Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im August 2008
Bild

Niedrige Niveaus des Vitamin-D verbunden mit Krise

Eine neue Studie stellt dar, dass zum ersten Mal diese älteren Leute mit niedrigen Ständen von Vitamin D und erhöhten Niveaus des Parathyreoid- Hormons (PTH, ein Hormon, das Blutkalzium reguliert, planiert), wahrscheinlicher sind als die mit normalem levels.* niedergedrückt zu werden

In dieser Studie maßen niederländische Forscher Niveaus von 25 hydroxyvitamin D und PTH in 1.282 Teilnehmern alterte 65 bis 95, von denen 26 unter bedeutender Krise und 169 an der geringen Krise litten.

Sie fanden 25 hydroxyvitamin D Niveaus, um 14% niedriger in deprimierten Themen zu sein (Durchschnitt: 19 ng/mL) als nicht-deprimierte Themen (Durchschnitt: 22 ng/mL). In niedergedrückten und nicht-deprimierten Teilnehmern war Vitamin D unterhalb der optimalen Strecken 50-60 ng/mL 25 des hydroxyvitamin D des Bluts weit, hinweisend von, wie durchdringende Mängel des Vitamins D geworden sind. Niveaus des Serums PTH waren 33% höher in denen mit der bedeutenden Krise, die mit ihren nicht-deprimierten Gegenstücken verglichen wurde. Höheres PTH kann durch unzulänglichen Status des Vitamins D verursacht werden.

— Dayna Dye

Hinweis

* Hoogendijk WJ, Lippen P, Dik MG, Deeg DJ, Beekman AN, Penninx BW. Krise ist mit verringertem 25 hydroxyvitamin D und erhöhten Parathyreoid- Hormonspiegeln in den älteren Erwachsenen verbunden. Bogen Gen Psychiatry. Mai 2008; 65(5): 508-12.

Allgemeine Klasse von Drogen beschleunigt Geistes-, körperliche Abnahme in den älteren Personen

Anticholinergische Medikationen, die für Bedingungen wie overactive Blase, Reisekrankheit und Asthma allgemein verwendet sind, beschleunigen möglicherweise Funktions- und kognitive Abnahme in den älteren Erwachsenen, entsprechend neuer Forschung.1-3 blockieren Anticholinergics selektiv Empfänger für Azetylcholin, einen Neurotransmitter, der in Motorik mit einbezogen werden und Gedächtnis.

Eine Studie, die an der amerikanischen Akademie von Neurologie dargestellt wurde, zeigte, dass gesunde ältere Erwachsene unter Verwendung der anticholinergischen Medikation eine 1,5mal schnellere Rate der kognitiven Abnahme als Themen nicht unter Verwendung der Medikationen erfuhren. Die Medikationen, die benutzt wurden, um Blasenerkrankungen zu behandeln, waren das problematischste.1

Eine in Verbindung stehende Darstellung von der amerikanischen geriatrischen Gesellschaft berichtete, dass ältere Erwachsene unter Verwendung des anticholinergics langsamere gehende Geschwindigkeit demonstrierten und wahrscheinlicher waren, Hilfe bei den Tätigkeiten des täglichen Lebens zu benötigen verglichen mit Leuten, die nicht die Drogen nahmen. Eine gemäßigt anticholinergische Droge nehmend, simulierte Extradrei bis vier Lebensjahre.2

Diese Ergebnisse schwalben mit einer neuen Studienvertretung, der ältere Erwachsene, die verwendeten, Medikationen für Demenz und overactive Blase eine 50% schnellere Rate der Funktionsabnahme mit Erwachsenen vergleichen ließen, die nur Medikation für Demenz benutzten.3

Während anticholinergics nützliche Medizin sein kann, sollten Ärzte und Patienten beachten, dass sie körperliche und kognitive Abnahme beschleunigen können.

— Dale Kiefer

Hinweis

1. Verfügbar an: http://www.nlm.nih.gov/medlineplus/news/fullstory_63573.html. Am 9. Mai 2008 zugegriffen.
2. Verfügbar an: http://www.reuters.com/article/sphereNews/idUSN0230858220080503?sp=true&view=sphere. Am 9. Mai 2008 zugegriffen.
3. Sinken Sie Kilometer, Thomas J 3., Xu H, Craig B, Kritchevsky S, Sande LP. Zweifach verwendbar von Blasenanticholinergics und -cholinesterasehemmnissen: langfristige Funktions- und kognitive Ergebnisse. J morgens Geriatr Soc. Mai 2008; 56(5): 847-53

Olive Oil Substance ist das ausgezeichnete Fisch-Öl-Konservierungsmittel, Antioxidans

Das Hinzufügen des Olivenölpolyphenol hydroxytyrosol erdölreichen Nahrungsmitteln des Fischöls und der Fische konserviert Frische und verbessert drastisch ihre Haltbarkeitsdauer, entsprechend einer neuen Studie, die in der Zeitschrift der landwirtschaftlicher und Lebensmittelchemie veröffentlicht wird.1

Während Fischöl lang für seinen gesunden Nutzen bewertet worden ist, hat das Schützen seiner empfindlichen Fette gegen Oxidation eine technische Herausforderung für Ernährungswissenschaftler dargestellt. Hersteller addieren routinemäßig das künstliche Konservierungsmittel, E 310, um unerwünschte Oxidation von Fettsäuren omega-3 und/oder von Vitamin E. zu verhindern.

Spanische Forscher leiteten Experimente auf einigen Fischprodukten und bestimmten, dass natürliche Olive öl-abgeleitetes hydroxytyrosol so effektiv wie das synthetische Konservierungsmittel war, wenn es die Integrität von Fettsäuren omega-3 und von Vitamin E. 1konservierte

Für Jahre hat Verlängerung der Lebensdauer Olivenölpolyphenole in seinem Super-Omega-3 EPA/DHA mit der Formulierung des indischen Sesams Lignans u. Olive Fruit Extracts umfasst, basiert auf dem ausgezeichneten Antioxydant- und Lipidsenkungsprofil dieser einzigartigen phytochemicals.2 diese neuen Ergebnisse bestätigen, dass Olivenölpolyphenole den Nutzen des Fischöls erhöhen.

— Dale Kiefer

Hinweis

1. Pazos M, Alonso A, Sánchez I, Medina I. Hydroxytyrosol verhindert oxydierende Verschlechterung in den Nahrungsmitteln, die in den Fischlipiden reich sind. Nahrung Chem. J Agric. 2008 am 14. Mai; 56(9): 3334-40.
2. Jemai H, Fki I, Bouaziz M, et al. Lipidsenkung und Antioxidanseffekte des hydroxytyrosol und seiner triacetylated Ableitung erholt von Olivenbaumblättern in Cholesterin-eingezogenen Ratten.
Nahrung Chem. J Agric. 2008 am 23. April; 56(8): 2630-6.

Gewichts-Verlust kritisch im Diabetes-Management

Überladene Patienten mit Art - Diabetes 2 sollte Gewicht verlieren, eher als nehmen ständig steigende Dosen des Insulins, nach Ansicht des Diabetesforschers, Roger H. Unger, MD.

In einem Kommentar, der vor kurzem in der Zeitschrift American Medical Associations erschien, merkte 1 Dr. Unger dass das gegenwärtige Paradigma betreffend Art - 2 Diabetesfokusse auf den hohen Blutzuckerspiegeln der Patienten und bezieht die Behandlungen mit ein, die entworfen waren, um Blutzucker, häufig durch intensive Insulintherapie zu verringern. Aber Insulinresistenz und die Störung von pankreatischen Betazellen, ausreichendes Insulin zu produzieren sind das Ergebnis des lipotoxicity oder Fettsäurevergiftung, entsprechend einer neuen Ansicht der Krankheit.2

Fettzellen geben Substanzen frei, die zur Insulinresistenz, einschließlich adiponectin, resistin, Tumornekrosenfaktoralpha und interleukin-6 beitragen.3 die logische Abhilfe ist, den Problemüberflusskörper zu verringern oder zu entfernen, der als fettist, sich entwickeln Insulindosen. Hohe Stufen des Insulins tragen nur zum Problem, sagt Dr. Unger bei, indem sie überschüssige Glukose auf Fettsäureproduktion verschieben und so die Fettsäuren erhöhen, die Diabetes an erster Stelle verursachen.

— Dale Kiefer

Hinweis

1. Unger relative Feuchtigkeit. Art neuerfinden - Diabetes 2: Pathogenese, Behandlung und Verhinderung. JAMA. 2008 am 12. März; 299(10): 1185-7.
2. Carpentier Wechselstrom. Nach dem Essen Fettsäuremetabolismus in der Entwicklung von lipotoxicity und von Art - Diabetes 2. Diabetes Metab. Apr 2008; 34(2): 97-107.
3. Keller U. From-Korpulenz zum Diabetes. Int J Vitam Nutr Res. Jul 2006; 76(4): 172-7.

Fisch-Öl verbessert der kognitiven Kinder und Motorik

Fisch-Öl verbessert der kognitiven Kinder und Motorik

Die Kinder, die einer hohen Stufe der Docosahexaensäure (DHA) ausgesetzt werden pränatal haben Geistes verbessert und Bewegungsentwicklung, entsprechend einer Studie des gebürtigen Inuit in arktischem Quebec.* DHA ist eine mehrfach ungesättigte Fettsäure omega-3, die reichlich im fetthaltigen Fisch gefunden wird, der eine Heftklammer der Inuitdiät ist.

Das Niveau von DHA wurde im Nabelnabelschnurblut von 109 Inuitkindern gemessen und verglichen mit Wachstum und Entwicklung bei 6 und 11 Monaten. Ein höheres DHA-Niveau, das pränatal von der Mutter erhalten wurde, war mit längerer Schwangerschaft, bessere Vision bei sechs Monaten und besseres Geistes- und Psychomotorik bei 11 Monaten verbunden. Postnatale DHA-Aufnahme vom Stillen nicht erheblich war mit irgendwelchen abhängigen Variablen verbunden.

Konzentrationen der Nabelschnur DHA bezogen in hohem Grade mit den mütterlichen Konzentrationen aufeinander und anzeigten, dass das Fötus von der mehrfach ungesättigten Fettsäureaufnahme der Mutter abhängt. Spielen Fettsäuren Omega-3 eine Rolle im Dritttrimestergehirn und in der Sichtentwicklung und sind in der mütterlichen Diät kritisch.

— Laura J. Ninger, ELS

Hinweis

* Jacobson JL, Jacobson Schalter, Muckle G, Kaplan-Estrin M, Ayotte P, Effekte Dewailly E. Beneficial einer mehrfach ungesättigten Fettsäure auf frühkindliche Entwicklung: Beweis vom Inuit von arktischem Quebec. J Pediatr. Mrz 2008; 152(3): 356-64.

Nüsse verringern Cholesterin über Fettsäuren Monounsaturated

Nüsse verringern Cholesterin über Fettsäuren Monounsaturated

Erwachsene, die eine kurzfristige Macadamia Nuss-angereicherte Diät verbrauchen, haben erheblich untere Cholesterinspiegel als die, die Nüsse einer Steuer-diet.* Macadamia verbrauchen, enthalten niedrige Stände von gesättigten Fetten und hohe Stufen von monounsaturated Fettsäuren.

In dieser fünfwöchigen Studie wurden 25 Männer und Frauen mit etwas erhöhtem Cholesterin nach dem Zufall der Macadamiadiät (1,5 Unzen/Tag) oder einer durchschnittlichen amerikanischen Diät zugewiesen. Gesamtfett in den Diäten war- das selbe; nur die Prozentsätze von gesättigten und monounsaturated Fetten unterschieden sich. Bei fünf Wochen war die Macadamiadiät mit einer 9% Reduzierung im Serumgesamtcholesterin und in der Lipoprotein niedriger Dichte (LDL) verglichen mit Kontrollen verbunden. Andere Cholesterinmaße, wie das Verhältnis von LDL zum nützlichen High-Density-Lipoprotein (HDL), auch erheblich verbessert nach der Macadamiadiät.

Erforschen Sie Studien zeigen, dass Nüsse nützlich sind, Niveaus von LDL zu verringern und Herz-Kreislauf-Erkrankung zu verhindern. Diese Studie zeigt an, dass Macadamianüsse ein guter Ersatz für gesättigte Fette in der Diät sind.

— Laura J. Ninger, ELS

Hinweis

* Griel AE, Cao Y, Bagshaw DD, Cifelli morgens, Holub B, Kris-Etherton P.M. Eine Nuss-reiche Diät der Macadamia verringert Summe und LDL-Cholesterin in den milde hypercholesterolemischen Männern und in den Frauen. J Nutr. Apr 2008; 138(4): 761-7.

DHEA hemmt Endothelial Entzündung

DHEA hemmt Endothelial Entzündung

Wissenschaftler haben gezeigt, dass Dehydroepiandrosteronesulfat (DHEA-S) Entzündung in menschlicher endothelial cells.*-Entzündung und endothelial Funktionsstörung werden vertraut angeschlossen mit Atherosclerose hemmt, die Grundursache der Herz-Kreislauf-Erkrankung.

Forscher nahmen an, dass DHEA-S Entzündung im Gefäßendothelium verringert (die Zellen, die Blutgefäße zeichnen). Sie brüteten endothelial Zellen von den menschlichen Aorten mit DHEA-S 48 Stunden lang aus und setzten dann die Zellen Tumornekrosenfaktoralpha (TNF-Alpha), einen bekannten Anstifter der Entzündung aus. DHEA-S hemmte erheblich die folgende Produktion von den entzündlichen Proteinen, die gewöhnlich durch TNF-Alpha ausgelöst wurden.

Die Ergebnisse zeigten die Fähigkeit von DHEA-S zu „hemmen direkt den entzündlichen Prozess,“ und „eine mögliche direkte Wirkung von DHEA-S auf Gefäßentzündung gezeigt, die Auswirkungen für die Entwicklung der atherosklerotischen Herz-Kreislauf-Erkrankung hat,“ die geschlossenen Forscher.

— Dale Kiefer

Hinweis

* Altman R, Motton DD, Kora RS, Rutledge JC. Hemmung der Gefäßentzündung durch dehydroepiandrosterone Sulfat in den menschlichen endothelial Aortenzellen: Rollen von PPARalpha und von N-Düngung-kappaB. Vascul Pharmacol. 2008 Februar/März; 48 (2-3): 76-84.

Vitamin K2 sich schützt möglicherweise gegen Prostatakrebs

Eine neue europäische Studie, die in der amerikanischen Zeitschrift der klinischen Nahrung veröffentlicht wird, schlägt vor, dass Männer mit den höchsten Aufnahmen des Vitamins K2 das niedrigste Risiko von Prostata cancer.* haben

Aufnahmen von Vitaminen K1 und K2 wurden statistisch mit dem Vorkommen von Gesamt- und fortgeschrittenen Prostatakrebsfällen in mehr als 11.000 Männern verglichen, die an der laufenden europäischen zukünftigen Untersuchung in Krebs- und Nahrungsversuch teilnehmen. Die verglichenen Forscher schätzten Nahrungsaufnahmen des Vitamins K1 und des Vitamins K2 mit dem Vorkommen Gesamt- und fortgeschrittenen Prostatakrebses. Themen wurden für einen Durchschnitt von 8,6 Jahren gefolgt.

Männer, die die höchsten Stände des Vitamins K2 verbrauchten (aber des nicht Vitamins K1) demonstrierten ein bescheiden niedriger Vorkommen von Prostatakrebs. Höhere Aufnahme des Vitamins K2 war gegen fortgeschrittenen Prostatakrebs besonders schützend.

„Studiert weiter von diätetischem Vitamin K und Prostatakrebs werden gerechtfertigt,“ die geschlossenen Autoren.

— Dale Kiefer

Hinweis

* Nimptsch K, Rohrmann S, Nahrungsaufnahme Linseisen J. von Vitamin K und Risiko von Prostatakrebs in der Heidelberg-Kohorte der europäischen zukünftigen Untersuchung in Krebs und in Nahrung (Episch-Heidelberg). Morgens J Clin Nutr. Apr 2008; 87(4): 985-92.

US-Kongress-Suchvorgänge, zum FDAs von Blockade auf Oestriol aufzuheben

US-Kongress-Suchvorgänge, zum FDAs von Blockade auf Oestriol aufzuheben

Der US-Kongreß unternimmt einen Schlüsselschritt beim Versuch, die FDAs Aktion umzuwerfen, um den Verkauf des Oestriols einzustellen. FDA sendete vor kurzem eine Reihe Warnbriefe zum Zusammensetzen von Apotheken aus, im Ganzen Land verlangend, das sie aufhören, Oestriol und den Ausdruck Bioidentical in ihren Hormonersatzformeln zu verwenden. Der Angriff durch FDA folgte der Petition eines Bürgers, die durch die pharmazeutischen Produkte Riese, Wyeth eingereicht wurde, die effektiv Hunderte von den Tausenden Frauenzugang zu vielen natürlichen Bio-identischen Hormonen verweigert hat, die Doktoren für sie vorgeschrieben haben und zwang sie, um Standardpharmazeutische produkte stattdessen zu benutzen. Wenn es seine Entscheidung ankündigte, ließ FDA zu, dass diese Aktion nicht über irgendeinem unerwünschten Zwischenfall oder Gesundheitsproblem war, die mit Oestriol verbunden sind. Stattdessen scheint es, mit Wyeths Antrag direkt zusammenzuhängen, Wettbewerb für seine eigenen Hormonersatztherapien zu beseitigen.

Entschließung 342 wird von den bemerkenswerten Mitgliedern des Kongresses unterstützt und um FDA, um die Beschränkung auf den Verordnungen aufzuheben ersucht, die Oestriol und den Zugang der Amerikaner zu zusammengesetzten Bioidenticalhormontherapien zu schützen enthalten. Bis 80% oder mehr dieser Behandlungen nach Maß für Frauen enthalten Oestriol, das zum natürlich vorkommenden Hormon chemisch identisch ist, das von den Frauen, besonders während des dritten Trimesters der Schwangerschaft produziert wird und das erfolgreich und ohne Probleme für Jahrzehnte benutzt worden ist.

Es gibt bedeutende Unterschiede zwischen Wyeths Hormondroge Premarin® (konjugiertes Östrogen) und Bioidenticalhormonen. Premarin® wird vom schwangeren Pferdeurin abgeleitet, während Oestriol chemisch identisch ist- zu, was der menschliche Körper produziert. Premarin® ist gezeigt worden, um die Risiken von Krebs und von Kreislauferkrankung, 1,2zu erhöhen, welche Wyeth ergeben haben, das die Multimillionen-Dollar- Gerichtsregelungen Zahlungsbefehl ist, die schuldigen Urteilssprüchen folgen, dass die Firma eine materielle Tatsache über die Sicherheit des Produktes verbarg. Wyeth kämpft auch über 5.000 ähnlichen Prozessen des Betrugs im Ganzen Land.

Oestriol ist andererseits ein natürlicher Bestandteil, der nicht patentiert werden kann und deshalb für Ausnutzung durch einen Arzneimittelhersteller nicht verfügbar ist. Im Wesentlichen sucht Wyeth, FDA zu verwenden, um gesunden Wettbewerbsmarkt zu beseitigen, während mehr Frauen Oestriol in seiner Bioidenticalform wählen.

Einige Studien haben gezeigt, dass Oestriol effektiv ist, wenn es Wechseljahressymptome wie Hitzewallungen, verminderte Libido, vaginale Trockenheit, Reizbarkeit, deprimierte Stimmung und Knochenverlust entlastet.3-6 liefert Oestriol viele des Nutzens der pharmazeutischen Hormondrogen aber ohne die rauen Nebenwirkungen.7

Die FDAs Aktion bedeutet im Wesentlichen, dass die Nebenwirkungen von Premarin® auf Bioidenticalhormontherapien zutreffen, aber die Studien, die erhöhte Risiken zeigten, überprüften nur Wyeths Produkte und nicht diese natürlichen Therapien. Die Unterstützung des US-Kongresses zu diesem Punkt ist willkommene Nachrichten tatsächlich, gegebenen die FDAs eigenen neuen Aufnahmen, dass sie vom Aufrechterhalten mit Fortschritten in Wissenschaft 8 unfähigist, die Millionen Leben retten könnte.

Sie können der Frauen nach rechts stützen, um ihre eigene Behandlung und die Rechte von Praktikern zu wählen, Medizin zu üben, indem Sie Ihren Kongreßvertreter zu Unterstützungsentschließung 342 auf Oestriol emailen, indem Sie auf http://www.lef.org/lac/ aufzeichnen.

— Bina Singh

Hinweis

1. Rossouw JE, Anderson GL, Lehrling RL, et al. Risiken und Nutzen des Östrogens plus Progestin in den gesunden postmenopausalen Frauen: Direktion resultiert aus dem Gesundheitsinitiative randomisierten Kontrollversuch der Frauen. JAMA. 2002 am 17. Juli; 288(3): 321-33.
2. Anderson GL, Limacher M, Assaf AR, et al. Effekte des konjugierten pferdeartigen Östrogens in den postmenopausalen Frauen mit Hysterektomie: der randomisierte kontrollierte Versuch der Gesundheit der Frauen Initiative. JAMA. 2004 am 14. April; 291(14): 1701-12. 3. Tzingounis VA, Aksu MF, Greenblatt-RB. Oestriol im Management der Menopause. JAMA. 1978 am 21. April; 239(16): 1638-41.
4. Lauritzen C. Results einer 5-Jahr-zukünftigen Studie der Oestriolsuccinatsbehandlung bei Patienten mit klimakterischen Beanstandungen. Horm Metab Res. Nov. 1987; 19(11): 579-84.
5. Minaguchi H, Uemura T, Shirasu K, et al. Effekt des Oestriols auf Knochenverlust in den postmenopausal japanischen Frauen: ein zukünftiger Multicenter öffnen Studie. J Obstet Gynaecol Res. Jun 1996; 22(3): 259-65.
6. Hayashi T, Ito I, Kano H, Endo H, Ersatz Iguchi A. Estriol (E3) verbessert endothelial Funktion und Knochenmineraldichte in den sehr älteren Frauen. J Gerontol eine Biol. Sci Med Sci. Apr 2000; 55(4): B183-90.
7. Haupt-KA. Oestriol: Sicherheit und Wirksamkeit. Altern Med Rev. Apr 1998; 3(2): 101-13.
8. Verfügbar an: http://www.fda.gov/ohrms/dockets/AC/07/briefing/2007-4329b_02_01_FDA%20Report%20on%20Science%20and%20Technology.pdf. Am 14. April 2008 zugegriffen.