Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Juni 2012
Wie wir es sehen

Die Testosteron-Kontroverse

Durch William Faloon

Doktoren Overlook Lethal Impact der Östrogen-Unausgeglichenheit

Als Verlängerung der Lebensdauer® begann, täfelt das Angebot der umfassenden Blutprobe zurück 1996, Männer verstand nicht, warum wir ihre Östrogen niveaus überprüften. Ziehen Sie sich in diesen Tagen, Östrogen galt als ein Hormon von Bedeutung nur zu den Frauen zurück.

Wir prüften das Östrogen, das auf den erschienenen Daten basierte, die anzeigen, dass, wenn Östrogenniveaus unausgeglichen sind, das Risiko der degenerativer Erkrankung in den Alternmännern emporschnellt.Vor 38,47-52 von Bedeutung für uns 16 Jahren waren die Berichte, die zeigen, dass überschüssiges Östrogen zur Entwicklung von Atherosclerose beiträgt.74,75 menschliche klinische Studien leiteten mehr, als ein Jahrzehnt später unser Misstrauen bestätigte. Männer mit sogar etwas erhöhten Östrogenniveaus verdoppelten ihr Schlaganfallrisiko und hatten weit häufigeres Vorkommen des Koronararterienleidens.43,76,77 unsere frühen Beobachtungen deckten auch auf, dass die Männer, die mit gutartiger Prostataerweiterung oder Prostata krebs sich darstellen, höhere Blutöstrogenniveaus hatten (und häufig niedrige freie Testosteronblutspiegel).78-81 helfen folgende klinische Studien, unsere frühen Beobachtungen zu bestätigen.82-86

Unzulängliches Östrogen bereitet andererseits Männer zum Osteoporose- und Knochenbruch vor.87,88

Die Tatsache, dass 99% von Männern heute keine Ahnung haben, was ihre Blut östrogenniveaus Hilfen sind, erklären die Epidemie der altersbedingten Krankheit, die das medizinische System dieser Nation zugrunde richtet.

Eine Studie, die in der Zeitschrift des American Medical Associations ( JAMA)veröffentlicht wurde maß Blut estradiol (ein dominierendes Östrogen) in 501 Männern mit chronischem Herzversagen. Verglichen mit Männern im ausgeglichenen Östrogen, das quintile ist, waren Männer im niedrigsten estradiol, das quintile ist, 217%, die wahrscheinlicher sind, während einer 3-jährigen weiteren Verfolgung zu sterben, während Männer im höchsten estradiol, das quintile ist, 133% waren, die wahrscheinlicher sind zu sterben.39

Die Männer im ausgeglichenen quintile-mit die wenigsten Tod-hatten Serum estradiol Niveaus zwischen 21,80 und 30,11 pg/mL. Dieses ist praktisch die ideale Strecke, dass Verlängerung der Lebensdauer lang männliche Mitglieder anstreben empfohlen hat.

Die Männer im höchsten quintile, wer 133% erhöhte Sterberaten erlitt, hatten Serum estradiol Niveaus von 37,40 pg/mL oder oben. Die niedrigste estradiol Gruppe, die eine 217% erhöhte Sterberate erlitt, hatte Serum estradiol Niveaus unter 12,90 pg/mL.

Die dramatische Zunahme in der Sterblichkeit in den Männern mit unausgeglichenem Östrogen (d.h., estradiol planiert entweder zu hoch oder zu niedrig), ist nichts kurz von Verblüffung. Es legt ein den Mund aufsperrendes Loch in der herkömmlichen Kardiologiepraxis, die leicht korrigierbar ist frei und erklärt, warum klinische Studien auf Alternmännern, die estradiol messen nicht können, ernste Mängel haben.

Diese Studie, welche die tödlichen Gefahren der Östrogenunausgeglichenheit aufdeckt, wurde in der Bastille der herkömmlichen Medizin von Wissen-d Zeitschrift American Medical Associations veröffentlicht, dennoch fahren Doktoren fort, klinische Studien auf Alternmännern zu entwerfen, die die Gesamt- und/oder freien Testosteronspiegel messen, aber können estradiol erklären nicht, das scharf erhöhen kann, wenn große Dosen des Testosterons verabreicht werden.

Niedriges Testosteron erhöht Prostatakrebs-Risiko

Niedriges Testosteron erhöht Prostatakrebs-Risiko

Furcht vor Prostatakrebs ist- der führende Grund, warum alternde Männer weg von der Wiederherstellung ihres freien Testosterons zu den jugendlichen Strecken geworfen haben. Um dieses Interesse zu zerstreuen, analysierte Verlängerung der Lebensdauer vor langer Zeit jede erschienene Studie und gefunden gibt es keine Basis für die Behauptung dass Testosteron Prostatakrebs verursacht.89-94

Unsere Beobachtungen von den Tausenden von Blutproben, die wir jedes Jahr für Mitglieder durchführen, bestätigen dieses. Was wir fanden, ist, dass Männer mit niedrigem Testosteron scheinen, wahrscheinlicher zu sein, Vertrag Prostatakrebses abzuschließen.

Im Marksteinbuch diskreditierte Testosteron für das Leben (McGraw-Hügel, 2008), Harvard-Professor Abraham Morgentaler gänzlich den Begriff, dass Testosteron Prostatakrebs verursacht.95

Was kam, da eine Bombe zur medizinischen Einrichtung die Zusammenstellung durch Dr. Morgentaler von den wissenschaftlichen Tatsachen war, die zeigen, dass Männer mit niedrigen Testosteronspiegeln einen erhöhten Prozentsatz von Prostatakrebs-positiven Biopsien haben.96,97

Zu weiter helfen, den Mythos zu zerstreuen, dass höhere Testosteronspiegel PSA-Niveaus erhöhen (und vermutlich Prostatakrebsrisiko), die zwei Diagramme (auf der nächsten Seite) offenbar kompiliert von unserer Show der Blutprobe-Analyse, die, während freie Testosteronspiegel in alternden Männern sinken, ihre PSA-Niveaus scharf erhöhen.

Was sind optimale freie Testosteronspiegel?

Die Anzahl von Männern, die Testosteronmangel erleiden, ist so hoch, dass Laborbezugsbereiche annehmen lächerlich niedrige Stände als „Normal.“

Wir an der Verlängerung der Lebensdauer schlagen vor, dass Männer ihr freies Testosteron im Bereich von 20 bis 25 pg/mL des Bluts instandhalten.98 andere mit Sachkenntnis in diesem Bereich glauben freiem Testosteron so niedrig, wie 15 pg/mL ausreichend ist.70

Herkömmliche Blutlabors sagen andererseits, dass Alternmänner gut mit so wenigem wie 6,6 pg/mL des freien Testosterons in ihrem niedrigen Blut-ein absurd sind!

Die Ignoranz der Mainstreammedizin betreffend den Bedarf, freies Testosteron in den H-Bereichen instandzuhalten ist eine bedeutende Ursache der vorzeitigen Unfähigkeit und des Todes in den Alternmännern.

Vor als Verlängerung der Lebensdauer eine Studie seiner Mitgliedsfreien Testosteronblutspiegel zwei Jahren leitete, hatte ein aufrüttelndes 86% der Männer weniger als 15 pg/mL des freien Testosterons und setzte sie am hohen Risiko für praktisch jede altersbedingte Krankheit.

Freies Testosteron ist die biologisch-aktive Form dieses Hormons, das im Blut gemessen wird. Wenn es Gesamt testosteronblutspiegel , man sollte eine gemäßigt jugendliche Strecke 700-900 ng/dL anstreben betrachtet, obwohl herkömmliche Bezugsbereiche dass die Niveaus angeben, die so niedrig sind, wie 193 ng/dL genügend sind, ist eine Strecke, der wir an der Verlängerung der Lebensdauer glauben, erbärmlich unzulänglich.

Niedriges Estradiol und Testosteron sagen Sterblichkeit in den Altern-Männern voraus

Verkäufe von Testosteronersatzdrogen haben mehr Falte als 20 in Erwiderung auf die Studien geschwankt, die niedriges Testosteron mit einem Wirt von allgemeinen Krankheiten verbinden.

In einer Studie von 3.014 gealterten Männern 69-80 Jahre, wurden Serumniveaus des Testosterons und estradiol während einer Mittelweiteren verfolgung von 4,5 Jahren gemessen. Männer mit niedrigem Testosteron hatten 65% größere Gesamtursachensterblichkeit, während Männer mit niedrigem estradiol 54% weitere Todesfälle erlitten.40

Jene Männer, die im estradiol und im Testosteron niedrig sind, waren fast zweimal so wahrscheinlich zu sterben (eine 96% Zunahme der Sterblichkeit) verglichen mit Männern in den optimalen Strecken.40

Diese große Studie von gealterten Männern bekräftigt die früheren erschienenen Berichte, die Unausgeglichenheiten des Testosterons und/oder des estradiol mit größerem Vorkommen der degenerativer Erkrankung und des Todes verbinden.6,7,13-18

Wie machen Männer natürlich Östrogen?

Frauen synthetisieren die meisten ihres Östrogens in ihren Eierstöcken und in anderen reproduktiven Geweben.

Da Männer diese weibliche Anatomie ermangeln, müssen sie Östrogen durch einen Prozess produzieren, der ein Enzym mit einbezieht, das aromatase genannt wird, das Testosteron in estradiol umwandelt.

Alternmänner haben manchmal zu viel aromatase Tätigkeit, die ihr Testosteron veranlaßt, in überschüssiges estradiol umzuwandeln. Dieses ergibt Zerstörung des wesentlichen Testosterons beim Festnageln von estradiol zu den unsicheren Strecken.

Einige Männer ermangeln aromatase und erleiden ein Östrogendefizit. Andere Männer produzieren so wenig endogenes Testosteron, dass es nicht genug gibt, zum in Östrogen umzuwandeln, das niedrige Stände des freien Testosterons und des estradiol verursacht.

Glücklicherweise egal was die Grund, alternde Männer optimale freie Testosteron- und estradiol Serumniveaus leicht erzielen kann.

Freies Testosteron ist die ungebundene Form, die für Zellrezeptoren während des Körpers biologisch verfügbar ist. Freie ist das Testosteron misst Blutspiegel die genaueste Weise des Festsetzens von Testosteronstatus in den Alternmännern.

Wie alternde Männer steuern können, planiert ihr Östrogen

Ein epidemisches Problem, das wir an der Verlängerung der Lebensdauer im Altern männliche Mitglieder unzulängliches freies Testosteron ist d.h. weniger als 15 - 20 pg/mL vom Serum beobachten. Wenn es vom überschüssigen estradiol (über 30 pg/mL des Serums) begleitet wird, kann dieses überschüssiger aromatase Enzymaktivität signalisieren.

Überschüssiges aromatase beraubt Männer von ihrem Testosteron beim Aussetzen sie höher als wünschenswertem estradiol.99 Aromatase können mit absorbierbaren Formen von chrysin (ein Betriebsflavonoid) und/oder von lignans wie denen- unterdrückt werden, die vom Norwegen-Fichtenbaum (HMRlignan™) extrahiert werden.100-104

Wenn diese Nährstoffe estradiol ausreichend verringern nicht können, dann schlagen wir vor, dass Männer ihren Doktor bitten, eine preiswerte generische aromatase-inhibierende Droge wie anastrolzole in den Dosen zweimal wöchentlich vorzuschreiben, die so niedrig sind wie 0,5 mg.

Wenn aromatase richtig unterdrückt wird, werden estradiol Niveaus auf sicheren Strecken verringert, während freies Testosteron sich häufig erhöht, da weniger Testosteron in estradiol aromatisiert wird.

Wie alternde Männer steuern können, planiert ihr Östrogen

Warum einige Mann-Bedarfs-aktuelles Testosteron sahnt

Das meiste Testosteron in einem Männerkörper strömt von den Testikeln aus. Altern ergibt eine Abnahme im Testikular- Ertrag und so erfordert die aktuelle Anwendung einer Testosteroncreme, um dieses wesentliche Hormon zu den jugendlichen Niveaus wieder herzustellen. Sind freie Serumtestosteronspiegel des Ideals für die meisten Alternmänner zwischen 20-25 pg/mL.

Wie Sie möglicherweise vermuten, riskiert ein Mann, der zu wenig Testosteron produziert, einen tödlichen Mangel des freien Testosterons und des estradiol. Das ist, weil Männer Testosteron benötigen, estradiol in ihren Körpern zu synthetisieren. In Anwesenheit der unzulänglichen Testosteronproduktion sind einige Alternmänner für niedriges freies Testosteron und niedriges estradiol anfällig, das entsprechend der spätesten Studie fast ihr Risiko des Sterbens über einen 4.5-jährigen Zeitraum verdoppelt!40

Testosteron-Abnahme und Altern

Altern wird von verringerten Niveaus von den Hormonen begleitet, die erfordert werden, um das Leben zu stützen.

Während Testosteronspiegel in den Männern sinken, erhöht sich ihr Risiko des Sterbens deutlich.105-107

Herzkrankheit,7,19,63,73,108 Osteoporose,109-111 und Muskel 112-114vergeudend werden stark mit Testosteron mangel verbunden, wie chronische entzündliche 13.115 undneurodegenerative Störungen .Die 18.116 meisten Doktoren sind überrascht, zu erfahren, dass Männer mit niedrigem Testosteron ein erhöhtes Vorkommen von Prostata krebs zeigen.117-121

Lange vorher des Lebens Enden vorzeitig kann Testosteron defizit in Form von psychologischen Störungen wie Krise , 122-125verringertem sexuellem Verlangen verkünden ,126-129 und ein Verlust des allgemeinen Wohlbefindens.125,130

Die aufmunternden Nachrichten sind die, die Testosteron zu den jugendlichen Strecken wieder herstellt, können zu den minimalen Kosten erreicht leicht sein.

Die neueste Untersuchung über Testosteron-und des Vitamin-D Blutspiegel

Während dieser Artikel beendet wurde, wurden die Ergebnisse von einer nagelneuen Studie freigegeben, die freies Testosteron und 25-hydroxyvitamin D Blutspiegel (2.069) Männern einer in den großen Gruppe maß, die für kranzartige Vasographie verwiesen wurden.131 die Ergebnisse waren nichts kurz des Aufrüttelns für die, die optimale Blutstrecken Vitamins D und des Testosterons beibehalten nicht können.

Die Forscher, die diese Studie stellten leiten sorgfältig, auf Verwirrungsfaktoren wie Alter, Body-Maß-Index, das aktive Rauchen, körperliche Tätigkeit, Diabetes, C-reaktives Protein, überwiegendes Koronararterienleiden, Serumkalzium und Parathyreoid- Hormon ein.

Nach den Studienforschern, die für diese Verwirrungsfaktoren korrigiert wurden, fanden sie, dass im Vergleich zu den Leuten, die höhere Niveaus 25 Hydroxyl- Vitamins D und des freien Testosterons im Körper haben:

  • Mängel entweder freien Testosterons oder des 25-hydroxyvitaimin D ergaben ein 40% erhöhtes Risiko für Gesamtursachensterblichkeit (p=0.002);
  • Mängel freien Testosterons und des 25-hydroxyvitaimin D ergaben ein 111% erhöhtes Risiko für Gesamtursachensterblichkeit (p<0.001).
  • Mängel freien Testosterons und des 25-hydroxyvitaimin D ergaben ein 77% erhöhtes Risiko für kardiovaskuläre Sterblichkeit (p<0.001);
  • Mängel entweder freien Testosterons oder des 25-hydroxyvitaimin D ergaben ein 60% erhöhtes Risiko für nicht-kardiovaskuläre Sterblichkeit (p=0.011);
  • Mängel freien Testosterons und des 25-hydroxyvitaimin D ergaben ein 133% erhöhtes Risiko für nicht-kardiovaskuläre Sterblichkeit (p<0.001).
Diese steilen Zunahmen der Sterblichkeit in Erwiderung auf Mängel von Testosteron und/oder von Vitamin D decken auf, wie weit hinter Mainstream Kardiologen sind, wenn sie Patienten mit Koronararterienleiden behandeln. Diese Studie macht es reichlich deutlich, dass das Altern von Männern sich bemühen sollte, optimale Blutspiegel von Vitamin D und von freiem Testosteron zu erzielen, etwas, das viele männlichen Mitglieder der Verlängerung der Lebensdauer für die letzten drei Jahrzehnte getan haben.

Kritische Bedeutung der Blut-Prüfung

Heutige herkömmliche Ärzte schreiben Blutproben vor, um Glukose, Cholesterin und Triglyzeride zu überprüfen, aber überprüfen selten freie Testosteron- und estradiolniveaus ihrer männlichen Patienten.

Als, die entsetzlich hohen Mortalitätsraten betrachtend, mit Unausgeglichenheiten dieser kritischen Hormone verband, wird es auffallend offensichtlich, dass eine bedeutende Anzahl von Herzinfarkten, Anschläge, Knochenbrüche und andere degenerative Erkrankungen leicht vermeidbar sind.

Ein Grund, den diese HormonBlutproben nicht normalerweise vorgeschrieben sind, ist ihre hohen Kleinkosten und die Tatsache, die viele Versicherungsgesellschaften ablehnen, für sie zu tragen.

Als Mitglied der Verlängerung der Lebensdauer Foundation®, müssen Sie nicht durch herkömmliche medizinische Ignoranz, hohe Preise oder Versicherungsgesellschaftsgleichgültigkeit schikaniert werden.

Übernehmen Sie über Ihre Gesundheit mit preiswerter Blut-Prüfung Kontrolle

Übernehmen Sie über Ihre Gesundheit mit preiswerter Blut-Prüfung Kontrolle

Eine Sammelblutprobeplatte, die freies Testosteron und estradiol miteinschließt, kann für $1.000 an den Handelslabors im Einzelhandel verkaufen. Verlängerung der Lebensdauers-Mitglieder können diese gleichen Tests für nur $199 während des Blutprobe-Superverkaufs erhalten.

Wenn Ihr Blutprobeergebnis eine Unausgeglichenheit des freien Testosterons und/oder des estradiol aufdeckt, sind Sie in einer Position, zum der unmittelbaren Korrektur-Maßnahme einzuleiten. Kann, jugendlichen Hormonhaushalt wieder herstellend, Ihr Leben nicht nur retten, aber Männer (und Frauen) erfahren häufig eine Verbesserung in ihrer Lebensqualität, nachdem ihre Hormone auf optimale Strecken justiert sind.

Eine vollständige Beschreibung des Mannes und weibliche Platten können am Ende dieses Artikels gefunden werden. Da Sie bereitwillig sehen, enthalten diese Platten viele wichtigen Tests (wie Gesamt- und freies Testosteron, estradiol, Homocystein, C-reaktives Protein und DHEA) diese Kontrolle Mainstreamdoktoren selten auf.

Sie sehen auch, dass wir den 25-hydroxyvitamin D Test dem billigen Mann und den weiblichen Platten hinzufügten, also können Mitglieder optimale Niveaus des Vitamins D in ihrem Körper leicht erreichen.

Wenn Sie diese Tests bestellen, wird eine Forderungsform Blutzeichnungsstationen in Ihrem lokalen Bereich auflistend gesendet. Verabredungen sind normalerweise nicht notwendig und bedeuten, dass Sie Ihr Blut haben können gezeichnet an Ihrer Bequemlichkeit.

Zu einen umfassenden Mann und/oder weibliche eine Blutprobe-Platte bestellen, gerade Anruf 1-800-208-3444. Es ist der einzelne wichtigste Schritt, den Sie unternehmen können, um Ihre anhaltende gute Gesundheit sicherzustellen.

Der Blutprobe-Superverkauf beendet 4. Juni 2012, also sollten Sie Ihre Tests bald bestellen und Ihr Blut haben jederzeit danach gezeichnet an Ihrer Bequemlichkeit.

Für längeres Leben,

Für längeres Leben

William Faloon

Hinweise

1. Bhasin S, Parker RA, Sattler F, et al. Effekte der Testosteronergänzung auf ganzen Körper und regionale Fettmasse und der Verteilung in der humanen Immundefizienz Virus-steckten Männer mit Abdominal- Korpulenz an. J Clin Endocrinol Metab. Mrz 2007; 92(3): 1049-57.

2. Chen Relais, Wittert GA, Andrews Gr. Relativer Androgenmangel in Bezug auf eine Korpulenz und metabolischer Status in den älteren Männern. Diabetes Obes Metab. Jul 2006; 8(4): 429-35.

3. Setzen Sie N, Haffner Inspektion, Garg A, Peshock-RM, Grundy Inspektion herab. Sexsteroidhormone, Korpulenz des oberen Körpers und Insulinresistenz. J Clin Endocrinol Metab. Okt 2002; 87(10): 4522-7.

4. Boyanov MA, Boneva Z, Christov Verstell-. Testosteronergänzung in den Männern mit Art - Diabetes 2, viszerale Korpulenz und teilweiser Androgenmangel. Altern-Mann. Mrz 2003; 6(1): 1-7.

5. Grossmann M, Thomas Lux, Panagiotopoulos S, et al. niedrige Testosteronspiegel sind allgemein und mit Insulinresistenz in den Männern mit Diabetes verbunden. J Clin Endocrinol Metab. Mai 2008; 93(5): 1834-40.

6. Traish morgens, Saad F, Guay A. Die dunkle Seite des Testosteronmangels: II. Art - 2 Diabetes und Insulinresistenz. J Androl. 2009 Januar/Februar; 30(1): 23-32.

7. Hak AE, Witteman JC, de Jong FH, et al. niedrige Stände von endogenen Androgenen erhöhen das Risiko von Atherosclerose in den älteren Männern: die Rotterdam-Studie. J Clin Endocrinol Metab. Aug 2002; 87(8): 3632-9.

8. Jones RD, Nettleship JE, Kapoor D, Jones HT, Channer KS. Testosteron und Atherosclerose in den Alternmännern: behauptete Vereinigung und klinische Auswirkungen. Drogen morgens J Cardiovasc. 2005 5(3):141-54.

9. Langer C, Gansz B, Goepfert C, et al. Testosteron oben-reguliert Reinigerempfänger BI und regt Cholesterinausströmen von den Makrophagen an. Biochemie Biophys Res Commun. 2002 am 6. September; 296(5): 1051-7.

10. Herbst Kiloliter, Amory JK, Brunzell JD, Chansky ha, Bremner WJ. Testosteronverwaltung zu den Männern erhöht hepatische Lipasetätigkeit und verringert HDL- und LDL-Größe in 3 wk. Morgens J Physiol Endocrinol Metab. Jun 2003; 284(6): E1112-8.

11. ALLHAT-Offiziere und -koordinatoren für die kooperative Forschungsgruppe ALLHAT. Die Antihypertensivum-und Lipidsenkungs-Behandlung, zum des Herzinfarkt-Versuches zu verhindern. Bedeutende Ergebnisse bei den gemäßigt hypercholesterolemischen, erhöhten Blutdruck habenden Patienten randomisierten zum pravastatin gegen übliche Sorgfalt: Die Antihypertensivum-und Lipidsenkungs-Behandlung, zum des Herzinfarkt-Versuches (ALLHAT-LLT) zu verhindern. JAMA. 2002 am 18. Dezember; 288(23): 2998-3007.

12. Cziraky MJ, Watson KE, Talbert RL. Anvisieren des niedrigen HDL-Cholesterins, um residuell kardiovaskuläres Risiko in der Einstellung der geführten Versorgung zu verringern. Sorgfalt Pharm J Manag. Okt 2008; 14 (8 Ergänzungen): S3-28; Quiz S30-1.

13. Testosteronspiegel Tangs YJ, Lee WJ, Chens YT, et al. des Serums und bezogene metabolische Faktoren in den Männern in 70 Jahren alt. J Endocrinol investieren. Jun 2007; 30(6): 451-8.

14. Laaksonen De, Niskanen L, Punnonen K, et al. Geschlechtshormone, Entzündung und das metabolische Syndrom: eine Bevölkerung-ansässige Studie. Eur J Endocrinol. Dezember 2003; 149(6): 601-8.

15. Cutolo M, Seriolo B, Villaggio B, Pizzorni C, Craviotto C, Sulli A. Androgens und Östrogene modulieren die immunen und entzündlichen Antworten in der rheumatoiden Arthritis. Ann NY Acad Sci. Jun 2002; 966:131-42.

16. Moffat Sd, Zonderman AB, Metter EJ, Blackman HERR, Harman Inspektion, Resnick Inspektion. Längseinschätzung der freien Testosteronkonzentration des Serums sagt Gedächtnisleistung und kognitiven Status in den älteren Männern voraus. J Clin Endocrinol Metab. Nov. 2002; 87(11): 5001-7.

17. Ohlsson C, Barrett-Connor E, Bhasin S, et al. hohes Serumtestosteron ist mit verringertem Risiko von kardiovaskulären Ereignissen in den älteren Männern verbunden. J morgens Coll Cardiol. 2011 am 11. Oktober; 58(16): 1674-81.

18. Gouras GK, Xu H, grobes RS, et al. Testosteron verringert neuronale Absonderung von Alzheimer Beta-amyloidpeptiden. Proc nationales Acad Sci USA. 2000 am 1. Februar; 97(3): 1202-5.

19. Hogervorst E, Combrinck M, Smith-ANZEIGE. Testosteron und Gonadotropin planiert in den Männern mit Demenz. Nerven Endocrinol Lett. Jun 2003; 24 (3-4): 203-8.

20. Debing E, Peeters E, Duquet W, Poppe K, Velkeniers B, Van Den Branden P. Men mit atherosklerotischer Stenose des Halsschlagaders haben die unteren Testosteronspiegel, die mit Kontrollen verglichen werden. Int Angiol. Apr 2008; 27(2): 135-41.

21. Muller M, van den Beld Aw, Bots ml, Grobbee De, Lamberts Schalter, van Der Schouw YT. Endogene Geschlechtshormone und Weiterentwicklung von Karotisatherosclerose in den älteren Männern. Zirkulation. 2004 am 4. Mai; 109(17): 2074-9.

22. Khaw KT, Dowsett M, Folkerd E, et al. endogenes Testosteron und Sterblichkeit wegen aller Ursachen, Herz-Kreislauf-Erkrankung und Krebses in den Männern: Europäische zukünftige Untersuchung in Krebs in der zukünftigen Bevölkerungs-Studie Norfolks (Episch-Norfolk). Zirkulation. 2007 am 4. Dezember; 116(23): 2694-701.

23. Altschule MD, Tillotson kJ. Der Gebrauch des Testosterons in der Behandlung der Krise. MED n-Engl. J. 1948 239:1036-8.

24. Almeida OP, Yeap-BB, Hankey GJ, Jamrozik K, freie Testosteronkonzentration Aufflackern L. Low als möglicherweise umgängliche Ursache von deprimierenden Symptomen in den älteren Männern. Bogen Gen Psychiatry. Mrz 2008; 65(3): 283-9.

25. Cherrier Millimeter, Plymate S, Mohan S, et al. Verhältnis zwischen Testosteronergänzung und Insulin ähnlichen Wachstumsfaktor-cc$ichniveaus und Erkennen in den gesunden älteren Männern. Psychoneuroendocrinology. Jan. 2004; 29(1): 65-82.

26. Mårin P, Krotkiewski M, Behandlung Björntorp P. Androgen von, beleibten Männern von mittlerem Alter: Effekte auf Metabolismus, Muskel und Fettgewebe. MED Eur-J. Okt 1992; 1(6): 329-36.

27. Snyder PJ, Peachey H, Hannoush P, et al. Effekt der Testosteronbehandlung auf Knochenmineraldichte in den Männern in 65 Lebensjahren. J Clin Endocrinol Metab. Jun 1999; 84(6): 1966-72.

28. Kenny morgens, Kleppinger A, Annis K, et al. Effekte des transdermal Testosterons auf Knochen und Muskel in den älteren Männern mit niedrigen bioavailable Testosteronspiegeln, niedrige Knochenmasse und körperliche Gebrechlichkeit. J morgens Geriatr Soc. Jun 2010; 58(6): 1134-43.

29. Malkin CJ, Pugh PJ, Morris PD, Asif S, Jones-TH, Channer KS. Niedriges Serumtestosteron und erhöhte Sterblichkeit in den Männern mit kranzartigem Herz isease. Herz. Nov. 2010; 96(22): 1821-5.

30. Ahlbom E, Prins GS, Ceccatelli S. Testosterone schützt Kleinhirnkörnchenzellen vor oxydierendem durch Stress verursachtem Zelltod durch einen Empfänger vermittelten Mechanismus. Brain Res. 2001 am 23. Februar; 892(2): 255-62.

31. Pike CJ, Carroll JC, Rosario ER, Barron morgens. Schutzmaßnahmen von Sexsteroidhormonen in der Alzheimerkrankheit. Front Neuroendocrinol. Jul 2009; 30(2): 239-58.

32. Hogervorst E, Bandelow S, Combrinck M, Smith-ANZEIGE. Niedriges freies Testosteron ist ein unabhängiger Risikofaktor für Alzheimerkrankheit. Exp Gerontol. 2004 November/Dezember; 39 (11-12): 1633-9.

33. Bereit BEZÜGLICH, Friedmans J, der Anmut J, Fernandez H. Testosterones Mangel und Apathie in der Parkinson-Krankheit: eine Pilotstudie. Psychiatrie J Neurol Neurosurg. Sept 2004; 75(9): 1323-6.

34. Boutron, I., Dutton, S., Ravaud, P. und D.G. Altman. 2010. Bericht und Interpretation von randomisierten kontrollierten Versuchen mit statistisch unbedeutenden Ergebnissen für Primärergebnisse. JAMA. 303(20): 2058-64.

35. Leape LL, Brennan TA, Gutsherr N, et al. Die Art von unerwünschten Zwischenfällen bei hospitalisierten Patienten. Ergebnisse der Harvard-Arztpraxis-Studie II. MED n-Engl. J. 1991 324(6):377-84.

36. Verfügbar an: http://www.amcp.org/data/jmcp/CE_V7_61-68.pdf. Am 16. Januar 2012 zugegriffen.

37. Cohen-SEITE. Korpulenz in den Männern: das Hypogonadalöstrogenempfänger-Verhältnis und sein Effekt auf Glukose Homeostasis. Med Hypotheses. 2008 70(2):358-60.

38. Abweichungen Zumoff B. Hormonal in der Korpulenz. Acta Med Scand Suppl. 1988 723:153-60.

39. Estradiol Jankowska EA, Rozentryt P, Ponikowska B. Circulating und Sterblichkeit in den Männern mit systolischem chronischem Herzversagen. JAMA. 2009 am 13. Mai; 301(18): 1892-901.

40. Tivesten A, Vandenput L, Labrie F, et al. niedriges Serumtestosteron und estradiol sagen Sterblichkeit in den älteren Männern voraus. J Clin Endocrinol Metab. Jul 2009; 94(7): 2482-8.

41. Mohamad MJ, Mohammad MA, Karayyem M, Hairi A, Hader AA. Serumniveaus von Geschlechtshormonen in den Männern mit akutem Myokardinfarkt. Nerven Endocrinol Lett. Apr 2007; 28(2): 182-6.

42. Cao J, Zou H, Zhu BP, et al. Geschlechtshormone und Androgenempfänger: Risikofaktoren der koronarer Herzkrankheit in den älteren Männern. Chin Med Sci J.Mrz 2010; 25(1): 44-9.

43. Barud W, Palusinski R, Beltowski J, et al. Beziehung zwischen Markierungen der Entzündung und estradiol in den älteren Männern. Med Sci Monit. Dezember 2010; 16(12): CR593-7.

44. Boyle JJ. Vereinigung des kranzartigen Plakettenabbruchs und der atherosklerotischen Entzündung. J Pathol. Jan. 1997; 181(1): 93-9.

45. Pugh PJ, Channer KS, Abwehr H, Downes T, Jone-TH. Bio-verfügbare Testosteronspiegel fallen akut folgender Myokardinfarkt in den Männern: Vereinigung mit fibrinolytic Faktoren. Endocr Res. Aug 2002; 28(3): 161-73.

46. Basaria S, Coviello-ANZEIGE, Travison TG, et al. unerwünschte Zwischenfälle verband mit Testosteronverwaltung. MED n-Engl. J. 2010 am 8. Juli; 363(2): 109-22.

47. Umwelt Suzukis K, Ito K, Ichinose Y, Kurokawa K, Suzuki T. Endocrines der gutartigen Prostatahyperplasieprostatagröße und Volumen werden mit Serumöstrogenkonzentration aufeinander bezogen. Scand J Urol Nephrol. Mrz 1995; 29(1): 65-8.

48. Lindholm J, Eldrup E, Winkel P. Variability in den Plasmaöstrogenkonzentrationen in den Männern mit einem Myokardinfarkt. Dan Med Bull. Dezember 1990; 37(6): 552-6.

49. Usuki F, Nakazato O, Osame M, Igata A. Hyperestrogenemia in den neuromuscular Krankheiten. J Neurol Sci. Feb 1989; 89 (2-3): 189-97.

50. Kleines M, MacRury S, Beastall Handhabung am Boden. Östradiol planiert in den zuckerkranken Männern mit und ohne einen vorhergehenden Myokardinfarkt. MED q-J. Jul 1987; 64(243): 617-23.

51. Phillips GB. Beweis für hyperestrogenemia als die Verbindung zwischen Diabetes mellitus und Myokardinfarkt. MED morgens-J. Jun 1984; 76(6): 1041-8.

52. Klaiber EL, Broverman DM, Haffajee Ci, Hochman JS, schmeißt GR., Dalen JE raus. Serumöstrogen planiert in den Männern mit akutem Myokardinfarkt. MED morgens-J. Dezember 1982; 73(6): 872-81.

53. Verfügbar an: http://www.webmd.com/heart-disease/news/20100622/high-testosterone-may-raise-heart-risk. Am 19. März 2012 zugegriffen.

54. Assmann G, Nofer-JR. Atheroprotective-Effekte von Lipoproteinen mit hoher Dichte. Annu Rev Med. 2003 54:321-41.

55. Attia N, Nakbi A, Smaoui M, et al. erhöhte Phospholipidübergangsproteintätigkeit verband mit dem gehinderten zellulären Cholesterinausströmen in der Art - 2 zuckerkranke Themen mit Koronararterienleiden. Tohoku J Exp MED. Okt 2007; 213(2): 129-37.

56. Wu FC, Androgene von Eckardstein A. und Koronararterienleiden. Endocr Rev. Apr 2003; 24(2): 183-217.

57. Traish morgens, Abdou R, Kypreos KE. Androgenmangel und -atherosclerose: Die Lipidverbindung. Vascul Pharmacol. 2009 November/Dezember; 51 (5-6): 303-13.

58. Cholesterintransport und -atherosclerose Cucuianu M, der Koka M, Hancu N. Reverse. Ein Minibericht. Interniert-MED ROMs J. 2007 45(1):17-27.

59. Yeap-BB, Almeida OP, Hyde Z, et al. In ältere als 70 Jahre der Männer bleibt Gesamttestosteron stabil, während freies Testosteron mit Alter sinkt. Eur J Endocrinol. Mai 2007; 156(5): 585-94.

60. Wilson PW, Anderson Kilometer, Harris T, Kannel WB, Castelli WP. Bestimmende Faktoren der Änderung im Gesamtcholesterin und des HDL-C mit Alter: die Framingham-Studie. J Gerontol. Nov. 1994; 49(6): M252-7.

61. Eckardstein A, Wu FC. Testosteron und Atherosclerose. Wachstum Horm IGF Res. Aug 2003; 13 Ergänzungen AS72-S84.

62. Nettleship JE, Jones-TH, Channer KS, Jones RD. Physiologische Testosteronersatztherapie vermindert fetthaltige Streifenbildung und verbessert High-Density-Lipoprotein-Cholesterin in der Tfm-Maus: ein Effekt, der Unabhängiges des klassischen Androgenempfängers ist. Zirkulation. 2007 am 20. November; 116(21): 2427-34.

63. Jankowska EA, Biel B, Majda J, et al. aufbauender Mangel in den Männern mit chronischem Herzversagen: Vorherrschen und schädliche Auswirkung auf Überleben. Zirkulation. 2006 am 24. Oktober; 114(17): 1829-37.

64. Kapoor D, Malkin CJ, Channer KS, Jones-TH. Androgene, Insulinresistenz und Kreislauferkrankung in den Männern. Clin Endocrinol (Oxf). Sept 2005; 63(3): 239-50.

65. Barrett-Connor E, Khaw KT, Yen SS. Eine zukünftige Studie von dehydroepiandrosterone Sulfat, Sterblichkeit und Herz-Kreislauf-Erkrankung. MED n-Engl. J. 1986 am 11. Dezember; 315(24): 1519-24.

66. Moriyama Y, Yasue H, Yoshimura M, et al. Die Plasmaspiegel von dehydroepiandrosterone Sulfat werden bei Patienten mit chronischem Herzversagen im Verhältnis zu der Schwere verringert. J Clin Endocrinol Metab. Mai 2000; 85(5): 1834-40.

67. Herrington DM. Dehydroepiandrosterone und kranzartige Atherosclerose. Ann NY Acad Sci. 1995 am 29. Dezember; 774:271-80.

68. Krankheit COLUMBIUMS Feldmans ha, Johannes, Araujo AB, et al. des niedrigen dehydroepiandrosterone und des ischämischen Herzens Männern in den von mittlerem Alter: zukünftige Ergebnisse vom männlichen Altern Massachusetts studieren. Morgens J Epidemiol. 2001 am 1. Januar; 153(1): 79-89.

69. Thijs L, Fagard R, Forette F, Nawrot T, Staessen JA. Sind niedrige dehydroepiandrosterone Sulfatniveaus für Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbestimmt? Ein Bericht von zukünftigen und rückwirkenden Studien. Acta Cardiol. Okt 2003; 58(5): 403-10.

70. Turhan S, Tulunay C, Gulec S, et al. Die Vereinigung zwischen Androgenniveaus und vorzeitigem Koronararterienleiden in den Männern. Coron-Arterie DIS. Mai 2007; 18(3): 159-62.

71. Militaru C, Donoiu I, Dracea O, Ionescu DD. Serumtestosteron und kurzfristige Sterblichkeit in den Männern mit akutem Myokardinfarkt. Cardiol J.2010 17(3): 249-53.

72. Geschlechtshormone Vikan T, Schirmer H, Njølstad I, Svartberg J. Endogenous und die zukünftige Vereinigung mit Herz-Kreislauf-Erkrankung und Sterblichkeit in den Männern: die Tromsø-Studie. Eur J Endocrinol. Sept 2009; 161(3): 435-42.

73. Pugh PJ, Jones RD, West-JN, Jones-TH, Channer KS. Testosteronbehandlung für Männer mit chronischem Herzversagen. Herz. Apr 2004; 90(4): 446-7.

74. Jeppesen LL, Jørgensen HS, Nakayama H, Raaschou HO, Olsen-TS, Serumtestosteron Winther K. Decreased in den Männern mit akutem ischämischem Schlaganfall. Arterioscler Thromb Vasc Biol. Jun 1996; 16(6): 749-54.

75. Phillips GB, Pinkernell BH, Jing TY. Die Vereinigung von hypotestosteronemia mit Koronararterienleiden in den Männern. Arterioscler Thromb. Mai 1994; 14(5): 701-6.

76. Abbott RD, Launer LJ, Rodriguez Querstation, et al. Serum estradiol und Schlaganfallrisiko in den älteren Männern. Neurologie. 2007 am 20. Februar; 68(8): 563-8.

77. Wranicz JK, Cygankiewicz I, Rosiak M, Kula P, Kareba W. Das Verhältnis zwischen Geschlechtshormonen und Lipidprofil in den Männern mit Koronararterienleiden. Int J Cardiol. 2005 am 11. Mai; 101(1): 105-10.

78. Krieg M, Nass R, Tunn S. Effect des Alterns auf endogenes Niveau von 5 Alpha-dihydrotestosterone, Testosteron, estradiol und Östron im Epithel und im Stroma der normalen und hyperplastic menschlichen Prostata. J Clin Endocrinol Metab. Aug 1993; 77(2): 375-81.

79. Gann pH, Hennekens CH, Longcope C, Verhoek-Oftedahl W, Grodstein F, Stampfer MJ. Eine zukünftige Studie von Plasmahormonspiegeln, nonhormonal Faktoren und Entwicklung der gutartigen Prostatahyperplasie. Prostata. Jan. 1995; 26(1): 40-9.

80. Shibata Y, Ito K, Suzuki K, ändert et al. in der endokrinen Umwelt der menschlichen Prostataübergangszone mit Altern: simultane quantitative Analyse von Prostatasexsteroiden und -vergleich mit menschlicher histologischer Prostatazusammensetzung. Prostata. Jan. 2000; 42(1): 45-55.

81. Prins GS, Huang L, Birke L, PU Y. Die Rolle von Östrogenen in der normalen und anormalen Entwicklung der Prostata. Ann N Y Acad Sci. Nov. 2006; 1089:1-13.

82. Prins GS, Korach KS. Die Rolle von Östrogenen und von Östrogenempfängern im normalen Prostatawachstum und -krankheit. Steroide. Mrz 2008; 73(3): 233-44.

83. Matsuda T, Abe H, Suda K. Relation zwischen gutartiger Prostatahyperplasie und Korpulenz und Östrogen. Rinsho Byori. Apr 2004; 52(4): 291-4.

84. Ho CK, Nanda J, ambulanter Händler KE, Habib FK. Östrogen und gutartige Prostatahyperplasie: Effekte auf stromal Zellproliferation und lokale Bildung vom Androgen. J Endocrinol. Jun 2008; 197(3): 483-91.

85. Singh-PB, Matanhelia SS, Martin FL. Ein mögliches Paradox in der Prostataadenocarcinomaweiterentwicklung: Östrogen als der Einführungsfahrer. Krebs Eur J. Mai 2008; 44(7): 928-36.

86. Giton F, de la Taille A, Allory Y, et al. Östronsulfat (E1S), eine Prognosenmarkierung für Tumoraggressivität in Prostatakrebs (PCA). J-Steroid-Biochemie Mol Biol. Mrz 2008; 109 (1-2): 158-67.

87. Mellström D, Vandenput L, Mallmin H, et al. ältere Männer mit niedrigem Serum estradiol und hohes Serum SHBG haben ein erhöhtes Risiko von Brüchen. J-Knochen-Bergmann Res. Okt 2008; 23(10): 1552-60.

88. Pernow Y, Hauge EM, Linder K, Dahl E, Sääf M. Bone histomorphometry in der männlichen idiopathic Osteoporose. Calcif-Gewebe Int. Jun 2009; 84(6): 430-8.

89. Bergmann Millimeter, Seftel-ANZEIGE. Testosteron und Altern: was haben wir seit dem Institut des Medizinberichts gelernt und was liegt voran? Int J Clin Pract. Apr 2007; 61(4): 622-32.

90. Tan RS, Salazar JA. Risiken der Testosteronersatztherapie in den Alternmännern. Experte Opin-Drogen-SAF. Nov. 2004; 3(6): 599-606.

91. Rhoden EL, Averbeck MA, Teloken-PET. Androgenersatz in den Männern, die Behandlung für Prostatakrebs sich unterziehen. J-Sex-MED. Sept 2008; 5(9): 2202-8.

92. Ersatztherapie Morgentaler A. Testosterone und Prostatakrebs. Norden morgens Urol Clin. Nov. 2007; 34(4): 555-63.

93. Raynaud JP. Prostatakrebsrisiko in Testosteron-behandelten Männern. J-Steroid-Biochemie Mol Biol. Dezember 2006; 102 (1-5): 261-6.

94. Mangel Gooren L. Androgen im Alternmann: Nutzen und Risiken der Androgenergänzung. J-Steroid-Biochemie Mol Biol. Jun 2003; 85 (2-5): 349-55.

95. Morgentaler A. Testosterone für das Leben. McGraw-Hügel; 2008.

96. Schatzl G, Madersbacher S, Thurridl T, et al. hochwertiger Prostatakrebs ist mit niedrigen Serumtestosteronspiegeln verbunden. Prostata. Apr 2001; 47(1): 52-8.

97. Hoffman MA, DeWolf WC, Morgentaler A. Ist freies Testosteron des niedrigen Serums eine Markierung für Krebs der hohen Qualität Prostata? J Urol. Mrz 2000; 163(3): 824-7.

98. Führer Faloon W. Physicians: Unter Verwendung der Blutproben, zum des Gewichtsverlustes sicher zu verursachen. Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift. Jun 2009; 15(6): 42-63.

99. Leder BZ, Rohrer JL, Rubin Sd, Gallo J, Longcope C. Effects von aromatase Hemmung in den älteren Männern mit den niedrigen oder Grenzlinie-niedrigen Serumtestosteronspiegeln. J Clin Endocrinol Metab. Mrz 2004; 89(3): 1174-80.

100. Ta N, Hemmung Walle T. Aromatase durch bioavailable methylierte Flavon. J-Steroid-Biochemie Mol Biol. Okt 2007; 107 (1-2): 127-9.

101. Campbell Dr, Kurzer Frau. Flavonoide Hemmung der aromatase Enzymaktivität in den menschlichen preadipocytes. J-Steroid-Biochemie Mol Biol. Sept 1993; 46(3): 381-8.

102. Jr. Kellis JT, Vickery Le. Hemmung der menschlichen Östrogensynthetase (aromatase) durch Flavon. Wissenschaft. 1984 am 7. September; 225(4666): 1032-4.

103. Saarinen Nanometer, Warri A, Makela-SI, et al. Hydroxymatairesinol, ein neuer enterolactone Vorläufer mit Antitumoreigenschaften vom Koniferenbaum (Picea abies). Nutr-Krebs. 2000 36(2):207-16.

104. Wang C, Makela T, Hase T, Adlercreutz H, Kurzer Frau. Lignans und Flavonoide hemmen aromatase Enzym in den menschlichen preadipocytes. J-Steroid-Biochemie Mol Biol. Aug 1994; 50 (3-4): 205-12.

105. Ufer Millimeter, Matsumoto morgens, Sloan Kiloliter, Kivlahan Dr. Niedriges Serumtestosteron und -sterblichkeit in den männlichen Veteranen. Bogen-Interniert-MED. 2006 am 14. August; 166(15): 1660-5.

106. Serumtestosteron und -sterblichkeit Laughlin GA, Barrett-Connors E, Bergstrom J. Low in den älteren Männern. J Clin Endocrinol Metab. Jan. 2008; 93(1): 68-75.

107. Ufer Millimeter, Moceri VM, Gruenwals DA, et al. niedriges Testosteron ist mit verringerter Funktion und erhöhtem Sterblichkeitsrisiko verbunden: eine einleitende Studie von Männern in einer geriatrischen Rehabilitationseinheit. J morgens Geriatr Soc. 2004 52:2077-81.

108. Englischer Kilometer, Mandour O, Rösser RP, Taucher MJ, Jones-TH, Channer KS. Männer mit Koronararterienleiden haben untergeordnete von Androgenen als Männer mit normalen kranzartigen Angiogrammen. Eur-Herz J.Jun 2000; 21(11): 890-4.

109. Biese SP, Francis-RM. Testosteron, Knochen und Osteoporose. Front Horm Res. 2009 37:123-32.

110. Arver S, Richtlinien Lehtihet M. Current für die Diagnose des Testosteronmangels. Front Horm Res. 2009 37:5-20.

111. Cawthon P.M., Ensrud KE, Laughlin GA, et al. Geschlechtshormone und Gebrechlichkeit in den älteren Männern: die osteoporotic Brüche in der Studie der Männer (MrOS). J Clin Endocrinol Metab. Okt 2009; 94(10): 3806-15.

112. Kamel HK, Maas D, Duthie EH, jr.-Rolle von Hormonen in der Pathogenese und Management von sarcopenia. Drogen-Altern. 2002 19(11):865-77.

113. Marcell TJ, Harman Inspektion, städtisches RJ, et al. Vergleich von Handhabung am Boden, IGF-I und Testosteron mit mRNA von Empfängern und von myostatin im Skelettmuskel in den älteren Männern. Morgens J Physiol Endocrinol Metab. Dezember 2001; 281(6): E1159-E64.

114. Bhasin S, Storer TW, Berman N, et al. Testosteronersatz erhöht fettfreie Massen- und Muskelgröße in den hypogonadal Männern. J Clin Endocrinol Metab. Feb 1997; 82(2): 407-13.

115. Maggio M, Basaria S, Ceda GP, et al. Das Verhältnis zwischen Testosteron und molekularen Markierungen der Entzündung in den älteren Männern. J Endocrinol investieren. 2005 28 (Verfahren 11Suppl): 116-9.

116. Lu pH, Masterman DA, Mulnard R, et al. Effekte des Testosterons auf Erkennen und Stimmung in den männlichen Patienten mit milder Alzheimer Krankheit und in den gesunden älteren Männern. Bogen Neurol. Feb 2006; 63(2): 177-85.

117. Morgentaler A, Rhoden ELEKTRISCH. Vorherrschen von Prostatakrebs unter hypogonadal Männern mit Prostata-spezifischen Antigenniveaus von 4,0 ng/mL oder von kleiner. Urologie. Dezember 2006; 68(6): 1263-7.

118. Banach-Petrosky W, Jessen WJ, Ouyang X, et al. verlängerte Aussetzung zu verringerten Niveaus des Androgens beschleunigt Prostatakrebsweiterentwicklung in Nkx3.1; Pten-Mutantmäuse. Krebs Res. 2007 am 1. Oktober; 67(19): 9089-96.

119. Hoffman MA, DeWolf WC, Morgentaler A. Ist freies Testosteron des niedrigen Serums eine Markierung für Krebs der hohen Qualität Prostata? J Urol. Mrz 2000; 163(3): 824-7.

120. Rhoden EL, Ersatztherapie Morgentaler A. Testosterone in den hypogonadal Männern am hohen Risiko für Prostatakrebs: Ergebnisse 1-jährigen der Behandlung in den Männern mit intraepithelial Prostataneoplasia. J Urol. Dezember 2003; 170 (6 Pint 1): 2348-51.

121. Morgentaler A, Bruning Co 3., DeWolf WC. Geheimnisvoller Prostatakrebs in den Männern mit niedrigen Serumtestosteronspiegeln. JAMA. 1996 am 18. Dezember; 276(23): 1904-6.

122. Almeida OP, Yeap-BB, Hankey GJ, Jamrozik K, freie Testosteronkonzentration Aufflackern L. Low als möglicherweise umgängliche Ursache von deprimierenden Symptomen in den älteren Männern. Bogen Gen Psychiatry. Mrz 2008; 65(3): 283-9.

123. Jr. Papst-HG, Cohane Handhabung am Boden, Kanayama G, Siegel AJ, der Hudson JI. Testosterongelergänzung für Männer mit refraktärer Krise: ein randomisierter, Placebo-kontrollierter Versuch. Psychiatrie morgens J. Jan. 2003; 160(1): 105-11.

124. Seidman-SN, Rabkin JG. Testosteronersatztherapie für hypogonadal Männer mit SSRI-refraktärer Krise. J-Affekt Disord. Mrz 1998; 48 (2-3): 157-61.

125. Barrett-Connor E, Von Mühlen Gd, Testosteron Kritz-Silverstein D. Bioavailable und deprimierte Stimmung in den älteren Männern: der Rancho Bernardo Study. J Clin Endocrinol Metab. Feb 1999; 84(2): 573-7.

126. Saad F, Gooren LJ, Haider A, Yassin A. Eine Ansprechen- auf die Dosisstudie des Testosterons auf sexueller Funktionsstörung und Eigenschaften des metabolischen Syndroms unter Verwendung des Testosterongels und parenteralen Testosteron undecanoate. J Androl. 2008 Januar/Februar; 29(1): 102-5.

127. Wang C, Cunningham G, Dobs A, et al. langfristige Behandlung des Testosterongels (AndroGel) behält nützliche Effekte auf sexuelle Funktion und Stimmung, Mageres und Fettmasse bei und entbeint Mineraldichte in den hypogonadal Männern. J Clin Endocrinol Metab. Mai 2004; 89(5): 2085-98.

128. Arver S, Dobs WIE, Meikle Aw, Allen RP, Sandpapierschleifmaschinen Schalter, Mazer Na. Verbesserung der sexuellen Funktion in den unzulänglichen Männern des Testosterons behandelte für 1-jähriges mit einem Durchdringung erhöhten transdermal System des Testosterons. J Urol. Mai 1996; 155(5): 1604-8.

129. Davidson JM, Camargo CA, Smith ER. Effekte des Androgens auf sexuelles Verhalten in den hypogonadal Männern. J Clin Endocrinol Metab. Jun 1979; 48(6): 955-8.

130. Androgenmangel Amore M. Partial und neuropsychiatrische Symptome in den Alternmännern. J Endocrinol investieren. 2005 28 (11 Ergänzungs-Verfahren): 49-54.

131. Lerchbaum E, Pilz S, Boehm BO, Grammatik TB, Obermayer-Pietsch B, März W. Combination niedrigen freien Testosterons und des niedrigen Vitamins D sagt Sterblichkeit in den älteren Männern voraus, die für kranzartige Vasographie verwiesen werden. Clin Endocrinol (Oxf). 2012 am 22. Februar. doi: 10.1111/j.1365-2265.2012.04371.x.