Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Mai 2007
Bild

VAP-Cholesterin-Prüfung


Neue Technologie deckt versteckte kardiovaskuläre Risiken auf
Durch Michael D. Ozner MD

Obgleich Standardblutcholesterintests (messendes Gesamtcholesterin, LDL, HDL und Triglyzeride) Doktoren geholfen haben, Herzkrankheitsrisiko bei vielen Patienten genau festzusetzen, haben neue Fortschritte in der Heilkunde gezeigt, dass herkömmliche Cholesterinprüfung nur begrenzten Einblick in die mehrfachen Faktoren zur Verfügung stellt, die Herz-Kreislauf-Erkrankung zugrunde liegen. Tatsächlich identifizieren diese Tests nur 40% von denen, die für koronare Herzkrankheit gefährdet sind.

Die guten Nachrichten sind, Wissenschaftler haben entwickelt eine fortgeschrittenere Blutprobe, die weit Ihr Risiko der Herzkrankheit genauer abmessen kann. Der vertikale Selbsttest des profils (VAP) vergrößert das Standardcholesterinprofil mit zusätzlichen Maßen, die das Risiko der Herz-Kreislauf-Erkrankung identifizieren können.

Bestes von allen, der VAP-Test bietet nicht nur eine umfassende Einschätzung des kardiovaskulären Risikos an, aber liefert auch wichtige Informationen, die Ihnen und Ihrem Doktor helfen können, ein kundengebundenes Krankheitverhinderungsprogramm zu formulieren und seinen Fortschritt im Laufe der Zeit zu messen. Dieses leistungsfähige Diagnose-Tool kann Ihnen helfen, die Schritte zu unternehmen, die notwendig sind, Katastrophe ähnlichen Herzinfarkt und Anschlag-heute der vermeidbaren Gesundheit zu vermeiden.

Die geburtenstarken Jahrgänge verstehen dass, während sie altern, ihr Risiko für Herzinfarkte, Anschläge, und andere kardiovaskuläre Ereignisse fährt fort sich zu erhöhen.1 nicht zufrieden, Krankheit und Unfähigkeit zu erliegen, umfasst diese Bevölkerung eine proaktive, vorbeugende Annäherung zum Gesundheitswesen, das fortgeschrittene Techniken der Risikobeurteilung wie der vertikale Selbstcholesterintest des profils (VAP) umfasst.

Bewusstsein des VAP-Tests ist für jedermann wichtig, das Herz-Kreislauf-Erkrankung in seinen Bahnen stoppen möchte, sogar bevor Zeichen und Symptome verkünden. Der VAP-Test wird gerade wie eine traditionelle Cholesterinplatte durchgeführt: ein Techniker oder eine Krankenschwester zeichnet Blut und reicht es bei einem Labor ein. Zu den angemessenen Kosten liefert der VAP-Test mehr Informationen als Routinecholesterintests und erweitert auf diese Daten. Die umfassenden Informationen, die vom VAP-Test abgeleitet werden, ermöglichen Ärzten zu voraussagen genauer das Risiko ihrer Patienten der Herzkrankheit und die aggressiveren, Patient-spezifischeren Behandlungspläne besonders anzufertigen.

Selbst wenn Ihre Arztpraxis nicht noch regelmäßig den VAP-Test verwendet, ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihr Arzt den Wert dieses modernen Cholesterinsiebungswerkzeugs erkennt, und wird die mehr ausführliche Information verwenden, die er zur Verfügung stellt, um das beste Behandlungsprogramm zu planen, um Ihr kardiovaskuläres Risiko zu verringern.

Wie die VAP-Test-Arbeiten

Routinecholesterintests liefern nur die vier folgenden Maße:

  1. Gesamtcholesterin
  2. Triglyzeride
  3. Lipoprotein niedrige Dichte (LDL, das „detrimental Lipid), bestimmt durch eine mathematische Berechnung, nicht durch direkte Messung
  4. High-Density-Lipoprotein (HDL, das „nützliche“ Lipid).

Die oben genannte Standardlipidplatte ist, was Ärzte an gebaut haben, damit Jahre das Risiko ihrer Patienten der Herz-Kreislauf-Erkrankung festsetzen. Es ist ein erfolgreiches Werkzeug gewesen, Ärzten geholfen, geduldige Cholesterinspiegel unter Verwendung einer Vielzahl von medizinischen Therapien, einschließlich Statin zu senken, Drogen beimischt und Leute motiviert, um Lebensrettungsänderungen in ihrer Diät und in Lebensstil vorzunehmen.

Jedoch gibt es ernste Beschränkungen zu auf die Standardcholesterinplatte nur bauen. Am wichtigsten, kann es nur ungefähr 40% von Risikopatienten für koronare Herzkrankheit identifizieren.2 die Wahrheit ist, werden viele Risikofaktoren in die Entwicklung der Herzkrankheit miteinbezogen, und für einige Leute, sein cholesterinreich mag eine von ihnen. Die weithin bekannte Framingham-Studie veranschaulichte die, je höher das Cholesterin, desto höher das statistische Risiko eines Herzinfarkts.3 nichtsdestoweniger, treten eine erschreckende Anzahl von Herzinfarkten noch jeden Tag in den Leuten auf, deren Cholesterinwerte scheinbar normal sind. Tatsächlich berichtet die Amerikaner-Herz-Vereinigung, dass dieses 50% von Männern und 64% von Frauen, die plötzlich an der koronaren Herzkrankheit starben, keine vorhergehenden Symptome hatte!1

Herzkrankheit kann still innen lauern, versteckt und unvermutet. Jedoch kann die zusätzliche Information, die vom VAP-Test bereitgestellt wird, helfen, gefährdete Patienten genauer zu identifizieren als Routinecholesterintests.2

Die erweiterten Informationen vom VAP-Test umfassen:

  • Genauer, direkte Messung von LDL.
  • Maß der LDL-Musterdichte. Dieses ist wichtig, weil kleines, dichtes LDL („Muster B ") die Wahrscheinlichkeit des Entwickelns der kranzartigen Plakette und des Erleidens eines Herzinfarkts verdreifacht.4
  • Maß von Lipoproteinunterklassen, die HDL2 und HDL3, Zwischen-dichtelipoprotein (IDL), Sehr-niedrigdichtelipoproteine (VLDL1, VLDL2, VLDL3) und Lipoprotein miteinschließen (A) [Langspielplatte (A)], ein besonders gefährliches Lipoprotein, das zu Herzinfarkte und Anschläge führen kann.

Nach der Durchführung des VAP-Tests Patienten, die „Normal“ in einer Routinecholesterinplatte prüfen, häufig werden gefunden, um für Herzkrankheit gefährdet zu sein. Dieses ist, entscheidend wichtig einige Lipidstörungen nicht nur zu bestimmen und die Wahl von Medikationen, aber auch für Spurhaltungsverbesserung zu optimieren, wenn Patienten arbeiten, um ihre Zahlen zu verringern, ob mit Drogen oder Lebensstiländerungen. Offenbar bedeuten mehr Informationen effektivere Behandlung und verbessern folglich Gesundheitsergebnisse.

Darüber hinaus ist VAP das einzige Cholesterinprofil, das Tests für alles Geschenk und auftauchenden Risikofaktoren identifiziert in der nationales Cholesterin-Bildungsprogramm-erwachsenen Behandlungs-Platte III (Cholesterinrichtlinien NCEP Atps III).5

Verhinderung ist zur kardiovaskulären Gesundheit Schlüssel

Ich habe einen VAP-Test zum ersten Mal auf vielen Patienten durchgeführt, die bereits Herzinfarkte oder Anschläge gehabt haben oder die Herzverfahren wie Bypassoperation oder Platzierung eines kranzartigen Stent durchgemacht haben. Die Ergebnisse haben mich häufig geführt, zu denken, dass, wenn ein VAP-Test früher durchgeführt worden war, möglicherweise der Herzinfarkt oder der Anschlag verhindert worden sein konnten oder die Chirurgie nicht notwendig gewesen sein würde.

Zu häufig in den Vereinigten Staaten, ist medizinische Behandlung Reaktionär. Ein Herzinfarkt oder ein Anschlag tritt auf, hetzt das Leidende zur Unfallstation und behandelt dann hoffnungslos Versuch, um auf der Rettung zu steigen. Alle Ärzte und Patienten, die ich kenne, schätzen, dass dieses nicht die beste Annäherung ist. Der Teil der Schönheit des VAP-Tests ist, dass er helfen kann, die Wahrscheinlichkeit dieses Szenarioauftretens zu verringern. Risiken für kardiovaskuläres zu identifizieren Krankheit-und dann arbeiten, um sie zu korrigieren, um Herz zu verhindern und Gefäß Krankheit-ist eine bessere Wahl als teure chirurgische Eingriffe.

Die Babyboomer, die praktischere Verantwortung für ihre Gesundheit als jede mögliche vorherige Generation übernommen haben, können sogar noch mehr stark motiviertes sein, zum von Wellnessstrategien anzunehmen, wenn sie besser die Besondererisiken verstehen, die sie gegenüberstellen. Es ist eine Sache, zum Patienten zu sagen, dass ihr Cholesterin hoch ist und sie sie verringern müssen, indem sie ihre Diät und Lebensstil ändern oder indem sie Medizin nehmen. Es ist das noch etwas, zum ihnen zu sagen, dass sie ihr Risiko von Herzinfarkten und von Unfallstationsbesuchen verringern können, indem sie Strategien einführen, um ihre Cholesterinpartikel zu justieren. Je endgültiger eine Gesundheitsdrohung identifiziert werden kann, desto größer, die Befolgung der Patienten der Behandlung ist.

Da das nationale Cholesterin-Bildungsprogramm sich empfiehlt, fangen Leute das regelmäßige Cholesterin an, das im Alter von 20, junge Erwachsene prüft, können einen VAP-Test machen, um über ihr Herz-Kreislauf-Erkrankungs-Risiko früh im Leben zu lernen. Dieses lässt sie aggressive Schritte jetzt-einschließlich Diät unternehmen und Übung-zu behalten Sie ein gesundes Herz für das Leben bei. Die Durchführung eines VAP-Tests ist jetzt unendlich mehr sinnvoll als wartend, bis eine kardiovaskuläre Katastrophe auftritt, und dann, wundernd, wenn das Ereignis möglicherweise verhindert worden, wenn ein kompletteres Cholesterinprofil früher erreicht worden war.

VAP-Cholesterin-Prüfung: Was Sie kennen müssen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankung ist Amerikas Nummer Eins-Ursache des vorzeitigen Todes. Während Erwachsene altern, entwickelt sich ihr Risiko für Herzinfarkte, Anschläge und andere kardiovaskuläre Ereignisse.
  • Kardiovaskuläre Risikobeurteilung unter Verwendung der herkömmlichen Lipidplatten (messendes LDL, HDL, Gesamtcholesterin und Triglyzeride) ermittelt nur ungefähr 40% von denen, die für ein kardiovaskuläres Ereignis gefährdet sind. Eine fortgeschrittene Form der Lipoproteinprüfung, der vertikale Selbstcholesterintest des profils (VAP), ermittelt weit mehr Risikopatienten der Herzkrankheit. Der VAP-Test misst alle Komponenten eines Standardlipidprofils sowie alle Cholesterinunterklassen, die bekannt sind, um zum kardiovaskulären Risiko beizutragen.
  • Die Daten, die von einem VAP-Test bereitgestellt werden, erlauben Ärzten, kardiovaskuläres Risiko zu ermitteln, lange zuvor Symptome verkünden, und diese Daten zu verwenden, um personifizierte Verhinderungs- und Behandlungsprotokolle für Patienten alles Alters zu entwickeln. Frühe Intervention kann helfen, teure Hospitalisierungen und chirurgische Eingriffe im Leben später zu verhindern.
  • Alle Einzelpersonen, die zu völlig und genau wünschen, verstehen, dass ihr kardiovaskuläres Risiko einen VAP-Test betrachten sollte. Insbesondere Erwachsene am hoch- Risiko — wegen der Familiengeschichte, der vorher bestimmten Herz-Kreislauf-Erkrankung oder der Bedingungen wie Bluthochdruck, Diabetes, Korpulenz oder bekanntes Lipid Abweichung-soll VAP-Prüfung durchmachen.
  • Die modernen Daten, die vom VAP-Test bereitgestellt werden, erlauben Doktoren und Patienten, Strategien proaktiv einzuführen, um kardiovaskuläre Ereignisse und Sterblichkeit zu verhindern.

Sollte jeder den VAP-Test machen?

Diese Frage wird noch in der medizinischen Gemeinschaft debattiert. Es ist teurer als Routinecholesterinplatten, aber es liefert mehr Informationen. Es ist einfach die beste Weise, damit Ärzte mehr über ihre Patienten lernen und früher Herzkrankheitsrisiko identifizieren. Während Zeit vergeht, erkennen mehr Ärzte die Beschränkungen der herkömmlichen Lipideinschätzung und wenden sich an moderne Lipoproteinprüfung für bessere Antworten.

Zweifellos jedermann, das Anlass zur Annahme hat, dass er möglicherweise oder sie am hohen Risiko für kardiovaskuläres Krankheit-weil von der Familiengeschichte, vorher bestimmtes kranzartiges sind oder Kreislauferkrankung oder Faktoren wie Bluthochdruck, Diabetes, Korpulenz, irgendein Maß kranzartige Plakette oder identifizierte Abweichungen im Cholesterin oder in triglycerides6-should betrachten stark VAP-Prüfung. Selbst wenn Sie einfach über Herzkrankheit betroffen sind, können Sie Ihren Doktor proaktiv anregen, diesen fortgeschrittenen Test durchzuführen. Es ist jetzt weit - in den Diagnoselabors um das Land verfügbar.

Seiend die proaktiven Durchschnitte, die eifrig sind, über Weisen zu lernen, Ihre Gesundheit zu verbessern und mit Ihrem Doktor arbeiten, um eine personifizierte Verhinderung und eine Behandlung zu schaffen, planen Sie. Jedoch wenn es um Tests geht, die Risiko-solches als Darstellungsverfahren miteinbeziehen, die Strahlungs-IChvorsicht Sie liefern, um vorsichtig zu sein. Manchmal kann Sein proaktiv Sie diese, glatte Steigung niederzuwerfen zum unnötigen chirurgischen Eingriff führen. Glücklicherweise hat der VAP-Test den eindeutigen Vorteil der Lieferung von addierten Informationen ohne Zusatzrisiko.

Verständnis Ihrer VAP-Testergebnisse

Der VAP-Test setzt Niveaus aller Blutlipide fest, die in einem Standardlipidprofil gemessen werden (Gesamtcholesterin, LDL, HDL und Triglyzeride), plus Unterklassen von Lipiden, die oder auftauchende Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankung, wie LDL-Teilchengröße und Lipoprotein bekannt (A). Ist unten ein Führer zu den verschiedenen Komponenten des VAP-Tests und ihrer Auswirkungen für die Entwicklung der Herz-Kreislauf-Erkrankung:

LDL: Lipoprotein niedrige Dichte; erhöhte Niveaus gelten als eine Hauptursache der Herzkrankheit. LDL ist das Primärcholesterinziel im Herzkrankheits-Risikomanagement.

HDL: High-Density-Lipoprotein; schützend betrachtet zum Herz-Kreislauf-System. Niedrige Stände sind mit erhöhtem Risiko für koronare Herzkrankheit verbunden.

VLDL: Sehr-niedrig-Dichtelipoprotein; der Hauptträger für Triglyzeride. Erhöhte Niveaus können ein unabhängiger Risikofaktor für Herzkrankheit sein.

Gesamtcholesterin: Die Gesamtmenge des Cholesterins verteilend während Ihres Körpers.

Triglyzeride: Energie-reiche Moleküle brauchten für normale Funktionen während des Körpers. Erhöhte Niveaus sind mit Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankung verbunden.

Nicht--HDL Cholesterin: Die Summe von LDL und von VLDL; erhöhte Niveaus sind ein besseres Kommandogerät des Herzkrankheitsrisikos als LDL allein.

Langspielplatte (A): Lipoprotein (A); ein geerbter Risikofaktor für Herzkrankheit. Es ist gefährlicher als andere Arten Cholesterin und reagiert nicht auf traditionelle LDL-Senkungsdrogen.

IDL: Zwischen-Dichtelipoprotein; ein geerbter, unabhängiger Risikofaktor für Herzkrankheit. Es wird häufig bei Patienten mit einer Familiengeschichte von Diabetes erhöht.

Wirkliches LDL: Das „wirkliche“ Cholesterin, das in Ihrem Körper verteilt, ist es eine Komponente von LDL. Wirkliches LDL wird berechnet, indem man Langspielplatte subtrahiert (A) und IDL von LDL.

LDL-Größen-Muster: LDL-Partikel sind von unterschiedlicher Größe und reichen von den kleinen, dichten Partikeln „des Musters B“ bis zu den großen, lebhaften Partikeln „des Musters A“. Kleinere LDL-Partikel sind mit einem erhöhten Risiko für Herzkrankheit verbunden. Kleines, dichtes LDL („Muster B ") ist mit Insulinresistenz oder Diabetes verbunden.

Metabolisches Syndrom: Eine Bedingung gekennzeichnet durch eine Kombination einiger metabolisches Risiko Faktor-einschließlich erhöhte Triglyzeride, niedriges HDL und kleines, dichtes „Muster B“ LDL Partikel-dass Zunahme das Gesamtrisiko für Herzkrankheit.

HDL2 \ HDL3: HDL-Subfraktionen werden verwendet, um kardiovaskuläres Risiko vorauszusagen. HDL2 ist groß und lebhaft und ist die schützendste Form von HDL. Niedriges HDL2 mit normalem LDL ist mit kardiovaskulärem Risiko verbunden. HDL3 ist nicht so schützend wie HDL 2.

VLDL3: VLDL3 ist die dichteste VLDL-Subfraktion und konferiert ein größerer Risikofaktor für Herzkrankheit als VLDL1 und VLDL2.

Schlussfolgerung

Der VAP-Cholesterintest stellt die genauen, ausführlichen Ergebnisse zur Verfügung und identifiziert die Leute, die für kardiovaskuläres Krankheit-mit einer Aufklärungsrate gefährdet sind, die mehr als zweimal die von Routinecholesterinplatten ist. Verglichen mit herkömmlichen Lipidplatten, ermöglicht der hoch entwickelte VAP-Test Ärzten zu festsetzen genauer die Risiken ihrer Patienten für Herz-Kreislauf-Erkrankung und, ihre Behandlung folglich besser zu handhaben. Da wir mehr über auftauchende Risikofaktoren für Herzkrankheit lernen, wird fortgeschrittene Lipidprüfung beim Helfen, festzunehmen die Weiterentwicklung sogar entscheidend von, welchem Amerikas führende Ursache des vorzeitigen Todes bleibt.

Michael D. Ozner, MD, FACC, ist ein Brett-zugelassener Kardiologe, der auf Herz-Kreislauf-Erkrankungs-Verhinderung sich spezialisiert und ist Autor der Miami-Mittelmeerdiät.

Hinweise

1. Herz-Krankheit und Aktualisierung des Anschlag-Statistics-2006. Dallas, TX: Amerikanische Herz-Vereinigung; 2006.

2. Superko-STUNDE. Gab Großmutter Ihnen Herzkrankheit? Der neue Kampf gegen Koronararterienleiden. Morgens J Cardiol. 1998 am 5. November: 82 (9A); 34Q-46Q.

3. Castelli WP, Anderson K, Wilson PW, Levy D. Lipids und Risiko der koronarer Herzkrankheit. Die Framingham-Studie. Ann Epidemiol. Jan. 1992; 2 (1-2): 23-8.

4. Lamarche B, TchernofA, Moorjani S, et al. kleine, dichte Partikel der Lipoprotein niedriger Dichte als Kommandogerät des Risikos der Krankheit des ischämischen Herzens in den Männern. Zukünftige Ergebnisse von der kardiovaskulären Studie Quebecs. Zirkulation. 1997 am 7. Januar; 95(1): 69-75.

5. Dritter Bericht der nationalen Expertengruppe des Cholesterin-Bildungsprogramm-(NCEP) in Entdeckung, Bewertung und Behandlung des hohen Blut-Cholesterins in den Erwachsenen. (Erwachsenes Abschlussbericht der Behandlungs-Platten-III). Washington, DC: Nationale Institute der Gesundheit; 2002. NIH-Veröffentlichungs-Nr. 02-5215.

6. Kein Autor. Die steigende Flut des metabolischen Syndroms. Falteigenschaft. Postgrad MED. Dezember 2004; 116(6): 54I-54VII.