Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Januar 2011
Bericht

Die nützliche Fettsäure Omega-6

Durch Kirk Stokel
Eine natürliche Asthma-Intervention

Eine natürliche Asthma-Intervention

Asthma ist zum Ekzem beim Sein eine entzündliche Zustand eng verwandt, die durch entzündliche cytokines, besonders leukotrienes ausgelöst wird.66 Hemmnisse von leukotrienes und von ihren Empfängern sind in weit verbreitetem Gebrauch im Asthmamanagement, und da GLA leukotriene Produktion unterdrückt, ist es natürlich, sich zu wundern, ob GLA im Asthma auch hilfreich sein würde.21,66

In einem Placebo-kontrollierten Versuch mischt Tagesverbrauch von 750-1,130 mg GLA plus Asthmastatus Eicosapentaensäure mg-500-750 verbesserten selbst-berichteten (EPA) und verringertes Vertrauen auf „Rettungs“ Inhalator in den Erwachsenen mit Mild-zuGemäßigteasthma Drogen bei.3 eine in Verbindung stehende Studie zeigten auch eine verbesserte Asthma-bedingte Lebensqualität Ergänzung folgend.67

Entlastung der rheumatoiden Arthritis

Großes Versprechen GLA-Shows in Leitungssymptomen von autoimmunen Bedingungen wie rheumatoider Arthritis (RA) und prüft möglicherweise eine attraktive Alternative zu den möglicherweise giftigen Drogen der nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAIDs).68,69 in randomisierten, Placebo-kontrollierten Studien von RA-Patienten mit aktiven Symptomen, Behandlung mit GLA (mg 1,400-2,800 pro Tag) verringerte die Anzahl von zarten und geschwollenen Gelenken und senkte Schmerz- und Weichheitsergebnisse.4,70

Laborforschung deckt auf, dass GLA-Behandlung von Immunzellen von den RA-Patienten Produktion des entzündlichen Cytokine IL-1beta um ungefähr 40% beim Lassen der normalen Immunfunktion der Zellen intakt verringert;71 findenes dieses ist auch in der menschlichen Forschung demonstriert worden.72 GLA vom Borretschöl löst eine Bahn, die einen anderen entzündlichen Cytokine unterdrückt, TNF-Alpha aus.73 Experten haben festgestellt, dass „große Unterstützung existiert für Gammalinolensäure (GLA) für die Schmerz der rheumatoider Arthritis.“74 ihre vorgeschlagenen Dosen der Ergebnisse von mindestens mg 1.400 pro Tag für gute Ergebnisse.14

Entlastung der rheumatoiden Arthritis

Zusammenfassung

Gammalinolensäure oder GLA ist eine wesentliche Fettsäure omega-6 mit übersehenem starkem Nutzen für menschliche Gesundheit. Wegen eines altersbedingten Abflauens der Konjunktur von Enzymen, die natürlich GLA aus Vorläuferfetten in unserer Diät produzieren, riskieren wir, GLA-Mangel mit Alter zu entwickeln. Zu wenig GLA spitzt die Balance von den entzündlichen Faktoren, die cytokines in unseren Körpern in Richtung zu zunehmender Entzündung und mit ihm steigendes Risiko für chronische Krankheit genannt werden. GLA-Ergänzung kann diesen Mangel überwinden und die entzündungshemmende Anregung, die wir Krankheiten wie Ekzem steuern und sogar verhindern müssen, Asthma, rheumatoide Arthritis und Majorsmörder wie Herz-Kreislauf-Erkrankung und Krebs bereitstellen.

Wenn Sie irgendwelche Fragen über den wissenschaftlichen Inhalt dieses Artikels haben, nennen Sie bitte einen Leben Extension®-Gesundheits-Berater an
1-866-864-3027.

Hinweise

1. Stoßen Sie JJ, Nachtkerzenöl des Hügel-A. und Borretschöl in den rheumatologic Bedingungen aus. Morgens J Clin Nutr. Jan. 2000; 71 (1 Ergänzung): 352S-6S.

2. Bordoni A, Biagi PL, Mach-/Fahrtenmesser M, et al. Nachtkerzenöl (Efamol) in der Behandlung von Kindern mit atopic Ekzem. Drogen Exp Clin Res. 1988;14(4):291-7.

3. Surette ICH, Stull D, Lindemann J. Die Auswirkung eines medizinischen Nahrungsmittelenthaltens gammalinolenic und der Eicosapentaensäuren auf Asthmamanagement und die Lebensqualität von erwachsenen Asthmapatienten. Curr Med Res Opin. Feb 2008; 24(2): 559-67.

4. Leventhal LJ, Boyce Z.B., Zurier-RB. Behandlung der rheumatoider Arthritis mit gammalinolenic Säure. Ann Intern Med. 1993 am 1. November; 119(9): 867-73.

5. Ishikawa T, Fujiyama Y, Igarashi O, et al. Effekte der gammalinolenic Säure auf Plasmalipoproteine und apolipoproteins. Atherosclerose. Feb 1989; 75 (2-3): 95-104.

6. Schirmer MA, Phinney Sd. Gamma-Linolenat verringert Gewichtswiedergewinnung in den früher beleibten Menschen. J Nutr. Jun 2007; 137(6): 1430-5.

7. DAS UNO. Ein Defekt in der Tätigkeit von desaturases Delta6 und Delta5 ist möglicherweise ein Faktor, der zur Entwicklung des Insulinresistenzsyndroms vorbereitet. Wesentliche Fettsäuren Prostaglandine Leukot. Mai 2005; 72(5): 343-50.

8. Fearon kc, Falkner JS, Ross JA, et al. Eine Dosis-Eskalationsstudie der Open-Label-Phase I/II der Behandlung des Bauchspeicheldrüsenkrebses unter Verwendung Lithium gammalinolenate. Krebsbekämpfendes Res. 1996 März/April; 16(2): 867-74.

9. Li Lux, Sun Y, Zhang Q, Xing LJ. Ausdruck delta6-fatty des sauren Desaturasegens von Mortierella-alpina in Pichia-pastoris. Sheng Wu Gong Cheng Xue Bao. Jan. 2004; 20(1): 34-8.

10. Henz Schwerpunktshandbuch, Jablonska S, PC van de Kerkhof, et al. doppelblind, Multicentreanalyse der Wirksamkeit des Borretschöls bei Patienten mit atopic Ekzem. Br J Dermatol. Apr 1999; 140(4): 685-8.

11. Cameron M, Gagnier JJ, wenig Lebenslauf, Pastoren TJ, Blumle A, Chrubasik S. Evidence der Wirksamkeit der Kräuterarzneimittel in der Behandlung von Arthritis. Teil 2: Rheumatoide Arthritis. Phytother Res. Dezember 2009; 23(12): 1647-62.

12. Chilton FH, Rudel LL, parkt JS, Arm JP, Samen Lux. Mechanismen, durch die botanische Lipide entzündliche Störungen beeinflussen. Morgens J Clin Nutr. Feb 2008; 87(2): 498S-503S.

13. Simopoulos AP. Das Verhältnis der Fettsäure omega-6/omega-3, die genetische Veränderung und die Herz-Kreislauf-Erkrankung. Asien Pac J Clin Nutr. 2008; 17 Ergänzungen 1:131-4.

14. Simopoulos AP. Evolutionsaspekte der Diät und der wesentlichen Fettsäuren. Weltrev Nutr Diet. 2001;88:18-27.

15. Fan JJ, Chapkin RS. Bedeutung der diätetischen Gamma-Linolensäure in der menschlichen Gesundheit und in der Nahrung. J Nutr. Sept 1998; 128(9): 1411-4.

16. Stein kJ, Willis AL, Hirsch WM, Kirtland SJ, Kernoff-PB, McNicol GP. Der Metabolismus der dihomo-Gamma-Linolensäure im Mann. Lipide. Feb 1979; 14(2): 174-80.

17. Kapoor R, Huang YS. Gammalinolensäure: eine entzündungshemmende Fettsäure omega-6. Curr Pharm Biotechnol. Dezember 2006; 7(6): 531-4.

18. Johnson Millimeter, Schwan DD, Surette ICH, et al. diätetische Ergänzung mit Gamma-Linolensäure ändert Fettsäuregehalt und eicosanoid Produktion in den gesunden Menschen. J Nutr. Aug 1997; 127(8): 1435-44.

19. Guivernau M, Meza N, Barja P, Roman O. Clinical und experimentelle Untersuchung über die Langzeitwirkung der diätetischen Gamma-Linolensäure auf Plasmalipiden, Plättchenanhäufung, Thromboxanebildung und Prostazyklinproduktion. Wesentliche Fettsäuren Prostaglandine Leukot. Nov. 1994; 51(5): 311-6.

20. Dobryniewski J, Szajda Sd, Waszkiewicz N, Zwierz K. Die Gamma-Linolensäure (GLA) — der therapeutische Wert. Przegl-Lek. 2007;64(2):100-2.

21. Ziboh VA, Naguwa S, Vang K, et al. Unterdrückung von leukotriene B4 Generation durch ex vivo die Neutrophils lokalisiert von den Asthmapatienten auf diätetischer Ergänzung mit gammalinolenic säurehaltigem Borretschöl: mögliche Auswirkung im Asthma. Clin Entwickler Immunol. Mrz 2004; 11(1): 13-21.

22. Chang-CS, Sun-HL, Lii CK, Chen HW, Chen PY, Liu Kiloliter. Gamma-Linolensäure hemmt entzündliche Antworten, indem sie Aktivierung N-Düngung-kappaB und AP-1 in den lipopolysaccharide-bedingten ROHEN 264,7 Makrophagen reguliert. Entzündung. Feb 2010; 33(1): 46-57.

23. Hontecillas R, O'Shea M, Einerhand A, Diguardo M, Bassaganya-Riera J. Activation von PPAR-Gamma und -alpha durch punicic Säure verbessert Glukosetoleranz und unterdrückt Korpulenz-bedingte Entzündung. J morgens Coll Nutr. Apr 2009; 28(2): 184-95.

24. Chaggar PS, Shaw Inspektion, Williams SG. Übersichtsartikel: Thiazolidinediones und Herzversagen. Diab Vasc DIS Res. Jul 2009; 6(3): 146-52.

25. DAS UNO. Können wesentliche Fettsäuren die Belastung von Krankheiten verringern? Lipid-Gesundheit DIS. 2008;7:9.

26. DAS UNO. Ein Defekt in der Tätigkeit von desaturases Delta6 und Delta5 ist möglicherweise ein Faktor in der Einführung und in der Weiterentwicklung von Atherosclerose. Wesentliche Fettsäuren Prostaglandine Leukot. Mai 2007; 76(5): 251-68.

27. DAS UNO. Wesentliche Fettsäuren und ihre Stoffwechselprodukte konnten als endogene HMG-CoA-Reduktase und anti-arrhythmic, des Bluthochdruckgegenmittels, anti-atherosklerotischer, entzündungshemmender, cytoprotective und cardioprotective Moleküle der ACE-Enzyminhibitoren arbeiten. Lipid-Gesundheit DIS. 2008;7:37.

28. Stoßen Sie JJ, Shaw B, O'Dowd A, et al. Nachtkerzenöl (Efamol) in der Behandlung von Raynauds Phänomen aus: eine Doppelblindstudie. Thromb Haemost. 1985 am 30. August; 54(2): 490-4.

29. Riaz A, Khan RA, Ahmed-SP. Einschätzung der gerinnungshemmender Wirkung des Nachtkerzenöls. PAK J Pharm Sci. Okt 2009; 22(4): 355-9.

30. Shi LM, GE HT, Kong XQ, et al. Effekte der Gammalinolensäure auf die Atherosclerose verursacht durch Cholesterin-reiche Diät in den Ratten. Zhongguo Zhong Yao Za Zhi. Dezember 2008; 33(23): 2808-12.

31. Fan JJ, Ramos KS, Chapkin RS. Modulation von Atherogenesis durch diätetische Gamma-Linolensäure. Adv Exp Med Biol. 1999;469:485-91.

32. Fan JJ, Ramos KS, Chapkin RS. Diätetische Gamma-Linolensäure unterdrückt AortenZellproliferation des glatten Muskels und ändert atherosklerotische Verletzungen apolipoprotein E in den Ausscheidungswettkampfmäusen. J Nutr. Jun 2001; 131(6): 1675-81.

33. Leng-GASCHROMATOGRAPHIE, Lee AJ, Fowkes FG, et al. randomisierter kontrollierter Versuch der Gamma-Linolensäure und Eicosapentaensäure in der arteriellen peripherkrankheit. Clin Nutr. Dezember 1998; 17(6): 265-71.

34. Frenoux JM, Prost ED, Belleville JL, Prost JL. Eine mehrfach ungesättigte Fettsäurediät senkt Blutdruck und verbessert Antioxidansstatus in den spontan erhöhten Blutdruck habenden Ratten. J Nutr. Jan. 2001; 131(1): 39-45.

35. Suresh Y, DAS UNO. Mehrfach ungesättigte Fettsäure und chemisch induziertes Diabetes mellitus: Effekt von Fettsäuren omega-6. Nahrung. Feb 2003; 19(2): 93-114.

36. Pitel S, Raccah D, Gerbi A, Pieroni G, vages P, Coste TC. An den niedrigen Dosen ist ein Gamma-Linolensäure-lipoic Säureparonym effektiver als Säure-angereicherte Dokosahexanphospholipide, wenn es Neuropathie in den zuckerkranken Ratten verhindert. J Nutr. Feb 2007; 137(2): 368-72.

37. Shotton Stunde, Broadbent S, Lincoln J. Prevention und teilweise Umkehrung von Diabetes-bedingten Änderungen in den enterischen Nerven des Rattenileums durch kombinierte Behandlung mit Alpha-lipoic Säure und Nachtkerzenöl. Auton Neurosci. 2004 am 31. März; 111(1): 57-65.

38. Jamal GA, Carmichael H. Der Effekt der Gamma-Linolensäure auf menschliche zuckerkranke Zusatzneuropathie: ein doppelblinder Placebo-kontrollierter Versuch. Diabet MED. 1990 können; 7(4): 319-23.

39. Horrobin DF. Wesentliche Fettsäuren im Management der gehinderten Nervenfunktion im Diabetes. Diabetes. Sept 1997; 46 Ergänzungen 2: S90-3.

40. Scharfes H, Payan J, Allawi J, et al. Behandlung der zuckerkranken Neuropathie mit Gamma-Linolensäure. Die Gamma-Linolensaure Multicenter-Versuchsgruppe. Diabetes-Sorgfalt. Jan. 1993; 16(1): 8-15.

41. Arisaka M, Arisaka O, Fettsäure Yamashiro Y. und Prostaglandinmetabolismus in den Kindern mit Diabetes mellitus. II. Der Effekt der Nachtkerzenölergänzung auf Fettsäure des Serums und Plasmaprostaglandin planiert. Wesentliche Fettsäuren Prostaglandine Leukot. Jul 1991; 43(3): 197-201.

42. Takahashi R, Inoue J, Ito H, Nachtkerzenöl Hibino H. und Fischöl im Nicht-Insulin-abhängigdiabetes. Wesentliche Fettsäuren Prostaglandine Leukot. Aug 1993; 49(2): 569-71.

43. Botha JH, Robinson Kilometer, Ramchurren N, normannisches RJ. Die Rolle von Prostaglandinen in der Hemmung des kultivierten Krebsgeschwürzellwachstums produzierte durch Gamma-Linolensäure. Wesentliche Fettsäuren Prostaglandine Leukot. Feb 1989; 35(2): 119-23.

44. Purasiri P, Murray A, Richardson S, Heys Sd, Horrobin D, Eremin O. Modulation der Cytokineproduktion in vivo durch diätetische wesentliche Fettsäuren bei Patienten mit Darmkrebs. Clin Sci (Lond). Dezember 1994; 87(6): 711-7.

45. Pham H, Vang K, Ziboh VA. Diätetisches Gammalinolenat vermindert Tumorwachstum in einem Nagetiermodell von Prostataadenocarcinoma über Unterdrückung der erhöhten Generation von PGE (2) und 5S-HETE. Wesentliche Fettsäuren Prostaglandine Leukot. Apr 2006; 74(4): 271-82.

46. de Bravo MG, Tournier H, Schinella G, Viaggi M, Quintans C. Effect der diätetischen Ergänzung mit Gamma-Linolensäure auf das Wachstum eines menschlichen Lungenkrebsgeschwürs eingepflanzt in den nackten Mäusen. Medicina (B Aires). 1995;55(6):670-4.

47. Hrelia S, Bordoni A, Biagi P, et al. Gamma-Linolensaure Ergänzung kann Krebszellproliferation über Änderung der fetthaltigen Säureverbindung beeinflussen. Biochemie Biophys Res Commun. 1996 am 14. August; 225(2): 441-7.

48. Vartak S, Robbins ICH, Spector AA. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren erhöhen die Empfindlichkeit von Ratte 36B10 astrocytoma Zellen auf strahlungsinduzierte Zelltötung. Lipide. Mrz 1997; 32(3): 283-92.

49. Vartak S, McCaw R, Davis-CS, Robbins ICH, Spector AA. Gamma-Linolensäure (GLA) ist zu bösartigen Ratte 36B10 astrocytoma Zellen aber nicht „zu normalen“ Ratte Astrocytes cytotoxisch. Krebs des Br-J. Mai 1998; 77(10): 1612-20.

50. DAS UNO. Gamma-Linolensaure Therapie des menschlichen Glioma-einberichts von in vitro, in vivo und der klinischen Studien. Med Sci Monit. Jul 2007; 13(7): RA119-31.

51. Rahbeeni F, Hendrikse WIE, Schweinereien cm, Gelderblom WC, Abel S, Blekkenhorst Handhabung am Boden. Der Effekt des Nachtkerzenöls auf die Strahlungsantwort und die Durchblutung des Mäusenormal- und -tumorgewebes. Int J Radiat Biol. Jun 2000; 76(6): 871-7.

52. Kairemo kJ, Jekunen AP, Korppi-Tommola UND, Pyrhonen SO. Effekte von Lithium gammalinolenate auf das Übergießen der Leber und der Pankreasgewebe im Bauchspeicheldrüsenkrebs. Krebsbekämpfendes Res. 1997 September/Oktober; 17 (5B): 3729-36.

53. Kenny Rumpfstation, Pinder Se, Ellis IO, et al. Gammalinolensäure mit Tamoxifen als Primärtherapie im Brustkrebs. Krebs Int J. 2000 am 1. März; 85(5): 643-8.

54. GE H, Kong X, Shi L, Hou L, Liu Z, Gamma-Linolensäure Lis P. verursacht Apoptosis und Lipidperoxidation in den menschlichen Zellen der chronischen myeloischer Leukämie K562. Zellbiol. Int. Mrz 2009; 33(3): 402-10.

55. Kong X, GE H, Chen L, et al. Gamma-Linolensäure moduliert die Antwort von multidrug-beständigen leukämischen Zellen K562 zu den krebsbekämpfenden Drogen. Toxicol in vitro. Jun 2009; 23(4): 634-9.

56. Miyake JA, Benadiba M, Gamma-Linolensäure Colquhoun A. hemmt Tumorzellzyklus Weiterentwicklung und Angiogenesis im orthotopic Modell des Glioma C6 durch Änderungen in VEGF, in Flt1, in ERK1/2, in MMP2, im cyclin D1, im pRb, im Ausdruck des Proteins p53 und p27. Lipid-Gesundheit DIS. 2009;8:8.

57. DAS UNO. Nährstoffe, wesentliche Fettsäuren und Prostaglandine wirken aufeinander ein, um Immunreaktionen zu vergrößern und genetischen Schaden und Krebs zu verhindern. Nahrung. 1989 März/April; 5(2): 106-10.

58. Booyens J, Maguire L, Katzeff IE. Nahrungsfette und Krebs. Med Hypotheses. Aug 1985; 17(4): 351-62.

59. Morse NL, Clough P.M. Eine Meta-Analyse von randomisierten, Placebo-kontrollierten klinischen Studien von Efamol-Nachtkerzenöl im atopic Ekzem. Wohin gehen wir von hier im Licht der Neuentdeckungen? Curr Pharm Biotechnol. Dezember 2006; 7(6): 503-24.

60. Kerscher MJ, Korting HC. Behandlung des atopic Ekzems mit Nachtkerzenöl: Grundprinzip und klinische Ergebnisse. Clin Investig. Feb 1992; 70(2): 167-71.

61. Businco L, Ioppi M, Morse NL, Nisini R, Wright S. Breast-Milch von den Müttern von Kindern mit neuentwickeltem atopic Ekzem hat niedrige Stände von langkettigen mehrfach ungesättigten Fettsäuren. J-Allergie Clin Immunol. Jun 1993; 91(6): 1134-9.

62. Biagi PL, Bordoni A, Mach-/Fahrtenmesser M, et al. Eine Langzeituntersuchung auf dem Gebrauch des Nachtkerzenöls (Efamol) in den atopic Kindern. Drogen Exp Clin Res. 1988;14(4):285-90.

63. Schalin-Karrila M, Mattila L, Jansen CT, Nachtkerzenöl Uotila P. in der Behandlung des atopic Ekzems: Effekt auf klinischen Status, Fettsäuren des Plasmaphospholipids und verteilende Blutprostaglandine. Br J Dermatol. Jul 1987; 117(1): 11-9.

64. Morse PF, Horrobin DF, Manku Mitgliedstaat, et al. Meta-Analyse von Placebo-kontrollierten Studien der Wirksamkeit von Epogam in der Behandlung des atopic Ekzems. Verhältnis zwischen wesentlichen Fettsäureänderungen des Plasmas und klinischer Antwort. Br J Dermatol. Jul 1989; 121(1): 75-90.

65. Wirksamkeit Fiocchi A, Sala M, Signoroni P, Banderali G, Agostoni C, Riva E. Thes und Sicherheit der Gamma-Linolensäure in der Behandlung der infantilen atopic Dermatitis. J Int Med Res. 1994 Januar/Februar; 22(1): 24-32.

66. Surette ICH, Koumenis IL, Edens MB, et al. Hemmung von leukotriene Biosynthese durch eine neue diätetische Fettsäureformulierung bei Patienten mit atopic Asthma: randomisiert, Placebo-kontrolliert, Parallelgruppe, zukünftiger Versuch. Clin Ther. Mrz 2003; 25(3): 972-9.

67. Studie Lindemann J, David Pampes E, Peterkin JJ, Orozco-Cronin P, Belofsky G, Stull D. Clinical der Effekte auf Asthma-bedingtes QOL und Asthmamanagement einer medizinischen Nahrung bei erwachsenen Asthmapatienten. Curr Med Res Opin. Dezember 2009; 25(12): 2865-75.

68. Stoßen Sie JJ, Ansell D, Madhok R, O'Dowd A, Sturrock RD aus. Effekte der Änderung von diätetischen wesentlichen Fettsäuren auf Anforderungen für nicht-steroidal Antirheumatika bei Patienten mit rheumatoider Arthritis: eine doppelblindes Placebo Kontrollstudie. Ann Rheum Dis. Feb 1988; 47(2): 96-104.

69. Brzeski M, Madhok R, Capell ha. Nachtkerzenöl bei Patienten mit rheumatoider Arthritis und Nebenwirkungen von nicht-steroidal Antirheumatika. Br J Rheumatol. Okt 1991; 30(5): 370-2.

70. Zurier-RB, Rossetti RG, Jacobson EW, et al. Gamma-Linolenschwefelsäureraffination von der rheumatoiden Arthritis. Ein randomisierter, Placebo-kontrollierter Versuch. Arthritis Rheum. Nov. 1996; 39(11): 1808-17.

71. Furse RK, Rossetti RG, Zurier-RB. Gammalinolenic-Säure, eine ungesättigte Fettsäure mit entzündungshemmenden Eigenschaften, blockiert Verstärkung der Betaproduktion IL-1 durch menschliche Monozyten. J Immunol. 2001 am 1. Juli; 167(1): 490-6.

72. Furse RK, Rossetti RG, Seiler cm, Zurier-RB. Orale Einnahme der gammalinolenic Säure, eine ungesättigte Fettsäure mit entzündungshemmenden Eigenschaften, moduliert interleukin-1beta Produktion durch menschliche Monozyten. J Clin Immunol. Mrz 2002; 22(2): 83-91.

73. Kast BEZÜGLICH. Borretschölreduzierung der Tätigkeit der rheumatoiden Arthritis wird durch erhöhtes Lager vermittelt möglicherweise, das Tumornekrosenfaktoralpha unterdrückt. Int Immunopharmacol. Nov. 2001; 1(12): 2197-9.

74. Soeken Kiloliter. Vorgewählte Nocken-Therapien für die Arthritis-bedingten Schmerz: der Beweis von den systematischen Berichten. Schmerz Clin J. 2004 Januar/Februar; 20(1): 13-8.