Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Oktober 2010
Berichte

Altersbedingte RückGewichtszunahme


Durch William Faloon

Kontrollieren Sie Ihre Fett-stabilisierten Faktoren

Die Fettzellen (angerufen adipocytes) sondern Leptin, ein Hormon, das Ihrem Gehirn sagt, Sie haben gegessen genug ab. Leptin erleichtert auch den Zusammenbruch des gespeicherten (Triglyzerid) Fettes in unseren adipocytes.19,20

Übergewichtige Menschen haben die höheren Blutspiegel von Leptin und anzeigen, dass ihre Zellen gegen den Leptin beständig geworden sind, der dünnen Leuten ermöglicht, so viele fetten Pfund nicht an zu setzen.21-23

Irvingia Gabonensis ist ein westafrikanischer Pflanzenauszug, der gezeigt worden ist, um zu helfen, Leptin empfindlichkeit in den übergewichtigen Menschen zu stützen. Wenn Studienthemen Irvingia nehmen, planiert ihr Leptin den Tropfen und anzeigt, dass ihre Zellen den Leptin aufheben und seine nützlichen fett-stabilisierten Eigenschaften verwenden. Studieren Sie die Themen, die den Irvingiabericht nehmen, der weniger Kalorien verbraucht, den sinnvoll ist, basiert auf der erhöhten Leptinempfindlichkeit, die durch diesen Pflanzenauszug bewerkstelligt wird.6

In einer Doppelblindstudie auf 60 überladenen Freiwilligen, verloren die, die Phaseolus vulgaris nehmen, 6,5 Pfund Gewicht und 1,2 Zoll in der Bundweite, die mit 0,8 Pfund verglichen wurde und 0,2 Zoll in der Placebogruppe.

Forscher wissen, dass mehr als Leptinempfindlichkeit in Gewichtsverlustfähigkeiten des Irvingias miteinbezogen wird. Es fällt aus, dass Irvingia auch die Alpha-Amylase-inhibierenden Eigenschaften hat24, die gemeinem Phaselolus ähnlich sind. Inhibierende Amylasehilfen verlangsamen die Rate der Kohlenhydratabsorption und so verringern die Wärmeauswirkung von stärkehaltig-zuckerhaltigen Nahrungsmitteln.

Wissenschaftliche Daten schlagen vor, dass Hilfen des Irvingia auch gesunde adiponectin Niveaus stützen.6 Adiponectin ist ein Hormon, dem Hilfen Insulin empfindlichkeit von Energieproduktionszellen beibehalten. Die großen Fettzellen, die auf übergewichtigen Menschen gefunden werden, produzieren weniger adiponectin. Diese Durchschnitte, die diese Einzelpersonen über die Instandhaltung genügenden adiponectin betroffen sein müssen, um Insulin empfindlichkeit zu stützen, etwas normalerweise verloren, wie wir altern.

Verdreifachen Sie die Gewichts-Verlust-Effekte der Kalorien-Reduzierung

Die Mehrheit des Körperfetts besteht aus Triglyzeriden, die in unseren Fettzellen gespeichert werden. Ein Grund, dass Gewichtsverlust- und -triglyzeridreduzierung Hand in Hand gehen, ist, dass Triglyzeride die Masse unserer fetten Lagerung bilden. Wir erhalten Triglyzeride direkt vom Fett, das wir und auch von der Umwandlung der überschüssigen Glukose in unserem Blut zu den Triglyzeriden essen, das in den Fettzellen gespeichert wird.

Glukose wird in Triglyzeridspeicher in den Fettzellen durch ein Enzym umgewandelt, das glycerol-3-phosphate Dehydrogenase genannt wird. Irvingia hemmt glycerol-3-phosphate Dehydrogenaseund so verringert die Menge des eingenommenen Zuckers, der in Körperfett umgewandelt werden.25

So arbeitet Irvingia, um gespeichertes Körperfett vorbei zu verringern:

  1. Oben-Regulieren des Ausdrucks von adiponectin, Insulinempfindlichkeit dadurch verbessernd.6
  2. Wiederherstellung der Doppelgewichtskontrolleeffekte von Leptin.6
  3. Hemmen der glycerol-3-phosphate Dehydrogenase, Fettsäurespeicher in den Fettzellen dadurch verringernd.25
  4. Inhibierende Alphaamylase, die Menge von eingenommenen Stärken so verringernd, die als Glukose absorbiert werden.6,24,25

Die eindrucksvollste erschienene Untersuchung über Irvingia zeigte nützliche Effekte auf die Leptinblutspiegel, im Durchschnitt gefolgt von einem Gewichtsverlust von über 20 Pfund in 10 Wochen. Diese Art des eindrucksvollen Ergebnisses jedoch ist nicht durchweg in denen gezeigt worden, die Irvingia an sich nehmen.6

Wie grüner Tee Effekte der verringerten Kalorien-Aufnahme erhöhte
Wie grüner Tee Effekte der verringerten Kalorien-Aufnahme erhöhte

Wenn wir kleiner essen, verlangsamt unser Metabolismus, der unseren Körper veranlaßt, in einen fetten Erhaltungsmodus einzusteigen. Indem man diesen grünen phytosome Tee verbraucht und Kalorieneinnahme und/oder -absorption verringert, wird Ihr Grundumsatz , so fettere Pfund sind verloren als erhöht, wenn Sie nur weniger Kalorien verbrauchten.26

Irvingia ist in der neuen pulverisierten Getränkmischungsformel eingeschlossen, um Leuten besser zu ermöglichen, kritische fette Regler ( Leptin, adiponectin und glycerol-3-phosphate Dehydrogenase)zu steuern während auch das Hemmen des Amylaseenzyms fördern Sie.

Verdreifachen Sie die Gewichts-Verlust-Effekte der Kalorien-Reduzierung

Während wir altern, verlieren wir die Fähigkeit, eingenommene Nahrung als Energie leistungsfähig zu brennen. Das Ergebnis der überschüssigen Kalorienaufnahme ist unerwünschtes Körperfettpolster.

Verdreifachen Sie die Gewichts-Verlust-Effekte der Kalorien-Reduzierung

Die aufmunternden Nachrichten sind, dass ein eigenes Liefersystem des grünen Tees dokumentiert worden ist, um die Gewichts verlusteffekte des Essens im Wesentlichen zu erhöhen, gesund-während Bauchfett auch, trimmend.

Gewichtsverlustnutzen des grünen Tees wird Polyphenol mitteln zugeschrieben, die metabolischen Energieaufwand und Kalorie Burning erhöhen. Das Problem erhält eine genügende Menge Polyphenole des grünen Tees, die in das Blut absorbiert werden.

Eine Gruppe Forscher stellte einen eigenen grünen phytosome Tee her, der die Kapazität von Polyphenolen erhöhte, in das Blut absorbiert zu werden.

In einer menschlichen Studie unter Verwendung dieses grünen Tees, der phytosome ist, waren die Gewichtverlusteffekte größer, als für jedes mögliches andere Mittel wir überhaupt beobachtet haben. Diese Studie bezog 100 überladene Themen mit ein. Hälfte empfing den grünen phytosome Tee. Beide Gruppen wurden auf verringerte Kaloriendiäten von ungefähr 1.850 Kalorien/Tag für Männer und von 1.350 Kalorien/Tag für Frauen gesetzt. Dieses ist keine Verhungerndiät (besonders für die Männer).4

Nach drei Monaten auf der verringerten Kaloriendiät verlor die Kontrollgruppe 9,9 Pfund. Die Gruppe, die das grüner Tee phytosomejedoch verloren 30,1 Pfund nimmt. Dieses war der Gewichtsverlust dreifach, der in der Kontrollgruppe gesehen wurde, die nicht den grünen phytosome Tee empfing.4

Es gab eine 10% Reduzierung in der Bauchfettauflage in der phytosome Gruppe des grünen Tees, die mit nur 5% Reduzierung in der Kontrollgruppe verglichen wurde. Männliche Teilnehmer zeigten eine 14% Reduzierung im Abdominal- Umfang, der mit 7% Reduzierung in der Kontrollgruppe verglichen wurde.4

Diese Studie bestätigte, dass Leute kann Gewicht (9,9 Pfund) indem sie weniger Kalorien verlieren essen. Aber, als dieser grüne phytosome Tee addiert wurde, verdreifachte die Menge der Gewichts halle— während zweimal so viel Bauchfett verschwand.4

Der bemerkenswerte Effekt dieses eigenen Mittels des grünen Tees, zum von 30,1 Pfund Gewicht zu entfernen wird seiner Fähigkeit, stillstehende metabolische Rate bei der Verringerung der Absorption der Nahrungsfette zu erhöhen zugeschrieben.4 dieser grüne phytosome Tee ist folglich ein idealer Nährstoff, zum mit anderen Mitteln zu nehmen, die die Rate der Kalorienabsorption wie propolmannan und Phaseolus vulgaris verringern.

Wenn Sie ernsthaft suchen, überschüssiges Körperfett zu verschütten, ist es sinnvoll, sich zu den Verlust-Verstärkungseffekten des Gewichts dieses eigenen grünen phytosome Tees zu nützen.

Grundprinzip der Kombination von vier Bestandteilen in eine pulverisierte Getränk-Mischung

Eine neue pulverisierte Getränkmischung stellt die folgenden Nährstoffe an den ähnlichen Dosen zur Verfügung, die in den menschlichen klinischen Gewichtsverluststudien benutzt werden:

  1. Propolmannan
  2. Phaseolus vulgaris
  3. Irvingia
  4. Grüner Tee phytosome

Das Grundprinzip für das Vorwählen dieser bestimmten Kombination ist, den überladenen und beleibten Einzelpersonen zu ermöglichen, zum ihrer Kalorienaufnahme ohne Hunger bescheiden zu verringern (durch die Vergrößerung von Leptinempfindlichkeit) und der Menge der Nahrungsfette und der Kohlenhydrate zu verringern, die absorbiert werden (unter Verwendung propolmannan und des Phaseolus vulgaris). Dieses Hintergrund dann das Darstellung für den bemerkenswerten Nutzen des grünen Tees phytosome , um mit der verringerten Kalorienbelastung zu arbeiten, um optimalen Gewichtsverlust, besonders im Bauchbereich zu erleichtern.

Um diese Hypothese zu prüfen, nahmen wir eine Gruppe übergewichtige Menschen die alle vorhergehenden Versuche verlassen hatten Gewicht zu verlieren. Diese Behandlung-beständigen Einzelpersonen nahmen eine Schaufel eines pulverisierten Getränks, das mit Wasser 15-30 Minuten vor Mahlzeiten gemischt wurde. Nach acht Wochen verloren sie einen Durchschnitt von fast 12 Pfund.

Es würde scheinen, dass anhaltender Gebrauch von dieser pulverisierten Getränkmischung vor Mahlzeiten, zusammen mit dem Unternehmen von individualisierten Schritten, um irgendjemandes Korpulenzveranlasser zu adressieren, eine nachhaltige Reduzierung der Körperfettmasse ergibt.

Für die, die unsere Verlängerung der Lebensdauers- Nahrungs-Mitte im Fort Lauderdale besuchen, Florida, haben wir einen Sporttauchergewichtsgurt, der 12 Pfund wiegt. Wenn ein Kunde 12 Pfund Gewichtsverlust in acht Wochen bagatellisiert, lassen wir sie für 60 Sekunden diesen Gewichtsgurt tragend herum gehen. Sie verwirklichen schnell, wie schwere zwölf Pfund ist und sie wie viel bessere sich fühlen, nachdem sie dieses viele Körperfett verschütten.

Zusammenfassung

Alternmenschen verstehen selten die Größe von den überschüssigen Kalorien eingenommen jeden Tag. Sie denken zu häufig, dass sie nur ein wenig mehr essen, als sie sollten.

Die Wirklichkeit ist, dass die meisten uns weit mehr Nahrung verbrauchen, als unser Körper für Energieerzeugung verwenden kann. Das Ergebnis ist eine Ansammlung von unansehnlichen Fettmassen, die tödliche pro-entzündliche cytokines zusammen mit einer Unfähigkeit, Glukosesteuerung und gesunde BlutLipidspiegel beizubehalten losbinden.

Mit dem Aufkommen der Ernährungsmittel, die Nahrungsfett- und Kohlenhydratabsorption behindern, handhaben Sie Regler der fetten Lagerung wie Leptin, und der Auftrieb, der metabolische Ratealternmenschen stillsteht, kann realistisch erwarten überschüssige, Pfund und Zoll in einer sicheren und stützbaren Art zu verschütten zu beginnen.

Die Herausforderung ist für uns alle, sich daran zu erinnern, dass überschüssige Kalorien Gift sind. Wir können entweder das Gift vermeiden, indem wir drastisch unsere Kalorienaufnahme verringern, oder nehmen Sie die Nährstoffe, die in diesem Artikel bevor große Mahlzeiten beschrieben werden, um die Effekte von eingenommenen Kalorien d.h. wieviele und absorbiert werden, wieviele abzuschwächen von den überschüssigen Kalorien, die ihn in Ihren Blutstrombekehrten zum Körperfett machen.

Wir vermuten, dass engagierte Gesundheitsenthusiasten wenig von beiden betrachten und kleiner ein wenig essend bedeuten und die Effekte des Überflusses abstumpfend, indem sie die passenden Nährstoffe vor den meisten Mahlzeiten nehmen.

Wenn Sie irgendwelche Fragen über den wissenschaftlichen Inhalt dieses Artikels haben, nennen Sie bitte einen Leben Extension®-Gesundheits-Berater bei 1-866-864-3027.

Wenn gut, werden Metabolismen schlecht

Korpulenz und Art - Diabetes 2 haben epidemische Anteile erreicht. Die einfache Erklärung ist, den verbrauchten Nährstoff zu tadeln unsere in zunehmendem Maße Sitzlebensstile, in hohem Grade verarbeitete Nahrungsmittel, und eine Kultur, die häufig größere die proklamiert, ist immer gut-einschließlich die Größe von Nahrungsmittelteilen. Aber die harte Realität ist, dass, da wir altern, wir nicht imstande sind, eingenommene Kalorien in Energieerzeugung leistungsfähig aus verschiedenen Gründen umzuwandeln.

Korpulenz ist eine Ursache vieler ernsten Gesundheitsprobleme. Fettgewebe überträgt in hohem Grade entzündliche immune Substanzen wie interleukin-6 und interleukin-1-beta, die der Reihe nach C-reaktive Proteinblutspiegel erhöhen.

Chronisch erhöhte Niveaus der Entzündung sind mit erhöhtem Risiko der Herz-Kreislauf-Erkrankung,27 der Arthritis und der Bindegewebestörungen,28 und Ermüdung und Schmerz verbunden.

Korpulenz und Entzündung gehen häufig Hand in Hand. Andererseits stellt die Verringerung des Gewichts mit vernünftigen Ansätze in Bewegung eine positive Spirale der verringerten Entzündung und ein Spektrum von verbundenen Nutzen für die Gesundheit ein.

Vorsicht: Die bemerkenswerten fett-bindenen Eigenschaften von propolmannan haben abwärts gerichtetes ein. Kritische fettlösliche Nährstoffe mögen omega-3s, Gammatocopherol, zusammen mit Vitaminen D und K nicht wird völlig absorbiert möglicherweise. Wir schlagen vor, diese fettlöslichen Nährstoffe zu einer anderen Tageszeit als, Ergänzungen propolmannan-enthalten zu nehmen. Mitglieder erhalten gewöhnlich ihr Gamma E und Vitamin K in der Super- Zusatz-Formel, zusammen mit einer 5.000 Kapsel IU-Vitamins D3 und vier softgels Tageszeitung von Super-Omega-3. Für die, die nicht den Superverstärker benutzen, haben wir eine neue wesentliche fettlösliche Nährstoffformel formuliert, die in einem softgel enthält:

Vitamin D

7.000 IU

Vitamin K2 (als langfristig wirkend MK-7)

Magnetkardiogramm 100

Gammatocopherol

mg 210

DHA (vom Fischöl)

mg 500

Dieses ein softgel ermöglicht Mitgliedern, Gebrauch der unterschiedlichen Produkte zu beseitigen. Drei bis vier Super-Omega-3 sollten noch genommen werden, um optimale Niveaus von kritischen Fettsäuren EPA/DHA zu erhalten. Eine mehr vollständige Beschreibung der neuen wesentlichen fettlöslichen Nährstoffe erscheint später in dieser Frage.

Hinweise

1. Walsh De, Yaghoubian V, Behforooz A. Effect von glucomannan auf beleibte Patienten: eine klinische Studie. Effekt von glucomannan auf beleibte Patienten: eine klinische Studie. Int J Obes. 1984;8(4):289-93.

2. Doi K, Nakamura T, Aoyama N, Matsurura M, Kawara A, Baba S. Metabolic und Ernährungseffekte des langfristigen Gebrauches glucomannan in der Behandlung von Korpulenz. In: Oomura Y, Ed. Fortschritt in der Korpulenz-Forschung. John Libbey u. Company, Ltd., 1990:507-14.

3. Biancardi G, Palmiero L, Ghirardi-PET. Glucomannan in der Behandlung von überladenen Patienten mit Arthrose. Curr Ther Res. Nov. 1989; 46(5): 908-12.

4. Di Pierro F, Borsetto Menghi morgens, Barreca A, Lucarelli M, bioavailable grüner Tee Calandrelli A. Highly: Klinische Untersuchung über beleibte Themen. Integr Nutr. 2008;11(2):1-14.

5. Udani J, Singh-BB. Blockieren von Kohlenhydratabsorption und von Gewichtsverlust: eine klinische Studie unter Verwendung eines Eigentümers fraktionierte Auszug der weißen Bohne. Gesundheits-MED Altern Ther. 2007 Juli/August; 13(4): 32-7.

6. Ngondi JL, Etoundi BC, Nyangono-COLUMBIUM, Mbofung cm, Oben JE. IGOB131, ein neuer Samenauszug der westafrikanischen Anlagenirvingia gabonensis, verringert erheblich Körpergewicht und verbessert metabolische Parameter in den überladenen Menschen in einer randomisierten doppelblindes Placebo Kontrolluntersuchung. Lipid-Gesundheit DIS. 2009 am 2. März; 8: 7.

7. Alonso-Sande M, Teijeiro-Osorio D, Remunan-Lopez C, Alonso MJ. Glucomannan, ein viel versprechendes Polysaccharid zu den biopharmaceutical Zwecken. Eur J Pharmaceut Biopharmaceut. 2009;72:453-62.

8. US Patent 3.856.945

9. US Patent 3.928.322

10. US Patent 3.973.008

11. US Patent 3.767.424

12. Rodoriuez De Roa E, Marsicano Perez CLJ, Gómez N, Vargas E, Meneses-PC. Pharmakologisches Interventionsprogramm in der infantilen Korpulenz und in den dislipidemias: Nützlichkeit der Ballaststoffe LuraLean™. Unveröffentlichte Studie.

13. Reffo-GASCHROMATOGRAPHIE, Ghiradi-PET, Forattini C. Glucomannan in den erhöhten Blutdruck habenden ambulanten Patienten: Versuchsklinische studie. Curr Ther Res.1988 Jul; 44(1): 22-7.

14. Vita P.M., Restelli A, Caspani P, Gebrauch Klinger R. Chronic von glucomannan in der diätetischen Behandlung der schweren Korpulenz. Minerva Med. Mrz 1992; 83(3): 135-9.

15. Gebrauch Chua M, Baldwin TC, Hocking TJ, Chan K. Traditionals und mögliche Nutzen für die Gesundheit von Amorphophallus konjac K. Koch ex N.E.Br. J Ethnopharmacol. 2010 am 24. März; 128(2): 268-78.

16. Reinigung Shimahara H, Suzukis H, Sugiyama N, Nisizawa K. Partial -mannanases von den Konjac Knollen und ihre Substratbesonderheit in Bezug auf die Struktur von Konjac glucomannan. AGR-Biol. Chem. 1975;39(2):301-12.

17. Udani J, robustes M, Madsen DC. Blockieren von Kohlenhydratabsorption und von Gewichtsverlust: eine klinische Studie unter Verwendung des Markeneigentümers der Phase 2 fraktionierte Auszug der weißen Bohne. Altern Med Rev. Mrz 2004; 9(1): 63-9.

18. Celleno L, Tolaini Millivolt, D'Amore A, Perricone Nanovolt, Preuss Hektogramm. Eine diätetische Ergänzung, die standardisierten Phaseolus- vulgarisauszug enthält, beeinflußt Körperzusammensetzung von überladenen Männern und von Frauen. Int J Med Sci. 2007 am 24. Januar; 4(1): 45-52.

19. Signalisieren Sahu A. Leptin im Hypothalamus: Nachdruck auf Energie Homeostasis und Leptinwiderstand. Front Neuroendocrinol. Dezember 2003; 24(4): 225-53.

20. MEIN Wang, Orci L, Ravazzola M, Unger relative Feuchtigkeit. Fette Lagerung in den adipocytes erfordert Inaktivierung von Tätigkeit das paracrine des Leptins: Auswirkungen für Behandlung der menschlichen Korpulenz. Proc nationales Acad Sci USA. 2005 am 13. Dezember; 102(50): 18011-6.

21. Halaas JL, Gajiwala KS, Maffei M, et al. die Effekte des Plasmaproteins Gewicht-verringernd verschlüsselt durch das beleibte Gen. Wissenschaft. 1995 am 28. Juli; 269(5223): 543-6.

22. ImmunoreactiveLeptinkonzentrationen Considine RV, Sinha M, Heiman ml, et al. des Serums im Normalgewicht und beleibte Menschen. MED n-Engl. J. 1996 am 1. Februar; 334(5): 292-5.

23. Hamann A, Matthaei S. Regulation der Energiebilanz durch Leptin. Diabetes Exp Clin Endocrinol. 1996;104(4):293-300.

24. Omoruyi F, Adamson I. Digestive und hepatische Enzyme in den streptozotocin-bedingten zuckerkranken Ratten zogen Ergänzungen von dikanut (Irvingia Gabonensis) und von Zellulose ein. Ann Nutr Metab. 1993; 37(1):14-23.

25. Oben JE, Ngondi JL, Blum K. Inhibition des Irvingia- Gabonensissamenauszuges (OB131) auf adipogenesis, wie über Regelung der Gene PPARgamma und des Leptin und Obenregelung des adiponectin Gens unten vermittelt. Lipid-Gesundheit DIS. 2008 am 13. November; 7:44.

26. Westerterp-Plantenga Frau. Katechine des grünen Tees, Koffein und Körpergewichtregelung. Physiol Behav. 2010 am 26. April; 100(1): 42-6.

27. Rodondi N, Marques-Vidal P, Butler J, et al. Markierungen von Atherosclerose und Entzündung für Vorhersage der koronarer Herzkrankheit in den älteren Erwachsenen. Morgens J Epidemiol. 2010 am 1. März; 171(5): 540-9.

28. Puntmann Vl, Taylor-PC, Mayr M. Gefäß- und myokardiale entzündliche Verletzung Coupling in einen allgemeinen Phänotypus der kardiovaskulären Funktionsstörung: Körperentzündung und Altern - ein Minibericht. Gerontologie. 2010 am 11. Juni.