Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im August 2008
Bild

Eine wissenschaftliche Lösung zum unansehnlichen Cellulite

Durch Laurie Barclay MD
Eine wissenschaftliche Lösung zum unansehnlichen Cellulite

Cellulite beeinflußt fast jede Frau, während sie älter wird. Die Haut, die Grübchen bildet und stößt gewöhnlich gesehen auf den Schenkeln, Hüften, und Hinterteile ist eine Bedingung, die Frauen jahrhundertelang ausgehalten haben.

Während behauptete „Heilungen“ für Cellulite Überfluss haben, sahnt die Milliarden von den Dollar, die für spezialisiert ausgegeben werden, Diäten, und Massagetherapien haben nicht das Problem überwunden. Der Grund, warum diese Methoden ausgefallen sind, ist, weil sie sich dem Cellulite als lediglich kosmetisches Problem und vernachlässigt, um seine Gründe zu adressieren genähert haben.

Glücklicherweise haben bedeutende wissenschaftliche Entdeckungen die Faktoren aufgedeckt, die Cellulite verursachen.

Dermatologieexperten haben diese neuen Daten genommen, um starke aktuelle Mittel zu entwickeln, die Cellulite anvisieren, indem sie die zugrunde liegenden Abweichungen korrigieren, die in seine Bildung mit einbezogen werden. Diese aktiven botanicals sind gezeigt worden, um zu helfen, die glatten und jugendlichen Körperkonturen zu den Hüften und zu den Schenkeln wieder herzustellen.

Wie können Sie sagen, wenn Sie Cellulite haben?

Klemmtest: Unter Verwendung Ihres Zeigefingers und Ihres Daumens klemmen Sie die Haut auf Ihrem äußeren Schenkel, Hinterteilen oder Unterleib, und suchen Sie nach dem Grübchen bilden.

Nurnberger-Mulleskala: Diese Skala klassifiziert Cellulite in vier Stadien:

  • Stadium 0: Nicht wahrnehmbares Grübchen bilden, bei der Stellung oder dem Lügen und der Klemmtest Falten und Furchen zeigt, aber kein Matratze ähnlicher Auftritt.

  • Stadium 1: Kein Grübchen bilden, beim zurücktreten oder liegen, aber der Klemmtest Matratze ähnlichen Auftritt zeigt.

  • Stadium 2: Spontanes Grübchen bilden bei der Stellung, aber nicht wenn hinlegend.

  • Stadium 3: Spontanes Grübchen bilden bei der Stellung und wenn hinlegend.

Wie Frauen Cellulite entwickeln

Warum sind Frauen für Cellulite anfällig, sobald sie Menstruation anfangen, während Männer erspart werden? Viele Experten glauben, dass die Primärangeklagten hormonale Einflüsse auf fette Ablagerungen über den Hinterteilen, den Schenkeln und den Hüften sind, sowie anatomische Unterschiede bezüglich, wie dieses Fett gespeichert wird.1,2

Wie Frauen Cellulite entwickeln

Obgleich es drei Fettschichten unter der Haut gibt, nur die Oberschicht in Cellulite miteinbezogen wird. Stellen Sie vor sich, dass die Haut in dieser Oberschicht wie eine unten Steppdecke ist. Die Stiche in der Steppdecke stellen Spalten von Kollagenfasern dar, die der Haut seine Struktur geben. Federn in die Fächer zwischen den Stichen hinzuzufügen ist analog, wie Fettkügelchen zwischen den Kollagenspalten der Haut ansammeln. Während mehr Fettkügelchen addiert werden, füllen die Fächer auf und veranlassen Fett, von den Fächern mit dem Ergebnis des Eigenschaft Grübchen gebildeten Auftrittes von Cellulite heraus auszubauchen.

Wissenschaftler haben entdeckt, wie Änderungen in der Bindegewebestruktur in dieser obersten fetten Schicht die Bildung von Cellulite auslösen. Magnetische Resonanz- Darstellungsstudien haben gezeigt, dass Frauen mit Cellulite die Säule ähnlichen Spalten haben, welche die fetten Kammern trennen, die größer und tiefer als die in den Männern sind.3

Bindegewebe-Struktur-Abweichungen im Cellulite

Was Frauen anfälliger für Cellulite macht, ist, dass diese großen vertikalen Kammern einen Überfluss am Fett speichern können. Kollagenstützgewebe von Männern ist andererseits eher wie ein kreuzweises Netz, das in kleine diagonale Kammern organisiert wird, die nur kleine Mengen Fett halten.4

Diese längeren unterstützenden Spalten in den Frauen werden leicht durch die hormonalen, strukturellen und Gefäßänderungen geschwächt, die die Struktur der Haut Stützbeeinflussen und lassen Fett in die Lederhaut (die Hautschicht unter der äußersten Schicht) tief hervorstehen, die den charakteristischen klumpigen Auftritt von Cellulite verursacht.1

Schwangerschaft und andere hormonale Änderungen in den Frauen beeinflussen die Bildung von Cellulite, wie Genetik und Altern tun. Diese Faktoren beeinflussen nachteilig Fettgewebe und das stützende Bindegewebe.1 die Hormone, die in Erwiderung auf Druck, besonders Cortisol abgesondert werden, regen auch fette Absetzung in den Problemkreisen an.5

„Das Fettgewebe in den Schenkeln und in den Hinterteilen [in den Frauen] ist dadurch, dass es für Nahrung eines Fötusses in ungünstige Momente reserviert ist, speziell,“ sagt Peter T. Pugliese, MD, Gründer des Circadia-Hautpflege-Instituts in der Lesung, PA, Verlängerung der Lebensdauer. „So bewegt sich dieses Fett nicht mit normaler diätetischer Beschränkung oder mit Übung.“

Was Sie kennen müssen: Bekämpfungscellulite
  • Cellulite ist fast ausschließlich eine Bedingung, die Frauen beeinflußt und tritt in 85% bis 98% von Frauen nach Pubertät, größtenteils über den Schenkeln, den Hinterteilen und den Hüften auf.

  • Die Ursachen von Cellulite umfassen das Stresshormoncortisol, die geschlechtsspezifischen Unterschiede in der fetten Lagerung und Metabolismus in der Oberschicht des Fettes und der Struktur des Bindegewebes in diesen Bereichen sowie im flüssigen Durchsickern von den kleinen Kapillaren in diesen Bereichen.

  • Um effektiv zu sein, würde eine aktuelle Creme für Cellulite alle diese Ursachen adressieren müssen und sein Gebrauch würde fortgesetzt werden müssen um Nutzen beizubehalten.

  • Verlängerung der Lebensdauer hat sieben Mittel identifiziert, die möglicherweise als multimodale Annäherung besonders viel versprechend sind, die Gründe von Cellulite zu korrigieren.

  • Diese Kandidaten für aktuelle Therapie von Cellulite schließen ein: die glycyrrhetinic Säure, die von der Süßholzwurzel abgeleitet wurde, die durch Stress verursachte fette Absetzung kämpft, bezog sich auf Cortisolabsonderung; Rosskastanie, die Zirkulation verbessert und haarartiges Durchsickern verringert; und gotu Kolabaum, der Kollagensynthese anregt.

  • Diese Kräuterauszüge enthalten auch Mittel mit starker Oxydationsbremswirkung und entzündungshemmender Tätigkeit, die möglicherweise Hautgesundheit, Klarheit, Ton und globalen jugendlichen Auftritt fördern.

  • Vier zusätzliche Nährstoffe haben profunden fettreduzierenden Nutzen gezeigt. Diese anti-fetten Bestandteile, Phycoboreane™, Rhodysterol™, Adiposlim™ und Adipoless™, stellen eine fehlende Schlüsselverbindung zu lösendem Cellulite zur Verfügung.

Diese Unterschiede heben die Tatsache hervor, dass Cellulite nicht lediglich ein kosmetisches Problem ist, aber beziehen einige physiologische Faktoren mit ein. „Cellulite ist multifactorial, aber größtenteils in Verbindung stehend mit der zugrunde liegenden Struktur oder der Rahmen und das Verhältnis des Fettgewebes zum Bindegewebe in den Frauen,“ sagt Adam M. Rotunda, MD, ein klinischer Lehrer der Dermatologie bei David Geffen School von Medizin, UCLA, Verlängerung der Lebensdauer.

Bindegewebe-Struktur-Abweichungen im Cellulite

Bindegewebestruktur in den Frauen erhöht Verwundbarkeit auf Cellulite, mit dem Ergebnis, dass weibliche Haut lose und mehr mit Alter geknittert wird.

„Cellulite-betroffene Haut zeigt biomechanische Eigenschaften der erhöhten Lässigkeit im Gegensatz zu Haut ohne Cellulite,“ sagt Gordon H. Sasaki, MD, FACS, ein Chirurg in dem Sasaki fortgeschrittenen ästhetischen Gesundheitszentrum in Pasadena, CA.

Andere Faktoren kompromittieren das zugrunde liegende Bindegewebe wie die Enzymkollagenbildung, die vor dem Menstruationszyklus einer Frau freigegeben wird. Dieses Enzym gliedert Kollagen auf, das ein Schlüsselstrukturprotein innerhalb der Bindegewebe ist.Füllt möglicherweise das faserartige Gewebe 6, das dem gesehen wird mit dem Schrammen ähnlich ist, die Abstände aus, die durch vermindertes Kollagen verursacht werden. Dieses ergibt die Bildung von fibrotic steifen Bändern, die den Auftritt von Cellulite verschlechtern können.

„Cellulite ist eine Krankheit des Bindegewebes, das durch zyklische Hormone des Menstruationszyklus eingeleitet wird,“ sagt Dr. Pugliese. „Die charakteristische wallend Oberfläche man sieht mit Cellulite ist das Produkt der umfangreichen Bindegewebezerstörung.“

Cellulite: Eine moderne Epidemie
Schlechte Zirkulation verschlimmert Cellulite

Auf einmal wurde Cellulite in hohem Grade als ein Symbol des Reichtums (in der Lage seiend sich zu leisten, reiche Nahrungsmittel zu essen), des hohen Sozialstatus (Systemtestarbeit die Bediensteten überlassend) und des Reizes angesehen (wie in Porträts von großen Frauen durch Peter Paul Rubens gezeigt).

Aber, da die Medien proklamiert haben, „Sie sind gekommen ein langer Weg, Baby!“ dünn ist herein gewesen. Cellulite, der die Mehrheit von erwachsenen Frauen beeinflußt,1,7,8 wird jetzt weit als eine unangenehme Spur des ungesunden Essens und des Sitzlebensstils angesehen.

Wissenschaftler haben entdeckt, dass Cellulite aus einigen altersbedingten physiologischen Änderungen sich ergibt. Geschlechtsspezifische Unterschiede in hormonal beeinflußter fetter Absetzung sowie in Effekten des Stresshormoncortisols, Bindegewebeunterschiede bezüglich der Haut zwischen Männern und Frauen und schlechte Zirkulations- und Lymphentwässerung alle Kompromisshautintegrität. Infolgedessen schwächt die Lederhaut (die Hautschicht unter der äußersten Schicht) in den cellulite-anfälligen Bereichen, Wegbereitung, damit geschwollene Fettzellen zur Oberfläche hervorstehen.

Viele zur Zeit verfügbaren Produkte, die für Cellulite vermarktet werden, behandeln diese Störung als lediglich kosmetisches Problem. Jedoch entwarfen Produkte, Cellulitebedarf zu behandeln, die physiologische Basis der Bedingung auch zu adressieren. „Formulators im Badekurortweltin zunehmendem maße Blick zu den Kräuternaturprodukten für Demonstrationen von Wirksamkeit, von Sicherheit und von Funktionalität von neuen Bestandteilen und von ihren Konzentrationen,“ sagt Gordon H. Sasaki, MD, FACS, einen ästhetischen plastischen Chirurgen in dem Sasaki fortgeschrittenen ästhetischen Gesundheitszentrum in Pasadena, CA und klinischen Professor der plastischer Chirurgie bei Loma Linda University Medical Center.

Schlechte Zirkulation verschlimmert Cellulite

Sowie Bindegewebeabweichungen kann schlechte Zirkulations- und Lymphentwässerung Cellulite auch verschlimmern. Fett oder Fettgewebe, ist in den Blutgefäßen verhältnismäßig reich. Verringerte Durchblutung, schwellend von der flüssigen Ansammlung (Ödem) und lokale Entzündung können die weibliche Neigung verschlimmern, Lockerheit zu enthäuten und die Entwicklung von Cellulite durch einen Domino-Effekt zu beschleunigen.

Wenn kleine Blutgefäße zerbrechlich werden, lecken sie überschüssige Flüssigkeit, die in den Fächern zwischen den fetten Kammern ansammelt. Dieser Effekt erhöht Druck innerhalb der Gewebe, mit dem Ergebnis der schlechten Lymphentwässerung. Während überschüssige Flüssigkeit in den Hautgeweben behalten wird, gruppieren sich Fettkügelchen zusammen und hemmen venöse Rückkehr. Dieser Gefäßschaden ergibt verringerte Kollagensynthese und eine Unfähigkeit, Gewebeschaden zu reparieren, der die Lederhaut schwächt. Im Laufe der Zeit tragen Büschel des verhärteten Kollagens zur Bildung von fibrotic Kollagenbändern bei, die um Fettkügelchen unter der Haut niedergelegt werden. Das Festziehen dieser Bänder verursacht einen Teufelskreis, der Cellulite verschlechtert und Durchblutung sogar hindert.6 diese Änderungen sind in der Ultraschalldarstellung der Haut beeinflußt durch Cellulite gesehen worden, der die Verringerung der Lederhaut mit dem Fett aufdeckt, das aufwärts drückt.6

Schlechte Zirkulation verschlimmert Cellulite

Infolge der übereinkommenden Zirkulation und der Lymphentwässerung Cellulite möglicherweise sich in veranlagten Bereichen erscheinen und verschlechtert.1" einer der bedeutenden Faktoren, die Cellulite verursachen, ist venöse Unzulänglichkeit und Ansammlung,“ sagt Carl R. Thornfeldt, MD, FAAD, Gründer und CEO von Episciences, Inc., Verlängerung der Lebensdauer. „Nicht-Verordnung und/oder Kräutertherapien sind selten in dieser Bedingung studiert worden. Mehrere werden berichtet, um in der Literatur effektiv zu sein, aber nur Rosskastanie [Aesculus hippocastanum] und gotu Kolabaum [Centella asiatica] haben dokumentiert Wirksamkeit in dem Umgekehrt venöse Unzulänglichkeit.“ Leslie Baumann, MD, Professor der Dermatologie bei University of Miami, stimmt dem, „Rosskastanie zu und gotu Kolabaum scheinen, Zirkulation zu verbessern.“

„Zunehmende Zirkulation hilft möglicherweise, indem sie Lymphe erhöht zu fließen,“ sagt Dr. Baumann Verlängerung der Lebensdauer. „Lymphe baut auf und lässt Cellulite schlechter aussehen. Indem es Zirkulation erhöht, hilft dieses möglicherweise Lymphfluß erhöhen und dem Auftritt von Cellulite.“

Praktische Behandlungs-Strategien

Ein gesunder Lebensstil ist sehr effektiv, wenn er kardiovaskuläre Gesundheit fördert, aber Diät und Übung allein sind möglicherweise nicht genug, zum von Cellulite ausreichend anzupacken. Dr. Rotunda glaubt dem, „Diät und Übung können die histologische Struktur der Senkrechtbänder nicht ändern, welche die Haut an die zugrunde liegende Binde anschließen und also können Cellulite nicht völlig beseitigen,“ sagt er. „Jedoch, unterstützen möglicherweise Lebensstiländerungen, den Auftritt von Cellulite durch abnehmendes adipocyte Volumen zu verringern, weniger, Spannung auf umgebendes Bindegewebe, mit dem Ergebnis des verringerten Verziehens, aber diese so ist zu setzen gewesen nicht gut dokumentiert.“

Dr. Wollina schlägt den tragende Neoprenkompressionskurze hosen vor, wie in einigen Versuchen der Cellulitecreme getan wurde, Absorption oder Durchdringen von aktiven AntiCellulitemitteln beeinflussen kann. „[Tragender Stützschlauch] verringert etwas von der Belastung auf den Bindegeweben und hilft, mehr Zerstörung des schädigenden Kollagens zu verhindern, aber an zweiter Stelle, es setzt eine Kraft auf die Schenkel und Hinterteile, die zum Längsachsen des Körpers senkrecht ist, Gravitationsdruck entgegenzuwirken,“ sagt Dr. Pugliese. „Darüber hinaus, ist diese Kraft in der Lage, die Fibroblasten Richtungs- anzuregen, Kollagen… durch die Richtungs- empfindlichen Zellempfänger zu produzieren, die genannt werden integrins.“

Auf null einstellen herein auf Anti-Cellulite-Mitteln

Auf null einstellen herein auf Anti-Cellulite-Mitteln

Ideal sollte eine Kräutercreme, zum von Cellulite zu bekämpfen die drei Hauptursachen von Cellulite anvisieren, die identifiziert worden sind. Diese sind Absetzung des überschüssigen Fettes, geschwächte Bindegewebestützstruktur und schlechte Zirkulation.1,7,8

Verlängerung der Lebensdauer hat sieben Mittel identifiziert, die möglicherweise als multimodale Annäherung besonders viel versprechend sind, die Gründe von Cellulite zu korrigieren. Glycyrrhetinic Säure zum Beispiel ist ein Mittel, das von der Süßholzwurzel dieser fette Speicher der Ziele in Erwiderung auf Druck abgeleitet wird. Rosskastanie und gotu Kolabaum verbessern Zirkulation, bei Bindegewebeintegrität auch stützen. Alle drei Mittel haben zusätzlichen Nutzen, der möglicherweise den Auftritt der cellulite-anfälligen Haut, einschließlich Antioxidans- und entzündungshemmende Tätigkeit verbessert. Für die Leser, die an technischen Beschreibungen dieser AntiCellulitenährstoffe interessiert werden, sehen Sie bitte die Informationen, die in den Kästen während dieses Artikels umrissen werden.

Während die Kombination der glycyrrhetinic Säure, der Rosskastanie und des gotu Kolabaums vorteilhafte AntiCelluliteeffekte gezeigt hat, haben Wissenschaftler vier zusätzliche Nährstoffe entdeckt, die profunden fettreduzierenden Nutzen gezeigt haben. Da Sie lesen, stellen diese anti-fetten Bestandteile eine fehlende Schlüsselverbindung zu lösendem Cellulite zur Verfügung.

Wie Süßholzwurzel Druck-bedingte fette Absetzung kämpft

Das Cortisol, das in Erwiderung auf Druck abgesondert wird, führt zu fette Lagerung unter der Haut, dadurch verschlimmernden Cellulite 5. Glycyrrhetinic Säure, ein Mittel, das vom Süßholz abgeleitet wird, kämpft diese Antwort5,13-15 es einen viel versprechenden Kandidaten machend für Cellulitetherapie.

„Der Mechanismus der Aktion der glycyrrhetinic Säure ist, Fett zu verringern. Cortisol wird in die Verteilung miteinbezogen und Absetzung des Fettes, das durch ein Enzym reguliert wird, das Beta-hydroxysteroid Dehydrogenase 11 genannt wird,“ Decio Armanini, MD, Professor von Endokrinologie an der Universität von Padua in Italien, sagt Verlängerung der Lebensdauer. „Glycyr-rhetinic Säure, die aktive Direktion der Süßholzwurzel, blockiert Beta-hydroxysteroid Typ 1 der Dehydrogenase 11 und so verringert die Verfügbarkeit des Cortisols auf dem Niveau von adipocytes.“

Eine bahnbrechende Studie durch Dr. Armaninis group15 zeigte einen viel versprechenden Effekt der aktuellen Anwendung einer Creme, die glycyrrhetinic Säure 2,5% enthält, wenn sie die Stärke des Schenkelfettes verringerte, wie durch Ultraschall gemessen. Achtzehn gesunde junge Frauen-, 20 bis 33jahre alt und vom Normalgewicht, wurden nach dem Zufall zugewiesen, um eine Creme aufzutragen, die glycyrrhetinic saure Creme oder Placebo an einem Schenkel enthält.

Nach einem Monat der Behandlung mit glycyrrhetinic saurer Creme, wurden der Umfang und die Stärke der oberflächlichen fetten Schicht verglichen mit dem gegenüberliegenden, unbehandelten Schenkel und verglichen auch mit der Placebogruppe verringert. Beide Vergleiche waren statistisch bedeutend (P <0.005). In den Frauen, die mit glycyrrhetinic saurer Creme behandelt wurden, verringerte sich die Stärke der oberflächlichen fetten Schicht durch mehr als 10%, von 16,8 bis 14,7 Millimeter.15

„Nahm mündlich Süßholz ein und seine aktive glycyrrhetinic hauptsächlichsäure kann Zurückhalten des Natriums produzieren und Wasser und verringertes Serumkalium und -bluthochdruck,“ sagt Dr. Armanini. „[In dieser Studie unter Verwendung der aktuellen glycyr-rhetinic Säure], wurden keine Änderungen beobachtet im Serumkalium, im Blutdruck, in der Plasmarenintätigkeit, im Plasmaaldosteron oder im Cortisol.“

„Der Effekt der glycyrrhetinic Säure ist auf dem Niveau von Fettzellen. Es könnte effektiv sein und sicher verwendet in der Reduzierung der unerwünschten lokalen fetten Ansammlung,“ Dr. Armanini sagt. „Wir empfehlen die Anwendung dieser Creme unseren Patienten mit übermäßiger aktueller fetter Ansammlung des Cellulite [bezogen auf] (zwei Anwendungen pro Tag). Seinem Gebrauch wird empfohlen [vorbei] eine begrenzte Hautoberfläche (wo Cellulite offensichtlicher ist, wie in unserer Studie demonstriert).“

Andere Forschung durch Gruppe Dr. Armaninis schlägt vor, dass die aktuelle Anwendung der Creme glycyrrhetinic Säure enthalten hilfreich sein könnte, damit Akne und Hirsutism (übermäßige Gesichtsbehandlung oder Körperhaar in den Frauen), möglicherweise wegen seine antibakterielle Tätigkeit und seine Fähigkeit den Effekten von männlichen Hormonen entgegenwirkt.16-18

Sowie seine Effekte auf fette Absetzung, hat glycyrrhetinic Säure auch entzündungshemmende Effekte, 19,20nach Ansicht Dr. Thornfeldt gekannt. Kämpfende Entzündung könnte, in der Theorie, Hilfsbruch der Teufelskreis des Ödems, das Cellulite verschlimmert. Tatsächlich ist ein Auszug der Süßholzwurzel gezeigt worden, um Entzündung und Schwellen im Ohr von Labormäusen zu verringern und schützt sogar sich gegen die Hauttumoren, die durch giftige Mittel verursacht werden.21

Die entzündungshemmende Tätigkeit der Süßholzwurzel könnte das Bindegewebe in der Haut theoretisch schützen, indem sie den Ausdruck von proinflammatory cytokines verringerte und Enzyme unterdrückte, die Kollagen 22und andere strukturelle Stützproteine der Haut vermindern.

„[Glycyrrhetinic Säure] schlägt offensichtlicher Nutzen, wenn er die Zeichen der Haut photoaging mit aktuellen Formulierungen behandelt vor, dass er hilft, sichtbaren Cellulite zu vermindern, indem er die atrophische Haut aufhebt und Bindegewebekomponente dieser Bedingung,“ sagt Dr. Thornfeldt. „Diesen Bestandteil mit Rosskastanie für aktuelle Anwendung zu formulieren würde scheinen als Cellulitetherapie viel versprechend zu sein.“

Enzymatischer Zusammenbruch des Körperfetts

Fette Lagerung und Zusammenbruch werden durch zwei Sätze der speziellen Empfänger genannt Alpha und der Betaempfänger auf der Oberfläche jeder Fettzelle oder adipocyte gesteuert. Reguliert durch das Hormonadrenalin, fördern Beta-adrenergische Empfänger Fettspaltung (Fettspaltung), während Alpha-adrenergische Empfänger Fettspaltung verhindern und fette Lagerung fördern.9,10" im Falle des Cellulitefettes, die Alphaempfänger sind den Betaempfängern zahlenmäßig überlegen,“ sagt Dr. Pugliese. Frauen neigen auch, mehr Fettlageralphaempfänger als Fettspaltungsbetaempfänger in den Hüften und in den Schenkeln 9zu haben , damit Lagerung Zusammenbruch in diesen Bereichen übersteigt und verursachen Schwellen des gespeicherten Fettes innerhalb der Zellen.

Enzymatischer Zusammenbruch des Körperfetts

Anregung dieser Empfänger führt auch zu Änderungen in einer entscheidendes lipolytisches (Fettspaltungs) Enzym genannten Hormon-empfindlichen Lipase.11 dieses Enzym ist direkt in der Fettzelle und ist aktiviert, wenn die Betaempfänger angeregt werden und gliedert Triglyzeride im Fett auf, um freie Fettsäuren und Glyzerin in den Blutstrom freizugeben. Andererseits hemmt Alphaempfängeranregung dieses Enzym und fördert fette Lagerung.

Aerobic-Übung verbessert die Fähigkeit, Triglyzeride für Energieverbrauch auseinander zu mobilisieren und zu brechen, während Korpulenz das Fettspaltungsenzym Hormon-empfindliche Lipase weniger empfindlich für Adrenalin macht.11, die dieses möglicherweise hilft, zu erklären, warum, zu irgendeinem Grad, Übung, die mit Adrenalinfreigabe durch das sympathische Nervensystem ist, hilfreich ist, wenn man den Auftritt von Cellulite verbessert, während Korpulenz seinen Auftritt verschlimmert.

Ein anderes Enzym nannte Lipoproteinlipase, die in den großen Mengen im Fettgewebe gefunden wird und in der Leber nach Triglyzeriden innerhalb der Lipoproteine handelt und sie unten in Moleküle der freien Fettsäure bricht entweder, für Energie gebrannt zu werden oder als Fett gespeichert zu werden. Lipoproteinlipase ist auch für die Aufnahme des Fettes in die adipocytes verantwortlich. Frauen neigen, höhere Konzentrationen und die Tätigkeit dieses Enzyms in den Hüften und in den Schenkeln zu haben und bevorzugen fette Lagerung in dieser Region, besonders wenn sie nicht physikalisch aktiv sind.9

Um diese nachteiligen enzymatischen Änderungen zu überwinden die Frauen anfällig für Cellulitebildung machen, haben Wissenschaftler zwei einzigartige Marineauszüge identifiziert, die als Phycoboreane™ und Rhodysterol™ die bekannt sind für ihre Effekte in der Förderung von Fettspaltung sind und Fett befreiend.

Diese Mittel scheinen, ein Enzym anzuregen, das Kinase A genannt wird, die der Reihe nach Hormon-empfindliche Lipase aktiviert, um Fett aufzugliedern und Fettsäuren und Glyzerin freigibt. Diese Mittel enthalten auch sulfatierte Polysaccharide, die an Fettsäuren binden können und ihre Beseitigung erleichtern. Studien in allen Arten Cellulite sind laufend, die Effekte von Phycoboreane™ und von Rhodysterol™ auf Ödem, Fibrose, Hautgeschmeidigkeit und Spannkraft zu bestimmen.

Wie Gotu Kola Stimulates Collagen Synthesis

Der Kraut gotu Kolabaum (Centella asiatica) hat eine lange Geschichte des Gebrauches in Ayurvedic-Medizin und wird weit geglaubt, um zu helfen, den Alterungsprozess zu verzögern.

Wie Rosskastanie ist gotu Kolabaum in den Triterpensaponinen mit Effekten reich, die nützlich sind, wenn man Cellulite verringert. Es arbeitet durch anregende Kollagenproduktion, um die Stützstruktur, verringert Entzündung, und verbessert den Blutgefäßton und -zirkulation zu verstärken, dadurch es verringert es haarartiges Durchsickern.35

Im Labor ist asiaticoside, ein bedeutender Wirkanteil von gotu Kolabaum, gezeigt worden, um Synthese menschlicher Kollagenart I anzuregen,36 dessen Mangel scheint, mit Hautalterung hauptsächlich zusammenzuhängen.

In einer Studie, die von Dr. Pavicic beschrieben wurde, war der gotu Kolabaumauszug, der mündlich an einer Dosis von mg 60 für 90 Tage gegeben wurde, in der Behandlung von Cellulite effektiv.37 erstaunlich, verursachte gotu Kolabaum nicht nur Schrumpfung von Fettzellen über den Hinterteilen und den Schenkeln, aber verringerte auch unansehnliches faserartiges Gewebe zwischen Fettzellen.

„In dieser Studie gab es eine bedeutende Reduzierung im Durchmesser von adipocytes, besonders in der gluteofemoral Region und in einer Abnahme an der inter--adipocyte Fibrose,“ sagt Dr. Pavicic. „Eine andere Studie zeigte, dass eine Creme, die gotu Kolabaum formuliert wurde mit anderen natürlichen Betriebskomplexen enthält erheblich, die biomechanischen Eigenschaften (Dehnbarkeit und Festigkeit) der Haut verbesserte. Die Effekte von gotu Kolabaum werden Triterpenoiden zugeschrieben, die Lymphentwässerung bevorzugen und anregen Synthese der extrazellulären Matrix.“38

Nach Ansicht Dr. Sasaki, „Gotu-Kolabaum ist, um Cellulite wegen seiner behaupteten Effekte aktuell zu behandeln benutzt worden, wenn man die Gewebe verstärkte, die Fettlagerzellen, tostimulate Kollagen in den geschwächten Wänden von subdermal Adern, und umgeben, die Lagerung der subdermal Feuchtigkeit in den Beinen zu verringern.“

Die Fähigkeit Gotu-Kolabaums, Zirkulation in den kleinen Blutgefäßen zu verbessern wird auch gut durch eine klinische, randomisierte Studie des Krauts bei zuckerkranken Patienten mit microangiopathy, eine Bedingung gezeigt, die durch verringertes Blut markiert wird, durchfließen die Mikrozirkulation.39 dreißig Patienten wurden für sechs Monate mit dem triterpenic totalbruch von gotu Kolabaum asiatica, mg 60 zweimal täglich behandelt. Nach sechs Monaten der Behandlung, zeigten diese Patienten bedeutende Verbesserungen in den mikrozirkulatorischen Werten, die mit Doppler-Ultraschall gemessen wurden und verringerten Durchsickern von den Kapillaren, während Steuerpatienten keine Änderungen hatten.

„Gotu-Kolabaum ist als medizinisches Kraut für Jahrtausende in Indien, China benutzt worden, und Indonesien, zum von Wunden zu heilen, von Geistesklarheit zu verbessern und von Hautstörungen wie Lepra und Psoriasis zu behandeln,“ sagt Dr. Sasaki. „Heute benutzen Amerikaner und Europäer gotu Kolabaum für Störungen, die Bindegewebeschwellen, wie Skerodermie und Arthritis psoriatica, für Krise verursachen, und Gedächtnis und Konzentration zu verbessern.

Gotu-Kolabaum ist in den Flavonoiden mit der guten Oxydationsbremswirkung reich, die für gesunde Haut benötigt wird. Die entzündungshemmenden Eigenschaften von gotu Kolabaum schlagen vor, dass es möglicherweise auch für atopic Dermatitis in Zuständen des kalten und trockenen Wetters hilfreich wäre.40

Die zwei aufregendsten fettreduzierenden Bestandteile

Wissenschaftler in Europa haben zwei neue Durchbruchformulierungen entwickelt, die Adiposlim™ und Adipoless™ genannt werden. Beide Mittel arbeiten in der Synergie, um zu helfen, störrischen Cellulite zu verringern und seine Bildung zu verhindern.12 Adiposlim™-Psychiater adipocytes durch das Aktivieren der fett-brennenden Betaempfänger beim Alphaempfänger gleichzeitig abstellen, die fetten Burning hemmen.12 lädt es auch fette Oxidation auf, wird die Gewährleistung des Fettes als zelluläre Energie gebrannt und die Enzymlipoproteinlipase hemmt, um fette Lagerung zu verhindern.12

Eine klinische Studie in den Erwachsenen unter Verwendung Adiposlim™ auf dem Schenkelbereich zeigte 12% Cellulitereduzierung nach nur einem Monat, verglichen mit nur 6% für eine Kontrollgruppe sowie Sichtcelluliteverbesserung in 71% von behandelten Themen.12

Adipoless™ blockiert unterdessen die Bildung von den Blutgefäßen, die benötigt werden, um vor--adipocytes in völlig gebildete Fettzellen umzuwandeln, dadurch es hemmt es die Bildung des neuen Fettes.12

Doktoren, die durch Verlängerung der Lebensdauer interviewt wurden, hoben die Bedeutung der Verringerung der fetten Lagerung in den Regionen des Körpers hervor, der auf Cellulite anfällig ist. Nach Ansicht Dr. Rotunda, sobald eine AntiCellulitecreme eingestellt wird, ist es jeder regionale Nutzen am Standort der Anwendung würde verloren denkbar, es sei denn, dass Fettzellen zerstört oder entfernt werden.

Mit dem Aufkommen dieser vier neuen aktuellen fett-Änderungsmittel (Adiposlim™, Adipoless™, Phycoboreane™ und Rhodysterol™), ist ein stützbares AntiCelluliteprogramm jetzt eine Wirklichkeit.

Wie Rosskastanie verringert zu schwellen, verbessert Zirkulation

Ähnlich Süßholzwurzel, scheinen die Mittel, die in der Rosskastanie enthalten werden (Aesculus hippocastanum) Schwellen zu verringern (Ödem), Kampfentzündung,23 und träge Zirkulation zu verbessern.24

Der Primärwirkstoff in der Rosskastanie ist escin, ein Mitglied der chemischen Klasse, die als Triterpensaponine bekannt ist, die flüssiges Durchsickern von den kleinen Blutgefäßen, ruhige Entzündung verringern und die Aktion des Thrombins, ein Mittel blockieren, das Blutgerinnung fördert. Alle diese Effekte konnten vom Nutzen in kämpfendem Cellulite sein.

„Escin ist wie man sagt in der Lage, erhöhte Durchblutung durch die Adern zu fördern, indem er den Ton in den venösen Wänden erhöht, dadurch es ermöglicht es Blut zu fließen uneingeschränkt,“ sagt Dr. Sasaki. „Dieser Effekt hat gemacht Rosskastanie populäres aktuelles und orales für chronische venöse Unzulänglichkeit und Krampfadern.“

Eine rigorose Analyse von den Studien, die von der prestigevollen BRITISCHEN Cochrane-Überprüfungsgruppe durchgeführt wurden, zeigte, dass der Rosskastanieauszug, der oral eingenommen wird, chronische venöse Unzulänglichkeit verbessert.25 , obgleich der Mechanismus der Aktion nicht völlig verstanden wird, bezieht möglicherweise es mit ein, die Tätigkeit von den weißen Blutkörperchen zu blockieren, die mit dem Produzieren einer entzündlichen Antwort beschäftigt gewesen werden.26

Ein randomisierter Versuch bei Patienten mit chronischer venöser Unzulänglichkeit zeigte, dass Rosskastanie-Samenauszug contractibility von Blutgefäßwänden verbessert, dadurch er verbessert er Zirkulation, verringert Durchsickern durch Kapillaren, und verhindert das Ödem, das mit einer Kontrollgruppe verglichen wird.27 in einem anderen randomisierten Versuch, war Behandlung mit oralem Rosskastanie-Samenauszug in einer Dosierung, die mit escin mg-50 gleichwertig ist zweimal täglich, mit Kompressionsstrumpftherapie gleichwertig, die eine Standardbehandlung für chronische venöse Unzulänglichkeit ist.28

Rosskastanie ist in Europa für chronische venöse Unzulänglichkeit weit verbreitet. „Es wird durch den Europarat alsödematös betrachtet und wird von deutscher Kommission E zu einer venösen Stauung genehmigt,“ sagt Dr. Thornfeldt.

Zusätzlich zum escin enthält Rosskastanie ein Arsenal anderer Mittel, die möglicherweise helfen, Cellulite abzuwehren, im Teil wegen ihrer in hohem Grade starken Oxydationsbremswirkung.29

Rosskastanie enthält Mittel, die für Jahre in der kosmetischen Industrie benutzt worden sind, um Krampfadern und Spinnenadern zu behandeln. Sein Primärwirkstoff, escin, blockiert die Enzymhyaluronidase, die Proteoglykane in den umgebenden kleinen Blutgefäßen der Tragkonstruktion aufgliedert, sowie in den Endotheliumfutter-Blutgefäßen, verhindern 30 folglich helfend Gefäßdurchsickern.26

Zusätzlicher Nutzen von escin umfasst das Blockieren von entzündlichen Vermittlern wie hydroxytryptamine 5 und Histamin und die Verringerung des Zusammenbruches der Mucopolysaccharide, die helfen, haarartige Wände zu stützen.31

Eine neue aufregende Studie hat auch aufmunternden Nutzen des Rosskastanieauszuges auf der Umkehrung von Zeichen des Gesichtsalterns aufgedeckt. Diese japanische Studie hat gezeigt, dass ein Rosskastanieauszug erheblich Falten um die Augen verringert und die Forscher auffordert, sich auf sie als „starker Antialternbestandteil zu beziehen.“32 diesbezüglich wendete Studie, 40 gesunde Frauen ein Gel an, das täglich 3% Rosskastanieauszug an der Haut um ihre Augen dreimal für neun Wochen enthält, und Forscher veranschlagten Faltenschwere entsprechend Serienfotos.

Nach nur sechs Wochen Frauen, denen angewandter Rosskastanieauszug bedeutende Abnahmen an den Faltenergebnissen an den Ecken der Augen oder an der unteren Augenlidhaut hatte, die mit Kontrollen verglichen wurde. Diese Verbesserungen wurden bei neun Wochen aufrechterhalten.

Forscher fragen jetzt, ob es eine mögliche Interaktion zwischen Cellulite und vorzeitiger Hautalterung gibt.33 wenn ja, würde Rosskastanieauszug beide Bedingungen fördern? Die Wissenschaftler schlagen, dass Mittel im Rosskastanieauszug Fibroblasten anregen,32 vor, die die Bindegewebezellen sind, die mit einbezogen werden, wenn sie Gewebe formen, strukturiert innerhalb der Haut, der Wundheilung und der Blutgefäßkontraktion. Obgleich Fibroblasten nicht Muskelzellen sind, veranlaßt Rosskastanieauszug sie Vertrag abzuschließen und effektiv tont die Stützstrukturen in der Haut.

„Die Ergebnisse schlagen, dass ein Auszug der Rosskastanie Kontraktionskräfte in den Fibroblasten erzeugen kann,“ Dr. Pavicic sagt vor. „Dieser konnte ein Nutzeffekt in der Behandlung von Cellulite sehr sein.“

Weil es eine gerinnungshemmende Wirkung hat, sollte Rosskastanie nicht in Patienten, die Blutenstörungen, oder die haben Blutverdünnungsmittel, wie Coumadin®, nicht-steroidal Antirheumatika nehmen, oder in aspirin oral eingenommen werden. In einigen Fällen ist aktuell angewandte Rosskastanie mit allergischen Hautreaktionen verbunden gewesen.

In Europa gelatiert oder sahnt das Enthalten von 2% escin, angewendet drei bis viermal Tageszeitung, ist für die Behandlung von Hämorriden, von Hautgeschwüren, von Krampfadern und von Quetschungen populär. Ein randomisierter Versuch zeigte, dass diese Therapie effektiv ist, wenn sie die Weichheit verringert, die mit dem Quetschen verbunden ist.34 für chronische venöse Unzulänglichkeit, ist die vorgeschlagene Munddosierung des Rosskastanieauszuges mg ungefähr 500-1,000 ein Tag (Lieferungsmg 100-200 des Primärwirkstoff escin).

„Es ist unbekannt, was die optimale Dosis im Cellulite sein würde, aber zu beginnen scheint klug, mit einer vergleichbaren Dosierung,“ sagt Dr. Wollina. „Es gibt Beweis für entzündungshemmende Tätigkeit, erhöhte haarartige Filtrationsrate und anti-ödematöse Tätigkeit. Insofern sind Rosskastanieauszüge Kandidaten für AntiCellulitebehandlung.“

Eine mehrgleisige Annäherung

Effektive Cellulitetherapie erfordert möglicherweise schließlich eine mehrgleisige Annäherung: Mobilisierung und verringernd fett, Aufschlüsselung von Stützstrukturen innerhalb der Haut, durch die Förderung von Kollagensynthese, und das Verhindern des haarartigen Durchsickerns, beim Hemmen der Entzündung und des Ödems verhindernd.

Glycyrrhetinic Säure, Rosskastanie, gotu Kolabaum, Phycoboreane™, Rhodysterol™, Adiposlim™ und Adipoless™ werden gut balanciert, um diese Strategie, ideal im Verbindung mit gesunden Lebensstiländerungen und Gebrauch von adjunctive Maßen zu erleichtern.

„Da Cellulite die sichtbare Äusserung von mehrfachen pathologischen Prozessen ist, kann man eine Monotherapie nicht angemessen erwarten, diese Krankheit effektiv zu behandeln,“ Dr. Thornfeldt schließt.

Wenn Sie irgendwelche Fragen über den wissenschaftlichen Inhalt dieses Artikels haben, nennen Sie bitte einen Verlängerung der Lebensdauers-Gesundheits-Berater bei 1-800-226-2370.

Hinweise

1. Rundbau-morgens, Rao J, Goldman M. Treatments für Cellulite. In den Lasern und in den Lichtern Volumen II, 2. Ausgabe. Goldberg D, Ed; Elsevier 2007.

2. Wollina U, Goldman A, Berger U, bdel-Naser MB. Ästhetische und kosmetische Dermatologie. Dermatol Ther. Mrz 2008; 21(2): 118-30.

3. Querleux B, Cornillon C, Jolivet O, Bittoun J. Anatomy und Physiologie des subkutanen Fettgewebes durch in vivo magnetische Resonanz- Darstellung und Spektroskopie: Verhältnisse zum Sex und zum Vorhandensein von Cellulite. Haut Res Technol. Mai 2002; 8(2): 118-24.

4. Nurnberger F, Cellulite Mullers G. So-called: eine erfundene Krankheit. J Dermatol Surg Oncol. Mrz 1978; 4(3): 221-9.

5. Stewart P.M., Tomlinson JW. Cortisol-, Beta-hydroxysteroid Dehydrogenase11 Typ 1 und zentraler Korpulenz. Tendenzen Endocrinol Metab. Apr 2002; 13(3): 94-6.

6. Draelos ZD. Die Krankheit von Cellulite. J Cosmet Dermatol. 2005;4:221-2.

7. Avram Millimeter. Cellulite: ein Bericht seiner Physiologie und Behandlung. Laser Ther J-Cosmet. Dezember 2004; 6(4): 181-5.

8. Pavicic T, Borelli C, Korting HC. Größtes Hautproblem des Cellulite-d in den gesunden Leuten? Eine Annäherung. J Dtsch Dermatol Ges. Okt 2006; 4(10): 861-70.

9. Geschlechtsspezifische Unterschiede Blaak E. im Fettstoffwechsel. Sorgfalt Curr Opin Clin Nutr Metab. Nov. 2001; 4(6): 499-502.

10. Richelsen B, Pedersen-SB, Moller-Pedersen T, Bak JF. Regionale Unterschiede bezüglich des Triglyzeridzusammenbruches im menschlichen Fettgewebe: Effekte von Benzkatechinaminen, von Insulin und von Prostaglandin E2. Metabolismus. Sept 1991; 40(9): 990-6.

11. Rasmussen-BB, Wolfe Eisenbahn. Regelung der Fettsäureoxidation im Skelettmuskel. Annu Rev Nutr. 1999;19:463-84.

12. SEPPIC. Daten bezüglich der Datei. 2008.

13. Quinkler M, Oelkers W, Auswirkungen Diederich S. Clinical des Glukocorticoidmetabolismus durch Dehydrogenasen 11beta-hydroxysteroid in den Zielgeweben. Eur J Endocrinol. Feb 2001; 144(2): 87-97.

14. Stewart P.M., Krozowski ZS. Beta-Hydroxysteroid Dehydrogenase 11. Vitam Horm. 1999;57:249-324.

15. Armanini D, Nacamulli D, Francini-Pesenti F, et al. Glycyrrhetinic Säure, das aktive Prinzip des Süßholzes, kann die Stärke des subkutanen Schenkelfettes durch aktuelle Anwendung verringern. Steroide. Jul 2005; 70(8): 538-42.

16. Armanini D, Mattarello MJ, Fiore C, et al. Süßholz verringert Serumtestosteron in den gesunden Frauen. Steroide. Okt 2004; 69 (11-12): 763-6.

17. Nam C, Kim S, Sim Y, Anti-Akneeffekte Changs I. des orientalischen Krauts extrahiert: eine neue Screening-Methode zum Vorwählen von Antiaknemittel.

Haut Physiol Haut Pharmacol Appl. Mrz 2003; 16(2): 84-90.

18. SB Friis-Moller A, Chens M, Fuursted K, Christensen, Kharazmi A. in vitro antimycobacterial und antilegionella Tätigkeit von licochalcone A von den chinesischen Süßholzwurzeln. Planta MED. Mai 2002; 68(5): 416-9.

19. Anon. Glycyrrhiza glabra. Monographie. Altern Med Rev. Sept 2005; 10(3): 230-7.

20. Okimasu E, Moromizato Y, Watanabe S, et al. Hemmung der Phospholipase A2 und Plättchenanhäufung durch glycyrrhizin, eine Antientzündungsdroge. Acta Med Okayama. Okt 1983; 37(5): 385-91.

21. Shibata S, Inoue H, Iwata S, et al. die hemmenden Effekte von licochalcone A lokalisiert von Glycyrrhiza inflata wurzeln auf entzündlicher Ohrödem- und -tumorförderung in den Mäusen. Planta MED. Jun 1991; 57(3): 221-4.

22. Abe K, Ikeda T, Spur K, et al. Glycyrrhizin verhindert von der lipopolysaccharide/D-galactosamine-induced Leberverletzung durch Herunterregelung der Matrix metalloproteinase-9 in den Mäusen. J Pharm Pharmacol. Jan. 2008; 60(1): 91-7.

23. Sato I, Kofujita H, Suzuki T, Kobayashi H, Effekt Tsuda S. Antiinflammatory von japanischen Samen der Rosskastanie (Aesculus turbinata). J-Tierarzt Med Sci. Mai 2006; 68(5): 487-9.

24. Effekt Guillaumes M, Padioleau F. Veinotonic, Gefäßausstossen- von unreinheiteneigenschaften des schutz-, entzündungshemmenden und freienradikals des Rosskastanieauszuges. Arzneimittelforschung. Jan. 1994; 44(1): 25-35.

25. Pittler MH, Ernst E. Horse-Kastaniensamenauszug für chronische venöse Unzulänglichkeit. Cochrane-Datenbank-System Rev. 2006; (1): CD003230.

26. Pittler MH, Samenauszug Ernst E. Horse-chestnut für chronische venöse Unzulänglichkeit. Ein Kriterium-ansässiger systematischer Bericht. Bogen Dermatol. Nov. 1998; 134(11): 1356-60.

27. Bisler H, Pfeifer R, Kluken N, Pauschinger P. Effects des Rosskastaniensamenauszuges auf transcapillary Filtration in der chronischen venösen Unzulänglichkeit. Dtsch Med Wochenschr. 1986 am 29. August; 111(35): 1321-9.

28. Diehm C, Trampisch HJ, Lange S, Schmidt C. Comparison des Beinkompressionsstrumpfes und oraler Rosskastaniensamen extrahieren Therapie bei Patienten mit chronischer venöser Unzulänglichkeit. Lanzette. 1996 am 3. Februar; 347(8997): 292-4.

29. Sato I, Suzuki T, Kobayashi H, Tsuda S. Antioxidative und antigenotoxic Effekte von japanischen Samen der Rosskastanie (Aesculus turbinata). J-Tierarzt Med Sci. Jul 2005; 67(7): 731-4.

30. Facino-RM, Anti-Elastasen- und Antihyaluronidasetätigkeiten Carini M, Stefani R, Aldini G, Saibene L. von Saponinen und Sapogenine vom Hederahelix, von Aesculus hippocastanum und von Ruscus aculeatus: Faktoren, die zu ihrer Wirksamkeit in der Behandlung der venösen Unzulänglichkeit beitragen. Bogen Pharm (Weinheim). Okt 1995; 328(10): 720-4.

31. Sirtori-CR. Aescin: Pharmakologie, Pharmakokinetik und therapeutisches Profil. Pharmacol Res. Sept 2001; 44(3): 183-93.

32. Fujimura T, Tsukahara K, Moriwaki S, et al. Ein Rosskastanieauszug, der Kontraktionskräfte in den Fibroblasten verursacht, ist ein starker Antialternbestandteil. J Cosmet Sci. Sept 2006; 57(5): 369-76.

33. Ortonne JP, Zartarian M, Verschoore M, Queille-Roussel C, Duteil L. Cellulite und Hautalterung: gibt es irgendeine Interaktion? J Eur Acad Dermatol Venereol. 2008 am 25. Februar.

34. Calabrese C, Preston P. Report der Ergebnisse eines doppelblinden, randomisierten, Eindosenversuches eines aktuellen 2% escin Gels gegen Placebo in der akuten Behandlung des experimentell-bedingten hämatoms in den Freiwilligen. Planta MED. Okt 1993; 59(5): 394-7.

35. Anon. Centella asiatica. Altern Med Rev. Mrz 2007; 12(1): 69-72.

36. Lee J, Jung E, Kim Y, et al. Asiaticoside verursacht menschliche Synthese des Kollagens I durch Kinase TGFbeta-Empfängers I (TbetaRI-Kinase) - unabhängiges Smad-Signalisieren. Planta MED. Mrz 2006; 72(4): 324-8.

37. Hachem A, Borgoin JY. Titerde Centela Eude-anatomoklinik-des effects de E'extrait dans asiatica La lipodystrophie localisse. LA Med Prat. 12 (Ergänzung 2): 17-21.

38. Martelli, Berardesca. Aktuelle Formulierung eines neuen Pflanzenauszugkomplexes mit refirming Eigenschaften. Klinische und nichtinvasive Bewertung in einem doppelblinden Versuch. Int J Cos Sci. Jun 2000; 22(3): 201-6.

39. Cesarone HERR, Incandela L, De Sanctis MT, et al. Bewertung der Behandlung von zuckerkrankem microangiopathy mit dem triterpenic totalbruch von Centella asiatica: ein klinischer zukünftiger randomisierter Versuch mit einem mikrozirkulatorischen Modell. Angiology. Okt 2001; 52 Ergänzungen 2S49-S54.

40. Klovekorn W, Tepe A, Danesch U. Ein randomisierter, doppelblinder, Fahrzeug-kontrollierter, HalbSidevergleich mit einer Kräutersalbe, die Mahonia aquifolium, Violatrikolore und Centella asiatica für die Behandlung der atopic Dermatitis des Mild-zuGemäßigten enthält. Int J Clin Pharmacol Ther. Nov. 2007; 45(11): 583-91.