Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Februar 2010
Wie wir es sehen

Genießen Sie Nutzen der Kalorien-Beschränkung ohne chronischen Hunger


Durch William Faloon
William Faloon
William Faloon

Die bedeutendste Antialternentdeckung in der Geschichte wurde 1935 gemacht. In diesem Jahr zogen Ratten eine eingeschränkte Diät der Kalorie erzielte radikal-ausgedehnte Durchschnitt- und Höchstlaufzeitspannen, zusammen mit einem verzögerten Anfang von altersbedingten Krankheiten ein.1

Seit vor findenes dieses 75 Jahren veröffentlicht wurde, haben Dutzende Experimente in den Säugetieren validiert, dass Unterernährung ohne Unterernährung profunde Antialtern effekte verursacht.2-10 tun nicht nur Kalorie eingeschränkte Liveviel längere der Tiere, aber sie bleiben weit gesünder als normal-eingezogene Kontrollen.

Als eine Gruppe Menschen eine eingeschränkte Diät der ähnlichen Kalorie verbrauchte, sanken ihre herkömmlichen Blutmarkierungen des Alterns (überschüssige Glukose, des Cholesterins, der Triglyzeride, LDL) zu vielem untergeordnete ab.11,12

In bedeutendsten bis jetzt finden, wurden zwei Gruppen Rhesusaffen für zwanzig Jahre studiert. Die Gruppe, die auf eine gemäßigt eingeschränkte Diät gesetzt wurde, verringerte ihr Vorkommen der altersbedingten Krankheit durch einen Faktor von drei! Krebse und Herz-Kreislauf-Erkrankung waren kleiner als halb in der mäßige Kalorie eingeschränkten Gruppe, die mit Kontrollen verglichen wurde. Keine der mäßigen Kalorie schränkten Gruppe entwickelten Diabetes ein oder hinderten Glukosetoleranz, trotz einer normalerweise hohen Prävalenz in diesen Affen. Interessantes finden gezeigt, dass Gemäßigte kalorienreduzierung Gehirnvolumen in bestimmten Regionen konservierte.Altern des Normal 13 wird von der Gehirnschrumpfung begleitet, während Neuronen verloren sind.

Genießen Sie Nutzen der Kalorien-Beschränkung ohne chronischen Hunger

Diese Frage des Lebens Extension® wird der Lieferung von praktischen Wahlen , um viele der nützlichen Effekte der Kalorienbeschränkung zu erreichen eingeweiht. Unser Ziel ist zu helfen, die vorteilhaften Änderungen in den Körpern unsere Mitglieder zu verursachen, die möglicherweise für die bemerkenswerten Alter-Verzögerungsund Krankheit-schützenden Effekte der verringerten Kalorienaufnahme verantwortlich sind.

Eine Zeit, persönliche Verpflichtungen einzugehen

Nach dem Ablesen dieses Artikels, hoffe ich, dass jedes von Ihnen einige der überschüssigen Kalorien verringert, die Sie jeden Tag einnehmen. Ich kann fast versprechen, dass, wenn Sie es Recht tun, Sie nie diesen Alter-Beschleunigungszucker und Fette des Überschusses verfehlen. Selbst wenn Sie nicht imstande sind, eine einzelne Kalorie zu schneiden, werden wir zeigen, wie Sie nichtsdestoweniger fördern können.

Eine Studie von denen, die Jahresvorsätze machen, zeigte, dass 46% nach sechs Monaten konform sind.14 während dieser Jahreszeit, wenn Leute ein gesünderes und längeres Leben anstreben, glaube ich, dass die meisten von Ihnen folgen, mit, mindestens etwas überschüssige Nahrungsaufnahme zu verringern.

Alle wir essen zu viel

Kalorie-dichte giftige Nahrungsmittel sind reichlich, billig und schwer annonciert. Es ist kein Wunder, dem so viele Kinder und Erwachsenen weit mehr als essen, was ihre Körper fordern.

Überschüssige Kalorienaufnahme veranlaßt unseren Blutstrom, mit Glukose, Insulin, Cholesterin, Fett, Homocystein und anderen pro-entzündlichen Veranlassern „chronisch aufgeblasen zu werden“. Hartnäckige Blutstrom überlastung bereitet uns zu Krebs, zum Anschlag, zum Herzinfarkt, zur Altersschwäche, zur schmerzlichen Entzündung und zu praktisch jedem anderen altersbedingten Unbehagen vor.15-27

Das Verbrauchen überschüssigen von Kalorien verkürzt unsere durchschnittliche Lebensdauer, indem es die Entwicklung von altersbedingten Krankheiten erleichtert, die uns vom Erreichen der gesunden Langlebigkeit ausschließen.

Überbedarf von Kalorien hat einen anderen heimtückischen Effekt. Viele Wissenschaftler glauben, dass unsere Lebensdauer in großem Maße durch Gene gesteuert wird, die unsere Körper programmieren, in einem jugendlich-gesunden Zustand zu arbeiten. Wenn wir überschüssige Kalorien verbrauchen, veranlassen wir einige dieser Gene, sich gegen uns zu wenden und zur beschleunigten Alterung und zum Tod beizutragen.

Wenn wir die Menge und/oder die Effekte von eingenommenen Kalorien verringern, ist das Ergebnis ein vorteilhafteres Genexpressionsprofil. Solch ein positiver Effekt hilft uns, zu leben längere, gesündere Leben.

Die Auswirkung von eingenommenen Kalorien zu steuern wird eine wesentliche Komponente eines wissenschaftlich fundiert Langlebigkeitsprogramms, während überschüssige Kalorienbelichtung Lebensdauer verringert, indem sie Risiko der degenerativen Erkrankung erhöht und Altern beschleunigt.

So, nun da Sie verstehen, dass die meisten uns zu viel essen, lassen Sie uns sprechen über praktische Ansätze zum Handeln etwas über es.

Verringern Sie die Anzahl von Kalorien, die Sie absorbieren

Verringern Sie die Anzahl von Kalorien, die Sie absorbieren

Die gegessenen Nahrungsmittel müssen durch verdauungsfördernde Enzyme zuerst aufgegliedert werden, bevor sie in unseren Blutstrom absorbiert werden. Nahrungsfette zum Beispiel werden durch Lipase enzyme im Magen und in den Dünndärmen aufgegliedert. Das Nehmen 120 von mg des Lipase-inhibierenden Droge orlistat vor Mahlzeiten verringert Nahrungsfettabsorption um 30%.28

Polyphenole des grünen und schwarzen Tees hemmen auch Lipase und so ermöglichen einem, mehr Kalorien zu essen, ohne alle Fette zu absorbieren.29,30 tatsächlich, als Theaflavine vom schwarzen Tee zu den Ratten verwaltet wurden, es eine unmittelbare Unterdrückung (des nach dem Essen) Triglyzeridaufzugs der Nachmahlzeit im Blut gab. Die Wissenschaftler schrieben diese Ergebnisse der „Hemmung der pankreatischen Lipasetätigkeit.“ zu30

Sie dächten möglicherweise, dass eine Droge orlistat mögen, das Fettabsorption um 30% würde verursachen bedeutenden Gewichts verlust verringert. Die harte Realität ist, dass Studienthemen ihre Nahrungsfettaufnahme verringern und orlistat nehmen müssen, um gerade 20,5 Pfund in einem Jahr zu verlieren. Diese Daten decken den erschreckenden Grad auf, zu dem die meisten uns zu viel essen.31 das heißt, selbst wenn Nahrungsfett absorption um 30% verringert wird, lassen wir noch zu viele fetten Kalorien ein.

Studien zeigen, dass in Erwiderung auf Verbrauch von Polyphenolen des grünen oder schwarzen Tees (oder von orlistat), erhebliche Reduzierungen im Blutzucker, Triglyzeride, Cholesterin und andere Gefäßrisikofaktoren auftreten.32-41 geschehen diese gleichen Änderungen, wenn man Kalorienaufnahme verringert,11,12 das vorschlagend die, die fortfahren, zu viel zu essen sollten Schritte zu den verdauungsfördernden Enzymen des Blockes unternehmen, die überschüssigen Kalorien ermöglichen absorbiert zu werden.

Westlichstediäten enthalten zu viele raffinierten Kohlenhydrate, die der Kalorienbelastung hinzufügen. Eingenommene Kohlenhydrate werden für Absorption durch die Enzyme Sucrase , Amylase und Glukosidase aufgegliedert. Ein erhält möglicherweise einige der Effekte des Folgens einer „kohlenhydratarmen“ Diät vom Nehmen von mg 50-100 einer Droge, die acarbose genannt wird (Glukosidasehemmnis) vor jeder Mahlzeit.42,43

Nährstoffe, die möglicherweise Kohlenhydratabsorption verlangsamen, schließen weiße Bohne (Amylasehemmnis),44-47 InSeadas ™ (Amylase- und Glukosidasehemmnisse von den speziellen Meerespflanzen enthalten), Irvingia 48-51 (Amylasehemmnis)52-55 und L-Arabinose mit ein (Sucrasehemmnis).56 diese Kohlenhydrat-abstumpfenden Nährstoffe werden alle in der neuen optimierten Irvingiaformel enthalten.

Klinische Studien bestätigen bedeutende Reduzierungen in der Glukose, im Insulin und in den Triglyzeridniveaus in Erwiderung auf das Nehmen von acarbose allein.57-59 treten diese Effekte auch auf, wenn man ihre Kalorienaufnahme einschränkt. Klinische Studien zeigen drastische Reduzierungen in der Herzinfarktangriffsgeschwindigkeit in Erwiderung auf acarbose.59 diese gleiche Art der Kreislauferkrankungsrisikoreduzierung ist in den experimentellen Studien beobachtet worden, in denen Nahrungsaufnahme eingeschränkt ist.60-62 , was dieses anzeigt, erreicht möglicherweise ist dieses einigen des Nutzens des Folgens einer eingeschränkten Diät der Kalorie vom Hemmen der Lipase, der Amylase, der Glukosidase und der Sucrase enzyme.

Verbrauchende lösliche Ballaststoffe, bevor Mahlzeiten die Absorption von Kohlenhydraten verlangsamt, die nach dem Essen Insulinspitze so abstumpfend.63-66 ist dieses eine andere Methode der Behinderung von Kalorienabsorption und des Helfens, die Effekte der Kalorienbeschränkung nachzuahmen.

Verbessern Sie Ihren Gene Expression

In Erwiderung auf das Verbrauchen von weniger Kalorien, wird die Genexpression, die jugendliche Stärke bevorzugt, verbessert. Das Zu viel essen verursacht andererseits die pathologische Genexpression, die den Anfang von Krankheiten und von beschleunigter Alterung bevorzugt.72,73

Verbessern Sie Ihren Gene Expression

Bis vor kurzem war die einzige Weise des Erzielens eines vorteilhaften Genexpressionsprofils durch Wärmebeschränkung. Zurück Ende der neunziger Jahre, ermöglichte die Forschung, die durch die Verlängerung der Lebensdauer Foundation® finanziert wurde, Wissenschaftlern, die Effekte von verschiedenen Mitteln (wie Resveratrol) mit den Genexpressions änderungen zu vergleichen, die während der Kalorienbeschränkung eintreten.

Diese Experimente sind verwendet worden, um Nährstoffe zu identifizieren, die viele der nützlichen Genexpressionsänderungen nachahmen, die während der Kalorien beschränkung beobachtet werden. Da Sie herein die Frage dieses Monats lesen, haben viele der Nährstoffe Leben Extension®-Mitglieder für Jahrzehnte genommen, und einige Neue, beeinflussen vorteilhaft Genexpressions änderungen, die während der Kalorienbeschränkung eintreten.

Sobald Wissenschaftler Gesamtsteuerung über dem Ausdruck der Gene gewinnen, die Langlebigkeit beeinflussen, erzielt möglicherweise Menschheit biologische Unsterblichkeit. Bis dieses mal ankommt, tröstet es, um zu wissen, dass wir mindestens etwas Kontrolle über dem Ausdruck von Genen jetzt ausüben können, die unsere Gesundheit und Langlebigkeit beeinflussen.

Mit der Entdeckung von neuen Pflanzenauszügen , die nachahmen, genießen einige möglicherweise der Genexpressionsänderungen beobachteten in Erwiderung auf Kalorienbeschränkung , man viele des Langlebigkeitsnutzens von Undereating, indem sie täglich die richtigen Ergänzungen nehmen.

Mäßige Kalorie ist Beschränkung-es nicht so schwierig, wie Sie denken!

Für zu viele Leute ist reichliche Nahrungsaufnahme eine süchtig machende Droge geworden. Ich werde so, dem der Nährirvingia und die Droge Metformin meinen Appetit unter Steuerung halten und mir ermöglichen, kleiner, als viel zu essen ich verwendete zu zufrieden gestellt. Es gibt andere Nährstoffe und Drogen, die effektiv Appetit bändigen, aber diese sind alle, die ich benötigt habe.

Ich verfehle nicht, auf überschüssigen Kalorien mich zu sättigen. Ein Grund ist mein regelmäßiger Bericht von wissenschaftlichen Artikeln, die Gründe besprechen, warum Leute tödliche Krankheiten entwickeln. Für viele Beschwerden ist das Zu viel essen (beschrieben als „Aufnahme der überschüssigen Energie") ein unabhängiger Risikofaktor für das Entwickeln alles von Krebs, zur Kreislauferkrankung, zur Arthritis und sogar zur Altersschwäche.74-79

Ich spreche regelmäßig mit Einzelpersonen, die üben, was viele ist extreme Kalorienbeschränkung sagen würden. Die Medien sehen diese Einzelpersonen als seiend so einzigartig an, dass sie vorteilhaft auf den 60 Minuten CBS-Nachrichten , Oprah Winfrey Show und in Newsweek-Zeitschrift gekennzeichnet worden sind.

Als ich zwei der berühmtesten Kaloriendrosseln bat, wievielen Kalorien sie einen Tag verbrauchen, sagte Paul McGlothin mir, dass er herum 1.900 isst, während Meredith Averills Aufnahme herum 1.600 täglich ist. Basiert auf diesen Zahlen, dachte ich nicht, dass Paul oder Meredith sich übermäßig berauben. Die Leute, die auf Abbruchsdiäten gehen, weniger als 1.000 Kalorien ein Tag manchmal verbrauchend, sind absolut elend und gewinnen schnell das Gewicht wieder, das sie verloren. Paul und Meredith sagen andererseits, dass sie ihre „Glückbiochemie“ aktivieren und nie erwägen würden, mehr Nahrung zu essen, die ihren Geisteszustand des Wohls und körperlichen Gesundheitszustand kompromittieren würde.

Bekämpfungskohlenhydrat-Überlastung

Ältere Leute sind wahrscheinlicher, unter der gehinderten Glukosetoleranz zu leiden und bedeuten, dass ihre Körper nicht imstande sind, den Zucker richtig zu verwenden, den sie einnehmen. Diese Bedingung verkündet häufig klinisch als unerwünschte Gewichtszunahme, metabolisches Syndrom und/oder Art - Diabetes 2.67,68

Bekämpfungskohlenhydrat-Überlastung

Obwohl Leute versuchen, gesündere Essenmuster anzunehmen, lassen ihre Alternkörper sie unten durch verlierende zelluläre Empfindlichkeit zum Insulin. Das Ergebnis ist, dass, selbst wenn Kohlenhydrataufnahme begrenzt ist, zu viel Gewebe-zerstörende Glukose im Blut bleibt und dann in überschüssiges Körperfett umwandelt.

Anders als die, die aggressiv Kalorienbeschränkung üben, der meiste Alternleutemangel die metabolische Kapazität , die Kohlenhydratkalorien zu verarbeiten nehmen sie jeden Tag ein. Glücklicherweise gibt es praktische Lösungen zur Bekämpfung der tödlichen Effekte der Kohlenhydratüberlastung.

Wir wissen, dass, indem sie die Tätigkeit von bestimmten Kohlenhydrat-verdauenden Enzymen behindern, Blutzuckerspiegel absinken, zusammen mit Gefäßrisikofaktoren wie Triglyzeriden und C-reaktivem Protein.

Die amerikanische Diät wird chronisch mit Kohlenhydraten überbelastet, die eine Rolle in praktisch jeder altersbedingten Krankheit spielen. Viele Leute müssen die Tätigkeit von allen drei der verdauungsfördernden Enzyme des folgenden Kohlenhydrats hemmen, um glycemic Steuerung wiederzugewinnen:

  1. Amylase
  2. Glukosidase
  3. Sucrase

Glücklicherweise hemmt eine preiswerte Droge, die acarbose genannt wird effektiv, Glukosidase.42,43 ein patentiertes Nährmittel, das InSea™ genannt wird, hemmt Amylase und Glukosidase-, Bohnen 48-51 Auszug44-47 und Irvingia unterdrücken Amylase,52-55, während ein neuer patentierter Bestandteil, der L-Arabinose enthält, Sucrase unterdrückt.56 diese inhibierenden Nährstoffe des Kohlenhydratenzyms sind in der neuen optimierten Irvingiaformel verfügbar. Acarbose ist als verschreibungspflichtiges Medikament erhältlich. Die, die sogar aggressiv sein möchten, wenn sie überschüssige Glukose- und Insulinniveaus verringern, sollten ihren Doktor bitten, Metformin vorzuschreiben.69-71 tritt diese Droge nicht nur als ein Insulinsensibilisator auf, aber arbeitet über zusätzliche Mechanismen, um Blutzuckerlasten zu verringern. Ich nehme 850 mg von Metformin zwei bis drei mal einen Tag persönlich, obwohl die meisten Leute mg nur 250-500 drei mal ein Tag nehmen (vor Mahlzeiten). Metformin ist als sehr preiswertes Nachahmerpräparat erhältlich.

Ihr Ziel in Bekämpfungs kohlenhydratüberlastung ist, fastende Glukoseniveaus unterhalb 86 mg/dL Bluts zu fahren. Ich schlage vor, dass Sie Ihr Blut innerhalb zwei Monate Einführung eines umfassenden Programms prüfen lassen, um sich zu vergewissern, dass die Nährstoffe, die Drogen und/oder die Lebensstiländerungen für Sie arbeiten.

Zu Beginn dieses Artikels beschrieb ich die Rhesusaffestudie, die nur bescheidene Kalorien beschränkung verwendete, um bemerkenswerten Langlebigkeitsnutzen zu erzielen. Von alles wissen wir heute, würde es scheinen, dass viele von Ihnen in Richtung zu einem Programm mindestens der bescheidenen Kalorien reduzierung abwandern und besser so tuend glauben konnten.

Soviel von unserem Appetit ist heftiges Verlangen psychologisch. Ich war an einem Geschäftsabendessen vor einiger Zeit und bestellte einen die 8-Unzen-Leiste Mignon. Als ich beendete, dachte ich, dass ich einen größeren Teil bestellt haben sollte. Einige Nächte später, bestellte ich eine 12-Unzen-Größe am gleichen Restaurant und fühlte mich unbequem voll. Dieses ließ mich feststellen, wie wir „denken, dass“ wir große Teile Nahrung gesättigt werden müssen, wenn wir wirklich nicht tun. (Ich esse selten Rindfleisch die übrigens, normalerweise nur kleinen Teile einige Male ein Monat.)

Es ist hart für mich, mit regelmäßigen Leuten zu speisen und nicht durch die enorme Menge von Kalorien entsetzt zu werden, die sie an einer einzelnen Mahlzeit einnehmen. Ich weiß, dass ich an der Schlussfolgerung der Mahlzeit besser mich fühle, während diese Einzelpersonen vom Sättigen mit so vielen überschüssigen Kalorien aufgeblasen werden.

Sobald man die Tatsache annimmt, dass überschüssige Nahrungsmitteleinnahme Gift zum Körper ist-, ist es viel einfacher, mindestens einen mäßigen Grad an Wärmekürzung zu üben.

Kalorien-Beschränkung ohne Hunger!

In einer Studie, die in der Zeitschrift des American Medical Associations (JAMA) veröffentlicht wurde, wurden die Effekte der Wärmebeschränkung in einer Gruppe überladenen Erwachsenen über einen Sechsmonatszeitraum gemessen.80

Die Ergebnisse zeigten das in Erwiderung auf verringerte Nahrungsaufnahme, fastende Insulin niveaus absanken. Überschüssiges Insulin zu verringern ist wichtig, weil „Insulinüberlastung“ das Risiko der Herzkrankheit, des Krebses, der Blindheit, des Schlagmanns, des Alzheimer und anderer altersbedingter Krankheiten erhöht.81-84

Das aufregendste Finden der JAMA-Studie war die Menge des Gewichts verloren in den Gruppen, die ihre Kalorienaufnahme einschränkten. Die mäßige Wärme-beschränkungsgruppe erfuhr eine 24% Reduzierung in der Körperfettmasse, während die sehr kalorienarmeGruppe eine 32% Reduzierung in der Fettmasse erzielte.80 wundern möglicherweise Sie sich, wenn Sie diese Ergebnisse wiederholen können, da Hunger der Faktor ist, der die meisten Leute vom Bleiben auf einer kalorienarmen Diät ausschließt.

Glücklicherweise nannte ein Pflanzenauszug, der in Europa entdeckt wurde, pinolenic Säure ist gezeigt worden, um Appetit zu unterdrücken, ohne irgendeinen stimulierenden Effekt zu verursachen. Dieser Pflanzenauszug nimmt die zugrunde liegenden Mechanismen in Angriff so, die effektiv in Hunger mit einbezogen werden, dass Studienteilnehmer ihre Nahrungsaufnahme um 36% . 85verringerten

Pinolenic-Säure ist eine mehrfach ungesättigte Fettsäure, die von den Kiefernnüssen abgeleitet wird. Es regt die Absonderung des Hungers an, der Hormone cholecystokinin ( CCK) unterdrückt86 und glucagon Ähnliches peptide-1 (GLP-1). Die Ergebnisse von den menschlichen klinischen Studien unter Verwendung der pinolenic Säure decken einen verringerten „Wunsch auf, zusammen mit früher Übersâttigung zu essen“.85

Die, die suchen, ihren Appetit zu bändigen, um tägliche Kalorienaufnahme zu verringern, sollten drei Kapseln einer pinolenic säurehaltigen Ergänzung nehmen, die Steuerung Natural Appetite vor den meisten Mahlzeiten genannt wird.

Fortsetzung auf Seite 2 von 2