.16 das Ergebnis ist Polierer, jugendlich-aussehendere Haut.

Das Arsenal der Natur gegen Photoaging

Beta-Glukane sind gerade eins vieler natürlichen Substanzen, die direkt Haut fördern. Die Wirkstoffe im Handelslichtschutz sind normalerweise auf Zinkoxid- oder Titandioxid begrenzt, um als physikalisches Hindernis gegen UV-Strahlung, häufig im Verbindung mit avobenzone oder dioxybenzone zu dienen, die anerkannte Bewertungen des Lichtschutzfaktors (SPF) liefern.19 gibt es jedoch natürlich vorkommende Mittel, denen gegen lichtinduzierten Schaden sich schützen Sie und Haut zu reparieren helfen Sie und zu erneuern aus.

Nach Ansicht der führenden photoaging Forscher an der Universität von Alabama in Birmingham, „in den letzten Jahren, ist beträchtliches Interesse auf die Bestimmung von den natürlich vorkommenden botanicals gerichtet worden, speziell diätetisch, für die Verhinderung von photocarcinogenesis.“20 diesen Traubenkern merkend

proanthocyanidins, silymarin (von der Mariendistel) und Polyphenole des grünen Tees, unter anderen botanicals, zeigen großes Versprechen, sie hinzufügen, „diese botanicals ergänzen möglicherweise vorteilhaft Lichtschutzschutz und bieten möglicherweise zusätzlichen antiphotocarcinogenic Schutz, einschließlich Schutz gegen andere Hautstörungen, die verursacht werden durch Solaruv-strahlung.“20

Diese Fahndungsgruppe veröffentlichte vor kurzem einen Bericht der Forschung, die zeigt, wie die oben erwähnten botanischen Mittel fungieren, um etwas von dem Schaden zu verhindern und sogar aufzuheben, der mit UVbelichtung verbunden ist. Forscher Santosh K. Katiyar führt einige molekulare Mechanismen, durch die diese botanischen Mittel gegen Krebs sich schützen einzeln auf und schließt, „die neuen Informationen betreffend die Mechanismen der Aktion dieser Mittelunterstützungen ihr möglicher Gebrauch als Anhänge in der Verhinderung von [UV-bedingte Krebse].“21

Was von Ihrem Suncreen? fehlt: Was Sie kennen müssen
  • Gewöhnlicher Lichtschutz schützt sich gegen Sonnenbrand, indem sie ultraviolette Strahlen, die die Haut brennen, dennoch das meiste Ausfallung blockieren, um sich gegen alle negativen Folgen des UV-Lichts, wie Falten, Photoaging und Hautkrebs zu schützen.
  • Wissenschaftler haben angefangen, natürliche chemoprevention Mittel nachzuforschen, um ultraviolett-Licht-bedingte Änderungen in der Haut auszugleichen. Eins von den viel versprechendsten von diesen ist Beta-glukane. Natürlich gefunden in den Hafern, sind Pilze und Hefe, Beta-glukane große, Zucker ähnliche Moleküle, die die Gesundheit der Haut und des Immunsystems fördern.
  • Eine neue Vorbereitung von Hafer-abgeleiteten Beta-glukanhilfen laden Hautgesundheit auf, indem sie Feuchtigkeitsniveaus erhöht,
    Unterstützung der Produktion der Bindegewebe des Kollagens und Schnellfahren Hautreparatur und -erneuerung.
  • Andere Mittel für optimalen Hautschutz schließen grünen Tee, Traubenkernextrakt, Rosmarin, Mariendistel und Süßholz mit ein. Diese Mittel bieten die Antioxidans-, entzündungshemmenden und DNA-schützenden Effekte an, die helfen können, die zerstörenden Effekte des UV-Lichts auf die Haut zu verhindern oder aufzuheben.
  • Indem Sie starke natürliche Mittel in Ihrer Hautschutzregierung enthalten, können Sie den jugendlichen Auftritt Ihrer Haut beim Schützen konservieren gegen gesamt-auch-allgemeine Hautkrebse

Traubenkernextrakt

Ein solches Mittel ist Traubenkernextrakt oder im Besonderen Traubenkern proanthocyanidins. Chemisch sprechend, sind proanthocyanidins eine Gruppe starke Antioxydantien synthetisiert durch Anlagen als Schutz vor einer Vielzahl von Drohungen, einschließlich UV-Strahlung.Traubenkern 22 ist eine ausgezeichnete Quelle dieser natürlichen Antioxydantien.23

Die Studien, die in Staat Ohio-Hochschulgesundheitszentrum geleitet wurden, zeigten, dass aktuelle Anwendung von Traubenkern proanthocyanidins die Schließung und das Heilen der verletzten Haut in den Labornagetieren beschleunigte.22,24 merkend, dass die Wunden, die mit Traubenkernextrakt behandelt wurden, eine Vielzahl von Indikatoren des überlegenen Heilens zeigten, stellt die geschlossenen Wissenschaftler, „aktuelle Anwendung von [Traubenkern proanthocyanidins] eine durchführbare und produktive Annäherung, Hautwundheilung zu stützen.“ dar22

Vor kurzem, berichtete diese gleiche Fahndungsgruppe, dass Mäuse Traubenkern proanthocyanidins hatten erheblich weniger Hauttumoren nachdem Aussetzung zu UVB-Licht einzogen, als ihre Gegenstücke taten, die nicht zusätzlichen Traubenkernextrakt empfingen. Die wenigen Tumoren, die in ergänzten Mäusen erschienen, waren erheblich kleiner. Traubenkern schien, oxidativen Stress zu kämpfen, wie die Mäuse, die den Auszug empfangen, der weit weniger Abnahme in den wichtigen natürlichen Antioxydantien, wie Glutathion und Katalase, als nicht ergänzte Mäuse erfahren wurde. Oxidativer Stress, in dem Strahlung freie Radikale in der Haut erzeugt, wird geglaubt, um eine zentrale Rolle in der Förderung von Hautkrebs zu spielen.25

Dr. Katiyar, der die Studie führte, angegeben:

„Diese Polyphenole haben die entzündungshemmenden und Antioxidanseigenschaften. Wegen dieser Eigenschaften sind Polyphenole gezeigt worden, um das Risiko der UV-bedingten Hautkarzinogenese zu hemmen, aufzuheben oder zu verlangsamen. Wie in anderen Organsystemen, ergibt das Altern in der Haut progressive Funktionsstörung. Die klinischen Bedingungen, die mit Alter-abhängiger Funktionsstörung verbunden sind, umfassen erhöhte Leichtigkeit des Verwundens, der schlechten Wundheilung, Hautkrebses und der Infektionskrankheitsanfälligkeit. Klinisch erklärt die photoaging Komponente der Hautalterung die Entwicklung in der Sonne ausgesetzten Bereichen des Knitterns, des gesprenkelten hyperpigmentation und des depigmentation, des Vergröberns der Haut, der Rauheit, des schlechten elastischen Rückzugs und des bruisability.26

Dr. Katiyar glaubt, dass natürliche Polyphenole vom grünen Tee, vom Traubenkernextrakt und von der Mariendistel „den Prozess der Hautalterung und des Photoagings hemmen können.“26

Fortsetzung auf Seite 2 von 2