Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im September 2008
Wie wir es sehen

Schlagzeilen-Zitate decken gerade einige Beispiele der heutigen Gesundheitswesen-Krise auf

Durch William Faloon

Die $34 Trillion Problem

Medicare wird balanciert, um Verwüstung auf der Wirtschaft anzurichten. Und unsere Präsidentschaftsanwärter vermeiden die Frage.2

Eli Lilly Settles Zyprexa-® Prozess

Regelung $15 Million angekündigt; Staat Alaska behauptete die Droge, die Gesundheitsprobleme verursacht wurde, denen, Medicaid zu kosten Hunderte von den Millionen programmieren Sie.3

Studie: Drogen-Fehler-Schmerzen einer in 15 hospitalisierten Kindern

Medizinfehler, Überdosen, Fehlreaktionen schädigen ein in 15 hospitalisierten Kindern. Diese Schätzung übersetzt zu 7,3% von hospitalisierten Kindern oder 540.000 Kindern jährlich. Patientensicherheitsexperten sagen, dass das Problem höchstwahrscheinliche sogar größere ist, als die Studie vorschlägt.4

US sind 41 Nationen in der Lebensdauer im Rückstand

Für Jahrzehnte sind die Vereinigten Staaten in den internationalen Klassifizierungen der Lebenserwartung geglitten, da andere Länder Gesundheitswesen, Nahrung und Lebensstile verbessern.5

FDA tadelte für Bad in den neuen Drogen

Neue Drogenzustimmungen werfen 31% bis jetzt dieses Jahr nieder: Bericht; FDA, das noch von Vioxx®-Zustimmung sticht.6

Bürokratische Hindernisse sollten nicht auf die Art des Kranken am Ende stehen

2001 starben ein lebhafter, 21-jähriger Student an der Universität von Virginia - Abigail Burroughs - an Krebs. Ihr Tod war besonders Herz-entreissen, weil, in den letzten Wochen ihres Lebens, ihr Zugang zu zwei krebsbekämpfenden Untersuchungsdrogen verweigert wurde, die durch ihr oncolo¬gist empfohlen wurden. FDA genehmigte später die Drogen.7

US-Berichte des Todes, Nebenwirkungen von der Dreiergruppe der verschreibungspflichtigen Medikamente

Berichte von gefährlichen Nebenwirkungen und von Todesfällen von wide¬ly benutzter Medizin tri¬pled fast zwischen 1998 und 2005, eine Analyse von den gefundenen US-Drogendaten.8

Die Frau, die in CT-Scanner nach Klinik gelassen wird, schließt

Ein Krebspatient sagt, dass sie allein in einem CT-Scanner stundenlang gelassen wurde, nachdem ein Techniker anscheinend über sie vergaß. Sie kroch schließlich aus dem Gerät heraus, nur, um sich zu finden zugeschlossen in die geschlossene Klinik. Doktor sagt, dass es vorher geschehen ist.9

Brustkrebspatienten stellen möglicherweise mehr Herz-Risiko gegenüber

Brustkrebsüberlebende stellen möglicherweise erhöhtes Risiko der Herzkrankheit gegenüber. Doktoren debattieren, wenn es Zeit ist, ein Chemotherapierückgrad in großem Maße zu verlassen, das ein Grund für das Problem ist.10

Fortsetzung auf Seite 3 von 3