Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Mai 2009
Berichte

Beleben Sie Altern-Haut mit aktuellem Vitamin C wieder

Durch Gary Goldfaden MD
Beleben Sie Altern-Haut mit aktuellem Vitamin C wieder

Überbelichtung zur ultravioletten Strahlung und Klimaschadstoffe können Hautalterung beschleunigen, indem sie Kollagen vermindern und oxidativen Stress in der Haut auslösen. Glücklicherweise kann der Antialternnutzen einer altehrwürdigen Abhilfe, die durch alte Zivilisationen benutzt wird, um ihre Haut zu heilen, helfen überwindt diese unerwünschten Wirkungen. Vitamin C ist eine wesentliche Komponente in der Produktion des Körpers von Kollagen1,2 und von starken Antioxydant, die helfen kann, gealterte und photodamaged Haut zu verjüngen.3-5

Während Vitamin C ein wichtiger Nährstoff für Gesamtgesundheit ist, wenige Reichweiten die Haut, wenn Sie mündlich eingenommen werden.6 , während Niveaus des Vitamins C in der Haut mit Alter sinken, können 7 ergänzende Niveaus direkt in der Haut helfen, Kollagenverminderung und -oxidativen Stress zu bekämpfen. Ergebnisse von den klinischen Studien zeigen, dass, wenn es aktuell angewendet wird, Vitamin C Kollagenbildung fördert und die Effekte von freien Radikalen abschwächt und hilft, feste und jugendliche Haut instandzuhalten.

Eine Heftklammer der alten Schönheit

In der ganzen Geschichte haben Frauen immer Wege gefunden, die Antialterneffekte des Vitamins C auf ihre Haut zu genießen.

In Tibet während Tang Dynastys (ANZEIGE 618-907), würden Frauen, die die äußerlichen Zeichen des vorzeitigen Alterns kämpfen wollten, Sanddorn auf ihrem Gesicht und Händen reiben. Die golden-orange Beeren der Meer-buckhorn Anlage erbringen ein tief-farbiges Öl, das eine Hauptquelle des Vitamins C ist.

Eine Heftklammer der alten Schönheit

Hagebutten, die Beere ähnlichen Früchte, die zurückgelassen werden, nachdem eine Rose stirbt, enthalten mehr Vitamin C-über 20mal, die von einer Orange.8,9 tatsächlich, ist es genau diese hohe Stufe des Vitamins C, das Hagebutten, Sanddorn gibt und anderes ihre starken Haut-verjüngenden Energien Früchte trägt.

Es ist nicht dass Jahrhunderten vor, den amerikanischen Ureinwohnern, die eine C-reiche Paste des Vitamins aus rosafarbenen Blumenblättern heraus, überraschend ihre Haut zu befeuchten und zu heilen gemacht werden. Tatsächlich bekannt Gesichtscreme ursprünglich als „Salbe des Rosenwassers“ wegen seiner zwei Hauptbestandteile: rosafarbenes Öl und Rosenwasser.

Moderne Medizin ist gekommen, festzustellen, warum diese planzlichen Heilmittel so durch alte Zivilisationen vertraut wurden. Wenn es aktuell angewendet wird, stellt Vitamin C einen Haut-verjüngenden Effekt vom Verbessern von Kollagensynthese in der Haut, die mit Altern verlangsamt, sowie von der Begrenzung des Hautschadens von den freien Radikalen zur Verfügung.Kollagen 6,10 ist ein strukturelles Stützprotein, das für feste, jugendliche Haut wesentlich ist-. Gesamt, neigt die Menge des Kollagens in der Haut, mit Alter, ein laufender Prozess zu sinken, der durch einige Faktoren wie Sonnenlicht, das Rauchen, die freien Radikale und Entzündung beschleunigt wird. Da die Synthese des neuen Kollagens verlangsamt, ist aktuelles Vitamin C eine der meisten effektiven Arten, Kollagensynthese aufzuladen und seine Verminderung zu verlangsamen.

Was macht aktuelle Vitamin- Cvorbereitungen so wichtig? Menschen und einige andere Spezies ermangeln die Fähigkeit, das Vitamin C zu produzieren, das für schöne, gesunde Haut so wesentlich ist.6,10 , die Sachen zu machen, die angefochten werden, ist Vitamin C wasserlöslich. Infolgedessen erhält viel Vitamin C, das wir einnehmen, schnell ausgeschieden.

Während Mundergänzung mit Vitamin C für das Beibehalten von irgendjemandes Gesamtgesundheit wichtig ist, ist sie nicht bei zunehmenden Hautkonzentrationen des Vitamins C sehr effektiv, weil seine Absorption durch Mechanismen des aktiven Transportes im Darm begrenzt wird.6 die effektivste Methode für das Ergänzen des Vitamins C in der Haut ist deshalb, zur Quelle gerade zu gehen und wendet sie direkt an der Haut an.

Aktuelle Antioxydantien produzieren viel höhere Konzentrationen in der Haut als Ernährungsergänzungen. Tatsächlich Vitamin C an der Haut ist anzuwenden 20mal effektiver als Mundeinnahme.Kann einfach zutreffende Tageszeitung des Vitamins C 11 für drei Tage optimale Niveaus in der Haut erzielen. Es wird auch gewusst, dass, sobald ein aktuelles Antioxydant in die Haut absorbiert wird, es nicht gewaschen werden oder abgerieben werden kann. So sogar nach stoppender Anwendung, bleiben bedeutende Mengen Vitamin C in der Haut für bis drei Tage.11

Das Verjüngen der Haut, indem es ständig Vitamin- Cspeicher ergänzt, kann deshalb helfen, gesunde, jung-aussehende Haut instandzuhalten, besonders da wir älter werden.

Jugendliche Haut von innen heraus umbauen

Hautgesundheitsnutzen des Vitamins C wird in großem Maße seinem Nutzen zugeschrieben, wenn man gesundes Kollagen stützt. Kollagen arbeitet Hand in Hand mit Elastin, um die Haut zu stützen. Im Allgemeinen liefert es den Rahmen, der Form, Festigkeit und Stärke zur Haut zur Verfügung stellt, während Elastin ist, was Haut seine Flexibilität gibt.

Kollagen ist gerade eins von Tausenden der verschiedenen Proteine im Körper. Die meisten Proteine treten nur in den kleinen Mengen auf. Aber bei weitem ist das reichlichste Protein Kollagen. Tatsächlich setzt Kollagen mehr als ein Drittel alles Proteins im Körper und im ungefähr 75% der Haut fest.12 von unseren Knochen und von Zähnen zu den Blutgefäßen und dem Knorpel, ist Kollagen das hauptsächlichbindegewebe, das uns zusammenhält.

Wie die meisten Proteine besteht Kollagen aus Polypeptidketten. Aber anders als die meisten Proteine, wird Kollagen hauptsächlich aus gerade drei Aminosäuren verfasst: Glycin, Hydroxyprolin und Prolin.

Was Kollagen macht, ist eine Art supermolecule jedoch seine dreidimensionale Tripelhelixarchitektur. Drei Polypeptidketten, die miteinander abwechseln, werden in einen linkshändigen Helix umwickelt, um einen schraubenartigen Strang zu bilden. Drei dieser schraubenartigen Stränge verdrehen dann sich herum auf gegenseitig, wie den Strängen eines Seils, in einem rechtshändigen superhelix, um das komplette Molekül zu bilden.

Kein Wunder die Dehnfestigkeit des Kollagens ist größer als Stahldraht des gleichen Gewichts. Verständlich kann die Herstellung einer solchen komplexen Struktur wie Kollagen in einigen Schritten nur vollendet werden. Und Vitamin C wird in jedes von ihnen miteinbezogen.

Jugendliche Haut von innen heraus umbauen

Zuerst baut der Körper eine dreidimensionale, angeschwemmte Struktur unter Verwendung der Aminosäuren Glycin und Prolin als seine Hauptkomponenten zusammen. Dieses ist nicht noch Kollagen, aber sein Vorgänger, procollagen. Vitamin C spielt eine entscheidende Rolle in der Bildung von Polypeptidketten der procollagens sowie von seiner abschließenden Umwandlung in Kollagen.

Dieser Umwandlungsprozeß bezieht die Hydroxylierung des Prolins an bestimmten Punkten in die Polypeptidketten mit ein, wandelt sie in Hydroxyprolin um, und „folglich sichert“ die Ketten in Tripelhelixanordnung des Kollagens.

Als Nächstes wird eine andere Schlüsselaminosäure im Tripelhelix, Lysin, auch hydroxyliert und wandelt es in Hydroxylysin um. Dieses ermöglicht die Vernetzung der Tripelhelixe in Gewebefasern und -netze und schließt die Struktur des Kollagens ab.

Zwei verschiedene Enzyme treiben die Hydroxylierungsreaktionen an, die dieses ganzes mögliche machen: prolyl-4-hydroxylase und Lysyl-hydroxylase. Vitamin C ist ein notwendiger Nebenfaktor, damit jedes Enzym arbeitet.1,2 jedoch, bekannt Niveaus dieses wichtigen Vitamins, um mit Altern, besonders in der Haut zu sinken.tritt Alter-verbundener Schaden 7 auf, wenn die Rate der Kollagenproduktion nicht mit seinem Zusammenbruch, ein Prozess aufrechterhalten kann, der auch durch Überbelichtung zu Sonnenlicht 13 undzu den Umweltfaktoren beschleunigt wird.14

Einige in-vitrostudien haben bestätigt, dass die Behandlung von menschlichen Hautzellen mit einer aktuellen Vitamin- Cableitung Kollagensynthese anregen kann.15-17 zusätzlich zur Erleichterung der Hydroxylierungsreaktionen, die in Kollagenbildung mit einbezogen werden, regt Vitamin C auch Kollagensynthese an, indem es Kollagengenübertragung erhöht.Hilft möglicherweise aktuelles Vitamin C 18 auch, vorhandenes Kollagen zu konservieren, indem es die Enzyme beeinflußt, die für Kollagenverminderung verantwortlich sind.19

Die verbindenden Strukturen, die aus dem Kollagen bekannt ist als Hautpapillae bestehen, die in der Lederhaut der Haut liegen, werden kleiner und schwächer, während Kollagenniveaus sinken. Forscher haben gezeigt, dass, wenn es aktuell angewendet wird, Vitamin C die Dichte und Zahl von Hautpapillae erheblich erhöhen kann.20

Was Sie kennen müssen: Beleben Sie Altern-Haut wieder
  • Die Menge des Kollagens in der Haut neigt, mit Alter, ein laufender Prozess zu sinken, der durch einige Faktoren wie Sonnenlicht, das Rauchen, die freien Radikale und Entzündung beschleunigt wird.
  • Während die Synthese des neuen Kollagens verlangsamt, liefert aktuelles Vitamin C eine der meisten effektiven Arten, Kollagensynthese aufzuladen und seine Verminderung zu verlangsamen.
  • Während Mundergänzung mit Vitamin C für das Beibehalten von irgendjemandes Gesamtgesundheit wichtig ist, ist sie nicht bei zunehmenden Hautkonzentrationen des Vitamins C sehr effektiv, besonders da Niveaus des Vitamins C in der Haut mit Altern sinken.
  • Die effektivste Methode für das Ergänzen des Vitamins C in der Haut ist deshalb, zur Quelle gerade zu gehen und wendet sie direkt an der Haut an.
  • Wenn es aktuell angewendet wird, stellt Vitamin C einen Haut-verjüngenden Effekt vom Verbessern von Kollagensynthese in der Haut, die mit Altern verlangsamt, sowie von der Begrenzung des Hautschadens von den freien Radikalen zur Verfügung.
  • Aktuelles Vitamin C an der Haut anzuwenden ist 20mal effektiver als Mundeinnahme. Vitamin- Ctageszeitung für drei Tage einfach auftragen kann optimale Niveaus in der Haut erzielen.
  • Das Verjüngen der Haut, indem es ständig Vitamin- Cspeicher ergänzt, kann deshalb helfen, gesunde, jung-aussehende Haut instandzuhalten, besonders da wir älter werden.
  • Starke Teeauszüge stellen ergänzende Haut-verschönernde Effekte vom Schützen gegen Schaden vor UV-Licht und freien Radikalen zur Verfügung.

Schützen Ihrer Haut vor den Effekten des Alterns

Vitamin C ist für Kollagenproduktion und -wartung nicht nur notwendig, aber es ist auch ein starkes Antioxydant, das freie Radikale in der Haut neutralisieren kann. Freie Radikale sind Atome oder Moleküle mit einem ungepaarten Elektron. Sie sind sehr chemisch reagierend und kurzlebig. Deswegen ist ihre destruktive Energie auf den Platz begrenzt, in dem sie hergestellt werden, der größtenteils in den Mitochondrien der Zellen ist.

Weil das Gesetz der Natur, zusammenpassende Elektronen zu haben ist, suchen diese freien Radikale ungestüm Gelegenheiten, ihr sonderbares Elektron abzuschließen. In ihrer headlong Eile nehmen freie Radikale häufig nahe gelegene chemische Verbindungen in Angriff. Diese chemischen Verbindungen können die, die in wichtige enzymatische Reaktionen mit einbezogen werden, oder sogar ein Teil eines DNA-Moleküls sein. Infolgedessen kann der Schaden, der zurückgelassen wird, Verwüstung während des Körpers, wie in Herzmuskelzellen anrichten, Nervenzellen und der Haut. Leider sind freie Radikale unvermeidbaren Tatsachen des Lebens, mit die jeden Tag beschäftigt werden müssen. Ist hier, wie sie die Haut beschädigen und Altern verursachen.

Wenn ein freies Radikal ein Elektron von einem der Proteine in einem Strang des Kollagens stiehlt, verursacht es eine Änderung in der chemischen Struktur des Kollagens an diesem Punkt und schafft einen kleinen Bruch im Strang. Sobald ein Bündel des Kollagens mehrfache Punkte des Schadens hat, die im Laufe der Jahre auftreten, wird er beschädigt und durcheinandergebracht. Infolgedessen fängt die Haut an abzusacken und zu knittern.

Obgleich unsere Haut natürlich zelluläre Enzyme und andere Stoffwechselprozesse, zum diesen oxydierenden Schaden (die Antioxydantien, die einer von ihnen sind), das Altern und die Umweltbelastungen wie Sonnenlicht, das Rauchen und Verschmutzung zu beschäftigen hat, kann diese Sicherheitskontrollen schließlich überwältigen.

Ein Antioxydant mit niedrigem Molekulargewicht wie Vitamin C anzuwenden ist eine sehr effektive Art, den natürlichen Schutz der Haut gegen Alter-verursachende freie Radikale aufzuladen. Vitamin C ist ein Elektronendonator und deshalb ein ausgezeichneter Reiniger des freien Radikals.21

Einmal absorbiert in die Haut, kann dieses wasserlösliche Vitamin verbessertem Vitamin E auch helfen, das oxidiert worden ist. Vitamin E ist ein starkes Lipid-lösliches Antioxydant, das für das Verhindern des oxydierenden Schadens in der Lipidzellmembran wichtig ist.22

Kollagenmoleküle
Kollagenmoleküle

Computererzeugtes „Smith-“ Modell der Proteinmoleküle des Kollagens. Atome werden als Bereiche dargestellt. Hier werden drei Stränge, jeder Strang gesehen, der drei farbige Untereinheiten enthält. Kollagen wird hauptsächlich aus den Untereinheiten Glycin, Hydroxyprolin und Prolin verfasst. Viele solchen Stränge kombinieren, um stärkere Kollagenfasern zu bilden. Kollagen ist das reichlichste Protein im menschlichen Körper. Es wird während der Bindegewebe des Körpers (Haut, Knorpel, Knochen, Ligamente und Sehnen) gefunden und gewährt strukturelle und metabolische Unterstützung. Kollagen ist ein starkes faserartiges Protein, verhältnismäßig unelastisch, aber mit einer hochfesten Stärke.

Klinische Studien zeigen verschönernde Effekte des aktuellen Vitamins C

Einige klinische Studien haben auch gefunden, dass aktuelles Vitamin C zahlreiche nützliche Effekte auf gealterte und photodamaged Haut liefert.

Klinische Studien zeigen verschönernde Effekte des aktuellen Vitamins C

Eine Placebo-kontrollierte Studie, die in 25 Freiwilligen durchgeführt wurde, zeigte, dass die, die aktuell eine aktuelle Formulierung der Ascorbinsäure (Vitamin C) anwendeten Linien und Falten einer Reduzierung in fine in gealterter Haut nach einem verhältnismäßig kurzen Zeitraum von 12 Wochen erfuhren.23

Einige andere Studien haben diesen Nutzen bestätigt.3-5 fand eine dreimonatige Doppelblindstudie bei 19 Patienten mit gemäßigt photodamaged Gesichtshaut eine bedeutende Verbesserung in fine zu knittern, Tastrauheit, Hautton und Sallowness auf der Seite, die mit der Ascorbinsäure behandelt wurde, die mit der Steuerseite verglichen wurde. Photographische Einschätzung deckte auch eine Verbesserung 57,9% bei den Vitamin C-behandelten Patienten auf, die mit der Kontrollgruppe verglichen wurden.3

Vor kurzem, zeigte eine Sechsmonatsstudie unter Verwendung der aktuellen Anwendung der Vitamin- Ccreme bei photoaged Patienten auch Reduzierung von Gesichtsfalten und von Verbesserung im Auftritt der photoaged Haut, die mit einer Kontrollgruppe verglichen wurde.4

Außer seinem Gebrauch im photorejuvenation, ist Vitamin C auch gezeigt worden, um vom Nutzen bei Patienten mit Akne, beide zu sein, die helfen, Akneverletzungen zu verhindern und zu verringern.24,25

Zusätzlich zu allem kann dieses, aktuelles Vitamin C noch einen Aspekt der Hautalterung aufheben: Altersflecke (oder LentiGines).26 diese dunklen Bereiche sind, wo UV-bedingte Oxidation Melanin veranlaßt, in den Oberschichten der Haut zu vereinigen.

Tee-Auszug-Mähdrescher mit dem Vitamin C, zum der leuchtenden Haut zu erhöhen

Auszüge des roten, grünen und weißen Tees nzen möglicherweise den Nutzen des Vitamins C für gesunde, schöne Haut ergä. Aktuell angewandte Teeauszüge können in die Haut tief eindringen, um sie vor oxidativem Stress und Entzündung zu schützen, die seinen jugendlichen Auftritt und Funktion bedrohen.27-29 ist roter Tee eine besonders starke Quelle von Antioxydantien,27, während grüner Tee den Schutz von epigallocatechin-3-gallate (EGCG), ein starkes phytochemisches bietet, das Haut gegen die Verwüstungen der UVbelichtung und DES DNA-Schadens schützt.30

Zusätzlich besitzen Teeauszüge Vitamin- Ctätigkeit, die möglicherweise zum gesundem Hautton und -struktur beiträgt, indem es die Bildung des neuen Kollagens stützt.31-33

Aktuelle Teeauszüge stützen folglich einen jugendlichen, leuchtenden Auftritt, indem sie beschädigende freie Radikale löschen entgegenwirken, den normalen Effekten des Alterns, und Bindegewebe stark und geschmeidig halten.

Vitamin C plus Tee-Auszüge liefern den ganzen Tag Hautschutz

Die Fähigkeit des Vitamins C, Kollagenproduktion anzuregen tut Wunder für die Haut. Nicht nur baut dieser starke Antialternnährstoff Kollagen um, aber seine starke Antioxidansenergie schützt auch Haut vor Alter-verursachenden freien Radikalen.

Vitamin C plus Tee-Auszüge liefern den ganzen Tag Hautschutz

Es verbessert die Festigkeit und Elastizität, sichtbar zieht hängend Bereiche fest, und vermindert den Auftritt von dünnen Linien und von Falten.

Ist nicht nur Vitamin C eine große natürliche Feuchtigkeitscreme, es erhöht auch die Funktion der schützenden Sperre der Haut. Dies heißt, dass Ihre Haut mehr Wasser behalten kann, also sie glatter und während eines viel längeren Zeitabschnitts jung-aussehend bleibt. Aktuell angewandtes Vitamin C kann in Verbindung mit Ihrem normalen Hautpflegeprogramm benutzt werden, um die Helligkeit, den Ton und die Beschaffenheit Ihrer Haut zu verbessern. Das Anwenden des Vitamins C an der Hauttageszeitung kann Wunder für das Halten irgendjemandes jugendlichen Auftrittes für das Leben tun.

Ein leichtes Vitamin- Cserum, das zelluläre Rekonstruktion und Erneuerung unterstützt, ist für alle Hautarten perfekt und kann sich verjüngen und schützen umweltsmäßig beschädigt oder strapazierte Haut. Der Nutzen des Vitamin- Cserums wird durch eine spezielle Mischung von starken Teeauszügen ergänzt, die zusätzlichen Antioxidansschutz für die Haut gegen Schaden des freien Radikals anbieten. Für optimale Ergebnisse massieren Sie leicht ein aktuelles Vitamin- Cserum mit starken Teeauszügen in den Zielbereich zweimal täglich oder, wie gebraucht.

Verlängerung der Lebensdauers-Mitglieder haben den Nutzen des aktuellen Vitamins C in Rejuvenex®- Haut sahnt für Jahrzehnte genossen. Die, die sogar aktuelles Vitamin C jetzt wünschen, haben Zugang zu besonders gemischten Vitamin- Cseren.

Wenn Sie irgendwelche Fragen über den wissenschaftlichen Inhalt dieses Artikels haben, nennen Sie bitte einen Verlängerung der Lebensdauers-Gesundheits-Berater bei 1-800-226-2370.

Hinweise

1. Kivirikko KI, Myllyla R. Nach-Übersetzungsverarbeitung von den procollagens. Ann NY Acad Sci. 1985;460:187-201.

2. Myllyla R, Majamaa K, Gunzler V, Hanauske-Abel MAJESTÄT, Kivirikko KI. Ascorbat wird stöchiometrisch in den gelösten Reaktionen verbraucht, die durch prolyl 4 Hydroxylase und Lysylhydroxylase katalysiert werden. J-Biol. Chem. 1984 am 10. Mai; 259(9): 5403-5.

3. Traikovich SS. Gebrauch von aktueller Ascorbinsäure und seinen Effekten auf photodamaged Hauttopographie. Bogen Otolaryngol-Kopf-Hals Surg. Okt 1999; 125(10): 1091-8.

4. Humbert-SEITE, Haftek M, Creidi P, et al. aktuelle Ascorbinsäure auf photoaged Haut. Klinische, topographische und ultrastrukturelle Bewertung: Doppelblindstudie gegen Placebo. Exp Dermatol. Jun 2003; 12(3): 237-44.

5. Fitzpatrick BEZÜGLICH, Rostan E-F. Doppelblinde, Halbgesichtsstudie, die aktuelles Vitamin C und Fahrzeug für Verjüngung von photodamage vergleicht. Dermatol Surg. Mrz 2002; 28(3): 231-6.

6. Farris PK. Aktuelles Vitamin C: ein nützliches Mittel für die Behandlung von photoaging und anderen dermatologischen Bedingungen. Dermatol Surg. Jul 2005; 31 (7 Pint 2): 814-7.

7. Rhie G, Shin MH, Seo JY, et al. von enzymatischen und nicht enzymatischen Antioxydantien in der Epidermis und in der Lederhaut der menschlichen Haut altern und photoaging-abhängige Änderungen in vivo. J investieren Dermatol. Nov. 2001; 117(5): 1212-7.

8. Verfügbar an: http://anrvitamins.com/glossary/rosehips.html. Am 22. Oktober 2008 zugegriffen.

9. Verfügbar an: http://floraleads.com/seabuckthorn/. Am 22. Oktober 2008 zugegriffen.

10. Verfügbar an: http://www.allstarhealth.com/lj_c/Vitamin_C.htm. Am 22. Oktober 2008 zugegriffen.

11. Verfügbar an: http://911skin.com/cellex-c-topical-vitamin-c-does-.html. Am 22. Oktober 2008 zugegriffen.

12. Verfügbar an: http://www.biospecifics.com/collagendefined.html. Am 22. Oktober 2008 zugegriffen.

13. Miyachi Y, Bindegewebemetabolismus Ishikawas O. Dermal beim Photoageing. Australas J Dermatol. Feb 1998; 39(1): 19-23.

14. Gilchrest-BA. Hautalterung 2003: neue Fortschritte und gegenwärtige Konzepte. Cutis. Sept 2003; 72 (3 Ergänzungen): 5-10.

15. Geesin JC, Gordon JS, Berg RA. Regelung der Kollagensynthese in den menschlichen Hautfibroblasten durch die Natrium- und Magnesiumsalze von ascorbyl-2-phosphate. Haut Pharmacol. 1993;6(1):65-71.

16. Hata R, L-Ascorbinphosphat säure 2 Senoo H. regt Kollagenansammlung, -Zellproliferation und -bildung einer dreidimensionalen tissuelike Substanz durch Fibroblasten an. J-Zelle Physiol. Jan. 1989; 138(1): 8-16.

17. Kurata S, Wachstumsfaktor Hata R. Epidermal hemmt Übertragung der Art I Kollagengene und Produktion der Art I Kollagen in kultivierten menschlichen Fibroblasten im Vorhandensein und in Ermangelung des L-Ascorbinphosphats der säure 2, eine langfristig wirkend Vitamin- Cableitung. J-Biol. Chem. 1991 am 25. Mai; 266(15): 9997-10003.

18. Tajima S, Pinnell-SR. Ascorbinsäure erhöht vorzugsweise Art I und III Kollagengenübertragung in den menschlichen Fibroblasten. J Dermatol Sci. Mrz 1996; 11(3): 250-3.

19. Nusgens BV, Humbert P, Rougier A, et al. aktuell angewandtes Vitamin C erhöht das mRNA-Niveau von collagens I und III, ihre Verarbeitungsenzyme und Gewebehemmnis von Matrixmetalloproteinase 1 in der menschlichen Lederhaut. J investieren Dermatol. Jun 2001; 116(6): 853-9.

20. Sauermann K, Jaspisse S, Koop U, angewendetes Vitamin C Wenck H. Topically erhöht die Dichte von Hautpapillae in gealterter menschlicher Haut. BMC Dermatol. 2004 am 29. September; 4(1): 13.

21. Shindo Y, Witt E, Han D, Epstein W, Verpacker L. Enzymic und nicht enzymatische Antioxydantien in der Epidermis und in der Lederhaut der menschlichen Haut. J investieren Dermatol. Jan. 1994; 102(1): 122-4.

22. Mai JM, Qu ZC, Mendiratta S. Protection und Wiederverwertung des Alphatocopherols in den menschlichen Erythrozyten durch intrazelluläre Ascorbinsäure. Bogen-Biochemie Biophys. 1998 am 15. Januar; 349(2): 281-9.

23. Raschke T, Koop U, Dusing HJ, et al. aktuelle Tätigkeit von der Ascorbinsäure: von der in-vitrooptimierung in vivo zur Wirksamkeit. Haut Pharmacol Physiol. Jul 2004; 17(4): 200-6.

24. Verfügbar an: http://findarticles.com/p/articles/mi_hb4393/is_/ai_n29017943. Am 4. Dezember 2008 zugegriffen.

25. Klock J, Ikeno H, Ohmori K, et al. Natriumascorbylphosphat zeigt in vitro und in vivo Wirksamkeit in der Verhinderung und in der Behandlung von Aknegemeinem. Int J Cosmet Sci. Jun 2005; 27(3): 171-6.

26. Kameyama K, Sakai C, Kondoh S, et al. hemmender Effekt des Magnesiums L-ascorbyl-2-phosphate (VC-PMG) auf melanogenesis in vitro und in vivo. J morgens Acad Dermatol. Jan. 1996 34(1): 29-33.

27. McKay DL, Blumberg JB. Ein Bericht der Bioaktivität der südafrikanischen Kräutertees: rooibos (Aspalathus linearis) und honeybush (Cyclopia intermedia). Phytother Res. Jan. 2007; 21(1): 1-16.

28. Ojo OO, Ladeji O, Nadro Frau. Studien der Antioxydationseffekte der Auszüge des grünen und schwarzen Tees (Kamelie sinensis) in den Ratten. J Med Food. Jun 2007; 10(2): 345-9.

29. Gawlik M, Czajka A. Der Effekt des grünen, Schwarzweiss-Tees auf das Niveau von Alpha und Gammatocopherolen im freien radikal-bedingten oxydierenden Schaden von menschlichen roten Blutkörperchen. Acta Pol Pharm. Mrz 2007; 64(2): 159-64.

30. Katiyar SK. Haut photoprotection durch grünen Tee: Antioxidans- und immunomodulatory Effekte. Curr-Droge visiert immunes Endocr Metabol Disord an. Sept 2003; 3(3): 234-42.

31. du Toit R, Volsteedt Y, Apostolides Z. Comparison des Antioxidansinhalts der Früchte, des Gemüses und der Tees gemessen als Vitamin- Cäquivalente. Toxikologie. 2001 am 14. September; 166 (1-2): 63-9.

32. Wha KS, Lee IW, Cho HJ, et al. Fibroblasten und Ascorbat regulieren epidermalization in wieder aufgebauter menschlicher Epidermis. J Dermatol Sci. Dezember 2002; 30(3): 215-23.

33. Bell E, Rosenberg M, Kemp P, et al. Rezepte für die Wiederherstellung der Haut. J Biomech Eng. Mai 1991; 113(2): 113-9.