Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Juni 2009
Berichte

Der Führer des Arztes: Unter Verwendung der Blutprobe-Ergebnisse, zum des Gewichts-Verlustes sicher zu verursachen

Durch William Faloon
Gewichts-Verlust wäre möglicherweise nicht möglich, wenn Schilddrüsen-Hormonspiegel unzulänglich sind

Gewichts-Verlust wäre möglicherweise nicht möglich, wenn Schilddrüsen-Hormonspiegel unzulänglich sind

Die Schilddrüse sondert die Hormone ab, die in zellulären Energieaufwand mit einbezogen werden. Wenn eine Person ihre Kalorienaufnahme (geht d.h. auf eine Diät), einschränkt, gibt es häufig eine Abnahme am metabolisch aktiven Schilddrüsenhormon, das die fett-brennenden Prozesse des Körpers veranlaßt zu verlangsamen.

Eine Grundleute, die auf Gewicht gesetzt werden, während sie älter wachsen, sind, weil das Altern ihre Fähigkeit hindert, Kohlenhydrate und Fette leistungsfähig zu verwenden. Eine Ursache des gehinderten Kohlenhydrat- und Lipidmetabolismus ist subklinischer Schilddrüsenmangel. Einige Ärzte glauben, dass die meisten Leute über 40 einen subklinischen Schilddrüsenmangel haben, der zu ihrer unerwünschten Gewichtszunahme beiträgt.109,110

Um zu geben Ihnen eine Idee von wie profund die Schilddrüse Körpergewicht vorschreibt, seien Sie der Ansicht dass wenn die Schilddrüse zu viel Schilddrüsenhormon produziert, das allgemeinste klinische Symptom bedeutender Gewichtsverlust ist. Der Name für die Krankheit, die durch eine overactive Schilddrüse verursacht wird, ist Hyperthyreose, und in 76-83% von Fällen, ist die erste Beanstandung eines Patienten zu ihrem Arzt über, wie viel Gewicht sie verlierend gewesen sind.

In den sechziger Jahren und in den siebziger Jahren veranlaßten die Verbindung zwischen Hypothyreose und die Gewichtszunahme einige Leute anzunehmen, dass sie ihren Metabolismus beschleunigen und Gewicht verlieren konnten, indem sie zusätzliche Schilddrüsenhormone verwendeten. Dieses führte zu einen Missbrauch des Schilddrüsenhormons, während Leute einen künstlichen Zustand des überschüssigen Schilddrüsenhormons schufen (eine Bedingung medizinisch bekannt als Hyperthyreose). Hyperthyreose kann Gewichtsverlust verursachen sowie unregelmäßige Herzschläge, Schwitzen und Zittern. Obgleich die Leute möglicherweise, die zusätzliche Schilddrüsenhormone in diesen Studien nehmen, Gewicht verloren, waren sie verlierende magere Muskelmasse zusätzlich zum unerwünschten Körperfett.111

Heute ist unser Verständnis des Verhältnisses zwischen Schilddrüsenhormon und Gewichtsverlust kompletter. Es funktioniert so: wenn Kalorienaufnahme drastisch gesenkt wird, die Tätigkeit eines Enzyms genannt 5' - monodeiodinase wird verringert; 5' - monodeiodinase ist notwendig, um das Schilddrüsenhormon T4 in T3 umzuwandeln. Wenn 5' - monodeiodinase Niveau werden, die Niveaus von T3 fallen verringert.112-115 ist T3 die stärkere Form des Schilddrüsenhormons.

Verringerte Niveaus T3 können direkt ersetzt werden. Einige ältere klinische Studien, die diese Theorie prüfen, waren viel versprechend. Jedoch stellten neuere Studien dar, dass das direkte Ergänzung T3 durch Diätetiker mit der Muskelverschwendung angeschlossen wurde.116.117 während des Fastens, verursachte Verwaltung von großen Dosen von T3 die sogar schwere Muskelverschwendung.118

Neuere Studien möglicherweise vorschlagen die unter Verwendung der sehr niedrigen Dosen des ErsatzSchilddrüsenhormons während des Nährens, sobald der Körper vorbei vom Kohlenhydrat geschaltet hat, das zum fetten Burning brennt, nicht sind mit Muskelzusammenbruch verbunden.119-121

Wie man Schilddrüsenhormone vorschreibt

Während es die Studien gibt, die zeigen, dass Schilddrüsenergänzung Gewichtsverlust in einigen Leuten fördert, sollte sie nur verwendet werden, wenn es Beweis einer Schilddrüsenhormonunausgeglichenheit , entweder in Form von verringerter Absonderung von der Schilddrüse oder von der verringerten Umwandlung von T4 zum metabolisch aktiven T3 in den Zusatzgeweben gibt. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die metabolische Rate vieler Leute in Erwiderung auf das Nähren sich verringert, da ihr Körper versucht, die metabolische Rate zu verlangsamen, um Körpermass. zu konservieren.

Wie man Schilddrüsenhormone vorschreibt

Das bedeutet, dass eine Person mit normalem Schilddrüsenstatus, bevor er nährt, möglicherweise die Schilddrüse wird, diewegen der verringerten Aufnahme von Kalorien unzulänglich ist. Dieses tritt möglicherweise auf, wenn Drogen wie Metformin oder Naturprodukte benutzt werden, um Appetit zu unterdrücken. Für optimale Fettverlusteffekte ist möglicherweise eine Person vorgeschriebene kleine Dosen von Cytomel® (eine Verordnungsform von T3) wenn ihre Niveaus T3 nicht in der oberen Drittel Strecke des Normal sind oder wenn das Verbrauchen von weniger Kalorien eine Reduzierung von Niveaus T3 ergibt.

Es gibt einige Blutproben, die benutzt werden, um Schilddrüsenfunktion festzusetzen. Wenn irgendwelche Tests einen Schilddrüsenmangel anzeigen, erwägen Sie, die passende Dosis der Droge Cytomel® (T3) oder der Armour® ausgetrockneten Schilddrüse vorzuschreiben, um das Niveau Ihres Patienten in den Normbereich zu holen.

Wenn eine Blutprobe eine Zunahme des Schilddrüse-anregenden Hormons ( TSH) zeigt, bedeutet diese, dass die Hypophyse ein Hormon über-absondert, um Schilddrüsenfunktion wegen eines offensichtlichen Schilddrüsenmangels anzuregen. Der Normbereich für TSH kann wie 0.2-5.5 mIU/mL so breit sein. Jedoch wenn TSH-Niveaus über 2,0 sind, zeigt dieses an, dass der Patient möglicherweise und könnte von medikamentöser Therapie Cytomel® oder Armour® profitieren hypothyroid ist. Erinnern Sie sich, je höher der TSH-Blutspiegel, desto wahrscheinlicher der Patient, Schilddrüse-unzulänglich zu sein ist.

T4 (oder freies Thyroxin) prüft das biologisch verfügbare Hormon, das durch die Schilddrüse abgesondert wird. Wenn T4 unzulänglich ist, schreiben die meisten Doktoren Synthroid® vor, das ein synthetisches Hormon T4 ist. Wir empfehlen Cytomel® (T3) oder Armour® ausgetrocknete Schilddrüse jedoch anstelle Synthroid® (T4) weil T3 die metabolisch aktive Form der Schilddrüse ist, die im thermogenesis hilft (Körperfett Burning).122 , wenn die Bewertung der T4 Blutprobe resultiert, sollten optimale Niveaus für die Männer, die suchen, Gewicht zu verlieren, in einer Strecke 8.5-10.5 mcg/dL sein. Die Frauen minderjähriges 60 suchend, Gewicht zu verlieren sollten im Bereich von 9-11 mcg/dL sein. Ältere als 60 Jahre der Frauen sollten im Bereich von 8.5-10.7 mcg/dL sein. Wenn es zu viele T4 gibt, ist dieses ein Zeichen von Hyperthyreose, das unmittelbare ärztliche Behandlung bekommen sollte.

Die Menge von T3 zu messen ist eine Möglichkeit der Feststellung, wie viel metabolisch aktives Schilddrüsenhormon für die Gewebe verfügbar ist. Die normale freie Strecke T3 ist 2.3-4.2 pg/mL, aber für verlierendes Gewicht, sollten Sie eine Strecke 3.4-4.2 pg/mL. Wenn die Blutspiegel des Patienten unter diesem sind, dann sollte Cytomel®-medikamentöse Therapie betrachtet werden. Einige Patienten werden mit Magnetkardiogramm 12,5 von Cytomel® zweimal täglich begonnen. Die Dosis kann erhöht werden, wenn Blut T3-Niveaus nicht zu einem Normbereich zurückgehen, oder wenn Symptome des Schilddrüsenmangels weiter bestehen. Wenn Niveaus T3 über Normal sind, kann dieses eine Überdosis von Drogen wie Synthroid® oder Cytomel oder Hyperthyreose anzeigen.

Es sollte hervorgehoben werden, dass Schilddrüsenhormon an sich nicht fetten Verlust verursacht. Menschliche klinische Studien zeigen, dass, wenn Schilddrüsenhormon in Ermangelung der Schilddrüsenunzulänglichkeit gegeben wird, Muskelgewebe verbraucht wird.111.116.118 der Zweck der Prüfung von Schilddrüsenhormonstatus eines Patienten ist sicherzustellen, dass sie in der optimalen Strecke sind (Oberleder Drittel des normalen Bezugsbereichs für T3).

Wie man Bioidentical-Östrogen-Drogen zu alternden Frauen vorschreibt
Die Wiederherstellung von Insulin-Empfindlichkeit und fördern die Verringerung von nach dem Essen Triglyzeriden
Klicken für Buchstaben

Die meisten Praktiker benutzen das Niveau von estradiol im Blut der Frauen, zusammen mit einer Einschätzung der Symptome des Patienten, um die Anfangsdosis des Bioidenticalöstrogens vorzuschreiben. Der estradiol Blutspiegel muss im Zusammenhang zu den anderen Hormonen wie Progesteron betrachtet werden. Den estradiol Blutspiegel allein als Ziel zu betrachten ist ein wenig effektiv aber nicht völlig umfassend.

Ist hier ein Beispiel von, wie estradiol Lesung als Näherungswert allgemein verwendet ist. In der Menopause hat eine Frau gewöhnlich einen estradiol Blutspiegel von 0-19 pg/mL. Wenn zu zusammengesetzter ( Oestriol und estradiol) Creme Bi-est, das Blut estradiol Niveau oben zu 100 pg/mL , zum Beispiel, dann gehört, zu Ihnen wissen Sie, dass der Bi-est wird absorbiert und hat Niveau das estradiol Ihres Patienten erhöht. Sie nehmen möglicherweise dann an, dass die anderen Östrogene auch stiegen, und wenn die geduldigen Berichte, die ihre Wechseljahressymptome gelöst haben, ist sie verlierende Bauchfettmasse, und ist glücklich, würden die meisten Praktiker dort stoppen und den Patienten auf der Dosierung fortsetzen sie verwendet hat und tun periodische weitere Verfolgung.

Wenn jedoch hat der Patient noch Symptome, können Sie die Dosis Bi-est erhöhen oder zusätzliche Tests wie die Gesamt östrogen Blutprobe bestellen und/oder das Östron oder ein urinausscheidender Östrogen test, um einen besseren Griff auf den anderen Östrogenen zu erhalten und von dort fortzufahren. Eine typische beginnende Dosis für aktuelle Sahneverordnung Bi-est läse möglicherweise wie:

Die Wiederherstellung von Insulin-Empfindlichkeit und fördern die Verringerung von nach dem Essen Triglyzeriden
Klicken für Buchstaben

Die Dosis kann erhöht werden, wenn schwere Symptome des Östrogenmangels anwesend sind.

Alle mögliche Frauen mit einer intakten Gebärmutter müssen vorgeschriebenes natürliches Progesteron (nicht synthetisches Progestin mischt wie Provera®), in einer Drogen bei Dosis auch sein, die eine jugendliche Balance erzielt. Natürliches Progesteron produziert viel Nutzen, wenn es richtig mit Östrogen balanciert wird. Eine typische zweimal täglich Dosis ist ein viertel Teelöffel einer 2,5% OTC natürlichen Progesteroncreme, die zweimal an einem anderen Körperteil jeden Tag aufgetragen wird. Progesteron kann der Haut helfen, jünger auszusehen, und viele Frauen wenden sie an bestimmten Tagen an ihrer Gesichtshaut an. Es kann an den Brüsten und an den inneren Schenkeln auch angewendet werden. Die vorgeschlagene Dosierung ist, wie folgt:

  • Prämenstruelle und perimenopausal Frauen: 1/4 tsp. zweimal täglich, beginnend an Tag 12 des Menstruationszyklus, der bis zu Tag 28 fortfährt.
  • Wechseljahresfrauen: 1/4 tsp. zweimal täglich für 21 Tage folgte bis zum 7 freien Tagen.

Die Dosis kann abhängig von den Symptomen und der Antwort auf oder ab justiert werden.

Eine typische Dosis für natürliche Progesteroncreme der Verordnung ist:

Ein Blutspiegelziel, zum in Alternfrauen anzustreben wäre möglicherweise:

Estradiol

90-250 pg/mL

Progesteron

2.0-6.0 ng/mL 

Freies Testosteron

1.0-2.2 pg/mL

Erinnern Sie, sich dass zu viel freies Testosteron in einer Alternfrau Abdominal- Gewichtszunahme verursacht, wie tut ein Mangel von estradiol daran. Progesteron ist möglicherweise Gewichtsneutrale person, obwohl irgendein ergänzender Praktikeranspruch, den er hilft, Gewichtsverlust zu erleichtern. Einige Doktoren suchen, Progesteronniveaus bis zu 15 ng/mL zu erhöhen.

Das Ziel ist, eine jugendlichere Geschlechtshormonbalance nicht nur zu erzielen, um Bauchfettverlust zu verursachen, aber den Gesamtgesundheitszustand des Patienten und Wohl auch zu verbessern. Der Gebrauch der Östrogendrogen wird in den Frauen mit vorhandenem Östrogenempfängerpositivkrebs kontraindiziert.

Aufhebung, entzündliche Faktoren Korpulenz-verursachend

In den letzten Jahren ist C-reaktives Protein (CRP) als zuverlässige Markierung vieler altersbedingten Krankheiten, die eine versteckte entzündliche Komponente haben, wie Herzkrankheit und Krebs aufgetaucht. Jedoch stellen Wissenschaftler jetzt fest, dass CRP möglicherweise auch eine direktere Rolle in der Krankheit spielt, indem es zur wachsenden Korpulenzepidemie beiträgt.

In einem neuen Durchbruch haben Wissenschaftler von der Universität von Pittsburgh entdeckt, dass CRP direkt auf ein Schlüsselhormon im Körper einwirkt, der Leptin genannt wird, der Übersâttigung signalisiert sowie den Zusammenbruch des Fettes fördert.123 , indem sie an Leptin binden, stellen die Forscher fest, dass CRP seine Fähigkeit blockiert, durch die Blut-Hirn-Schranke zu überschreiten, um den Hypothalamus zu erreichen und die chronischen Hungersignale abzustellen und effektiv die Fähigkeit des Leptins, Körpergewicht zu regulieren behindert. Diese aufregenden Ergebnisse decken die Bedeutung der Kontrolle von CRP-Niveaus als Teil einer erfolgreichen Gewichtmanagementstrategie auf.

Tatsächlich haben Studien unter Verwendung der diätetische Ergänzung Irvingia Gabonensis eine drastische Reduzierung im Gewicht gezeigt, das von einer markierten Abnahme in CRP-Niveaus begleitet wird.124-126 können Medikationen wie orlistat, Metformin und die Enzym-inhibierenden Mittel des Kohlenhydrats CRP auch verringern.127.128 gibt es einige Ernährungsansätze, die sicheren und effektiven Durchschnitte der Verringerung von CRP-Niveaus anbieten:

  • Eine Kombination von Vitaminen C und E kann helfen, Entzündung zu kämpfen. Eine neue Placebo-kontrollierte Studie in 19 überladenen Themen fand, dass diese Antioxidanskombination CRP- Niveaus um 32% verringerte, das mit einer Zunahme von 50% der Placebogruppe verglichen wurde.129
  • Die Mittelmeerdiät ist eine effektive Annäherung zur Verringerung von Entzündung. Ist eine verbraucht, Diät Reiche in den Fettsäuren omega-3 gezeigt worden, um CRP levels.130 zum Beispiel zu verringern, griechische ATTICA Study von über 3.000 Männern und Frauen erbrachten eine 20% Verringerung von CRP der Teilnehmer, die am nähsten eine traditionelle Mittelmeerdiät befolgten.131
  • Zunehmende lösliche Faser aufnahme ist erfolgreich für die Verringerung von Entzündung benutzt worden und bis 28% Reduzierung in CRP-Niveaus in den überladenen Beta-Glukanen individuals.132 erzielt, sind eine ausgezeichnete Form von löslichen Ballaststoffen, die unteren CRP-Niveaus helfen.133
  • Niacin an einer Dosis von mg 1.000 (die mit medizinischer Überwachung benutzt werden sollte), ist gezeigt worden, um CRP-Niveaus zu verringern durch 15%.134
  • Vitamin D gewinnt auch Anerkennung als entscheidender Modulator der Entzündung. Eine Universität von London-Studie zeigte eine drastische Reduzierung in CRP-Niveaus 23% der folgenden Ergänzung Vitamins D.135
  • Forscher haben gefunden, dass Status und Aufnahme des Vitamins K auch Niveaus von CRP beeinflussen. In einer Analyse der Framingham-Nachkommenschafts-Studie von 1.381 Themen mit einem Mittelbody-maß-index von 28,1 (klassifiziert als Übergewicht), waren höhere Niveaus von Status des Vitamins K und die Aufnahme (gemessen beiden durch Plasmakonzentration des Vitamins K und Aufnahme des Vitamins) mit untergeordneten von CRP verbunden.136
  • Kurkumin, der Wirkstoff im Currygewürz, Gelbwurz, ist jahrhundertelang als aktuelles entzündungshemmendes Mittel in Indien benutzt worden. Experimentelle Studien bestätigen seine entzündungshemmende Fähigkeit und zeigen, dass sie die Drohung aufhebt, die erhöhte CRP-Niveaus zu den menschlichen endothelial Zellen aufwerfen.137,138
  • Die flavonoiden Antioxydantien, die in den Teeauszügen, im Rotwein und im Kakao gefunden werden, können Entzündung auch verringern. In den experimentellen Studien sind der Resveratrol und Quercetin , gefunden im Rotwein, gezeigt worden, um den Ausdruck von CRP in einer mengenabhängigen Art zu unterdrücken.Schokolade der Dunkelheit 139, die eine andere Klasse Flavonoide enthält, nannte Kakaopolyphenole, verringert Entzündung auch. In einer Studie von 4.849 Themen, fanden Forscher, dass CRP-Niveaus bis 17% niedriger in denen waren, die bis 20 Gramm dunkle Schokolade, die verbrauchten alle drei Tage mit Nichtverbrauchern verglichen,140 dem Nutzen von Kakao polyphenolen für die Verringerung von CRP-Niveaus signalisierend. Darüber hinaus produzierte eine menschliche Studie von den gereinigten Theaflavinauszügen (gefunden im schwarzen Tee) eine drastische Reduzierung in Krankheit-verursachenden Vermittlern der Entzündung, einschließlich CRP.141

Die Wiederherstellung von Insulin-Empfindlichkeit und fördern die Verringerung von nach dem Essen Triglyzeriden

Metformin ist eine hypoglykemische mündlichdroge, die unteren Blutzuckerspiegeln in den Leuten mit Art - Diabetes 2 hilft. Es ist ein Mitglied einer Klasse Antidiabetika, die ursprünglich von einer Anlage abgeleitet werden, die Frenchflieder angerufen wird (Galega officinalis), die jahrhundertelang bekannt, um Symptome von Diabetes zu verbessern.142.143 aber, wie mit so vielen anderen Substanzen (beide Ergänzungen und verschreibungspflichtigen Medikamente), Metformin hat etwas unerwartete und nützliche Nebenwirkungen, wenn es um Gewichtsverlust geht.

Die Wiederherstellung von Insulin-Empfindlichkeit und fördern die Verringerung von nach dem Essen Triglyzeriden

Das erkennend, verlieren Metformin-behandelte Diabetiker häufig Gewicht, und, dass die Droge möglicherweise die Nahrungsaufnahme der Patienten, verringerte, erforschten Forscher am St. Louis University Medical Center glaubend mögliche Mechanismen für diesen Effekt im Jahre 1998.144 zwölf beleibte Frauen mit Art - Diabetes 2, die auf keiner Medikation waren, wurden nach dem Zufall zugewiesen, um Mund-Metformin (mg 850 oder 1.700) oder Placebo am 8:00 a.m. für drei Tage zu empfangen. Nach einem sechsstündigen schnell am dritten Tag, wurden Themen einen „Mahlzeittest“ am 2:00 P.M. gegeben, an denen sie Sandwich canapés angeboten wurden. Kurz bevor, die Mahlzeitthemen veranschlagten, notierten ihr Hunger auf einer Standardskala und Forscher dann die Anzahl von Sandwichen, welche die Themen in drei nachfolgende 10-Minuten- Zeiträume aßen. Themen, die Metformin an jeder Dosis genommen hatten, hatten erheblich die Kalorienaufnahme verringert, die mit Placeboempfängern verglichen wurde, mit der höheren Dosis, den markiertesten Effekt produzierend. Metformin-behandelte Themen veranschlagten auch ihren Hunger als niedriger, mit der 1.700 mg-/Tagdosis, die größte Abnahme produzierend.

Die Forscher fuhren dann fort, 48 ähnliche beleibte zuckerkranke Frauen zu studieren, die Gewicht nicht unter Verwendung der Diät allein verloren hatten. Diese Themen wurden eine 1.200-Kalorien-Diät gegeben und dann wurden auf Metformin (mg 850) oder Placebo zweimal täglich für 24 Wochen begonnen. Die Metformin-behandelten Patienten verloren Gewicht ununterbrochen während des Behandlungszeitraums, mit einem Mittelhöchstgewichtverlust, der 17,6 Pfund größer war, als die Placebogruppe. Erwartungsgemäß hatten die Metformin-Empfänger auch niedriger fastende Blutzuckerspiegel sowie untergeordnete des Moleküls des Hämoglobins A1C, das eine Markierung von chronischen Blutzuckerspiegeln ist. Die Autoren dieser Studie stellten fest, dass „Metformin Kalorienaufnahme in einer mengenabhängigen Art verringert und führt zu eine Reduzierung im Körpergewicht bei abhängigen zuckerkranken Patienten des Nichtinsulins mit Korpulenz.“144

Alle Bindung dieses zusammen
Alle Bindung dieses zusammen

Viel Boden ist in diesem Artikel umfasst worden, aber wir binden ihn allen kurzgefasst hier zusammen.

Überladene und beleibte Patienten sind wahrscheinlich, unter nach dem Essen Störungen zu leiden, die stützbaren fetten Verlust ausschließen. Junge gesunde Menschen können kalorienreiche Mahlzeiten häufig einnehmen, ohne überschüssiges Körperfett anzusammeln. Ihre jungen Körper reagieren mit einem unmittelbaren Anstieg des Insulins, das genau eingenommene Kalorien in Energie mit minimaler fetter Lagerung umwandelt. Sie haben die reichlichen arbeitenden Insulinempfänger, die zu optimal regulieren fähig sind, wie sie ihre Nahrung umwandeln. Hormone, die fette Lagerung regulieren, werden vorbereitet, um ihre jungen Körper schlank zu halten.

Das normale Altern stört streng diese gesunden metabolischen Muster und erfordert aggressive medizinische Interventionen, um aufzuheben. Blutprobe ergebnisse helfen, Sie und den überladenen Patienten zum Grad der metabolischen Störung zu erleuchten, der möglicherweise auf einem Blutprobebericht verkündet, der fastende Triglyzeride weit über 60-80 mg/dL und fastender Glukose schweben um 100 mg/dL zeigt.

Was angenommen geworden ist, wie „normal“ sind Blutprobeergebnisse (innerhalb des „Bezugsbereichs ") wirklich ein Indikator von, wie weit verbreitete Stoffwechselstörungen in den modernen Gesellschaften geworden sind. Ein überladener oder beleibter Patient mit fastender Glukose herum 100 mg/dL hat fast immer gefährlich hoch fastende Insulinniveaus. Während dieses überschüssige Insulin möglicherweise vorübergehend Glukose auf kaum akzeptablen Niveaus hält, stört Insulinresistenz normale Stoffwechselprozesse und trägt zur überschüssigen Lagerung des Körperfetts bei. Damit langfristiger Gewichtsverlust auftritt, ist es kritisch, Insulinempfindlichkeit zu erhöhen und die überschüssigen Niveaus von den Fetten (hauptsächlich Triglyzeride) und von der Glukose zu bereinigen, die chronisch den Blutstrom des Patienten sättigen.

Wir empfehlen deshalb die folgenden Interventionen für die ersten 60-90 Tage (oder länger bei bestimmten Patienten):

  1. Orlistat in der Dosis von mg 120 sollte dreimal ein Tag vor jeder Mahlzeit genommen werden, das Lipaseenzym zu hemmen. Dieses ergibt eine schnelle Reduzierung von Triglyzeriden und von chronischen entzündlichen Markierungen mit einer teilweisen Umkehrung des Insulinresistenzsyndroms.
  2. Nach zwei Tagen das Droge acarbose in der Dosis von mg 50 dreimal ein Tag genommen, bevor Mahlzeiten eingeführt werden sollten, um das Alphaglukosidaseenzym zu hemmen. Die, die es vorziehen, eine natürliche diätetische Ergänzung anstelle des acarbose zu nehmen, können mg 125 von InSea2™ ( eine Kombination von Braunalge Polyphenolen und bladderwrack) vor kohlehydrathaltigen Mahlzeiten versuchen, um Alphaglukosidase zu unterdrücken. Die Aufhebung von Alphaglukosidase verbessert erheblich die metabolischen Parameter, die in unerwünschte Gewichtszunahme mit einbezogen werden. Diese Dosis von InSea2™ ist in der neuen erhöhten Irvingiaformel eingeschlossen.
  3. Nach anderen zwei Tagen sollte der Patient Alphaamylasehemmung unter Verwendung eines standardisierten Auszuges der weißen Bohne ( Phaseolus vulgaris) in der Dosis von mg 445 vor kohlehydrathaltigen Mahlzeiten einleiten. Die Aufhebung von Alphaamylase verbessert erheblich die metabolischen Parameter, die in unerwünschte Gewichtszunahme mit einbezogen werden. Diese Dosis von Phaseolus vulgaris ist auch in der neuen erhöhten Irvingiaformel eingeschlossen.
  4. Alle Patienten sollten ihre Mahlzeiten mit mindestens fünf Gramm löslichem Faserpulver wie Beta-glukanen vom Hafer oder Gerste, Psyllium, Guargummi und/oder Pektin ergänzen, um die schnelle Absorption des Zuckers in den Blutstrom (und in die folgende Insulinspitze) weiter zu verringern. Patienten, die nicht Pulver mischen möchten, können irgendein profitieren, indem sie vier Kapseln (2.000 mg) eines in hohem Grade gereinigten glucomannan genannten PGX® mit jeder Mahlzeit nehmen. Diese Fasern helfen auch, BlutLipidspiegel zu verringern.
  5. Patienten, die mit irgendwelchen Anzeichen über metabolisches Syndrom, Vordiabetes oder aufrichtige Art sich darstellen - Diabetes 2 sollte für Metformin- Therapie betrachtet werden. Anfangsdosis sollte mg 250 mit den zwei größten Mahlzeiten des Tages sein. Die Dosis wird auf mg 850 erhöht möglicherweise, das mit jeder Mahlzeit genommen wird (bis 2.550 mg/Tag). Metformin arbeitet über mehrfache Mechanismen, um das metabolische Profil eines Patienten beim Helfen zu verbessern, Appetit zu unterdrücken.
  6. Männern mit freien Testosteronspiegeln unterhalb der optimalen Strecken 20-25 pg/mL des Bluts sollten eine zusammengesetzte Testosteroncreme mit dem Ziel der Erhöhung ihres freien Testosterons auf optimale Niveaus (20-25 pg/mL des Bluts) vorgeschrieben werden. Niedriges Testosteron bereitet Männer zur Abdominal- Korpulenz vor. Männer mit vorhandenem Prostatakrebs sollten nicht vorgeschriebenes Testosteron sein. Estradiol-Niveaus in den Männern sollten im Bereich von 20-30 pg/mL des Bluts aufrechterhalten werden.
  7. Den Frauen mit estradiol Niveaus unter 90 pg/mL des Bluts sollten vorgeschrieben werden eine zusammengesetzte Bioidentical Oestriol/estradiol Creme , zum ihres estradiol Bluts lesend auf über 90 pg/mL des Bluts zu erhöhen. Die Frauen, die im Östrogen unzulänglich sind, werden zur Bauchfettansammlung vorbereitet. Frauen mit positiven Krebsen des vorhandenen Östrogenempfängers sollten nicht vorgeschriebene Östrogendrogen sein. Alle Frauen mit einer intakten Gebärmutter sollten vorgeschriebenes natürliches Progesteron sein und die meisten Frauen fördern, indem sie Progesteronblutspiegel zur jugendlichen Strecke wieder herstellen. Frauen mit überschüssigem freiem Testosteron sollten sein vorgeschriebenes Metformin und flutamide, wie auf Seiten 54 und 55 besprochen dieses Artikels.
  8. Schilddrüsen status kann mit Blutproben festgesetzt werden und das Niveau T3 der Patienten frei sollte in der oberen Drittel Strecke des Normal gehalten werden, aber sollte nie auf über den oberen Bereich von Normal erhöht werden. Befolgung sicherzustellen ist kritisch, wenn Ihre Patienten bedeutungsvollen Gewichtsverlust erzielen sollen. Wir drängen, dass Sie Ihre Patienten auf die neun Säulen des erfolgreichen Gewichts-Verlustes verweisen (und des Artikels gelegen bei www.lef.org/pillar). Die Informationen versehen Patienten mit Anleitung auf den diätetischen, Nähr- und Lebensstiländerungen, die sie einführen sollten, um den fettreduzierenden Nutzen der verschiedenen Medikationen zu erhöhen besprochen in diesem Artikel.

Metformin Nutzen für die Gesundheit scheinen jetzt, über einfachem Gewicht hinaus zu verlängern, das Verlust-andere Studien zeigen, dass es eine Vielzahl anderer Parameter nützlich beeinflussen kann, die durch Korpulenz gestört werden. Eine Gruppe türkische Forscher in Innere Medizin im Jahre 2008 zum Beispiel schreiben, gezeigt, dass, zusätzlich zum Gewichtsverlust, Metformin-behandelte beleibte Themen in hohem Grade bedeutende Abnahmen am Bluthochdruck hatten, Unterbrechungen von Lipidprofilen und Nüchternblutzuckerniveaus verglich mit Placebo-behandelten Themen. Diese Forscher beendeten ihren Bericht mit der Aussage, die „Metformin-Behandlung bei Patienten mit Übergewicht in ihre Fünfziger Jahre eingeleitet werden sollte.“145 , während das möglicherweise ein über-enthusiastisches Stückchen ist, hebt sie die Aufregung hervor, die durch diese Droge erzeugt wird.

Metformin-Behandlung sollte bei Patienten mit Übergewicht in ihre Fünfziger Jahre eingeleitet werden.

Eine mexikanische Forschungsgruppe hat ähnliche Ergebnisse mit größerer Präzision gemacht. Sie behandelten 60 beleibte Patienten mit dem metabolischen Syndrom (eine Konstellation Ergebnisse bezogen auf Korpulenz und seinen Konsequenzen) und gaben ihnen Metformin 850 mg/Tag oder Placebo, zusammen mit der diätetischen Beratung für alle Patienten. Sie folgten den Patienten für ein Jahr und spürten wesentliche Indikatoren der Korpulenz-bedingten kardiovaskulären Gesundheit wie BMI, Taillenumfang, Blutdruck, Lipidprofile, Blutzucker und Markierungen des Oxydationsmitteldruckes und -entzündung auf, die hauptsächliche Eigenschaften des metabolischen Syndroms sind. Beide Gruppen verloren Gewicht und hatten Blutdrucke während der Studie verbessert, aber die Patienten, die Metformin hatten nehmen auch, Reduzierungen im Gesamtcholesterin, in den Markierungen der Oxidation und in CRP, eine kritische Markierung der Entzündung bezogen auf Gefäßgesundheit. Möglicherweise am eindrucksvollsten, hatten behandelte Patienten auch bedeutende Reduzierungen in ihrer IntimaMedienstärke (IMT), die ein direktes Maß Blutgefäßgesundheit ist, welche die tatsächliche Reaktion der Schiffe an metabolische Risikofaktoren mitteilt. Erwartungsgemäß stellten diese Forscher fest, dass „Metformin hat einen beträchtlichen nützlichen Effekt auf nitroxidation, endothelial Funktion und IMT bei Patienten mit metabolischem Syndrom.“146

Metformin ist von den gesunden Antialternenthusiasten seit dem Anfang der 90er verwendet worden. Seine Fähigkeit, Glukose- und Insulinniveaus zu verringern haben einiges zum Postulat geführt, dass Metformin möglicherweise einige der nützlichen Effekte der Wärme beschränkung nachahmt. Es gibt verhältnismäßig wenige Kontraindikationen für das Vorschreiben von Metformin. Unsere nur Interessenkraft-àkräfte dieses umfassende Gewichtverlustprotokoll, das wir sind Hyperbeantworter zu den Alphaglukosidase- und Alphaamylase hemmnissen vorschlagen, die auch übermäßig auf Metformin reagieren. Es gibt ein theoretisches Risiko der Veranlassung eines Zustandes des niedrigen Blutzuckergehalts, wenn alle drei Mittel kombiniert werden. In der Einstellung der realen Welt jedoch leiden am überladensten und beleibteste Patienten bereits unter irgendeinem Grad Glukosebeeinträchtigung und sollten von allen drei dieser Behandlungsmethoden groß profitieren. Eine sichere beginnende Dosis von Metformin würde mg 250 zweimal täglich vor einer Mahlzeit sein. Wenn Glukoseniveaus nicht übermäßig unterdrückt werden, kann die Metformin-Dosis auf so hoch wie mg 850 erhöht werden zwei oder sogar dreimal ein Tag vor Mahlzeiten.

Eine unerwünschte Nebenwirkung von Metformin für Männer ist, dass sie Testosteronspiegel verringern kann .147 , während Sie früher in diesem Artikel lesen, bereitet niedriges Testosteron Alternmänner zur Abdominal- Korpulenz vor. Dieses ist möglicherweise, warum Metformin nicht immer bedeutenden Gewichtsverlust in den klinischen Studien produziert hat. Männer, die vorgeschriebene Testosteronersatztherapie sind, können diese Nebenwirkung bereitwillig überwinden, wenn Blutproben aufdecken, dass die vorgeschriebene Dosis des Testosterons freie Testosteronblutspiegel nicht auf die optimale 20-25 pg/mL Strecke erhöht. Der ganzer vorschreibende Doktor muss tun ist etwas Zunahme die Testosterondosis, zum des Testosteron-reduzierenden Effektes Metformin zu überwinden.

Fortsetzung auf Seite 4 von 4