Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im März 2007
Bild

Stressabbau entspricht Verlängerung der Lebensdauer


Durch Nicholas Perricone MD
Neu gedruckt mit Erlaubnis Geheimnisse Dr.-Perricones 7 zur Schönheit, zur Gesundheit und zur Langlebigkeit: Das Wunder der zellulären Verjüngung (Ballantine-Bücher, 2006).

Phosphatidylserin

Eine andere Ergänzung, die gezeigt worden ist, um nützlich zu sein, wenn man die schädlichen Wirkungen des Druckes bekämpfte, ist Phosphatidylserin. Dieses Phospholipid (irgendein einer Vielzahl der phosphorig-enthaltenen Fette) setzt ein wesentliches Bestandteil der zellulären Membran fest. Anfangend in den neunziger Jahren, zeigten Studien, dass Phosphatidylserin die erhöhten Cortisolniveaus schneiden kann, die durch Geistes- und körperlichen Druck verursacht werden. In einer frühen Studie stumpfte mg 800 pro Tag, das den gesunden Männern gegeben wurde erheblich, den Aufstieg im Cortisol ab, das durch körperlichen Druck verursacht wurde. Ein anderer Artikel berichtete, dass sogar kleine Mengen des zusätzlichen Phosphatidylserins (mg 50-75 intravenös verwaltet) die Menge des Cortisols verringern konnten reagierend auf die körperlichen Stressors. In dieser Studie hatten acht gesunde Männer ihr Blut gezeichnet, bevor und nachdem körperlich, betonen verursacht, indem sie einen Fahrradergometer ritten (ein Standrad). Während alle gezeigten Themen Cortisolniveaus erhöhten, Vorbehandlung mit den 50 - oder Dosis mg-75 des Phosphatidylserins verminderte erheblich die Cortisolantwort zum körperlichen Stressor.

Schließlich überprüfte eine Studie, die im Jahre 2004 veröffentlicht wurde, die Effekte des Phosphatidylserins auf die endokrinen und psychologischen Antworten zum psychischen Stress, unter Verwendung der Trier-Sozialbelastungsprobe, die früher beschrieben wurde. Diese Doppelblindstudie folgte 40 Männern und 40 Frauen, gealtert 20-45, für drei Wochen. Vor der Durchführung dem Trier der Sozialbelastungsprobe die Themen wurden entweder Phosphatidylserin (entweder mg 400 oder 600 täglich) oder ein Placebo gegeben. Phosphatidylserin war effektiv, wenn es die Cortisolantwort zu den Stressors abstumpfte, wenn die Tageszeitung mg-400 nehmen (aber nicht überraschend mg 600) des Phosphatidylserins eine erheblich verringerte Cortisolantwort zeigend. Die Autoren feststellten dass das geholfene Phosphatidylserin, die Effekte des Druckes auf die pituitär-adrenale Achse zu befeuchten und haben möglicherweise eine Rolle in handhabenden Druck-bedingten Störungen. Empfohlene Dosierung: 300-800 mg pro Tag.

DHEA

Während Cortisolniveaus die selben bleiben oder sogar sich erhöhen, während wir altern, Niveaus eines anderen wesentlich wichtigen Hormons, DHEA, Abnahme mit jedem Verstreichungsjahr. Dieses Verhältnis zwischen Cortisol und DHEA hat einiges geführt, vorzuschlagen, dass diese adrenalen Hormone möglicherweise eine bedeutende Rolle im Alterungsprozess und in seinen verbundenen negativen gesundheitlichen Auswirkungen spielen. Ein neues Papier in der europäischen Zeitschrift von Endokrinologie überprüfte altersbedingte Änderungen in der HPA-Achse. Die Autoren zeigten, dass Cortisol--DHEA zum Verhältnis sich erheblich erhöht, wie Leute altern und bei älteren Patienten sogar höher ist, die unter Demenz leiden. Zusätzliches DHEA jedoch erhöht den Widerstand des Gehirns zu Druck-vermittelten Änderungen, behält Funktionsfähigkeiten bei und schützt sich gegen altersbedingte Krankheiten. Die geschlossenen Autoren, „die Änderungen des Hormonhaushalts [zwischen Cortisol und DHEA] auftretend im Altern tragen möglicherweise zum Anfang und zur Weiterentwicklung der Altern-verbundenen neurogenerative Krankheiten.“ bei Empfohlene Dosierung: 25-50 mg pro Tag. Jede mögliche Hormonergänzung sollte von Ihrem Arzt überwacht werden; es ist am besten, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor man zusätzliches DHEA Ihrer Regierung hinzufügt, um zu überprüfen, ob es für Sie recht ist.

Anpassung mit Kräuter-Adaptogens

Anlage-abgeleitete adaptogens können sehr nützlich sein, wenn man die Geistes- und körperlichen Härte unseres modernen Lebensstils bekämpft. Adaptogens-Arbeit, durch das Modulieren der Niveaus und Tätigkeit von Hormonen und von Gehirn Neurochemicals, die alles von der Herztätigkeit zur Schmerzempfindung beeinflussen. Die folgenden drei adaptogens sind besonders effektive Druckhelfer gewesen:

• Rhodiola-rosea: Dieses Kraut, alias goldene Wurzel und arktische Wurzel, ist jahrhundertelang in der traditionellen asiatischen und europäischen Medizin benutzt worden und wird verehrt, damit seine Fähigkeit Widerstand zu einer Vielzahl der Chemikalie erhöht, biologisch und zu den körperlichen Stressors. Es bleibt eine populäre Anlage heute in den traditionellen medizinischen Systemen in Osteuropa und in Asien aber wird in den Vereinigten Staaten wenig-gewusst.

Studien in den Zellkulturen, in den Tieren und in den Menschen haben Rhodiolas viel bemerkenswerten Nutzen aufgedeckt: Es kämpft Ermüdung und Druck, erhöht es Immunität und schützt sich gegen Krebs, und es schützt sogar sich gegen die zerstörenden Effekte des Sauerstoffentzugs.

Rhodiola-rosea Samenköpfe

Mehrfache Studien von der ehemaligen Sowjetunion haben Rhodiolas Wirksamkeit gezeigt, wenn sie physikalisch und psychologisch stressige Bedingungen bekämpften. Eine Studie zeigte insbesondere Rhodiolas erstaunliche Fähigkeit, Druck in einer Einzeldosis erheblich zu verringern. Diese Studie war dadurch einzigartig, dass sie die Effekte einer Eindosenanwendung von adaptogens für Gebrauch in den Situationen überprüfte, die eine schnelle Antwort zur Spannung oder zu einer stressigen Situation erfordern. Sie fanden, dass Rhodiola im Kontrolledruck extrem effektiv war, der durch das Teil des Drucksystems erzeugt wurde, das als das sympathoadrenal System bekannt ist. Dieses ist bedeutend, weil, da die Studie unterstreicht, die traditionellen Reizmitteldrogen, die für die Kontrolle dieses Druckes benutzt werden, das Potenzial haben, süchtig machend zu werden. Benutzer entwickeln häufig eine Toleranz und machen es notwendig, damit sie die größeren und größeren Dosen der Droge nehmen. Dieses Verhalten kann zu unbeabsichtigten Drogenmissbrauch leicht führen, eine negative Auswirkung auf Schlafstruktur haben, und veranlassen, zurückzuprallen hypersomnolence oder kommt-unten Effekte. Nicht nur produziert Rhodiola keine Schattenseiten, aber es auch erhöht effektiv Geistes- und körperliche Leistung.

Einfach gesetzt, verhindert Rhodiola adrenalen Burnout und alle negativen Verzweigungen, die aus adrenaler Entleerung sich ergeben, die vom übermäßigen langfristigen Druck, vom unzulänglichen Schlaf, vom unzulänglichen Verbrauch des Proteins, vom unzulänglichen Verbrauch des Vitamins C, von der Überbeanspruchung des Koffeins und von anderen Reizmitteln, hohe Aufnahme auftreten kann von zuckerhaltigen oder stärkehaltigen Nahrungsmitteln, chronische Krankheit, und so weiter. Chronischer Druck ist das schlechteste Angeklagte in der adrenalen Entleerung.

Viele Studien zeigen, dass Rhodiola als Therapie in den Bedingungen wie Abnahme in der Arbeitsleistung, Schlafstörungen, schlechter Appetit, Reizbarkeit, Bluthochdruck, Kopfschmerzen nützlich ist, und Ermüdung, resultierend aus intensiver körperlicher oder intellektueller Belastung, Grippe und anderen Viren, und andere Krankheit an. Empfohlene Dosierung: eine Kapsel mg-250 Rhodiola-rosea Wurzelauszug, standardisiert zu 3% rosavins (mg 7,5) und zu 1% salidrosides (mg 2,5).

• Ginseng: Dieses Kraut ist auch in Asien seit Altertum benutzt worden. Es ist wichtig, zu merken, dass Ginseng der Name ist, der drei verschiedenen Anlagen gegeben wird, die als adaptogens benutzt werden. Das weit verbreitetste ist Panax-Ginseng, alias Koreaner, Chinese oder asiatisches Ginseng. Panax quinquefolium-oder Amerikaner Ginseng-gilt auch als ein „wahres“ Ginseng. Jedoch ist sibirisches Ginseng (Eleutherococcus-senticosus), während es allgemein als Ginseng gekennzeichnet, ein nicht wahres Ginseng aber eine eng verwandte Anlage. Dennoch egal was die Klasse oder die Spezies, alle drei dieser Anlagen den experimentellen Beweis haben, der ihre adaptogenic Ansprüche unterstützt. Untersuchungen an Tieren haben gezeigt, dass ginsenosides, bioactive Mittel in den Ginsengen, die Empfindlichkeit der HPA-Achse zum Cortisol verbessern. Darüber hinaus schlagen Studien vor, dass alle drei Anlagen Schutz gegen Systemtest und Leidensdruck bieten.

• Ginkgo biloba: Für die letzten 5.000 Jahre sind Blätter des Ginkgobaums benutzt worden, um verschiedene Beschwerden zu behandeln. Während Ginkgo z.Z. benutzt wird, um zu helfen, die lähmenden Effekte des Gedächtnisses zu bekämpfen sinken und Demenz, auftauchender Beweis schlägt vor, dass es möglicherweise nützlich ist, wenn man die Auswirkung des Druckes und der erhöhten Cortisolniveaus behandelt. Eine neue doppelblinde, Placebo-kontrollierte Studie, die in der Zeitschrift der Physiologie veröffentlicht wurden und eine Pharmakologie überprüften die Effekte des Ginkgos in Modulationscortisol und die Blutdruckniveaus in gesundem Mann 70 und in den weiblichen Themen. Als unterworfen den körperlichen und Geistesstressors, sahen Themen, die gegeben wurden, mg 120 pro Tag eines standardisierten Ginkgoauszuges kleinere Zunahmen ihrer Cortisolniveaus und Blutdruckes, als ihre Gegenstücke taten, denen ein Placebo gegeben wurden.

Ausübung den Druck weg

Zusätzlich zu seinem Einfluss auf zelluläre Verjüngung und die Verstandkörperbalance, wissen wir jetzt über die starke Schutzwirkung, dass Übung über den Stresshormonen anwendet, die uns mit zellulärer Degeneration drohen.

Zwei Kräfte sind bei der Arbeit gegen uns, wenn wir nicht genügend Übung erhalten. Ist zuerst die Tatsache, dass Menschen errichtet wurden, um in der Bewegung zu sein. Wir entwickelten als Jägersammler, nicht als Couch-sitzende Fernsehbeobachter. Unsere Systeme wurden bedeutet, durch einen physikalisch aktiven Körper benutzt zu werden. Wenn dieser Körper ständig sitzend ist, führen unsere Systeme nicht an der Höchstkapazität durch, und Abfallprodukte werden nicht so leistungsfähig beseitigt, wie sie sein sollten.

Die zweite Kraft, die bei der Arbeit gegen uns ist, ist das natürliche Kampf-oder-Flucht-Reaktion unseres Körpers. Unsere Stresshormone waren entworfen, um uns zu helfen, Stressors in Form von körperlichen Drohungen zu unserer Sicherheit oder sonst zu Lauf weg von ihnen zu besiegen. Heute sind unsere Stressors häufig psychologisch als, körperlich-aber die Produktion von Stresshormonen bleibt die selbe. Sie werden nicht durch das Kämpfen oder das Fliehen zerstreut; stattdessen fahren sie fort, durch den Körper zu verteilen und richten Verwüstung auf unseren Zellen an.

Regelmäßige Übung ist die beste Weise, diese giftigen Nebenerscheinungen der Druckantwort zu entfernen. Solange es nicht übertrieben wird, trainieren Sie entlastet Alltagsstress, erhöht Immunsystemfunktion, auflädt Zirkulation und verbessert unsere Fähigkeit, eine gute Nachtruhe zu erhalten (von höchster Bedeutung, da wir wissen, dass die meiste zelluläre Reparatur stattfindet, während wir schlafen). Eine andere Anmerkung über Schlaf: eine faszinierende Studie ist vor kurzem die Bedeutung des Schlafens in der Gesamtdunkelheit aus vielen Gesundheitsgründen, einschließlich Brustkrebsreduzierung zeigend abgeschlossen worden. Es wurde gefunden, dass Frauen, die Nachtschichten, wie Krankenschwestern und Flugbegleiter bearbeiteten, eine 60% höhere Rate des Brustkrebses hatten. Die Forschung, geleitet am Nationalen Krebsinstitut und am nationalen Institut von Umwelterhaltungs-Wissenschaften, deckte ein beunruhigendes Finden auf: Belichtung während der Stunden des Schlafes scheint, Brustkrebs aggressiv zu fördern, indem sie die Produktion von Melatonin, ein Hormon abstellt, das durch die Zirbeldrüse produziert wird. Dieses Hormon, das natürlich durch den Körper während der Stunden von Dunkelheit produziert wird, bekannt, um ein starker Immunsystemverstärker zu sein. Seine Anwesenheit behindert auch das Wachstum von Krebstumoren durch soviel wie 80%, entsprechend Forschungsergebnissen.

Wir haben die Energie

Einer der wirklich positiven Aspekte von wachsendem älterem ist die Klugheit und die Ruhe, die sie zu unseren Leben holen kann. Und mit dieser Klugheit und Ruhe kommt die Energie und das Wissen, zu garantieren, dass die Wahlen, die wir machen, unsere besten Interessen am Herzen zu haben. Wenn wir jung sind, sind nehmen wir leichtsinnig und unsere Gesundheit für bewilligt, brennen die Kerze an beiden Enden und treffen Entscheidungen, die wir später kommen, zu bedauern. Wir fühlen auch, uns dass wir ständig in der Welt haben. Bis wir unsere dreißiger Jahre, Vierziger und jenseits erreichen, stellen wir fest, dass Zeit kostbar und begrenzt ist. Wir sind jetzt bereit, bessere Steuerung unserer Leben und Fokus auf bedeutungsvollen Zielen zu nehmen, die und langfristig nützlich sind.

Druck ist in seinen vielen Äusserungen sehr körperlich, und was hier beschrieben wird, kein Zweifel gerade die Spitze des sprichwörtlichen Eisbergs ist. Wir haben gerade wie „holistischer“ Druck und negative das Gefühl gelernt, die keinen Körperteil unberührt sein-lässt. Aber wir sind nicht hilflose, wehrlose Wesen abhängig abhängig den Launen und von den Launen der Welt, Sklaven zu Geistes und psychische Belastung. Wir haben viele Lehrer, die gewillt sind, die Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, die wir unser körperliches und Geistespotential maximieren müssen. Am allermeisten müssen wir verwirklichen und, dass wir Wesen stark sind, mit großen Fähigkeiten zu anzunehmen stellen Sie her und zerstören Sie sich, unsere Wirklichkeiten und unser Universum. Wenn die negativen Stimmungslagen diesen vielen Schaden tun können, könnte nicht, wie Dedruck und Konzentrat auf positiven Gedanken und Gefühlen lernend, zum Produzieren des großen Nutzens fähig zu sein? Wenn dieses wahr ist und es ist, dann steht es, um dass die Verringerung des Druckes zu folgern und das Lernen, sich auf positives Gefühl zu konzentrieren den Schlüssel zu einer helleren, glücklicheren und gesünderen Zukunft für uns alle halten müssen. Es ist bis zu uns, zum der Weise für die Generationen zu beleuchten, die in unsere Schritte folgen.

Nicholas Perricone, MD, ist der Bestseller- Autor #1 New York Times der Perricone-Gewicht-Verlust-Diät, der Falten-Heilung, der Perricone-Verordnung und des Perricone-Versprechens. Er ist ein Brett-zugelassener Dermatologe, ein award-winningerfinder, ein Forschungswissenschaftler und international bekannter ein Antialternexperte. Besichtigen Sie die Website des Autors bei www.nvperriconemd.com.