Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Oktober 2007
Bericht

Die vertraute Verbindung zwischen erektiler Dysfunktion und Herz-Krankheit


Durch William Davis MD

Naturheilmittel, zum der aufrichtbaren Funktion zu erhöhen

Zusätzlich zum Testosteron erhöhen einige Ernährungsergänzungen möglicherweise entweder die Effekte des Testosterons betonen oder die Arterie-weitenden Effekte des Stickstoffmonoxids.

Der Weg zu einer gesunden Aufrichtung bezieht mehrfache Schritte mit ein, also bezieht möglicherweise das „Rezept“ für Erfolg schwankt unter Einzelpersonen und irgendein Probe- und Fehler mit ein. Es ist immer wert die Diskussion Ihrer aufrichtbaren Funktion mit Ihrem Doktor, der möglicherweise pathologische Ursachen der erektiler Dysfunktion betrachten muss. Unterstützung eines Doktors ist auch notwendig, wenn Sie eine der Aufrichtung-Förderungsdrogen betrachten.

Zurückkommend zum starken Nutzen des Stickstoffmonoxids, wundert möglicherweise man sich, wenn es als Ergänzung genommen werden kann. Leider macht die flüchtige Beschaffenheit dieses Moleküls die unmöglich. Aber der Körper stellt Stickstoffmonoxid direkt von der L-Arginin, eine Aminosäure in der Diät her. Der durchschnittliche Amerikaner nimmt im Allgemeinen bis 5,4 Gramm (mg 5.400) L-Arginin pro Tag durch Nahrungsmittel ein, da sie natürlich in vielen Proteinen, besonders Fleisch, Nüsse und Milchprodukte enthalten wird.29 diese Menge ist im Allgemeinen mehr als ausreichend, als Substrat für Stickstoffmonoxidsynthese zu dienen.

L-Arginin hat auch bescheidene Aufrichtung-Förderungseffekte bei jenen Patienten, die nicht ausreichende Mengen L-Arginin in der Diät verbrauchen. Meine Klinik empfiehlt mg 3,000-6,000 zweimal täglich vorzugsweise auf einem nüchternen Magen. Voller Aufrichtung-Vergrößerungsnutzen sich entwickelt möglicherweise langsam und erfordert möglicherweise bis drei Monate, obgleich einige Einzelpersonen mehr sofortige Wirkungen erfahren. Meine Klinik hat L-Arginin im Verbindung mit den verschreibungspflichtigen Medikamenten für erektile Dysfunktion ohne Komplikationen (z.B. unnormal nachhaltige Aufrichtungen, genannt „Priapism ") benutzt, aber dieses sollte mit Ihrem Doktor besprochen werden. Es ist möglicherweise besonnen, eine verringerte Dosis der L-Arginins zu nehmen, wenn es die Verordnungstherapie einleitet, für erektile Dysfunktion und die volle Dosis der L-Arginins aufhebt, nur wie gebraucht.

Nachteilige Wirkungen der L-Arginins sind wenige, wie lose Schemel an den höheren Dosen. Verringern Sie einfach auf der Dosis und bauen Sie allmählich auf, wenn Sie dieses erfahren. Wenn Sie irgendwelche aktiven gastro-intestinalen Bedingungen haben, die mit Diarrhöe oder häufigen losen Schemeln, wie Colitis ulcerosa, Crohns Krankheit oder mangelhafte Absorption verbunden sind, besprechen Sie zuerst den Gebrauch der L-Arginins mit Ihrem Doktor.30

Eine andere Weise der Erhöhung des Stickstoffmonoxids im Körper ist, seine schnelle Verminderung durch Sauerstoffradikale zu verhindern. Granatapfel und eine Superoxidedismutase (RASEN) - Nährstoff genanntes GliSODin® erhöhend, sind zu vorteilhaft beeinflussen Stickstoffmonoxidtätigkeit 31-34und die klinischen Maße aufzuheben gezeigt worden, die mit endothelial Funktionsstörung in den Menschen verbunden sind.35,36 im Tiermodell, ist Granatapfel gezeigt worden, um penile Durchblutung zu erhöhen und aufrichtbare Antwort zur Anregung zu verbessern.37 in einer einleitenden Studie, erfuhren Männer mit Mild-zuGemäßigteerektiler dysfunktion bescheidene Verbesserungen nach nur vier Wochen verbrauchendem Granatapfelsaft jeden Tag.Der Saft mit 38 Granatäpfeln ist berichtet worden, um eine Enzymbahn milde zu hemmen, die bestimmte Medikationen vermindert, obwohl dieser Effekt drastisch weniger als der ausgesprochen wird, der durch den allgemeinen Getränkegrapefruitsaft produziert wird.39

Das Erzielen von optimalen Stickstoffmonoxidniveaus hilft möglicherweise:40-44

  • Entlasten Sie endothelial Funktionsstörung
  • Niedrigerer Blutdruck durch die Förderung von Vasodilation während des Körpers
  • Verringern Sie Entzündung
  • Erhöhen Sie Insulinempfindlichkeit.

Carnitinergänzungen erhöhen möglicherweise Aufrichtungen so effektiv wie Testosteron, entsprechend einer italienischen Studie. Zwei Gestalten Carnitin, Propionyl-Lcarnitin, 2.000 mg/Tag und Acetyl-Lcarnitin, 2.000 mg/Tag, verbesserte aufrichtbare Funktion annehmen, den Nutzen bescheiden übersteigend gesehen mit Mundtestosteron. Interessant erbrachten Testosteron und Carnitin auch gleiche Verbesserungen in der Stimmung und in der Energie.45, die eine andere Studie dieses Propionyl-Lcarnitin, 2.000 mg/Tag aufdeckte, als hinzugefügt medizinischer Behandlung mit Viagra®, erhöhten die Wahrscheinlichkeit von erfolgreichen Aufrichtungen in den Männern, die zuerst für die Droge allein unempfänglich waren. Messbar verbesserte Aufrichtungen erhöhten sich von 23% mit Viagra®, das bis 68% allein ist, als die Ergänzung addiert wurde.Carnitin 46 gilt im Allgemeinen als die sicheren und gut verträglich, milden gastro-intestinalen Symptome, die die einzige bemerkenswerte Nebenwirkung sind.47

Die empfohlenen Testosteronspiegel der Verlängerung der Lebensdauer

Für optimales Gesundheit-einschließlich sexuelles und kardiovaskuläres Funktionleben empfiehlt Erweiterung, dass alternde Männer gesunde Niveaus des freien Testosterons beibehalten. Verlängerung der Lebensdauer betrachtet optimale Niveaus des freien Testosterons als die, die innerhalb des oberen eines Drittels des normalen Bezugsbereichs für Männer zwischen dem Alter von 20 und von 29 sind. (Anmerkung, die der normale Bezugsbereich abhängig von dem Labor sich unterscheidet, das den Test. durchführt)

Ein Mangel des adrenalen Hormons, dehydroepiandrosterone (DHEA) wird auch geglaubt, um eine Rolle in der erektilen Dysfunktion zu spielen. Einem Jahrzehnt vor, deckte die männliche Altern-Studie Massachusetts in mit aufrichtbarer Fähigkeit die nah aufeinander bezogen zu werden Blutspiegel des DHEA-Sulfats (die bedeutende Form von DHEA im Blut) auf.2 seit damals, haben einige kleine Versuche, einschließlich ein vergleichendes DHEA, 50 mg/Tag, mit Placebo, eine erheblich bessere aufrichtbare Antwort in denen aufgedeckt, die Einzelpersonen DHEA.48 mit Hormon-abhängigen Krebsen nehmen, sollten einen Arzt konsultieren, bevor sie DHEA nahmen.

Jahrhundertelang ist das koreanische Ginseng des Krauts berichtet worden, um sexuelle Funktion zu erhöhen und zu wünschen. Neue Studien haben diese Effekte bestätigt und vorgeschlagen, dass die Mittel möglicherweise, die ginsenosides genannt werden, einen Stickstoff Oxid-abhängigen, Arterie-entspannenden Effekt produzieren. Eine Studie unter Verwendung des koreanischen Ginsengs zeigte eine Zunahme der aufrichtbaren Festigkeit und sexuellen der Zufriedenheit von 60% in den Männern, die Ginseng nehmen, verglichen mit 30% deren, die Placebo nehmen.49 eine andere Studie zeigten auch eine 60% Antwortquote in den Männern, die pro Tag koreanisches Ginseng, mg 900 dreimal, mit Verbesserungen im Durchdringen und in der Wartung der Aufrichtung nehmen.50 ähnliche Ergebnisse wurden bestätigt durch eine neue brasilianische Studie, die auch aufdeckte, dass Testosteronspiegel unverändert während der Ergänzung blieben und vorschlugen, dass die die Aufrichtung-Vergrößerung möglicherweise von Effekten nicht durch eine Änderung im Testosteron vermittelt wird.Das Ginseng mit 51 Koreanern sollte nicht mit Blutverdünnungsmitteln, wie Warfarin oder mit Drogen der nichtsteroidalen Antirheumatika, die Bluten erhöhen können, wie Naproxen oder Indomethacin kombiniert werden. Koreanisches Ginseng verringert Blutzuckerspiegel, vor der Kombination des Krauts mit Insulin oder anderen antidiabetischen Medikationen also sollten Sie einen Arzt konsultieren.52

Ginkgo biloba hat variable Effekte angezeigt, wenn es Aufrichtungen erhöhte. In einer Studie der Antidepressivum-bedingten sexuellen Funktionsstörung, erfuhr 76% von Männern verbesserte Aufrichtungen und orgasmic Funktion, als gegeben mg 60-240 von Ginkgo, ergänzen pro Tag. Interessant erfuhren Frauenteilnehmer eine sogar größere Verbesserung in der sexuellen Funktion als Männer.53 Antworten können in hohem Grade variabel sein jedoch wenn einige Männer drastische Verbesserung erfahren, während andere kein profitieren. Ginkgo mit aspirin kombinierend, erhöhen möglicherweise Blutverdünnungsmittel wie Warfarin (Coumadin®) oder Medikationen des Thrombolytic (Klumpen-Auflösung) das Risiko des Blutens. Einzelpersonen mit einer Geschichte des Schlaganfalls sollten Ginkgo nicht vor Diskussion mit ihrem Doktor benutzen.54

Einige interessante Möglichkeiten für die Vergrößerung der aufrichtbaren Funktion liegen möglicherweise in der Welt von Flavonoiden. Flavonoide vom Rotwein (Resveratrol und andere) und vom grünen Tee (epigallocatechin und andere Katechine des grünen Tees) tauchen als Vermittler der Arterie-entspannenden Effekte des Stickstoffmonoxids auf.55

Unter Verwendung des Testosterons: Praktische Erwägungen

Eine Verordnung wird angefordert, um Testosteron zu erhalten. Es kann entweder durch spezielle Apotheken formuliert werden („Apotheken zusammensetzend "), oder als Verordnungsflecken, -gel oder -einspritzung erreicht werden. Die vorgeschriebene Dosis hängt von der verwendeten und einzelnen Antwort der Form ab. Einige Praktiker raten von unter Verwendung des Mundtestosterons ab, da mündlich verabreichte Hormone muss Metabolismus durch die Leber (bezeichnet den „Erstdurchlauf“ Effekt) bevor sie zuerst durchmachen für Funktionen während des Körpers erhältlich werden.25

Einiges behandelt schüchtern weg von vorschreibendem Testosteron, um die Stimmung oder Energie zu erhöhen und zieht es vor, sie nur für „Hypogonadism vorzuschreiben,“ wird der normalerweise als Gesamttestosteronspiegel unter 200 ng/dL definiert.

Meine Klinik hat Testosteron gefunden, um in den Männern in 40 Jahren nützlich zu sein alt, wer unter erektiler Dysfunktion leiden, haben andere Symptome wie niedrige Energie oder Stimmung, und wer Gesamttestosteronspiegel unter 400 ng/dL ist, oder wer „freies“ Testosteron des Tiefs haben (in der unteren Hälfte der normalen Laborstrecke).

Leider ist Versicherungsvergütung für Testosteronersatz pickelig. Ein Doktor bestimmt möglicherweise „Hypogonadism“ für einen beginnenden Testosteronspiegel, der unterhalb des Normal ist, der ein wenig die Wahrscheinlichkeit des Versicherungsschutzes erhöht. Die meisten Männer jedoch fallen nicht in diese schamlos unzulängliche Strecke; Versicherer deshalb neigen, Testosteronersatz als „Kosmetik“ anzusehen und werden nicht Abdeckung zur Verfügung stellen. Verordnungsflecken kosteten im Allgemeinen $3-4 pro Tag. Dieses ist ein Grund, den unsere Klinik in Richtung zu formuliertem Testosteron sahnt gravitiert hat, da sie weit billiger sind und normalerweise pro Tag kosten nur $0.50-1.00.

Ist Testosteron sicher?

Einige medizinische Wissenschaftler haben die Bedenken geäußert, dass Verwaltung möglicherweise des Testosterons das Wachstum versteckten Prostatakrebses beschleunigt; jedoch hat die Masse von vorhandenen klinischen Daten ein erhöhtes Risiko nicht in Prostatakrebs mit Testosteronwiederherstellung gezeigt, wenn Niveaus an der Grundlinie niedrig sind-.26 Daten schlagen auch vor, dass das Testosteron, das zu den Männern angesehen werden als verwaltet wird, hohes Risiko für Prostatakrebs an der Grundlinie habend, erhöht nicht notwendigerweise Prostatakrebsdiagnose.27

Vor dem Beginnen des Testosterons nichtsdestoweniger ist es klug und besonnen, eine Prostataprüfung und eine Prostata-spezifische Blutprobe des Antigens (PSA, eine Markierung für Prostatakrebs) zu haben und jährlich danach. Es ist auch eine gute Idee, Prüfung eines periodischen kompletten Blutbildes (CBC) und der Leberfunktion wegen der gelegentlichen Zunahme des Hematocrit (der Anteil des Bluts besetzt von den roten Blutkörperchen) und der Leberfunktionsänderungen zu haben, die in einigen Männern möglicherweise sich entwickeln konnten, die Testosteron nehmen.28

Optimierende aufrichtbare Funktion: Eine rationale Annäherung

Zusammen mit einem Ernährungsprogramm, zum der aufrichtbaren Gesundheit zu stützen und zu optimieren, ist es wichtig für Ihren Doktor, zu betrachten, ob irgendwelche Ihrer gegenwärtigen Medikationen zur erektilen Dysfunktion beitragen. Gemeine Angeklagte schließen Antidepressivum- und Antihypertensivummedikationen mit ein (besonders Betablockers wie Atenolol und Metoprolol; Enzyminhibitoren Angiotensin-umwandelnd, mögen Sie lisinopril und ramipril; und Kalziumkanalblockers mögen diltiazem und Amlodipin). Selbstverständlich sprechen Sie mit Ihrem Doktor, bevor Sie irgendeine Medikation stoppen.

Da Herzkrankheit so nah an der aufrichtbaren Funktion gebunden wird, ist es auch klug, die Möglichkeit der versteckten Herzkrankheit mit Ihrem Doktor zu besprechen, wenn Sie erektile Dysfunktion haben. Kämpfe mit aufrichtbarer Funktion gehen normalerweise den Symptomen der Herzkrankheit bis zum einigen Jahren voraus, also ist die Zeit zu fungieren jetzt, wenn Ihre vorbeugenden Maßnahmen wahrscheinlicher sind, Erfolg zu ergeben.8 meine bevorzugte Methode zum Schirm für versteckte Herzkrankheit ist ein grundlegender Herzscan der Computertomographie (CT), der erbringt einen Herzscan „Ergebnis.“ Ein ct-Herzscan sollte nicht mit einem kranzartigen Angiogramm CT verwechselt werden, allgemein gekennzeichnet als ein kranzartiges Angiogramm mit 64 Scheibe CT. Dieses wird am gleichen Computer-Tomographie-Gerät durchgeführt, aber den Gebrauch von einer Röntgenstrahlfärbung und weit mehr Strahlenbelastung als die bescheidene Menge mit einbezieht, die für einen grundlegenden Herzscan erfordert wird. Ein Herzscan-Ergebnis, das als null größer ist, bedeutet das Vorhandensein des kranzartigen Plaketten-dkrankheitsprozesses, der einem Herzinfarkt zugrunde liegt. Je höher das Ergebnis, desto größer die Plaquenbildung. Meiner Meinung nach ist eine entfernte zweite Wahl eine Belastungsprobe, bedenken zwar dieses ermittelt nur fortgeschrittene Herzkrankheit.

Die Formel für erfolgreiche Entlastung der erektiler Dysfunktion schwankt von einem Mann zu anderen, aber von einer Kombination von nützlichen Mitteln, Nichtverordnung und Verordnung, kann aufrichtbare Gesundheit in der Mehrheit erfolgreich erhöhen. Viele der gleichen Mittel, die aufrichtbare Gesundheit, einschließlich Carnitin, Granatapfel und DHEA stützen, erbringen möglicherweise auch Nutzen in der Herzarena.

Dr. William Davis ist ein übender Kardiologe in Milwaukee, Wisconsin. Er ist der Gründer der Bahn Ihr Plakettenprogramm, ein Herzkrankheits-Verhinderungsprogramm, das zeigt, wie man CT-Herzscans verwendet, um kranzartige Plakette zu steuern. Mit ihn kann durch www.TrackYourPlaque.com in Verbindung getreten werden.

Wenn Sie Fragen über den wissenschaftlichen Inhalt dieses Artikels haben, nennen Sie bitte einen unserer Gesundheits-Berater bei 1-800-226-2370.

Hinweise

1. Speck CG, Mittleman MA, Kawachi I, et al. sexuelle Funktion in ältere als 50 Lebensjahre der Männer: Ergebnisse von der Folgestudie der medizinischen Fachkräfte. Ann Intern Med. 2003 am 5. August; 139(3): 161-8.

2. Feldman ha, Goldstein I, Hatzichristou Gd, Krane RJ, McKinlay JB. Machtlosigkeit und seine medizinischen und psychosozialen Korrelate: Ergebnisse der männlichen Altern-Studie Massachusetts. J Urol. Jan. 1994; 151(1): 54-61.

3. Montorsi P, Ravagnani P.M., Galli S, et al. Vereinigung zwischen erektiler Dysfunktion und Koronararterienleiden. Rolle des kranzartigen klinischen Erscheinungsbilds und Umfang einer Herzkranzgefäßbeteiligung: der KOBRA-Versuch. Eur-Herz J. Nov. 2006; 27(22): 2632-9.

4. Beckman TJ, BU-Lebdeh HS, Mynderse-LA. Bewertung und medizinisches Management der erektiler Dysfunktion. Mayo Clin Proc. Mrz 2006; 81(3): 385-90.

5. Furchgott Rf, Zawadzki JV. Die obligatorische Rolle von endothelial Zellen im Entspannung des arteriellen glatten Muskels durch Azetylcholin. Natur. 1980 am 27. November; 288(5789): 373-6.

6. Murad F. The Albert Lasker Medical Research Awards 1996. Signalisieren Sie Transduction unter Verwendung des Stickstoffmonoxids und des zyklischen Guanosinmonophosphats. JAMA. 1996 am 9. Oktober; 276(14): 1189-92.

7. Desjardins F, Balligand JL. Stickstoff Oxid-abhängige endothelial Funktion und Herz-Kreislauf-Erkrankung. Acta Clin Belg. 2006 November/Dezember; 61(6): 326-34.

8. Watt GF, Kauen KK, Stuckey BG. Die aufrichtbar-endothelial Funktionsstörungsverbindung: neue Gelegenheiten für kardiovaskuläre Risikovermeidung. Nat Clin Pract Cardiovasc Med. Mai 2007; 4(5): 263-73.

9. Ignarro LJ, Cirino G, Casini A, Stickstoffmonoxid Napoli C. als Signalisierenmolekül im Gefäßsystem: ein Überblick. J Cardiovasc Pharmacol. Dezember 1999; 34(6): 879-86.

10. Heidler S, Temml C, Broessner C, et al. Ist das metabolische Syndrom ein unabhängiger Risikofaktor für erektile Dysfunktion? J Urol. Feb 2007; 177(2): 651-4.

11. Makhsida N, Schah J, Yan G, Fisch H, Shabsigh R. Hypogonadism und metabolisches Syndrom: Auswirkungen für Testosterontherapie. J Urol. Sept 2005; 174(3): 827-34.

12. Zumoff B, Belastung GW, Miller LK, et al. das freie Plasma und nicht-Sex-Hormon-binden-Globulin-gehendes Testosteron werden in den beleibten Männern im Verhältnis zu ihrem Grad Korpulenz verringert. J Clin Endocrinol Metab. Okt 1990; 71(4): 929-31.

13. Bergmann Millimeter, Seftel-ANZEIGE. Testosteron und Altern: was haben wir seit dem Institut des Medizinberichts gelernt und was liegt voran? Int J Clin Pract. Apr 2007; 61(4): 622-32.

14. Khalil RA. Geschlechtshormone als mögliche Modulatoren der Gefäßfunktion im Bluthochdruck. Bluthochdruck. Aug 2005; 46(2): 249-54.

15. Marin P, Holmang S, Jonsson L, et al. Die Effekte der Testosteronbehandlung auf Körperzusammensetzung und -metabolismus beleibten Männern in den von mittlerem Alter. Int J Obes Relat Metab Disord. Dezember 1992; 16(12): 991-7.

16. Simon D, Charles MA, Lahlou N, et al. Androgentherapie verbessert Insulinempfindlichkeit und verringert Leptinniveau in den gesunden erwachsenen Männern mit niedrigem Plasmagesamttestosteron: ein 3-monatiger randomisierter Placebo-kontrollierter Versuch. Diabetes-Sorgfalt. Dezember 2001; 24(12): 2149-51.

17. Malkin CJ, Pugh PJ, Jones RD, et al. Der Effekt des Testosteronersatzes auf endogene entzündliche cytokines und Lipidprofile in den hypogonadal Männern. J Clin Endocrinol Metab. Jul 2004; 89(7): 3313-8.

18. Rosano GR., Sheiban I, Massaro R, et al. niedrige Testosteronspiegel sind mit Koronararterienleiden bei männlichen Patienten mit Angina verbunden. Int J Impot Res. 2007 März/April; 19(2): 176-82.

19. Mikhail N. Does-Testosteron haben eine Rolle in der aufrichtbaren Funktion? MED morgens-J. Mai 2006; 119(5): 373-82.

20. Therapie Shabsigh R. Testosterone in der erektilen Dysfunktion und im Hypogonadism. J-Sex-MED. Nov. 2005; 2(6): 785-92.

21. Jain P, Rademaker Aw, McVary KT. Testosteronergänzung für erektile Dysfunktion: Ergebnisse einer Meta-Analyse. J Urol. Aug 2000; 164(2): 371-5.

22. Boloña ER, Uraga Millivolt, Haddad-RM, et al. Testosterongebrauch in den Männern mit sexueller Funktionsstörung: ein systematischer Bericht und eine Meta-Analyse von randomisierten Placebo-kontrollierten Versuchen. Mayo Clin Proc. Jan. 2007; 82(1): 20-8.

23. Aversa A, Isidori morgens, Spera G, Lenzi A, Fabbri A. Androgens verbessern tiefen Vasodilation und Antwort zu Sildenafil bei Patienten mit erektiler Dysfunktion. Clin Endocrinol (Oxf). Mai 2003; 58(5): 632-8.

24. Jeong HJ, Shin YG, Kim IH, Pezzuto JM. Hemmung von aromatase Tätigkeit durch Flavonoide. Bogen Pharm Res. Jun 1999; 22(3): 309-12.

25. Jockenhövel F. Testosterone zu Therapie-was, wenn und zu wem? Altern-Mann. Dezember 2004; 7(4): 319-24.

26. Tan RS, Salazar JA. Risiken der Testosteronersatztherapie in den Alternmännern. Experte Opin-Drogen-SAF. Nov. 2004; 3(6): 599-606.

27. Rhoden EL, Ersatztherapie Morgentaler A. Testosterone in den hypogonadal Männern am hohen Risiko für Prostatakrebs: Ergebnisse 1-jährigen der Behandlung in den Männern mit intraepithelial Prostataneoplasia. J Urol. Dezember 2003; 170 (6 Pint 1): 2348-51.

28. Bhasin S, Calof OM, Storer TW, et al. Drogeneinblick: Testosteron und selektive Androgenempfängermodulatoren als aufbauende Therapien für chronische Krankheit und Altern. Nat Clin Pract Endocrinol Metab. Mrz 2006; 2(3): 146-59.

29. Wu G, Morris Inspektion, jr.-Argininmetabolismus: Stickstoffmonoxid und jenseits. Biochemie J. 1998 am 15. November; 336 (Pint 1) 1-17.

30. Verfügbar an: http://www.pdrhealth.com/drug_info/nmdrugprofiles/nutsupdrugs/lar_0024.shtml. Am 27. Juli 2007 zugegriffen.

31. Ignarro LJ, Byrns BEZÜGLICH, Sumi D, et al. Granatapfelsaft schützt Stickstoffmonoxid gegen oxydierende Zerstörung und erhöht die biologischen Aktionen des Stickstoffmonoxids. Stickstoffmonoxid. Sept 2006; 15(2): 93-102.

32. de Nigris F, Williams-Ignarro S, Botti C, Sica V, Ignarro LJ, Saft Napoli C. Pomegranate verringert oxidiertes downregulation der Lipoprotein niedriger Dichte endothelial Stickstoffmonoxid Synthase in den menschlichen kranzartigen endothelial Zellen. Stickstoffmonoxid. Nov. 2006; 15(3): 259-63.

33. de Nigris F, Williams-Ignarro S, Lerman LO, et al. nützliche Effekte des Granatapfelsafts auf Oxidation-empfindliche Gene und endothelial Stickstoffmonoxid Synthasetätigkeit an den Standorten der gestörten Scherbeanspruchung. Proc nationales Acad Sci USA. 2005 am 29. März; 102(13): 4896-901.

34. Vouldoukis I, Conti M, Krauss P, et al. Ergänzung mit Gliadin-kombiniertem Anlagensuperoxide-Dismutaseauszug fördert Antioxidansverteidigung und schützt sich gegen oxidativen Stress. Phytother Res. Dezember 2004; 18(12): 957-62.

35. Aviram M, Rosenblat M, Gaitini D, et al. Granatapfelsaftverbrauch für 3 Jahre durch Patienten mit Halsschlagaderstenose verringert allgemeine Karotisintimamedienstärke, Blutdruck und LDL-Oxidation. Clin Nutr. Jun 2004; 23(3): 423-33.

36. Cloarec M, Caillard P, Hochschulleiter JC, Dever JM, Elbeze Y, Zamaria N. GliSODin, ein Pflanzenrasen mit Gliadin, als vorbeugendem Mittel gegen Atherosclerose, wie mit Karotisultraschall-cc$bdarstellung bestätigt. Allerg Immunol (Paris). Feb 2007; 39(2): 45-50.

37. Azadzoi Kilometer, Schulman RN, Aviram M, Siroky MB. Oxidativer Stress in der arteriogenic erektilen Dysfunktion: prophylactike Rolle von Antioxydantien. J Urol. Jul 2005; 174(1): 386-93.

38. Wald-CP, Padma-Nathan H, Liker-STUNDE. Wirksamkeit und Sicherheit des Granatapfelsafts auf Verbesserung der erektiler Dysfunktion bei männlichen Patienten mit mildem, zum von erektiler Dysfunktion zu mäßigen: randomisiert, Placebo-kontrolliert, doppelblind, Kreuzstudie. Int J Impot Res. 2007 am 14. Juni; [Epub vor Druck].

39. Kim H, Yoon YJ, Shon JH, Cha IJ, Shin JG, Liu KH. Hemmende Effekte von Fruchtsäften auf CYP3A-Tätigkeit. Droge Metab Dispos. Apr 2006; 34(4): 521-3.

40. Candipan RC, Wang VORBEI, Buitrago R, Tsao PS, Cooke JP. Regression oder Weiterentwicklung. Abhängigkeit auf Gefäßstickstoffmonoxid. Arterioscler Thromb Vasc Biol. Jan. 1996; 16(1): 44-50.

41. Hamon M, Vallet B, Bauters C, et al. langfristige orale Einnahme der L-Arginins verringert die intimal Verdickung und erhöht neoendothelium-abhängiges Azetylcholin-bedingtes Entspannung nach arterieller Verletzung. Zirkulation. Sept 1994; 90(3): 1357-62.

42. Piatti P, Fragasso G, Monti LD, et al. akute intravenöse L-Arginininfusion verringert Niveaus endothelin-1 und verbessert endothelial Funktion bei Patienten mit Angina pectoris und normalen kranzartigen Arteriogrammen: Wechselbeziehung mit asymetrischen dimethylarginine Niveaus. Zirkulation. 2003 am 28. Januar; 107(3): 429-36.

43. Cooke JP. ADMA: seine Rolle in der Kreislauferkrankung. Vasc MED. Jul 2005; 10 Ergänzungen 1S11-7.

44. Wascher TC, Graier WF, Dittrich P, et al. Effekte der Niedrigdosisc$l-arginins auf Insulin-vermittelte vasodilatation und Insulinempfindlichkeit. Eur J Clin investieren. Aug 1997; 27(8): 690-5.

45. Cavallini G, Caracciolo S, Vitali G, Modenini F, Biagiotti G. Carnitine gegen Androgenverwaltung in der Behandlung der sexuellen Funktionsstörung, der deprimierten Stimmung und der Ermüdung verband mit männlichem Altern. Urologie. Apr 2004; 63(4): 641-6.

46. Nichtjude V, Vicini P, Prigiotti G, Koverech A, Di SF. Einleitende Bemerkungen zum Gebrauch des Propionyl-Lcarnitins im Verbindung mit Sildenafil bei Patienten mit erektiler Dysfunktion und Diabetes. Curr Med Res Opin. Sept 2004; 20(9): 1377-84.

47. Verfügbar an: http://www.pdrhealth.com/drug_info/nmdrugprofiles/nutsupdrugs/lca_0060.shtml. Am 27. Juli 2007 zugegriffen.

48. Reiter WJ, Pycha A, Schatzl G, et al. Dehydroepiandrosterone in der Behandlung der erektiler Dysfunktion: eine zukünftige, doppelblinde, randomisierte, Placebo-kontrollierte Studie. Urologie. Mrz 1999; 53(3): 590-4.

49. Choi HK, Seong AVW, Rha KH. Klinische Wirksamkeit des koreanischen roten Ginsengs für erektile Dysfunktion. Int J Impot Res. Sept 1995; 7(3): 181-6.

50. Hong B, Ji YH, Hong JH, Nam KY, Ahn TY. Eine doppelblinde Kreuzstudie, welche die Wirksamkeit des koreanischen roten Ginsengs bei Patienten mit erektiler Dysfunktion auswertet: ein Vorbericht. J Urol. Nov. 2002; 168(5): 2070-3.

51. De AE, de Mesquita AA, Claro JA, et al. Studie der Wirksamkeit des koreanischen roten Ginsengs in der Behandlung der erektiler Dysfunktion. Asiatisches J Androl. Mrz 2007; 9(2): 241-4.

52. Verfügbar an: http://www.pdrhealth.com/drug_info/nmdrugprofiles/herbaldrugs/101250.shtml. Am 27. Juli 2007 zugegriffen.

53. Cohen AJ, biloba Bartlik B. Ginkgo für Antidepressivum-bedingte sexuelle Funktionsstörung. J-Sex Ehe-Ther. Apr 1998; 24(2): 139-43.

54. Verfügbar an: http://www.pdrhealth.com/drug_info/nmdrugprofiles/herbaldrugs/101240.shtml. Am 27. Juli 2007 zugegriffen.

55. Achike FI, Kwan CY. Stickstoffmonoxid, menschliche Krankheiten und die Kräuterprodukte, die das Stickstoffmonoxid beeinflussen, das Bahn signalisiert. Clin Exp Pharmacol Physiol. Sept 2003; 30(9): 605-15.