Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Mai 2011
Wie wir es sehen

Mein neues Lebens-Änderungsereignis

Durch William Faloon
William Faloon
William Faloon

Ich vermute, dass jeder, das diese Spalte liest, raue realistische Ereignisse erfahren hat, die ihre machenden persönlichen Lebensstiländerungen ergaben.

Sie geliebtes gesehen haben, unter einer entsetzlichen Krankheit zu leiden und zu sterben und reagiert möglicherweise, indem Sie Programme einleiteten, um Ihr Risiko der Begegnung des gleichen Schicksals zu verringern.

In anderen Fällen sind Sie das Opfer von einem vermeidbaren Krankheit-und drehen Ihr Leben herum danach, um die Chancen von ihm herabzusetzen wiederkehrend.

Ich hatte einen persönlichen Schrecken vor kurzem, der mich ins Krankenhaus während einer kurzen Zeit einsetzte. Es terrorisierte mich genug jedoch um etwas bedeutende Lebensstiländerungen vorzunehmen. Ich tat dies nicht nur aus Furcht vor der Krankheit heraus, aber auch das Elend von begrenzt werden zu einer Krankenhauseinstellung.

Unerhörte Krankenhaus-Nichtigkeit

In der Ausgabe im August 2006 dieser Zeitschrift, veröffentlichten wir einen ausführlichen Artikel, der betitelt wurde „Tod durch Medizin.“1 dass Artikel über die erstaunlichen Statistiken berichtete, die zeigen, dass herkömmliche Medizin Hunderte von den Tausenden Amerikanern jedes Jahr tötet und es eine führende Todesursache in den Vereinigten Staaten macht.2,3

Viele von uns wissen von der Familie oder von den Freunden, die ernste unerwünschte Zwischenfälle in einer medizinischen Einstellung antrafen. In den meisten Fällen jedoch werden Krankenhaus-zugefügte Todesfälle oben von Doktoren umfasst, die die Todesursache, wie die Krankheit, die sie behandelten, im Gegensatz zu dem wirklichen Angeklagten von inkompetent verabreichten Krankenhausverfahren auflisten.

In einigen Fällen sind wir am Leben Extension® miteinbezogen worden, wenn man Sterbeurkunden zwang, weil Liste Aen-Todesursache Doktoren betrügerisch als etwas anders als ihre eigenen Fehler geändert zu werden. Wir tun dies, um zu helfen, die Wand der Täuschung herunterzureißen aufgerichtet durch herkömmliche Medizin betreffend die zahlreichen Fehler, die sie begehen.

Meine Zerreißprobe fängt… an

Zum ersten Mal in meinem Leben, entwickelte ich ziemlich schwere Schmerzen in der Brust. Ich nicht zuerst nahm dieses ernst, aber kurz besuchte danach meinen lokalen Arzt für ein EKG (Elektrokardiogramm).

Was wir tun, um Ihr biologisches Alter aufzuheben

Zu meiner Überraschung resultiert das EKG anzeigte, dass ich möglicherweise Koronararterieblockierung erleiden und einen Herzinfarkt hätte. Der Doktor schlug vor, dass ich zur lokalen Unfallstation, eine Blutprobe zu erhalten gehe, die Markierungen wie Troponin misst, das eine Art Protein freigegeben durch das Herz ist, wenn es beschädigt wird. Troponin und Enzyme wie Kreatinkinase werden im Blut erhöht, wenn es Schaden des Herzmuskels gibt.

Ein Krankenhaus kann diese Blutproben zurück durchführen und die Ergebnisse in einer Stunde haben, die ist, warum ich zum ER gehen musste, sie zu erhalten. Das Krankenhaus tat ein anderes EKG und die computergesteuerte Lesung zeigte wahrscheinlichen akuten Myokardinfarkt an, der bedeutet, sie dachten, dass ich möglicherweise erleide einen Herzinfarkt.

So hier erlitt ich ziemlich intensiven Schmerz in der Brust mit einer EKG-Lesung, vorschlagend, das ich einen Herzinfarkt hatte. Während dieser Stunde, welche auf die Troponin-/KreatinkinaseBlutprobeergebnisse wartet, um zurückzukommen, lief viel meinen Verstand durch. Ich dachte an die atherogenic Diät, die ich in meine frühen Jahre verbrauchte, weil ich nicht erschwinglichen Zugang zu den gesunden Nahrungsmitteln hatte. Die enorme Menge von Brust- Strahlung wurde ich unnötig in jungen Jahren auch gewogen auf meinem Verstand als Faktor ausgesetzt, der kranzartige Atherosclerose verursachen könnte, obwohl ich mich gutes um meinem arteriellen System in neuere Jahre kümmert habe.

Es gab ein Gefühl der Erleichterung, als die TroponinBlutprobe Negativ zurückkam und anzeigte, dass ich nicht Herzmuskelschaden gestützt hatte. Der er-Doktor machte es jedoch deutlich, dass Troponinniveaus nicht immer sofort erhöhen und dass ich Troponin-Blutproben der weiteren Verfolgung acht und sechzehn Stunden später benötigte. Die einzige Weise des Habens dieser Tests, die auf einer unmittelbaren durchgeführt wurden, Basis (Notfall) sollte zum Krankenhaus „zugelassen werden“.

Ich rief einige glänzende Freunde von mir des medizinischen Spezialisten in der Vergangenheit zurück, wer Krankenhäuser soviel, dass sie eher als starben, kapitulieren zum Krankenhaus Beschränkung-trotz ihrer intensiven Schmerzen in der Brust hasste. So schlecht, wie Krankenhausbeschränkung ist, war es besser als leidende tödliche Herzinfarkte, wie meine Freunde taten.

Wie zu den Tagen der Sowjetunions zurück gehen

Wie zu den Tagen der Sowjetunions zurück gehen

Wenn es ein Wort gibt, zu beschreiben, warum die alte Sowjetunion einstürzte, wäre möglicherweise es „Unwirtschaftlichkeit.“ Zurück an den sowjetischen Tagen, steuerte die zentrale russische Regierung jeden Aspekt der Wirtschaft und das Ergebnis war Unwirtschaftlichkeiten von unvergleichlichen Größen.

Ich kannte in den inhärenten Unwirtschaftlichkeiten von modern-tägigen Krankenhäusern aus und wurde zufrieden gestellt, die eins unserer Verlängerung der Lebensdauer holte mir meine Laptop-Computer behandelt, damit ich meine Zeit produktiv besetzen konnte, während das Krankenhauspersonal durch den „Aufnahme“ Prozess sich durchmogelte.

Es nahm eine unverschämte Anzahl von den vom ER übertragen zu werden Stunden, zu einem Krankenhauszimmer, aber ich hielt mich beschäftigt besetztes Schreiben und Redigieren von Artikeln für, was die folgende Ausgabe dieser Zeitschrift war, also war die Wartezeit keine Störung.

Der er-Doktor versprach mir, dass das Krankenhaus einen Kardiologen zuweisen würde, der mich während der Nacht überwachen würde, falls meine Zustand sich verschlechterte. Ich fing an, die Kompetenz des so genannten Kardiologen in Frage zu stellen, als sicher Medikationen, die ich erwartete vorgeschrieben zu werden war nicht. Ich wurde sogar scharfsinnig, als der so genannte Kardiologe nicht schien, zu verstehen, warum ich auf bestimmten Medikationen bestand. Ich fand den Next day heraus, dass das Krankenhaus irrtümlich einen Arzt für Allgemeinmedizin anstelle des Kardiologen genannt hatte , um mich zu beaufsichtigen.

Verzögerte Medikationen

Verzögerte Medikationen

Ich sagte dem ER-Doktor um 6:00 P.M. dem ersten Tag, dem ich bestimmte Herzmedikationen benötigte, und er sagte, dass sie von der Krankenhausapotheke bestellt worden waren. Am 11:00 P.M., das Nacht die Drogen, die ich noch verlangte, nicht angekommen hatten.

Als eine Krankenschwester sie schließlich holte, waren einige die falschen. Jedes Mal wenn die Drogen oben gemischt wurden, musste der angenommene Kardiologe angerufen werden, um zu bestätigen, dass ich sicher nehmen könnte, was ich forderte. Glücklicherweise willigte der Arzt für Allgemeinmedizin zu meinen Anträgen ein und ich erhielt schließlich meine meds-six Stunden, nachdem ich sie benötigte!

Um Mitternacht taten sie ein anderes EKG und das Ergebnis kam die selben d.h. möglicher akuter Myokardinfarkt zurück. Meine Schmerzen in der Brust waren noch schwer, aber ich rief zurück, dass die Schmerz zuvor in Erwiderung auf Ibuprofen oder aspirin nachgelassen hatten. Ich wusste den, wenn ich wirklich Koronararterieblockierung erlitt, dieses Ibuprofen würde vermindern nicht die Schmerz. Ich wieder rief den so genannten Kardiologen an und bat um eine hohe Dosis (mg 800) des Ibuprofens. Es kam schließlich an und innerhalb einer Stunde war ich der schmerzfreie Kasten.

Eine schlaflose Nacht

Das Schlafen ist zu Instandhaltungsimmunfunktion so wichtig, dennoch finden viele Leute es unmöglich, in einer Krankenhauseinstellung zu schlafen. Ich bin einer von denen, die nicht in einem Krankenhausbett schlafen können.

Ich verbrachte eine lange Nacht, die sich reflektiert auf, was ich getan haben könnte, um eine kranzartige Blockierung zu verhindern, wenn tatsächlich dieses ist, was ich hatte.

Neue Studie deckt mehr Krankenhaus-Fehler als dachte vorher auf

Ich wusste von meinen vorhergehenden Lesungen und vorbeugenden Interventionen der Blutprobe, dass ich an mit geringem Risiko für Koronararterienleiden war. Dennoch blieb ich auf der Tatsache, dass meine letzte LDL- Lesung 101 mg/dL war und ich wusste, dass es unter 80 ideal gehalten werden sollte. Ich erleide auch genetisch erhöhte Homocystein niveaus, gewöhnlich über 11 µmol/L, obwohl es unter 8 µmol/L. sein sollte.

Ich nehme viele Nährstoffe, Drogen und Hormone, um meine Herzmarkierungen an den optimalen Strecken zu halten, aber ich erinnerte an Tage, als nur eine halbe Dosis wegen zu vieler Ablenkungen genommen wurde. Ich machte ein Versprechen, das die schlaflose Nacht, zum anderer Tätigkeiten zu beschränken, um Zeit zu haben, jeden einzelnen Nährstoff, Droge und Hormon I zu nehmen jeden Tag benötigte. Ich sagte mich, wenn ich überhaupt mit Kreislauferkrankung bestimmt werde, ich wissen möchte, dass sie, weil das umfassende Programm ich ausfallen folgen, eher als ist, weil ich das umfassende Programm verfolgen nicht konnte.

Ich versprach mich den, selbst wenn jede andere Herzrisikomarkierung perfekt war, wenn es einen geringfügigen Aufzug von sogar einer anderen Markierung (wie LDL) gab, dass ich meine Bemühungen verdoppeln würde, es zu unterdrücken.

Das nächster Morgen

Ich wurde früh morgens vom Arzt für Allgemeinmedizin gegrüßt, der für das Krankenhaus sich entschuldigte, das sie als Kardiologe verwirrt. Ich dankte ihr für das Vorschreiben der Medikationen, die ich verlangte, obwohl sie nicht mit meinem Grundprinzip für den Wunsch sie vertraut war. Sie sagte mir, dass der Kardiologe, den ich zugewiesen worden sein sollte, mich kurz besuchen würde.

Innerhalb einer halben Stunde kam der Kardiologe an und beeindruckte mich mit seiner Fähigkeit. Als ich meine Hypothese erklärte, dass ich nicht Koronararterieblockierung hatte, weil Hochdosisibuprofen vollständig den Schmerz in der Brust unterdrückte, stimmte er überein, dass ich vermutlich unter Perikarditis litt, die eine Entzündung des Sacks ist, der den Herzmuskel umgibt. Es klingt ernst, aber ist mit Antirheumatika umgänglich. Es wird häufig durch ein Virus oder irgendeinen unbekannten Faktor verursacht.

Der Kardiologe erklärte, dass meine bestimmten EKG-Lesungen eine von zwei Sachen bedeuteten. Irgendein erlitt ich solch einen schweren Herzinfarkt, den ich nicht herauf die Unterhaltung sitzen würde oder ich Perikarditis hatte. Da ich keine anderen Symptome erlitt, sagte der Kardiologe mir, dass er mehr Tests im Krankenhaus bestellen würde und dass ich eine andere Nacht bleiben sollte.

Ich stimmte zu, mehr Tests aber machte es deutlich, dass ich weglaufen würde, sobald die Tests abgeschlossen wurden. Er definierte mein Verlassen des Krankenhauses, das Tag wie „gegen den ärztlichen Rat“ und stark gewarnt gegen ihn. Ich reagierte, dass eine andere Nacht ohne Schlaf gefährlicher als das geringfügige Risiko von Arrhythmie war (eine Herzrhythmusstörung, die durch Perikarditis unter bestimmten Umständen verursacht werden kann).

Ein langer Tag

Ein Echocardiogram wurde früh durchgeführt, der Morgen. Ich wies die Computertomographie zurück, die der Doktor bestellte, und er einigte sich über ein MRI stattdessen. Ich erhielt nicht irgendein drücke zurück auf die Computertomographieablehnung, wie eine zunehmende Anzahl der Patienten scheinen, den Rat der Verlängerung der Lebensdauer zu beachten, um unnötige Computertomographien wegen der hohen Stufen der Krebs-verursachenden Strahlung abzulehnen, die sie ausstrahlen.

Das MRI sollte getan worden sein Mittelnachmittag, aber ein anderer Kommunikationsfehler veranlaßte es, bis den späten Abend verzögert zu werden. Das MRI-Personal wünschte meine Bestätigung, die, während das MRI pericardititis bestimmen könnte, es nicht Lungenembolie durchstreichen würde. Ich sagte meiner Krankenschwester, dass ich nicht mit Lungenembolie und mit dem MRI sofort fortzufahren betroffen war. Die Krankenschwester vergaß, dem MRI-Personal diesem zu sagen.

Das MRI-Personal wendete die meisten des Tages nichts aber Wartezeit herum tuend auf, damit die Krankenschwester zurück sie nennt. Ich wendete die meisten des Tages fragend die Krankenschwester auf, als das MRI-Personal bereit sein würde, die Diagnose durchzuführen, da ich bestrebt war, Krankenhausbeschränkung zu entgehen. Ich sagte Leuten, dass im Scherz das Krankenhaus absichtlich den MRI-Test gerade verzögerte, um mich zu zwingen, eine andere Nacht zu bleiben.

Es war nicht bis nach 8:00 P.M., dass das MRI-Personal die Krankenschwester anrief, um herauszufinden, wenn ich das MRI wünschte. Die Störung der Nachmittagskrankenschwester, einen Telefonanruf zu machen ergab das MRI-Personal und mich, die um Extra sechs Stunden —typische Krankenhausunwirtschaftlichkeit warten. Ich entging schließlich dem Elend der Krankenhausbeschränkung um 10:00 P.M. das, Nacht-das mit ungefähr 31 Gesamtstunden Gefängniszeit von meiner Perspektive übereinstimmte.

Das nächster Morgen

, Dutzende Artikel schriftlich, die herausstellen, warum Gesundheitswesenkosten zugrunde richten unnötig die Vereinigten Staaten, stellte ich fest, dass ich nicht genug getan hatte, um Krankenhausunwirtschaftlichkeit aufzudecken, die Ergebnisse in den kostspieligen Kosten mit mittelmäßig-zu-verhängnisvollen Ergebnissen kombinierten.

Neue Studie deckt mehr Krankenhaus-Fehler als dachte vorher auf

Eine Enzyklopädie könnte über die Fehler geschrieben werden, die routinemäßig in der Krankenhauseinstellung auftreten.

Eine neue Studie, die in den Gleich-wiederholten Zeitschrift Archiven der Chirurgie veröffentlicht wurde, deckte undenkbare Fehler durch Doktoren und Chirurgen7— so als Amputieren des falschen Beines oder Entfernen von Organen vom falschen Patienten auf.

Diese Studie aufgedeckt, wie Doktoren in Colorado über eine Zeitdauer von 6,5 Jahren auf dem falschen Patienten mindestens 25mal und auf dem falschen Körperteil bei anderen 107 Patienten funktionierten. Obgleich diese ernsten Fehler seltenes Gesamtes sind, waren die Zahlen, die in der Studie gesehen wurden, als vorhergehende Schätzungen „ beträchtlich höher“.

Nach Ansicht des Führungsforschers dieser Studie, sind die chirurgischen Fehler freigelegt vermutlich „die Spitze des Eisbergs“ und die tatsächliche Zahl des geduldigen und chirurgischen Standorts MischungUPS ist wahrscheinliches viel höheres.

Diese bestimmte Studie analysiert über 27.000 Aufzeichnungen von einer Datenbank von den medizinischen Fehlern aufrechterhalten von einer Firma, die Versicherung gegen Kunstfehler zu ungefähr 6.000 Ärzten in Colorado zur Verfügung stellt. Diese Datenbank beruhte auf den Ärzten selbst, welche über die Vorfälle berichten. Die Fehler wurden durch eine Strecke BelegUPSs, einschließlich geduldige Krankenblätter, Röntgenstrahlen und Biopsieproben oben mischen verursacht. Alle Fehler konnten zurück zu irgendeiner Form des Missverständnisses verfolgt werden.

Einige Beispiele von Falschstandortfehlern umfassten das Entfernen des falschen Eierstocks oder die Bestrahlung des falschen Organs. Speziell trat Durcheinander von Gewebeexemplarproben im Pathologielabor bei 6 Gelegenheiten auf, die zu den unnötigen Prostatectomy (Prostataabbau) bei einem gesunden Patienten in 3 eindeutigen Fällen führten. Doktoren mischten oben die Proben und die Patienten ohne Krebs hatten unnötige radikale Prostatectomies (schmerzliche Operationen häufig mit Lebenszeitkomplikationen).

Die Studie zeigte, dass Drittel der Fehler zu langfristige negative Konsequenzen (einschließlich Tod) für Patienten führte.

Schützen gegen nosokomiale Infektionen

Krankenhausbeschränkung setzt ein erhöhtem Risiko des Vertrages der bakteriellen Infektion aus, die manchmal antibiotikaresistent sind. Was wenige Leute verstehen, ist, dass die ansteckende Bakterie nicht immer vom Krankenhaus ausströmt. Es ist häufig eine Bakterie, die in Ihnen bereits ist, aber wird in der Kontrolle durch Ihr gesundes Immunsystem gehalten.

In vielen Fällen bewohnt ein genanntes S.-goldfarbiges der Staphylokokken-( Staphylo) Bakterie Ihre nasalen Durchgänge, und wenn das Krankenhaus diesen Bereich mit einem antibiotischen Produkt aufwischt, das mupirocin das Zulassen Sie aufgerufen wird, werden Ihre Risiken des Entwickelns von Infektion ergebend aus nasaler Besiedlung mit S.-goldfarbigem deutlich verringert.

Nachdem ich zum Krankenhaus zugelassen wurde, erinnerte an ich einen Bericht 2010, der in New England Journal von Medizin veröffentlicht wurde, das drei Studien bezog (im Jahre 1959 veröffentlicht, 2001 und 2004) die darstellten, dass 80% von der Staphyloinfektion, die im Krankenhaus erworben wird, endogen sind, also es bedeutet, dass diese Infektion durch die eigene bakterielle Verunreinigung des Patienten verursacht wurde. Diese Studie zeigte, dass, wenn die nasalen Durchgänge eines Patienten mit dem mupirocin decolonized, das zweimal täglich 5 Tage beantragt wurde, kombiniert mit einer Chlorhexidine körperwäsche, das Risiko der Staphyloinfektion, um fast 60%. 4 verringertwurde

Ich fragte meine Krankenschwester nach den antiseptischen nasalen Putzlappen und die Antwort war „wir tun das,“ aber ihn kam nie zurück, es mich anzutun. Dieses war, wieviele meiner Anträge handled-i.e waren., Sowjet - Verband - Art.

Wir an der Verlängerung der Lebensdauer jetzt glauben stark, dass die tödliche Kombination unzulänglichen Vitamins D (wegen keiner Sonnenlichtbelichtung und keiner Ergänzungen gegeben), des Schlafmangels (wegen der chronischen Krankenhauspersonalstörung) und des Nahrungsdefizits (wegen der Mikronährstoff-verbrauchten Nahrung und der stressinducing Erschütterung) sich verschwört, die hospitalisierten Patienten von der Immunfunktion zu berauben erfordert, Bakterien zu unterdrücken trug herein ihre eigenen Körper.

Es ist nicht von Bedeutung, wieviele gesundheitlichen Verfahren eine Institution durchführt, wenn die Immunfunktion des Patienten durch Standardkrankenhauspraxis kompromittiert wird. Jedermann, das sollte hospitalisiert wird anspruchsvolle Maßnahmen über einen längeren Zeitraum, ergreifen, Immunfunktion beizubehalten, während die meisten Krankenhäuser es beachten nicht können. Mindestens sollte jedem hospitalisierten Patienten genügend Vitamin, D sofort gegeben werden , zum von optimalen Blutspiegeln von über 50 ng/mL von 25-hydroxyvitamin D. zu erzielen.

Einige Studien bestätigen die starken antibiotischen Effekte von Vitamin D und machen es wesentlich für Krankenhaus-begrenzte Patienten.5,6

Herstellung einer Balance

Gleichzeitig berichten wir über diese entsetzlichen chirurgischen Fehler, zu bestätigen ist wichtig, dass Krankenhäuser Millionen Leben jedes Jahr retten, trotz ihrer inhärenten Unwirtschaftlichkeit und Inkompetenz.

Das Krankenhaus, das ich zu ging, ist in einer mittelgroßen Stadt und vorausgesetzt weit besserer Service als, was ich in den Großstadtungetümen beobachtet habe. Ich würde zurück zu diesem gleichen Krankenhaus gegebenenfalls gehen, dem ich sie machte weniger Fehler empfinde, als andere Institutionen möglicherweise haben.

In den Archiven der Chirurgie studie, die so viele Krankenhausfehler aufdeckten, wurden 7 praktische Ansätze an das Verhindern dieser Arten von MischungUPS, die diese Risiken zerschneiden konnten, so dort ist Hoffnung vorgeschlagen, dass diese Arten von Katastrophen in der Zukunft verhindert werden können.

Ich habe schließlich das Trainieren begonnen

Ich habe schließlich das Trainieren begonnen

Ich weiß, dass viele von Ihnen körperliche Tätigkeit genießen und sogar eine nette Endorphinfreigabe in Erwiderung auf schwere Trainings oder Aerobic-Übung erhalten. Ich bin einer von denen, die in die gegenüberliegende Kategorie fallen. Ich verabscheue absolut regelmäßige Übung irgendwie der Art und erhalte kein Vergnügen von ihm, was auch immer.

Die frustrierenden Erfahrungen, die ich in der Krankenhauseinstellung durchmachte, die mit durchzuführen, gefolgt wurde, welche Ablesentausenden der positiven Studien über den Nutzen der körperlichen Tätigkeit tun nicht konnten. Alle, die ich tun muss, wenn ich nicht trainieren möchte bin Rückruf die grobe Inkompetenz und Unwirtschaftlichkeiten während meines kurzen Krankenhausbesuchs ausstellten.

Eine Furcht ist dass, wenn ich etwas ernsthaft schaden ließ, dass erfordert ein Bypass-Operation oder Stentverfahren, ich in der Gewalt eines Krankenhauspersonals sein würde, das nicht einmal den gesunden Menschenverstand hatte, den rechten Doktor zuerst zu finden.

Der Gedanke meines Bestehens, das auf der medizinischen Einrichtung abhängig ist, war genug erschreckend, meinen Sozialzeitplan zu justieren, um 30 Minuten von für aerobem Platz zu machen (schräg sitzend, um Schaden meiner Hüften und Prostata herabzusetzen) mehrmals eine Woche und regelmäßigere eine Tätigkeit radfahrend der Lose.

Unser früher Versuch, ein Verlängerung der Lebensdauers-Krankenhaus herzustellen
Unser früher Versuch, ein Verlängerung der Lebensdauers-Krankenhaus herzustellen

In der Mai 1998 Frage der Verlängerung der Lebensdauer Magazine®, schlugen wir vor, die Wirksamkeit der ärztlichen Behandlung radikal zu verbessern, indem wir ein Krankenhaus herstellten, das die Krankheiten behandeln würde, die nach Wissenschaft eher als Politik basiert wurden.

Wir merkten, dass Informationen an einem schnelleren Schritt erweitern, als Mainstreammedizin mit aufrechterhalten kann, und es gibt einen Bedarf, wissenschaftliche Ergebnisse in der Praxis der Medizin schneller anzuwenden. Wir besprachen den Widerstand, den die meisten Doktoren über das Annehmen von neuen Ideen haben und wie diese Unnachgiebigkeit den Schritt verlangsamt, an dem innovative Behandlungen verwendet werden, um Patienten zu fördern. Wir besprachen auch die Rolle von pharmazeutischen Unternehmen und von Aufsichtsbehörden wie Food and Drug Administration, wenn wir die Verfügbarkeit von innovativen medizinischen Therapien blockierten.

Die Lösung, die wir vorschlugen, war die Schaffung eines Verlängerung der Lebensdauers-Gesundheitszentrums, das die spätesten wissenschaftlichen Durchbrüche direkt zugänglich für Patienten, ohne die Störung der Regierung, der Privatwirtschaft und übermäßig der konservativen Ärzte machen würde. In Übereinstimmung mit der althergebrachten Politik der Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage würde ein Verlängerung der Lebensdauers-Gesundheitszentrum die Behandlungen anbieten, die nur nach der festen Forschung basiert wurden, die in hergestellten Gleich-wiederholten medizinischen Zeitschriften veröffentlicht wurde.

Das Anfangskapital für die Festlegung (und die Verteidigung) solch eines innovativen Gesundheitszentrums wurde geschätzt, um $5 Million zu sein. Wir fragten Verlängerung der Lebensdauer Foundation®- Mitglieder, wenn sie zu solch einem, Verlängerung der Lebensdauers-Gesundheitszentrum zu investieren erwägen würden oder beizutragen, nach Darstellung eines annehmbaren Unternehmensplans. Wir hatten feste Bürgschaften von über $2,3 Million plus eine Verpflichtung, zum andere $4,5 Million von den privaten Anlegern anzuheben.

Nach weiterer Bewertung dieses ehrgeizigen Antrages, glaubten wir, dass die Befugnis von genehmigenden Brettern des Zustandes, die Lizenzen der Ärzte zu widerrufen uns nicht in der Lage seiend, das kompetente Personal zu behalten ergeben würde, das wir benötigten. Wir wussten, wenn wir waren erfolgreich, dass die herkömmlichen Krankenhäuser, die Patienten zu uns verlieren, suchen würden, genehmigende Bretter zu verwenden, um Berufslizenzen wegzunehmen und so unsere Fähigkeit verkrüppeln würden, die Hochkaliberbehandlungen zu liefern, die die Basis für die Einführung dieses monumentalen Projektes waren.

Wir teilten Mitglieder mit, die Finanzbürgschaften gemacht hatten, dass es nicht durchführbar war, eine Verlängerung der Lebensdauers- Krankenhaus anlage zu dieser Zeit einzuleiten.