Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Oktober 2007

Nutraceutical

Lipoic Säure


Eine Vielzahl metabolische Nutzen für die Gesundheit durch Mark A. Mitchell MD

Die steigende Epidemie von Diabetes und von seinen verheerenden Komplikationen gegeben, natürliche Strategien, die gesunden Blutzucker (Glukose) stützen und gegen Angebothoffnung des oxidativen Stresses für viele Einzelpersonen sich schützen.

Metabolische Syndrom-einkombination von Risikofaktoren wie Insulinresistenz, Bluthochdruck, hohen Triglyzeriden und niedrigem High-Density-Lipoprotein (HDL) — Zunahmen irgendjemandes Risiko für Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankung.

Weit bekannt als starke und effektive Antioxidans-, lipoic Säure demonstriert eine Vielzahl einzigartige Eigenschaften.

Reguliert als Droge in einigen europäischen Ländern (wo sie für die Behandlung von Diabetes-bedingten Komplikationen, von bestimmten Komplikationen von Alkoholismus und von Vielzahl von Leberzuständen anerkannt ist), ist lipoic Säure 1,2 eine wichtige Komponente des Gesunderhaltungsregimes jeder informierten Einzelperson.

In der auftauchenden Forschung hat lipoic Säure eindrucksvollen Nutzen im Rahmen des Glaukoms, der Migräne, des Anschlags sowie der Knochengesundheit gezeigt.

Schutz gegen oxidativen Stress

Eins der zugrunde liegenden Probleme im Diabetes ist oxidativer Stress und die Produktion von freien Radikalen. Diese freien Radikale verteilen im Körper, im Angreifen und in den zerstörenden Geweben. Da Leute mit Diabetes hohe Glukoseniveaus haben, sind sie für oxidativen Stress anfälliger, der möglicherweise zu den Spätkomplikationen der Krankheit beiträgt.

Antioxydantien wie lipoic Säure verhindern diesen Schaden, indem sie freie Radikale neutralisieren und oxidativen Stress verringern.Ist Lipoic Säure 3,4 ein ungewöhnliches Antioxydant, weil sie in den wasserlöslichen und fettlöslichen Gebieten in den Zellen und in den Geweben fungieren kann. Dank diese Qualitäten, wird es leicht in viele Organe und in Systeme innerhalb des Körpers, zum Beispiel, des Gehirns, der Leber und der Nerven absorbiert und transportiert. Kontrastieren Sie dieses mit Antioxydantien wie Vitamin C, das nicht (also ist nicht, die Lipidwand von Zellmembranen sehr gut einzudringen) sehr Lipid-löslich ist, oder Vitamin E, das nicht sehr wasserlöslich ist. Wenn lipoic Säure mit diesen Antioxydantien kombiniert wird, wird die Fähigkeit des Körpers, freie Radikale zu kämpfen groß erhöht. Tatsächlich hilft lipoic Säure, Vitamine C und E. 2zu erneuern

Außerdem verstärken lipoic saure Hilfen die positiven Effekte anderer wichtiger Antioxydantien im Körper wie wesentlichen Mitteln des Glutathions und des Coenzyms Q10-two im Kampf gegen Altern und Krankheit.5, die es auch mit der B-Vitaminfamilie teams, um Energieerzeugung im Körper zu stützen, indem es für die künftige Nutzung die Komponenten umwandelt der Nahrung, nämlich Kohlenhydrate, Proteine und Fette, in gespeicherte Energie. Lipoic Säure tut dies, indem sie hilft, Mitochondrien, die Energieproduktionsfabriken von Zellen, vor durch oxidativen Stress beschädigt werden zu schützen und so garantiert, dass Energieerzeugung im Körper leistungsfähig bleibt.1

Metabolisches Syndrom und Diabetes

Erdrückende Beweislast schlägt jetzt, dass lipoic Säure für optimale Blutzuckerspiegel nicht nur beibehalten kritisch ist, indem man dem Körper hilft, Glukose zu benutzen, aber auch für Unterstützungsinsulinempfindlichkeit und Hauptaspekte der kardiovaskulären Gesundheit, wie endothelial Funktion vor.

Entsprechend einem kürzlich erschienen Bericht von experimentellen Studien, kann lipoic Säure helfen, einige Komponenten von metabolischer Syndrom-einkonstellation Risikofaktoren zu entlasten, die häufig vollerblühten Arten 2 Diabetes vorausgeht. Dieser Bericht deckte auf, dass lipoic Säure Blutdruck und Insulinresistenz verringert, das Lipidprofil verbessert und Gewicht verringert. Wissenschaftler werden durch das Potenzial der lipoic Säure als therapeutisches Mittel für Einzelpersonen mit metabolischem Syndrom angeregt.6

Außerdem fand eine andere neue Studie von 36 Patienten mit Koronararterienleiden, dass eine Kombination der lipoic Säure mit Acetyl-Lcarnitin Blutdruck verringerte und verbesserte endothelial Funktion der brachialen Arterie.7 dieses Nährpaar sind möglicherweise deshalb eine effektive Strategie für die Unterstützung von gesunden Blutdruckniveaus, besonders im Rahmen des metabolischen Syndroms.

Gerade letztes Jahr, deckten Forscher drastische Effekte des Verabreichens der lipoic Säure auf, wenn sie Insulinempfindlichkeit in den überladenen Erwachsenen verbesserten, die unter Art - Diabetes 2 leiden. Lipoic Säure produzierte bedeutende Verbesserungen in nur für Rahmen vier Wochen einer sehr kurzen Zeit der Ergänzung.8 findenes dieses konnten wichtige Auswirkungen haben, wie Insulinresistenz im Herzen der Art - Diabetes 2 liegt.

Selbst nachdem Komplikationen von Diabetes verkündet haben, helfen lipoic saure Angebote. Es ist effektiv in der Behandlung der zuckerkranken Neuropathie, eine Art Nervenschaden gefunden worden, der infolge der Giftwirkungen von hohen Glukoseniveaus auf dem Nervensystem im Diabetes auftritt. Zuckerkranke Neuropathie wird durch Betäubung gekennzeichnet und prickelt, und das Beste schmerzt, das in den Extremitäten beschrieben wird, wie „brennend“.9

Ein großes, randomisiert, Placebo-kontrolliert, Multicenter, Doppelblindstudie, die 328 Patienten in Art mit einbezieht - Diabetes 2 deckte, dass lipoic Säure erheblich Symptome der zuckerkranken Neuropathie, einschließlich Empfindungen des Brennens verbesserte und prickelte, itching, und Schmerz auf.9 , obgleich dieses frühe Studie unter Verwendung der intravenösen Infusionen der lipoic Säure durchgeführt wurde, hat neuere Forschung lipoic saure mündlichergänzungen gezeigt, um effektiv auch zu sein. Gerade fünf Wochen der Mundergänzung mit lipoic Säure verbesserten erheblich die erstechenden Schmerz, die brennenden Schmerz und Betäubung der Füße bei den Patienten, die unter zuckerkranker Neuropathie leiden, wenn die Dosiswirksamkeitsstrecke, ist mg 600-1,800, der lipoic Säure mündlich pro Tag dosiert.10 die Dosis der R-lipoic Säure, zum dieses Effektes in den Diabetikern zu erzielen würden Hälfte diese Menge sein, da es die „r-“ Form der lipoic Säure ist, die im Körper biologisch-aktiv ist.

Förderung der besseren Augen-Gesundheit

Lipoic Säureangebotversprechen, wenn optimale Sichtgesundheit gestützt wird.

Während Erwachsene älter wachsen, werden sie für sich entwickelnde Katarakte, opacities der Linse anfälliger, die Anblick bewölken. Ein Schlüsselproblem, das in Kataraktbildung mit einbezogen wird, ist oxidativer Stress in der Linse des Auges. Lipoic Säure wurde gefunden, um bemerkenswerten Schutz gegen Kataraktbildung in einem Versuchstiermodell anzubieten. Wissenschaftler glauben, dass lipoic Säure confer dieser Nutzen kann, indem sie Niveaus von wesentlichen endogenen Antioxidansenzymen wie Glutathionsperoxydase erhöht.11

Eine andere gemeinsame Sache des Visionsverlustes ist Glaukom. Eine Studie bei Patienten mit stumpfwinkligem Glaukom fand, dass Sehleistung und andere Maße Glaukom in einer Gruppe verbessert wurden, die entweder 75 mg der lipoic Säure täglich für zwei Monate oder mg 150 der lipoic Säure täglich für einen Monat empfing, verglichen mit einer Kontrollgruppe, die keine lipoic Säure empfing.12

Außerdem deckte eine neue Studie dass die Kombination von lipoic von geholfenem Säure und Vitamin E, Netzhautzelltod in den Tieren zu verhindern mit Retinopathia pigmentosa, eine Augenkrankheit auf, die auch Menschen beeinflußt. Da es z.Z. nicht effektive ärztliche Behandlung für diese Vision-beraubende Krankheit gibt, überrascht die Entdeckung einer Ernährungsannäherung, zum von Retinopathia pigmentosa möglicherweise zu behandeln Nachrichten tatsächlich.13

Neuroprotection

Seine starke Fähigkeit gegeben, die zerstörenden Effekte des oxidativen Stresses zu neutralisieren, ist lipoic Säure das Thema des intensiven Studiums, wenn sie Schaden des freien Radikals des neurologischen Systems verhindert.14

Lipoic Säure ist in der Lage, in das Gehirn bereitwillig zu überschreiten und alle Teile einer Nervenzelle zu erreichen. Experimentelle Studien haben gezeigt, dass lipoic Säure Hirnschaden nach einem Anschlag verringerte und dass jene Tiere, die lipoic Säure empfingen, eine Überlebensrate dreimal hatten, die als größer sind, die, die nicht taten.15, die einige der Schutzwirkungen durch lipoic Säure konferierten, wenn sie gesunde Nervenfunktion förderten, hängen möglicherweise mit seiner Fähigkeit, das Antioxidansglutathion zu erneuern zusammen, das häufig erheblich durch den schädlichen oxidativen Stress verbraucht wird, der mit zerebrovaskularen Ereignissen wie Anschlag verbunden ist.

Neuer Beweis schlägt auch vor, dass lipoic Säure möglicherweise hilft, gegen eine der gefürchteten Bedingungen zu schützen, die mit AlternAlzheimer Krankheit verbunden sind. Forscher haben eine Reihe Mechanismen identifiziert, durch die lipoic Säure möglicherweise arbeitet, beim Helfen verhindern oder handhaben Alzheimerkrankheit.16 Wissenschaftler glauben, dass lipoic Säure möglicherweise die Produktion des Azetylcholins erhöht, ein wesentlicher Nervensystembote, der in den Gehirnen von Alzheimerkrankheitsopfern unzulänglich ist.

Darüber hinaus schlagen Vorarbeiten vor, dass lipoic Säure möglicherweise in denen nützlich wäre, die durch multiple Sklerose beeinflußt werden. Forscher fanden, dass lipoic saure Ergänzung eine Vielzahl von entzündlichen Maßen verbesserte, die mit der Krankheit sind.Zeigte weiterer Beweis 17 auch, dass lipoic saure Ergänzung Verbesserungen in den Tieren produzierte, die unter einer experimentell verursachten Form der multipler Sklerose leiden.18

Erhalt von Knochen-Dichte

Ein anderer Bereich, in dem lipoic saures Griffversprechen ist, wenn es den Knochenverlust abwendet, der Osteoporose und andere degenerative Knochenzustände begleitet. Dieses vielfältige Mittel hilft möglicherweise, Knochengesundheit zu konservieren, indem es den oxidativen Stress unterdrückt, der droht, gesunde Knochendichte zu vermindern.

Als zugetroffen auf Knochenmark Zellen und osteoblasts (Zellen Knochen-bildend) im Labor, unterdrückte lipoic Säure die Bildung des Knochen-Verminderns von osteoclast Zellen auf eine mengenabhängige Mode.19,20 verringerte es auch den Prozess des Entzündung-bedingten Knochenverlustes im Labor und in lebenden Systemen.19 Wissenschaftler glauben, dass die Fähigkeit der lipoic Säure, wenn man den Verlust des Knochens verhindert, mit seinen hemmenden Effekten auf pro-entzündliches Prostaglandin E2 und das entzündliche Cytokinetumornekrosenfaktoralpha verbunden wird.20,21

Diese versprechenden einleitenden Ergebnisse schlagen eine therapeutische Rolle für lipoic Säure in Hinderungsund Leitungsosteoporose und in anderen Bedingungen vor, die Knochendichte bedrohen.

Metallchelatbildung

Lipoic Säure schützt möglicherweise auch den Körper gegen die giftigen Metallschadstoffe, die in der Umwelt und in der Nahrungszufuhr gefunden werden. Dieses Multifunktionsmittel arbeitet, indem es diese gefährlichen Mittel, wie Arsen, Kadmium, Führung cheliert, und Quecksilber und Machen sie inaktiv, damit sie durch den Körper entfernt werden können. In den Untersuchungen an Tieren ist lipoic Säure, um Schutz gegen arsenhaltige Vergiftung zu bieten gezeigt worden und die Leber gegen die Effekte der Kadmiumbelichtung zu schützen.5,22 eine andere Studie zeigten auch dass die lipoic geholfene Säure, das empfindliche Nervensystem gegen die schädlichen Wirkungen der Quecksilbervergiftung zu schützen.23

Migräne-Verhinderung

Vorläufige Belege schlagen vor, dass lipoic Säure willkommene Entlastung für Migräneleidende anbieten könnte. Als eine Gruppe dieser Einzelpersonen eine Ergänzung von mg 600 der lipoic Säure jeden Tag für drei Monate empfing, sanken die Frequenz und die Intensität ihrer Migränen bescheiden, und sie berichteten auch über das Erleiden von weniger Kopfschmerzentagen.24

Instandhaltene gesunde Haut

Unter dem unzähligen Nutzen der lipoic Säure, haben Wissenschaftler gefunden, dass es auch verwendet werden kann, um die Gesundheit der Haut zu verbessern. Eine Studie von 33 Frauen mit einem Durchschnittsalter von 54 Jahren fand, dass zweimal täglich Anwendung einer Creme, die 5% lipoic Säure für drei Monate enthält, die Rauheit der Haut verringerte und verringerte den Auftritt von Photoaging, verglichen mit einer Steuercreme.25

Nutzen der Lipoic Säure

Basiert auf Beweis von den Tier- und Menschenstudien, bietet lipoic Säure die folgenden wesentlichen Nutzen für die Gesundheit an:

  • Verringert oxidativen Stress im Körper über starke Oxydationsbremswirkung1,3-5
  • Verbessert einige Komponenten der metabolischen Syndrom-einkombination der Risikofaktoren, die irgendjemandes Risiko für Diabetes 6erhöht
  • Verringert Blutdruck
  • Verringert Insulinresistenz
  • Verbessert das Lipidprofil
  • Verringert Gewicht
  • Erhöht Insulinempfindlichkeit8
  • Verbessert zuckerkranke Neuropathie9,10
  • Schützt sich gegen Kataraktbildung11
  • Verbessert Sehleistung in Glaukom12
  • Hilfen verhindert Netzhautzelltod, wenn sie mit Vitamin E in Retinopathia pigmentosa 13kombiniert werden
  • Verringert Hirnschaden nach einem Anschlag15
  • Verhindert Knochenverlust, vielleicht durch einen entzündungshemmenden Effekt19-21
  • Entfernt giftige Metalle vom Körper22,23
  • Verringert Frequenz und Intensität von Migränen24
  • Verbessert Hautbeschaffenheit25

Unter Verwendung der Lipoic Säure

Die Menge der lipoic Säure produziert innerlich im Körper verringert sich natürlich mit Alter, das das Darstellung für freien radikal-bedingten Schaden Hintergrund könnte. Obgleich kleine Mengen der lipoic Säure in den Nahrungsquellen, wie dunklen belaubten Grüns wie Spinat und Kohle, Brokkoli, Rindfleisch und Organfleisch verfügbar sind, ist möglicherweise Ergänzung erforderlich, bedeutende Aufnahmenniveaus zu erzielen.1,5

Studien schlagen vor, dass die stärkste Form der lipoic Säure R-dihydrolipoicsäure ist.1,5 in den letzten Jahren ist es möglich geworden, R-dihydrolipoicsäure als diätetische Ergänzung zu erhalten und den Körper mit der Form der lipoic Säure so versehen, die zu den Zellen und zu den Geweben leicht am verfügbarsten ist.

R-dihydrolipoicsäure ist für viele der positiven Effekte verantwortlich, die mit lipoic Säure verbunden sind. Im Körper hat R-dihydrolipoicsäure die unmittelbaren und bedeutenden Antioxidanseffekte. Diese Form des Antioxydants ist in zerstörenden peroxynitrite freien Radikalen besonders effektiv, die Sauerstoff und Stickstoff enthalten und in der Entwicklung der chronischen Entzündung, der Nervensystemstörungen und der Atherosclerose impliziert worden sind.1,5

Die wissenschaftlichen Studien, welche die Nutzen für die Gesundheit der lipoic Säure zeigen, haben die Dosen benutzt, die pro Tag von mg 300 zu mg 1.800 reichen. Für optimale Effekte empfehlen sich einige Ernährungspraktiker, mit Biotin- und Vitaminb Komplex begleitend zu ergänzen. Lipoic Säure ist im Allgemeinen gefunden worden, um sicher zu sein, wenn sie in empfohlenen Dosen verwaltet wird. Unter den seltenen berichteten Nebenwirkungen in den Menschen sind Hautallergien und gastro-intestinale Bedrängnis gewesen.5

Während lipoic Säure möglicherweise Blutzuckerspiegel senkt, sollten Einzelpersonen mit Diabetes- oder Glukoseintoleranz ihren Blutzucker beim Nehmen der lipoic Säure überwachen lassen. Sie sollten ihren Arzt über die Justage ihrer Dosis der antidiabetischen Medikation auch konsultieren, um niedriges Blutzuckergehalt zu vermeiden.1

Da der langfristige Gebrauch der lipoic Säure nicht noch in den schwangeren Frauen und in den stillende Mutter studiert worden ist, sollten diese Einzelpersonen das, Antioxydant zu verwenden vermeiden, bis mehr Informationen verfügbar sind.1

Schlussfolgerung

Lipoic Säure bietet Breitspektrumschutz gegen einige von unangenehmen Gesundheitszuständen der Gesellschaft an und reicht von den schmerzlichen Neuropathie- und Migränekopfschmerzen bis zu Sperrungskatarakten und neurodegenerative Zuständen. Sie können die Niveaus, Ihres Körpers von schützenden Antioxydantien unter Verwendung der Ergänzungen der lipoic Säure oder seines hochwirksamen Vetters, R-dihydrolipoicsäure heute zu optimieren anfangen.

Wenn Sie irgendwelche Fragen über den wissenschaftlichen Inhalt dieses Artikels haben, nennen Sie bitte einen unserer Gesundheits-Berater bei 1-800-226-2370.

Hinweise

1. Verfügbar an: http://www.pdrhealth.com/drug_info/nmdrugprofiles/nutsupdrugs/alp_0159.shtml. Am 16. Juli 2007 zugegriffen.

2. Verfügbar an: http://lpi.oregonstate.edu/infocenter/othernuts/la/. Am 16. Juli 2007 zugegriffen.

3. Ziele DA ROS R, Assaloni R, Ceriello A. Molecular von zuckerkranken Gefäßkomplikationen und mögliche neue Drogen. Curr-Drogen-Ziele. Jun 2005; 6(4): 503-9.

4. Ceriello A. Neue Einblicke auf oxidativem Stress und zuckerkranke Komplikationen führen möglicherweise zu eine „verursachende“ Antioxidanstherapie. Diabetes-Sorgfalt. Mai 2003; 26(5): 1589-96.

5. Keine Autoren aufgelistet. Alpha-lipoic Säure. Monographie. Altern Med Rev. Sept. 2006; 11(3): 232-7.

6. Pershadsingh ha. Alpha-lipoic Säure: physiologische Mechanismen und Anzeichen für die Behandlung des metabolischen Syndroms. Drogen Experte Opin Investig. Mrz 2007; 16(3): 291-302.

7. McMackin CJ, Widlansky ICH, Hamburg Nanometer, et al. Effekt der kombinierten Behandlung mit Alpha-Lipoic Säure und Acetyl-Lcarnitin auf Gefäßfunktion und Blutdruck bei Patienten mit Koronararterienleiden. J Clin Hypertens. (Greenwich.). Apr 2007; 9(4): 249-55.

8. Kamenova P. Improvement von Insulinempfindlichkeit bei Patienten mit Art - Diabetes mellitus 2 nach oraler Einnahme der Alpha-lipoic Säure. Hormone (Athen). 2006 Oktober-Dezember; 5(4): 251-8.

9. Ziegler D, Hanefeld M, Ruhnau kJ, et al. Behandlung der symptomatischen zuckerkranken Zusatzneuropathie mit der Alpha-lipoic Antioxidanssäure. Ein 3-wöchiger Multicentre randomisierter kontrollierter Versuch (ALADIN Study). Diabetologia. Dezember 1995; 38(12): 1425-33.

10. Ziegler D, Ametov A, Barinov A, et al. orales mit Alpha-lipoic Säure verbessert symptomatische zuckerkranke Polyneuropathie: der Versuch SYDNEYS 2. Diabetes-Sorgfalt. Nov. 2006; 29(11): 2365-70.

11. Maitra I, Serbinova E, Trischler H, Alpha-lipoic Säure des Verpackers L. verhindert buthionine sulfoximine-bedingte Kataraktbildung in den neugeborenen Ratten. Freies Radic Biol.-MED. Apr 1995; 18(4): 823-9.

12. Filina AA, Davydova NG, Endrikhovskii-SN, Shamshinova morgens. Lipoic Säure als Mittel der metabolischen Therapie des stumpfwinkligen Glaukoms. Vestn Oftalmol. Okt 1995; 111(4): 6-8.

13. Komeima K, Rogers BS, Lu L, Campochiaro PA. Antioxydantien verringern Zapfenzelletod in einem Modell von Retinopathia pigmentosa. Proc nationales Acad Sci USA. 2006 am 25. Juli; 103(30): 11300-5.

14. Verpacker L, Tritschler HJ, Wessel K. Neuroprotection durch die metabolische Alpha-lipoic Antioxidanssäure. Freies Radic Biol.-MED. 1997;22(1-2):359-78.

15. Panigrahi M, Sadguna Y, Shivakumar-BR, et al. Alpha-Lipoic Säure schützt sich gegen die Reperfusionsverletzung, die zerebraler Ischämie in den Ratten folgt. Brain Res. 1996 am 22. April; 717 (1-2): 184-8.

16. Holmquist L, Stuchbury G, Berbaum K, et al. Lipoic Säure als neue Behandlung für Alzheimerkrankheit und in Verbindung stehende Demenzen. Pharmacol Ther. Jan. 2007; 113(1): 154-64.

17. Marracci Handhabung am Boden, McKeon GP, Marquardt hemmen WIR, et al. Alpha lipoic Säure menschliche T-zellige Migration: Auswirkungen für multiple Sklerose. J Neurosci Res. 2004 am 1. November; 78(3): 362-70.

18. Marracci Handhabung am Boden, Jones BEZÜGLICH, McKeon GP, Bourdette DN. Alpha lipoic Säure hemmt T-zellige Migration in das Rückenmark und unterdrückt und behandelt experimentelle autoimmune Enzephalomyelitis. J Neuroimmunol. Okt 2002; 131 (1-2): 104-14.

19. KOH JM, Lee YS, Byun CH, et al. Alpha-lipoic Säure unterdrückt osteoclastogenesis trotz der Erhöhung des Empfängeraktivators des Kernverhältnisses faktor kappaB Ligand/osteoprotegerin in den menschlichen stromal Zellen des Knochenmarks. J Endocrinol. Jun 2005; 185(3): 401-13.

20. Ha H, Lee JH, Kim HN, et al. Alpha-Lipoic Säure hemmt entzündliche Knochenaufnahme, indem es Synthese des Prostaglandins E2 unterdrückt. J Immunol. 2006 am 1. Januar; 176(1): 111-7.

21. Kim HJ, Chang EJ, Kim MAJESTÄT, et al. Alpha-lipoic Antioxidanssäure hemmt osteoclast Unterscheidung, indem es Kernfaktor-kappab DNA-Schwergängigkeit verringert und verhindert in vivo die Knochenaufnahme, die durch Empfängeraktivator Kernfaktor-kappab Ligand und des Tumornekrosenfaktoralphas verursacht wird. Freies Radic Biol.-MED. 2006 am 1. Mai; 40(9): 1483-93.

22. Muller L, Menzel H. Studies auf der Wirksamkeit von lipoate und von dihydrolipoate in der Änderung von cadmium2+-Giftigkeit in lokalisierten Hepatocytes. Acta Biochim Biophys. 1990 am 22. Mai; 1052(3): 386-91.

23. Anuradha B, Rolle Varalakshmi P. Protective der DL-Alpha-lipoic Säure gegen Mercury-bedingte neurale Lipidperoxidation. Pharmacol Res. Jan. 1999; 39(1): 67-80.

24. Magis D, Ambrosini A, Sandor P, Jacquy J, Laloux P, Schoenen J. Ein randomisierter doppelblinder Placebo-kontrollierter Versuch der thioctic Säure in der Migräneprophylaxe. Kopfschmerzen. Jan. 2007; 47(1): 52-7.

25. Beitner H. Randomized, Placebo-kontrolliert, Doppelblindstudie auf der klinischen Wirksamkeit einer Creme, die 5% Alpha-lipoic Säure enthält, bezog sich auf dem Photoageing der Gesichtshaut. Br J Dermatol. Okt 2003; 149(4): 841-9.