Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im November 2008
Bild

Verbessernde Medizin-Durchbrüche
Stellt BioTime die Uhr des Alterns zurück?

Durch Julius Goepp MD

IPS: Von Vision zu Wirklichkeit

Aufregende Arbeit Dr. Wests bei öffentlich gehandeltem BioTime, Inc. wird diese Vision eine Wirklichkeit auf der Überholspur machend angestrebt. Das Team des Westens arbeitet an einem „Umprogrammieren der Matrix.“ BioTime genehmigte vor kurzem Patente, die Dr. West Jahre vor der Veröffentlichung von Papieren auf menschlichen IPS-Zellen archiviert hatte, die den Gebrauch der IPS-Gene umfassen, wenn sie zurück die Uhr des menschlichen Alterns drehen. „Das Ziel ist, dieses Material zu benutzen, um alte Zellen dauerhaft zu überarbeiten (sagen Sie von einer 100-jährigen Person) und holt sie zurück zu den Zellen, die von denen ununterscheidbar sind, die sie mit 100 Jahre früher geboren waren.

„Wir werden mit einem „Tsunami“ des Alterns gegenübergestellt, '“ sagt nach Westen, „und mit der Alterswelle der Babyboomgeneration, ist das TIMING recht für uns als Nation, diese Technologien zu verwenden, um preiswertere Therapien für verkrüppelnde Krankheiten wie Arthritis anzubieten, zum Beispiel. Wenn wir den Knorpel in Ihren Gelenken umbauen können, also Sie zum Speicher gehen können, würden die Kosteneinsparungen allein zu diesem Land gerade enorm sein. Viele Leute haben keine Ahnung, dass dieses auftauchende Feld der verbessernden Medizin von einem Wunsch, Durchschnitte zu finden, Gewebefunktion im gealterten Menschen zu erneuern und diesen enormen menschlichen Bedarf direkt anzusprechen geboren war.

„Nun da wir den Zeitpfeil auf menschlichen Zellen zurück drehen können, ist die folgende Frage, wie man lernt, wie man die Zellarten macht, die wir in einer gereinigten Form und in einer industriellen Ebene für einen Wirt von altersbedingten Krankheiten benötigen. Die guten Nachrichten hier sind, dass wir haben gemacht etwas bemerkenswerten Fortschritt bereits.“

Ein bisschen Gewebe sie, sich um zu der Herausforderung Dr. West bezieht verstehen nicht, ist, dass Wissenschaftler noch gerade herausfinden wie Stammzellen „vorgesehen werden“ was zu machen. Während der natürlichen Embryonalentwicklung gibt es spezifische genetische Codes, die scheinen, Zellen zu helfen, ihre Umwelt „zu erkennen“, damit eine Zelle, die an einem Standort hinter dem Ellbogengelenk sich entwickelt, in Teil eines Handgelenkes, der Hand oder des a Finger-und nie zu einen Oberarm oder eine Schulter macht.25-27 „in einigen ursprünglichen Tieren,“ West unterstreicht, „ein Arm, der über dem Ellbogen amputiert wird, erneuert mit einem normalen Ellbogen und alles über es-aber, wenn die Amputierung unter dem Ellbogen ist, dem Glied wächst zurück, ohne einen zweiten Ellbogen zu produzieren.“

Die so heutigen Stammzelleforscher müssen der Zellen, die verwickelt sind und komplexe Position-findene Mechanismus-eingewaltige aufgabe „decodieren“ die Tausenden von Zellarten und -formationsgliedern im Körper betrachtend, die nicht nur richtig sich bilden müssen, aber müssen andererseits richtig zusammenarbeiten. Oder ist diese eifrige Decodierung wirklich notwendig? Entsprechend Westen absolut nicht.

Unter Verwendung eines mutigen neuen Konzeptes setzt das Labor des Westens einfach Stammzellen einer „Schrotflinten“ Mischung von Bedingungen aus und verwendet dann moderne genetische Techniken, um herauszufinden, was sie produziert haben. „Anstatt, dem Apfelbaum oben zu betrachten und zu sagen, „möchten wir diesen bestimmten Apfel dort auswählen,“ Westen sagt, „breiten wir gerade eine Plane aus den Grund aus und rütteln den Baum. Es ist eine gelegentliche Annäherung, aber es fällt aus, stark-wir sehr zu sein produzierte 140, die unterschiedliche Zelle eintippt gerade unser erstes Experiment allein.“ Jede jener 140 Arten bekannt als embryonale Progenitorzelle— moderner als eine Stammzelle, aber noch fähig zu sich Entwickeln zu vielen Zellen von Zellen eines Einzelheitsgewebe-Artsagens im Muskel-Skelett-System oder Blutzellen oder sogar Nervensystemgewebe.28 diese Zellen haben möglicherweise die Kapazität, ihre Umwelt „zu erkennen“, wenn sie in verletztes oder gealtertes Gewebe eingespritzt werden, und fortfahren, sich zu den passenden Zellarten zu entwickeln und in das arbeitende Gewebe sogar sich zu organisieren, das auf der Umwelt basiert, in der sie sich finden.

„Das Endergebnis,“ sagt Dr. West, „ist, dass zum ersten Mal, Medizin eine allmächtige Stammzelle hat, zum alles im menschlichen Körper zu machen, und Primärzellen irgendwie der Art können erzeugt werden, die genetisches Match zum Patienten sind, der sie benötigt. Die Hoffnung-ICh würde sogar sagen, dass Erwartung-ist, dass wir in der Lage sind, die Vision der verbessernden Medizin zu erfüllen, die, Zellen für eine alte Person zu machen ist, gerade wie die sie von den Jahrzehnten früher geboren waren. Sie können benutzt werden, um mindestens einige Aspekte der Funktion des menschlichen Körpers und so weiter zu erneuern, ob es das Herz oder die Haarzelle des ist Innenohrs, zum von Anhörung wieder herzustellen.“

Bahnen zu sich entwickelnden verjüngenden Stammzellentherapien

Embryonale Stammzellen abgeleitet von den menschlichen Embryos
Embryonale Stammzellen abgeleitet von den menschlichen Embryos

Illustration der Schritte (links herum vom oberen links) mit einbezogen, wenn embryonale Stammzellentherapie entwickelt wird.

1: Eine Eizelle wird von einer Samenzelle befruchtet.

2-4: Der resultierende Embryo teilt dreimal in den folgenden drei Tagen.

5: Bis zum um Tag fünf, hat der blastocyst Embryo aus eine innere Zellmasse von Stammzellen und von äußeren Schicht entwickelt und besteht, die die Plazenta bilden. Die Stammzellen würden in die verschiedenen Gewebe eines Fötusses unterscheiden.

6: Hier werden die Stammzellen entfernt und gezüchtet.

7: Verschiedene Gewebetypen werden, einschließlich Knochenmark und Haut gewachsen möglicherweise.

8: Jugendliche Stammzellen werden in Therapien entwickelt, die in den Körper eingespritzt werden, um Gewebe zu erneuern und Krankheit zu behandeln.

Verursachte Pluripotent-Stammzellen umgewandelt von den erwachsenen Haut-Zellen
Verursachte Pluripotent-Stammzellen umgewandelt von den erwachsenen Haut-Zellen

Die Hautzellen, die von apatient entfernt werden, werden durch Gene in einer Petrischale in verjüngte unsterbliche Zellen umgewandelt, die dann in biocompatible Therapien entwickelt werden, die dem Patienten verordnet werden, um Gewebe zu erneuern und Krankheit zu behandeln.

Die viel versprechende Zukunft der Stammzellentherapie

Wenn sie oben einwickeln, bitten wir Dr. West, vorsichtig zu spekulieren, welches der bedeutenden altersbedingten Krankheiten mit der neuen Technologie innerhalb der Lebenszeit von den Leuten adressiert werden könnte, die diesen Artikel lesen.

„Zuerst denke ich, dass es wichtig ist, zu verstehen, dass wir sehr früh in der Dämmerung dieser Phase von Medizin sind. Die schlecht beratenen Beschränkungen der Bush-Administration in hohem Grade auf Finanzierung in diesem Bereich fahren fort, Fortschritt zu hemmen, obwohl Kalifornien zur Platte mit drei Milliarde Dollar gesteigert hat, um das Feld voranzubringen. Aber mit jenen Einsprüchen, werde ich noch schrecklich aufgeregt über, wie wir einige der größten Aspekte des Alterns möglicherweise beeinflussen können.“

„Es gibt ein altes Sprichwort in der Gerontologie,“ West fortfährt, „die „sind Sie nur so alt wie Ihre Arterien.“ Tatsächlich haben die Kinder, die mit katastrophalen vorzeitigen Alternkrankheiten wie Progerie- und Werner“ s-Syndrom geplagt sind, die identischen, kurz-telomere-bedingten kardiovaskulären Änderungen als Leute buchstäblich 10mal ihr Alter.29" können wir endothelial Gefäßzellen wirklich sehen, alt zu werden, indem wir ihre telomeres-the Zellen „, auf eine Weise zu wissen“, dass es gibt etwas schrecklich Unrecht, und Signale messen dann auszusenden, die normale Durchblutung, beschleunigen das Gerinnen festnehmen und produzieren entzündliche Signale, die Immunzellen veranlassen, das Schiff einzudringen Wand-dessen, was produziert Herz-Kreislauf-Erkrankung.“

„Gut, könnten wir das regeln? Bei meiner vorhergehenden Firma zeigten wir, dass es möglich ist, junge verteilende Vorläufer zu machen, die entweder Blutgefäßzellen oder tatsächliche Blutzellen werden können. Wir könnten jene Zellen wirklich beschriften und sie aufpassen, durch das Blut zu handeln und sie zu landen in schädigenden Schiffen zu sehen und den Schaden auszubessern. So glauben wir, dass, wenn Sie den gealterten Menschen mit diesen Zellen hineingießen konnten, wir älteren Leuten ein jüngeres Immunsystem nicht nur geben könnten, aber wir könnten ihren Vasculature möglicherweise auch reparieren.“ Tatsächlich erhärten menschliche Studien jetzt dieser Zellen, die für anregendes Schiffwachstum in den ischämischen Geweben möglich sind.30,31

Was über das Risiko des Krebses?
Was über das Risiko des Krebses?

Sie sich wundern möglicherweise, ob die Telomere„Uhr“ Hilfszellen „wissen“ wann man stirbt und sie Wachstum am außer Kontrolle verhindern. „Es gibt keinen Beweis dass, behindert einschaltend Telomerase, das Enzym, das Keimzelleunsterblichen hält, normale Entwicklungsbahnen oder Zellkontrollmechanismen,“ Dr. West sagt. „Telomerase zwingt keine Zelle, um zu reproduzieren zu halten, lässt es sie gerade reproduzieren, wenn und wenn sie aufgefordert hat, umso zu tun.“

„Denken Sie an es,“ er fortfährt. „Wenn Sie jung sind und eine ganze Lebenszeit der Telomerelänge in Ihren Zellen haben, schlagen sie nach rechts nicht aus Steuerung heraus leicht, gerade weil sie große wuchernde Reserven haben. Und die Telomereuhr, so, zurückstellend seien nicht vorausgesagt Sie, um Auswirkung auf normale Entwicklunghautzellen zu haben würde abstreifen noch weg auf Stichwort und so weiter, gerade wie sie taten, als Sie jung waren. Es ist, gerade dass die Zellen, die sie produzieren, bleiben jung selbst-sie gerade laufen nicht unzeitgemäß.“

Ist so die Auswirkung, der man weiteres Altern mit dieser Technologie nicht nur stoppen kann, aber möglicherweise wirklich die Rückseite etwas bestehende Änderungen? „Es gibt die Tierdaten, zum das vorzuschlagen,“ reagiert Dr. West. Tatsächlich deckt eine Schnellsuche der medizinischen Literatur für 2008 allein die folgenden erstaunlichen Entdeckungen auf:

IPS-Zellen von den Patienten mit der verkrüppelnden paralytischen Krankheit, Amyotrophe Lateralsklerose (ALS oder Amyotrophe Lateralsklerose), können verwiesen werden, um sich zu arbeitenden Zellen des motorischen Nervs zu entwickeln;Einspritzung 32 von Stammzellen in Menschen ist bereits gezeigt worden, um an der Verringerung von ALS-Krankheitsweiterentwicklung sicher und effektiv zu sein.33

Labor und Untersuchungen an Tieren haben gezeigt, dass musculoskeletal Stammzellen verwiesen werden können, um sich zu den Funktionsknochen- und Knorpelzellen mit den körperlichen Eigenschaften zu entwickeln, die jungen gesunden Knochen und Gelenken ähnlich sind.34-37

Neural-abgeleitete Stammzellen haben Status von Mäusen mit Chorea Huntington, geförderte Wiederaufnahme in den Ratten mit ischämischem Schlaganfall verbessert und werden als mögliche Therapie für Patienten mit Hirntumoren erforscht.38-40

Zusammenfassung

Die viel versprechende Zukunft der Stammzellentherapie

„Wir werden immer der aller Aufbauschung dieses beschuldigt,“ sagt Dr. West wryly, während wir unser Gespräch beenden. „Ich glaube, dass mit Zeit, Leute anfangen, die Basis unserer Aufregung zu verstehen. Das Problem ist, dass so viele Leute noch glauben, dass das Altern ist, unvermeidlich-was sie nicht sind die Unsterblichkeit der Spezies verstehen. Ich weiß, dass dieses allgemeine Klugheit herausfordert, aber allgemeine Klugheit möglicherweise falsch ist: die Wirklichkeit ist, dass wir von den Zellen geboren sind, die sich seit der Dämmerung des Lebens auf Erde stark vermehrt haben. Die ist gerade die Weise, die es ist.“

„Als Wissenschaftler, haben wir diese Aufgabe, zum von Wegen zu finden, Wahrheit zu erklären und Mythos zu zerstreuen. Wir müssen erklären dass neben den unzählbaren Zirkusshows, den Quacksalberproduktverkäufern und den allen, die, dort wirklich ernste Gerontologie bei der Arbeit ist. Vor Molekularbiologie heute ist in der Lage, Experimente tausendmal zu tun, die als sie sogar 10 Jahren schneller und besser sind, könnte und sie zu einige wirklich drastische Durchbrüche führt. Unsere Werkzeuge sind derzeit gerade so stark. Ich begreife vom Tag, als wir embryonale Stammzellen auf einem molekularen Niveau ausführen und neue Arten von Zellen schaffen können, die existierten nie sogar in der Natur.“

Dr. West bestätigt bereitwillig, dass es unmöglich ist, zu sagen, gerade wie weit diese Technologie uns nehmen kann. Aber mit mehr als 6.000 Untersuchungen über Stammzellen veröffentlichte im Jahre 2008 allein, es ist klar, dass wir privilegierte Zeugen zu einer echten wissenschaftlichen Revolution sind. Folgt BioTime in dem Umgekehrt das Altern von menschlichen Zellen? Müssen wir fortfahren, Altern-bedingter Krankheit und Tod zu erliegen? Oder können wir die Energie unserer unvergänglichen Zellabstammungen vorspannen, einen Geschmack der Unsterblichkeit zu erzielen? Nur Kommt Zeit, kommt Rat.

Glossar von Ausdrücken

Embryonale Stammzellen: Zellen leiteten von den Embryos ab, die von den Eiern entwickelt wurden, die in einem Labor befruchtet wurden, die zum Unterscheiden in alle Zelle eintippt den Körper fähig sind.

Leitungszelle: Zellen, die Genmaterial enthalten, das an von Generation zu Generation geführt werden kann.

Verursachte pluripotent Stammzellen (IPS): Zellen, die in zahlreiche Zelle unterscheiden können, schreibt; gewöhnlich abgeleitet von unterschiedenen erwachsenen Körperzellen im Labor über Aussetzung zu bestimmten Genen. Obgleich sie mit embryonalen Stammzellen funktionell gleichwertig sind, werden sie nicht von einem Embryo abgeleitet.

Menschliche embryonale Progenitorzellen (hEP): Menschliche Zellen leiteten von verursachten pluri-starken Stammzellen ab (IPS) die die Kapazität haben, in spezifische Arten von unterschiedenen Körperzellen zu unterscheiden.

Körperzelle: Unterschiedene Zellen innerhalb des Körpers eines Organismus, neben Gameten (Eier und Samenzellen). Körperzellen haben eine begrenzte Lebensdauer.

Telomere: Sich wiederholende DNA-Sequenzen an den Enden von Chromosomen, die die Chromosomen vor Zerstörung schützen. Verkürzung der Telomerelänge führt zu Reduzierung der Zellreproduktion.

Telomerase: Das Enzym, das telomeres verlängert, die gewöhnlich nach jedem Zyklus der Zellreproduktion verkürzt werden.

Mittlerweile fährt die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage fort, Finanzierung zu bahnbrechender Forschung Dr. Wests beizutragen.

Menschliche embryonale Progenitorzellen (hEP):

Dr. West ist der Hauptgeschäftsführer Officer von BioTime, Inc. und von Embryome Sciences, Inc. von Emeryville-, Kalifornien-und Anhang-Professor von Biotechnik bei University of California, Berkeley. Sie können mit Dr. West bei mwest@biotimemail.com in Verbindung treten.

Wenn Sie irgendwelche Fragen über den wissenschaftlichen Inhalt dieses Artikels haben, nennen Sie bitte einen Verlängerung der Lebensdauers-Gesundheits-Berater bei 1-800-226-2370.

Hinweise

1. Parken Sie IH, Arora N, Huo H, et al. krankheitsspezifische verursachte pluripotent Stammzellen. Zelle. 2008 am 6. August.

2. Olovnikov morgens. Telomeres, Telomerase und Altern: Ursprung der Theorie. Exp Gerontol. Jul 1996; 31(4): 443-8.

3. Olovnikov morgens. Altern ist ein Ergebnis einer Verkürzung des „differotene“ im Telomere wegen der Endenunterreproduktion und der Unterreparatur von DNA. Izv Akad Nauk SSSR Biol. Jul 1992; (4): 641-3.

4. Olovnikov morgens. Hypothese: Lebensdauer wird durch chronomere DNA des Hypothalamus reguliert. J Alzheimers DIS. Mai 2007; 11(2): 241-52.

5. Westm. Die unsterbliche Zelle. New York: Doubleday; 2003.

6. Farzaneh-Far R, Cawthon-RM, Na B, et al. prognostischer Wert von der Leukozyte Telomerelänge bei Patienten mit stabilem Koronararterienleiden: Daten von der Herz-und Seelen-Studie. Arterioscler Thromb Vasc Biol. Jul 2008; 28(7): 1379-84.

7. Han J, Qureshi AA, Prescott J, et al. Eine zukünftige Studie der Telomere-Länge und des Risikos des Haut-Krebses. J investieren Dermatol. 2008 am 31. Juli.

8. Huzen J, van Veldhuisen DJ, van Gilst WH, van Der Harst P. Telomeres und biologisches Altern in der Herz-Kreislauf-Erkrankung. Ned Tijdschr Geneeskd. 2008 am 31. Mai; 152(22): 1265-70.

9. Kimura M, Hjelmborg JV, Länge Gardner JP, et al. des Telomere und Sterblichkeit: eine Studie von Leukozyten in den älteren dänischen Zwillingen. Morgens J Epidemiol. 2008 am 1. April; 167(7): 799-806.

10. Niveaus Richards JB, Valdes morgens, Gardner JP, et al. des Homocysteins und Leukozyte Telomerelänge. Atherosclerose. 2008 am 14. Februar.

11. Yu WY, Chang HW, Lin CH, Cho-CL. Kurze telomeres bei Patienten mit chronischer Schizophrenie, die eine schlechte Antwort zur Behandlung zeigen. J-Psychiatrie Neurosci. Mai 2008; 33(3): 244-7.

12. Zhang J, Kong Q, Zhang Z, et al. Telomerefunktionsstörung von Lymphozyten bei Patienten mit Alzheimer Krankheit. Cogn Behav Neurol. Sept 2003; 16(3): 170-6.

13. AJ Schuldt, Rosen HERR, Gaudette GR, Cohen IST. Reparatur des schädigenden Myocardiums: Bewertungszellen benutzt für Herzregeneration. Curr-Festlichkeits-Wahlen Cardiovasc MED. Feb 2008; 10(1): 59-72.

14. Shiels-SEITE, nettes AJ, Campbell KH, et al. Analyse von Telomerelängen in geklonten Schafen. Natur. 1999 am 27. Mai; 399(6734): 316-7.

15. Lanza RP, Cibelli JB, Blackwell C, et al. Ausdehnung von Zelllebensdauer und von Telomerelänge in den Tieren geklont von den alternden Körperzellen. Wissenschaft. 2000 am 28. April; 288(5466): 665-9.

16. Doerflinger-RM. Das Problem der Täuschung in der embryonalen Stammzelleforschung. Zelle Prolif. Feb 2008; 41 Ergänzungen 165-70.

17. Klonierung von Menschen Skene L. und Stammzelleforschung: Engagieren im politischen Prozess. (Gesetzgebungsbericht: Verbot von Klonierung von Menschen-Tat 2002 und die Forschung, die menschliche Embryo-Tat mit einbezieht). Med Law. Mrz 2008; 27(1): 119-30.

18. Saunders R, Forschungsethose Savulescu J. und Lektionen von Hwanggate: was können wir vom koreanischen Klonenbetrug lernen? J Med Ethics. Mrz 2008; 34(3): 214-21.

19. Rusnak AJ, Chudley AE. Stammzelleforschung: Klonen, Therapie und wissenschaftlicher Betrug. Clin Genet. Okt 2006; 70(4): 302-5.

20. Entehrter koreanischer Klonenwissenschaftler angeklagt. NY-Zeiten (Druck). 2006; A12.

21. Wohn Dy, Klonenskandal Normile D. Korean. Verfolger behaupten durchdachte Täuschungs- und Vermisstkapitalien. Wissenschaft. 2006 am 19. Mai; 312(5776): 980-1.

22. Unterscheidung Narazaki G, Uosaki H, Teranishi M, et al. verwiesen und systematische von kardiovaskulären Zellen von der Maus verursachte pluripotent Stammzellen. Zirkulation. 2008 am 29. Juli; 118(5): 498-506.

23. Park IH, Lerou pH, Zhao R, Huo H, Daley GQ. Generation von menschlich-bedingten pluripotent Stammzellen. Nat Protoc. 2008;3(7):1180-6.

24. Zhao R, Daley GQ. Von Fibroblasten zu IPS-Zellen: Verursachtes pluripotency durch definierte Faktoren. J-Zellbiochemie. 2008 am 30. Juli.

25. Degnan Schwerpunktshandbuch, Degnan Inspektion, Giusti A, Morse De. Ein hox-/homhomeoboxgen in den Schwämmen. Gen. 1995 am 3. April; 155(2): 175-7.

26. Thomas Querstation, Tucker WIE, Ferguson C, et al. molekulare Steuerung vom odontogenic Kopieren: abhängige positionaleinführung und Morphogenese. Eur J Mund-Sci. Jan. 1998; 106 Ergänzungs-1:44 - 7.

27. Yin Z, Frasch M. Regulation und Funktion von tinman während der dorsalen mesoderm Induktions- und Herzspezifikation in der Taufliege. Entwickler Genet. 1998;22(3):187-200.

28. West-MD, Sargent RG, langes J, et al. Die ACTCellerate-Initiative: umfangreiches kombinatorisches Klonen von neuen menschlichen embryonalen Stammzelleableitungen. Regen-MED. Mai 2008; 3(3): 287-308.

29. Erusalimsky JD, Kurz DJ. Endothelial Zellaltern. Handb Exp Pharmacol. 2006; (176 Pint 2): 213-48.

30. Cogle-CR, Madlambayan GJ, Hubsher G, et al. Markzelltherapien für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Exp Hematol. Jun 2008; 36(6): 687-94.

31. Progenitorzellen Ribatti D, Nicos B, Crivellato E, Vacca A. Endothelial in der Gesundheit und Krankheit. Histol Histopathol. Okt 2005; 20(4): 1351-8.

32. Dimos JT, Rodolfa KT, Niakan KK, et al. die verursachten pluripotent Stammzellen, die von den Patienten mit ALS erzeugt werden, kann in Motoneurone unterschieden werden. Wissenschaft. 2008 am 29. August; 321(5893): 1218-21.

33. Mazzini L, Mareschi K, Ferrero I, et al. Stammzellebehandlung in der Amyotrophe Lateralsklerose. J Neurol Sci. 2008 am 15. Februar; 265 (1-2): 78-83.

34. Ando W, Tateishi K, Katakai D, et al. in-vitrogeneration eines Gestell-freien Gewebe-ausgeführten Konstruktes (TECHNISCH) leitete von den menschlichen Synovial Mesenchymal Stammzellen ab: Biologische und mechanische Eigenschaften und weiteres Chondrogenic-Potenzial. Gewebe Eng Part A. 2008 am 17. Juli.

35. Chang CH, Lin HY, Reißzahn HW, et al. Chondrogenesis von verewigten menschlichen mesenchymal Stammzellen: Vergleich zwischen Kollagengel und Kugelkulturmethoden. Artif-Organe. Jul 2008; 32(7): 561-6.

36. Pei M, Synovium-leitete er F, Vunjak-Novakovic G. Stamm chondrogenesis auf Zellenbasis ab. Unterscheidung. 2008 am 2. Juli.

37. Yamaza T, Miura Y, Bi Y, et al. Intervention des pharmakologischen Stammes auf Zellenbasis als neues Konzept an Osteoporosebehandlung in den Nagetieren. PLoS EINS. 2008; 3(7): e2615.

38. Yang-CR, Yu RK. Intracerebral Versetzung von den neuralen Stammzellen, die mit trehalose Einnahme kombiniert werden, vermindert Pathologie in einem Mäusemodell des Chorea Huntingtons. J Neurosci Res. 2008 am 5. August.

39. Yip S, basierte Therapien des Schahs K. Stamm-Zelle für Hirntumoren. Curr Opin Mol Ther. Aug 2008; 10(4): 334-42.

40. Zhao Y, Xie P, Zhu XF, Cai ZY. Neuraler Stammzelltransplantations- und Nervenwachstumsfaktor fördern neurologische Wiederaufnahme in den Ratten mit ischämischem Schlaganfall. Nan Fang Yi Ke Da Xue Xue Bao. Jul 2008; 28(7): 1123-6.