Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im August 2012
Bericht

Pycnogenol-®: Multimodale Verteidigung gegen Altern

Durch Janet Sarto

Hinweise

1. Oxydationsbremswirkung des Verpackers L, Rimbach G, Virgili F. und biologische Eigenschaften eines procyanidin-reichen Auszuges von der Kiefer (Pinus maritima) bellen, Pycnogenol-®. Freies Radic Biol.-MED. Sept 1999; 27 (5-6): 704-24.

2. Rohdewald P. Ein Bericht des französischen Seekiefernbarkenauszuges (Pycnogenol-®), eine Kräutermedikation mit einer verschiedenen klinischen Pharmakologie. Int J Clin Pharmacol Ther. Apr 2002; 40(4): 158-68.

3. D'Andrea- G. Pycnogenol®: eine Mischung von procyanidins mit vielfältigen therapeutischen Anwendungen? Fitoterapia. Okt 2010; 81(7): 724-36.

4. Sivonova M, Waczulikova I, Kilanczyk E, et al. Der Effekt von Pycnogenol-® auf die Erythrozytmembranflüssigkeit. Gen Physiol Biophys. Mrz 2004; 23(1): 39-51.

5. Krizková L, Chovanová Z, Duracková Z, in-vitrotätigkeit Krajcovic J. Antimutagenic von den Betriebspolyphenolen: Pycnogenol-® und Ginkgo biloba Auszug (EGb 761). Phytother Res. Mrz 2008; 22(3): 384-8.

6. Zibadi S, Rohdewald PJ, Park D, Watson Eisenbahn. Verringerung von kardiovaskulären Risikofaktoren der Themen mit Art - Diabetes 2 durch Pycnogenol-® Ergänzung. Nutr Res. Mai 2008; 28(5): 315-20.

7. Liu FJ, Zhang YX, Lau BH. Pycnogenol-® erhöht die immunen und haemopoietic Funktionen in Altern-beschleunigten Mäusen. Zelle Mol Life Sci. Okt 1998; 54(10):1168-72.

8. Sime S, Reeve VE. Schutz vor der Entzündung, Immunsuppression und Karzinogenese verursacht durch UV-Strahlung in den Mäusen durch aktuelles Pycnogenol-®. Photochem Photobiol. Feb 2004; 79(2): 193-8.

9. Saliou C, Rimbach G, Moini H, et al. ultraviolett-bedingtes SolarErythem in der menschlichen Haut und Faktor-Kappa-B-abhängige KernGenexpression in den keratinocytes werden durch einen französischen Seekiefernbarkenauszug moduliert. Freies Radic Biol.-MED. 2001 am 15. Januar; 30(2): 154-60.

10. Rona C, Vailati F, Berardesca E. Die kosmetische Behandlung von Falten. J Cosmet Dermatol. Jan. 2004; 3(1): 26-34.

11. ® Marini A, Grether-Becks S, Jaenicke T, et al.Pycnogenol Effekte auf Hautelastizität und Hydratation stimmen mit erhöhten Genexpressionen von Kollagenart I und von Hyaluronsäure Synthase in den Frauen überein. Haut Pharmacol Physiol. 2012;25(2):86-92.

12. Tixier JM, Godeau G, Robert morgens, Hornebeck W. Evidence durch in vivo und in-vitrostudien, dass das Binden von Pycnogenol-® zum Elastin seine Rate der Verminderung durch Elastasen beeinflußt. Biochemie Pharmacol. 1984 am 15. Dezember; 33(24): 3933-9.

13. Cho HS, Lee MH, Lee JW, et al. Effekte der Mischung des Vitamins C Anti-knitternd, Vitamin E, ®und Nachtkerzenöl Pycnogenol, und molekulare Mechanismen auf der unbehaarten Mäusehaut verursacht durch chronische Bestrahlung des ultravioletten B. Photodermatol Photoimmunol Photomed. Okt 2007; 23(5): 155-62.

14. Segger D, Schonlau F. Supplementation mit Evelle verbessert Hautglattheit und -elastizität in einer doppelblinden, Placebo-kontrollierten Studie mit 62 Frauen. Festlichkeit J Dermatolog. Jul 2004; 15(4): 222-6.

15. Ni Z, MU Y, Gulati O. Treatment von melasma mit Pycnogenol-®. Phytother Res. Sept 2002; 16(6): 567-71.

16. Cesarone HERR, Belcaro G, Rohdewald P, et al. schnelle Entlastung von den Zeichen/von den Symptomen in chronischem venösem microangiopathy mit Pycnogenol-®: eine zukünftige, kontrollierte Studie. Angiology. 2006 Oktober/November; 57(5): 569-76.

17. Cesarone HERR, Belcaro G, Rohdewald P, et al. Vergleich von Pycnogenol-® und Daflon, wenn chronische venöse Unzulänglichkeit behandelt wird: eine zukünftige, kontrollierte Studie. Clin Appl Thromb Hemost. Apr 2006; 12(2): 205-12.

18. Verfügbar an: http://www.cdc.gov/nchs/fastats/heart.htm. Am 20. April 2012 zugegriffen.

19. Liu F, Lau BH, Peng Q, ® Schah V.Pycnogenol schützt endothelial Gefäßzellen vor Beta--Amyloid-bedingter Verletzung. Bull. Biol. Pharm. Jun 2000; 23(6): 735-7.

20. Spadea L, Balestrazzi E. Treatment von Gefäßretinopathien mit Pycnogenol-®. Phytother Res. Mai 2001; 15(3): 219-23.

21. Liu X, Wei J, Tan F, Zhou S, Wurthwein G, ® Rohdewald P.Pycnogenol, französischer Seekiefernbarkenauszug, verbessert endothelial Funktion von erhöhten Blutdruck habenden Patienten. Leben Sci. 2004 am 2. Januar; 74(7): 855-62.

22. Belcaro G, Cesarone HERR, Ricci A, et al. Steuerung des Ödems in den erhöhten Blutdruck habenden Themen behandelte mit Kalziumantagonisten (nifedipine) oder der Angiotensin-Umwandlung von Enzyminhibitoren mit Pycnogenol-®. Clin Appl Thromb Hemost. Okt 2006; 12(4): 440-4.

23. Nishioka K, Hidaka T, Nakamura S, et al. Pycnogenol-®, französischer Seekiefernbarkenauszug, vergrößert endothelium-abhängigen Vasodilation in den Menschen. Hypertens Res. Sept 2007; 30(9): 775-80.

24. Enseleit F, Sudano I, Periat D, et al. Effekte von Pycnogenol-® auf endothelial Funktion bei Patienten mit stabilem Koronararterienleiden: ein doppelblindes, randomisiert, Placebo-kontrolliert, Kreuzstudie. Eur-Herz J. 2012 am 11. Januar.

25. Stanislavov R, Nikolova V, Rohdewald P. Improvement der aufrichtbaren Funktion mit Prelox: randomisiert, doppelblind, Placebo-kontrolliert, Kreuzversuch. Int J Impot Res. 2008 März/April; 20(2): 173-80.

26. Neves MF, Kasal DA, Cunha AR, Funktionsstörung Medeiros F. Vascular als Zielorganschaden in den Tiermodellen des Bluthochdrucks. Int J Hypertens. 2012. Epub 2012 am 14. Februar. 27. Nishioka K, Hidaka T, Nakamura S, et al. Pycnogenol-®, französischer Seekiefernbarkenauszug, vergrößert endothelium-abhängigen Vasodilation in den Menschen. Hypertens Res. Sept 2007; 30(9): 775-80.

28. Fitzpatrick DF, Bing B, Endothelium-abhängige Gefäßeffekte Rohdewald P. von Pycnogenol-®. J Cardiovasc Pharmacol. Okt 1998; 32(4): 509-15.

29. Rezzani R, Porteri E, De Ciuceis C, et al. Effekte von Melatonin und von Pycnogenol-® auf kleine Arterienstruktur und -funktion in den spontan erhöhten Blutdruck habenden Ratten. Bluthochdruck. Jun 2010; 55(6): 1373-80.

30. Zibadi S, Yu Q, Rohdewald PJ, Larson DF, Watson Eisenbahn. Auswirkung von Pycnogenol-® auf die Herzumgestaltung der extrazellulären Matrix verursacht durch L-NAME Verwaltung zu den alten Mäusen. Cardiovasc Toxicol. 2007;7(1):10-8.

31. Klimas J, Kmecova J, Jankyova S, et al. Pycnogenol-® verbessert linke Kammerfunktion im streptozotocin-bedingten zuckerkranken Cardiomyopathy in den Ratten. Phytother Res. Jul 2010; 24(7): 969-74.

32. Araghi-Niknam M, Hosseini S, Larson D, Rohdewald P, Watson Eisenbahn. Kiefernbarkenauszug verringert Plättchenanhäufung. Integr MED. 2000 am 21. März; 2(2): 73-7.

33. Nocun M, Ulicna O, Muchova J, Durackova Z, kiefernbarkenauszug Pycnogenol-® Watala C. FrenchSee verringert Thromboxanegeneration im Blut von den zuckerkranken männlichen Ratten. BIOMED Pharmacother. Mrz 2008; 62(3): 168-72.

34. Belcaro G, Cesarone HERR, Rohdewald P, et al. Verhinderung der venösen Thrombose und Thrombophlebitis in den Langstreckenflügen mit Pycnogenol-®. Clin Appl Thromb Hemost. Okt 2004; 10(4): 373-7.

35. Liu X, Zhou HJ, kiefernbarkenauszug Pycnogenol-® Dosis-abhängig Rohdewald P.French Seesenkt Glukose in der Art - 2 zuckerkranke Patienten. Diabetes-Sorgfalt. Mrz 2004; 27(3): 839.

36. ® Jankyova S, Kucera P, Goldenbergs Z, et al.Pycnogenol Leistungsfähigkeit auf glycaemia, Leitungsgeschwindigkeit des motorischen Nervs und Markierungen des oxidativen Stresses in der milden Art Diabetes in den Ratten. Phytother Res. Aug 2009; 23(8): 1169-74.

37. Schäfer A, procyanidins Högger P. Oligomeric des französischen Seekiefernbarkenauszuges (Pycnogenol-®) hemmen effektiv Alphaglukosidase. Diabetes Res Clin Pract. Jul 2007; 77(1): 41-6.

38. Lee HH, Kim kJ, Lee OH-, Lee VORBEI. Effekt von Pycnogenol-® auf Glukosetransport in den reifen adipocytes 3T3-L1. Phytother Res. Aug 2010; 24(8): 1242-9.

39. Iravani S, Zolfaghari B. Pharmaceutical und nutraceutical Effekte des Pinus pinaster Barkenauszuges. Res Pharm Sci. Jan. 2011; 6(1): 1-11.

40. Schonlau F, ® Rohdewald P.Pycnogenol für zuckerkranke Retinopathie. Ein Bericht. Int Ophthalmol. 2001;24(3):161-71.

41. Steigerwalt R, Belcaro G, Cesarone HERR, et al. Pycnogenol-® verbessert Mikrozirkulation, Netzhautödem und Sehschärfe in der frühen zuckerkranken Retinopathie. J Ocul Pharmacol Ther. Dezember 2009; 25(6): 537-40.

42. Belcaro G, Cesarone HERR, Errichi Schwerpunktshandbuch, et al. zuckerkranke Geschwüre: mikrozirkulatorische Verbesserung und mit Pycnogenol-® schnellerheilen. Clin Appl Thromb Hemost. Jul 2006; 12(3): 318-23.

43. Cesarone HERR, Belcaro G, Rohdewald P, et al. Verbesserung von zuckerkrankem microangiopathy mit Pycnogenol-®: Eine zukünftige, kontrollierte Studie. Angiology. 2006 August/September; 57(4): 431-6.

44. Ansari MA, Keller JN, Scheff Schalter. Schutzwirkung von Pycnogenol-® in menschlichen neuroblastoma SH-SY5Y Zellen, die Akrolein-bedingter Cytotoxizität folgen. Freies Radic Biol.-MED. 2008 am 1. Dezember; 45(11): 1510-9.

45. Peng QL, Buz'Zard AR, Lau BH. Pycnogenol-® schützt Neuronen vor Amyloid-Betapeptid-bedingtem Apoptosis. Brain Res Mol Brain Res. 2002 am 15. Juli; 104(1): 55-65.

46. Ishrat T, Parveen K, Hoda Mangan, et al. Effekte von Pycnogenol-® und von Vitamin E auf kognitives Defizit und oxydierender Schaden verursacht durch intracerebroventricular streptozotocin in den Ratten. Behav Pharmacol. Okt 2009; 20(7): 567-75.

47. Ryan J, Kate K, Mori T, et al. Eine Prüfung der Effekte des Antioxidans-Pycnogenol-® auf kognitive Leistung, Serumlipidprofil, der endokrinologischen und des oxidativen Stresses Biomarkers in einer älteren Bevölkerung. J Psychopharmacol. Jul 2008; 22(5): 553-62.

48. Hasegawa N, Effekt Mochizuki M. Improved von Pycnogenol-® auf gehinderte räumliche Speicherfunktion im teilweisen Androgenmangel-Rattenmodell. Phytother Res. Jun 2009; 23(6): 840-3.

49. Errichi S, Bottari A, Belcaro G, et al. Ergänzung mit Pycnogenol-® verbessert Zeichen und Symptome des Wechseljahresüberganges. Panminerva MED. Sept 2011; 53 (3 Ergänzungen 1): 65-70.

50. Luzzi R, Belcaro G, Zulli C, et al. Pycnogenol-® Ergänzung verbessert kognitive Funktion, Aufmerksamkeit und Geistesleistung in den Studenten. Panminerva MED. Sept 2011; 53 (3 Ergänzungen 1): 75-82.

51. Verfügbar an: http://www.cdc.gov/arthritis/basics/osteoarthritis.htm. Am 20. April 2012 zugegriffen.

52. Belcaro G, Cesarone HERR, Errichi S, et al. Behandlung der Arthrose mit Pycnogenol-®. Das SVOS (Osteoarthrose-Studie Sans Valentino). Bewertung von Zeichen, von Symptomen, von körperlicher Leistung und von Gefäßaspekten. Phytother Res. Apr 2008; 22(4): 518-23.

53. Cisar P, Jany R, Waczulikova I, et al. Effekt des Kiefernbarkenauszuges (Pycnogenol-®) auf Symptome der Kniearthrose. Phytother Res. Aug 2008; 22(8): 1087-92.

54. Peng YJ, Lee CH, Wang cm, Salter DM, Lee HS. Pycnogenol-® vermindert den entzündlichen und nitrosative Druck auf der gemeinsamen Entzündung, die durch urate Kristalle verursacht wird. Freies Radic Biol.-MED. 2012 am 15. Februar; 52(4): 765-74.

55. Belcaro G, Cesarone HERR, Errichi S, et al. Schwankungen des C-reaktiven Proteins, freie Radikale des Plasmas und Fibrinogenwerte bei Patienten mit Arthrose behandelten mit Pycnogenol-®. Redoxreaktions-Repräsentant. 2008; 13(6): 271-6.

56. Devaraj S, Vega-Lopez S, Kaul N, Schonlau F, Rohdewald P, Jialal I. Supplementation mit Reichen eines Kiefernbarken-Auszuges in den Polyphenolen erhöht die Plasmaantioxidanskapazität und ändert das Plasmalipoproteinprofil. Lipide. Okt 2002; 37(10): 931-4.

57. Dvorakova M, Sivonova M, Trebaticka J, et al. Der Effekt des Polyphenolauszuges von der Kiefernbarke, Pycnogenol-® auf dem Niveau des Glutathions in den Kindern, die unter Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHD) leiden. Redoxreaktions-Repräsentant. 2006; 11(4): 163-72.

58. Nelson AB, Lau BH, Ide N, ® Rong Y.Pycnogenol hemmt oxydierende Explosion des Makrophagen, Lipoproteinoxidation und Hydroxyl radikal-bedingten DNA-Schaden. Drogen-Entwickler Ind Pharm. Feb 1998; 24(2): 139-44.

59. Arhima MH, Gulati OP, Sharma Sc Der Effekt von Pycnogenol-® auf Fluorid verursachte lysosomalen Schaden der Rattenniere in vitro. Phytother Res. Mrz 2004; 18(3): 244-6.

60. Chovanova Z, Muchova J, Sivonova M, et al. Effekt des Polyphenolauszuges, Pycnogenol-®, auf das Niveau von oxoguanine 8 in den Kindern, die unter Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung leiden. Freies Radic Res. Sept 2006; 40(9): 1003-10.

61. ® Rohdewald P.Pycnogenol schützt DNA gegen oxydierenden Schaden in vivo. Phytother Res. Mrz 2005; 19(3): 262.

62. Grimm T, Chovanova Z, Muchova J, et al. Hemmung der Aktivierung N-Düngung-kappaB und Absonderung MMP-9 durch Plasma von menschlichen Freiwilligen nach Einnahme des Seekiefernbarkenauszuges (Pycnogenol-®). J Inflamm (Lond). 2006;3:1.

63. Ince I, Yesil-Celiktas O, Karabay-Yavasoglu NU, Elgin G. Effects des Pinus brutia Barkenauszuges und des Pycnogenol-® in einem Rattenmodell des Carrageenans verursachte Entzündung. Phytomedicine. Dezember 2009; 16(12): 1101-4.

64. Kim YJ, Kim YA, ® Yokozawa T.Pycnogenol moduliert Apoptosis, indem es oxidativen Stress und Entzündung in Hoch Glukose-behandelten Nierenröhrenzellen unterdrückt. Nahrung Chem Toxicol. Sept 2011; 49(9): 2196-201.

65. Liu X, Wei J, Tan F, Zhou S, Wurthwein G, Effekt Rohdewald P. Antidiabetic Pycnogenol-® des französischen Seekiefern-Barkenauszuges bei Patienten mit Diabetesart II. Leben Sci. 2004 am 8. Oktober; 75(21): 2505-13.

66. Parveen K, Khan HERR, Mujeeb M, Siddiqui WA. Schutzwirkungen von Pycnogenol-® auf Hyperglykämie-bedingtem oxydierendem Schaden in der Leber der Art - 2 zuckerkranke Ratten. Chem Biol. wirken aufeinander ein. 2010 am 30. Juli; 186(2): 219-27.

67. Verfügbar an: http://www.who.int/mediacentre/factsheets/fs312/en/. Am 15. Mai 2012 zugegriffen.