Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verkauf 2007 LE Magazine Super
Bericht

Eine neue Methode, zum Ihrer Altern-Arterien zu schützen

durch William Faloon

Ein 86-jähriges Mitglied, das erfolgreich einige ernste Beschwerden aufhob, schrieb mir einen interessanten Brief. Er bat, da Sie korrekt meinen Gesundheitsproblemen halfen und ich im in guter Verfassung jetzt… bin, wie I stirbt?

Dieses ist eine schwierige Frage, aber basiert auf dem Alter und der Krankengeschichte dieses Mitgliedes, sagte ich voraus, dass er höchstwahrscheinlich einer Kreislauferkrankung, sei es einen Anschlag oder einen Herzinfarkt erliegen würde.

Ich erklärte diesem Mitglied dass, wenn die Nährstoffe, die er nahm, für ihn die gleiche Weise bearbeitete sie in den klinischen Studien taten, dann wäre möglicherweise es möglich, gesunde endothelial Funktion (der inneren Arterienwand) wieder herzustellen und vermeidet folglich diese Gefäßkatastrophen.

Neue Ergebnisse zeigen, dass bestimmte Pflanzenauszüge klinische Maße von Atherosclerose aufheben. Jedoch wissen wir noch nicht, wie lang wir die endothelial Funktionsstörung verzögern können, die so viele gealterten Menschen veranlaßt, von den Blutgefäßkrankheiten umzukommen.

Glücklicherweise haben Ernährungswissenschaftler eine neue Weise aufgedeckt, zirkulierendem Zusammenbruch entgegenzuwirken. Wir haben folglich einen anderen Sieg errungen, der eine Gelegenheit liefert, hinauszuschieben, welche Mainstreamdoktoren ist eine unvermeidliche Konsequenz von Älterwerden glauben.

Ich freue mich, zu berichten, dass dieser neue Pflanzenauszug Formeln hinzugefügt worden ist, dass die meisten Verlängerung der Lebensdauers-Mitglieder bereits täglich verwenden.

Man würde denken, dass ein wissenschaftlicher Durchbruch, der drastisch verringern könnte, das Vorkommen der arteriellen Krankheit von den Ärzten erkannt würde, die verletzbare Patienten jeden Tag behandeln. Schließlich sind Gefäßstörungen bei weitem die führenden Ursachen der Unfähigkeit und des Todes im Abendland.

Die harte Realität ist, dass heutige Arztpraxis durch wirtschaftliches geregelt wird, eher als wissenschaftliche Prinzipien. Beeilte Doktoren werden mit pharmazeutischen Förderungen bombardiert und selten die Zeit haben, die medizinische Literatur zu wiederholen. Die Öffentlichkeit wird durch endlose Anzeigen schikaniert, die sie scheinen lassen, dass sie gegen Kreislauferkrankung sich schützen können, wenn nur sie die richtigen verschreibungspflichtigen Medikamente nehmen.

Was traurig übersehen worden ist, ist eine Fülle erschienene wissenschaftliche Ergebnisse, die zeigen, dass die Einnahme von bestimmten Nahrungsmitteln und/oder von Nahrungsmittelauszügen die Anzahlen von Menschen zerschneiden könnte, die unter zirkulierendem Zusammenbruch leiden und sterben.1-4

Normales Altern verursacht arteriellen Schaden

Selbst wenn herkömmliche Risikofaktoren wie cholesterinreicher und Blutdruck innerhalb der Normbereiche gehalten werden, fügt der Alterungsprozess selbst schweren Schaden unserer Arterien zu.

Der Endothelium ist die Innenverkleidung unserer Arterien. Es kommt in direktem Kontakt mit giftigen Blutbestandteilen wie oxidiertem LDL und Triglyzeriden. Der Grund für heutige Epidemie von Atherosclerose ist die Aufschlüsselung der endothelial Funktion und der Struktur. Die meisten Herzinfarkte und die Anschläge werden durch Atherosclerose verursacht, die Blut durchfließen unsere Arterien einschränkt.

Basiert auf diesem Reichtum von wissenschaftlichen Daten, beim Altern Menschen langfristigen Schutz gegen Kreislauferkrankungen gewinnen sollen, müssen sie gesunde endothelial Funktion (und Struktur) beibehalten.

Jüngere Leute können ihren Endothelium schützen, indem sie eine gesunde Diät essen trainieren, nehmen diätetische Ergänzungen, und verwenden, verschreibungspflichtige Medikamente (wenn Tests anzeigen, dass Drogen erforderlich sind). Trotz dieser vernünftigen Interventionen treten schädliche Änderungen noch im endothelial Futter von Arterien, besonders als Menschen reifen hinter 70 ein.

Die aufmunternden Nachrichten sind, dass dokumentierte Methoden entwickelt worden sind, um korrekt dem zugrunde liegenden Grund zu helfen, warum Arterien verschlossen werden, während Leute die späten Zeitpunkte ihrer Leben erreichen.

Wie die meisten Herzinfarkte und die Anschläge auftreten

Die zwei Primfaktoren, die in verschließende arterielle Krankheit mit einbezogen werden, sind anormale Plättchenaktivierung und endothelial Funktionsstörung. Wenn der Endothelium nicht richtig arbeitet, werden unsere Plättchen (Blutgerinnungszellen) gefährlich über-aktiviert. Dieses kann ein plötzliches arterielles Blutgerinnsel verursachen, oder tragen Sie zur Weiterentwicklung von Atherosclerose durch anregende Entzündung bei.

Ein Primärmechanismus, der in endothelial Funktionsstörung mit einbezogen wird, ist die Zerstörung des Stickstoffmonoxids, häufig verursacht von der Oxidation von LDL und von anderen Blutkomponenten. Stickstoffmonoxid wird durch endothelial Zellen produziert. Es reguliert Gefäßelastizität, beibehält Herzkontraktion, verhindert Schiffverletzung, und Hilfen schützen sich gegen Atherosclerose.5-8

Während Menschen altern, wird endothelial Funktion geändert. Wegen einer Vielzahl von Beleidigungen, tritt eine Zerstörung des Stickstoffmonoxids im Endothelium auf. Eine Konsequenz der Stickstoffmonoxidentleerung ist die Unfähigkeit von Arterien, mit jugendlicher Elastizität zu erweitern und Vertrag abzuschließen. Das kontinuierliche Versteifen und die Ausschließung von gealterten Arterien ist das Nummer Eins-Gesundheitsrisiko, das Leute in den westlichen Gesellschaften gegenüberstellen.9-14 , zwecks gesunde arterielle Ausdehnung beizubehalten, muss der Endothelium genügend Stickstoffmonoxid herstellen. Beeinträchtigung in der Stickstoffmonoxidfreigabe durch den Altern Endothelium verursacht arterielle Funktionsstörung.15, 16

Das Pflaster, welches die Therapien, die von den heutigen Mainstreamkardiologen verwendet werden (aspirin, Statin und bestimmte Bluthochdruckgegenmitteldrogen) einen nützlichen Effekt auf den Endothelium, aber sie haben, schiebt möglicherweise nur ein ernstes Gefäßereignis hinaus. Wenn eine Person lang genug lebt, ergibt die chronische Zerstörung des endothelial Stickstoffmonoxids Beeinträchtigung der arteriellen Funktion und der progressiven Beschränkung der Durchblutung zu den wesentlichen Körperteilen.

Warum einige ältere Menschen mehr als eine Statin-Droge benötigen

Wussten Sie, dass die populären „Statin“ Drogen, die benutzt werden, um LDL und Cholesterin zu verringern häufig, ihre Fähigkeit verlieren, sich gegen Kreislauferkrankung zu schützen, während Leute altern?17-19 ist der Grund einfach. Alternarterien werden destruktiveren Kräften als Blutgefäße von jungen Leuten unterworfen.

Statin haben nützliche Effekte zum Endothelium zusätzlich zur Verringerung des Cholesterins und des LDL gezeigt. Während wir jedoch altern müssen wir über grundlegende Therapien hinausgehen (wie Statindrogen) die möglicherweise uns in jüngere Jahre geschützt.

Verhinderung der Epidemie der Anschlag- und Herzkrankheit in den älteren Personen erfordert, dass wir aggressiv den Gründen der endothelial Funktionsstörung entgegenwirken.

Einige Leute fordern die richtige Dosis der Statindroge, überschüssiges Cholesterin-LDL zu steuern, aber alle Alternmenschen müssen anspruchsvolle Maßnahmen ergreifen, um ihren kostbaren Endothelium gegen die Funktions- und strukturellen Verzerrungen zu schützen, die zu Arterienverschluss führen.

Messende endothelial Funktion in den Menschen

Die geltendste Weise, endothelial Funktion auszuwerten ist, die Fluss-bedingte Ausdehnung des Bluts und die Kontraktion der brachialen Arterie zu messen. Die brachiale Arterie läuft von der Schulter unten zum Ellbogen. Der Fluss vermittelte Ausdehnungstest verwendet einen sehr empfindlichen Ultraschall, um festzusetzen, wie Blut diese Arterie durchfließt.

Eine sorgfältig kontrollierte Studie wurde auf männliche Raucher geleitet, um die Effekte der Einnahme der Schokolade auf endothelial Funktions- und Plättchenaktivierung auszuwerten. Basiert auf den Mechanismen, durch die das Zigarettenrauchen den Endothelium beschädigt, dienen Raucher als ideales Modell, Mittel zu identifizieren, die gegen altersbedingte Kreislauferkrankung sich schützen.20

Die empfangene halbe Gruppe Kakao-standardisierte dunkle Schokolade, während die andere Hälfte weiße Schokolade empfing. Der Kakao, der benutzt wird, um dunkle Schokolade zu machen, enthält einzigartige Polyphenole, die eindrucksvolle Ergebnisse in den menschlichen klinischen Studien gezeigt haben. Weiße Schokolade ist von diesen Polyphenolen leer.20

Die Ergebnisse dieser Studie zeigten eine bedeutende Verbesserung in Fluss vermittelter Ausdehnung in der dunklen Schokoladengruppe, aber keine Änderung in der weißen Schokoladengruppe. Verglichen mit Grundlinie, vermittelte Fluss die Ausdehnung, die durch 37% in der dunklen Schokoladengruppe verbessert wurde und dieser nützliche Effekt bestand ungefähr acht Stunden lang weiter.20

Gefährliche Plättchenaktivierung wurde um 36% zwei Stunden nach Einnahme der dunklen Schokolade verringert, aber kein Effekt wurde für die weiße Schokoladengruppe von Männern beobachtet.20

Diese Studie dokumentierte, dass dunkle Schokolade eine schnelle und bedeutende Verbesserung in der endothelial und Plättchenfunktion verursachte. Wie Sie möglicherweise zurückrufen, ist es die tödliche Kombination der endothelial Funktionsstörungs- und Plättchenüberaktivierung, die die meisten Herzinfarkte und die Anschläge verursacht.20

Die Autoren dieser Studie merkten, dass die einzigartigen Polyphenole in der dunklen Schokolade sich schützen gegen die Inaktivierung des Stickstoffmonoxids fanden und so schnell ein Schlüsselmaß der endothelial Funktionsstörung in den Menschen aufhoben.

Eine zweite menschliche Studie unter Verwendung eines standardisierten Kakaopolyphenolgetränkes bekräftigte diese Ergebnisse. Die Ergebnisse zeigten bedeutende Verbesserung in Fluss vermittelten Ausdehnungs- und Blutmarkierungen der endothelial Funktion. Die Doktoren, die diese zweite angegebene Studie leiteten:

„Deshalb, heben möglicherweise eingenommene Flavonoide endothelial Funktionsstörung durch Verbesserung von Stickstoffmonoxidbioaktivität.“ auf 21

(Anmerkung: Zwei Mechanismen, durch die Polyphenole Stickstoffmonoxid schützen, sind, seine oxydierende Umwandlung zum gefährlichen freies Radikal peroxynitrite zu hemmen und die enzymatische Tätigkeit zu erhöhen, die benötigt wird, um Stickstoffmonoxid, aus L-Arginin zu produzieren.)

Kakao verringert Insulinresistenz und Blutdruck in den Menschen

Insulinresistenz verursacht Beeinträchtigung des Gefäßstickstoffmonoxids und schafft endothelial Funktionsstörung, die dann zum Bluthochdruck beiträgt. Indem es Stickstoffmonoxid erhöht, hat man das Potenzial, endothelial Funktion zu verbessern, Blutdruck zu verringern und atherosklerotische Prozesse zu verlangsamen.22

Eine 15 Tagesstudie wurde auf erhöhten Blutdruck habenden menschlichen Freiwilligen durchgeführt, um die Effekte des Essens der Polyphenol-geprüften dunklen Schokolade oder der weißen Schokolade auf verschiedene zirkulierende Maße auszuwerten. Erhöhten Blutdruck habende Patienten, die die dunkle Schokolade einnahmen, zeigten eine Reduzierung 11 Punktes (mm Hg) im systolischen Blutdruck und eine Abnahme 6,2 Punktes (mm Hg) am diastolischen Druck. Die Teilnehmer, die weiße Schokolade verbrauchen, zeigten keine Änderung im Blutdruck.22

Die Forscher betrachteten dann Maße von Insulinempfindlichkeit bei diesen erhöhten Blutdruck habenden Patienten. Nach 15 Tagen dunklem Schokoladenverbrauch, fastende Insulinniveaus gesunken um 29%, zusammen mit einer 6% Reduzierung in fastender Glukose. Dieses übermäßige fastende Insulin der scharfen Reduzierung ohne eine Zunahme der Glukose zeigt an, dass dunkle Schokoladenpolyphenole schnell Insulinempfindlichkeit in diesen Studienthemen verbesserten. Keine Verbesserungen wurden in der Gruppe gesehen, welche die weiße Schokolade verbraucht.22

Insulinresistenz wird als verringerte Zellempfindlichkeit und/oder -reaktionsvermögen zu den metabolischen Aktionen des Insulins definiert. Das Pankreas reagiert auf Insulinresistenz, indem es mehr Insulin absondert, um die Unfähigkeit der Zelle zu entschädigen, Insulin leistungsfähig zu verwenden.  Erhöhtes fastendes Insulin ist allgemein - gesehen in den beleibten Patienten und in denen, die unter metabolischem Syndrom, Art II Diabetes und Kreislauferkrankung leiden. Eine Abnahme an fastendem Insulin, wie in der Gruppe gesehen wurde, welche die Kakaopolyphenole einnimmt, zeigt eine Verbesserung in der Körperinsulinempfindlichkeit an.

Als der Fluss vermittelte Ausdehnungstest durchgeführt wurde, um endothelial Funktion festzusetzen, sahen erhöhten Blutdruck habende Themen, die die dunkle Schokolade einnahmen, eine Verbesserung zu fast normalem. Fluss vermittelte Ausdehnungsverbesserungen wurden nicht in der weißen Schokoladengruppe gesehen.22

Diese 15 Tagesstudie zeigte, dass dunkle Schokolade Tages- und NachtzeitBlutdruck verringerte, verringerte Insulinresistenz und verbesserte endothelial Funktion (wie durch erhöhtes arterielles Entspannung und Durchblutung gemessen).22

Eine zweite Studie bekräftigte diese Ergebnisse, als, die Effekte der dunklen Schokolade auf gesunde Leute auswertend. Die Ergebnisse zeigten eine bemerkenswerte 45% Reduzierung in der Insulinresistenz und eine Reduzierung im systolischen Blutdruck innerhalb der normalen Werte. Die Forscher, die die zweite Studie leiteten, schlossen, indem sie angaben:

„Dunkelheit, aber nicht weißes, Schokolade verringert Blutdruck und verbessert Insulinempfindlichkeit in den gesunden Personen.“ 22

NUTZEN FÜR DIE GESUNDHEIT VON KAKAO-POLYPHENOLEN

Verbessern Sie Durchblutung über Vasodilation

  • Senkt Blutdruck
  • Senken Gefäßzelladhäsionsmolekül (VCAM)
  • Erhöht verteilendes Stickstoffmonoxid

Kann Gesamtsterblichkeit verringern

  • 15-jährige Amsterdam-Studie zeigte umgekehrte Beziehung zwischen Kakaoaufnahme und kardiovaskulärer Todes- und Gesamtursachensterblichkeit

Antioxidans

  • An dritter Stelle am höchsten tägliche Quelle von Antioxydantien in US-Diät
  • Epicatechin hemmt Plasmalipidoxidation, weil es an LDL binden kann
  • Tiermodell unter Verwendung des Kakaopulvers hemmte Atherosclerose, senkte TC, LDL und TG, angehobenes HDL und gehemmte LDL-Oxidation

Verringern Sie Plättchen-Anhäufung

  • Bescheidener Effekt auf Plättchenanhäufung, als Kakaopolyphenole in einer Pulverform benutzt wurden, aber additive Effekte, wenn Sie mit 81 mg aspirin kombiniert werden

Verbessern Sie Insulin-Empfindlichkeit

  • Verringern Sie sich in das fastende Insulin, das in den Studienthemen gesehen wird, die Kakaopolyphenole nehmen

Kognitive Leistung

  • Erhöhte Durchblutung zur grauen Substanz

Fortsetzung auf Seite 2 von 2