Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Februar 2010
Berichte

Optimale Prostataverteidigung erfordert eine multimodale Strategie


Durch Julius Goepp MD
Optimale Prostataverteidigung

Als Alternmann sind- Ihre Chancen des Erleidens der gutartigen Prostata erweiterung (BPH) und/oder des Prostata krebses außerordentlich hoch.

BPH betrübt 50% von Männern im Laufe ihrer Leben.1,2 an den fortgeschrittenen Stadien, kann BPH den urethralen Kanal fast vollständig versperren und zu einen Wirt von niedrigeren Harntraktsymptomen führen.3,4

Prostatakrebs bleibt die zweite führende Ursache des Krebstodes in den Männern und im Jahre 2008 macht mehr als 28.000 Todesfälle und 186.000 neue Kästen allein aus.5

Dieser Artikel wiederholt acht klinisch gestützte Interventionen mit hervorragenden Unfallberichten, um Prostatagesundheit zu schützen.

Sah Palmetto Front Line Defense!

Vorbei über 2 Million Männern in den Vereinigten Staaten, Sägepalme ( Serenoa repens) bleibt der Frontliniekämpfer in der natürlichen Prostataverteidigung, mit einem erheblichen Körper der klinischen Untersuchung und der Unterstützung verwendet.6 Auszüge von den reifen roten Beeren der Anlage sind in den bioactive Anlage-ansässigen Mitteln, einschließlich Beta Sitosterol und einen Wirt von wesentlichen freien Fettsäuren reich.7-9

Die natürlichen Bestandteile in der Sägepalme fördern die Prostata auf einige in Verbindung stehende Arten. Sie hemmen Enzyme, die Testosteron in dihydrotestosterone (DHT) umwandeln,10 ein Hormon, das möglicherweise erhöht Prostatawachstum und Krebs fördert.11, die sie an DHT-Empfänger auf Prostatazellen binden, mögliche negative Auswirkung weiteren reduzierenden DHTS.10 und sie blockieren Sie bestimmte Übermittler, die niedrigere Harntraktsymptome verschlimmern können.10,12,13

Diese mehrfachen Mechanismen erklären die therapeutischen Effekte der Sägepalme, wenn sie BPH handhaben. In einer Zusammenfassung von 18 klinischen Studien, die 2.939 Männer mit einbeziehen, misst Sägepalme verminderte niedrigere Harntraktsymptome (LUTS) und Urinfluß effektiv als Placebo.14 die gleiche Analyse zeigten auch, dass die Männer, die Sägepalme nehmen, erheblich weniger Wasserlassene Nachtzeit hatten (Nocturia). Die Analyse zeigte auch zusätzlichen Nutzen an, indem sie Sägepalme mit anderen phytonutrient Auszügen, einschließlich Nessel wurzel und Barke des afrikanischen Pflaumenbaum Pygeum- africanum kombinierte.

Wenn gesetztes Kopf-an-Kopf- gegen verschreibungspflichtige Medikamente finasteride ( Proscar®) und tamsulosin ( Flomax®) mögen, war Sägepalme, wie effektiv, wenn sie urinausscheidende Symptomergebnisse und urinausscheidende Strömungsgeschwindigkeiten der Spitze verbesserte.6,15,16 sogar vom größeren Interesse, erfuhren die Männer, die Sägepalme gegeben wurden, ein niedrigeres Vorkommen der verbundenen sexuellen Funktionsstörung, die mit jenen gegebenen pharmazeutischen Produkten verglichen wurde!15

Tatsächlich sind wenige nachteilige Wirkungen überhaupt mit Sägepalmeauszug bestätigt worden.17

Was Sie kennen müssen: Prostataverteidigung
  • Prostataverteidigung
    Klicken zur Ansicht
    Nachteilige Prostatazustände beeinflussen mindestens Hälfte aller Männer nach dem Alter von 50, und 1 in 6 Männern wird mit Prostatakrebs während sein die so viele Lebenszeit-Forderung wie 28.000 Leben jedes Jahr in den Vereinigten Staaten bestimmt.

  • Technologische Fortschritte in den Extraktionstechniken optimieren den bereits weithin bekannten Nutzen von Sägepalmeauszügen.
  • Sägepalmeauszüge kämpfen vielleicht BPH und Prostatakrebs, indem sie direkt Hormonumwandlung im Prostatagewebe blockieren und indem sie Ausdruck von Genen ändern, die zur Krebsentwicklung beitragen.
  • Eine verschiedene Reihe ergänzende, natürliche Interventionen funktionieren über mehrfachen Bahnen, um Prostatakrankheiten in jedem Stadium in ihrer Entwicklung zu stören.
  • allein und in der Kombination, können sie wie pharmazeutische Produkte ohne unerwünschteNebenwirkungen , einschließlich sexuelle Funktionsstörung so effektiv sein.

Der Komplex von Anlage-ansässigen Chemikalien (phytosterols) in der Sägepalmebeere ist gezeigt worden, um einen unterdrückenden Effekt auf Prostatakrebszellen auszuüben. Das hohe Beta Sitosterol der Sägepalme Inhalt-entlang mit anderen Bestandteilen innerhalb seines Phytosterins komplex-hemmen Prostatakrebszellproliferation, indem es selektiv Zellwachstum festnimmt und programmierten Zelltod ( Apoptosis) verursacht.9,18,19 die Carotinoide, die in der Sägepalme fungieren enthalten werden auch, mit diesem Phytosterinkomplex, um Krebszellmembranen und langsames Tumorwachstum in Angriff zu nehmen.8,19,20 trotz dieser eindrucksvollen Ergebnisse, sollte Sägepalme nicht gelten als eine Erstbehandlung für Prostatakrebs.

Die ergänzende Energie der Nessel-Wurzel

In den zahlreichen Studien ist die Wurzel der stechenden Nessel (Urtica dioica ) gezeigt worden, um vorteilhafte Effekte auf Prostatagesundheit auszuüben, die die der Sägepalme ergänzen. Stechende Nessel scheint, Hormontätigkeit im Prostatagewebe zu modulieren. Es besitzt auch starkes entzündungshemmendes und antibiotisch Effekt-mit sehr niedriger Giftigkeit.24,25 weitere Untersuchungen an Tieren zeigen seine Fähigkeit an, Prostatagewebewachstum einzuschränken.26

Die ergänzende Energie der Nessel-Wurzel

Kontrollierte klinische Forschung hat die Macht des Nesselauszuges gezeigt, den Effekten der gutartigen Prostatahypertrophie (BPH) zu widersprechen und sogar aufzuheben. In einer doppelblinden, Placebo-kontrollierten Studie von 558 Patienten mit BPH, Nesselauszug verbesserte LUTS durch 81%, verglichen mit gerade 16% von Kontrollen.27 erhöhte es auch erheblich HöchsturinStrömungsgeschwindigkeiten comparedwith Placebo.

Wenn er mit Sägepalme kombiniert wird, zeigt Nesselwurzelauszug sogar eindrucksvolle Effekte auf BPH an. Eine große Studie fand, dass die Kombination wie das Droge finasteride (Proscar®) an der Verringerung von Symptomergebnissen und an der Erhöhung des Urinflusses so effektiv war, aber weit produziert weniger unerwünschten Zwischenfällen.28 andere Studien haben die überlegene Leistung der Kombination über Placebo in den Versuchen gezeigt, die bis 96 Woche-mit praktisch keinen Nebenwirkungen dauern.29

Nesselwurzelauszug kämpft möglicherweise auch Prostatakrebs und verringert Krebszellproliferation, ohne normales Gewebe zu beeinflussen.30 blockiert es die Enzyme, die Krebszellen für schnellen Umsatz benötigen.31 die lectins in den Nesselwurzelauszugproteinen mit einbezogen in Zellanerkennunganzeige eine Präferenz für Krebszellen über den gesunden, die Fähigkeit der Nesselwurzel erhöhend, bösartige Zellen in Angriff zu nehmen und Produktion des Krebs-Aufhebungscytokine interleukin-2 (IL-2) zu verursachen.32 wie mit Sägepalme, ist Nesselwurzelauszug allein nicht genug effektiv, als heilende Behandlung für Prostatakrebs verwendet zu werden.

Neue Technologie konserviert die Bioactive Mittel der Sägepalme
Die rauen chemischen Prozesse und die Unterdrucktechniken, die, die bioactive Bestandteile der Sägepalmebeere zu extrahieren zerstören häufig benutzt sind paradoxerweise, viele von ihnen. Eine moderne Hochdruck-CO2-Fördertechnik ist, die intakt einen weit größeren Anteil der Sägepalme nützlich liefert, Mittel des hohen Molekulargewichts entwickelt worden. Das Ergebnis ist ein Carotinoid-reicher Auszug, der am nähsten die Zusammensetzung von den reifen Sägepalmebeeren reflektiert, die mit typischen Sägepalmeauszügen verglichen werden. Carotinoide haben Schutzwirkungen gegen variousprostate Störungen gezeigt.21-23

Starke Verhinderung mit Flachs und Norwegen-Fichte Lignans

Anlagen entwickelten lignans , um gegen Krankheit zu verteidigen. Während es geschieht, wird ihr Gesundheit-Förderungsnutzen an uns weitergeleitet, wenn er eingenommen wird.33 Resident- Bakterien in unserem Doppelpunkt wandeln diese Anlagen-lignans in das Säugetier- lignan enterolactone, ein phytoestrogen um, das gezeigt worden ist, um zahlreiche Krebse zu unterdrücken, besonders Hormon-abhängig Art-einschließlich Prostata und Brustkrebs.34-36 hilft möglicherweise Lignans vom Flachs, von Norwegen- Fichte (Picea abies) und von anderen Quellen, BPH und Prostatakrebs zu verhindern.

Neue Studien haben aufgedeckt, dass lignan Auszug des Leinsamen Verbesserungen in LUTS und in der Lebensqualität produziert, bei Plasma cholesterin- und -glukosekonzentrationen auch senken.37,38

Der Beweis für ihre vorbeugende Energie gegen Prostatakrebs ist- gleichmäßig unwiderstehlich. Die Nahrungsmittel, die in den Anlagen-lignans hoch sind, sind mit niedrigerem Prostatakrebsrisiko verbunden.39 Enterolactone, das von den diätetischen Anlagen-lignans abgeleitet wird, ist gezeigt worden, um Apoptosis (Zelltod) in kultivierten menschlichen Prostatazellen zu verursachen.40,41 in einer klinischen Einstellung, nährt der Samen-ergänzte Flachs erzeugte vorteilhafte Reduzierungen in der Rate der Tumorstarken verbreitung in den Männern mit Prostatakrebs in nur 30 Tage.42 Lignans, das von der Norwegen-Fichte abgeleitet wird, haben starke krebsbekämpfende Effekte in einem Tiermodell menschlichen Prostatakrebses, einschließlich kleineres Tumorvolumen und erhöhten Apoptosis gezeigt.43

Neuer Boswellia-Auszug

Ein neuer Auszug von Boswellia serrata, alias vom indischen Weihrauch, hat Potenzial im Prostatagesundheitsschutz gezeigt.44 tritt es als ein starkes Hemmnis 5-lipoxygenase auf. Das Lipoxygenase des Enzyms 5 (5-LOX) fügt zahlreiche nachteilige Wirkungen45 zu, die in der Prostatakrebsentwicklung impliziert worden sind. Boswelliaauszug auch moduliert vorteilhaft die Genexpression und stark unterdrückt Produktion von den pro-entzündlichen cytokines, die in BPH und in Prostata krebs mit einbezogen werden.46,47 die entzündungshemmenden Effekte von Boswelliaauszügen sind in menschlichen Studien demonstriert worden,48 es eine attraktive Komponente von BPH-Verhinderung machend.

Die weitere Forschung zeigt an, dass Boswellia in Kontrollestarker verbreitung von Prostatakrebszellen besonders effektiv ist. Hemmnisse von 5-LOX verursachen Apoptosis in den Prostatakrebszellen durch die passend-genannten „Todesrezeptoren“ dieser Triggerkrebszellselbstmord.49,50 dieser Auszug blockiert auch Prostatakrebswachstum und -starke Verbreitung in den Zellkulturen.51 diese Effekte sind im Teil zu seiner Fähigkeit, die Androgenempfänger zu verringern passend, die viele Prostatakrebse erfordern zu überleben.52 Boswelliaauszüge hemmen auch das Schiffwachstum des frischen Bluts (Angiogenesis) und berauben bösartige Gewebe die Nährstoffe und den Sauerstoff, die sie metastasize müssen.53

Sägepalmeauszug ist eins einiger natürlicher Mittel mit klinisch nachgewiesenem Wert, wenn er Symptome von BPH und von Risikofaktoren für Prostatakrebs verringert.

Pygeum Africanum

Die Barke des afrikanischen Pflaumenbaums, Pygeum-africanum, enthält starke Mittel, die die Gesundheit des Prostata- und Blasengewebes stützen.54 Pygeum-Auszüge waren gegen BPH in den zahlreichen offenen und Placebo-kontrollierten Studien in den neunziger Jahren nachgewiesenes effektives, und pygeum wird jetzt in Europa als therapeutische Standardwahl erkannt.55 Pygeum und Beta Sitosterol in den Dosen von mg 50-100 verbessern zweimal täglich niedrigere Harntraktsymptome und erhöhen erheblich UrinStrömungsgeschwindigkeiten, bei der Verringerung des Resturinvolumens in der Blase, die zu Harnwegsinfektionen führen kann.56-59

Die ergänzende Energie der Nessel-Wurzel

Pygeum-Auszüge scheinen auch, die sexuelle Funktionsstörung auszugleichen, die häufig BPH und Ergebnisse in der Gesamtverbesserung in der Lebensqualität begleitet.60 ein einzigartiger Modus der Aktion scheint, zu sein, dass pygeum Auszüge wirklich starke Verbreitung des Muskels und des faserartigen Gewebes in der Prostata hemmen, die helfen, zu BPH an erster Stelle beizutragen.61,62 nachteilige Wirkungen, die mit pygeum verbunden sind, sind selten und, 63mild, obwohl irgendein gastro-intestinales Umkippen berichtet worden ist.

Zahlreiche Studien sind vor kurzem aufgetaucht, Krebs-kämpfendes Potenzial der pygeums demonstrierend Prostata. Pygeum-Auszüge blockieren die männlichen Empfänger des Hormons (Androgen ), die Prostatakrebszellen benötigen, um vorwärtszukommen.64 wie mit den anderen chemoprotective Mitteln, die in diesem Artikel wiederholt werden, ist pygeum gezeigt worden, um Krebszellwachstum und -starke Verbreitung zu hemmen, bei der Stimulierung des gewünschten Apoptosis (programmierter Tod von Krebszellen).65 und die Androgen-blockierenden Bestandteile der pygeums verringern der Krebszellen, die, um das gesunde Prostatagewebe einzudringen möglich sind und verringern Verbreitung von gefährlichen Tumoren.66

Neues Blumen-Blütenstaub-Mittel

In zwei Jahrzehnten der Forschung haben bestätigt, dass ein spezifisches Mittel von Blumen blütenstaub, genannt cernitin, einzigartige Effekte auf Prostatagewebe besitzt.67-70 entspannt sich es bestimmte Gewebe des glatten Muskels im Harntrakt,71 die niedrigeren Harntraktsymptome folglich möglicherweise vermindernd, die mit BPH verbunden sind. Es ist gezeigt worden, um Symptome der Blasenbehinderung in den Männern mit BPH erheblich zu vermindern, bei der Verringerung des Resturinvolumens und -Schrumpfung die Größe der Prostata selbst.67 eine Großstudie fanden cernitin bearbeitet sowie sechs verschreibungspflichtige Medikamente allgemein verwendet für BPH.72

Cernitin verringerte erheblich entzündliche cytokines und Gewebeentzündung in einem Rattenmodell der nicht bakteriellen Prostatitis, ein schmerzlicher chronischer Zustand, der viele Männer betrübt.73 dieses übertragen möglicherweise es ein idealer Kandidat für das Management von BPH und für eine Komplikation der chronischen Prostatitis genannt chronisches Becken- Schmerzsyndrom, das schwieriges geprüft hat, mit Standardmedikation zu behandeln.74,75

2009 zeigte ein Multicenter, randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte Studie, dass cernitin erheblich Maße Schmerz und Lebensqualität in den Männern mit Prostatitis der Kategorie III/chronischem Becken- Schmerzsyndrom verbesserte, für die eine überwiegende Zustand keine standardisierte Behandlung existiert. Gesamtprostatitissymptomergebnissen wurden auch erheblich verglichen mit Placebo, ohne bedeutende Nebenwirkungen verringert.76 höhere Dosen cernitin scheinen, schnellere Entlastung von Symptomen zur Verfügung zu stellen.77

Symptome der gutartigen Prostatahypertrophie
  • Urinausscheidende Unschlüssigkeit
  • Urinausscheidendes Zurückhalten
  • Schmerzhafter Harndrang
  • Häufiges Wasserlassenes
  • Harnwegsinfektionen
  • Stoßfunktionsstörung

Fortsetzung auf Seite 2 von 2