Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Dezember 2010
In den Nachrichten

Mechanismus gefunden für Fettsäuren Omega-3, wenn Entzündung gesenkt wird

Mechanismus gefunden für Fettsäuren Omega-3, wenn Entzündung gesenkt wird

Ein Artikel veröffentlichte in den Zell berichten, welche die Entdeckung eines Mechanismus durch Fettsäuren omega-3 verwendete, wenn sie Insulinresistenz und chronisches inflammation.* verringerte

Neue Forschung deckte auf, dass Mitglieder einer Familie der Signalisierenmoleküle, die als G Protein-verbundene Empfänger bekannt sind, auf freie Fettsäuren reagieren. Unter Verwendung der Zellkulturen fanden Jerrold Olefsky, MD und Kollegen, dass Belastung durch Fettsäuren omega-3 einen dieser Empfänger aktiviert. Der Empfänger, bekannt als GPR120, ist auf Makrophagen in den Fettzellen und, wenn er aktiviert wird, verhindert, dass die Makrophagen Entzündung verursachen.

Die Forscher verglichen die Effekte von Diäten ergänzt mit den omega-3 Fettsäuren EPA und DHA in den Mäusen, die gezüchtet wurden, um den Empfänger GPR120 und die normalen Mäuse zu ermangeln. Vor dem Empfangen von EPA und von DHA, empfingen beide Gruppen Tiere fettreiche Diäten, um Insulinresistenz zu verursachen. Während die normalen Mäuse erhöhte Insulinempfindlichkeit erfuhren und Entzündung nach Ergänzung omega-3 verringerten, die Mäuse, die den Empfänger fördern nicht können ermangeln.

Die Anmerkung des Herausgebers: Dr. Olefsky merkte, dass ihre Arbeit „vorschlägt eine mögliche Weise zur Behandlung der ernsten Probleme der Entzündung in der Korpulenz und in den Bedingungen wie Diabetes, Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankung durch einfache diätetische Ergänzung.“

— D. Färbung

Hinweis

* Zelle. 2010 am 3. September; 142(5): 687-98.

Ergänzung des Vitamin-B6 senkt Entzündung bei Patienten der rheumatoiden Arthritis

Die europäische Zeitschrift der klinischen Nahrung berichtete über einen Versuch, der von den Forschern in Taiwan geleitet wurde, das einen entzündungshemmenden Nutzen für Ergänzung des Vitamins B6 in der rheumatoiden Arthritis patients.* fand

Dr. Y-C Huang von Chung Shan Medical University in Taichung und von Kollegen randomisierte 35 Erwachsene mit rheumatoider Arthritis, um die Folsäure 5 Milligramme oder die 5-Milligramm-Folsäure plus das 100-Milligramm-Vitamin B6 für 12 Wochen pro Tag zu empfangen. Die Blutproben, die von den Themen am Anfang und Ende der Studie erhalten wurden, wurden analysiert auf Plasmapyridoxal 5' - Phosphat (die aktive Form des Vitamins B6), Serumfolat und die Faktoren, die in Entzündung, einschließlich C-reaktives Protein, Erythrozytsedimentbildungsrate, interleukin-6 und Tumornekrosenfaktoralpha (TNF-α) mit einbezogen wurden.

Am Ende der zwölf Wochen, wurden interleukin-6 und TNF- unter denen verringert, die zusätzliches Vitamin B6 empfingen. Höhere Niveaus des Plasmas interleukin-6 hingen mit verringerten Niveaus von Plasmapyridoxal 5' - Phosphat zusammen.

Die Anmerkung des Herausgebers: Die Autoren schreiben, dass ihre Ergebnisse „zur Verfügung stellen wertvolle Stammdaten für klinische Praxis hinsichtlich der möglichen sinnvollen Verwendung des Vitamins B6, entzündliche Antwort bei Patienten der rheumatoiden Arthritis zu unterdrücken.“

— D. Färbung

Hinweis

* Eur J Clin Nutr. Sept 2010; 64(9): 1007-13.

B-Vitamin ergänzt langsamen Brain Atrophy bei kognitiv gehinderten Patienten

B-Vitamin ergänzt langsamen Brain Atrophy bei kognitiv gehinderten Patienten

Die Ergebnisse eines Versuches, der in der Zeitschrift PLoS MAN berichtet wurde, deckten auf, dass Männer und Frauen mit milder kognitiver Beeinträchtigung, die mit Vitamin B6 ergänzt wurden, Vitamin B12 und Folsäure eine Reduzierung in der Rate der Gehirnatrophie verglichen mit denen erfuhren, die ein placebo.* empfingen

Forscher bei University of Oxford randomisierten 168 Themen, um Magnetkardiogramm 20 mg des Vitamins B6 pro Tag zu empfangen, 500 des Vitamins B12 und Magnetkardiogramm 800 der Folsäure für 24 Monate.

Die altersmäßig angepasste Rate der Gehirnatrophie pro Jahr war 29,6% weniger und Homocysteinniveaus waren 31,7% niedriger Ende des Versuches in der aktiven Behandlungsgruppe, die mit der Placebogruppe verglichen wurde. Unter denen, die die Vitamine empfingen und deren Grundlinienhomocysteinniveaus zu dem Spitzen-25% gehörten, trat eine 53% Reduzierung in der Rate der Atrophie verglichen mit der Placebogruppe auf.

Die Anmerkung des Herausgebers: Die Autoren erwähnen, dass, während erhöhtes Homocystein eine unmittelbare Ursache der Gehirnatrophie sein könnte, die in der Studie beobachtet wurde, es möglicherweise abwechselnd das Ergebnis der verringerten Niveaus des Folats, des Vitamins B6 und des Vitamins B12 ist, wenn das erhöhte Homocystein nur als Markierung dient, dieser Unzulänglichkeit.

— D. Färbung

Hinweis

* PLoS eins. 2010 am 8. September; 5(9): e12244.

SAUBER, GRÜN U. MAGER
Durch Dr. Walter Crinnion

Lassen Sie das Gewicht in 30 Tage fallen

Lassen Sie das Gewicht in 30 Tage fallen

Als beschließend, den Planeten zu retten oder Ihr Leben zu retten wählen, würden die meisten Leute die letzteren. Jedoch das Buch sauber, grün u. mager (Wiley, 2010) durch Dr. Walter Crinnion, Angebote Sie eine Weise, beide zu tun. Crinnion ist eine von Amerikas vordersten Behörden auf Umweltmedizin und dem Direktor des Umweltmedizin-Kompetenzzentrums am Südwestcollege von Naturopathic-Medizin in Arizona. In seinen Wörtern ist die Strategie für dieses Buch ein einfaches: „Stoppen Sie neue Giftstoffe vom Kommen in den Körper und erhalten Sie angesammelte Giftstoffe aus dem Körper heraus.“

Er breitet einen Plan während des Buches aus, um diese Ziele auf vier einfache Arten zu erreichen:

  1. Räumen Sie Ihre Diät auf.
  2. Räumen Sie Ihre familiäre Umgebung auf.
  3. Verwenden Sie Giftstoff-kämpfende Ergänzungen.
  4. Verbessern Sie Beseitigung.

Mit diesen vier Schritten während der Seiten von sauberem , grün aus u. mager, arbeitten Leser werden behandelt zu den breiten Bürstenkonzepten wie der Vermeidung von reagierenden Nahrungsmitteln wie Weizen, Zucker und Molkerei, die allgemein Probleme, zu den spezifischeren Strategien veranlassen, um Chemikalien zu vermeiden, wie denen Plastikhülle das sicherste ist, zu bedecken Ihre Nahrung mit (es ist eine Trickfrage-d, die beste Wahl, sie nie zu benutzen ist, aber, wenn Sie müssen, GebrauchsWachspapier).

Das Buch wird in drei Teile unterteilt und fängt mit „erstem Teil an: Verständnis und Giftstoffe überwindend.“ Dieses Teil wird eingeweiht, Ihnen beibringend, wie man Ihre giftige Belastung verringert, und es steigt in Tiefe ein, zu erklären, was die „Giftstoff-fette“ Verbindung genannt wird. Leser finden möglicherweise diesen Abschnitt zu stören, wenn sie lernen, wie leicht Sachen wie erhöhte Belastung durch Schädlingsbekämpfungsmittel zu die Vergiftung, Gewichtszunahme und erhöhtes Risiko der Herzkrankheit, der Lebererkrankung und des Krebses führen können.

Der Teil zwei des Buches erklärt die saubere, grüne Diät, was Sie, um ihm zu folgen und welche loswerden müssen Ergänzungen in Bekämpfungskrankheit und in der Reinigung Ihres Körpers am effektivsten sind. Die Liste von Crinnions Giftstoff-kämpfenden Nährstoffen mit einer Überschrift versehend, seien Sie Ergänzungen, dass die meisten Verlängerung der Lebensdauer Magazine®- Leser mit vertraut sind: Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B6, Magnesium, Alpha-lipoic Säure, N-Acetylcystein und Selen.

Um Lesern zu helfen die Informationen auszunützen, die in die ersten zwei drittel des Buches verteilt werden, breitet der Teil drei einen Plan aus damit Leser folgen um zu leben ein sauberes, grünes u. mageres Leben. Dieses schließt einen vierwöchigen Plan ein, um zu folgen sowie gesunde Rezepte und ein vierzehn-tägiger Menüplan der Mahlzeit-durchmahlzeit.

Sauber, grün u. ist eine Augeöffnung las mager, die den Schleier auf den Giftstoffen anhebt, die uns jeden Tag umgeben. Nach dem Abschluss dieses Buches, wird Ihre Perspektive auf täglichen Gegenständen, von den Mikrowelle-sicheren Schüsseln, zum Cologne, ohne Zweifel… geändert, aber also werden Sie Ihr Leben, für das bessere.