Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im August 2011
In den Nachrichten

Grüner Tee-Polyphenole schützen und fördern Haut

Grüner Tee-Polyphenole schützen und fördern Haut

Ein Bericht, der in der Zeitschrift von Nahrung veröffentlicht wird, beschreibt schützenden Nutzen von Polyphenolen des grünen Tees gegen ultravioletten lichtinduzierten Hautschaden sowie eine Fähigkeit, Hautelastizität und density.* zu verbessern

Sechzig Frauen wurden ein Getränk des grünen Tees oder ein Steuergetränk täglich für zwölf Wochen zugewiesen. Vor dem Behandlungszeitraum und bei sechs und zwölf Wochen, bekamen Teilnehmer eine Dosis der Bestrahlung zur Haut von einem Solarsimulator.

das Ultraviolett-bedingte Röten der Haut wurde um 16% nach sechs Wochen verringert und 25% bei 12 Wochen verglich mit Vorbehandlungsantworten unter denen, die grünen Tee empfingen und zeigte erhöhtes photoprotection an. Hautelastizität, Dichte, Hydratation, Durchblutung und Sauerstoffsättigung erhöhten sich deren, die grünen Tee empfingen, während Rauheit, Volumen und Skalierung sanken.

„Diese beobachteten Hautänderungen waren vermutlich ein Ergebnis nicht, das wahrscheinlich mit langfristigem Verbrauch von Polyphenolen des grünen Tees verbunden sind und eine vorübergehende Antwort,“ die Autornanmerkung.

Die Anmerkung des Herausgebers: Die Autoren erwähnen den, „die Mechanismen, die photoprotective Effekten von Flavonoiden in den Menschen zugrunde liegen, sind nicht aufgeklärt worden; jedoch sind sie die leistungsfähigen Antioxydantien, die beitragen zum photoprotection in den Anlagen.“

— D. Färbung

Hinweis

* J Nutr. 2011 am 27. April.

Apigenin hilft möglicherweise, gegen synthetisches Hormon-Ersatz-Risiko sich zu schützen

Ein Flavonoid, das im Sellerie, in den Äpfeln und in anderen Betriebsnahrungsmitteln gefunden wurde, konnte helfen, die Wahrscheinlichkeit des Entwickelns des Brustkrebses zu verringern, der von den Frauen erfahren wurde, die Progestine verwenden: synthetische Hormone, die mit erhöhtem Brustkrebsrisiko gewesen sind.

Salman M. Hyder und Kollegen beschreiben ihre Ergebnisse in einem Artikel, der in der Krebsprävention Research.* veröffentlicht wird, das sie den Effekt des Apigenins in einem Rattenmodell Progestin-beschleunigten Milch- Krebses auswerteten, in dem Tumoren durch das Karzinogen DMBA verursacht wurden. Drei Wochen, die Einspritzung mit DMBA folgen, empfingen Ratten Apigenin oder eine Standardsubstanztageszeitung für eine Woche, gefolgt von der Einpflanzung mit dem Progestin Medroxyprogesteroneacetat oder einem Placebo.

Die Forscher beobachteten, dass eine Verzögerung in der Entwicklung von Tumoren sowie in einer Reduzierung in ihrem Vorkommen und Vielfältigkeit unter Tieren, die empfingen, Apigenin mit denen verglichen, die nicht das Mittel empfingen. Dr. Hyder glaubt, dass das Finden Frauen fördern könnte, die z.Z. Progestine im Verbindung mit Östrogen als Hormontherapie für Wechseljahressymptome benutzen.

Die Anmerkung des Herausgebers: Dr. Hyder merkte den, „es scheint, dass, ein minimales Niveau des Apigenins im Blutstrom zu halten wichtig ist, den Anfang des Brustkrebses zu verzögern, der in Erwiderung auf Progestine wie MPA weiterkommt. Es ist vermutlich eine gute Idee, eine wenige Petersilie und einige zu essen Frucht jeden Tag, um die minimale Menge sicherzustellen. Jedoch können Sie dieses Mittel in den Pillenergänzungen im Biokostabschnitt vieler Speicher auch finden.“ Diese Studie bekräftigt den Krebs erzeugenden Effekt von synthetischen Progestindrogen und liefert weiteres Grundprinzip, um natürliches Progesteron stattdessen zu benutzen.

— D. Färbung

Hinweis

* Krebs Prev Res. 2011 am 19. April.

Epicatechin verlängert Lebensdauer in den Frucht-Fliegen und in den zuckerkranken Mäusen

Epicatechin verlängert Lebensdauer in den Frucht-Fliegen und in den zuckerkranken Mäusen

Die Zeitschrift von Nahrung veröffentlichten das Finden von Forschern bei Virginia Tech University des erhöhten Überlebens in den Fruchtfliegen und die beleibten zuckerkranken Mäuse, die Epicatechin, ein flavonoides Mittel gegeben wurden, das im Tee und in cocoa.* auftritt

Fünf-Woche-alte zuckerkranke Mäuse wurden geteilt, um regelmäßiges Trinkwasser oder wasserhaltiges Epicatechin für 15 Wochen zu empfangen. Am Ende der Studie, war 50% der unbehandelten zuckerkranken Mäuse gestorben, mit nur 8,4% von denen das verglichen empfangenes Epicatechin. Behandlung mit Epicatechin war mit einer Reduzierung in der Aortenschiff- und Leberdegeneration verbunden, sowie verglich weniger fette Absetzung der Leber mit unbehandelten Tieren.

In einem anderen Experiment gaben die Forscher Fruchtfliegen Diäten, die unterschiedliche Konzentrationen des Epicatechins oder keines Epicatechins für bis 72 Tage zur Verfügung stellten. Fliegt, dass empfangen den drei höchsten Konzentrationen des Epicatechins einen bedeutenden Anstieg in der Spanne der mittleren Lebensdauer aufwies.

Die Anmerkung des Herausgebers: Mäuse, die Epicatechin auch empfingen, erfuhren Abnahmen am Cholesterin der Lipoprotein niedriger Dichte, am Insulin ähnlichen Wachstum factor-1 (IGF-1) und an den Markierungen der Entzündung sowie der Zunahmen Tätigkeit der Skelettmuskelfunktions- und Leber der Antioxidansglutathions- und Superoxidedismutase (eins der Antioxydantien des Körpers), die mit einer gesünderen und längeren Lebensdauer sind.

— D. Färbung

Hinweis

* J Nutr. 2011;141(6):1095-100.

Unteres Testosteron führt möglicherweise zu Glukose-Intoleranz in den Männern

Unteres Testosteron führt möglicherweise zu Glukose-Intoleranz in den Männern

Ein Artikel in der Zeitschrift Endokrinologie und der Nahrung, die durch das Krankenhaus Universitario Central de Asturia, Ovieda, Spanien eingereicht wurden, studierte das Verhältnis zwischen Glukosetoleranz und Plasmatestosteronkonzentrationen in men.* das Ziel der Studie waren, verteilende Niveaus des Gesamttestosterons, des SHB und des bioavailable Testosterons in der Kohorte der Asturien-Studie und ihrer Vereinigung mit dem Grad der Glukosetoleranz und des metabolischen Syndroms auszuwerten.

Die Studie umfasste die Bewertung von 282 Männern, die 36 bis 85 Jahre alt mit normalen Konzentrationen des Gesamttestosterons gealtert wurden. Serumkonzentrationen des Testosterons und des bioavailable Testosterons wurden negativ mit Alter, Body-Maß-Index, Taillenumfang, Blutzucker, glycated Hämoglobinniveaus und Insulin aufeinander bezogen. Serumkonzentrationen des Gesamttestosterons, des bioavailable Testosterons und des SHBG waren in den Männern mit Glukoseintoleranz oder -diabetes als in denen bei der normalen Glukosetoleranz niedriger.

Die Studie stellte fest, dass Männer mit niedrigeren Plasmakonzentrationen von Testosteron-totalgleichmäßigem wenn innerhalb des Normal ein erhöhtes Risiko der Glukoseintoleranz oder -diabetes, unabhängig davon Alter und Body-Maß-Index Strecke-haben.

— John Finkel

Hinweis

* Endocrinol Nutr 2011 am 5. Januar.

Kurkumin-Mittel lädt Kopf-Hals-Karzinom-Therapie auf

Archive der Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde-köpfiger und Hals-Chirurgie veröffentlichten das Finden eines Nutzens für eine Ableitung des Kurkumins, das in der Gewürzgelbwurz, in der Behandlung des Kopf-Hals-Karzinoms mit Cisplatin, einem Platin-ansässigen chemotherapeutischen drug.*, welche die Entwicklung von Chemotherapie-beständigen Tumorzellen eine Hauptursache des Behandlungsausfalls im Kopf-Hals-Karzinom ist, mit dem Ergebnis des Rückfalls oder der Metastase auftritt.

University of Michigan-Professor des Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde und der Pharmakologie Thomas Carey, des Doktors und seiner Mitarbeiter wertete die Effekte des Unterschieds von Dosen von Cisplatin oder von Cisplatin aus, die mit dem Kurkumin-abgeleiteten Verbund-FLLL32 auf die Cisplatin-empfindlichen und Cisplatin-beständigen kultivierten Kopf-Hals-Karzinom-Zellformen kombiniert wurden. FLLL32, das einer niedrigen Dosis von Cisplatin hinzugefügt wurde, wurde gefunden, um an der Veranlassung des programmierten Zelltodes in den Cisplatin-beständigen Zellen wie viermal so effektiv zu sein so viel Cisplatin allein.

„Diese Arbeit öffnet die Möglichkeit von niedriger verwenden weniger giftige Dosen von Cisplatin, zum eines Äquivalents zu erzielen, oder erhöhte Tumortötung,“ erwähnte er.

Die Anmerkung des Herausgebers: FLLL32 verringerte Aktivierung des Proteins, das als Signalwandler und Aktivator von Übertragung 3 (STAT3) bekannt ist, die in ungefähr 82% von Kopf-Hals-Karzinomen erhöht wird und mit Cisplatin-Widerstand gewesen ist.

— D. Färbung

Hinweis

* Bogen Otolaryngol-Kopf-Hals Surg. 2011;137(5):499-507.

Hoch- Dosis-Vitamin D Lung Disease Patients Benefit Froms

Eine neue Studie schlägt vor, dass unter Leuten, die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) haben, erhöht möglicherweise das Nehmen einer Hochdosisergänzung Vitamins D ihre Belastungsfähigkeit und Stärke von Atmungs-muscles.*

Die Ergebnisse, die bei der neuen amerikanischen Konferenz der Brust- Gesellschaft in Denver dargestellt wurden, zeigen, dass eine Monatsdosis von 100.000 IU (die internationalen Einheiten) von Vitamin D gegeben COPD-Patienten bedeutende Verbesserungen in der Belastungsfähigkeit und in Atmungsmuskelkraft zeigte, die mit einer Placebogruppe verglichen wurden.

COPD ist ein Kummer, der größtenteils von den Rauchern erlitten wird. Es wird als chronische Entzündung in den kleinen Fluglinien der Lunge beschrieben und führt zu zu viel schleimige Produktion, übermäßige faserartige Bindegewebeentwicklung, andernfalls bekannt als Fibrose und Verminderung von Proteinen (Proteolyse).

Die Regierung der Vereinigter Staaten empfiehlt z.Z. 600 IU von Vitamin D pro Tag für Erwachsene bis zum Alter 70 und 800 IU täglich für Leute in 70 Jahren alt, die erbärmlich unzulängliche Dosen sind.

„Niedrige Stände von Vitamin D im Blut sind mit Muskelschwäche bezogen worden, ein bedeutendes Ziel für Atmungsrehabilitation und erhöhtes Risiko von Fällen,“ sagte Miek Hornikx vom Katholieke Universiteit Löwen in Belgien.

„Diese Ergebnisse stützen die Idee, der die Korrektur des Mangels des Vitamins D, indem sie Ergänzungen des Vitamins D Trainingskursen hinzufügt, COPD-Patienten erlaubt, bessere Ergebnisse von der Rehabilitation, einschließlich Verbesserungen in der Muskelkraft und in der Belastungsfähigkeit zu erzielen,“ sie hinzufügten.

Die Anmerkung des Herausgebers: Diese Studie validiert die Sicherheit und Wirksamkeit von ungefähr 3.333 IU-Tageszeitung von Vitamin D. Verlängerung der Lebensdauer hat lang angegeben, dass die empfohlene Menge von Vitamin D für Erwachsene durch FDA niedrig war.

— John Finkel

Hinweis

* Dargestellt bei der internationalen Brust- Gesellschafts-Konferenz, 13.-18. Mai, Denver, Colorado.

Fortsetzung auf Seite 2 von 3