Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im August 2012
Wellness-Profil

Dr. Erika Schwartz: Bioidentical-Sachkenntnis

durch Aimee Dingwell
Dr. Erika Schwartz: Bioidentical-Sachkenntnis

Sie sagen, dass, wenn Sie dauerhafte Änderung verordnen möchten, mit selbst beginnen Sie. Das ist genau, was Arzt und Bioidenticalhormon sachverständiger Dr. Erika Schwartz tat. Im Jahre 1996 war sie in ihrem mittleren 40s. Bis dahin war Schwartz kein Fremdes zur Überwindung Hindernis-in ihrem Teenager, den ihre Familie das kommunistische Regime von ihrem gebürtigen Rumänien für Rom floh. Von dort wenn ihr Anblick auf die US eingestellt ist, erwarb sie ein volles Stipendium zu New- Yorkuniversität und ging dann zur Medizinischen Fakultät. Sie wurde ein Unfallstationsdoktor und erfolgreich führte einen der größten tertiären Sorgfaltnotfall-center in New York, und dann errichtet und der größten Praxis der Inneren Medizin in Westchester County verwiesen. Aber im Alter von 46, stellte sie ein erschreckendes Dilemma gegenüber, das, selbst als ein Doktor, sie Verlegenheit-sie Menopause nicht besitzen könnte.

„Der neigende Punkt für mich kam, als ich 46 war,“ sagt Schwartz. „Ich hatte eine traumatische Menopause und zu der Zeit versuchte den herkömmlichen Weg ® undAnti-Baby-Pillen Premarin wirklich von einnehmen und von sich fühlen, wirklich schrecklich.“ Gerade wie viele ihrer Patienten. „Ich wurde aufgeblasen, streng blutarm weil, als ich anfing, das ® unddie Anti-Baby-Pillen Premarin einzunehmen, die ich anfing, übermäßig zu bluten und Gewicht gewann. Dieses war nicht die Weise, die ich altern wollte.“

Dann bat ein Patient Dr. Schwartz, eine Verordnung zu unterzeichnen, damit Hormone durch eine zusammensetzende Apotheke in Kalifornien gefüllt werden können. Schwartz war neugierig und verblüfft. „Was sind genau ich unterzeichnend?“ Schwartz fragte ihren Patienten. Der Patient erklärte es war für die speziellen Hormone, die speziell für ihre Symptome gemischt wurden. Und die Symptome waren genau, was Schwartz erfuhr.

Schwartz war damit einverstanden, die Verordnung zu unterzeichnen aber nannte die Apotheke zu mehr Information. „Ich sagte, 'ich muss verstehen, was Sie mit diesen zusammengesetzten Drogen tun. Ich war unter dem Eindruck, dass nur Drogen, die FDA-gebilligt sind, vorgeschrieben sein können. ' Dieses ist, was ich für 15 Jahre getan hatte,“ erklärt Schwartz. „Er schickte mir etwas Informationen, die nicht nützlich war. Jedoch piqued mein Interesse und ich fing an, dieses Thema allein zu erforschen.“

Weil Schwartz so hoffnungslos war, Entlastung für ihre eigenen Symptome zu finden, bestellte sie die gleiche Zubereitung von Hormonen, auf Kosten $450. Innerhalb einer Woche empfing sie einige Pulver und sahnen-einige erforderliche Abkühlung, waren einige in den Spritzen, einige herein Glas-und alle hatten durchdachte Richtungen. „Es war geisteskrank,“ sagt Schwartz. „Aber, wenn Sie hoffnungslos sind, tun Sie alles, das Sie korrigieren das Problem denken. Bei 46 Jahren alt, war ich nicht ungefähr, sich zu einem übereinkommenden hohen Alter abzufinden.“

Ein Wissenschaftler, Schwartz sein sorgfältig und methodisch nachgeforscht der Literatur auf Hormonen. Sie baute schließlich ein durchführbares Protokoll für zusammen, das auf erschienenen Studien basierte. Innerhalb einer Woche hatte sie wieder gefühlt wie und innerhalb sechs Wochen, ihr Gewicht sich verringert, ihre stabilisierte Stimmung, und sie fühlte sich Energie. Schwartz wusste, dass sie zu etwas eingeschaltet war, aber sie die Hilfe des Apothekers, wenn sie für ihre Patienten unterscheiden wollte, besonders in Betracht der enormen betroffenen Kosten benötigte. Nach sechs Wochen nannte sie die Apotheke Anleitung wieder suchend. Sie erklärte dem Apotheker, „ich habe viele Patienten mit undefinierbaren Symptomen, dessen niemand sich kümmern möchte, das Anti-Baby-Pillen oder Antidepressiva und/oder Schlaftabletten und Fühlen schrecklich einnehmen. Patienten, die vermutlich profitieren von, was Sie tun, aber $450 ein Monat sind möglicherweise eine Belastung auf einigen meiner Patienten, die diese Behandlung benötigen, die ist höchst.“ Dr. Schwartz suchte nach einer Weise, dieses Protokoll erschwinglicher zu machen für ihre Patienten. „Glücklicherweise für mich, sagte dieser Mann, 'ich benötige nicht Sie oder Ihre Patienten. Ich habe genug hier, also gehen Sie weg. ' So ist dieses der Kerl, den, ich für den Rest meines Lebens danken kann, weil er mich aufforderte, eine bessere Lösung zu finden,“ mich erinnere an Schwartz. „Sie kennen in jeder Geschichte, gibt es diesen Moment, wenn wir zurückgewiesen erhalten und Drehungen dieser Ablehnung in den größten Erfolg Ihres Lebens.“ Und fing so Schwartzs Reise an, um einer der vordersten Experten und der Anwälte der Welt für Bioidenticalhormone zu werden.

Finden einer Weise

Finden einer Weise

Nicht ein, zum aufzugeben, Schwartz trat stattdessen mit einer lokalen zusammensetzenden Apotheke in New York in Verbindung, das für Krankenhäuser zusammensetzte. „Der Apotheker war genug interessiert, an, seine Informationen zu teilen, um mich in sein Labor zu holen,“ sagt Schwartz.

Sie gab dann die kommenden Jahre aus, die mit ihm arbeiten und ihre Patienten, die ein Protokoll entwickeln, das ein Goldstandard von Bioidenticalhormonsorgfalt geworden ist. Schwartz unterrichtet es jetzt den Ärzten für Kredite der medizinischen Fortbildung. „Die Annäherung hat den Test der Zeit gestanden, weil 16 Jahre später die meisten Patienten, die ich bearbeite mit ruhiger Anordnung innerhalb der Protokolle.“ Es ist auch ein Verfahren, das Patienten und Doktoren leicht einhalten können, merkt Schwartz.

Im Laufe der Jahre hat FDA einige Bioidenticalhormone genehmigt, von denen einige Schwartz in ihren Protokollen benutzt, aber sie erklärt, dass es nur die Lieferungs methode ist, die wirklich genehmigt wird. „Die einzige Sache, die zwischen zusammengesetzt unterschiedlich ist und FDA-gebilligten Bioidenticalhormonen die Methode der Lieferung ist, wie sahnt herein gegen Gele, Flecken gegen Mund. Es ist einfach das Fahrzeug, durch das das gleiche Hormon wird geliefert.“

Schwartz unterstreicht, dass für viele Doktoren das Zusammensetzen von Hormonen leider übermäßig erschwert wird, „weil gibt es nicht genügende Doktoren, welche unterrichten ihm die rechte Weise.“ Z.Z., gibt es keine FDA-gebilligten Kombinationsprodukte oder FDA-gebilligten Testosteronversionen für Frauen. „Und Frauen benötigen Testosteron.“

Wo die Problem-Anfangen-Forschung schief gegangen

Da Schwartz es sieht, sind Bioidenticalhormone die natürlichste Weise, Hormonfunktion wieder herzustellen. So warum nicht benutzen mehr Doktoren Bioidenticalhormone?

Entsprechend Schwartz führten die erhaltenen US in das Glauben hinters Licht, dass synthetische Hormone, wie Premarin-®, die einzige Weise, Menopause zu behandeln und andere Hormonunausgeglichenheiten waren, als die die Gesundheits-Initiative der Frauen (WHI), eine enorme nationale Forschungsstudie, in den neunziger Jahren anfing. „Bioidenticals sind herum seit den dreißiger Jahren gewesen, aber sie erhielten herein mit Chemiefasergeweben durch FDA zusammengefasst und NIH, als die die Gesundheits-Initiative der Frauen auftrat,“ erklärt Schwartz.

Wo die Problem-Anfangen-Forschung schief gegangen

Das WHI war eine 15-jährige Studie, die durch das NIH begonnen wurde, um Wege zu finden, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Krebs und Osteoporose zu verhindern. Die Studie verglich das Pferd, das bis dahin Urin-abgeleitet wurde, mit dem Progestin des Östrogens unnatürlich des menschlichen Körpers(Premarin-®) /synthetic (Provera-®) gegen Placebo und Pferd Urin-abgeleitetem unnatürlichem zum Östrogen des menschlichen Körpers (Premarin-®) gegen Placebo, mit beide Produkte zur Verfügung gestelltem Hersteller Wyeth Pharmaceuticals Inc. Premarin-® war die typische Wahl, da es herum in den US seit den fünfziger Jahren gewesen war, sagt Schwartz, aber viele Ärzte und Patienten beachteten ebenso nicht, dass natürliche Wahlen auch existierten. Ahnungslos waren von den welchen meisten Doktoren, war, dass europäische Länder, wie Deutschland, nie Premarin-® benutzthaben.

Zu der Zeit als, die meisten Doktoren nicht wussten, dass es mehr Wildformen des verfügbaren Östrogens und des Progesterons gab, einschließlich einen FDA-gebilligten Bioidenticalöstrogenflecken.

Entsprechend Schwartz war die akademische Einrichtung ungebildet und nicht informiert und „nahm Geld und Produkt“ anstatt, andere Wahlen zu erforschen. Die Ergebnisse waren katastrophal. Das WHI beendete herauf das Zeigen, dass die synthetischen Hormonwahlen das Risiko einer Frau des Herzinfarkts, Anschlag und in einigen Fällen erhöhten, Krebs. „So, als im Jahre 2002 das WHI Fehlschlag ging, weil Premarin-® und Provera-® wirklich das Risiko eher als verringert dem Risiko von Krebs und Herzinfarkt und Anschlag erhöhten, wurde das Gemeinschafts alle Hormone waren das selbe.“

Aber Schwartz und der Kopf der internationalen Menopausen-Gesellschaft (IMS), behaupten dort ist kein Klasseneffekt, nicht alle Östrogene bedeutend benehmen Sie sich die selben, und nicht alle Progesterone benehmen sich die selben. „Zu sagen haben Hormone eine Klasse, die Effekt eine Annahme ist, die kritisch falsch ist. Es ist eine Annahme, der wird beeinflußt mehr als 100 Million Frauen in den letzten 10 Jahren.“

Die Anmerkung des Herausgebers: Die früheren Analysen der Verlängerung der Lebensdauer zeigt dass synthetische Progestine (Provera®- Verwendet in der WHI-Studie) seien Sie ziemlich gefährlich und dieses natürliche Progesteron (benutzt von erleuchteten Frauen) kann confer Schutzwirkungen. Kontroverse Daten existieren hinsichtlich der Sicherheit von verschiedenen Östrogendrogen, aber das Schwergewicht von Daten zeigt an, dass Frauen mangels des Östrogens eine zusammengesetzte Formel des Oestriols, mit etwas- estradiol hauptsächlich betrachten sollten und den Sicherheitseinsprüchen folgen, die auf der Website, www.lef.org/femalehormone umrissen werden.

Fortschritt, der nicht genug progressiv ist

Trotz des internationalen Konsenses, dass es gibt, kämpft kein Klasseneffekt von Hormonen, ausgenommen in die Vereinigten Staaten, Schwartz einen ansteigenden Kampf. „Ich bin ein herkömmlicher Doktor, dem aus persönlichen Gründen, eine andere Weise fand, die besser arbeitet,“ sage Schwartz. „Und auch entdeckte Tatsachen, die, das möglicherweise jeder, einschließlich die Ärzte gewusst haben sollte, bei die bis heute, werden noch vernommen.“

„Ich sehe, bejammert Patienten jeden Tag, die zu mir kommen und sagen, dass 'mein Doktor mir sagte, dass Bioidenticalhormone gefährlich sind oder nicht oder nicht so effektiv arbeiten, wie die durch die großen Arzneimittelhersteller machten,“ Schwartz. „Bis heute, ändern Sachen nicht drastisch, aber hoffnungsvoll mit, was ich tue und andere tun, hält es, sich zu verbessern.“

Ja hat Schwartz erfolgreich und healthfully sich durch ihre eigene Menopause bewegt. Sie hat ihre Arztpraxis helfenden Männern und Frauen eingeweiht, ihre Leben durch Bioidenticalhormone, richtige Nahrung und Stressbewältigung zu ändern. Sie hat vier Bestseller- Bücher, einschließlich Hormon-Lösung, das 30 Tagnatürlicher Hormon-Plan, Hormon-freundliche Diät und Dr. Erika Hormone Solution für Ihre Tochter geschrieben. Und ihr wird persönlich mehr als 20.000 Patienten auf der ganzen Welt behandelt.

Aber, da sie es sieht, beeinflußt die Energie des großen pharma noch Doktoren. „Pfizer, das Wyeth besitzt, hat solch einen enormen Griff über der akademischen Einrichtung, NIH und der pharmazeutischen Umwelt des Ganzen, in der wir arbeiten,“ sagt Schwartz. „Infolgedessen, wird medizinisches Wissen häufig durch die pharmazeutischen Unternehmen, nicht durch Wissenschaft vorgeschrieben. Gegen 2009 wurde ich durch den Leiter der Abteilung von OB/GYN an Universität Harvard eingeladen, auf Hormonen zu konferieren, weil ich einen Artikel in der medizinischen Klinik von Nordamerika veröffentlicht hatte. Als ich die OB/GYNs fragte, warum es ist, dass I, die ein Kliniker sind, müssen ihre Forschung tun, gaben sie mir eine sehr beunruhigende Antwort,“ ruft Schwartz zurück. „Ihre Antwort war, dass es eine ganze Generation von Ärzten gab, die ausgebildet wird, um Premarin-®und Provera-®vorzuschreiben und keine andere Weise kennt. Diese indoktrinierten Ärzte müssen heraus sterben, bevor eine neue Generation von Ärzten zu den Frauen, vorzuschreiben beginnen kann, was sie wirklich benötigen. Ich finde diesen Verbrecher.“

Interessant glaubt Schwartz noch, dass Ignoranz und Mangel an Verständnis als ist Geld und Habsucht zu tadeln mehr. „Es ist nicht über die Tatsache, dass Sie mehr Geld mit Premarin-®verdienen. Ja verdient Pfizer Geld mit Premarin-®. Aber Sie können eine Tonne mehr Geld mit estradiol verdienen und Progesteron und Sie können gesündere Frauen auch haben, die nicht brauchen, Antidepressiva und Schlaftabletten einzunehmen,“ sie sagen. „Frauen, die nicht in Autounfälle kommen werden, weil sie fahren herum wie Zombies.“

Fortschritt, der nicht genug progressiv ist

Sie erklärt, dass das Problem einfach nicht genügende herkömmlichen Doktoren haben genommen die Zeit, sich auf dem Gebrauch und dem Nutzen von Bioidenticalhormonen zu erziehen ist. Aus diesem Grunde gründete sie die gemeinnützige Bioidentical-Hormon-Initiative, um Ärzte zu erziehen und die Idee zu zerstreuen, dass es einen Klasseneffekt mit Bioidenticals gibt. „Der Moment, den Sie die Unterstützung der herkömmlichen medizinischen Welt, Sie gewinnen, kann wirkliche unterscheiden.“

Und wirkliche Unterschiede für Männer und Frauen alles Alters, sagt Schwartz, weil, „jeder benötigt Hormone, sie sind der Saft des Lebens.“ Alle wir Bedarfshormone, Schwartz sagen. „Und sie verhindern den Bedarf an den Antidepressiva, die niemand benötigt. Sie sind gefährliche Drogen. Sie sind süchtig machend. Und Trillionen von Dollar werden auf ihnen aufgewendet. Ich kann Ihnen nicht erklären, wieviele Frauen und Männer ich entferne von ihnen.“

„Es gibt Trillionen von den Dollar, die auf Forschung auf Drogen aufgewendet werden, die wir arbeiten nicht wissen, und doch wir die Informationen über Bioidenticalhormone verstecken und wie schließen sie uns, helfen Krankheit, Aufenthalt gut zu verhindern und als aktive Teilnehmer an das Leben fortfahren,“ sie. •

Um das Hormon-Wiederherstellungs- Protokoll der Verlängerung der Lebensdauer zu wiederholen weibliches melden Sie an: lef.org/femalehormone.

Für weitere Information über Dr. Erika Schwartz besuchen Sie bitte www.drerika.com.

Wenn Sie irgendwelche Fragen über den wissenschaftlichen Inhalt dieses Artikels haben, nennen Sie bitte einen Verlängerung der Lebensdauer® Gesundheits-Berater bei 1-866-864-3027.