Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Februar 2009
Wellness-Profil

Dr. Jacob Marshak
Eine innovative Annäherung an Sucht-Therapie

Durch Donna Caruso
Eine innovative Annäherung an Sucht-Therapie

Für Jahrzehnte hat moderne Medizin konfrontiert und die Komplexität der Suchts lösen nicht gekonnt. Unter Verwendung der psychologischen Methoden und der pharmazeutischen Produkte ist die Rückfallquote für irgendeine Art Sucht übeerraschenderweise hoch. Weder sind Patienten noch Ärzte was die Möglichkeiten des Kurierens der missbräuchlichen Versuchung des Rauchens, des Spielens, des Alkohols oder der Drogen betrifft optimistisch.

Jetzt ist eine innovative Annäherung von Dr. Jacob Marshak, ein russischer Arzt entwickelt worden, der vor kurzem eine kleine Suchtklinik in Kalifornien mit einer eindrucksvollen Erfolgsquote öffnete. Dieses neue, integrative Konzept kombiniert Ernährungsergänzungen (Verlängerung der Lebensdauers-Produkte werden ausschließlich benutzt), eine niedrig-glycemic Indexdiät, spezielles Yoga trainiert, die Meditation, Einzelperson und Gruppe, die beraten, 12 Schrittmethoden, und der bahnbrechende Gebrauch von Gentests, die zu identifizieren, die für Sucht anfälliger sind. Das umfassende Programm zielt darauf ab, süchtig machendes nicht nur denken zu ändern, aber tatsächliches Gehirn und Körper arbeiten, auch. Die Marshak-Klinik hofft, den bekannten Erfolg des Doktors in Russland zu wiederholen, in dem in den letzten 12 Jahren er eine Überraschungs70% Nüchternheitsrate (nach zwei Jahren) in den Kunden an seiner Moskau-Klinik erzielt hat.

Marshaks Hintergrund und Erfahrung

Enkel von Samuel Marshak, einer der berühmtesten Dichter und der Übersetzer in Russland, Jacob Marshak war ein Mathematiker und ein Alkoholiker, als er sein übermäßiges Trinken verwirklichte, verursachte ernste Probleme in seinem Berufsleben. Bestimmt, seinen Bedarf zu überwinden zu trinken, fand er den Anfang der Lösung in der Bibliothek seines Großvaters, in der ein Buch auf dem Yoga (dann verboten in Russland) ihn zur Entdeckung führte, dass die Übungen jeden Tag tun seinen Wunsch modulierte, Alkohol zu verbrauchen.

Marshaks Hintergrund und Erfahrung

„Ich fand mich in einer viel besseren Stimmungslage,“ erklärt er, „und ich bemerkte, dass mein heftiges Verlangen für Alkohol nicht mehr anwesend war. So entschied mich ich, diese speziellen Arten von hatha Yogaübungen jeden Tag zu tun, zweimal täglich. Ich nie hörte auf, sie für sechs Jahre zu tun und wandelte mich in eine viel funktionellperson.“ um Marshak auch unterrichtete die Yogaübungen zu anderen und beobachtete die gleichen positiven Ergebnisse hinsichtlich der Suchts.

Aufgeregt durch diese Entdeckung, entschied sich Marshak, seinen Beruf zu ändern und zur Medizinischen Fakultät zu gehen, in der er Forschung, auf Sucht zu tun anfing und das Verhältnis zwischen Übung und dem heftigen Verlangen für Alkohol zu studieren. Er fand, dass Übung eine Änderung der Chemie des Körpers und dadurch den folgenden Mangel an Bedarf am Alkoholkonsum ergab.

„Ein Hauptteil in unsere Leben ist der Zustand der Stimmung,“ sagt Dr. Marshak. „Alle Tiere sind die selben. Sie dienen ihre Stimmung. Sie möchten zu leiden sein erhob, sich fühlen glücklicher und vermeiden. Ich glaube, dass Sucht ist eine Krankheit der Hauptregelung unseres Lebens, die Regelung des Zustandes unserer Stimmung.“

Als er anfing zu arbeiten mit Patienten, wurde Marshak, zusammen mit der Unterstützung seines Professors, er behauptet, der einzige Yogatherapeut in Russland. Ende der achtziger Jahre traf Marshak Suchtspezialisten von den Vereinigten Staaten, die so mit seinen Ergebnissen, dass sie ihn einluden zu kommen, amerikanische Suchtbehandlungen zu studieren, einschließlich die Annäherung mit 12 Schritten beeindruckt wurden. Während des Jahres wendete er in den US auf, wurde Marshak eine zugelassene Berufs Sucht und entwickelte sein Interesse an den Ergänzungen, die nicht in Russland zu der Zeit verfügbar waren.

Zurückgehend nach Russland im Anfang der 90er, fing Marshak an, in einer Privatklinik mit eine geringe Anzahl Heroinsüchtigen, unter Verwendung der importierten Ergänzungen und der Yogaübungen zu arbeiten. Nach drei Jahren hatte er 30 nüchterne Leute um ihn. Im Jahre 1997 öffnete Marshak eine private Klinik mit 40 Betten, die in den letzten 11 Jahren ungefähr 1.500 Süchtige und Alkoholiker behandelt hat. Die Erfolgsquote war bemerkenswert: ungefähr 70% von Kunden, die die Marshak-Klinik in Moskau durchliefen, waren das glückliche Leben und einfache Leben zwei und mehr Jahre nach Behandlung. Wort verbreiteten Marshaks von fortfahrenden Leistungen und von ungefähr Jahr vor, Marshak öffnete seine erste amerikanische Klinik in Malibu, Kalifornien. Dort wendet er seine Methoden an eine geringe Anzahl Kunden, mit dem Erfolg an, der dem in Russland ähnlich ist.

Die Quelle der Suchts

Marshak erklärt, dass unsere Gehirne ein chemisches Belohnungssystem, das verschiedene Arten des Verhaltens steuert, von denen einige gesundes instinktives Verhalten sind, wie Atmung, Essen, Schlafen und Wiedergabe haben, während andere gelehrtes Verhalten sind, das auf unseren Gehirnen aufgeprägt werden, wie wir sie wiederholen. Enthaltung von irgendwelchem Verhalten verursacht Unbehagen, das, wenn es lang genug weitergeht, untragbar werden kann. Dann wenn wir Entlastung suchen, indem wir zum Verhalten zurückgehen, erfahren wir Komfort und Befriedigung. Das Problem entsteht, wenn das Verhalten etwas ist, das nicht nützlich ist und führt zu, was Marshak die süchtig machende Krankheit nennt.

Die Quelle der Suchts

Er plante zwei Regeln für diese Bedingung: (1) je länger wir leiden, desto weniger Zeit, die, wir für Toleranz von leidenem dem haben; und (2) entwickeln wir Liebe für, was auch immer uns von der Dysphorie (Unbehagen und Schmerz) zur Euphorie (Komfort und Wohl) nimmt, und das Verhalten, das diesen Übergang wird aufgeprägt im unbewussten Gedächtnis verursacht, das für den Rest unserer Leben dauert.

Die Marshak-Methode zielt darauf ab, Einzelpersonen in einem gesunden Zustand des Komforts und des Wohls zu halten, indem sie zwei Hauptansätze verwendet: (1) psychologisch, Süchtigen helfen, einen Übergang von Traurigkeit zu Glück ohne den Bedarf am schädlichen Verhalten zu machen; und (2) biologisch, das gesunde Arbeiten im Belohnungssystem des Gehirns wieder herstellen.

Unter Verwendung der Ergänzungen mit Süchtigen

Als Marshak war, entdeckend wohnend und studierend in den Vereinigten Staaten und wie Ernährungsergänzungen Süchtigen helfen konnten wieder herzustellen, wurde er besonders durch D, L-Phenylalanin beeindruckt, das er hat eine sehr interessante Aktion im Gehirn merkt und hilft, den Zustand der Stimmung zu regulieren.

Experimentierend mit Heroinsüchtigen, fanden die ersten Kunden, die er mit, Marshak bearbeitete, dass diese Ergänzung, zusammen mit anderen er bald anfing zu verwenden, waren sehr effektiv. Sofort begannen Kunden, sich viel besser zu fühlen, ruft er zurück, und sie stoppten ihren Gebrauch des Heroins. Marshak gründete dann eine russische Firma, um Ergänzungen aus den US zu importieren und er fing an, seine Kunden beizubringen, wie man sie verwendet.

Kombiniert mit Diät und Übung, hatten die Ergänzungen einen sehr nützlichen Effekt. Im Laufe der Jahre haben Marshak und seine Tochter Sonia, ein Arzt, ein Forscher und wissenschaftlicher Direktor der Malibu-Klinik, gesucht, zu entdecken, welche Ergänzungen für die Wiederherstellung von Süchtigen am hilfreichsten sind. Ein Diagramm von den Ergänzungen, die z.Z. durch die Marshak-Klinik, zusammen mit den Gründen für ihren Gebrauch verwendet werden, erscheint auf der nächsten Seite.

Unter Verwendung der Ergänzungen mit Süchtigen

„Ich bin 62 und ich tue die Übungen und nehme Ergänzungen. Die meisten Leute glauben nicht, dass mein Alter und mich zu sagen viel jünger schauen Sie und fungieren Sie,“ er sagt. Marshak kombiniert Ergänzungen mit Übung, um zu erzielen, was er nennt „Gehirngebäude.“ Auf diese Art sagt er, dass er (1) eine gute Qualität der Ruhe entwickeln kann; (2) eine gute Qualität der Anregung oder der Aufregung; und (3) ein starkes Netz von den hemmenden Neuronen, zum der Specialmitten im Gehirn zu steuern, die Angst produzieren.

Weil Kunden Dr. Marshaks alle nicht die gleichen Gehirnmuster, Gene oder psychologischen Probleme haben, wird eine individualisierte Regierung von Ergänzungen wird geplant für jedes und als Umstandsänderung geändert möglicherweise. Das Programm hat einen 28 Tagessitz, gefolgt von einer genahelegten zweimonatigen nüchternen lebenden Erfahrung und dann von einer überwachten Rückkehr zum Alltagsleben. Die Klinik versieht Kunden mit Verlängerung der Lebensdauers-Ergänzungen während des Zeitraums von zwei Jahren.

Niedrig-Glycemic Index-Diät

Nahrungsmittel mit einem hohen glycemic Index enthalten einfache Kohlenhydrate, die schnell Blutzuckerspiegel erhöhen. Demgegenüber produzieren niedrig-glycemic Indexnahrungsmittel nur kleine Veränderungen in den Blutzucker- und Insulinniveaus.

Sowie das Verursachen vieler lebensbedrohenden Krankheiten, addiert Marshak, dass unsere Präferenz für zuckerhaltige Nahrungsmittel häufig zur Krise beiträgt und eine der Gründe in den Sucht sein kann.

Marshak-Klinik CEO Joan Borsten erklärt, dass die Diät, die durch die Klinik verwendet wird, im Allgemeinen eine Diät für Einzelpersonen mit Diabetes ist, der andere Leute auch fördert. Es enthält keinen Zucker, kein Weißmehl, keine Kartoffeln und keinen Mais, aber es ist sehr feinschmeckerisch. Sie erklärt, dass Alkohol- und Heroinsucht viel, mit Zucker und dem heftigen Verlangen für Zucker zu tun haben. Die der Marshak-niedrig-glycemic Indexdiät Klinik ändert die Weise, die der Körper arbeitet und sehr stellt eine effiziente Art zur Verfügung, gesunde und normale Gehirnchemie zu werden der Wiederherstellung.

Dr. Marshaks Personal Supplement Plan

Dr. Jacob Marshak verwendet diätetische Ergänzungen, um sein persönliches Wohl zu stützen. Das Folgen ist eine Liste von Ergänzungen, die seine persönliche Regierung enthalten:

  • Mega--GLA

  • Super-Omega-3 EPA/DHA mit indischem Sesam Lignans und Olive Fruit Extract

  • Coenzym Q10 (CoQ10)

  • Endothelial Verteidigung

  • Multivitamin

  • Resveratrol

  • Acetyl-L-Carnitin Arginate

  • Super R-Lipoic Säure

  • L-Theanine

  • Taurin

  • D, L-Phenylalanin

Gentests

Jahrelang haben Wissenschaftler dass Suchtläufe in den Familien beachtet und haben dieses unter Verwendung der Standardzwillings- und Annahmestudien überprüft. Ausgebildet in der Neurologie, hat Sonia Marshak vier Gene identifiziert, die mit Sucht verbunden worden sind; sie arbeitet an der Bestimmung mehr. „Die Gene, die identifiziert worden sind, sind für die Synthese von Chemikalien im Gehirn, die Sie gut dich fühlen lassen, verantwortlich,“ sagt Sonia.

Sucht ist gezeigt worden, um ungefähr 60-70% zu sein bezogen auf Erbfaktoren und nur 30-40% bezogen auf Umweltfaktoren, erklärt sie. Selbstverständlich sind einige Leute, die Alkoholiker sind, oder Drogensüchtige keine Familienmitglieder haben, die unter Sucht leiden, aber jene Fälle selten. Aber Gene gerade, erbend, die machen, sind Sie anfällig für Sucht nicht genug. Umweltfaktoren, wie Druck, Trauma in der frühen Kindheit oder eine Geschichte des Kindesmissbrauchs werden häufig mit Drogensucht verbunden.

Das Vorhandensein von Sucht-verbundenen Genen macht Leute anfälliger für das Entwickeln dieser Art des Musters; jedoch bedeutet es nicht, dass Leute, die diese Gene geerbt haben, notwendigerweise eine Sucht während ihrer Lebenszeit entwickeln. Sonia merkt, dass wegen seiner biochemischen Natur, Sie diese Krankheit nicht von der Sucht kurieren können. Es hat auf dem Gehirn und folglich unmöglich zu löschen aufgeprägt. Aber eine entschlossene Einzelperson, die zuverlässig ein Programm wie das geplant durch die Marshak-Klinik verfolgt, kann lernen, während einer Lebenszeit nüchtern zu bleiben.

Ergänzungen verwendet durch die Marshak-Klinik
Ergänzungen verwendet durch die Marshak-Klinik

Kunden an der Marshak-Klinik empfangen ein Ergänzungsprogramm, das entsprechend ihrem einzelnen Bedarf besonders angefertigt wird. Ergänzungen, die möglicherweise empfohlen werden, umfassen:

Acetyl-L-Carnitin Arginate: Hilfen, zum sich zu bilden und sich zu verfestigen Gedächtnisse der nüchternen Erfahrung (gegeben beginnenden Kunden dritte den Woche der Behandlung).

ArthroMax: stützt die Gelenke (gegeben den Kunden, die das Unbehagen erfahren, das Übungen tut, die miteinbeziehen auszudehnen).

Knochen-Wiederherstellung: verhindert die Klammern und Muskelschmerzen wegen der aktiven körperlichen Bewegung.

Chrom Polynicotinate: erhöht Absorption von Aminosäuren durch die Blut-Hirn-Schranke und verringert Insulinresistenz.

Coenzym Q10 (CoQ10): erhöht Energieerzeugung durch Zellen im Körper; fördert besonders Gehirn, Herz und Leber. CoQ10 hilft Kunden, in ihrem intensiven psychophysischen Training besser durchzuführen.

Schließen Sie Komplex des Vitamin-B ab: lädt enzymatische Reaktionen auf. Vorlagen im intensiven psychophysischen Training.

D, L-Phenylalanin: D-Phenylalanin verringert Zusammenbruch von getroffen-enkephalin; L-Phenylalanin im Verbindung mit speziellen Übungen erhöht Produktion des Dopamins und des Norepinephrins.

Glycin: hat einen beruhigenden Effekt wegen der hemmenden Neurotransmittereigenschaften im CNS, besonders der spinale Akkord. Glycin auch unterstützt in die Regelung von Empfängern des Glutamats NMDA und verringert die neurotoxic Effekte von kynurenine, freigegeben während des Druckes.

L-Theanine: im Verbindung mit speziellen Übungen Zunahmeproduktion von GABA-Neurotransmitter. Fördert Reparatur von neuronalen Zellen. Verringert Geistes und körperlicher Druck, produziert Gefühle des Entspannung.

L-Tyrosin: im Verbindung mit speziellen Übungen lädt Produktion von Benzkatechinaminen auf. Produziert Gefühl der stimulierenden Aufregung.

Mega- GLA: stellt Entlastung von den Symptomen des prämenstruellen Syndroms (PMS) zur Verfügung. Hat Antidepressivum und entzündungshemmende Qualitäten.

Melatonin: Vorlagen in der Veranlassung und im Beibehalten des gesunden Schlafes. Melatonin verjüngt auch viele biochemischen Prozesse im Körper.

Mineralformel für Frauen: stellt wesentliche Mineralien, Coenzyme und Nebenfaktore zur Verfügung, die in biochemische Reaktionen während des intensiven psychophysischen Trainings unterstützen.

Mineralformel für Männer: stellt wesentliche Mineralien, Coenzyme und Nebenfaktore zur Verfügung, die in biochemische Reaktionen während des intensiven psychophysischen Trainings unterstützen.

Methylcobalamin: hat Antidepressivumeffekte.

Rhodiola-Auszug: erhöht Produktion von Atp durch die Zellen. Ist ein adaptogen während des intensiven Trainings.

Selben: hat Antidepressivum und hepatoprotective Eigenschaften. Vorlagen in den Methylierungsreaktionen im Gehirn und in der Leber.

Silymarin: ist ein Antioxydant und stabilisiert Membran von Hepatocytes (Leberzellen).

Super verdauungsfördernde Enzyme: Hilfsverdauung. Erleichtert Übergang zur Marshak-Wiederaufnahmediät.

Superkurkumin: hat die entzündungshemmenden und Antioxidanseigenschaften. Hat eine sofortige Wirkung.

Super-Omega-3 EPA/DHA mit indischem Sesam Lignans und Olive Fruit Extract: Aufschläge als Vorläufer von entzündungshemmenden Prostaglandinen. Wenn es regelmässig für eine lange Zeit genommen wird, hat möglicherweise es Antidepressivumeigenschaften.

Die Rolle der Übung

Sonia erklärt, dass die Marshak-Methode drei grundlegende Arten Übung einsetzt. Die Kategorien enthalten Übung, die beruhigt, belebt und Angst-steuert. Abhängig von dem Bedarf einer Einzelperson jederzeit, können verschiedene Übungen vorgewählt werden, um anzuregen, zu beruhigen oder Angst zu widersprechen.

Tatsachen über die Marshak-Klinik

Diesmal belaufen sich die Kosten des Suchtprogramms auf $50.000 für ein 90 Tagesprogramm, das umfasst Kliniksitz, Nahrung, weitere Verfolgung in den nüchternen lebenden Häusern, Versorgungen Ergänzungen, wöchentliche Absolventsitzungen begleitet und Taktverkehr eines einzelnen nüchternen Trainers, der möglicherweise Kunden zu den Sitzungen, sich anschließen ihnen für das Nahrungsmitteleinkaufen oder trainieren mit ihnen, alle in einer Bemühung, sich der Kunden zu vergewissern, die Prinzipien des Programms zu befolgen. Wie Borsten erklärt, „der Trainer funktioniert mit Ihnen, um zu versuchen, einige der problematischen Fragen zu lösen, die Sie in Ihrem Leben infolge Ihrer letzten Suchts haben, also werden jene Fragen kein Auslöser, damit Sie wieder trinken oder benutzen Drogen.“

Um ein breiteres Publikum zu erreichen und mehr Leuten mit Suchtproblemen zu helfen, hofft Dr. Marshak z.Z. erschwinglichere Kliniken zu öffnen und schreibt auch eine Reihe Bücher seine Ergebnisse und Methoden erklärend.

Kosten Behandlung von Sucht
Kosten Behandlung von Sucht

Eine der allgemeinsten Fragen, wenn, ein Suchtprogramm zu wählen seine Kosten ist und warum es teuer scheinen kann. Die Kosten von Suchtprogrammen unterscheiden sich von $14.000 bis $40.000 ein Monat. Zum Beispiel lädt Durchgänge Malibu $39.500 für ein einmonatiges Programm auf, während der gleiche Zeitrahmen, der bei Betty Ford Clinic ausgegeben wird wie ein stationärer Patient, $24.000 kostet.

An der Marshak-Klinik kostet das Suchtprogramm $50.000 für 90 Tage. Dieses schließt eine Dienstleistungspalette ein, um den spezifischen Bedarf des Patienten, wie zu erfüllen: ein 28 Tagesklinik-Sitzprogramm; Gentests; Ernährungsergänzungen; ein niedrig-glycemic Diätplan; ein exklusives Übungsprogramm; wöchentliche Absolventsitzungen und 12 Schrittsitzungen; nüchterne Lebenanleitung; und ein einzigartiges Ausgedehntsorgfaltprogramm für bis 60 Tage entweder im eigenen Haus des Patienten oder in der der Marshak-Ausgedehntsorgfaltanlage Klinik. Während dieser Zeit hat der Patient Zugang zu einem persönlichen nüchternen lebenden Trainer, der Übungen leitet und bringt Patienten bei, wie man in Übereinstimmung mit der Wiederaufnahme-Diät kauft, kocht und isst. Das Programm stellt auch freie Ernährungsergänzungen für weiteren zwei Jahre nach erfolgreicher Fertigstellung des Programms zur Verfügung.

Da Sucht eine Äusserung von tieferen Problemen ist, muss ein erfolgreiches Behandlungsprogramm eine Strecke der psychologischen, biochemischen und geistigen Faktoren adressieren, die an der holistischen Wiederaufnahme verwiesen werden. Sucht zu behandeln ist deshalb ein Zeit raubender und integrierter Prozess, der eine Strecke des Fachpersonals und der psychotherapeutischen und ärztlichen Behandlung erfordert, die in den Kosten reflektiert wird. Es kann mit den Kosten des Verbringens einiger Zeit in einer Intensivstation verglichen werden, wenn Sie physikalisch verletzt wurden. Obgleich der ehrliche Preis für das Programm möglicherweise teuer scheint, ist es eine wichtige Investition für das zukünftige Wohl von jedermann, das unter Sucht leidet.

Die eine Erfahrung des Kunden

Verlängerung der Lebensdauers- Zeitschrift sprach mit einem Kunden der Marshak-Klinik. Sie fragte uns, dass ihren Mia, um ihr Privatleben zu schützen, aber sie anzurufen über alles anderes sehr bevorstehend ist. Als einer der ersten Kunden, zum der Klinik Malibus Marshak zu betreten, als er sich im Jahre 2007 öffnete, hat Mia nichts aber Lob für Dr. Marshak und seine Annäherung zu helfender Leute überwundener Sucht.

„Ich wünschte ein Programm, das holistisch war,“ Mia erkläre. „Ich habe Ergänzungen mein ganzes Leben genommen, bin ich immer in Nahrung gewesen, und wirklich bin ich gewesen sehr gesund, anders als meine Sucht zum Alkohol.“ Mia ist einer der wenigen Marshak-Kunden, die nicht gefunden wurden, um die Gene zu haben, die mit Sucht verbunden wurden, obgleich erklärt sie, wird sie auf ein oder zwei mehr geprüft, die seit dem identifiziert worden sind. Mia schreibt ihr Alkoholproblem der gelehrten Gewohnheit des Besäufnisses zu, das sie in der Highschool erwarb, die sie durch College weitermachte und nie aufgab.

Vor dem Finden der Marshak-Klinik, versuchte Mia andere Ansätze, aber verwirklichte bald, dass sie etwas mehr als ein Programm oder die Antidepressiva mit 12 Schritten benötigte, von denen keine für sie arbeiteten. „, ehrlich zu sein,“ lässt sie, „ich wusste zu, dass mein Problem war, was ich mich durch alle jene Jahre des Trinkens angetan hatte. Ich wusste, dass ich hatte geändert mein Gehirn.“

Kosten Behandlung von Sucht

Nach dem Lernen über das Marshak-Programm, betrat Mia die Klinik und fand, dass es funktionierte. „Nach drei Tagen, fühlte mich ich extrem besser, extrem glücklicher, meine Stimmung war erhöht. Ich gefühlt wie die Wolken, die über meinem Kopf, dieser Nebel hängen, wurde angehoben und ich fühlte schließlich mich normal.“

Mia sagt, dass die anderen Ansätze, die sie beschäftigt nur lokalisierte psychologische oder chemische Aspekte versuchte und nicht die multidisziplinäre Behandlung zur Verfügung stellte, die schließlich erfolgreiches für sie geprüft hat. „Sie konzentrieren wirklich sich auf, was an in Ihr Gehirn geht,“ sie sagen. „Dr. Marshak verbrachte Jahre studierend und dieses und mich erforschend, sind jetzt ein fester Gläubiger, dass Ihre Biochemie beeinflußt Ihre Stimmungslage, Ihre Stimmung und Ihr Verhalten.“

Bestimmt, die Programmarbeit, Mia zu machen sagt, dass sie alles ausschließlich folgte. Das Ergebnis? Nüchternheit, die gedauert hat und eine starke Verpflichtung gegenüber der ganzer Sorgfalt der weiteren Verfolgung die Klinik zur Verfügung stellt, Tageszeitungsergänzungen, Übung und niedrig-glycemic Indexnahrungsmittel umfassend; Teilnahme von 12 wöchentlichen Sitzungen der Schrittsitzungen und Marshak-Klinik; und arbeitend mit einem nüchternen Trainer. „Sie haben alles,“ sagt Mia, „und es ist die Fürsorge, die mich nüchtern mehr als alles andere hält. Es ist erstaunlich.“

„Dr. Marshak hat eine Regierung von Ergänzungen, die für jede Person, speziell vorgeschrieben sind abhängig von, was ihre genetische Ausstattung ist,“ Mia erklärt. „Er wird sich Sie vergewissern, zu erhalten, was Sie benötigen. Und er verwendet Verlängerung der Lebensdauers-Ergänzungen, weil er sagt, dass die Reinheit und die Qualität dort ist, die, die sie bearbeiten wirklich.“ Sie hat ungeheuren Respekt für Dr. Marshak und erklärt, dass er vollständig den Suchtprozeß versteht und hat eine Weise ausgearbeitet, Süchtigen zu helfen, indem sie eine Kombination von verschiedenen Methoden verwendet, um die Weise zu ändern die Kopfarbeit.

„Als ich die Klinik ließ, fühlte mich ich groß, hatte ich gefühlt wie meine Krise angehoben und alle meine heftigen Verlangen wurden gegangen. Es gibt einfach kein anderes Programm so,“ sie schließt. „Es wirklich funktioniert.“ - Marshak-Klinikkunde

Mit die Marshak-Klinik kann bei 1-800-366-8101 oder bei info@marshakclinic.com in Verbindung getreten werden.

Wenn Sie irgendwelche Fragen über den wissenschaftlichen Inhalt dieses Artikels haben, nennen Sie bitte einen Verlängerung der Lebensdauers-Gesundheits-Berater bei 1-800-226-2370.

Hinweise

1. Interview mit Dr. Jacob Marshak. 16. Mai 2008

2. Interview mit Dr. Sonia Marshak. 25. April 2008.

3. Interview mit Joan Borsten. 17. April 2008.

4. Interview mit Mia. 25. Mai 2008.

5. Unveröffentlichtes Manuskript durch Dr. Jacob Marshak, die Details seiner Suchtforschung und Klinikprogramms erklärend. Eigentum der Ratgeberzeitschrift.

6. Liste von den Ergänzungen verwendet durch die Marshak-Klinik, einschließlich Gründe für Gebrauch.

7. Liste von den Ergänzungen verwendet von Dr. Marshak persönlich.

8. Informationen und Video von der Marshak-Klinikwebsite: www.marshakclinic.com.

9. Eckholm E, Pierce O. Methadone steigt als Schmerzmittel mit großen Risiken. New York Times. 17. August 2008.

10. Schwirtz M. Russland verachtet Methadon für Heroinsucht. New York Times. 22. Juli 2008.

11. Brody JE. Versuchen, den Griff des Nikotins zu brechen. New York Times. 20. Mai 2008.

12. Fathi N. Iran kämpft die Plage der Suchts in der einfachen Ansicht und betont Behandlung. New York Times. 27. Juni 2008.

13. ABC-Fernsehen. Bleiben nüchtern mit Daniel Baldwin. Eigenschaft in Suchtbehandlung, einschließlich Eamon O'Hara, der vom Schauspieler Daniel Baldwin geholfen wird und in die Marshak-Klinik in Malibu überprüft. 28. März 2008.

14. Verfügbar an: http://www.forbes.com/2004/03/17/cx_cv_0317feat.html. Am 14. November 2008 zugegriffen.

15. Verfügbar an: http://www.foxnews.com/story/0,2933,60545,00.html. Am 14. November 2008 zugegriffen.

16. Verfügbar an: http://www.bettyfordcenter.org/programs/. Am 14. November 2008 zugegriffen.

17. Verfügbar an: www.marshakclinic.com/Programs.html. Am 14. November 2008 zugegriffen.