Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Juli 2012
Bericht

Reparieren Sie Sonnen-schädigende Haut

Durch Robert Goldfaden und Gary Goldfaden MD
Reparieren Sie Sonnen-schädigende HAUT

Jahre der täglichen Aussetzung zur ultravioletten Strahlung von der Sonne nehmen ihre Gebühr auf Ihrer Haut. Sonnen-schädigende Haut wird trocken und raue, ungleiche Flecken und dunkle Flecke fangen an zu erscheinen, vertiefen sich dünne Linien und Falten, und Ihre Haut verliert seine Festigkeit und Elastizität. Und, wenn Sie irgendein Teil Ihrer Jugend ausgaben, die ein Sonnenbad nimmt, finden möglicherweise Sie, dass Ihre Haut die Jahre älter schaut, als Sie sich fühlen. Wissenschaftliche Forschung hat zu die Entdeckung von natürlichen Mitteln geführt, die helfen können, die Struktur der Haut zu stützen sowie Zeichen des Alterns, wie Krähenfüsse, Linien, Absacken und ungleicher Ton herabzusetzen. Viele dieser natürlichen Mittel kommen von den Nahrungsmitteln, die wir essen. Dermatologische Forschung konzentriert in zunehmendem Maße sich auf den Wert der aktuellen Anwendung der Grundstoffe von Nährstoff-reichen Nahrungsmitteln!

Einige Beispiele sind belaubtes grünes Gemüse und Kreuzblütler wie Kohl, Kohl und Brokkoli, die viele internen Nutzen für die Gesundheit liefern. Was Sie möglicherweise nicht kennen, ist, dass Schlüssel phytonutrients in diesem Gemüse die Gesundheit und den Auftritt Ihrer Haut auch sichtbar verbessern können.

Grundstoffe von den Kreuzblütlern wie Brokkoli enthalten bioactive phytonutrients, die helfen können, eine Lebenszeit von Hautschaden 1 aufzuheben undzu reparieren— aufschlussreicher Polierer, Reiniger und leuchtendere Haut.

Natürlich vorkommende Mittel bieten starken Schutz für Ihre Haut

Natürlich vorkommende Mittel bieten starken Schutz für Ihre Haut

Junger Brokkoli von frisch gekeimten Samen ist in einem Mittel besonders reich, das glucoraphanin genannt wird.2 Glucoraphanin und andere phytonutrients spielen eine wesentliche Rolle in der Krebsprävention, in der Immunsystemfunktion und in der Wartung der gesunden, jugendlichen Haut.

Brokkoli keimt, die jüngsten Brokkolianlagen, machte zuerst die Schlagzeilen Ende der neunziger Jahre, als Forscher an der Johns- Hopkinsmedizinischen fakultät dieses glucoraphanin fanden, ein starkes krebsbekämpfendes Mittel, wurde konzentriert in hohem Grade in ihnen.3 , während der voll-gewachsene Brokkoli sich anpirscht und Florets, die wir am Gemischtwarenladen kaufen, eine biologisch bedeutende Menge glucoraphanin enthalten, werden das Angebot, dreitägige alte Brokkolisprösslinge natürlich mit soviel wie 100 mal mehr glucoraphanin nach Gewicht verpackt.3

Brokkoli-Sprösslinge bersten mit Phytonutrients

Wenn Brokkolisprösslings-Zellbruch, offen-der geschieht, wenn die Anlage beschädigt oder gegessen-glucoraphanin wird, freigegeben wird und mit einem natürlich vorkommenden Begleiterenzym mischt, das Myrosinase genannt wird.3 , wenn diese zwei Mittel sich treffen, bilden sie eine neue Substanz, die sulforaphane genannt wird.

Sulforaphane hat eine breite Palette von Nutzen für die Gesundheit gezeigt. Es stützt die Fähigkeit Ihrer Haut zu entgiften, hemmt bakterielles Wachstum, hat krebsbekämpfende Tätigkeit und bietet starken Schutz gegen den Schaden, der durch UV-Strahlung verursacht wird.4-7 verfährt es nach anregender Produktion von Enzymen (einschließlich Glutathionsc$s-transferase in der Haut) dieser Auftrieb seine Fähigkeit, gegen Sonnenschaden 8zu verteidigen— die UVstrahlen, die Ihre Haut veranlassen, vorzeitig zu knittern und zu altern.

Aktuell zugetroffen auf die Haut, hilft starker Brokkolisprösslingsauszug, entzündliche Prozesse herabzusetzen, die Rötung, Puffiness und Irritation vermindern können, und verbessert den Auftritt, den Ton und die Beschaffenheit Ihrer Haut.1 zusätzlich zum Schützen gegen-und sogar zu Umkehrungs-dauftritt der sonnen-schädigenden Haut, bietet sulforapahane Schutz gegen den UV-bedingten oxydierenden Schaden an, der zu Hautkrebs führen kann.9-11

Brokkolisprösslinge enthalten auch eine Vielzahl von Antioxydantien, einschließlich Beta-Carotin, eine natürlich vorkommende Form des Vitamins A, die in Harzöl enzymatisch umgewandelt werden kann. Gesunde menschliche Haut enthält Beta-Carotin und die Enzyme, um es in andere retinoid Mittel umzuwandeln.12

Harzöl und synthetische Formen des Vitamins A wie tretinoin sind häufig in den Antialternhautpflegebehandlungen eingeschlossen, weil Harzöl die starke Antifalte hat, die grobes den Auftritt der sonnen-schädigenden Haut sogar knittern und verbessern Tätigkeit-aufhebt.13 ein Nachteil des Gebrauches von synthetischem tretinoin ist das für viele Leute, besonders die mit empfindlicher Haut, es reizt die Haut und veranlaßt es, gerötet und entflammt zu werden.14

Demgegenüber kann natürlich vorkommendes Beta-Carotin, in Harzöl im Körper umgewandelt werden, noch verursacht es nicht Irritation, Rötung oder andere unangenehme Nebenwirkungen. Zusätzlich zur Oxydationsbremswirkung regt Beta-Carotin Kollagenproduktion an, die hilft, Falten glatt zu machen und festere und suppler Haut instandzuhalten. Es auch lädt die Elastizität und die Beweglichkeit der Haut auf und beruhigt die rötlichen Teints und glättet Hautton.15

Der synergistische Effekt dieser phytonutrients kann helfen, die Haut zu stützen und zu schützen und ihr ermöglichen, seine wichtigste Funktionumhüllung durchzuführen wie die erste Verteidigungslinie gegen Klimagiftstoffe, Mikrobenkrankheitserreger und andere schädliche Einflüsse. Diese phytonutrients können den Effekten der Umweltbelastung auf Ihre Haut auch effektiv widersprechen und Ihrer Haut ermöglichen, gesund und verjüngt zu schauen und zu glauben.

Was Sie kennen müssen: Schützen Sie Ihre Haut vor UVschaden
Schützen Sie Ihre Haut vor UVschaden
  • Die meisten sichtbaren Zeichen der Hautalterung werden durch den ultravioletten Strahlungs-einprozeß verursacht, der bekannt ist als photoaging.
  • UV-Strahlung erhöht nicht nur Produktion von den freien Radikalen, die Schaden DNA und der Enzyme mit einbezogen werden in DNA-Reparatur verursachen, verursacht sie auch Entzündung, die Kollagen und Elastin beschädigt, die Proteine, die Haut seine Beweglichkeit geben.
  • Sulforaphane, ein Mittel, das im Brokkoli und in anderen Kreuzblütlern gefunden wird, stützt die Fähigkeit Ihrer Haut zu entgiften und bietet starken Schutz gegen den Schaden, der durch UV-Strahlung verursacht wird.
  • Brokkolisprösslinge enthalten glucoraphanin, das in sulforaphane umgewandelt wird, sowie eine Vielzahl von starken Antioxydantien, einschließlich Beta-Carotin, eine natürlich vorkommende Form des Vitamins A, das in Harzöl umgewandelt wird.
  • In der Kombination verbessern diese phytonutrients Hautgesundheit und können und helfen Zeichen, des Alterns zu verhindern aufheben.

Antioxydantien Zusammenschluss, um Zeichen des Alterns zu bekämpfen

Weil Antioxydantien synergistisch aufeinander einwirken, haben 16 Forscher die phytonutrients kombiniert, die von den Brokkolisprösslingen mit den bioactive Polyphenolen abgeleitet werden, die im roten und grünen Tee enthalten werden. Das Ergebnis erhöht den Antioxidansquotienten der Haut Mittel wiederbelebend und wiederherstellend. Wie andere Tees enthält roter Tee einen Wirt von Bioflavonoiden, es ist die einzige natürliche Quelle von aspalthin, ein starker Reiniger des freien Radikals, der benutzt worden ist, um Entzündung der Haut zu behandeln.17 die Oxydationsbremswirkung der Flavonoide im roten Tee ist studiert worden und aspalthin ist gezeigt worden, um ein effektives Hemmnis des zellulären Schadens zu sein an geholt durch oxidativen Stress.18,19

Roter Tee ist nicht der einzige Tee mit speziellem Nutzen für die Haut. Reicher grüner Antioxidanstee fügt dem Antialtern und den entzündungshemmenden Effekten von sulforaphane und von Beta-Carotin hinzu. Epigallocatechin-3-gallate ist das Hauptantioxidanspolyphenol im grünen Tee und zusätzlich zu seiner Oxydationsbremswirkung, zeigt es auch die photoprotective, entzündungshemmenden und anti-angiogenischen20 (hemmt das Wachstum von Schiffen des frischen Bluts), Eigenschaften, die möglicherweise helfen, den Auftritt von kleinem zu verringern, geweitete Blutgefäße um die Nase, Backe und Kinn. Die Polyphenole im grünen Tee sind auch gezeigt worden, um die Dehnfestigkeit der Haut zu erhöhen und Wundheilung zu erhöhen.21 in der Kombination, können diese starken Antioxydantien Hautgesundheit nicht nur verbessern und die Zeichen des Alterns in photodamaged Haut aufheben aber auch helfen, zukünftigen Schaden an den freien Radikalen und an der ultravioletten Strahlung zu verhindern.22

Ultraviolette Strahlung beschleunigt Altern
Ultraviolette Strahlung beschleunigt Altern

Zeit, Schwerkraft, Vererbung, und andere Klimabelichtungen alle beeinflussen, wie Haut altert, aber die überwältigende Mehrheit von sichtbaren Zeichen des Alterns werden durch Aussetzung zur ultravioletten Strahlung verursacht. Weil die komplexe äußere Schicht unserer Haut, die Epidermis, völlig der externen Umwelt ausgesetzt wird, ist ionisiert es immer darunter Angriff durch Dehydrierung, Abnutzung und besonders und Schaden von der energiereichen ultravioletten (UV) Strahlung.

Der angesammelte Schaden von der UV-Strahlung, genannt Photoaging, ist eine der einzigartigen Herausforderungen, die unsere Haut ständig gegenüberstellen muss.

Photoaged-Haut wird vorzeitig gezeichnet, geknittert und häufig defekte Kapillaren und unregelmäßige Pigmentation hat. Es verliert seine gesunde Alternhaut der Elastizität früher als.

Obgleich genau, wie Ursachenhautalterung der ultravioletten Strahlung nicht noch bekannt, wissen wir, dass kumulative UV-Strahlung Produktion von freien Radikalen, von Beschädigungsdna und von Enzymen, die in DNA-Reparatur mit einbezogen werden erhöht. UV-Strahlung erhöht Entzündung und beschädigt Kollagen und Elastin, die Proteine, die Haut seine Beweglichkeit geben.23 fungiert es auch, um Immunfunktion in der Haut zu unterdrücken.24

Das sulforaphane im Brokkolisprösslingsauszug ist ein effektiver, natürlicher Lichtschutz gewesen, ein fähig zum Verhindern des Sonnenbrands und anderer sichtbarer Zeichen des Hautschadens sowie des zellulären Schadens, der durch ultraviolette Solarstrahlen verursacht wird.7

Zusammenfassung

Glucoraphanin, das an frische Brokkolisprösslinge reichlich ist, kann Ihre Haut vor dem Schaden schützen, der durch ultraviolette Strahlung verursacht wird. Zugetroffen auf die Haut, beruhigt starker Brokkolisprösslingsauszug Entzündung und vermindert Rötung, Schwellen und die Irritation und verbessert den Blick, den Ton und die Beschaffenheit Ihrer Haut. Zusätzlich zum Schützen gegen-und sogar zu Umkehrungs-dauftritt der sonnen-schädigenden Haut, sulforapahane Angebotschutz gegen den UV-bedingten oxydierenden Schaden, der zu Hautkrebs führen kann.

Wenn Sie irgendwelche Fragen über den wissenschaftlichen Inhalt dieses Artikels haben, nennen Sie bitte einen Verlängerung der Lebensdauer® Gesundheits-Berater bei 1-866-864-3027.

Hinweise

1. Kawachi Y, Xu X, Taguchi S, et al. Verminderung der UVB-bedingten Sonnenbrandreaktion und oxydierende DNA beschädigen ohne Änderungen in der UVB-bedingten Hautkarzinogenese in den Gen-unzulänglichen Mäusen Nrf2. J investieren Dermatol. Jul 2008; 128(7): 1773-9.

2. GU Y, Guo Q, Zhang L, Chen Z, Han Y, GU Z. Physiological und biochemischer Metabolismus von Keimungsbrokkolisamen und -sprösslingen. Nahrung Chem. J Agric. 2012 am 11. Januar; 60(1): 209-13.

3. Fahey JW, Zhang Y, Talalay P. Broccoli keimt: eine außergewöhnlich Fundgrube von Veranlassern von Enzymen, die gegen chemische Karzinogene sich schützen. Proc nationales Acad Sci USA. 1997 am 16. September; 94(19): 10367-72.

4. Säge CL, Huang M.Ü., Liu Y, James Dr. Induktion von Antioxidansenzymen der Phase 2 durch Brokkoli sulforaphane: Perspektiven, wenn die Oxydationsbremswirkung von Vitaminen A, C und E. Front Genet beibehalten wird. 2012;3:7.

5. Haristoy X, Fahey JW, Scholtus I, Lozniewski A. Evaluation der antibiotischen Effekte einiger isothiocyanates auf Helicobacter-Pförtner. Planta MED. Apr 2005; 71(4): 326-30.

6. Rushworth SA, Übersprechen Micheau O. Molecular zwischen SPUR und natürlichen Antioxydantien in der Behandlung von Krebs. Br J Pharmacol. Aug 2009; 157(7): 1186-8.

7. Säge CL, Huang M.Ü., Liu Y, Khor ZU, Conney AH, Kong. Auswirkung von Nrf2 auf UVB-bedingte Hautentzündung/photoprotection und photoprotective Effekt von sulforaphane. Mol Carcinog. Jun 2011; 50(6): 479-86.

8. Jariashvili K, Madhan B, Brodsky BTalalay P, Mannervik B. Isothiocyanates als Substrate für menschliche Glutathionstransferasen: Strukturtätigkeitsstudien. Biochemie J.1995 am 15. Oktober; 311 (Pint 2): 453-9.

9. Dinkova-Kostova AN, Jenkins-SN, Fahey JW, et al. Schutz gegen UV--Licht-bedingte Hautkarzinogenese in den risikoreichen Mäusen SKH-1 durch sulforaphane-enthaltene Brokkolisprösslingsauszüge. Krebs Lett. 2006 am 28. August; 240(2): 243-52.

10. Dinkova-Kostova AN, Fahey JW, Furt Kiloliter, et al. Induktion der Antwort der Phase 2 in der Mäuse- und Menschenhaut durch sulforaphane-enthaltene Brokkolisprösslingsauszüge. Krebs Epidemiol-Biomarkers Prev. Apr 2007; 16(4): 847-51.

11. Talalay P, Fahey JW, Healy-ZR, et al. Sulforaphane mobilisiert zelluläre Verteidigung, die Haut gegen Schaden durch UV-Strahlung schützen. Proc nationales Acad Sci USA. 2007 am 30. Oktober; 104(44): 17500-5.

12. Beta-Carotin Antille C. Topical wird in retinyl Ester in der menschlichen Haut ex vivo und in der Mäusehaut in vivo umgewandelt. Exp Dermatol. Sept 2004; 13(9): 558-61

13. Samuel M, Brooke RC, Hollis S, Griffiths-CER. Interventionen für photodamaged Haut. Cochrane-Datenbank-System Rev. 2005 am 25. Januar; (1): CD001782.

14. Ting W. Tretinoin für die Behandlung der photodamaged Haut. Cutis. Jul 2010; 86(1): 47-52.

15. Cho S, Lee AVW, gewonnener CH, et al. differenziale Effekte der Niedrigdosis- und Hochdosiscarotin-Ergänzung auf die Zeichen I procollagen Genexpression von photoaging und von Art in der menschlichen Haut in vivo. Dermatologie. 2010;221(2):160-71.

16. Heinrich U, Tronnier H, Stahl W, Béjot M, Maurette JM. Antioxidansergänzungen verbessern die Parameter, die auf Hautstruktur in den Menschen bezogen werden. Haut Pharmacol Physiol. 2006;19(4):224-31.

17. Bramati L, Minoggio M, Gardana C, Simonetti P, Mauri P, Kennzeichnung Pietta P. Quantitative von Flavonoidmitteln in Rooibos-Tee (Aspalathus linearis) durch LC-UV/DAD. Nahrung Cem J Agric. 2002 am 25. September; 50(20): 5513-9.

18. Marnewick JL, Rautenbach F, Venter I, et al. Effekte von rooibos (Aspalathus linearis) auf oxidativen Stress und biochemische Parameter in den Erwachsenen gefährdet für Herz-Kreislauf-Erkrankung. J Ethnopharmacol. 2011 am 7. Januar; 133(1): 46-52.

19. Snijman PW, Joubert E, Ferreira D, et al. Oxydationsbremswirkung der Dihydrochalcone Aspalathin und Nothofagin und ihrer entsprechenden Flavon in Bezug auf andere Flavonoide Rooibos (Aspalathus linearis), Epigallocatechin-Gallat und Trolox. Nahrung Chem. J Agric. 2009 am 12. August; 57(15): 6678-84.

20. Domingo DS, Camouse Millimeter, Hsia AH, et al. Anti-angiogenische Effekte von epigallocatechchin-3-gallate in der menschlichen Haut. Int J Clin Exp Pathol. 2010 am 5. August; 3(7): 705-9.

21. Qin Y, Wang HW, Karuppanapandian T, Polyphenolkomplex grünen Tees Kim W. Chitosans als freigegebenes Steuermittel für Wundheilung. Chin J Traumatol. 2010 am 1. April; 13(2): 91-5.

22. Puizina-Ivi N, Miri L, Carija A, Karlica D, Annäherung Marasovi D. Modern an aktuelle Behandlung der Alternhaut. Coll Antropol. Sept 2010; 34(3): 1145-53.

23. Jariashvili K, Madhan B, Brodsky B, Kuchava A, Namicheishvili L, UVschaden Metreveli N. vom Kollagen: Einblicke von den vorbildlichen Kollagenpeptiden. Biopolymere. Mrz 2012; 97(3): 189-98.

24. Norval M, Halliday GR. Die Konsequenzen der UV-bedingten Immunsuppression für menschliche Gesundheit. Photochem Photobiol. 2011 September/Oktober; 87(5): 965-77.