Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im August 2012
Bericht

Pycnogenol®: Multimodale Verteidigung gegen Altern

Durch Janet Sarto
Pycnogenol® kämpft Altern-Mechanismen

Falten, Verlust von Hautelastizität und Kollagenzerstörung sind die ersten sichtbaren Zeichen des Alterns. Mehr als enthäuten tief, diese Verminderungen sind auch reflektierend von unserem internen auch altern. Indem wir die Faktoren verlangsamen, die Hautalterung verursachen, können wir Ganzkörperaltern auch verlangsamen. Das ist, weil die gleichen grundlegenden Mechanismen bei der Arbeit sind, zum wir auf dem äußeren sowie dem Innere zu altern: Oxydationsmitteldruck, Entzündung, Schaden DNA, glycation und Zellmembranschaden.

Umfangreiche Forschung in einen Pflanzenauszug Pycnogenol® von der französischen Seekiefer hat, dass diese Sammlung Pflanzen-moleküle nicht nur Hautelastizität verjüngt und Kollagenverminderung verringert gezeigt, aber innerlich, um Blutzuckerspiegel zu senken, Stickstoffmonoxid zu erhöhen arbeitet, um Blutgefäße zu weiten, haarartige Gesundheit wieder herzustellen und Blutdruck zu normalisieren. Und es tut alles dies, indem es die gleichen grundlegenden Alternmechanismen in Angriff nimmt.

Pycnogenol® ist ein natürlicher Pflanzenauszug, der procyanidins, Bioflavonoide und andere gesunde Moleküle enthält, die synergistisch nach fünf der bedeutenden Prozesse handeln, die Ihr Haut-und Ihr gesamtes Körper-zum Alter zu schnell verursachen.1-3

Pycnogenol® kämpft Altern-Mechanismen

Forscher haben einige grundlegende Mechanismen identifiziert, die die Krankheiten verursachen, die auf dem Altern bezogen werden. Viele Wissenschaftler glauben jetzt, dass diese Mechanismen in Altern selbst miteinbezogen werden und dass die „Alterskrankheiten“ bloß Symptome dieses Prozesses sind.

Grundlegende Laboruntersuchungen decken auf, dass Pycnogenol® direkt und indirekt fünf mindestens der Schlüsselmechanismen des Alterns schloss, die umfassen:

  • Oxydationsmittel-Druck2
  • Membran-Schaden4
  • DNA-Schaden5
  • Entzündung3
  • Glycation6

Mit dem Reichtum von erschienenen Daten bezüglich der breiten SpektrumNutzen für die Gesundheit von Pycnogenol®, fingen Wissenschaftler das Graben tiefer in die Auswirkung an, die dieser Auszug auf den zahlreichen Faktoren des Alterns hat. Zwecks den verschiedenen Nutzen von Pycnogenol®-Forschern besser schuf zu verstehen eine Studie unter Verwendung Mäuse der beschleunigten Alterung,7 die alte viel schnelleres als normale Tiere wachsen. Diese besonders gezüchtete Mäuse zeigen die typischen Effekte des Alterns, wie verringerte Immunfunktion, schlechte Blutzelleproduktion und Lernen- und Gedächtnisdefizit.

Als Forscher einer Gruppe Alter-beschleunigten Mäusen eine Diät ergänzt mit Pycnogenol® einzogen, zeigten die Mäuse bedeutende Verbesserungen in den zellulären und des Tumor-Kämpfens Zellen der Funktion, besonders der Infektion ihres Immunsystems.7 diese Stempel eines starken Immunsystems sind auch die Stempel der optimalen Gesundheit. Die gezeigte erhöhte Produktion der Tiere auch von Blutzellen von ihrem Knochenmark, werden eher wie normale jüngere Tiere.7

Die Forscher schlossen dieses Pycnogenol®, eine einzigartige natürliche Mischung von Gesundheit-Förderungssubstanzen, waren, die Biologie der Versuchstiere auf Arten zu verjüngen, die keine Droge oder sogar Nährstoff, tun konnten. Pycnogenol® stellte synergistisch viele der wichtigen Verteidigungsfaktoren wieder her, die uns helfen, verschiedene Krankheiten weg zu kämpfen, wenn wir jung sind, aber die mit Alter verschlechtern Sie.

Bewaffnet mit diesem Einblick, fingen Wissenschaftler an, andere Weisen zu erforschen, dass Pycnogenol® die Primäralternmechanismen kämpft und den Alterungsprozess in vielen verschiedenen Organen und in Systemen sofort verlangsamt.

Schönheit aus: Pycnogenol® verjüngt Haut

Lassen Sie uns zuerst Pycnogenol's®-Auswirkung auf den Erhalt und die Wiederherstellung von von Hautgesundheit und -vitalität überprüfen, bevor wir an seine internen Nutzen für die Gesundheit uns wenden. Hautalter aus vielen Gründen; Führen zu die sichtbaren Zeichen verbinden wir mit älteren Leuten. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Pycnogenol® viele der Alternfaktoren verringern kann, die geschmeidige Haut zerstören, indem sie Schaden des freien Radikals verringern und Kollagen und Elastin vor enzymatischer Verminderung schützen. Zur Überraschung vieler Wissenschaftler kann Pycnogenol® die zerstörenden Effekte des UV-Lichts blockieren, welche dadurch die Entzündung und den Proteinverlust, der verhindern schließlich, zu das Knittern führt.8-10

Abbildung 1. Pycnogenol verhindert Sonnenbrände in den Menschen

Abbildung 1: Munddosen von mg 75-125 von Pygnogenol® sind gezeigt worden, um die Haut gegen Sonnenbrand mit der höheren Dosis abzuschirmen, die 42% größeren Schutz über der unteren Dosis anbietet.9

In einer Studie zeigten Forscher, dass mg/Tag Pycnogenol®-Ergänzung( 75 bis 125) menschliche Freiwillige vor zerstörendem Sonnenbrand nach Aussetzung zum UV-Licht schützte.9 das heißt, Pycnogenol® tritt als ein interner Lichtschutz auf und verringert Ihre Aussetzung zu dieser Hauptursache von Falten.

Pycnogenol®, das weiter ist, verhindert Knittern, indem er schützt wesentliche Hautproteine vor Verminderung, bei der Erhöhung ihrer natürlichen Produktion.11-13 gliedern diese Proteine durch die UV-bedingten entzündlichen Prozesse auf, die durch Sonnenbelichtung verursacht werden. Gesunde Proteinniveaus geben jugendlicher Haut seine geschmeidige, straffe, elastische Qualität; ihr Verlust ist ein Hauptbeitragender zum Knittern.

In den Untersuchungen an Tieren hatten die Mäuse, die mit einer Mischung enthält Pycnogenol® ergänzt wurden, erheblich weniger Falten nach Aussetzung zum UV-Licht.13 hatten sie auch die UV-bedingte Hautverdickung und die Abhärtung, Probleme verringert, die auch menschliche Haut altern.

In einer menschlichen Schlüsselstudie nahm 62 Frauenalter 45-73 an einem doppelblinden, Placebo-kontrollierten Versuch einer ähnlichen Pycnogenol®-enthaltenen Mundmischung teil. Hautelastizität verbesserte durch ein eindrucksvolles 9% nach 6 Wochen der Behandlung, verglichen mit der Placebogruppe.14 durch 12 Wochen der Ergänzung, wurde Hautrauheit auch erheblich um 6% verringert.14

Eine andere Studie zeigte im Jahre 2012, dass Pycnogenol® allein, an einer Dosis von 75 mg/Tag, Hauthydratation um 8% nach gerade 6 Wochen erhöhte; in den Frauen mit trockener Haut an der Grundlinie war die Zunahme 21%.Die Elastizität der Haut 11, die erhöht wurde, und Hautermüdung verringerte sich erheblich in diese Studie auch, weiter, das knitternde Risiko senkend.

Abbildung 2.-Haut-Elastizität in 62 Frauen

Abbildung 2: Nach einer 6-Wochen-Ergänzung mit einer Pycnogenol®-enthaltenen Ergänzung, verbesserte Hautelastizität durch 9% über der Placebogruppe.14

Pycnogenol® hat auch vorteilhafte Effekte auf die ungleiche und unerwünschte Pigmentation der Haut bekannt als melasma, das gewöhnlich auf Gesichtsbereichen mit hoher Sonnenbelichtung gesehen wird.

In einer Studie nahmen 30 Frauen mit melasma 75 mg/Tag von Pycnogenol® für 30 Tage.15 am Ende der Studie, wurde die Größe ihrer unerwünschten Hautpigmentation erheblich verringert. Andere Bereiche der Haut wurden auch heller, während die Dichte des Pigments sich verringerte.

Chronische venöse Unzulänglichkeit, anders als das Knittern und melasma, ist häufig Teil eines lebensbedrohenden Prozesses, wie congestive Herzversagen oder ein Blutgerinnsel.16 der resultierende Hautzusammenbruch und die Geschwürbildung öffnet auch Opfer bis zum Risiko der ernsten Infektion.

Zwei große klinische Studien zeigten Pycnogenol's®-Nutzen im Kämpfen der chronischen venösen Unzulänglichkeit. Im ersten nahmen Patienten 150, oder 300 mg/Tag für 8 Wochen, im Vergleich zu einer hergestellten medizinischen Behandlung nannten Daflon.17, die Pycnogenol® Patienten ergänzte, hatten Beinschwellen, zusammen mit Verbesserungen im Sauerstoff- und Kohlendioxydgehalt des Gewebes verringert.17 diese Änderungen alle, die angezeigt wurden, verbesserten Durchblutung und verringerten das haarartige flüssige Durchsickern, das mit der Daflon-Gruppe verglichen wurde.

Die zweite Studie verglich Pycnogenol® 150 mg/Tag mit einem Placebo, über einen 8-wöchigen Zeitraum. Ergänzte Patienten hatten eine 26% Abnahme am Knöchelschwellen und eine 64% Reduzierung in der Gewebeflüssigkeit (Ödem).16 das Patienten eine 60% Abnahme an den Gesamtsymptomen einschließlich die Schmerz, die rastlosen Glieder und die Hautänderungen fing.

Offenbar kämpft Pycnogenol® Alternhaut innerlich und außen. Lassen Sie uns jetzt betrachten, wie es die Effekte des Alters in einigen anderen Geweben und in Organen kämpft.

WAS SIE KENNEN MÜSSEN: Pycnogenol® schützt sich gegen vorzeitiges Altern
Pycnogenol® schützt sich gegen vorzeitiges Altern
  • Ihre Haut liefert eine ausgezeichnete Reflexion des Alterns Ihres gesamten Körpers.

  • Enthäuten Sie, wie der Rest Ihres Körpers, Alter als Ergebnis einer Handvoll biologischer Ereignisse.
  • Pycnogenol®, eine komplexe Mischung von Flavonoiden und von anderen nützlichen Molekülen von der Barke einer europäischen Kiefer, Kämpfe 5 jener bedeutenden Alternursachen.
  • Pycnogenol® verringert Hautalterung, verhindert das Knittern und die anormalen Pigmentablagerungen und verringert sogar Hautsymptome der Herz-Kreislauf-Erkrankung.
  • Durch die gleichen grundlegenden Mechanismen verringert Pycnogenol® das Risiko anderer altersbedingter Krankheiten, einschließlich Herzkrankheit, Diabetes, kognitive Abnahme und Arthritis.
  • Sie sollten mit Pycnogenol® ergänzen, um Ihre Verteidigung gegen vorzeitiges Altern zu optimieren.