Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Juni 2008
Bild

Niedriges Testosteron verbunden mit Endothelial Funktionsstörung in den Männern

Niedriges Testosteron verbunden mit Endothelial Funktionsstörung in den Männern

Männer mit niedrigen Ständen des Plasmatestosterons sind an erhöhtem Risiko von endothelial Funktionsstörung,1 eine Grund von Herz-Kreislauf-Erkrankung,2 nach Ansicht eines unwiderstehlichen Japaners studieren.

Die Forscher studierten endothelial Funktions- und Serumhormonspiegel in 187 Männern (Durchschnittsalter 47 Jahre) mit Risikofaktoren für koronare Krankheit. Fluss-vermittelter Vasodilation der brachialen Arterie wurde unter Verwendung des Ultraschalls gemessen, um Elastizität des Endothelium (Blutgefäßfutter) festzusetzen.1

Niedrige Stände des freien und Gesamttestosterons bezogen mit schlechterer endothelial Funktion, unabhängig davon Bluthochdruck, fortgeschrittenes Alter, hoher Body-Maß-Index aufeinander und rauchten, oder erhöhten Blutlipide.1

Diese Studie hebt hervor, dass Männer optimale Testosteronspiegel beibehalten müssen, um gesunde endothelial Funktion und kardiovaskuläre Gesundheit zu stützen. Niedriges Testosteron in den Männern ist auch mit einem erhöhten Risiko des Sterbens an allen Ursachen innerhalb zwei Jahrzehnte, 3verbunden worden und zusammenhängt mit dem Sinken der metabolischen Funktion und der erhöhten Entzündung.4

— Dale Kiefer

Hinweis

1.Akishita M, Hashimoto M, Ohike Y, et al. niedriger Testosteronspiegel ist ein unabhängiger bestimmender Faktor der endothelial Funktionsstörung in den Männern. Hypertens Res. Nov. 2007; 30(11): 1029-34.
2. Balakumar P, Kaur T, Singh M. Potenzial-Zielstandorte zum Modulieren von endothelial Gefäßfunktionsstörung: Gegenwärtige Perspektiven und zukünftige Richtungen. Toxikologie. 2007 am 23. Dezember [Epub vor Druck].
3. Verfügbar an: http://health.ucsd.edu/news/2007/6-5-Testosterone.htm. Am 17. März 2008 zugegriffen.
4. Tang YJ, Lee WJ, Chen YT, Liu pH, Lee Lux, Sheu WH. Serumtestosteronspiegel und bezogene metabolische Faktoren in den Männern in 70 Jahren alt. J Endocrinol investieren. Jun 2007; 30(6): 451-8.

Rhodiola zeigt viel versprechende Anti-Altern-Tätigkeit

Rhodiola-rosea ist ein arktisches mit traditionellem Chinesen populäres und Ost Kraut - europäische praktische Ärzte, die seinen Wurzeln glauben, vermindern Krise, entlasten Druck und beseitigen Ermüdung. Klassifiziert durch moderne Wissenschaftler als „adaptogen,“ hilft es offenbar dem Körper, einer Vielzahl der Chemikalie, biologisch und körperlichen Stressors zu widerstehen. Beweis schlägt auch vor, dass rhodiola cardioprotective und krebsbekämpfenden Nutzen aufweist.1

Jetzt Wissenschaftler bei University of California, Irvine, sagen, dass rhodiola möglicherweise auch vorher unentdeckten Antialternnutzen anbietet.2 arbeitend mit der allgemeinen Fruchtfliege, leiteten Forscher ein einfaches Experiment. Eine Gruppe Fliegen empfing rhodiola in der Diät, während eine Kontrollgruppe nicht tat. Rhodiola „erhöhte erheblich die Lebensdauer“ des Tests fliegt, den „aufgewiesenes verlangsamtes Altern,“ verglichen mit Steuerung fliegt. Ergebnisse deckten den spezifischen Mechanismus nicht bei der Arbeit auf, aber Forscher merkten den Effekt bauten nicht auf diätetische Manipulation, „nachdrücklich, empfehlend, dass rhodiola keine bloße diätetische mimetic Beschränkung ist,“ ein Hinweis auf der Tatsache, dass Kalorienbeschränkung bekannt, um Lebensdauer in einer Vielzahl von Organismen zu verlängern.

— Dale Kiefer

Hinweis

1. Kelly GS. Rhodiola-rosea: ein mögliches Anlagen-adaptogen. Altern Med Rev. 2001. Jun; 6(3): 293-302.
2. Jafari M, Felgner JS, Bussel II, et al. Rhodiola: Ein viel versprechendes Antialtern Chinese-Kraut. Verjüngung Res. Dezember 2007; 10(4): 587-602.

EPA vom Fisch-Öl verhindert möglicherweise Schizophrenie

Fischöl, besonders Eicosapentaensäure (EPA), könnte helfen, die Entwicklung von Schizophrenie in den Jugendlichen und in den jungen Erwachsenen, entsprechend einer viel versprechenden Studie an Australien zu verhindern.Das Defizit 1 Fettsäure Omega-3 ist vorher in einer Vielzahl von neuropsychiatrischen Störungen, einschließlich Schizophrenie, Krise und Alzheimerkrankheit gemerkt worden.2

Für drei Monate gaben Forscher den jungen Leuten das Öl mit 1,5 g-Fischen oder Placebo, die von sich entwickelnder Schizophrenie gefährdet sind. An der einjährigen weiteren Verfolgung zeigte nur 5% der Fischölgruppe Zeichen der Psychose, während 28% der Placebogruppe Psychose entwickelt hatte.1 die Wissenschaftler merkte, dass frühe Verhinderung möglicherweise zur Abwendung der Störung Schlüssel gewesen.

In einer früheren Studie fanden die Forscher, dass dem das Hinzufügen möglicherweise von EPA Standardneuroleptikumtherapie „Behandlungsantwort beschleunigen und die Erträglichkeit von antipsychotischen Medikationen“ bei Schizophreniepatienten verbessert.3 andere Studien haben ähnlich dass EPA-Griffversprechen als ergänzende Behandlungsannäherung für die Störung gemerkt.4,5

— Dale Kiefer

Hinweis

1. Verfügbar an: http://www.healthse.com/article.php?title=Schizophrenia_Risk_Possibly_Reduced_by_Fish_Oil. Am 6. März 2008 zugegriffen.
2. Lied C, Fettsäureeicosapentaensäure Zhaos S. Omega-3. Eine neue Behandlung für psychiatrisches und neurodegenerative Erkrankungen: ein Bericht von klinischen Untersuchungen. Drogen Experte Opin Investig. Okt 2007; 16(10): 1627-38.
3. Berger GE, Proffitt TM, McConchie M, et al. Äthyl-eicosapentaenoicsäure in der Erstepisodenpsychose: ein randomisierter, Placebo-kontrollierter Versuch. Psychiatrie J Clin. Dezember 2007; 68(12): 1867-75.
4. Peet M, Brind J, Ramchard KN, Schah S, Vankar GK. Zwei doppelblinde Placebo-kontrollierte Pilotstudien Eicosapentaensäure in der Behandlung von Schizophrenie. Schizophr Res. 2001 am 30. April; 49(3): 243-51.
5. Emsley R, Myburgh C, Oosthuizen P, van Rensburg SJ. Randomisierte, Placebo-kontrollierte Studie der Äthyl-eicosapentaenoicsäure als zusätzliche Behandlung in der Schizophrenie. Psychiatrie morgens J. Sept 2002; 159(9): 1596-8.

Granatapfel hemmt Prostatakrebs: Neuer Beweis

Aufregende neue Forschung deckt noch eine Weise, in der Granatapfel möglicherweise hilft, Prostata Krebs-durch inhibierenden Angiogenesis zu kämpfen, den Prozess auf, hingegen Tumoren Schiffe des frischen Bluts wachsen, um ihr Wachstum zu stützen.Haben vorhergehende Studien 1 vorgeschlagen, dass diesem Granatapfelsaft und -auszüge die Weiterentwicklung von Prostatakrebs und von Tötungsprostatakrebszellen verlangsamen, die im Labor gewachsen werden.2,3

Als Mäuse, die mit menschlichen Prostatakrebszellen eingespritzt worden waren, diätetischen Granatapfelauszug empfingen, die Tumorgröße verringert. Die Dichte von den Blutgefäßen, welche die Tumoren liefern, sank, und Niveaus von zwei wichtigen Markierungen Angiogenesis verminderten auch.1

„Diese Ergebnisse zeigen, dass ein ellagitannin-reicher Granatapfelauszug Tumor-verbundenen Angiogenesis als einer einiger möglicher Mechanismen für die Verringerung des Wachstums Prostatakrebses hemmen kann,“ geschlossene Forscher.1

— Dale Kiefer

Hinweis

1. Sartippour HERR, Seeram NP, Rao JY, et al. Ellagitannin-reicher Granatapfelauszug hemmt Angiogenesis in Prostatakrebs in vitro und in vivo. Int J Oncol. Feb 2008; 32(2): 475-80.
2. Pantuck AJ, Studie Leppert JT, Zomorodian N, et al. der Phase II des Granatapfelsafts für Männer mit steigendem Prostata-spezifischem Antigen nach Chirurgie oder Strahlung für Prostatakrebs. Clin-Krebs Res. 2006 am 1. Juli; 12(13): 4018-26.
3. Malik A, Mukhtar H. Prostate-Krebsprävention durch Granatapfelfrucht. Zellzyklus. Feb 2006; 5(4): 371-3.

Alpha und Gamma-Tocopherol verringern oxidativen Stress, Entzündung im metabolischen Syndrom

Die Ergänzung mit Alpha und Gammatocopherol verringert oxidativen Stress und Entzündung in den Männern und in den Frauen mit metabolischem syndrome.*

Achtzig Männer und Frauen, die mindestens drei metabolische Syndromeigenschaften (wie erhöhter Taillenumfang, erhöhte Triglyzeride, Bluthochdruck, erhöhter Nüchternblutzucker, oder niedriges HDL [High-Density-Lipoprotein]) mit dem 800-Milligramm-Alphatocopherol ergänzen ließen, Alphatocopherol des Tocopherols, -mg 800 plus 800-Milligramm-Gammatocopherol oder Placebo-tageszeitung des 800-Milligramm-Gammas für sechs Wochen.

Die, die beide Tocopherole empfingen, erfuhren verringerte Niveaus der entzündlichen Markierung, C-reaktives Protein. Die Kombinationsgruppe sowie -die, die nur Alphatocopherol empfingen, erfuhren eine Reduzierung im Tumornekrosenfaktoralpha. Biomarkers des oxidativen Stresses sanken in allen ergänzten Einzelpersonen.

„Die Kombination der Alpha Tocopherol- und Gammatocopherolergänzung scheint, jeder Ergänzung allein auf Biomarkers des oxidativen Stresses und der Entzündung überlegen zu sein und muss in den zukünftigen klinischen Studien geprüft werden, um sein Dienstprogramm in der Herz-Kreislauf-Erkrankungs-Verhinderung aufzuklären,“ die geschlossenen Autoren.

— Dayna Dye

Hinweis

* Devaraj S, Leonard S, Traber MG, Gamma-Tocopherolergänzung Jialal I. allein und im Verbindung mit Alphatocopherol ändert Biomarkers des oxidativen Stresses und der Entzündung in den Themen mit metabolischem Syndrom. Freies Radic Biol.-MED. 2007 am 23. Dezember [Epub vor Druck].

Kurkumin Herz-Erweiterung verhindern und aufhebt möglicherweise

Kurkumin hilft möglicherweise, Herzerweiterung, eine Einleitung zum Herzversagen, entsprechend neuem Tier und Laboruntersuchungen zu verhindern oder sogar aufzuheben.Herzversagen 1,2 tritt auf, wenn das Herz genügend Blut nicht pumpen kann, um die Nachfragen des Körpers zufriedenzustellen.

In einer kanadischen Studie Kurkumin half überwundener Herzhypertrophie, Entzündung und dem Herzmuskel, der in lebenden Mäusen und in Mäusezellen, indem es weg von den Genen schrammt schaltete, die für die Proteine kodieren, die in Erweiterung des Herzmuskels mit einbezogen werden.1

In einem in Verbindung stehenden Bericht zeigten japanische Forscher, dass Kurkumin Herzerweiterung in den Ratten mit Bluthochdruck und in den Ratten verhinderte, die experimentell verursachten Herzinfarkt durchgemacht hatten.2

Kurkumin ist ein in hohem Grade bioactive Polyphenol, das von der Currygewürzgelbwurz abgeleitet wird. Die schützende Tätigkeit des Kurkumins in den Nagetiermodellen der menschlichen Herzkrankheit schlägt, dass sie möglicherweise wichtige Anwendungen in Abwendungsherz-kreislauf-erkrankung findet, der Nummer Eins-Mörder von Erwachsenen in der industrialisierten Welt vor.

— Dale Kiefer

Hinweis

1. Li-HL, Liu C, de Couto G, et al. Kurkumin verhindert und hebt Mauseherzhypertrophie auf. J Clin investieren. 2008 am 3. März; 118(3): 879-83.
2. Morimoto T, Sunagawa Y, Kawamura T, et al. Das diätetische Verbundkurkumin hemmt Acetyltransferasetätigkeit des Histons p300 und verhindert Herzversagen in den Ratten. J Clin investieren. 2008 am 3. März; 118(3): 868-78.

Sojabohnenöl-Isoflavone bieten mehrfachen Nutzen für der Knochen-Gesundheit der Wechseljahresfrauen an

Sojabohnenölisoflavone helfen nicht nur, Knochenaufnahme zu hemmen und Zunahmeknochenbildung, verbessern sie auch Mineraldichte des spinalen Knochens, entsprechend zwei Meta-Analysen, die von den japanischen Wissenschaftlern geleitet werden.1,2

Die erste Meta-Analyse bezog 432 perimenopausal oder postmenopausale Frauen mit ein, die HochisoflavonSojaprotein- oder Isoflavontabletten für 4-48 Wochen verbrauchten. Wissenschaftler maßen eine urinausscheidende Markierung der Knochenaufnahme und eine Serummarkierung der Knochenbildung vor und nach Behandlungszeiträumen. Sie schlossen, „Isoflavonintervention hemmt erheblich Knochenaufnahme und regt Knochenbildung.“ an1

Die zweite Meta-Analyse umfasste 608 perimenopausal oder postmenopausal Themen, die Sojabohnenölprodukte oder -isoflavone für 3-48 Monate einnahmen. Dornknochen-Mineraldichte nahm um 20,6 mg/cm3 in denen zu, welche die Isoflavone empfangen, die mit denen verglichen wurden, die Placebo empfangen. Entbeinen Sie den auch erhöhten Mineralgehalt, aber in geringerem Ausmaß. „Die Ergebnisse schlugen offenbar vor, dass Isoflavone erheblich zur Zunahme der Mineraldichte des spinalen Knochens, besonders der postmenopausalen Frauen beitrugen,“ die geschlossenen Wissenschaftler.

Diese Ergebnisse ebnen die Weise für die großen randomisierten klinischen Studien, welche die Rolle von Isoflavonen in den Gebäudeknochen erforschen und Brüche verhindern.

— Dayna Dye

Hinweis

1. MA DF, Qin LQ, Wang PY, Isoflavonaufnahme Katoh R. Soy hemmt Knochenaufnahme und regt Knochenbildung in den Wechseljahresfrauen an: Meta-Analyse von randomisierten kontrollierten Versuchen. Eur J Clin Nutr. Feb 2008; 62:155-61.
2. MA DF, Qin LQ, Wang PY, Isoflavonaufnahme Katoh R. Soy erhöht Knochenmineraldichte im Dorn von Wechseljahresfrauen: Meta-Analyse von randomisierten kontrollierten Versuchen. Clin Nutr. Feb 2008; 27(1): 57-64.

Fortsetzung auf Seite 2 von 2