Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im August 2011
Supernahrungsmittel

Walnüsse

Ein Reichtum der Gesundheit gefunden in den Walnüssen
Durch Carley Eder
Ein Reichtum der Gesundheit gefunden in den Walnüssen

Mehr als überhaupt vor, sind Forscher über den Ernährungsnutzen von Walnüssen überzeugt. Jede Walnuss, die Sie enthalten Lasten von Vitaminen aufmachen und essen, phenoplastische Säuren, Gerbsäuren und Flavonoide sowie die Fettsäuren der Hart-zuentdeckung omega-3, mit fast 90% der Phenole, die in der Haut gefunden werden. Diese Reihe Mittel beiträgt zur Herzgesundheit, arbeitet, um Krebs, Hilfskampfdiabetes zu verhindern, verbessert kognitive Funktion und hilft möglicherweise sogar bei einer besseren Nachtruhe. Während viele Nüsse extrem nützlich zu Ihrer Gesundheit gewesen sind, stellen Studien dar, dass dem das Essen einer Handvoll Walnüsse fast zweimal da viele Antioxydantien als gleichwertige Menge jeder möglicher anderen allgemein verbrauchten Nuss enthält. Im Laufe dieses Artikels demonstrieren wir durch wissenschaftliche Studien, wie das Hinzufügen einiger Handvoll Walnüsse Ihrer täglichen Diät Ihre Gesundheit erheblich verbessern kann.

„Das Essen einer Handvoll Walnüsse enthält fast zweimal da viele Antioxydantien als gleichwertige Menge jeder möglicher anderen allgemein verbrauchten Nuss.“

Geschichte

Kognitive Funktion

Walnüsse sind die essbaren Samen jedes möglichen Baums unter der Klasse Juglans. Walnussbäume sind für Jahrtausende kultiviert worden, wenn die drei Hauptspezies der englischen bestehen (oder Perser), Walnuss, der schwarzen Walnuss und aus der weißen Walnuss. Die englische Walnuss ist die weit verbrauchte Art der Walnuss in den Vereinigten Staaten. Es stammte aus Indien und den Regionen, die das Kaspische Meer umgeben. Die alten Römer einführten die Walnuss zu vielen europäischen Ländern, in denen der Reihe nach sie nach Nordamerika über englische Handelsschiffe geholt wurden und folglich erwarben den Spitznamen, „englische Walnüsse.“ Momentan ist China der größte Produzent von Walnüssen in der Welt, wenn die Vereinigten Staaten dicht hinten folgen.1

Nutzen

Kognitive Funktion

Die Lehre von Unterzeichnungen ist eine altmodische für diese Philosophie angibt, dass der Auftritt einer Nahrung uns erklären kann, welchen Körperteil seine Nährstoffe gut sind. Während dieses mehr Ammenmärchen in vielen Fällen, im Falle der Walnuss ist, hält es etwas Wasser. Zum Beispiel schaut eine gebrochene ganze Walnuss ganz wie das menschliche Gehirn und sie also geschieht, dass Walnüsse benutzt werden können, um Gehirnverletzungen zu behandeln und kognitive Funktion zu erhöhen, die ist, warum sie gekennzeichnet als eine „Gehirnnahrung.“2 der Grund, den sie für Ihre Gehirngesundheit so gut sind, ist die hohe Konzentration von Fettsäuren omega-3. Ihr Gehirn besteht mehr als 60% aus strukturellem Fett, und damit die Gehirnzellen richtig, Fette omega-3 müssen ein Hauptbestandteil sein arbeiten. Die amerikanische Diät ist von allem omega-3s fast leer, wenn die Forscher dass das ungefähr zwei drittel von Amerikanern sind unzulänglich in den Fettsäuren omega-3 finden.

Eine Studie, die an Purdue-Universität durchgeführt wird, hat gezeigt, dass Kinder mit einer niedrigeren Konzentration von Fettsäuren omega-3 ein höheres Risiko des Seins hyperaktiv haben und Lernbehinderungen haben, und Verhaltensprobleme anzeigend.3 hat es Hunderte von den wissenschaftlichen Studien gegeben, eine Vielzahl von den Problemen bedeutend, die mit Mängeln omega-3 verbunden werden.

Alle in der Familie
Kardiovaskulärer Nutzen

Während Walnüsse möglicherweise die gesündesten Nüsse auf dem Planeten sind, können viele anderen Nüsse zum Beibehalten eines gesunden Lebensstils extrem nützlich sein.

Mandeln • Mandeln liefern viele Nutzen für die Gesundheit und sind zum Halten Ihres Herzens gesund am nützlichsten, indem sie das Risiko der Herzkrankheit verringern und Ihr Cholesterin senken.12

Pekannüsse • Pekannüsse werden mit Antioxydantien geladen, die zur Senkung Ihres Blutdruckes sowie zum Helfen, den Anfang von Brust- und Prostatakrebs zu verhindern beitragen.13

Haselnüsse • Die extrem hohe Menge von Vitamin E gefunden in den Haselnüssen, in einer der besten natürlichen Quellen, in den Hilfen Ihre Körperformroten blutkörperchen, in den Muskeln und in anderen Geweben.14

Pistazien • Pistazien sind eine kalorienarme Nuss, die Herzgesundheit fördert. Sie enthalten zwei einzigartige Carotinoide, die nicht in anderen Nüssen gefunden werden. Diese sind die schützenden Antioxydantien, die mit Augengesundheit und Reduzierung des Risikos für das Entwickeln der altersbedingten macular Degeneration verbunden sind.15

Kardiovaskulärer Nutzen

Der ausführlichste Aspekt der Walnussernährungsforschung ist der Nutzen für das Herz und das Kreislaufsystem gewesen. Sie haben eine sehr vorteilhafte Auswirkung auf Gefäßreaktivität gehabt, die die Fähigkeit unserer Blutgefäße ist, auf Anregungen auf eine gesunde Art zu reagieren.Walnüsse 1 enthalten hohe Mengen der Alpha-Linolensäure oder des ALA, der ein Hauptbeitragender zur Herzgesundheit ist, indem es das Blut verdünnt; Verringerung von Risiken von Klumpen oder von Herzinfarkten.4 eine Studie in der amerikanischen Zeitschrift der klinischen Nahrung wiederholten die HerzNutzen für die Gesundheit von Walnüssen auf 365 Teilnehmern, die während der Steuerdiäten und Diäten überwacht wurden, die mit Walnüssen ergänzt wurden. Ergebnisse zeigten eine erheblich größere Abnahme am Gesamtcholesterin und an der Lipoprotein niedriger Dichte (LDL).5

In einer Studie, die an der Lipid-Klinik in Barcelona geleitet wurde, wurden Spanien, 21 Männern und Frauen mit cholesterinreichem eine regelmäßige kalorienarme Diät oder gegeben, wo Drittel der monounsaturated Fette durch Walnüsse ersetzt wurde. Nach 4 Wochen schalteten die Teilnehmer zur anderen Diät. Zusammen mit den verringerten Niveaus des Cholesterins, wurden die Walnüsse, um die Elastizität der Arterien um 64% zu erhöhen gefunden und Niveaus der Gefäßzelladhäsion, des Spielmachers in der Entwicklung von Atherosclerose oder der Verhärtung der Arterien zu verringern.5

Krebsbekämpfender Nutzen

Krebsbekämpfender Nutzen

Sehend, dass es solche hohen Mengen Antioxydantien gibt und Nährstoffe in den Walnüssen fanden, ist es keine Überraschung, dass Forschung gezeigt hat, dass das Essen von Walnüssen gegen Krebs helfen kann. Eine Form von Vitamin E genannt Gammatocopherol, gefunden im hohen Überfluss in den Walnüssen, ist gefunden worden, um zu helfen, Brust, Prostata und Lungenkrebs zu kämpfen.6 auch, Walnüsse verringern die Niveaus von Endothelin, ein Mittel, das Blutgefäßentzündung erhöht. Männer mit Prostatakrebs bekannt, um die höheren Niveaus von Endothelin zu haben und fordern weitere Forschung in das Verhältnis zwischen Walnüssen und Prostatakrebs auf.

Eine neue Studie an der Universität von Kalifornien-Davis überprüfte die Effekte von Walnüssen auf Prostatakrebs in den Mäusen. Wissenschaftler zogen den Mäusen mit Prostatakrebs eine Diät von Walnüssen ein, und nach 18 Wochen fanden sie, dass die Mäuse, die ein menschliches Äquivalent von 2,4 Unzen ein Tag verbrauchten, die viel kleineren, langsamer wachsenden Tumoren hatten und Krebswachstum um 40%. 7verringerten

Die Fettsäuren omega-3 zusammen mit phytosterols in den Walnüssen sind nachgewiesen worden, BeschränkungsBrustkrebs-Tumorwachstum zu helfen. Nach Ansicht des Forschers W. Elaine Hardman, Doktor, von Marshall University von Medizin, „Phytosterols-Bindung zu den Östrogenempfängern, also sie würden erwartet, um das Wachstum von Brustkrebsen zu verlangsamen.“ In einer Studie, die von Hardman durchgeführt wurde, wurde eine Gruppe Mäuse eine tägliche Diät eingezogen, die das Äquivalent von 2 Unzen Walnüssen in den Menschen umfasste, während einer anderen Gruppe eine regelmäßige Diät eingezogen wurde. Die Mäuse, die die Walnüsse aßen, hatten ein viel niedrigeres Vorkommen von Brusttumoren und verlangsamten das Wachstum um eine Hälfte.8

Diabetes

Verbrauch von Walnüssen ist in zunehmendem Maße gefunden worden, um Leuten mit Art zu helfen - Diabetes 2. Studien haben gezeigt, dass tägliche Walnussaufnahme signifikante Vorteile in den verschiedenen Maßen des Blutgefäßarbeitens liefert. Eine Studie bei Yale University nahm 24 Erwachsene mit Art - Diabetes 2 und ließ jede 2 Unzen Walnüsse verbrauchen, um sich ihrer regelmäßigen Diät anzuschließen. Nach 8 Wochen, Durchblutung und endothelial Funktion die ein starkes Kommandogerät des kardiovaskulären Risikos ist, erheblich verbessert.9

Gewichts-Management

Schützende Knochen-Gesundheit

Alpha-Linolensäure (ALA) ist das Fett omega-3, das in den Walnüssen gefunden werden, und es hat demonstriert eine bemerkenswerte Fähigkeit, Knochengesundheit zu fördern. In einer Studie, die von den Forschern bei Penn State University durchgeführt wurde, wurden 23 Teilnehmern 4 verschiedene Diäten über 6-wöchige Zeiträume eingezogen, von denen einer eine HochCALA-Diät war. Nachdem jedes Segment der Studie, die Themen auf Niveaus von N-telopeptides geprüft wurden, eine Markierung des Knochenzusammenbruches. Ergebnisse zeigten das in der Diät, die aus hohen Stufen von ALA besteht, die N-telopeptideszählung waren viel niedriger.10

Gewichts-Management

Trotz der Vielzahl von Nutzen für die Gesundheit scheinen Walnüsse anzubieten, der Aufenthalt vieler Leute, der von ihnen wegen einer Furcht vor der Gewinnung des Gewichts frei ist. Tatsächlich haben Studien gezeigt, dass jene Furcht grundlos ist und essend Walnüsse wirklich als großes Werkzeug für Gewichtsmanagement helfen. Im Jahre 2001 leitete Loma Linda University eine Studie, die fand, dass regelmäßiger Walnussverbrauch nicht zu Gewichtszunahme unter ihren Teilnehmern führte. Die Studie bestand aus 10 Männern, die unter cholesterinreichem litten. Über einen Sechswochenzeitraum zeigten die Männer, deren Diäten umfassten, Walnüsse eine 6% Abnahme an LDL-Cholesterin.11

Vorsicht: Während Walnüsse dokumentierte Nutzen für die Gesundheit liefern, sind sie in den Kalorien sehr hoch. Dies heißt, dass Sie Walnüsse in Ihre normalen Mahlzeiten enthalten und sie nicht als Imbisse benutzen sollten. Wenn man absichtlich Walnüsse in Form von überschüssigen Kalorien isst, könnte er ein Gewichtsmanagementprogramm sabotieren. Die beste Weise, von Walnüssen zu profitieren ist, sie für andere Kalorien zu ersetzen, also wird Ihre Gesamttägliche Kalorienaufnahme nicht erhöht.

Wenn Sie irgendwelche Fragen über den wissenschaftlichen Inhalt dieses Artikels haben, nennen Sie bitte einen Leben Extension®-Gesundheits-Berater an
1-866-864-3027.

Hinweise

1. Verfügbar an: http://www.whfoods.com/genpagephp?tname=foodspice&dbid=99. Am 12. Mai 2011 zugegriffen. Am 23. Mai 2011 zugegriffen

2. Holz R. Die neue Whole Foods-Enzyklopädie. Pinguin (Nicht-Klassiker); 1999

3. Verfügbar an: http://walnutsweb.com/walnuts/Health+Benefits+of+Walnuts. Am 14. Mai 2011 zugegriffen.

4. Pratt S, Matthews K. SuperFoods HealthStyle: Einfache Änderungen, zum die die meisten aus dem Leben für den Rest Ihres Lebens heraus zu erhalten. Harper Paperbacks; 2006.

5. Banel DK, HU FB. Effekte des Walnussverbrauchs auf Blutlipide und andere kardiovaskuläre Risikofaktoren: eine Meta-Analyse und ein systematischer Bericht. Morgens J Clin Nutr. Jul 2009; 90(1): 56-63.

6. Nahrungsmittel der Grotten-D. 101, die Ihr Leben retten konnten. New York: Kleine Bell; 2008.

7. Verfügbar an: http://health.universityofcalifornia.edu/2010/03/22/walnuts-prostate-cancer/. Am 14. Mai 2011 zugegriffen.

8. Hardman WIR, Ion G. Suppression des eingepflanzten MDA-MB 231 Menschen-Brustkrebswachstums in den nackten Mäusen durch diätetische Walnuss. Nutr-Krebs. 2008;60(5):666-74.

9. MA Y, Njike VY, Hirse J, et al. Effekte des Walnussverbrauchs auf endothelial Funktion in der Art - 2 zuckerkranke Themen: ein randomisierter kontrollierter Kreuzversuch. Diabetes-Sorgfalt. Feb 2010; 33(2): 227-32.

10. Verfügbar an: http://www.medicalnewstoday.com/releases/63469.php. Am 14. Mai 2011 zugegriffen.

11. Muñoz S, Merlos M, Zambón D, et al. Walnuss-angereicherte Diät erhöht die Vereinigung von LDL von den hypercholesterolemischen Männern mit menschlichen Zellen HepG2. J-Lipid Res. Dezember 2001; 42(12): 2069-76.

12. Verfügbar an: http://www.nutsforalmonds.com/nutrition.htm. Am 20. Mai 2011 zugegriffen.

13. Verfügbar an: http://www.ilovepecans.org/nutrition.html. Am 20. Mai 2011 zugegriffen.

14. Verfügbar an: http://www.hazelnutcouncil.org/health/nutritious.cfm. Zugegriffen: 19. Mai 2011.

15. Verfügbar an: http://www.pistachiohealth.com/. Zugegriffen: 19. Mai 2011.