Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im März 2010
Berichte

Optimale Arthritis-Steuerung
Multi-gerichtete Mittel-Kampf-Entzündung


Durch Julius Goepp MD
Optimale Arthritis-Steuerung

Entsprechend der neuesten wissenschaftlichen Forschung sind die alternden Einzelpersonen, die mit rheumatoider Arthritis geplagt sind, bei 60% größerem Risiko des Sterbens an der Herzkrankheit als die breite Bevölkerung.1 der Gefäßschaden, der in den rheumatischen Einzelpersonen gesehen wird, scheint, eine beschleunigte Form von Atherosclerose zu sein.2

Ähnliche Analyse zeigt, dass im Laufe der Zeit, Leidende der rheumatoiden Arthritis auch Schaden der Augen , der Lungen und der Haut stützen.3-6

Der allgemeine Faktor, der rheumatische Arthritis mit diesen möglicherweise tödlichen Bedingungen verbindet, ist System-weite, chronische Entzündung im Körper. Die gleichen entzündlichen körperlichereignisse, besonders die, die den starken Cytokine bekannt ist als TNF-Alpha mit einbeziehen, tragen zur Atherosclerose sogar in den Leuten, die nicht rheumatoide Arthritis 7haben— und deshalb in uns aller Bedarf, besondere Aufmerksamkeit auf die Begrenzung von entzündlichen Änderungen während unserer Lebenszeit zu lenken bei.

Bis vor kurzem hat der Fokus der Mainstreammedizin auf in hohem Grade rentablen Drogen des einzigen Ziels (wie Enbrel®) die 1,3 verlassen

Million Leidende der rheumatoiden Arthritis in diesem Land mit wenigen attraktiven Wahlen. Wenn effektiv an Kontrollesymptomen, sind diese Drogen teuer und produzieren die möglicherweise lebensbedrohenden Nebenwirkungen, die mit chronischer Unterdrückung der Immunität, wie ernste Infektion und bestimmte Krebse verbunden sind.8-10

Glücklicherweise ist ein neuer Satz multi-gerichtete natürliche Mittel identifiziert worden, die die entzündliche Kaskade stören können, die in rheumatoide Arthritis in vielen Stadien mit einbezogen wird. Diese Mittel sind auch gezeigt worden, um Gelenkschmerzen, Steifheit und Verschlechterung des Knorpels zu verringern.

In diesem Artikel lernen Sie über die späteste Forschung auf curcuminoids und andrographolides— die natürlichen Mittel, die gezeigt werden, um die schmerzlichen Bedingungen speziell anzuvisieren, die mit rheumatoider Arthritis und den zugrunde liegenden genetischen und biochemischen Faktoren, die, verbunden sind rheumatische Entzündung verursachen.

bilden Siesich vom Kurkumin, das frühe Beweisshows möglicherweise so effektiv sind, wenn sie die Symptome der rheumatoider Arthritis wie das nicht-steroidal entzündungshemmende Droge (NSAID) diclofenac vermindern! Untersuchungen an Tieren zeigen bereits, dass Kurkumin die Schmerz vergleichbar mit diclofenac entlastet, also ist dieses ein aufregendes und entwickelndes Forschungsgebiet.11

Rheumatische Arthritis-Entzündung Amok laufen gelassen

Rheumatische Arthritis-Entzündung Amok laufen gelassen

Während seine Ursachen nicht völlig verstanden werden, haben Forscher lang gewusst, dass rheumatoide Arthritis (RA) eine autoimmune Störung ist.

Ein optimal arbeitendes Immunsystem bleibt auf konstantem Alarm und patrouilliert für eindringende Mikroben und auftauchende Krebszellen. Wenn Sie in eine Tat, verschiedenes immunomodulating Mittel-einschließlich die Zellesignalisierenproteine gestartet werden, die als cytokines bekannt sind— erregen Sie eine entzündliche Antwort im Körper. In den gesunden Einzelpersonen hält das Immunsystem diese entzündliche Antwort unter Steuerung , um Verletzung zum Körper zu verhindern selbst.12

Für die unglücklichen Einzelpersonen, die mit rheumatoider Arthritis geschlagen werden, ist diese Balance zerbrochene-d Körperfehler etwas von seinem eigenen Gewebe, wie „fremd,“ mit dem Ergebnis einer chronischen entzündlichen Antwort. Das Immunsystem nimmt die empfindlichen Synovialmembranen in Angriff, die die Gelenke zeichnen und die Schmerz, Schwellen, Knochenverlust und Überwuchterung der Membranen selbst produzieren. Schließlich versteifen begrenzen sich Gelenke und den Bewegungsbereich, begleitet, von die Schmerz und eine schwere Abnahme in der Lebensqualität nach und nach verschlechtern.13

RA ist eins einer wachsenden Handvoll Krankheiten, in denen Experten die zentrale Rolle eines entzündlichen Cytokine erkannt haben, der Tumor nekrosenfaktoralpha ( TNF-Alpha) genannt wird— der „Vorlagenregler“ der Entzündung in vielen Systemen des Körpers. Diese, Bedingung-die Psoriasis und entzündliche Darmerkrankung einschließen— bekannt zusammen als „aufgemunterteC hronicI nflammatoryD iseasesT N-DüngungR,“ oder TRECID.14

Die Überreste der medizinischen Forschung des Mainstreams, die in großem Maße auf verschiedene Drogen gerichtet wurden, die TNF-Alpha als Weise zu versuchen, den Schaden zu stoppen blockieren, bezogen in TRECID-Krankheiten mit ein.15 , obwohl TNF-Blockers golimumab , Infliximab und Adalimumab mögen, effektiv geben, kann es sind einige Einzelpersonen, für die diese Interventionen wenig oder keine Entlastung zur Verfügung stellen.16-18 TNF-Blockers können extrem teuer auch sein und schmerzliche periodische Einspritzungen, mit einer Reihe Nebenwirkungen erfordern, von denen einige möglicherweise paradoxerweise Autoimmunerkrankung verbittern.18-20

Eine andere Hauptklasse pharmazeutische Interventionen für RA, bekannt als krankheitsmodifizierende anti-rheumatische Drogen (DMARDs), umfassen Methotrexat, cyclosporine und cytoxan.21 diese Drogen sind häufig, aber im Allgemeinen nicht besser im Hinblick auf Wirksamkeit und Nebenwirkungsprofil weniger teuer.22,23

Die Wahrheit ist erträgliche die, sichere Behandlung von RA fortfährt, pharmazeutisches Lösung-im Großen Teil auszuweichen, weil sie die Therapien des einzigen Ziels sind, die auf eine beschränkte Anzahl gerichtet werden (normalerweise gerade eine) der zugrunde liegenden Mechanismen hinter RA. Die starke Unterbrechung des Immunsystems durch jene Drogen produziert häufig einen umfassenden Zustand der Immunschwäche, die den Patienten zur möglicherweise verhängnisvollen Infektion-d öffnet, die, FDA vor kurzem „Flugschreiber“ Warnungen für einige der biologischen Mittel in dieser Klasse herausgegeben hat.10

Ein neuer Satz preiswerte, natürliche Mittel sind aufgetaucht, die speziell die Entzündung in Angriff nehmen, die mit rheumatoider Arthritis an den mehrfachen Punkten im entzündlichen Prozess verbunden ist. Zusammen stellen sie das Potenzial für multi-gerichtete Entlastung zur Verfügung, „gegen den Strom“ innerhalb des entzündlichen Kaskade- an den früheren Stadien als, stromabwärts TNF-blockierend Droge-und „,“ in späten Zeitpunkten als traditionelle anti-rheumatische Drogen (DMARDs).

Andrographis: Ein multimodaler Entzündungs-Kämpfer

In den letzten 25 Jahren haben Auszüge des asiatischen Kraut Andrographis- paniculata beträchtliches wissenschaftliches Interesse wegen ihrer Scheinleistung, Immunsystem funktion vorteilhaft zu ändern geweckt.24-26 werden seine bioactive Komponenten, genannt andrographolides, 27 gut nach oralen Dosierungs28absorbiert und sind weitgehend als entzündungshemmende Mittel geprüft worden.29

Andrographis: Ein multimodaler Entzündungs-Kämpfer

Anders als die einzel-gerichtete Aktion von TNF-Blockers und von anti-rheumatischen Drogen, regen andrographolides nützliche Tätigkeit an den mehrfachen Punkten im entzündlichen Prozess an und stellen Effekte gegenseitig verstärken bereit.29

Andrographolides hemmen Tätigkeit des pro-entzündlichen Mittels, das als durch Induktion erhältlicher Stickstoffmonoxid Synthase ( iNOS) bekannt ist. Dieses hilft, einen starken entzündungshemmenden Effekt auszuüben.30 Leser, die mit dem Gefäßnutzen von eNOS vertraut sind (endothelial Nr.) sollten merken, dass, anders als eNOS, iNOS pro-entzündlich und in den Krankheitszuständen häufig beteiligt ist, in denen es wünschenswert ist, seine Aktionen zu hemmen.

Andrographolides unterdrücken die Produktion der pro-entzündlichen cytokines TNF-Alpha und des Prostaglandins E2 (PGE-2) und verhindern ihre Genexpression auf mehrfachen Niveaus.31,32 durch sie so tun downregulate die chemischen Signalisierenbahnen, die Zellgebrauch „bittet“, um die entzündliche Antwort einzuleiten, die eine Schlüsselrolle in der rheumatoiden Arthritis spielt.33

Wissenschaftliche Analyse hat weiter aufgedeckt, dass andrographolides „gegen den Strom“ innerhalb des Prozesses der entzündlichen Kaskade funktionieren, indem sie die Effekte des Kern faktors-kappab des pro-entzündlichen Übertragungs faktors (N-Düngung-KB) blockieren.34

N-Düngung-KB wird in fast allen menschlichen Zellen gefunden. Es spielt eine Schlüsselrolle in den zellulären Antworten zum Druck, zu den cytokines, zu den freien Radikalen, zu oxidierter Lipoprotein niedriger Dichte (LDL) und zu den bakteriellen oder Virenkrankheitserregern. Dementsprechend verbindet seine zentrale Rolle als Erstversorger zum oxydierenden Schaden, Infektion und Giftstoff-bedingter Druck ihn mit Entzündung, Krebs und chronischer Krankheit.N-Düngung-KB 35 reguliert fest praktisch alle Faktoren stromabwärts in der entzündlichen Kaskade, einschließlich die cytokines, die als interleukins bekannt sind, die Hormone, die als Prostaglandine bekannt sind, und TNF-Alpha.

Indem sie N-Düngung-KB blockieren, hemmen andrographolides Produktion eines Wirtes der entzündlichen Vermittler in einem einfachen Schritt.36 gerade als kritisch, ermöglichen sie normale Tätigkeit von wesentlichen immunen Überwachungszellen, während sie gleichzeitig über-aktive entzündliche Zellen unterdrücken, wie in den Untersuchungen an Tieren demonstriert.37

Dieses ist eine kritische Eigenschaft, die andrographolides von den meisten anti-rheumatischen Drogen (DMARDS) unterscheidet. Während andrographolides entzündliche immune Faktoren unterdrücken, können 36 DMARDs Immunfunktion, mit dem Ergebnis eines erhöhten Risikos der Infektion im Allgemeinen unterdrücken.38

Andrographolides treten auch als die starken Antioxydantien auf, begrenzen die Anzahl von den freien Radikalen, die durch entzündliche Zellen abgeworfen werden und verringern Gesamtentzündung und die Schmerz in den Untersuchungen an Tieren.39-43

Klinische Durchbrüche in der natürlichen Arthritis-Entlastung

Im Jahre 2005 fing eine Gruppe Forscher, die von Dr. Raphael A. Burgos beim Universidad Austral ist in Valdivia, Chile geführt wurden an, fruchtbare Arbeit über die Eigenschaften einer ausgewählten Formulierung von andrographolides zu veröffentlichen, wenn sie den Effekten der rheumatoider Arthritis widersprach.

Klinische Durchbrüche in der natürlichen Arthritis-Entlastung

Burgos Gruppe entdeckte, dass die Formulierung entzündliche Vermittler wie Interferongamma und interleuklin-2 (IL-2) unterdrückte, beim Schützen gegen den Zelltod verursacht durch Kortikosteroide.44 zeigten sie weiter, dass andrographolides direkt N-Düngung-KB am Binden zu DNA in den entzündlichen Zellen verhindern, dadurch sie verhindern sie sie an aktivierender Produktion von gefährlichen entzündlichen Vermittlern.45

Im Jahre 2009 Burgos war Team in der Lage, die drastischen anti-rheumatischen Effekte dieser andrographolide Formulierung in den Menschen zum ersten Mal zu demonstrieren.

Löste stellte mg gerade 200, das für 18 Wochen täglich ist, die Ra-bedingte Anämie und Niveaus des roten Blutkörperchens zum Normbereich bei der Senkung des C-reaktiven Proteins der entzündlichen Markierung (CRP) zum Normal wieder her.46

Als Leidenden der rheumatoiden Arthritis mg 200 von andrographolides oder die gleiche Dosis nicht-steroidal Antirheumatika (NSAID) gegeben wurden, hatten die Patienten, welche die andrographolides empfangen, einen bedeutenden Tropfen der Ra-spezifischen Selbst-antikörper (die Antikörper gerichtet gegen ihr eigenes Gewebe), während die NSAID-Gruppe einen Aufstieg in einigen jener Niveaus sah.Entlastung 47 von den Gelenkschmerzen und von der Starrheit wurde im andrographolide und in den NSAID-Gruppen gesehen.

... Wissenschaftliche Fortschritte in unserem Verständnis der molekularen Aktion des Kurkumins haben zu seine Anwendung in der Behandlung der rheumatoider Arthritis geführt.

Nach diesen zwei einleitend, validierten unveröffentlichte Studien die Wirksamkeit von andrographolides, Gruppe Dr. Burgos durchführten nachher eine größere Studie: eine zukünftige, randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte klinische Studie. Sie veröffentlichten die Ergebnisse Ende 2009.48 bedeutende Verbesserungen über Placebo wurden für Gelenkschmerzen und Schwellen sowie die Anzahl und die Schwere von zarten , geschwollenen Gelenken gefunden. Lebensqualität die Ergebnisse, die auch erheblich in den ergänzten Themen verbessert wurden, und Niveaus einiger biochemischer Markierungen der Immunsystemaktivierung wurden in der Gruppe verringert, die die aktive Ergänzung nahm.

Optimale Arthritis-Steuerung

• Rheumatoide Arthritis ist eine autoimmune Störung, die durch chronische Entzündung gekennzeichnet wird.

• Safe, multi-gerichtete natürliche Mittel sind identifiziert worden, die die entzündliche Kaskade stören, die in rheumatoide Arthritis an der Mehrfachverbindungsstelle mit einbezogen wird Stadium-und gemeinsames Schwellen, die Schmerz und Steifheit verringern.

• Andrographolides vom asiatischen Kraut Andrographis-paniculata und curcuminoids von der Gelbwurz haben, ergänzende Aktionen dieser stark Zähler die entzündliche Antwort multi-anvisiert.

• Sie arbeiten, indem sie die pro-entzündlichen cytokines unterdrücken, die Immunreaktion, vorteilhaft Modulationsgenexpression modulieren, und freie Radikale neutralisieren.

• Eine klinische Studie, die im Jahre 2009 veröffentlicht wurde, zeigte, dass eine ausgewählte andrographolide Formulierung Gelenkschmerzen und Schwellen bei Patienten mit rheumatoider Arthritis verringerte.

• Im Jahre 2009 übertraf eine hochwirksame Formulierung des Kurkumins das nicht-steroidal Antirheumatika (NSAID) diclofenac in einer unveröffentlichten menschlichen klinischen Studie an Leistung.

Fortsetzung auf Seite 2 von 2