Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Oktober 2009
Berichte

Bioidentical-Hormone:
Warum sind sie noch umstritten?

Weißbuch geschrieben durch die Verlängerung der Lebensdauer Foundation® www.lef.org

Wie Bioidentical-Östrogen-Progesteron vorgeschrieben ist

Z.Z. ermangelt weit verbreitete Handelsverfügbarkeit von maßgeschneiderten Bioidenticalhormonverordnungen. Infolgedessen verwenden viele Ärzte das Zusammensetzen von Apotheken, um Bioidentical hormonverordnungen für ihre Patienten zuzuführen. Zu die Telefonnummer eines zusammensetzenden Apothekers erhalten, Anruf 1-866-864-3027.

Die meisten Praktiker benutzen das Niveau von estradiol im Blut der Frauen, zusammen mit einer Einschätzung der klinischen Symptome des Patienten, um die Anfangsdosis des Bioidenticalöstrogens vorzuschreiben. Der estradiol Blutspiegel muss im Zusammenhang zu den anderen Hormonen wie Progesteron betrachtet werden. Ein Gesundheitswesenpraktiker misst möglicherweise auch Niveaus des Östrons und des Oestriols, um eine umfassendere Einschätzung von Östrogenstatus einer Frau zu erhalten.

In der Menopause hat eine Frau gewöhnlich einen estradiol Blutspiegel von 0-19 pg/mL. Mit dem Gebrauch der aktuellen Creme des Bioidenticalöstrogens (z.B., zusammengesetztes Oestriol und estradiol), geht das Blut estradiol Niveau möglicherweise zu 100 Seite /mL oder höheres, die dem vorschreibenden Doktor mitteilt, dass die zusammengesetzte Östrogenformel absorbiert wird und das Niveau das estradiol des Patienten auf eine jugendlichere Strecke erhöht hat.

Wenn der Patient berichtet, dass ihre Wechseljahressymptome gelöst haben, würden die meisten Praktiker den Patienten auf dem aktuellen Programm fortsetzen und periodische weitere Verfolgung leiten.

Wenn jedoch hat der Patient noch Symptome, kann die Bioidenticalöstrogenaktuelle Sahnedosis erhöht werden, oder zusätzliche Tests wie die Gesamt östrogen Blutprobe oder ein urinausscheidender Östrogentest bestellt werden, um andere Östrogene und ihre verbundenen Stoffwechselprodukte festzusetzen. Basiert auf Ergebnissen von diesen Tests, können eine genauere Dosis des Oestriols, estradiol, Progesteron und manchmal Testosteron vorgeschrieben sein. Eine typische beginnende Dosis für aktuelle Creme des Bioidenticalöstrogens läse möglicherweise wie:

Wie Bioidentical-Östrogen-Progesteron vorgeschrieben ist
Klicken Sie hier für größeres Bild

Merken Sie bitte, dass dieses ein allgemeiner Vorschlag für eine Anfangsverordnung ist. Ein Arzt, der im Bioidenticalhormonersatz erfahren wird, stellt die Verordnung zum einzelnen Bedarf der Person her.

Die Bioidenticalöstrogenaktuelle Sahnedosis kann erhöht werden, wenn schwere Symptome des Östrogenmangels anwesend sind.

Die Frauen, die Östrogenersatz gegeben werden, sollten vorgeschriebenes natürliches Progesteron (im Gegensatz zu synthetischem Progestin mischt wie Provera®), in einer Drogen bei Dosis auch sein, die eine jugendliche Balance erzielt. Natürliches Progesteron produziert viel Nutzen, wenn es richtig mit Östrogen balanciert wird. Die typische Dosis für aktuelle Progesteroncreme schwankt möglicherweise zwischen mg 50-200, abhängig von einer einzigartigen Frau, einzelner biochemischer Bedarf.

Eine typische beginnende Dosis für freiverkäufliche (OTC-) Progesteroncreme ist ein viertel Teelöffel einer Progesteroncreme mit 2,5% Stärken, die zweimal an einem anderen Körperteil jeden Tag aufgetragen wird:

  • Prämenstruelle und perimenopausal Frauen: 1/4 tsp. von einer aktuellen Creme des Progesterons 2,5% (mg ungefähr 30. natürliches Progesteron) zweimal täglich beginnend an Tag 12 des Menstruationszyklus, der bis zum Tag fortfährt 28).
  • Wechseljahresfrauen: 1/4 tsp. zweimal täglich für 21 Tage folgte bis zum 7 freien Tagen.

Die Dosis kann abhängig von den Symptomen und der ihrer Antwort einer Frau zur Behandlung auf oder ab justiert werden. Wenn man natürliche Progesteroncreme von einer Apotheke verwendete, könnte eine Verordnung geschrieben werden, wie folgt für eine postmenopausal Frau:

Wie Bioidentical-Östrogen-Progesteron vorgeschrieben ist
Klicken Sie hier für größeres Bild

Eine Verordnung für eine premenopausal Frau konnte auch lesen:

Prüfungs-Hormon-Stoffwechselprodukte im Urin
Klicken Sie hier für größeres Bild

Einige Ärzte schreiben aktuelles Progesteron auf eine ähnliche Art zu den Östrogenen, in den Milligrammen pro Bruch eines Kubikzentimeter vor (cm). Diese Dosierungen werden von einer Spritze auf die Haut „herausgepreßt“ und die Doppelvorteile der genaueren Dosierungsanpassung und des kleineren Volumens „crème haben,“ ist das weniger wahrscheinlich, eine Verwirrung auf Kleidung zu machen.

Ein Blutspiegelziel, zum in Alternfrauen anzustreben wäre möglicherweise:

  • Estradiol 90-250 pg/mL
  • Progesteron 2.0-6.0 ng/mL
  • Freies Testosteron 1.0-2.2 pg/mL

Bevor eine Verordnung für Bioidenticalhormone geschrieben werden kann, ist es wichtig, eine GrundlinienBlutprobe zu haben, also weiß der Doktor, welche Dosis von Bioidenticalöstrogenen, -progesteron und vielleicht -testosteron möglicherweise erforderlich ist. Um eine umfassende weibliche Blutprobe zu bestellen täfeln Sie die estradiol, Progesteron und freies Testosteron umfasst, Anruf 1-866-864-3027.

Obgleich dieses Papier auf Bioidenticalöstrogen und -progesteron sich konzentriert, ist es wichtig, Testosteronspiegel auch zu adressieren, um optimalen Hormonhaushalt zu erzielen. Obgleich Testosteron für ein männliches Hormon gehalten wird, spielt es eine wichtige Rolle in der Gesundheit der Frauen auch. Testosteronspiegelabnahme an den Frauen, wie sie altern. Niedriges Testosteron in den Frauen kann eine negative Auswirkung nach Geschlechtstrieb, Stimmung und Wohl, Knochen- und Muskelmasse und kardiovaskuläre Gesundheit haben.180-183 misst ein Arzt, der in der Bioidenticalhormontherapie erfahren wird, Testosteronspiegel in den Frauen und schreibt Bioidenticaltestosteron vor, wenn Niveaus niedrig sind. Die Korrektur des niedrigen Testosterons in den Frauen erfordert normalerweise einen 150 bis 300 Magnetkardiogramm-Flecken oder eine einzeln vorgeschriebene Testosteroncreme.184 , da DHEA (dehydroepiandrosterone) in Testosteron im Körper einer Frau umwandeln kann, wäre möglicherweise eine Frau mit niedrigem Testosteron in der Lage, ihren Testosteronspiegel zu erhöhen, indem sie 15 mg zu mg 25 ein Tag von DHEA nimmt, das als diätetische Ergänzung der niedrigen Kosten verfügbar ist.185

Zu viel freies Testosteron in einer Alternfrau verursacht Abdominal- Gewichtszunahme,186.187, wie ein Mangel von estradiol tut.188-191 ist möglicherweise Progesteron, 192Gewicht-neutral, obwohl irgendein ergänzender Praktikeranspruch, den er hilft, Gewichtsverlust zu erleichtern. Einige Doktoren suchen, Progesteronniveaus bis zu 15 ng/mL zu erhöhen.

Das Gesamtziel ist, einen jugendlicheren Hormonhaushalt zu erzielen, um des den Auftritt, den Gesundheitszustand und das Wohl Patienten zu verbessern. Der Gebrauch der Östrogendrogen wird in den Frauen mit Empfänger-positivem Krebs des vorhandenen Östrogens kontraindiziert.

Prüfungs-Hormon-Stoffwechselprodukte im Urin

Einige Ärzte ziehen es vor, ihrer Anfangsbioidenticalhormonverordnung mit einer umfassenden Hormonanalyse zu folgen, die an einem Urinexemplar durchgeführt wird, das in 24 Stunden gesammelt wird. Diese viel komplettere Bewertung erlaubt nicht nur Bewertung der Niveaus der Hormone in der Verordnung, aber auch, ob der Patient die Hormone in andere Östrogenstoffwechselprodukte so sicher umwandelt, wie möglich.

Diese weitere Verfolgung misst automatisch zwei Verhältnisse, die zur Einschätzung des Östrogen-bedingten Krebsrisikos wichtig sind: das „2/16 hydroxyestrogen Verhältnis,“110.193.194 und der Östrogenquotient oder „EQ,“ ist das eine mathematische Berechnung des Oestriols/estrogen+estradiol. Die weitere Verfolgung umfasst auch Niveaus von methoxyestradiol 2, von Östrogen mit starkem anti-Krebs erzeugendem Potenzial und 4 von hydroxyestrone, ein Östrogenstoffwechselprodukt mit starken pro-Krebs erzeugenden Tendenzen. Mit dieser umfassenden Bewertung kann Ihr Arzt passende Vitamine, Mineralien und botanicals genau empfehlen, um Ihr Östrogenmetabolismusprofil gegebenenfalls zu korrigieren, um die Sicherheit der Hormontherapie zu optimieren. (Ausführlichere Erklärung A des 2/16 Hydroxyl-östrogentests erscheint später in diesem Papier.)

Die umfassende Hormonbewertung umfasst auch Maß des Testosterons, des DHEA, des Progesterons und der einiger ihrer Stoffwechselprodukte und noch einmal überprüft auf beiden Hormonspiegeln und „Hormonsicherheit.“ Cortisol, Kortison, Aldosteron und andere wichtige natürliche Steroide und einige ihrer Stoffwechselprodukte werden auch gemessen. Zu Informationen über diese 24-stündige umfassende Urinprobe, Anruf 1-866-864-3027 oder Besuch www.lef.org einholen.

Warum Skeptiker noch über Oestriol betroffen sind

Basiert auf, was Sie bis jetzt gelesen haben, scheint aktuelles Oestriol , ein sicheres und optimales Antidot zu sein, Östrogen defizit zu korrigieren. Nicht jeder stimmt, jedoch zu.

Einige Doktoren sind betroffen, dass der langfristige Gebrauch möglicherweise des Oestriols Krebs risiko erhöhte. Diese Doktoren scheinen vom Beweis ahnungslos, der anzeigt, dass Oestriol möglicherweise Brustkrebsvorkommen verringert, oder von dokumentierten Methoden, um sich gegen Östrogen-bedingte Nebenwirkungen zu schützen.

Bioidentical-Progesteron gegen NichtBioidentical Progestin für die Behandlung von Wechseljahressymptomen

Anders als Zyniker, die jede mögliche Form des Östrogens als Karzinogen ansehen, hat das Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage ® die erschienenen Studien überprüft, um festzustellen, welche wirklichen Risiken möglicherweise bei der Ergänzung mit Oestriol existieren (und anderen Östrogenen).

Eine Sorge um alle Östrogene ist, dass sie Änderungen im Körper durchmachen, der diese Östrogene ergeben kann, die entweder in die pro-Krebs erzeugenden oder anti-Krebs erzeugenden Mittel kaskadieren. Die guten Nachrichten sind, dass man beeinflussen kann, ob Östrogene Aufnahme erhöhen oder verringern Krebsrisiko über ihre Diät und/oder ergänzen.

Skeptikeransicht- Oestriol ergänzung in einem Vakuum, als ob Frauen Oestriol nehmen und nichts anderes tun. Sie haben bereits umfangreiche Dokumentation gelesen über, wie natürliches Progesteron sich erheblich gegen Östrogen-bedingte Krebse schützt. Was Sie als Nächstes lesen, ist, was alle Frauen tun sollten, um Brust und anderes Krebsrisiko zu verringern (ob sie zusätzliches Östrogen nehmen).

Diese Empfehlungen basieren auf den großen Studien der menschlichen Bevölkerung, die enorme Reduzierungen im Krebsrisiko und spezifische Schutzmechanismen gegen die negativen Bahnen des Östrogens zeigen, wenn Vitamin D, Kreuzblütler, Sojabohnenöl, D-glucarate und/oder Anlagen-lignans verbraucht werden. Diese Krebsratenreduzierungen treten auch auf, wenn rotes Fleisch, fettreiche Molkerei und andere schädliche Nahrungsmittel von der Diät verringert oder beseitigt werden.

Krebsbekämpfende Nährstoffe, die Bioidentical HRT ergänzen

Kritische Bedeutung von Vitamin D

Junge Frauen (minderjähriges 30) entwickeln fast nie Brustkrebs. Während Frauen altern, sammeln ihre Zellwachstum-regelnden Gene Veränderungen an. Während unsere Körper altern, werden wir (oder im Entfernen) Schaden der Zellen und der Gewebe unserer Körper schnell in reparieren weniger tüchtig. Wenn Gene, die Zellteilung regulieren, Veränderung durchmachen, kann das Ergebnis die unbeaufsichtigte diese Zellausbreitung sein Ergebnisse in der Tumorbildung. Alternfrauen erfahren einen drastischen Aufstieg im Krebsvorkommen, selbst als ihre Östrogenniveaus absinken.

In Anwesenheit der Änderungen an den Genen, die in das Wachstum und in die starke Verbreitung von Brustgewebezellen mit einbezogen werden, kann Östrogen Krebszellausbreitung fördern. Die guten Nachrichten sind, dass die Einnahme von Vitamin D, von Kreuzblütlern und von anderen Mitteln Reparatur gen-mutationen verhindern und helfen und Krebsrisiko folglich verringern kann. Alle Frauen (einschließlich die, die jugendliche Östrogenniveaus beibehalten), sollten sich vergewissern, dass sie optimale Mengen Vitamin D und andere Mittel einnehmen, die vorteilhaft Genexpression ändern.

Wie Bioidentical-Östrogen-Progesteron vorgeschrieben ist

Vitamin D konferiert bedeutende Schutzwirkungen gegen Brustkrebs. Laboruntersuchungen haben gezeigt, dass Vitamin D Wachstum des Brustkrebses durch 1) Sperrsignale unterdrückt, die Krebszellwachstum anregen, 2), indem es Signale, die Krebszellwachstum hemmen, und 3) erhöht, indem es vorteilhaft Genregler des Zellzyklus ändert.195-198 kann dieser dreizackige Effekt von Vitamin D veränderte Zellen am Werden verhindern bösartig und Krebszelltod (Apoptosis) sogar verursachen.

Studien haben eine starke Wechselbeziehung zwischen Blutspiegeln von Vitamin D und dem Risiko des Brustkrebses gefunden. Eine Fall-Kontroll-Studie, die 1.394 postmenopausal Brustkrebspatienten mit 1.365 Kontrollen vergleicht, zeigte, dass niedrige Blutspiegel von Vitamin D erheblich mit Brustkrebsrisiko zusammenhingen. Tatsächlich hatten Frauen mit den höchsten Ständen von Vitamin D eine fast 70% Reduzierung in ihrem Risiko des Brustkrebses, verglichen mit Frauen mit den niedrigsten Niveaus des Vitamins D.199

Die ähnliche Forschung, die das Verhältnis zwischen Blutspiegeln von Vitamin D und Brustkrebsrisiko überprüft, deckte auf, dass Frauen mit Niveaus des Blutvitamins D von ungefähr 52 ng/mL ein 50% niedrigeres Risiko des Brustkrebses mit Frauen vergleichen ließen, die Niveaus des Vitamins D unter 13 ng/mL hatten.101

In einem einem Bericht wurden die Effekte der Verwaltung von 1.100 IU ein Tag von Vitamin D (mit Kalzium) in postmenopausale Frauen 1.180 ausgewertet.127 nach nur vier Jahren, war das Risiko des Entwickelns jedes möglichen Krebses 60% niedriger in der Gruppe des Vitamins D (und Kalziums), verglichen mit denen, die nur Kalzium empfingen. Die Wissenschaftler führten dann eine ausführlichere Analyse der Daten durch. Als fing das Ausschließen von Krebsen, die im ersten Jahr der Studie bestimmt wurden, die anwesende zu der Zeit Teilnehmer bereits bestehender Krebse umfasst haben würde an, Vitamin D zu nehmen, sie fand eine Verblüffungs 77% Reduzierung im Krebsvorkommen in der Gruppe, die das Vitamin D empfängt, verglichen mit Placebo.

Blutspiegel des Vitamins D über 50 ng/mL sicherzustellen ist ein entscheidender Schritt, wenn sie Krebsrisiko verringert. Verlängerung der Lebensdauer® findet, dass viele Leute 5.000 IU ein Tag des zusätzlichen Vitamins D3 und höheres fordern, diese optimalen Blutspiegel zu erzielen. Diese Dosen sind gezeigt worden, um in den Studien am Menschen effektiv und sicher zu sein.200.201 je schwereres man ist, desto zusätzlicheres Vitamin D, das sie häufig erfordern. (Anmerkung, dass Status des Vitamins D im Körper als Serum 25-hydroxyvitamin D. gemessen wird)

Kreuzblütler schützen sich gegen Östrogen-Stoffwechselprodukte der Tumor-starken Vermehrung

Wissenschaftler haben Mittel in den Kreuzblütlern identifiziert (Brokkoli, Blumenkohl, Rosenkohl, Kohl, Kohl) die speziell gefährliche Zerfallsprodukte des Östrogens neutralisieren, die Krebswachstum fördern.104.202 Kreuzblütlermittel helfen auch, die vielen Karzinogene zu neutralisieren, die wir unvermeidlich jedem Tag ausgesetzt werden.106-109,203 wird eins der beste studierten Kreuzblütlermittel indole-3-carbinol ( I3C) genannt. Die Frauen, die suchen, jugendlichen Hormonhaushalt wieder herzustellen, sollten sich vergewissern, genügend I3C zu erreichen von ihrer Diät oder indem sie standardisierte Ergänzungen nehmen. Der Grund für dieses ist, dass I3C Niveaus eines Krebs-schützenden Östrogenstoffwechselprodukts (2-hydroxyestrone)erhöht, bei der Aufhebung eines gefährlichen Östrogenstoffwechselprodukts (16-alpha-hydroxyestrone) das Brust und andere Krebse fördert.193,194

Um die kritische Bedeutung von indole-3-carbinol ( I3C) hervorzuheben, verstehen Sie bitte dass alternde Frauen noch Östrogen produzieren. Das ganzes Östrogen in den Körpern der Frauen (beide endogen produziert und zusätzlich) kann zwei metabolischen hauptsächlichbahnen im Körper folgen. Wenn Östrogen in 16-alpha-hydroxyestrone umgewandelt wird, dann wird das Risiko der Brust und anderer Krebse erhöht. Wenn andererseits, das Östrogen in 2-hydroxyestrone umgewandelt wird, dann wird das Risiko für Brust und andere Krebse verringert.204,205

I3C kann bereitwillig erreicht werden, indem man viele Kreuzblütler isst und/oder I3C in der Form der diätetischen Ergänzung nimmt.

Um die Theorie zu bestätigen die bestimmte Östrogenstoffwechselprodukte zu Krebs beitragen können, analysierten Forscher die Daten, die von über Italienerinnen 10.000 in mehr als fünf Jahren erfasst wurden. Das Ziel war, zu bestimmen, wie diätetische und hormonale Faktoren Brustkrebsrisiko beeinflussen. Sie fanden, dass unter premenopausal Frauen, höhere Niveaus von 2-hydroxyestrone mit Schutz gegen Brustkrebs verbunden waren.204 dieses findene selbe ist in den zusätzlichen Studien von verschiedenen Bevölkerungen gezeigt worden.206,207

Das giftige Östrogenstoffwechselprodukt 16-alpha-hydroxyestrone tritt als ein Brusttumorförderer auf.110 durch Kontrast, weist das Östrogen, das über die Bahn 2-hydroxyestrone umgewandelt wird, nicht nachteilige estrogenic Tätigkeit im Brustgewebe auf.110 zusätzlich, wird eine Form dieses weniger aktiven Östrogenstoffwechselprodukts geglaubt, um die Bildung von den Blutgefäßen zu verhindern, die notwendig sind, wachsende Krebse einzuziehen und so hilft, Tumorwachstum festzunehmen.208

Kreuzblütlermittel (wie I3C) sind in Verschiebungsöstrogenmetabolismus zur nützlicheren Bahn effektiv, so verringern Niveaus giftigen 16-alpha-hydroxyestrone und erhöhen Niveaus schützenden hydroxyestrone 2.110-112,205

Diese nützliche Modulation des Östrogens ist mit verringertem Risiko der Brust und anderer Krebse, einschließlich zervikales und Kopf-Hals-Karzinome verbunden.106.204.205 Kreuzblütlermittel spielen folglich eine wichtige Rolle in kämpfendem Krebs. Um zu veranschaulichen, dokumentierte die Forschung, die am Universität von Kalifornien, Berkeley geleitet wurde dass I3C im Verbindung mit dem anti-estrogenic chemotherapeutischen Mittel Tamoxifen das Wachstum von menschlichen Brustkrebszellen durch ein Verblüffungs90% hemmte.209

Interessant bestimmte eine Probenstudie, die am Nationalen Krebsinstitut durchgeführt wurde, dass I3C 80 anderen natürlichen Substanzen hinsichtlich des krebsbekämpfenden Potenzials überlegen war.210

Fortsetzung auf Seite 5 von 6