Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im November 2010
Berichte

Neue Mittel vom Meer fördern Jung-aussehende Haut

Durch Gary GolDfaden, MD und Robert Goldfaden
Neue Mittel vom Meer fördern Jung-aussehende Haut

Wenn Sie hören, wässern die Wörter „Zurückhalten,“ denken Sie vermutlich an das aufgeblasene Gefühl und Fett. Aber wussten Sie, dass Wasserzurückhalten auf dem zellulären Niveau der Schlüssel zur jung-aussehenden Haut ist?

Wissenschaftler haben lang neue Weisen gesucht, die Fähigkeit Ihrer Haut zu erhöhen, Wasser zu halten, um den unvermeidlichen Trockner und abgeblättert zu bekämpfen, und das Knittern das kommt mit Alter. In einer bemerkenswerten Entwicklung haben sie vor kurzem eine neue Verbindung zwischen dem Weisenmeereslebewesen identifiziert und Hautzellen behalten Wasser , um richtig hydratisiert zu bleiben.

Das Ergebnis ist a Spray-auf befeuchtendem Mittel, das homarine kombiniert, ein Mittel, das durch bestimmte Mollusken (Schalentiere) benutzt wird, das das der Hautzellen vor elektrochemischer Unausgeglichenheit schützt und Erythritol, ein Nährstoff, der Hautzellfähigkeit verbessert, Wasser zu halten.

Seine Energie, Feuchtigkeit zu alternder Haut wieder herzustellen hat das Zwingen in den klinischen Studien geprüft. Unter einer Frauengruppe zwischen dem Alter von 27 und von 63, lud diese Romanfeuchtigkeitscreme Wasserspiegel in den Oberflächenhautzellen durch soviel wie 30% auf!1

Der Unterschied bezüglich des äußeren Erscheinungsbilds zwischen der Haut einer Traube und der einer Rosine liegt am Feuchtigkeitsgehalt. Diese einfache Tatsache hält wahr für menschliche Haut auch. Ihre Haut zu halten gut befeuchtet ist ein Schlüsselfaktor, wenn es jugendlichen Auftritt, Weichheit und Flexibilität beibehält.2,3 richtige Hydratationshilfen erhöhen Wassergehalt und Durchlässigkeit, die folglich verlassende glatte und geschmeidige Haut 2-10.2,3,11-14 beeinflußt Mangel an ausreichender Hydratation negativ Funktion der natürlichen Barriere Ihrer Haut,15 die vorzeitige Entwicklung von dünnen Linien verursachend und trocknet, absackende Haut. Für die Mehrheit einer Leute, sind die größten Feinde der Hautfeuchtigkeit normales Altern und kumulative Sonnenbelichtung, obgleich viele anderen Faktoren wie Rauchen, der Gebrauch der alkalischen Reiniger, psychischer Stress und niedrige Klimafeuchtigkeit ein Fach auch spielen können. Trinkendes viel des Wassers ist zum Beibehalten des richtigen Flüssigkeitshaushalts natürlich wesentlich, aber der grundlegenden Bedeutung der Anwendung eines aktuellen Sprays, um Ihre Haut regelmäßig zu hydratisieren kann nicht betont werden genug.

Sumpfgebiete: Ein neues Modell für Haut-Hydratation

Es überrascht möglicherweise Sie, dass erfahren, dass die Wasserführung in und aus Mündungen (Sumpfgebiete) zu eine neue Strategie geführt hat für, halten Sie, Haut, Weiche und jung-aussehendes zu altern die hydratisierte.

Sumpfgebiete: Ein neues Modell für Haut-Hydratation

Mündungen werden aufgestellt, wo Flüsse in das Meer fließen. Sie bilden eine einzigartige Übergangszone zwischen Süßwasser und Salzwassermeeresmilieu. Der Zustrom des Salzwassers und das Frischwasser liefert die hohen Stufen von Nährstoffen und macht Mündungen unter den produktivsten natürlichen Lebensräumen in der Welt.

Die große Vielfalt von Fauna und von Flora, die in den Mündungssystemen existieren, sind mit schützenden Strategien gut ausgerüstet, ihr Überleben gegen bedeutende Schwankungen der Hitze, der Trockenheit und der Salzigkeit (Salzgehalt) sicherzustellen. Zum Beispiel alle 6 Stunden zusammen mit den Gezeiten, müssen Sumpfgebietwohnungsorganismen ihren Metabolismus auf das ändernde Salzgehalt im Wasser justieren: 3,5% im Meerwasser verglichen bis 0,16% in Frischwasser. Ein Organismus insbesondere, die Mikroalgen, die Platymonas-subcordiformis genannt werden, reagiert auf diese Schwankungen in der Salzigkeit, indem er sein Zellvolumen (Wasserpotential) ändert und indem er die Anzahl von elementaren Chemikalien, die aktiv Wasserbilanz, einschließlich Kalium, Kalzium beeinflussen, und Natrium ionen steuert.

Die Überlebensstrategie dieser einzelligen Alge führte schließlich zu ein unwiderstehliches Modell für die Gewährleistung der optimalen Wasserbilanz in Ihrer Haut. Es führte auch zu einen Bestandteil, der von einem Team von Dermatologen lokalisiert wurde, das seine Energie vorspannt, optimal hydratisiert zu bleiben.

A Spray-auf Feuchtigkeitscreme vom Meer

A Spray-auf Feuchtigkeitscreme vom Meer

Die äußere Schicht Ihrer Haut erleidet Schocks in Erwiderung auf Hitze, die Kälte, der Wind, die Reinigungsmittel und die UV-Strahlung, die Ihre Haut austrocknen. Wie die Mikroalgen über in den Sumpfgebieten, die wir früher, Ihr Schicht corneum ( äußerste Hautschicht) müssen richtige Wasserbilanz auch erzielen, um normale Zellfunktionalität beizubehalten sprachen.

Ein neuer Hydratisierungsbestandteil, der Aqualance™ genannt wird, enthält ein spezifisches molekulares Mittel, das vom homarine und vom Erythritol gebildet wird.

  • Homarine, (N-methylpicolinicsäure) ist ein Stoffwechselprodukt, das in bestimmten Marinemollusken gefunden wird. Es ist, was Wissenschaftler ein zyklisches zwitterion —eine chemische Verbindung nennen, die eine Gesamtnettogebühr von 0 hat und folglich elektrisch neutral sind. Es ist diese einzigartige Molekülstruktur von homarine, das dem Ionenungleichgewicht innerhalb einer Zelle entgegenwirkt.
  • Erythritol ist ein natürlicher Zuckeralkohol, dem hervorragende Durchdringungseigenschaften der Ausstellungen und die Wasservorratkapazität einer Zelle verbessert.

Die Kombination dieser Hilfen mit zwei Substanzen stellen richtige Wasserbilanz in den Zellen sicher und hydratisieren nach und nach die verschiedenen Schichten der Alternhaut wieder.

Förderung der Jung-aussehenden Haut

Eine neue klinische Studie, die an zwanzig Frauen gealtert werden 23-67 Jahre alt durchgeführt wird, veranschaulicht die Wirksamkeit dieses Hydratisierungsmittels (Aqualance™). Teilnehmer trafen eine aktuelle Lösung seiner zwei Bestandteile (homarine und Erythritol) zweimal täglich auf ein Bein zu und verglichen sie gegen ein Placebo auf dem anderen Bein. Drei verschiedene Maße der Hautfeuchtigkeit wurden nach 1 und 8 Tagen geleitet.

Die Ergebnisse aller dieser Bewertungen zeigten, dass Aqualance™ (homarine und Erythritol) einen dynamischen befeuchtenden Effekt lieferte, welches die natürliche Feuchtigkeitssteigung der Haut ergänzte. Wasserspiegel in den Oberschichten der Haut wurden schnell um soviel wie 30% erhöht, während Feuchtigkeit in den tieferen Schichten der Lederhaut (die natürlich mehr Wasser enthält), um bis 13% zunahm. Darüber hinaus stabilisierten Wasserspiegel natürlich im Schicht corneum in gerade 1 Stunde, in der Epidermis nach 2 Stunden und in der tieferen Haut nach 24 Stunden.1

Dieses befeuchtende Mittel der neuen Haut gleicht effektiv den trocknenden Effekt des transepidermal Wasserverlustes aus und Hilfen behalten optimalen Wassergehalt in der Zelle bei und verlassen Haut sichtbar weicher und glatter.

Hydratisierungsenergie mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure (oder hyaluronan) ist ein Kohlenhydratpolymer, das eins der Hauptteile der extrazellulären Matrix der Haut ist. Mit seiner Fähigkeit, Wasser anzuziehen und zu behalten, fügt Hyaluronsäure Volumen der Gel ähnlichen Matrix hinzu, die das Netz von Kollagenfasern umgibt, die die Haut stützen. Diese Funktion fügt wesentliche Feuchtigkeit und strukturelle Integrität der Lederhaut hinzu. Darüber hinaus haben neue Studien gezeigt, dass die Kapazität der Hyaluronsäure, an einen Zelleoberflächenempfänger zu binden, der CD44 genannt wird, es eine wesentliche Rolle in der Schicht corneum Sperrenfunktion und Hydratation durch seine Fähigkeit spielen lässt, in keratinocyte Unterscheidung und in der extrazellularen Lipidbildung zu helfen.16-18

Was Sie kennen müssen: Förderung der Jung-aussehenden Haut
  • Die Ihre Fähigkeit der Hautzellen, Wasser zu behalten ist einer der Schlüssel zur Bekämpfung des altersbedingten Trockners und blättert ab, und knittert.
  • Wissenschaftler haben lang neue Weisen gesucht, Wasserzurückhalten in der Alternhaut zu erhöhen.
  • Eine neue Verbindung zwischen den natürlichen Hydratation-balancierenden Mechanismen des Meereslebewesens und den Hautzellen hat zu eine molekulare Feuchtigkeitscreme des Durchbruches geführt.
  • Es kombiniert homarine, schützt ein Mittel, das durch bestimmte Mollusken (Schalentiere) benutzt wird das Hautzellen vor elektrochemischer Unausgeglichenheit und Erythritol, einen Nährstoff, der die Fähigkeit der Hautzellen verbessert, Wasser zu halten.
  • In einer klinischen Studie, die Frauen zwischen dem Alter von 27 und von 63 mit einbezieht, lud diese neue Feuchtigkeitscreme Wasserspiegel in den Oberflächenhautzellen durch soviel wie 30% auf.

Ungefähr Drittel der Hyaluronsäure in Ihrem Körper wird täglich durch einen kontinuierlichen Prozess des Zusammenbruches und der Synthese umgedreht.19 , obgleich Hyaluronsäure in der jungen Haut reichlich ist, bis Sie 50 Lebensjahre erreichen, fast wird die Hälfte die Reserven Ihrer Haut durch Produktion des freien Radikals zerstört. Die nachgewiesene Fähigkeit 20-26der Hyaluronsäure , Zellerneuerung zu erhöhen und zu helfen, gesunde Beschaffenheit, Farbe und Feuchtigkeit zu alternder Haut wieder herzustellen macht es einen besonders wichtigen Bestandteil in jeder aktuellen Formel, die Hautpflege und Hydratation eingeweiht wird.

Ungefähr Drittel der Hyaluronsäure in Ihrem Körper wird täglich durch einen kontinuierlichen Prozess des Zusammenbruches und der Synthese umgedreht.

Zusammenfassung

Hyaluronsäure

Wissenschaftler haben lang neue Weisen gesucht, die Fähigkeit der Alternhaut zu erhöhen, Wasser zu behalten, um den unvermeidlichen Trockner zu bekämpfen und abgeblättert, und das Knittern das kommt mit Alter. Sie haben vor kurzem eine neue Verbindung zwischen dem Weisenmeereslebewesen identifiziert und Hautzellen behalten Wasser , um richtig hydratisiert zu bleiben. Das Ergebnis ist ein revolutionäres befeuchtendes Mittel, das homarine kombiniert, ein Mittel, das durch bestimmte Mollusken (Schalentiere) benutzt wird, das das Hautzellen vor elektrochemischer Unausgeglichenheit schützt und Erythritol, ein Nährstoff, der die Fähigkeit der Hautzellen verbessert, Wasser zu halten. Seine Energie, Feuchtigkeit zu alternder Haut wieder herzustellen hat das Zwingen in den klinischen Studien geprüft. Unter einer Frauengruppe zwischen dem Alter von 27 und von 63, lud diese Romanfeuchtigkeitscreme Wasserspiegel in den Oberflächenhautzellen durch soviel wie 30% auf.

Wenn Sie irgendwelche Fragen über den wissenschaftlichen Inhalt dieses Artikels haben, nennen Sie bitte einen Leben Extension®-Gesundheits-Berater an
1-866-864-3027.

Hinweise

1. Innerbetriebliche Studie Sederma, Inc.

2. Leeres IH. Faktoren, die den Wassergehalt des Schicht corneum beeinflussen. J investieren Dermatol. Jun 1952; 18(6): 433-40

3. Leeres IH. Weitere Bemerkungen zu den Faktoren, die den Wassergehalt des Schicht corneum beeinflussen. J investieren Dermatol. Okt 1953; 21(4): 259-71.

4. Onken HD, Moyer CA. Die Wassersperre in der menschlichen Epidermis. Körperliche und chemische Natur. Bogen Dermatol. Mai 1963; 87:584-90.

5. Scheuplein RJ, leeres IH. Durchlässigkeit der Haut. Physiol Rev. Okt 1971; 51(4): 702-47.

6. Bäcker H, Kligman morgens. Maß des transepidermal Wasserverlustes durch elektrische Hygrometrie. Instrumentierung und Antworten zu den Systemtest- und Chemikalienbeleidigungen. Bogen Dermatol. Okt 1967; 96(4): 441-52.

7. Burch GE, Winsor T. Rate des unempfindlichen Schweißes (Diffusion des Wassers) am Ort durch das Leben und durch tote menschliche Haut. Bogen-Interniert-MED. 1944;74(6):437-44.

8. Mali JW. Der Transport des Wassers durch die menschliche Epidermis. J investieren Dermatol. Dezember 1956; 27(6): 451-69.

9. Scheuplein RJ. Mechanismus der perkutanen Aufnahme. I. Wege des Durchdringens und des Einflusses von Löslichkeit. J investieren Dermatol. Nov. 1965; 45(5): 334-46.

10. Scheuplein RJ, Bronaugh RL. Perkutane Absorption. In: Goldschmied LA, Ed. Biochemie und Physiologie der Haut. New York: Universität von Oxfords-Presse; 1983: 1255–95.

11. Nach S, nahes J-A, Yeung D, Gans EH. Mantelreibungskoeffizient: Änderungen verursacht durch Hauthydratations- und -erweichendungsanwendung und Wechselbeziehung mit erkanntem Hautgefühl. J Soc Cosmet Chem. Mrz 1981/Apr; 32:55-65.

12. Middleton JD. Der Mechanismus von wasserbindendem in Schicht corneum. Br J Dermatol. Jul 1968; 80(7): 437-50.

13. Middleton JD, Allen Schwerpunktshandbuch. Der Einfluss der Temperatur und der Feuchtigkeit auf Schicht corneum und seine Beziehung zum Hautaufspringen. J Soc Cosmet Chem. 1973;24:239-43.

14. Christensen Mitgliedstaat, Hargens CW 3., Nacht S, Gans EH. Viskoelastische Eigenschaften der intakten menschlichen Haut: Instrumentierung, Hydratationseffekte und der Beitrag des Schicht corneum. J investieren Dermatol. Sept 1977; 69(3): 282-6.

15. Draelos ZD. Wirkstoffe in den allgemeinen Hautpflegeprodukten. Plast Reconstr Surg. Feb 2010; 125(2): 719-24.

16. Tammi R, Ripellino JA, Margolis RU, Tammi M. Localization der epidermialen Hyaluronsäure unter Verwendung der hyaluronate verbindlichen Region von Knorpelproteoglykanen als spezifischen Sonde. J investieren Dermatol. Mrz 1998; 90(3): 412-4.

17. Sakai S, Yasuda R, Sayo T, Ishikawa O, Inoue S. Hyaluronan existiert im normalen Schicht corneum. J investieren Dermatol. Jun 2000; 114(6): 1184-7.

18. Bourguignon LY, Ramez M, Gilad E, et al. Interaktion Hyaluronan-CD44 regt keratinocytes Unterscheidung, Lamellenkörperbildung/Absonderung und Durchlässigkeitssperre Homeostasis an. J investieren Dermatol. Jun 2006; 126(6):1356–65.

19. Strenger Katabolismus R. Hyaluronan: eine neue metabolische Bahn. Zelle Biol. Eur J. Aug 2004; 83(7): 317-25.

20. Greco-RM, Iocono JA, Ehrlich HP. Hyaluronsäure regt menschliche Fibroblaststarke verbreitung innerhalb einer Kollagenmatrix an. J-Zelle Physiol. Dezember 1998; 177(3): 465-73.

21. Carruthers J, Hyaluronsäuregel Carruthers A. in der Hautverjüngung. J mischt Dermatol Drogen bei. 2006 November/Dezember; 5(10): 959-64.

22. Preis RD, Beere MG, Navsaria ha. Hyaluronsäure: die wissenschaftlichen und klinischen Erkenntnisse. J Plast Reconstr Aesthet Surg. 2007;60(10:1110-9.

23. Geborene T.-Hyaluronsäuren. Clin Plast Surg. Okt 2006; 33(4): 525-38.

24. Averbeck M, Gebhardt CA, Voigt S, et al. differenziale Regelung des hyaluronan Metabolismus in den epidermialen und Hautfächern der menschlichen Haut durch UVB-Bestrahlung. J investieren Dermatol. Mrz 2007; 127(3): 687-97.

25. Lupo-Parlamentarier. Hyaluronsäurefüller in der Gesichtsverjüngung. Semin Cutan Med Surg. Sept 2006; 25(3): 122-6.

26. Galus R, Antiszko M, klinische Anwendungen Wlodarski P. von der Hyaluronsäure. Pol Merkur Lekarski. Mai 2006; 20(119): 606-8.