Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im September 2007

Bild

Was Sie tun können, um unnötige Krebs-Todesfälle zu stoppen

Wissenschaftler haben neue Weisen der Behandlung von Krebs identifiziert, aber zu wenig dieser neuen Technologie wird in der klinischen Praxis eingesetzt. Wenn neue Entdeckungen gemacht werden, verbringen die Arzneimittelhersteller Jahre ein Patent suchend und dann mehr Jahre, die es durch den lästigen bürokratischen Genehmigungsprozess tragen. Ein Hauptgrund so, das viele Krebspatienten ist sterben heute, ein antiquiertes Aufsichts- und Kontrollsystem, das effektive Therapien veranlaßt verzögert zu werden (oder völlig unterdrückt worden).

Dieses System muss geändert werden, wenn die 1.500 amerikanischen Krebspatienten, die jeden Tag umkommen, eine realistische Möglichkeit von gespeichert werden haben sollen. Unser althergebrachter Antrag ist, das Gesetz zu ändern gewesen, damit jedermann aus dem FDAs Regenschirm „des Schutzes aussteigen kann.“ Diese Annäherung erlaubt Firmen, Drogen zu verkaufen, die Sicherheit und eine begründete Erwartung der Wirksamkeit gezeigt haben, die offenbar „genehmigt nicht durch FDA“ beschriftet werden. Patienten, denen Wunsch nur FDA-gebilligte Drogen noch benutzen kann, während jenes das Sein, ein Risiko, im Einvernehmen mit ihren Doktoren einzugehen, die Drogen zu versuchen erlaubt wird, die gezeigt werden, um sicher zu sein, dass noch nicht genehmigt werden.

Wir glauben, dass diese Initiative eine Renaissance in der Praxis der Medizin ergibt, die der Computertechnologierevolution der letzten drei Jahrzehnte ähnlich ist. In dieser Umwelt erliegen viele tödlichen Krankheiten Heilungen, die weniger teuer als sind, ist momentan der Fall. Und größerer Wettbewerb hilft, die Gesundheitswesenkostenkrise zu beseitigen, die heute existiert.

Heutiges gebrochenes System ergibt Todkranken Lernen von wissenschaftlichen Entdeckungen, die gut ihre Krankheit kurierten, aber wird schnell vom Nachrichtensprecher geraten, dass die Therapie Jahre weg von FDA-Zustimmung ist. Wir denken, dass ernsthaft Erkrankte, im Einvernehmen mit ihren Doktoren, in der Lage sein sollten, ihren eigenen Verstand über, welche Drogen zu bilden sie bereit sind, zu versuchen.

Welche Krebs-Patienten und ihre Familien tun muss

Es gibt Millionen Krebspatienten, die im Augenblick lebendig sind, wer möglicher oder wahrscheinlicher Tod des Gesichtes in den folgenden zwölf Monaten. Wenn Sie ihre Familienmitglieder und Freunde addieren, gibt es zehn Millionen Amerikaner, die durch auf ein überholtes Aufsichts- und Kontrollsystem vergangen werden sollten, das Verbote zu den möglicherweise lebensrettenden Therapien zugreifen.

FDA fährt fort, innovative Therapien zu unterdrücken, weil die Öffentlichkeit hat verlangen nicht gekonnt, dass unsere gewählten Beamten in der FDAs willkürlichen Berechtigung lenken. Der erste Schritt, wenn er heutiges altmodisches System ändert, ist für die, die die Größe dieses Problems verstehen, um das dringende Bedürfnis an der Änderung am Kongreß mitzuteilen.

Die, die über diese wichtige Angelegenheit betroffen sind, sollten bei www.lef.org/lac anmelden, um zu beharren, dass ihr Vertreter und zwei Senatoren helfen, Gesetzgebung zu verordnen, die Krebspatienten ermöglicht, Therapien weit genug entlang im für sicher gehalten zu werden Prozess der klinischen Studien zu erhalten, aber nicht schon genehmigt worden durch FDA.

Die ohne Computerzugang können die nächste Seite fotokopieren und sie zu ihrem Vertreter am US-Repräsentantenhaus, Washington, DC 20515 und zwei Senatoren am US-Senat, Washington, DC 20510 verschicken. Wir fragen auch, dass Sie Ihre Kongreßmitglieder bei 1-202-224-3121 anrufen, um sie zu informieren, wie angewidert Sie sind, dass Doktoren und Patienten nicht erlaubt werden, Drogen zu wählen, die möglicherweise gegen eine häufig tödliche Krankheit effektiv sind.

Das achtbare:

Ich schreibe, um zu fragen, dass Sie Gesetzgebung fördern oder co-sponsern, um Krebspatienten (und denen mit anderen ernsten Krankheiten) zu ermöglichen Medikationen zu kaufen, während sie während endgültige Zustimmung durch FDA sind.  Diese Annäherung erlaubt Firmen, neue Drogen mit einem Aufkleber zu verkaufen, der offenbar angibt, dass sie „nicht durch FDA anerkannt werden“. 

Verbraucher, die auf FDA bauen möchten, können ihre Wahlen auf nur völlig anerkannte Drogen begrenzen, während jenes das Sein, ein Risiko einzugehen (im Einvernehmen mit ihren Doktoren), zu versuchen erlaubt wird, was sie wählen. (Firmen, die betrügerische Ansprüche für Produkte geltend machen, können unter den Gesetzen verfolgt werden, die heute. existieren)

Diese Initiative kann eine Renaissance in der Praxis der Medizin ergeben, die der Computertechnologierevolution ähnlich ist, die in den letzten drei Jahrzehnten aufgetreten ist. In dieser Umwelt geben Sie von der regelnden Belastung, viele billigen Heilungen wird sehr wahrscheinlich gefunden für tödliche Krankheiten frei. Und größerer Wettbewerb hilft, die Gesundheitswesenkostenkrise zu beseitigen, die heute existiert.

Ich bin über Lesung über medizinische Durchbrüche, nur müde erklärt zu werden, dass ich Jahre warten muss, bevor die Therapie möglicherweise verfügbar würde. Während 1.500 Amerikaner an Krebs jeden Tag sterben, betrachte ich die Einleitung und den Durchgang solch eines Gesetzes ein extrem prioritäres.

Ernsthaft haben Erkrankte das Grundrecht, ihren eigenen Verstand über, welche Drogen ihnen, erlaubt werden zu versuchen, im Einvernehmen mit ihren Ärzten zu bilden.  Lassen Sie mich bitte wissen, dass Sie solche Gesetzgebung fördern oder co-sponsern, die uns mit schnellerem Zugang zu den Drogen versieht, denen FDA Safe und möglicherweise effektiv gefunden hat, aber endgültige Zustimmung nicht schon empfangen haben.

Mit freundlichen Grüßen

Name:

Adresse:

Stadt: St.: Postleitzahl: