Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im November 2009
Auf der Abdeckung

Eine natürliche Annäherung an erektile Dysfunktion, die Gefäßgesundheit verbessert

Durch Robert Haas Mitgliedstaat
Eine natürliche Annäherung an erektile Dysfunktion, die Gefäßgesundheit verbessert

Alterneinzelpersonen werden sehr enthusiastisch, wenn sie etwas entdecken, das ein unmittelbares Ergebnis liefert.

Leben Extension®- Mitglieder schicken uns Proben von diätetischen Ergänzungen häufig, die sie haben erhöht ihre sexuelle Leistung behaupten. Diese Mitglieder werden aufgemuntert, denen ein behauptetes „natürliches“ Produkt solchen auffallenden Aufrichtung-Veranlassungs nutzen produziert und uns andere Mitglieder informieren wünschen.

Wenn wir diese Produkte versuchen, finden wir die meisten ihnen, Arbeit tatsächlich zu erledigen! Nachdem wir diese Produkte prüfen, finden wir enttäuschend heraus, warum sie so effektiv sind.

Es fällt aus, dass skrupellose Ergänzungshersteller Kräutervorbereitungen mit den Bestandteilen des verschreibungspflichtigen Medikaments festnageln, die in Viagra®, in Levitra® oder in Cialis® gefunden werden.

So, als wir anfingen, Anrufe über ein anderes „natürliches“ Produkt des männlichen Geschlechts zu erhalten, waren wir skeptisch. Wir wurden beeindruckt, denen fünf verschiedene klinische Studien die Wirksamkeit der Nährkombination dokumentierten, aber wir wunderte, diese ist gerade ein anderes drogen-ährentragendes sich Produkt vortäuschend , zum eine diätetische Ergänzung zu sein?

Wie erwartet beobachteten wir den gleichen bemerkenswerten Nutzen, der in den klinischen Studien berichtet wurde. Was uns jedoch überraschte war, dass unsere Proben keinen Rückstand des verschreibungspflichtigen Medikaments in dieser Ergänzung ermittelten.

Basiert auf seinen zugrunde liegenden Mechanismen von Aktion-unterstütztem durch festes wissenschaftliches würde Daten-es, dass diese Nährkombination nicht nur eine schnelle Verbesserung in der männlichen sexuellen Funktion produziert scheinen, aber kann auch confer signifikanter Vorteil zum Gefäßsystem auch.

Erektile Dysfunktion ist häufig mit Koronararterienleiden verbunden.1

Eine Nährformel, die männliche aufrichtbare Fähigkeit verbessert, sich gegen Herzinfarkt sehr gut schützen und streicht möglicherweise auch. Dieser Artikel beschreibt die Wissenschaft hinter diesem drogen-freien Vergrößerer des männlichen Geschlechts.

Erektile Dysfunktion verbunden mit Kreislauferkrankung

Mainstream behandelt im Allgemeinen Erholungsort bis eins von drei FDA-gebilligten verschreibungspflichtigen Medikamenten (Viagra®, Cialis® oder Levitra®) um die Patienten zu behandeln, die unter milder erektiler Dysfunktion (ED) leiden — mit gemischten Ergebnissen. Da Mayo Clinic-Professor von Urologie Dr. Ajay Nehra vor kurzem New York Times sagte, „die Medikationen arbeiten nicht für ungefähr Hälfte der Männer mit ED.“2

Obgleich diese Drogen möglicherweise einigen Männern mit ED helfen, die vorübergehenden Aufrichtungen zu erzielen, die für sexuelle Aktivität genügend sind, tun sie nichts , chronische endothelial Funktionsstörung, eine zu behandeln von Heimlichkeitsursachen ED.

Die unglückliche Wirklichkeit ist, dass viele Alternmänner von der Verbindung zwischen ED und Kreislauferkrankung ahnungslos bleiben. Sie gehen zu ihren Doktoren, die Hilfe für sexuelle Funktionsstörung suchen, erhalten eine Verordnung und verlassen ohne Idee der Kriechengesundheitsgefahren, die möglicherweise im Speicher für sie liegen.

Diese Gefahren sind wirklich. „Aufrichtbare Probleme sich zeigen möglicherweise ungefähr drei Jahre vor einem kardiovaskulären Ereignis wie einem Herzinfarkt oder einem Anschlag,“ Dr. Ira Sharlip berichtet im gleichen New York Times- Artikel.2

Verschreibungspflichtige Medikamente für ED können $15 pro Pille soviel wie kosten.2 werden sie häufig von einer Reihe Nebenwirkungen begleitet, die von der Verdauungsstörung reichen,3 errötend,4 verschwommenes Sehen, 5-7 Verlust der Hörfähigkeit,8,9 Ansammlung,10 und headache11 bis zu ernsteren Gesundheitsproblemen, von neurologischen Störungen12 bis zu Herzinfarkten.3,13

Diese Drogen stellen kurzfristige Entlastung zu ED-Leidenden von der Entspannung der glatten Muskeln, die die Arterien zeichnen, so zunehmende Durchblutung in Arterien zur Verfügung, die die Penis liefern. In jenen Fällen, wenn ED das Ergebnis der Plaketten anhäufung in den penile Arterien ist, Angebot dieser Drogen kein langfristiger Nutzen.

Für die Männer, die interessiert werden, an dem Erzielen optimal Gesundheit-einschließlich dynamische sexuelle Wahl verfügbar der Gesundheit-ein, besser ist jetzt.

Eine einzigartige Strategie, zum der Endothelial Gesundheit-und Wiederherstellungs-Kraft zu stützen

Forscher haben eine einzigartige natürliche Strategie für Management der erektiler Dysfunktion entwickelt, die eine Mischung von Pycnogenol® ( französischer Seekiefernbarkenauszug) und von L-Arginin aspartat umfasst, ein Aminosäurechelate; kombiniert mit icariin, ein flavonoides Mittel benutzt in der chinesischen Kräutermedizin.

Eine einzigartige Strategie, zum der Endothelial Gesundheit-und Wiederherstellungs-Kraft zu stützen

Die Interaktion dieser drei Bestandteile schafft eine einzigartige Strategie, die verspricht, erektile Dysfunktion von den mehrfachen Winkeln anzupacken.

Die zugrunde liegenden Mechanismen der Nährstoffe der Aktion sind innovativ dennoch elegant einfach. Ist hier, wie es funktioniert: um eine Aufrichtung zu erhalten, benötigen Sie ausreichende Durchblutung. Dieses erfordert das Entspannung des glatten Muskels in den Arterien der Penis. Das Stickstoffmonoxid der chemischen Verbindung löst diesen Prozess des Entspannung aus und erhöht die Durchblutung auf die Penis, die für eine Aufrichtung erfordert wird.

Endothelial Zellen sind für Stickstoffmonoxid produktion verantwortlich. Sie geben Stickstoffmonoxid Synthase, ein Enzym frei, das die Produktion des Stickstoffmonoxids von der L-Arginin katalysiert. Dieser Prozess ist zum Beibehalten einer Aufrichtung wesentlich. Die dysfunktionellen endothelial Zellen, gesperrt durch Plakettenanhäufung, können genug dieses Enzyms nicht mehr produzieren.30

Pycnogenol® regt endothelial Stickstoffmonoxid Synthase an , um Stickstoffmonoxid in den Arterienfuttern aus der Aminosäurec$l-arginin zu produzieren und erbringt genügendes bioactive Stickstoffmonoxid, um eine Aufrichtung beizubehalten.31 gleichzeitig, fungiert icariin, um das Enzym zu blockieren, das für die Veranlassung von Aufrichtungen nachzulassen verantwortlich ist, bekannt als phosphodiesterase-5 (PDE5).32

Interessant fördern diese Nährstoffe nicht nur Aufrichtungen, aber erhöhen auch männliche Ergiebigkeit und endo-thelial Gesundheit. Das heißt, arbeiten zahlreiche eindeutige Modi der Aktion zusammen, um eine breite Reihe klinisch nachgewiesene Nutzen für die Gesundheit zu produzieren. Unterdessen Drogen der Verordnungserektilen dysfunktion wie

Viagra®-Stützpenile Aufrichtung, hauptsächlich durch das Blockieren der Aktion von PDE5, ohne irgendeinen anderen Nutzen zu liefern.

Pycnogenol® und L-Arginin Aspartat: Eine klinisch erwiesene, langfristige Alternative zu ED-Drogen

Die Wirksamkeit von Pycnogenol® und von L-Argininaspartat ist in fünf unabhängigen klinischen Studien geprüft worden. Alle diese Studien zeigten, dass männliche sexuelle Funktion während der Ergänzung mit diesen Bestandteilen wiederhergestellt wurde.33-37 berichteten Patienten auch über eine Zunahme der sexueller Träume und Fantasien und häufigere Morgenaufrichtungen. Ihre Partner merkten höheres sexuelles Interesse und erhöhten sexuelle Leistung.38

Die erste klinische Studie, zum über der erfolgreichen Behandlung der erektiler Dysfunktion mit Pycnogenol® und L-Argininaspartat zu berichten bezog 40 Männer zwischen 25 und 45 Lebensjahren mit ein, die unter milder ED leiden. Nach Behandlung mit arginyl Aspartat (das das Äquivalent 1,7 g der L-Arginins pro Tag lieferte), für einen Monat, erfuhren nur 2 Patienten (5% aller Patienten) normale Aufrichtungen. Während eines zweiten Monats der Behandlung, 80 wurde mg Pycnogenol® pro Tag der Argininregierung hinzugefügt und eine bedeutende Verbesserung erbrachte, wenn 32 Patienten (80% genießen), normale Aufrichtungen. Die Behandlung eines dritten Monats mit L-Arginin, zusammen mit einer erhöhten Menge von Pycnogenol® (mg 120 pro Tag), erhöhte weiter die Anzahl der Patienten mit wieder hergestellter normaler aufrichtbarer Funktion. Am Ende des Versuches, 37 Patienten, gleichwertig bis 92,5% aller Teilnehmer, erzielte normale aufrichtbare Funktion.35

Was Sie kennen müssen: Eine natürliche Annäherung an erektile Dysfunktion
  • Eine natürliche Annäherung an erektile Dysfunktion
    Eine Mischung von Pycnogenol® und von L-Argininaspartat, kombiniert mit icariin, arbeiten zusammen, um gesunde endothelial Funktion wieder herzustellen und optimale sexuelle Leistung zu fördern.
  • Diese Nährkombination fördert gesunde Aufrichtungen ohne die nachteiligen Nebenwirkungen, die mit den Drogen verbunden sind, die zur Festlichkeitserektilen dysfunktion vorgeschrieben werden.
  • Verschreibungspflichtige Medikamente können aufrichtbare Funktion für einige Einzelpersonen vorübergehend wieder herstellen, aber sie behandeln nicht chronische endothelial Funktionsstörung, eine Grund der Herzkrankheit, der Zusatzarterienkrankheit, des Diabetes und der erektilen Dysfunktion.
  • Fünf klinische Studien haben gefunden, dass Pycnogenol® und L-Argininaspartat zusammenarbeiten, um sexuelle Funktion wieder herzustellen, Aufrichtungen ermöglichen, Libido, Leistung und Samenzellenmotilität, Entwicklungsfähigkeit und Quantität aufladen.
  • Pycnogenol®, L-Argininaspartat und icariin fördern die Synthese des Stickstoffmonoxids, das für gesunde Gefäßfunktion wesentlich ist und stellen Körper-weiten Nutzen bereit.
  • Kräuterauszug Icariin treten als ein PDE5-inhibitor, der gleiche Modus der Aktion wie Viagra®, Cialis® und Levitra® auf. Icariin ist gezeigt worden, um die Produktion des Stickstoffmonoxids in der menschlichen endothelial Zellkultur und in den Tiermodellen zu erhöhen und Testosteron ähnliche Tätigkeit aufweist.

Eine zweite klinische Studie überprüfte 50 Männer von mittlerem Alter mit niedrigen Testosteronspiegeln, die an ED sowie unter der schlechten Ergiebigkeit wegen der gehinderter Samenzellenmotilität und -morphologie litten.36 Männern wurden 3 g L-Argininaspartat und 120 mg Pycnogenol® plus Testosteron undecanoate mg-120 über eine Zeitdauer von 11 Monaten gegeben. Ein statistisch bedeutendes 76% von Männern erzielte normale sexuelle Funktion und dieser Effekt wurde während des gesamten Behandlungszeitraums gestützt. Die Forscher fanden, dass diese Behandlung Samenzellenqualität verbesserte und Quantität am Ende der 1-jährigen Behandlung und des Verblüffungs 40% (20 von 50 Patienten) Düngung erzielte.

Ein Drittel Studie-dieses randomisiert, doppelblind, Placebo-kontrolliert, Übergang Studie-wertete die Effekte von Pycnogenol® und von L-Argininaspartat auf Spermiumparameter in 50 Männern von mittlerem Alter aus, die mit Unfruchtbarkeit bestimmt wurden.37 Forscher fanden Verbesserung der Samenzellenqualität in allen Teilnehmern, mit besseren Ergebnissen in den jüngeren Männern. Studieren Sie Ergebnisse bestätigte, dass diese Behandlung Samenzellenparameter in den Männern mit Unfruchtbarkeit verbesserte.

Eine vierte klinische Studie, die zugeteilt nach dem Zufall verwendete, doppelblind, Placebo-kontrolliert, Cross-ov-Design, überprüft 50 Männern von mittlerem Alter mit milden, zum von erektiler Dysfunktion zu mäßigen, die für einen Monat mit Placebo oder mit Pycnogenol® und L-Argininaspartat behandelt wurden.33 Studienteilnehmer notierten ihre sexuelle Funktion/Funktionsstörung in den Tagebüchern. Forscher überwachten Testosteronspiegel und endothelial Stickstoffmonoxid Synthaseniveaus zusammen mit klinischer routinemäßigchemie. Behandlung mit Pycnogenol® und L-Argininaspartat für einen Monat stellten aufrichtbare Funktion zum Normal wieder her, und die verdoppelte Verkehrfrequenz. Forscher fanden, dass endothelial Stickstoffmonoxid Synthase in den Spermien und Testosteronspiegel im Blut sich erheblich erhöhten, während Blutcholesterinspiegel und Blutdruck gesenkt wurden.

Die fünfte klinische Studie verwendete zugeteilt nach dem Zufall, doppelblind, Placebo-kontrolliert, Cross-ov-Design.34 überprüfte es 50 unfruchtbare Männer, die für einen Monat mit Placebo oder Pycnogenol® und L-Argininaspartat behandelt wurden. Forscher prüften Sameproben in vierwöchigen Abständen und fanden, dass Behandlung mit dieser Formel erheblich Samevolumen, Konzentration von Spermien, Prozentsatz von frei beweglichen Spermien und Prozentsatz von Spermien mit der normalen Morphologie erhöhte, die mit Placebobehandlung verglichen wurde. Aufnahme von Pycnogenol® und von L-Argininaspartat für einen Monat stellte den Ergiebigkeitsindex zu den normalen Werten wieder her. Nach Behandlung verringerte sich der Ergiebigkeitsindex wieder auf unfruchtbaren Status. Keine unerwünschten Zwischenfälle wurden berichtet.

Forscher glauben, dass den das Verbessern der Qualität der Spermien vom unfruchtbaren Status zu einem normalen Ergiebigkeitsindex durch zwei Mechanismen verursacht werden könnte: das erste ist, dass Pycnogenol® im Verbindung mit L-Argininaspartat das Peroxydieren der Lipidmembran der Spermien hemmt, dadurch es verbessert es die Morphologie und die Motilität von Spermien. Die zweite Aktion könnte sein, dass diese Bestandteile Samenzellenmotilität und -funktion erhöhen, indem sie die Tätigkeit endothelial Stickstoffmonoxid Synthase anregen. Beide Mechanismen, möglicherweise gleichzeitig fungierend, sind gezeigt worden, um die Qualität von Spermien zu verbessern.

Erektile Dysfunktion verbunden mit Endothelial Funktionsstörung und Alter
Erektile Dysfunktion verbunden mit Endothelial Funktionsstörung und Alter
Klicken Sie hier für größeres Bild

Der Gefäßendothelium ist die Dünnschicht von den Zellen, welche die Innenoberfläche von Blutgefäßen während des gesamten Kreislaufsystem zeichnen. Endothelial Zellen werden in viele Aspekte der Gefäßfunktion miteinbezogen.

Endothelial Funktionsstörung führt zu Zusammenziehung von Blutgefäßen, von Entzündung und von erhöhter Tendenz in Richtung zur Blutgerinnung. Es ist mit den bedeutenden Formen der Herz-Kreislauf-Erkrankung, der Zusatzarterienkrankheit, des Diabetes, des chronischen Nierenversagens und der erektilen Dysfunktion verbunden.14,15

Der Alterungsprozess führt zu physiologische Änderungen in der männlichen sexuellen Aktivität, einschließlich erektile Dysfunktion (ED), verringerte Libido und Verlust der Ergiebigkeit.16 ein bemerkenswertes 52% von Männern zwischen dem Alter von 40 und von 70 erleiden irgendeinen Grad erektile Dysfunktion. Die Wahrscheinlichkeit der erektiler Dysfunktion erhöht sich mit Alter, und ältere Männer sind wahrscheinlicher, unter ernsterer erektiler Dysfunktion zu leiden.17-19

Änderungen in der Durchblutung nach und von der Penis sind wahrscheinlich die häufigste Ursache der männlichen erektiler Dysfunktion.20 Änderungen der penile arteriellen endothelial Zellfunktion beziehen sich auf arteriellen Risikofaktoren wie Atherosclerose- und Bluthochdruckgesundheitsproblemen, die häufiger auftreten, während Männer altern.

Normale endothelial Funktion hängt von der Freigabe des Stickstoffmonoxids (NEIN) durch endothelial Zellen ab.21 mit Alter, arterieller Produktion und Verfügbarkeit ohne Abnahmen.22 ein Grund sind möglicherweise, dass eine geänderte Form der Aminosäurearginins, genannt ADMA (asymetrisches dimethylarginine) mit L-Arginin, der Vorläufer des Stickstoffmonoxids konkurriert, so KEINE Produktion hemmt und zu endothelial Funktionsstörung und atherosklerotische Krankheit führt.23,24 dieses macht ausreichende Einnahme von der Arginin wichtiger, während wir altern.

Zahlreiche Bedingungen neben endothelial Funktionsstörung können zur erektilen Dysfunktion auch beitragen. Solche Bedingungen umfassen: Diabetes,25 Prostatakrankheit, Gebrauch 26 verschreibungspflichtigen Medikaments,27 rauchend,28 und psychologischer und körperlicher Druck.29

Fortsetzung auf Seite 2 von 2