Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im März 2008
Wellness-Profil

Tapfere neue Welt: Weg Dr.-Eric Bravermans zur früheren Entdeckung und zur Behandlung der kognitiven Abnahme

Durch Dale Kiefer
Tapfere neue Welt: Weg Dr.-Eric Bravermans zur früheren Entdeckung und zur Behandlung der kognitiven Abnahme
Null bis 100 in 100 Millisekunden

Für dreißig Jahre ist Eric Braverman, MD, an der Spitze von einer neuen Zucht von Ärzten gewesen und einen Weg in Richtung zu einem neuen Paradigma für Medizin markiert des 21. Jahrhunderts. Dr. Braverman gründete seine populäre New- York Citypraxis, den Platz für das Erzielen der Gesamtgesundheit (der WEG medizinisch), mit der Absicht der Integrierung der herkömmlichen und Alternativmedizin; und einen unmet medizinischen Bedarf erfüllend, Neurologie, Psychiatrie, Innere Medizin und Nahrung zu verschmelzen.

Währenddessen hat er Zeit gefunden, einige Bestseller- Bücher zu veröffentlichen, eine medizinische Themashow auf Radio zu bewirten, und auf dem nationalen Fernsehen zu erscheinen, das vor kurzem seine medizinischen Einblicke mit Zuschauern der Today Show und Tyra Banks Show, unter anderem teilt. Dr. Braverman verweist auch die WEG Grundlage, eine gemeinnützige Forschungsorganisation, die der Diagnose eingeweiht werden, Verhinderung und Behandlung „aller Aspekte der biochemischen Störungen des Gehirns, mit spezifischem Fokus auf der Auswirkung der Gehirnkrankheit auf Gesamtgesundheit.“1

Und dieser Gehirn-/Körperfokus ist ein zentrales Thema während seiner bemerkenswerten Dreijahrzehntkarriere bis jetzt gewesen. Da das alte Sprechen geht, „ein Verstand ist eine schreckliche zu vergeuden Sache,“ und Dr. Braverman würde ohne Zweifel zustimmen. Als führender integrativer Medizinpraktiker hat er unermüdlich, um die vertrauten Verbindungen zwischen Verstand und Körper nachzuforschen, gearbeitet und zu verstehen, wie Gehirnfunktion jeden Aspekt von Gesundheit auswirkt.

Sein TIMING ist ausgezeichnet. Da alternde Babyboomer Pensionsalter erreichen, halten sich viele mit den Effekten der Demenz und der Alzheimerkrankheit auf ihre Eltern oder Partner fest, wie im neuen Spielfilm, weg von ihr dargestellt und spielen Julie Christie, Gordon Pinsent und Olympia Dukakis die Hauptrolle. In diesem schärfen Film kämpfen zwei alternde Paare mit den tragischen Effekten der kognitiven Abnahme. Es ist eine Geschichte, die zu Dr. Braverman alles zu vertraute ist.

Zusätzlich zusätzlich den Schmerz und zum Kampf des Aufpassens geliebte erliegen Sie dieser degenerativen Erkrankung, unafflicted Freunde und Familienmitgliedern werden häufig das Wundern gelassen, wenn ein Ähnliches Schicksal sie erwartet. Glücklicherweise haben Dr. Braverman und Kollegen enorme Schritte in Richtung zur Nutzbarmachung ihrer Einblicke in die Gehirn-/Körperverbindung, unter Verwendung dieses Wissens, um zu helfen, des Verstandes weg vergeuden zu verhindern, zu bestimmen und zu behandeln gemacht, das so häufig voranbringendes Alter begleitet. Und die ist gute Nachrichten für jeder.

ALTER Statistik-und Hoffnung während der Zukunft

Wenn es um die Gebühr des Alterns auf dem Verstand geht, ist niemand sicher. Statistisch sprechend, sind wir des Habens unseres Sinnesabfalls weg alles gefährdete, da wir altern. Und die Abnahme in der Geistesschärfe tritt eher auf, als Sie möglicherweise dächten.

ALTER Statistik-und Hoffnung während der Zukunft

„Wir haben, dass Leute verlierendes Gedächtnis durch Alter 50 beginnen,“ sagen Kollegen Dr. Bravermans, Kenneth Blum, Doktor, Anhangordinarius in der Abteilung der Physiologie und Pharmakologie an der Spur Forest University, Winston-Salem, North Carolina gefunden. „Nun da Leute länger leben, sehen wir mehr Demenzen,“ fügt er hinzu. Dr. Blum, der die Entdeckung des „Alkoholismusgens gutgeschrieben wird,“ ist Mitbegründer, mit Dr. Braverman, des WEGES medizinisch. In einem wissenschaftlichen Artikel veröffentlichten sie vor kurzem im ALTER: Zeitschrift der amerikanischen Altern-Vereinigung, TEA. Braverman und Blum merken, dass Studien vorschlagen, dass 50% von den Leuten, die das Alter von 80 erreichen, bis zu moderner Demenz weiterkommt. Mit dieser Rate sagt Dr. Braverman, „jeder würde oben wahnsinniges beenden, wenn sie lebten lang genug.“ Da es ist, ist Demenz z.Z. die achte führende Unfähigkeit in den Vereinigten Staaten.2

Dr. Braverman glaubt, dass Früherkennung kritisch ist, weil die meisten Formen der Krankheit sind Beispiele „der beschleunigter Alterung.“ Gerade da es möglich ist, tödliche Krankheiten, wie Herzinfarkte und Gebärmutterhalskrebse, mit Blutsiebung, Siebungen MRIs und des PAP-Abstrichs zu verhindern, glaubt Dr. Braverman, dass es jetzt möglich ist, frühe Zeichen der Gehirnkrankheit zu ermitteln, bevor es zur unlenksamen Demenz oder zur Alzheimerkrankheit sich entwickelt. „Niemand über 50 muss Gedächtnis verlieren, oder Aufmerksamkeit, während sie altern,“ sagt Dr. Braverman.

Eine auftauchende Krise

Es gibt eine wirkliche Krise unsere Bevölkerungsgesichter, da die enorme Kohorte von Babyboomern fortfährt zu altern. Was geschieht, wenn die meisten Alternspekulanten kognitiv behindert werden?

Glücklicherweise glaubt Dr. Braverman, dass es möglicherweise gibt Schritte man nimmt, um, der Kurs des kognitiven Abnahmeanfanges in seinen frühesten Stadien zu identifizieren und ideal zu verlangsamen oder sogar aufzuheben. Für die letzten drei Jahrzehnte hat Dr. Braverman seine Aufmerksamkeit auf das Gehirn, mit besonderer Betonung in den letzten Jahren auf den Problemen gerichtet, die zu alternden Gehirnen inhärent sind.3,4 wird er gekommen, um das Gehirn als „der holistische Organisator der Gesundheit des ganzen Körpers anzusehen; “ er sieht die Gesundheit des Gehirns, wie unentwirrbar verbunden mit der des Körpers, in einem Umfang selten völlig geschätzt von den gewöhnlichen Klinikern, die neigen, einzelne Organe oder Systeme zu behandeln, eher als in Betracht der Verzweigungen der komplexen Verwandtschaft unter Organsystemen.

Pause, zum des Altern-Körpers und des Verstandes zu betrachten

Ein wesentlicher Bestandteil Vorwärts-denkender Annäherung Dr. Bravermans umfasst die Ausdehnung des Konzeptes der Menopause, um eine Vielzahl von „Pausen zu umfassen,“ beeinflussen die Männer und Frauen während des Lebens. Unter diesen ist das „andropause,“ ist möglicherweise das bereits zu einigen Lesern vertraut. Sobald umstritten, wird es jetzt überall anerkannt, dass, ganz wie die Frauen, die das „Klimakterium,“ Alterndurchmachen, Männer auch signifikante Veränderungen in den Hormonspiegeln durchmachen.5-7 haben möglicherweise diese Änderungen weit reichende Effekte auf Wohl. Stabile Abnahmen im Hormon des männlichen Geschlechts, Testosteron, bekannt „ändern Stimmung, Gedächtnis, Fähigkeit sich zu konzentrieren und die Gesamtrichtung der Stärke und des Wohls, die möglicherweise auf einen Wirt anderer psychologischer Änderungen einwirkt, die verbunden sind mit Altern.“5 ein anderes Beispiel ist das „adrenopause,“ gekennzeichnet durch Defizit in den wichtigen Hormonen wie DHEA und pregnenolone.

Pause, zum des Altern-Körpers und des Verstandes zu betrachten

, Aber kein weniger plausibles, ist das neue Konzept „von electropause,“ oder von allmählichen Verringerung der Brainwavetätigkeit weniger vertraut. Das genaue Maß dieser Tätigkeit bildet den Grundstein neuen Konzeptes Dr. Bravermans zur Bestimmung und zur Vorhersage des frühen kognitiven Defizits. Anderes schlug vor, dass „Pausen“ das „psychopause,“, das altersbedingte Änderungen in der Stimmung, in der Persönlichkeit und in den Angstniveaus miteinbezieht und das „somatopause umfassen,“ hängt das mit abfallenden Niveaus des menschlichen Wachstumshormons zusammen. Nicht übereinstimmend, spielt Einschätzung des Wachstumshormons eine integrale Rolle in der Früherkennung und in der Behandlung der kognitiven Abnahme, entsprechend tapferem neuem Paradigma Dr. Bravermans für Gehirngesundheit.

Diagnose der frühen kognitiven Abnahme

Im ALTERS-Artikel 2 beschreiben Dr. Braverman und Kollegen einen Durchbruch in der Diagnose der frühen kognitiven Abnahme. Wenn es weit angenommen wird, könnte dieses einfache und zuverlässige Verfahren die Weisenmänner und Frau-und die Ärzte umwandeln, die für Sieannäherungsaltern sich interessieren. Dieses einfache neue Diagnoseverfahren kombiniert Daten von drei Quellen:

  • Das erste ist eine Form des computergesteuerten Elektroenzephalogramms (EEG) bekannt als das „veranstaltungsbezogene Potenzial P300.“

  • Ist an zweiter Stelle ein standardisierter Test Aufmerksamkeit genannten TOVA, allgemein verwendet, Aufmerksamkeitsstörung zu bestimmen. Maße des mündlichem, Sicht-, unmittelbarem und Arbeitsspeichers werden auch festgesetzt.

  • Schließlich wird eine indirekte Einschätzung vom Plasma-Wachstumshormonspiegel des Patienten gemacht.

Ein mathematisches Modell integriert die Daten von diesen drei Quellen und erlaubt Klinikern, Risikopatienten von frühen kognitiven Jahrzehnten der Abnahme möglicherweise zu identifizieren früher, als Macht andernfalls möglich ist. Diese neue prognostische Methode stellt eine bedeutende Leistung in der Antialternmedizin dar. Wie Anmerkungen Dr. Braverman wryly in seinem Buch, jünger Sie: Setzen Sie die versteckte Energie Ihres Gehirns frei zu schauen und 15 Jahre jünger, „, indem Sie früh und häufig zu glauben prüfen, können Sie diese Krankheit fangen, während Sie noch dich erinnern können, die Tests zu machen.“8

Null bis 100 in 100 Millisekunden

Jeder Gedanke, jede Entscheidung, jedes vernarrt zurückgerufene Gedächtnis oder scheinbar gelegentlicher Antrieb, die wir das Ergebnis der elektrochemischen Tätigkeit im Gehirn erfahren, sind. Tatsächlich ist diese Tätigkeit zum Leben, dass die meisten Nationen jetzt Tod nicht durch das Fehlen des Herzschlags oder der Atmung definieren, aber durch das Fehlen der Gehirnelektrischer aktivität so grundlegend.9

Das Elektroenzephalogramm des STRAHLS (Brain Electrical Activity Mapping vor), entwickelt ungefähr 15 Jahren in Harvard und von Dr. Braverman routinemäßig benutzt, ist ein hoch entwickeltes, computergesteuertes, nichtinvasives Instrument, das zum Messen dieser Antriebe, um frühe kognitive Abnahme zu ermitteln fähig ist. Elektroden werden an den verschiedenen Punkten auf den Kopf gesetzt. Eine Reihe Anregungen, in Form von unerwarteten Tönen oder Lichtern, werden den Augen oder den Ohren dargestellt. Jede Anregung bekommt eine Welle (bekannt als die Welle P300) von elektrochemischen Antrieben heraus, die vom relevanten Sinnesorgan in Richtung zur Rückseite des Gehirns sich fortpflanzt. Wie ein Wissenschaftler es setzt: „Die Welle P300 zeigt die Änderungen in der neuronalen Tätigkeit, welche stattfinden während des kognitiven Prozesses…“10 als solches, ist es eine Art des Schnappschusses des Erkennens in der Aktion.

Null bis 100 in 100 Millisekunden

Umfangreiche Forschung hat dass die Latenz (oder Verzögerungszeit) zwischen Darstellung einer Anregung gezeigt — ein helles Licht, das das Auge, für Fall-und die Reaktion des Gehirns zu dieser Anregung beinflußt, ist 50 Millisekunden (Frau) oder ein-zwanzigste einer Sekunde. Das Gehirn reagiert zum Ton in Zehntel einer Sekunde. Gedanke erfordert Frau ungefähr 300 oder über Dreizehntel einer Sekunde in den gesunden jungen Erwachsenen. Obgleich, um genauer zu sein, Latenz normalerweise 300 plus das Alter eines Themas entspricht. So würden ein 50-jähriges erwartet, um ein P300 von Frau ungefähr 350 zu registrieren. Im Wesentlichen ist das P300 ein Maß Geistestätigkeit. Oder es noch setzen einfach: Dreizehntel einer Sekunde stellt die „Geschwindigkeit des Gedankens.“ dar

„Beachten Sie,“ sagt Dr. Braverman, „wir haben Frau nur 100, zum im Verlauf unserer Leben zu verlieren. Das ist gerade Zehntel einer Sekunde.“ Nach einer Lebenszeit von Krankheiten, sinkt Traumen und andere Beleidigungen, Verarbeitungsgeschwindigkeit (reflektiert durch eine Zunahme des Ergebnisses der Latenz P300), und das Gehirn verlangsamt. Eine bloße Frau 100 der zusätzlichen Verzögerungszeit zwischen Anregung und Reaktion ergibt ein tödlich dysfunktionelles Gehirn. „Bis Gedanke Vierzehntel einer Sekunde nimmt, ist eine Person,“ Dr. Braverman beobachtet wahnsinnig. Während es möglicherweise nicht Tod ergibt, lässt solch eine Abnahme normalerweise einen Patienten in einem Zustand, der gekennzeichnet werden kann, wie „die lebenden toten-so wahnsinnigen sie nicht wirklich lebendig sind,“ sagt Dr. Braverman.

Diagnoseverfahren Dr. Bravermans für frühe kognitive Abnahme hilft möglicherweise, solche Szenario am Werden zu verhindern üblich, das die „Spekulanten“ altern. Indem sie Informationen über Änderungen in der Latenz P300 kombinierten, haben Wachstumshormonspiegel und Aufmerksamkeit, er und seine Kollegen gezeigt, dass zuverlässig vorauszusagen ist möglich, dass Strom und Zukunft in kognitive Funktion sich verringert. Die Technologie könnte als Werkzeug dienen, das für Frontlinieärzte besonders nützlich ist, nach denen es wachsenden Druck gibt, die Warnung betreffend frühe kognitive Abnahme bei ihrem Altern aber andernfalls gesunden Patienten zu klingen.

Die Wachstums-Hormon-Verbindung

Die meisten Leute beachten, dass das normale Wachstum eines Kindes ein wenig durch menschliches Wachstumshormon (HGH) instrumentiert wird. Aber Wachstumshormonergänzung zwischen dem Alter von zwei und 18 Jahren addiert nur ungefähr zwei bis drei Zoll Wachstum. Dr. Braverman ist in das Unterstreichen vernarrt, dass Wachstumshormon falsch benannt wird. Für 80% Ihres Lebens, produzieren Sie Wachstumshormon, er merken, obwohl Sie das Wachsen zur üblichen Zeit gestoppt haben, irgendwo herum 18 Lebensjahre. „Das ist, weil das Hormon mislabeled ist,“ sagt er. „Es sollte Reparaturhormon sein „. „“, während es wahr ist, dass Wachstumshormon für Wachstum verantwortlich ist, dient es auch entscheidende Gesunderhaltungs- und Reparaturfunktionen während des Lebens. Als ein Team von den Wissenschaftlern gemerkt in einem neuen Fachartikel: „[H] beeinflußt Handhabung am Boden auch Metabolismus, Herz- und Immunfunktion, Geistesbeweglichkeit und Altern.“11 außerdem, sind abfallende Niveaus des Wachstumshormons mit abnehmender magerer Muskelmasse und zunehmender Fettgewebemasse (Körperfett), zusammen mit Verringerungshaut in den Alterneinzelpersonen verbunden gewesen.12 im Wesentlichen, wird der mindestens Teil der altersbedingten Tendenz, Stärke zu verlieren und Gurt zu gewinnen Wachstumsverlustehormonspiegeln zugeschrieben möglicherweise.

Außerdem ist Wachstumshormon vertraut mit einem in Verbindung stehenden Hormon, Insulin Ähnliches Wachstum factor-1 (IGF-1) verbunden, das erheblich zur Kreuzung der Blut-Hirn-Schranke fähig ist. Beide sind aufbauende Hormone. Per Definition regen sie die Entwicklung der Muskelmasse, -stärke und -energie an. Aber ihre Effekte sind weiter reichend als der. „beeinflussen Handhabung am Boden und IGF-1 Erkennen und Biochemie im erwachsenen Gehirn,“13 schrieb schwedische Forscher vor kurzem. Einer der Mechanismen, durch die Acetyl-Lcarnitin hilft, gegen Demenz sich zu schützen, ist, indem es Produktion IGF-1 auflädt.

In einem anderen vor kurzem erschienenen Fachartikel, in Dr. W.E. Sonntag, Mitverfasser des ALTERS paper2 und ein Professor im Ruhestand in der Physiologie-und Pharmakologie-Abteilung an der Spur Forest University School von Medizin, Anmerkungen, „Mängel, wenn sie GH/IGF-1 verteilen, tragen zur Genese des Gehirnalterns.“ bei14 Dr. Sonntag hat das Wachstumshormon und IGF-1 für Jahre studiert und zahlreiche Papiere auf ihren Effekten im Körper und insbesondere in ihrem Verhältnis zum Altern veröffentlicht.

In einem verfrüht zugeführteren Papier berichteten Dr. Sonntag und Kollegen über Experimente mit Wachstumshormonergänzung. „… Wachstumshormon-Verwaltungs… Menschen-Erhöhungsplasma IGF-1 und Ergebnisse in den Zunahmen des Skelettmuskels und der mageren Körpermasse, in einer Abnahme herein [Körperfett], in erhöhter Immunfunktion, in den Verbesserungen im Lernen und im Gedächtnis und in den Zunahmen der kardiovaskulären Funktion.“15

Wissenschaftsverständnis betreffend Wachstumshormon und IGF-1-and ihre komplexe Verwandtschaft mit dem Gehirn, dem Körper und Altern-setzt fort zu entwickeln. Aber Dr. Braverman ist überzeugt, dass Wachstumshormon einen der Schlüssel zur Wiederherstellung eines Grads der Vitalität und zur Pflege von Reparatur im Alternkörper und -verstand hält. „Ich habe erstaunliche Ergebnisse mit dem Gebrauch meiner Patienten des Wachstumshormons,“ schreibe Dr. Braverman, in einem Mitteilungsblatt gesehen, das zu seinen Patienten, „einschließlich Stärke, körperliche Stärke und mehr Vertrauen schwierigsten Aufgabe des nähernden Lebens in der bereitgestellt wird: würdevoll altern.“ Dr. Braverman glaubt dieses, kombiniert mit der Dichte-Vergrößerungsdroge des Knochens, Forteo®, Wachstumshormon darstellt das Ende der menschlichen Gebrechlichkeit unter den dünnen, abgezehrten älteren Leuten.

In Übereinstimmung mit seiner Philosophie der Behandlung des ganzen Körpers und des Verstandes, „Gehirn zu den Zehen,“ Dr. Braverman stellt seine Behandlung zum spezifischen Bedarf einer Einzelperson her. Anti-Alterntherapien umfassen häufig Rat betreffend Verbesserungen in der Nahrung, in den Empfehlungen betreffend vorgeschlagene diätetische Ergänzungen und in den Vorschlägen betreffend passende Lebensstiländerungen, einschließlich die Übungsregierungen, die entworfen sind, um Gesamtheide zu verbessern. „Der WEG zur Verlängerung der Lebensdauer ist klar, nun da wir, dass wir gute Gehirnfunktion zum Alter von 100 stützen können und jenseits,“ Dr. Braverman sagen wissen.

Schlussfolgerung

Dr. Braverman und Kollegen markieren einen Weg zu einer tapferen neuen Welt, in der voranbringendes Alter nicht, braucht mit unvermeidlich ausfallen Gedächtnis, verschlechternder Intelligenz und unerbittlichem Altern gleichgestellt zu werden. Indem sie frühe kognitive Abnahme durch die Einschätzung von Änderungen im Ergebnis der Latenz P300, in den Wachstumshormonspiegeln und in der Aufmerksamkeit bestimmten, haben sie gezeigt, dass es möglich ist, proaktive Schritte zu unternehmen, um irgendjemandes Gehirngesundheit zu konservieren, bevor sie zu spät ist.

„Frühe Intervention durch genaue Diagnose der kognitiven Abnahme in einer klinischen Einstellung verringert das Vorkommen der Demenz,“ schreibt Dr. Braverman. „Dementsprechend, wenn Interventionen eingeführt werden konnten, die den Anfang der Demenz bis zum zwei Jahren verzögern würden, würde es zwei Million weniger Fälle im Jahre 2047 geben. Die Verzögerung von Symptomen bis zum gerade einem Jahr würde ergeben 800.000 weniger Fälle.“

Jedermann, das überhaupt mit Demenz in geliebten konfrontiert worden ist, kann zur Tatsache ohne Zweifel bezeugen, der sogar ein Leben, das von dieser schrecklichen Krankheit gerettet wurde, sicher Bemühungen an der Früherkennung rechtfertigen würde. Im Lionsgate-Film weg von ihr, wird der unafflicted Partner in einem liebevollen Paar, das durch die Verstand-beraubende Krankheit, Alzheimer geschlagen wird, erklärt, dass, den Krankheitsfortschritt aufzupassen wie das Aufpassen der Lichter erlöschen eins nach dem anderen in die Fenster eines großen Hauses ist. Möglicherweise ein Weg Tagdr. Bravermans zeigt die Weise auf eine hellere Zukunft, in der niemand gezwungen wird, die inneren Lichter aufzupassen, eins nach dem anderen zu erlöschen.

Wenn Sie irgendwelche Fragen über den wissenschaftlichen Inhalt dieses Artikels haben, nennen Sie bitte einen Verlängerung der Lebensdauers-Gesundheits-Berater bei 1-800-226-2370.

Hinweise

1. Verfügbar an: http://www.pathmed.com/p/47.html. Am 31. Oktober 2007 zugegriffen.

2. TH Braverman ER, Chens TJ, Prihoda, et al. Plasmawachstumshormone, veranstaltungsbezogenes Potenzial P300 und Test von Variablen der Aufmerksamkeit (TOVA) sind wichtige neuroendocrinological Kommandogeräte der frühen kognitiven Abnahme in einer klinischen Einstellung: Beweis gestützt durch die strukturelle Gleichung, die modelliert (SEM-) Parameterschätzungen. ALTER. Mai 2007; 0161-9152 (Druck) 1574-4647 (online).

3. Braverman ER, Chen TJ, Schoolfield J, et al. verzögerte Latenz P300 bezieht mit anormalem Test von Variablen der Aufmerksamkeit (TOVA) in den Erwachsenen aufeinander und sagt frühe kognitive Abnahme in einer klinischen Einstellung voraus.

Adv Ther. 2006 Juli/August; 23(4): 582-600.

4. Braverman ER, veranstaltungsbezogenes Potenzial Blum K. P300 (Latenz): ein genaues Kommandogerät der Gedächtnisbeeinträchtigung. Clin Electroencephalogr. Jul 2003; 34(3): 124-39.

5. Braverman ER. Brechen Sie den Erkennencode für ein jüngeres, intelligenter Sie. In: Jünger Sie: setzen Sie die versteckte Energie Ihres Gehirns frei, und 15 Jahre zu glauben jünger zu schauen. New York, NY: McGraw-Hügel; 2007.

6. Mooradian-ANZEIGE, Korenman SG. Management der hauptsächlichen Eigenschaften von andropause. Morgens J Ther. 2006 März/April; 13(2): 145-60.

7. Seidman-SN. Testosteronmangel und -stimmung in den Alternmännern: pathogene und therapeutische Interaktionen. Biol.-Psychiatrie der Weltj. Jan. 2003; 4(1): 14-20.

8. Hochreiter WW, Ackermann DK, Brutsh HP. Andropause Ther Umsch. Dezember 2005; 62(12): 821-6.

9. Randell TT. Medizinische und legale Erwägungen des Hirntods. Acta Anaesthesiol Scand. Feb 2004; 48(2): 139-44.

10. Hansenne M. Das kognitive veranstaltungsbezogene Potenzial p300. I. Theoretische und psychobiologic Perspektiven. Neurophysiol Clin. Aug 2000; 30(4): 191-210.

11. Lanning NJ, Carter-SU C. Recent bringt im Wachstumshormonsignalisieren voran. Rev Endocr Metab Disord. Dezember 2006; 7(4): 225-35.

12. Rudman D, Holzfäller AG, Effekte des menschlichen Wachstumshormons in den Männern in 60 Jahren alt. MED n-Engl. J. 1990 am 5. Juli; 323(1): 1-6.

13. Aberg Nd, Brywe Kilogramm, Isgaard, J. Aspects des Wachstumshormons und des Insulin ähnlichen Wachstumsfaktors-cc$ich bezog sich auf neuroprotection, Regeneration und Funktionsplastizität im erwachsenen Gehirn. Scientif-Welt J. 2006 am 18. Januar; 6:53-80.

14. Sonntag modulieren WIR, Bennett C, Wachstumshormon Ingram R et al. und IGF-I lokale zerebrale Glukosenutzung und Atp-Niveaus in einem Modell des Erwachsenanfangwachstumshormonmangels. Morgens J Physiol Endocrinol Metab. Sept 2006; 291(3): E604-10.

15. Khan WIE, gesundes DC, Hormon Wannenburg T, et al. des Wachstums, Insulin Ähnliches Wachstum factor-1 und das Alternherz-kreislauf-system. Cardiovasc Res. Apr 2002; 54(1): 25-35.