Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Juli 2009
Berichte

Psychodermatology: Ein neues Konzept, zum der Haut zu schützen

Durch Romy Fox
Psychodermatology: Ein neues Konzept, zum der Haut zu schützen

Haben Sie überhaupt bemerkt, wie unterschiedlich der Gesichtsausdruck einer Person ist, wenn sie oder unter Druck ermüdet werden? Eine stillstehen-entspannte Person kann erscheinen Jahrjüngeres verglichen mit, wenn sie ermüdet und/oder betont werden.

Mit dem eben auftauchenden Feld von psychodermatology, verwirklichen Wissenschaftler, dass das, unsere Haut vor beschleunigter Alterung zu schützen nicht gerade über die Anwendung von von externen Sonnenblöcken und -feuchtigkeitscremes ist. Studien zeigen, dass unsere Gefühle, besonders die stressige, einen Strom von freien Radikalen und von Stresshormonen wie Cortisol losbinden können, die nicht nur unsere Haut altern, aber eine breite Palette des allergischen und entzündlichen Hautunbehagens verursachen.1,2 Dermatologen erkennen jetzt, dass, wenn Gefühle wie Druck und Angst Verwüstung innerhalb der Haut schaffen, es wenig in ihrem Arzneibuch gibt, das das Problem lösen kann. Es ist an der Kreuzung der Haut, der Ärzte und Psychiater wirklich die Interaktion der Sinnes-/Körperverbindung sehen.

Die Haut vor Altern und Krankheit zu schützen ist ein zweifacher Prozess, der miteinbezieht, die internen und externen Faktoren zu adressieren. Glücklicherweise gibt es unwiderstehliche Daten, dass einige Kräutermittel wichtigen Schutz gegen den Ansturm von psychodermatological Fragen bieten können.

Die guten Nachrichten sind, dass eine neue Mundergänzung eine einzigartige Kombination von drei Kräuterauszügen kennzeichnet, um zu helfen, Haut von innen heraus zu schützen. Die ersten zwei Bestandteile entlasten den Schaden, dass psychische Belastung auf der Haut beim Bieten des starken Antioxidansschutzes zufügen kann gegen das Haut-Zerstören von freien Radikalen. Das Drittel ist ein Farnpflanzenauszug, der als ein „interner Lichtschutz auftritt“, der Schutz gegen Solarstrahlnschaden bietet. Zusammen können diese wissenschaftlich nachgewiesenen Bestandteile Ausgleich helfen die schädlichen Wirkungen des Sonnenlichts und des Druckes für gesunde, jung-aussehende Haut.

Die Haut unter Angriff vom Innere

Psychodermatology adressiert Bedingungen, die aus der Interaktion zwischen dem Verstand und der Haut resultieren. Fungierend durch das nervöse, wird immune und Drüsensysteme, dieses neue Phänomen die „Gehirnhautverbindung“ 3genannt, die möglicherweise den entzündlichen Hautkrankheiten zugrunde liegt, die durch Druck ausgelöst werden oder verschlimmert sind. Tatsächlich erkennen Dermatologen weltweit, dass die bedeutenden Anzahlen von ihren Patienten die zugrunde liegenden psychologischen Komponenten haben, die auf ihren Hautbeanstandungen bezogen werden.4

Es wird geschätzt, dass überall zwischen 30% und 60% von Besuchen zum Dermatologen mit Hautproblemen zusammenhängen, die aus psychologischen Faktoren resultieren. Die psychologische Auswirkung des Druckes verursacht eine Unausgeglichenheit vieler Faktoren im Körper, der wesentliche Komponenten der Haut zerstören kann, die für das Beibehalten seiner Elastizität und Festigkeit verantwortlich ist. Entzündungsreaktionen in Erwiderung auf die emotionale Wirkung des Druckes können die Integrität und die Funktion der Sperre der Haut ändern.5 auf einem endokrinen Niveau, kann interner Druck die Haut auch vorzeitig altern, indem er Niveaus des Stresshormoncortisols erhöht.6 , indem es Blutgefäße veranlaßt einzuengen, begrenzt Cortisol den Transport von essenziellen Nährstoffen in die Haut, die für notwendige Funktionen wie Synthetisierung des Kollagens benötigt wird. Tatsächlich ist der Verlust des Kollagens von der Haut durch Cortisol gefunden worden, um bis 10 mal als von allen weiteren Geweben größer zu sein.5 betonte Einzelpersonen leiden auch unter untergeordneten des Antidruckhormons DHEA, das alle Körperteile einschließlich die Haut fördert. Umgewandelt in die Haut-freundlichen Hormone, ist Östrogen und Androgen-artige Stoffwechselprodukte, DHEA in den zahlreichen Studien gezeigt worden, um zu helfen, die Jugendlichkeit von Hautzellen beizubehalten.7,8

Beispiele dieser Druck-bedingten Hautstörungen umfassen:

Psoriasis – eine chronische Krankheit gekennzeichnet durch Entzündung und die Verdickung von Flecken der Haut.9

Ekzem – Schwellen, Blasen und Stöße und Verkrusten und Gradeinteilung der Haut.9

Atopic Dermatitis – eine chronische Hautstörung gekennzeichnet durch itching und die roten, schuppigen oder trockenen Hautausschläge.5

Seborrheic Dermatitis – eine entzündliche Zustand gekennzeichnet durch schmierige Skalen und gelbliche Krusten, normalerweise auf der Kopfhaut.10

Bienenstöcke – rot, angehobene Borten.10

Viele Leute finden, dass, wenn sie betont werden, sie in den Pickeln oder in den Bienenstöcken ausbrechen, und ihre Psoriasis, Ekzem oder andere Hautzustände werden schlechter. Die Verringerung des Druckes bietet möglicherweise deshalb den Schlüssel an, um das Heilen zu enthäuten.

Die Haut unter Angriff vom Innere

Meditation, Biofeedback, entspannendes Yoga, Selbsthypnose, Psychotherapie und andere Stressabbautechniken sind für die Veranlassung des seelischen Wohlbefindens hilfreich, das bekannt, um das äußere Erscheinungsbild der Haut zu beeinflussen. Erwartungsgemäß bemerken viele Leute, dass, wenn sie besser glauben, sie besser schauen. Eine andere effektive Annäherung ist, das Kraut ashwagandha, ein bekanntes adaptogen zu nehmen, das auf mehrfache Arten, dem Druck zu widerstehen fungiert, der unsere Haut und andere Körperteile schädigen kann. Adaptogenic-Kräuter sind von anderen Substanzen eindeutig, da sie helfen, endokrine Hormone und das Immunsystem zu balancieren, um optimalen Homeostasis beizubehalten.11

Ashwagandha ist lang in Ayurvedic-Medizin und in anderen asiatischen heilenden Systemen verwendet worden, um Druck-bedingte Krankheiten zu behandeln. Reiche in den Flavonoiden und in Steroidlaktonen, die withanolides genannt werden, ashwagandha hat einige nützliche Eigenschaften für Druck sicher bekämpfen und die Vergrößerung von Stimmung und von Erkennen, wie gesehen in einer neuen menschlichen klinischen Studie. Für randomisiertes dieses, wurden doppelblinde, Placebo-kontrollierte Studie, 98 chronisch betonte Erwachsene zugewiesen, um einen patentierten standardisierten Auszug von ashwagandha zu empfangen. Die Forscher teilten die Studienteilnehmer in vier Gruppen unter, um zu empfangen: ashwagandha, mg 125 mg einmal oder zweimal täglich, 250 zweimal täglich oder ein Placebo.12 ihre Druckniveaus wurden zu Beginn der Untersuchung, über Tage 30 und 60 gemessen, und biochemische und klinische Faktoren wie Blutdruck wurden zu Beginn und an Tag 60 gemessen.

Die Ergebnisse waren eindrucksvoll. Aller drei ashwagandha Dosen verringerte Druck, mit einer Abnahme an den Niveaus der Freiwilligen der Ermüdung, der Kopfschmerzen, der Muskelschmerzen, des Herzklopfens, des trockenen Munds, der Schlaflosigkeit, der Reizbarkeit und der Vergesslichkeit. Darüber hinaus Appetit und die Fähigkeit sich zu konzentrieren verbessert. Nach 60 Tagen zeigte die Gruppe, welche die niedrigste Dosis von mg 125 nimmt einmal täglich, eine 62% Reduzierung in der Angst, die mit Placebo verglichen wurde, wenn die Angstscores sogar weiteres verringern, in den anderen zwei aktiven Behandlungsgruppen. Die, die das Placebo nehmen, zeigten keine Reduzierung des Druckes (sehen Sie Abbildung 1 unten).

Seborrheic Dermatitis
Abbildung 1

Abbildung 1. Effekt auf Angstscores in chronisch betonten Erwachsenen nach Behandlung mit drei verschiedenen Dosen ashwagandha Auszug verglich mit Placebo.

Obgleich die genauen Mechanismen von, wie ashwagandha Arbeiten nicht völlig verstanden werden, eine wichtige Aktion seine Fähigkeit ist, Blutspiegel des Stresshormoncortisols zu senken.13 , da Cortisol mit der Antialternsubstanz DHEA im Körper konkurriert, überschüssiges Cortisol einfach hat verringern einen Antialterneffekt. Nach 60 Tagen zeigte die Gruppe, die ashwagandha 125 mg nimmt 14,5% Reduzierung in den Cortisolniveaus und eine Zunahme 13,2% DHEA-Niveaus einmal täglich, die, mit Placebo verglichen wurden, während die anderen zwei aktiven Behandlungsgruppen sogar über größeren Nutzen berichteten.12

Darüber hinaus sahen alle drei Gruppen, die den Kräuterauszug nehmen, einen ausgeprägten Tropfen der Blutspiegel des C-reaktiven Proteins, ein Maß Entzündung innerhalb des Körpers. Ihre Ergebnisse aufsummierend, berichteten die Forscher, dass der „Alltagsgebrauch von Withania-somnifera (ashwagandha) die Leute fördern würde, die leiden unter den Effekten des Druckes und der Angst ohne irgendwelche nachteiligen Wirkungen.“12

Was Sie kennen müssen: Verhindern Sie Hautalterung mit Psychodermatology
  • Die körperlichen Zeichen des vorzeitigen Alterns sind am offensichtlichsten, wenn interne Faktoren wie Einflüsse der psychischen Belastung und des External wie Sonnenbelichtung und -oxidativer Stress die Integrität der Haut kompromittieren.
  • Der Einfluss der psychischer Belastung kann die Haut mit einer Flutwelle von freien Radikalen, von Stresshormonen wie Cortisol und von anderen Substanzen beschädigen, die die Entwicklung einiges allergischen und entzündlichen Hautunbehagens anregen.
  • Außen ist ungeschützte Sonnenbelichtung die führende Ursache von Hautkrebs in den US. Während aktueller Lichtschutz die Haut schützt, verbreiten die meisten Leute sie nicht gleichmäßig über dem Körper, Gebrauch genug, die Arbeit richtig zu erledigen, oder wenden Sie sie nach langen Zeitspannen der Belichtung wieder an oder nachdem Sie geschwitzt haben oder geschwommen sind.
  • Sun-Belichtung stellt auch beschädigende freie Radikale im Körper her, der wesentliche Komponenten der Haut aufgliedern kann, die in Festigkeit und in Elastizität zuschließen.
  • Eine neue Mundergänzung kennzeichnet eine einzigartige Kombination von drei Kräuterauszügen, um zu helfen, Haut von innen heraus zu schützen.
  • Das adaptogenic Kraut ashwagandha entlastet den Schaden, dass psychische Belastung auf der Haut zufügen kann. Phyllanthus-emblica ist ein anderer Kräuterauszug, der starken Antioxidansschutz gegen Haut-zerstörende freie Radikale bietet. Der dritte Bestandteil ist ein tropischer Farn, der als ein „interner Lichtschutz auftritt“, der bemerkenswerten Schutz gegen Solarstrahlnschaden bietet.
  • Zusammen können sich diese wissenschaftlich nachgewiesenen Bestandteile gegen die schädlichen Wirkungen des Sonnenlichts und des Druckes schützen, zu helfen, Haut zu halten, gesund und schön zu schauen.

Die Haut unter Angriff von der Außenseite

Während ashwagandha viel tut, um die Haut gegen die zerstörenden Effekte des Druckes, die Körpergesichter zu schützen andere Gefahren, einschließlich den konstanten Angriff von Oxydationsmitteln und von freien Radikalen. Diese zerstörenden Substanzen werden durch den Körper während der normalen und außerordentlichen metabolischen Reaktionen produziert, und ihre Niveaus können in Erwiderung auf Sonnenlicht, Zigarettenrauch und andere Substanzen steigen.

Während warmes Sonnenlicht auf der Haut wunderbar sich fühlt, dringt das Momentultraviolette (UV) Licht die Hautzellen ein, fängt es an, Reaktionen auszulösen, die einige Zellaufbauten und Komponenten schädigen oder zerstören. Diese schließen das Kollagen mit ein, das für das Halten der Haut elastisch verantwortlich ist und stark und die Hyaluronsäure, denen „die Griff“ Feuchtigkeit herein, zum der Haut ein geschmeidiges zu geben, Blick und auch „fallen lassen“ Hilfen Kollagenstränge zusammen binden Sie.

Die Haut unter Angriff von der Außenseite

Angenommen, viele von uns Gesicht ein täglicher Ansturm von Oxydationsmitteln und von freien Radikalen, es sinnvoll ist, eine großzügige Versorgung Antioxydantien sicherzustellen, um beide Gefahren zu bekämpfen.

Neue Forschung zeigt, dass eine patentierte Form von Phyllanthus-emblica (von der indischen Stachelbeere) starke Antioxidans- und freie Radikalausstossen- von Unreinheiteneigenschaften aufgrund der ellagic Säure und der Gallussäure hat, die innerhalb des Krauts als hydrolysierbare Gerbsäuren gespeichert werden.14,15

Dieser patentierte Phyllanthus-emblica Auszug hat auch ein spezielles Eigentum, das es besonders hilfreich für das Schützen der Haut macht. Das Sonnenlicht, welches die Haut schlägt, zwingt „Speicherproteine“ in der Haut, um Eisen freizugeben. Das Vorhandensein dieses Eisens treibt eine chemische Kaskade an, die als die Fenton-Reaktion, mit dem Ergebnis der Bildung einiger Arten freie Radikale bekannt ist, die die Hautmatrix der Haut schädigen können. Diese photoaging Bahnen erzeugen gefährliche reagierende Sauerstoffspezies, die schließlich Bindegewebe, einen Stempel von Krebs und von Altern der Haut vermindern.16 speziell, erhöht Aussetzung zum UV-Licht Kollagen-entwürdigende Enzyme in der Haut, die Matrix metalloproteinases16 genannt wird und fährt den Zusammenbruch von hyaluronic Säure die natürliche Feuchtigkeitscreme der Haut.17

Phyllanthus-emblica behindert diese photoaging Prozesse, indem es zum Eisen selbst bindet und die Haut gegen die Zerstörung des Kollagens und anderer Hautmatrixproteine abschirmt.18 andereste Antioxydantien können dies nicht tun. In-vitrostudien zeigen, dass Phyllanthus-emblica direkt die Synthese von Kollagenzusammenbruchenzymen durch 39%, 19sowie zunehmende Niveaus ihrer natürlichen Hemmnisse in der Haut hemmt.20 in einer anderen in-vitrostudie, zeigte eine eigene Vorbereitung, die patentierte Auszüge von emblica und ashwagandha Phyllanthus Auszügen enthält, eine eindrucksvolle 54% Hemmung von Kollagen-entwürdigenden Enzymen und eine 86% Hemmung von denen, die Hyaluronsäure aufgliedern,19 die Synergie dieser Bestandteile hervorhebend, wenn sie äußere und tatsächliche Hautalterung bekämpfte.

Fortsetzung auf Seite 2 von 2