Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im August 2012
Auf der Abdeckung

Potenzielle Gefahr von Kalziumergänzungen

durch William Faloon
William Faloon
William Faloon
Da ich 58 Lebensjahren mich nähere, unternehme ich sogar aggressive Schritte, um meine Rate des Alterns, wie Kalorienaufnahme ein bisschen verringern und in der körperlicheren Tätigkeit erhalten zu verlangsamen. Ich rasierte vor kurzem meinen Schnurrbart, um meinen Auftritt für einige Fernsehshows zu modernisieren, die im Laufe des Jahres festgelegt wurden.

Ein Grund, den ich finde, dass das so gewöhnende Leben ist, dass praktisch jede Woche, neue Ergebnisse entweder bestätigen oder wissenschaftliche Positionen widerspreche, Verlängerung der Lebensdauer® die letzten 32 Jahre übernommen hat.

Eine Studie, die im Mai 2012 veröffentlicht wurde, zeigte, dass Kalziumergänzungen möglicherweise Risiko der Herz-Kreislauf-Erkrankung erhöhen. Diese Studie spürte fast 24.000 Europäer auf und schlug vor dass (in einer Untergruppenanalyse) waren diese Leute, die nur Kalziumergänzungen nehmen, zweimal so wahrscheinlich im Begriff, einen Herzinfarkt zu haben.1

Wir überprüften sorgfältig diesen Bericht und fanden mehrfache Konstruktionsfehler, die offenbar die Ergebnisse verdrehten. Aber zum Zweck dieses Leitartikels, werde ich annehmen, dass dieses das Finden und zu erklären genau ist wie man gegen tödliche Kalkbildungs prozesse schützt.

Später in diesem Stück, decke ich aufrüttelnde Informationen hinsichtlich auf, wessen wirklich die populärsten diätetischen Ergänzungen in Amerika macht.

Kalzium sollte nicht an sich genommen werden

Kalzium sollte nicht an sich genommen werden

Die, die mit Ernährungsmedizin gewesen werden, haben lang gewusst, dass diese Leute, die mit Kalzium ergänzen, ausreichende Mengen Magnesium auch nehmen sollte. Der Grund ist, dass Magnesium ein natürlicher Kalzium kanalblocker ist.2

Magnesiummangel kann Aufzug von intrazellulären Kalziumkonzentrationen verursachen und beschleunigt Atherosclerose.Kalzium 3 ist eine Komponente der atherosklerotischen Plakette und wenn Kalziumsalze in den Tissuen aufbauen, es verursacht die Verhärtung, die technisch Kalkbildung genannt wird.

Aussetzung zu den Mehrbeträgen Kalzium im Laufe der Zeit, ohne ausreichendes Magnesium stellt das Stadium für endothelial Funktionsstörung und Bildung der atherosklerotischen Plaketteein.3-7

Wir haben eine überwältigende Anzahl von Artikeln über die Bedeutung des Magnesiums veröffentlicht. Ich vergesse nie, als FDA uns mit Waffengewalt 1987 überfiel und Literatur ergriff, die wir das Angeben veröffentlichten, dass Nährstoffe wie Fischöl und Magnesium Herzinfarkt verhindern. Sie machten den Begriff lächerlich dass Nährstoffe jeden möglichen Effekt auf Krankheitsrisiko hatten. Dass Tag FDA die Oberhand hatte und unser Eigentum unter dem Vorwand ergriff, dem wir „ungebilligte Drogen“ förderten, da FDA keinen Nutzen für die Gesundheit zu den Ergänzungen wie Magnesium- und Fischöl erkannte.

Wir später klagten im Bundesgerichtshof und gewannen alles zurück, zusammen mit einer kleinen Kontrolle vom US-Fiskus, der einige unserer Prozesskosten deckte.

Magnesium-Mangel trägt zur Kreislauferkrankung bei

Magnesium-Mangel trägt zur Kreislauferkrankung bei

Wenn Kalziumergänzungen Herzinfarkt und Schlaganfallrisiko erhöhen, bezieht Magnesiummangel viel mit ein. Das US-Landwirtschaftsministerium lässt zu, dass 57% der amerikanischen Öffentlichkeit unzulängliche Magnesiumaufnahme erleidet.8, welche die Wirklichkeit ein sogar höherer Prozentsatz von Amerikanern ist, erhalten nicht optimale Mengen Magnesium. Zu schlecht unterdrückte FDA gewaltsam die Verbreitung von Informationen über Magnesium, während eine andere Abteilung der Regierung (Landwirtschaftsministerium) von einem epidemischen Magnesiumdefizit warnte.

Wenn eine Person hohe Mengen Kalzium ohne Magnesium nimmt, beschleunigen möglicherweise sie sehr gut die Ausschließung von Arterien in ihrem Herzen und in Gehirn.3-7

Trotz der Drohungen der Einsperrung, haben wir und andere wiederholt Leuten geraten, mit vielen Magnesium zu ergänzen. Wir haben viele unserer Ergänzungen mit Extramagnesium verstärkt und einige Mitglieder veranlaßt, zu nennen und zu fragen warum soviel Magnesium und so wenig Kalzium? Unsere Antwort ist dass das meiste Ausfallung, zum genügenden Magnesiums zu erhalten , um sich gegen Kreislauferkrankung zu schützen, während mehr Kalzium von den diätetischen und Ergänzungsquellen bereitwillig erhalten werden kann.

Annehmend, dass überschüssige Kalzium aufnahme möglicherweise ohne Respekt zur Magnesiumaufnahme Herzinfarkt und Schlaganfallrisiko erhöht, validiert möglicherweise dieses tatsächlich, welches Verlängerung der Lebensdauer® lang über den kritischen Bedarf, Kalzium und Magnesium zu balancieren unterstützt hat.

Gefahren des unzulänglichen Kalziums

Lassen Sie uns nicht vergessen, dass unzulängliche Kalziumaufnahme den Knochenverlust verursacht, der zu Osteoporose- und Lebensendbrüche führt.9

Tatsächlich beschleunigt unzulängliches Kalzium selbst Atherosclerose, indem es überschüssigen Abbau des Kalziums vom Knochen in den Blutstrom verursacht, in dem es Arterien verkalkt.10 zum Beispiel, der validierten Modelle von Atherosclerose, erhöhen Kalzium-unzulängliche Diäten die Rate der Gewebe kalkbildung um 170%, während Kalzium-ergänzte Diäten Kalkbildung um 62% verringern.10

Die Mitteilung zum Mitnehmen ist, genügende Einnahme des Kalziums und des Magnesiums sicherzustellen und da Sie folgendes VitaminK2 lesen. Bedauerlich nehmen die Mehrheit einer Alternfrauen noch Kalziumergänzungen ohne Magnesium oder Vitamin K2und so Hintergrund das Darstellung für arterielle Kalkbildung und folgender Herzinfarkt und ischämischer Schlaganfall.12-20

Vitamin K2 hält Kalzium aus Arterien heraus

Vitamin K2 hält Kalzium aus Arterien heraus

Kalzium ist so wesentlich, dass, wenn Blutspiegel zu niedrig fallen, Sie an einer Elektrolytunausgeglichenheit sterben, die Ihr Herz veranlaßt, den zusammenziehbaren Rhythmus zu verlieren, der benötigt wird, um Blut zu verteilen.

Erinnern Sie sich, dass es vier Kammern zu Ihrem Herzen gibt, die genau erweitern und Vertrag abschließen müssen, oder Ihr Herz schlägt nicht in einer stabilen Art. Elektrolyte sind Mineralien wie Kalium, Magnesium und Kalzium, die erforderlich sind, den elektrischen Synchronicity des Herzens beizubehalten.

Ausreichendes Kalzium ist so kritisch, dass Ihr Körper Mechanismen entwickelt hat, um Ihr Blut mit Kalzium zu sättigen, wenn es sogar eine Vorstellung des Kalziumdefizits gibt. In Anwesenheit des niedrigen Kalziums wird Parathyreoid- Hormon abgesondert, das häufig zu viel Kalzium von den Knochen zieht.21, die das abwärts gerichtete zu diesem, da wir altern unsere Arterienwände ist, können eingesickert mit Kalzium (d.h. Kalkbildung) werden.

Glücklicherweise hat Natur einen Schutzmechanismus entwickelt, um überschüssiges Kalzium aus Ihren Arterien heraus zu halten. Damit dieser wichtige Mechanismus arbeitet, wird Vitamin K2 angefordert. Das Problem ist, dass unsere Diät wenig Vitamin K2 liefert und das Ergebnis ist, dass praktisch alle gealterten Leute Kalkbildung ihres Gehirns, Drüsen, Herzklappen und Arterien erleiden.

Erschienene Daten über die Fähigkeit des Vitamins K2 , sich gegen Herz-Kreislauf-Erkrankung zu schützen sind unwiderstehlich. Zum Beispiel haben Leute mit höherer Aufnahme der Aufnahme des Vitamins K2 eine 57% Reduzierung im Risiko des Sterbens an der Herz-Kreislauf-Erkrankung.17 die mit blockierten Arterien und schädigenden Herzklappen zeigen niedrigen Status des Vitamins K2.23-26 haben die Frauen, die Vitamin K2 nehmen, Reduzierungen in den nonvertebral Brüchen, die so hoch sind wie 81%.27

Das Grundvitamin K behält Knochendichte bei, während gegen Atherosclerose gleichzeitig sich schützen ist, dass es Faktoren im Knochen aktiviert, um Kalzium beim Arbeiten als Verschluss in der Arterienwand zu ergreifen und zu behalten, um Kalzium abzuhalten.15,28-32

EFFEKTE DER HÖHEREN EINNAHME DES VITAMINS K17
Reduzierung in der Gesamt-Ursachen-Sterblichkeit 26%
Reduzierung in der schweren Aortenkalkbildung 52%
Reduzierung im Koronararterienleiden 57%

Um dieses weitere zu erklären, stellen Sie einfach sich einen Satz Kalzium-stabilisierte Proteine in Ihren Arterien vor die bestimmen ob Kalzium herein erlaubt wird oder abgehalten. Wenn diese Proteine verschlossen sind, lassen sie Kalzium arterielle Zellen nicht eintragen. Wenn die Proteine entriegelt werden, fließt Kalzium frei in Zellen und zerstört sie.

Der Schlüssel zum Drehen von an Kalzium-stabilisierten Proteinen im Körper ist Vitamin K2. Wenn genügend K2 anwesend ist, verhindern diese Proteine Kalziuminfiltration in Tissuen.33-37 (der Name dieses K-abhängigen Kalzium-blockierenden Proteins des Vitamins in den Arterien ist Matrix Gla- Protein).

Knochen enthalten ein Protein, das osteocalcin dieses Funktionen wie Bolzen in einem Haus genannt wird. Wenn Sie an durch Vitamin K2, osteocalcin Zupacken zum Kalzium und Griffe es an Ort und Stelle aktiviert werden.28,38-44 ohne ausreichendes K2, ist osteocalcin nicht genug aktiviert, das das Kalzium ergibt, das Knochen lässt und in Arterien niederlegt.24,34,45-47

Verlängerung der Lebensdauer gab zuerst eine dringende Warnung über die tödlichen Risiken des Defizits des Vitamins K 1999heraus. Ich bedauere uns entdeckte nicht dieses eher, wie ich von den Mitgliedern weiß (einschließlich mein eigener Vater) die von der Körper kalkbildung umkamen, die an durch Mangel an Vitamin K2 geholt wurde.