Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Mai 2010
Berichte

Innovative Strategien, zum der Nierenerkrankung zu bekämpfen


Durch Julius Goepp MD
Innovative Strategien, zum der Nierenerkrankung zu bekämpfen

Sie sind überrascht möglicherweise, zu erfahren, dass bis 2002, keine Standarddefinition für chronische Nierenerkrankung (CKD) innerhalb der medizinischen Gemeinschaft existierte.1 vorher, hatten kontroverse Klassifikationen einen Zustand der Verwirrung geschaffen hinsichtlich, wievieler Amerikaner mit dieser progressiven, lebensbedrohenden Zustand geplagt waren.

Einmal richtige Kategorisierung der verschiedenen Phasen von CKD wurde, das steife hergestellt und erschreckende Skala dieser modernen Epidemie tauchte auf.

Wir wissen jetzt dass so viel, wie 26 Million Amerikaner z.Z. unter irgendeiner Form der chronischen Nierenerkrankung leiden.2,3 alternde Einzelpersonen sind besonders verletzbar.4

Dennoch bleibt öffentliches Bewusstsein der Drohung niedrig. Wenn Sie der Ansicht sind, dass das Risiko der kardiovaskulären Sterblichkeit in CKD-Leidenden 30 mal das der breiten Bevölkerung ist,5 die beständige Zunahme in gesehenen heute Mengen der Nierenerkrankung Rate zu einem Unfall des öffentlichen Gesundheitswesens versteckt im einfachen Anblick.

Das Leben Extension® hat lang den Bedarf an der Wachsamkeit durch regelmäßige Prüfung ( mindestens einmal jährlich) hervorgehoben Nierengesundheit zu überwachen. Zusätzlich zu den Standardtests für Kreatinin, Albumin und BUN-/creatinineverhältnis, sollten bestimmte Einzelpersonen ihren Doktortest für cystatin-C , eine in großem Maße übersehene Blutmarkierung beharren, die eine weit genauere Maßnahme der Nierenfunktion trifft. Optimale Niveaus sind kleiner als .91 mg/l.

Einzelpersonen sollten eine Aufzeichnung ihrer Testergebnisse auch halten. Sobald jedes mögliches Krankheitssymptom (wie eine Zunahme des Kreatinins) ermittelt wird, ist es zwingend, dass unmittelbare Schritte unternommen werden, um seinen Fortschritt einzustellen, da Nierenfunktion kann jäh sinken und möglicherweise irreversibel ist. Glücklicherweise nehmen viele Leben Extension®-Mitglieder bereits eine Vielzahl von Nährstoffen, die Nierengesundheit stützen.

Pyridoxamin oder Pyridoxal-5-Phosphate: Starke Nieren-Verteidigung

In diesem Artikel entdecken Sie die neuesten wissenschaftlichen Fortschritte in unserem Verständnis von, wie CKD ausbreitet, die spezifischen Risikofaktoren, die zu seinem Fortschritt beitragen, und wie Sie sie unter Steuerung holen können.

Sie lernen auch von den sicheren, preiswerten, natürlichen Interventionen, die gezeigt worden sind, um CKD in seinen Bahnen zu stoppen, lange zuvor Nierenkrankheit des Endstadiums (ESRD) Dialyse- oder Nierentransplantation die einzige Wahl überträgt.

Pyridoxamin oder Pyridoxal-5-Phosphate: Starke Nieren-Verteidigung

Da die Bildung von fortgeschrittenen glycation Endprodukten (Alter) solch ein gut eingerichteter Faktor im Anfang und in der Weiterentwicklung der Nierenerkrankung ist, Nährstoffe, die entscheidend gezeigt worden sind, um die Effekte dieser tödlichen Mittel abzuschwächen festsetzen eine Frontlinie, preiswerte Intervention.

Ein beeindruckender ALTERS-Antagonist ist das Mittelpyridoxamin des Vitamins B6. Eine Fülle Forschung bestätigt seine Energie, Bildung des Alters einzustellen.6-8 ist Beweis auch dieses Pyridoxamin begrenzt drastisch Bildung von gleichmäßig tödlichen fortgeschrittenen lipoxidation Endprodukten ( Ales) — einen anderen tödlichen Katalysator für Nierenerkrankung aufgetaucht.9-11

Ein Team von Biochemikern an der Universität von South Carolina waren in der Lage, zu zeigen, dass Pyridoxamin fallen, welche die reagierenden Moleküle während (des fetten) Peroxydierens und der Hilfen des Lipids „zum Begleiter“ sie harmlos in den Urin sich bildeten.10,12

Ihre Kollegen fanden nachher, dass dem das Neutralisieren Alter und Ales Nierenerkrankungs- und Lipid profil abweichungen in den zuckerkranken Ratten verhindern kann.13 fanden sie, dass die Ratten, die mit Pyridoxamin ergänzt wurden, untergeordnete des Albumins (Protein) in ihrem Urin, untere Plasmaspiegel des Abfallproduktkreatinins und weniger drastisch erhöhte Blutlipide als die Placebo behandelten Tiere hatten, alles direkt bezogen auf der Reduzierung von AGE/ALEs.

Sie überprüften nachher, ob ähnliche Ergebnisse in den beleibten Tieren erzielt werden konnten, die nicht noch Diabetes entwickelt hatten.14 drei Gruppen Tiere wurden studiert:

  1. (gesunde) Ratten des Mageren
  2. beleibte Ratten ohne Behandlung
  3. beleibte Ratten behandelt mit Pyridoxamin.
Vier ergänzende Nieren-Schutze

Wie erwartet machte ALTERS- und ALE-Bildung zwei zur dreifachen Zunahme der beleibten unbehandelten Ratten durch, die mit mageren Tieren verglichen wurden. Andererseits waren jene Zunahmen in den beleibten Tieren völlig abwesend, die mit Pyridoxamin behandelt wurden. Behandelte Tiere erfuhren auch eine kleinere Zunahme der Plasmatriglyzeride, Cholesterin und die Kreatininniveaus, verglichen mit den beleibten unbehandelten Ratten.14

In einer gleichmäßig unwiderstehlichen Entwicklung behandelte der Bluthochdruck in den Tieren mit Pyridoxamin auch gelöst, wie Bluteindickungsgefäßwände taten. Unbehandelte Tiere zeigten urinausscheidenden Beweis der Nierenkrankheit an (Albuminurie) der demgegenüber fast in ergänzten Tieren normalisiert worden war. Dieses stellt starken Beweis der multi-gerichteten Schutzwirkung des Pyridoxamins gegen CKD zur Verfügung.14

Im Jahre 2004 machte das gleiche Forschungsteam eine Marksteinentdeckung: beim Studieren der relativen Effekte des Pyridoxamins zusammen mit einer Vielzahl von zusätzlichen natürlichen Antioxydantien auf die Weiterentwicklung der Nierenerkrankung in den zuckerkranken Ratten, entschieden sich sie, zu überprüfen wie diese natürlichen Mittel, die oben gegen enalapril, eine pharmazeutische Standardintervention gestapelt wurden, die verwendet wurde, um CKD zu verhindern.9 Enalapril ist ein ACE-Hemmnis, eins einer Klasse, Drogen, die, zum des Blutdruckes und der Nierenerkrankung zu steuern allgemein verwendet sind.

Sie fanden, dass Pyridoxamintherapie am Verhindern der Weiterentwicklung der Nierenerkrankung das effektivste war, gefolgt von Vitamin E und von der lipoic Säure. Enalapril, das verschreibungspflichtige Medikament, gewesen die wenige effektive Intervention. Pyridoxamin begrenzte auch die Lipidprofilabweichungen und Bildung des Alters und des Ales und bot ein weit breiteres Spektrum von präventiven Wirkungen als enalapril an.9

Forscher bei University of Miami brachten diese Ergebnisse voran, indem sie zuckerkranke Mäuse mit Pyridoxamin und enalapril behandelten.15 wieder fanden sie, dass Pyridoxamin allein erheblichen Nutzen lieferte und Albuminurie und Schaden der Gefäßknäuel schnitt. Die Kombination von enalapril mit Pyridoxamin verringerte Nierenerkrankungssterblichkeit in diesen Tieren auch und führte die Forscher, vorzuschlagen, dass die Kombination des Ace-Hemmnisses (enalapril) /pyridoxamine möglicherweise nützlich wäre.

Ein überzeugender Körper der Forschung auf Pyridoxamintherapie in den Menschen mit CKD ist auch in den letzten Jahren aufgetaucht. Im Jahre 2007 legte ein Forscherteam in Harvard dar, um optimale Interventionen zu bestimmen, um die Weiterentwicklung der Nierenerkrankung in den Diabetikern einzustellen.16 leiteten sie zwei 24 Placebo-kontrollierte Versuche Woche Multicenter bei Patienten mit bekanntem zuckerkrankem Nierenleiden— Behandlung, von der bekannt, um den Anfang der Nierenkrankheit des Endstadiums in den Diabetikern zu verzögern. Dosen des Pyridoxamins reichten von 50 bis mg 250 zweimal täglich.

Pyridoxamin hemmte erheblich den Aufstieg in den Blutspiegeln des Abfallproduktkreatinins, in einem der Schlüsselbiomarkers der Nierenfunktionsstörung und in einem Kommandogerät des Nierenversagens. Urinausscheidende Niveaus von entzündlichen cytokines waren auch in der behandelten Gruppe erheblich niedriger, die mit Kontrollen verglichen wurde.

Pyridoxamin ist fest als Frontlinie, Safe, preiswerte Intervention in CKD hergestellt worden, das durch Alter und Ales verursacht wird oder verbittert ist. Weiter ist dieses natürliche Mittel des Vitamins B6 gezeigt worden, um Ergebnisse von experimentellen Nierentransplantationen und andere Formen der Nierenerkrankung erheblich zu verbessern.17-19

Es deshalb Grenzen auf dem Verbrecher , dem im Januar von 2009, FDA dieses starke klassifizierte, völlig sichere CKD therapeutisch als Droge, es aus Reichweite für viele Amerikaner heraus setzend, die unter dieser tödlichen Zustand leiden. Niemand sollte gezwungen werden, um die unverschämte Belastung von teuren pharmazeutischen Produkten und von ihren giftigen Nebenwirkungen zu tragen, wenn eine tadellos sichere Alternative existiert.

Glücklicherweise gibt es eine andere gleichmäßig sichere Wahl verfügbar-eine andere Form des Vitamins B6, das als pyridoxal-5-phosphate ( P5P) bekannt ist dass auch starke AntiALTERS-Effekte ausübt. Es ist gezeigt worden, um die Weiterentwicklung der zuckerkranken Nierenerkrankung in den präklinischen Modellen zu verhindern.20 tatsächlich, zurück bis 1988, wurde P5P von einer deutschen Forschungsgruppe verwendet, um Blutlipide in den Menschen mit chronischer Nierenerkrankung zu verringern.21

Vier ergänzende Nieren-Schutze

Coenzym Q10

Wegen der ungeheuren Durchblutung und der hohen Konzentration von den metabolischen Giftstoffen, die ununterbrochen durch die Nieren verteilen, sind sie der Standort des außerordentlichen oxidativen Stresses, der bekannt, um zum progressiven Nierenschaden und zu seinen Komplikationen, wie hohem LDL und erhöhtem Herz-Kreislauf-Erkrankungs-Risiko beizutragen.22

Coenzym Q10 (CoQ10) verstärkt die natürliche Antioxidanskapazität des Körpers und verringert die Niveaus von sauerstofffreien Radikalen und zeigt seine wichtige Verteidigung gegen CKD an. Während es geschieht, ist CoQ10 experimentell verwendet worden, um Bluthochdruck und Nierenerkrankung in den Labortieren seit den früher 70er-Jahren zu steuern.23,24

Menschliche Studien haben gezeigt, dass Niveaus CoQ10 im Wesentlichen, während Markierungen der Oxidation wie Malondialdehyd drastisch erhöht werden , bei Nierenerkrankungspatienten mit sogar milder Nierenfunktionsstörung sinken.41 diese verringerten Niveaus CoQ10 machen auch verteilende Lipoproteine (wie LDL) anfälliger für den oxydierenden Schaden, der der Reihe nach Risiko für weiteren kardiovaskulären Schaden erhöht, fügen der Nierenbelastung hinzu und im Wesentlichen erhöhen das Risiko der Nierenerkrankung.25

Ein Team von europäischen Forschern veröffentlichte zwingenden Beweis im Jahre 2001 von, wie effektiv solch eine Ernährungsintervention sein kann und studierte eine Gruppe Patienten mit hergestellter Nierenerkrankung.26 Themen bekamen Antioxidanstherapie mit Vitamin C, E und Riboflavin (Vitamin B2) für einen Monat vor der Einführung von 2 Monaten der Therapie CoQ10. Vor Ergänzung waren Werte CoQ10 im Blut gerade ein viertel von normalen Niveaus; sie erhöhten auf fast viermal den Bezugswert nach Ergänzung. Die Studie war zu kurz, jede mögliche Änderung in der Nierenfunktion, aber Beweis von den Tierverhandlungen zu zeigen, dass selbes Jahr dass zeigte, als Niveaus CoQ10 der Gewebe von zuckerkranken Ratten, eine Umkehrung von Markierungen des oxidativen Stresses in der Niere, Herz erhöht wurden und Leber resultierte.27

Was Sie kennen müssen: Strategien, zum der Nierenerkrankung zu bekämpfen
  • Es ist zwingend, dass alternde Einzelpersonen regelmäßige Blutproben empfangen , um Nierengesundheit zu überwachen. Zusätzlich zum Standard kreatinin sollten Albumin und BUN-/creatinine verhältnisprüfung , cystatin-C Niveaus auch gemessen werden, wie dieses einen weit genaueren Biomarker der Nierenfunktion festsetzt.

  • Die Hochdruck- und Giftstoff-reiche Umwelt, die in Nierenfunktion mit einbezogen wird, überträgt diese empfindlichen, in hohem Grade komplexen Organe, die, um zu beschädigen besonders verletzbar sind, Funktionsstörung und Krankheit.
  • Bluthochdruck, erhöhtes Blut sugar¸ NSAIDs, bestimmte Medikationen und proteinreiche Diäten sind die allgemeinsten Drohungen zur Nierengesundheit.
  • Nährstoffe wie pyridoxal-5-phosphate (P5P) kämpfen Alter und Ales.
  • CoQ10, silymarin, Resveratrol und lipoic Säure werden auch klinisch, starke Interventionen gestützt.
  • Helfen Fettsäuren Omega-3, die Entzündung zu unterdrücken und tragen zu erhöhter Nierengesundheit bei.
  • Ein Wirt von zusätzlichen Nährstoffen nzen diese Aktionen, einschließlich die Folsäure (Folat) und die Vitamine C und E. ergä.

Bis 2004 wurde endgültige Demonstration von CoQ10 bei menschlichen Nierenerkrankungspatienten von den Forschern demonstriert, die mit Transplantationsempfängern arbeiten.28 solche Einzelpersonen machen ungeheuren oxidativen Stress durch und gewöhnlich haben Störungen im Lipid profiliert infolgedessen markiert. Die europäische Gruppe versah ihre Patienten mit Ergänzungen CoQ10 von mg 30 dreimal pro Tag für vier Wochen und überwachte Niveaus von Oxidationsfaktoren (wie Malondialdehyd), Niveaus von natürlichen Antioxidansenzymen im Körper und Lipidprofile.28

Bedeutende Verbesserungen wurden, nachdem gerade vier Wochen, mit Reduzierung in LDL, nützlichen HDL sich erhöhen, und eine Abnahme am Vorhandensein von entzündlichen Zellen gesehen. Diese Ergebnisse schlagen eine möglicherweise drastische Verbesserung in der Lebensqualität und Überlebensrate für Patienten vor, deren Krankheit bis zu dem Punkt des Nierenversagens Versetzung oder Dialyse fordernd weitergekommen ist. Sie versprechen auch für die mit Anfangsstadiumnierenerkrankung Gutes.

Untersuchungen an Tieren haben auch gezeigt, dass CoQ10 Nierengewebe vor zahlreichen nephrotoxic Drogen , einschließlich Gentamicin schützen kann, ein starkes Antibiotikum mit einer notorischen Neigung für das Verursachen des Nierenschadens.33,34 diese Ergebnisse sind beide bedeutend, weil sie Schutz bei Patienten anbieten, deren möglicherweise solchen Drogen ausgesetzt würden, und wegen, was sie uns über starke Fähigkeit CoQ10, den extremen Oxydationsmitteldruck zu bekämpfen beibringen, den die Niere gegenüberstellt, während sie eine Vielzahl von fremden Chemikalien beschäftigt.

Verständnisnierenerkrankung

Die Nierenränge unter dem komplexesten und von allen bedeutenden Organen zart entwickelt, es besonders anfällig machend für Schaden und Funktionsstörung. Als das Primärfiltrationssystem des Körpers muss es ungefähr 200 Quarts Blut „ pro Tag verarbeiten“ und ungefähr 2 Quarts Abfallprodukte und Wasser übertragen.29

Die grundlegende Struktureinheit der Niere ist das nephron. Diese Hochdruckentstörungsmechanismen regeln die Beseitigung von Abfällens-Produkte und -giftstoffe, steuern Blutdruck und Volumen und regulieren Niveaus von Elektrolyten und von Stoffwechselprodukten im Blut. Eine gesunde Niere enthält ungefähr 800.000 bis 1 Million nephrons.

Innerhalb jedes nephron gebracht ein Front- Filtrationselement unter, das das Gefäßknäuel , eine winzige haarartige Spule genannt wird. (Die zwei ähneln zusammen einer Glühlampebirne, die einen gewundenen Faden. enthält) Die endothelial Zellen der glomerulic Kapillaren treten als der direkte körperliche Austausch zwischen der Niere und dem Blutstrom auf. Abfallprodukte und Wasser wird kombiniert, um Urin zu bilden, während Blutzellen und Protein im Kreislaufsystem bleiben.

Die strenge Kontrolle der Niere des Wassers und des Mineralflusses und seine Rolle, wenn sie gesunden Blutdruck und Mineralstoffhaushalt beibehalten, beruhen auf dem optimalen Arbeiten von nephrons und von Gefäßknäueln. Aus diesem Grund ist eine der Primärmarkierungen der Nierenfunktion die knäuelförmige Filtrationsrate (GFR), ein Maß des Volumens der Flüssigkeit, welche die Niere in der Lage ist, jederzeit zu verarbeiten.

Die knäuelförmige Filtrationsrate; Plasmakonzentrationen der überschüssigen Substanzen Kreatinin, Harnstoff und Stickstoff (Blutharnstoff Stickstoff oder BRÖTCHEN); und Niveaus des Proteins im Blut und im Urin sind die allgemein verwendetsten Maße, das Vorhandensein von CKD zu bestimmen. Schnell steigendes Kreatinin signalisiert normalerweise unmittelbar bevorstehendem Nierenversagen. Es sollte kein Protein im Urin geben, wenn Ihre Nieren optimal arbeiten.

Es sollte gemerkt werden, dass BRÖTCHEN möglicherweise und Kreatinin sich nicht über dem Normbereich erhöhen, bis 60% der Gesamtnierenfunktion verloren ist. Deshalb sollten bestimmte Alterneinzelpersonen ihre Doktoren bitten, auf cystatin-C im Blut zu prüfen. Cystatin-C ist ein Protein, das durch praktisch alle Zellen und Gewebe im Körper produziert wird. Weil es frei und an einem nahezu konstanten Rate-wie Albumin entgegengesetzt gebildet wird, das möglicherweise mit diätetischen Proteinaufnahmeplasma cystatin-C Aufschlägen als genauerer Biomarker der Nierenfunktion schwankt.30

CKD wird in einem von 5 Stadien kategorisiert möglicherweise. Inszenieren Sie 1, das mildeste, wird definiert nur durch das hartnäckige Vorhandensein des Proteins im Urin (GFR möglicherweise ist normal); in jedem mehrmals hintereinander höheren Stadium definiert sinkt GFR, bis das Stadium 5 erreicht ist und Nierenkrankheit des Endstadiums (ESRD), oder Nierenversagen.31 ESRD ist irreversibel und ergibt Tod ohne Dialyse- oder Nierentransplantation.32

Fortsetzung auf Seite 2 von 3