Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Juli 2010
Berichte

Verlängerung der Lebensdauer finanziert Studie der Therapie, die Krebs 100% von Mäusen kurierte

In einer Entdeckung, die Schlagzeilen auf der ganzen Welt machte, entwickelte Dr. Zheng Cui der Spur Forest University School von Medizin eine Kolonie von Mäusen mit überkomprimierten Granulocytes, die erfolgreich weg jede mögliche Form virulenten verpflanzten Krebses kämpfen.1 diese überkomprimierten Granulocytes sickern Tumorzellen ein und zerstören sie. Die Mäuse, die diese starken Granulocytes gegeben werden, sind gesund, Krebs frei und haben eine normale Lebensdauer.

Verlängerung der Lebensdauer finanziert Studie der Therapie, die Krebs 100% von Mäusen kurierte

Dieses Forschungsprojekt serendipitously begonnen, im Jahre 1999 als Dr. Cui die Effekte der Verwaltung von Krebszellen zu den Mäusen prüfte. Er fand, dass eine Maus nicht Tumoren entwickelte, egal wie viele Krebszellen er verwalteten. Weitere Untersuchung führte Dr. Cui, zu entdecken, dass die Maus, die schien, gegen Krebs immun zu sein, eine Extramenge starke Granulocytes für Krebszellen speziell töten hatte, ohne normale Zellen zu schädigen. Als Dr. Cui diese starken Granulocytes zu den Mäusen mit Krebs verwaltete, kurierte er sie.2

Diese Entdeckung wurde schwer 2007-2008 publiziert, dennoch keins vorwärts getreten, um eine klinische Studie zu finanzieren, um zu sehen, wenn diese Immunvermehrungstherapie Krebs in den Menschen kurieren könnte. Als die Verlängerung der Lebensdauer Foundation® erfuhr, dass dieser mögliche Durchbruch nicht finanziert wurde, ließen wir sofort eine Bewilligung $200.000 helfen, eine menschliche klinische Studie am Süd- Florida-Knochenmark-/Stammzelle-Transplantations-Institut zu finanzieren, das in Boynton-Strand, Florida gelegen ist.

Die Grundprinzipien hinter dieser menschlichen Studie sind die Laborexperimente, die zeigen, dass die Immunzellen einiger Leute fast 50mal in kämpfendem Krebs als andere effektiver sein können.3 ist es jetzt möglich, diese überkomprimierten Granulocytes von den gesunden jungen Spendern zu ernten und sie in Krebspatienten mit heilender Absicht hineinzugießen.

Diese klinische Studie prüft diese Annäherung in den Menschen mit fortgeschrittenem Krebs, einschließlich Metastasen, die nicht durch herkömmliche Krebstherapien geholfen worden sind. Der Versuch hat einen Status IND (neue Untersuchungsdroge) von FDA und Institutionsvon der überprüfungskommissionszustimmung empfangen. Der Projektleiter-/Führungsarzt für diesen Versuch ist Dipnarine Maharaj, MD, der ausführliche Erfahrung in der Stammzelltransplantation, einschließlich Bluttransfusionsprodukte, Hämatologie und Onkologie hat.

Dr. Maharaj

Im Januar von diesem Jahr, meldete Dr. Maharaj die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage, dass Fortschritt verlangsamt wurde, weil erwartete Finanzierungsquellen oben getrocknet hatten. Verlängerung der Lebensdauer reagierte mit zusätzlichen Finanzierungsverpflichtungen, um diese kritische Forschung zu erleichtern.

Dr. Maharaj, der Direktor des Süd-Florida-Knochenmarks/des Stammzelle-Transplantations-Instituts, angegeben, „es würde unmöglich für dieses Projekt gewesen sein, zu existieren, ohne von der Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage zu finanzieren.“

Entsprechend William Faloon der die Verlängerung der Lebensdauers- Grundlage 1980 mitgründete, „diese Forschungsstipendien sind zugesprochen worden, um zu helfen, eine Heilung für Krebs zu finden… Verlängerung der Lebensdauer hat keine Kapitalinteressen am Ergebnis dieser Forschung… Verlängerung der Lebensdauer hat ein Interesse, an, in der Lage zu sein, eine validierte Heilung für Krebs seinen Millionen Anhängern weltweit zu empfehlen.“

Krebspatienten, die weitere Information über die Teilnahme an dieser neuen Studie wünschen, können mit Dr. Dipnarine Maharaj, Haupt-Investigator bei 561-752-5522 oder Dr. Steven Hirsh der Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage bei 954-766-8433 oder des Logons zu Website www.bmscti.org in Verbindung treten Dr. Maharajs.

Die Ausgaben der klinischen Studie umfassen Spenderkosten und den Aufbau eines gesunden Spenderregisters, das ist, diese Spender die „Medizin“ für die Krebspatienten so entscheidend auch sind. Es gibt die ungeheuren Kosten, die in Siebungs- und Prüfungsspender mit einbezogen werden, für die Verlängerung der Lebensdauer die Hauptanfangsfinanzierung zur Verfügung gestellt hat. Jedoch erfordert die klinische Studie zusätzliches $5 Million, um die Quote der Studie von Patienten (bis 29 erlaubt durch das Protokoll) zu behandeln. Bis solche Finanzierung verfügbar ist, werden Patienten, die auf die Liste der Studie erhalten möchten Warte, angeregt, Website Dr. Maharajs bei www.bmscti.org zu besichtigen, um mehr über die Studie zu lernen und eine Anwendung zu ergänzen. Die, die finanziell beitragen möchten, können Informationen über Spenden auf der Website auch finden.

Der folgende Artikel beschreibt die einzigartigen Methoden, die von Dr. Maharaj angewendet werden, um hämatologische Krebse an seiner Klinik zu behandeln.

„Es würde unmöglich für dieses Projekt gewesen sein, zu existieren, ohne von der Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage zu finanzieren.“

Das Immunsystem:  Ein neuer Verbündeter im Krebs-Krieg, durch Stephen Laifer

Hämatologe/Onkologe Dipnarine Maharaj, MD, medizinischer Direktor des Süd-Florida-Knochenmark-Stammzelle-Transplantations-Instituts, verwendet Knochenmark-Stammzelle-Transplantationen, um einige allgemeine Formen von Krebs zu bekämpfen.4-8 ist ein Aspekt, der seine Annäherung einzigartig macht, dass das eigene Immunsystem des Körpers in den Kampf eingezogen wird. „Knochenmark-Stammzelletransplantation ist ein Verfahren, hingegen wir die Patienten behandeln, die unter verschiedenen Arten von Blutkrebsen leiden,“ erklärt Dr. Maharaj. „Das Wesentliche der Behandlung ist, das Immunsystem des Körpers unter Verwendung seiner eigenen gesunden Stammzellen zu reparieren.“

Dr. Maharaj ist in die Knochenmark-Stammzelleforschung und in seine möglichen Anwendungen seit 1984 miteinbezogen worden.4 seine Wurzeln als Pionier gehen zurück zur Kindheit: sein Vater und Brüder waren Ingenieure. Seine Mutter und Schwestern waren andererseits Krankenschwestern. „Meine Mutter wünschte mich in Medizin mit einbezogen werden,“ er zurückruft. „Sie würde mich zur Klinik nehmen, als ich jünger war, und ich gewöhnte an mich die Idee, dass Doktoren gute Sachen tun. Aber der Technikeinfluß ließ mich auch ein Pionier sein wünschen.“

Medizinstudien in Glasgow, Schottland führten zu Spezialisierungen in der Stammzellehämatologie und -onkologie, die Dr. Maharaj wählte, weil er sie als Bereich sah, in dem er wirkliches bezüglich der Qualität von Krebssorgfalt unterscheiden könnte. In Schottland wurde er auch in eine der ersten Gruppen miteinbezogen, um Knochenmark-Stammzelletransplantationen zu erforschen.4 heute, neben dem Betrieb des Süd-Florida-Knochenmark-Stammzelle-Transplantations-Instituts, ist er auch ein Lektor in den biologischen Wissenschaften an Universität Floridas Atlantik. „Meine Ausbildung half, mich als Doktor und als Person zu formen. Aber für mich, Enden nie lernend,“ er sagt.

Säubern Sie Stammzellen

Viele von Patienten Dr. Maharajs kommen zum Institut, nachdem sie von anderen Doktoren dort gesagt worden sind, ist nichts mehr, die für sie getan werden können. Der erste Schritt, sagt er, ist, Krebs im Knochenmark des Patienten loszuwerden. „Häufig erfordert dieses sehr hohe Dosen der Chemotherapie, den Widerstand der Tumorzellen zu den Standarddosen zu überwinden,“4-8, das er sagt. Er bevorzugt die Analogie eines Hammers: „Sie können eine Nuss mit einem kleinen Hammer knacken und Standardchemotherapie in diesem Fall bedeuten. Aber, wenn die Nuss beständig ist, müssen Sie einen Vorschlaghammer benutzen.“

Säubern Sie Stammzellen

Stammzelletransplantationen können entweder des sein Selbst Patienten, nachdem sie nachher von den Krebszellen sie gesäubert worden waren, oder sie können von einem Spender mit dem korrekten Gewebematch sein.9-12 sagt Dr. Maharaj, dass die ideale Situation in vielen Krebsen, einen kompatiblen Spender zu identifizieren ist, weil Stammzellen dann von einer Einzelperson Ursprungs sind, die ein normales Immunsystem hat. Jedoch in den Bedingungen die er normalerweise Festlichkeit-mehrfache Myelomas, Non-Hodgkin-Lymphome, Morbus Hodgkin und Leukämie13-16— Patienten haben gewöhnlich ein besseres Ergebnis, wenn sie ihre eigenen Stammzellen verwenden. „Das ist, weil diese bestimmten Krankheiten neigen, bei älteren Patienten überwiegender zu sein. Infektion, Transplantationsablehnungen und andere Komplikationen neigen, bei älteren Patienten häufiger zu sein, wenn ein Spender ist beteiligt.“

Mit eigenen Stammzellen eines Patienten betont Dr. Maharaj den Reinigungskrebs, während das Mark noch im Körper ist ein entscheidender erster Schritt ist. „Viele Studien zeigen dass, selbst wenn Sie die Stammzellen von Krebs im Labor bereinigen, wenn Sie nicht zuerst den Patienten an den Punkt gelangt haben, in dem der Tumor im Allgemeinen ausgerottet wird, dann das Ergebnis nicht ist, wie Positiv,“14, die er sagt. In diesen Studien haben Krebsbehandlungsmitten gewöhnlich das Säubern der Stammzellen adressiert, ohne zu betrachten, wie viel Restkrebs bei dem Patienten noch anwesend ist. Überleben des Patienten ist in solchen Fällen unannehmbar niedrig. „Wir haben gefunden, dass wir zuerst die Tumorlast an den Punkt gelangen müssen, in dem sie durch herkömmliche Methoden unaufdeckbar ist.15,16 nur dann sammeln wir etwas von dem Knochenmark und speichern es, zerstören Restkrebs bei dem Patienten mit Chemotherapie der hohen Dosis und setzen die Stammzellen zurück herein.“

Und ist hier, wo die Einzigartigkeit des Verfahrens offenbar demonstriert wird: Dr. Maharaj sagt, dass die sauberen Stammzellen das Immunsystem durchmachen lassen, was er eine klonische Expansion nennt.17-22 in Wirklichkeit, ist das System "RESET" und zurück an geschaltet; alle restlichen Krebszellen werden durch das eigene neugeladene Immunsystem des Patienten identifiziert und zerstört. „Wir ermöglichen der eigenen Immunität des Körpers, Krebs zu kämpfen. Es ist aufregend,“ sagt den Onkologen und verrät ein Stückchen der Begeisterung des Ingenieurs für innovative Lösungen.

Fortsetzung auf Seite 2 von 2