Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Mai 2012
In den Nachrichten

Omega-3, Vitamin A verlangsamen die Weiterentwicklung der verheerenden Augen-Krankheit

Vitamin A Omegas 3 verlangsamen die Weiterentwicklung der verheerenden Augen-Krankheit

Ein Artikel, der online in den Archiven der Augenheilkunde veröffentlicht wird, beschreibt die Entdeckung von Harvard-Forschern eines Nutzens für Fettsäuren omega-3 im Verbindung mit Vitamin A für Einzelpersonen mit Retinitis pigmentosa.*

Eliot L. Berson, MD, von Harvard-Medizinischer Fakultät und seine Mitarbeiter analysierte Daten von 357 Erwachsenen mit Retinopathia pigmentosa, die an einer von drei randomisierten klinischen Studien, die von 1984 bis 1991 geleitet wurden, 1996 bis 2001 und 2003 bis 2008 teilnahmen. Alle Themen empfingen 15.000 internationale Einheiten Vitamin A für vier bis sechs Jahre. Die diätetischen Fragebögen, die nach Einschreibung und an den jährlichen Besuchen der weiteren Verfolgung ausgefüllt wurden, wurden auf die Aufnahme von Fettsäuren omega-3 analysiert.

Unter denen, deren Aufnahme von Fettsäuren omega-3 klassifiziert wurde, wie hoch, wurde eine 40% Reduzierung in der durchschnittlichen jährlichen Rate der Abnahme der Abstandssehschärfe im Vergleich zu denen beobachtet, die untergeordnete verbrauchten.

Die Anmerkung des Herausgebers: Retinopathia pigmentosa ist eine Krankheit, die mit Nachtblindheit in der Adoleszenz anfängt und weiterkommt, um mit Seiten zu versehen Visionsverlust, Tunnelblick und etwaige Blindheit in einigen Männern und in Frauen.

— D. Färbung

Hinweis

* Bogen Opthalmol. 2012 am 13. Februar.

Verkürztes Telomeres verbunden mit größerem Risiko der Herz-Kreislauf-Erkrankung und der frühen Sterblichkeit

Eine neue Frage von Arteriosklerose, von Thrombose und von Gefäßbiologie berichtet über das Finden von dänischen Forschern einer Verbindung zwischen kurzen telomeres und einem erhöhten Risiko der Herzkrankheit und frühem death.*

Universität Kopenhagen-klinischen Professors der genetischen Epidemiologie Borge Nordestgaard und seiner Kollegen maß Telomerelänge des weißen Blutkörperchens in den Blutproben von 19.838 Teilnehmern an die Kopenhagen-Stadt-Herz-Studie und die Studie Kopenhagen-breiter Bevölkerung. Die Themen wurden für bis 19 Jahre gefolgt, währenddessen 2.038 Fälle Krankheit des ischämischen Herzens, 929 Herzinfarkte und 4.342 Todesfälle auftraten.

Telomerelänge wurde gefunden, um sich mit Alter in den Männern und in den Frauen zu verringern. Verkürzte telomeres wurden in 25% der Teilnehmer ermittelt und verbunden waren mit einer 49% justierten Zunahme des Herzinfarktrisikos, eines 24% erhöhten Risikos der Herzkrankheit und eines 25% größeren Risikos der frühen Sterblichkeit.

Die Anmerkung des Herausgebers: Telomeres-Kappe und schützen die Enden von Chromosomen und verkürzen im Laufe der Zeit, die sie nützlich als Markierung des zellulären Alterns macht. Während sie beschleunigt wird, ist Telomereverkürzung mit den Korpulenz-, Rauchen und anderemfaktoren verbunden gewesen; Multivitamingebrauch, -übung und -hohe Stufen von Fettsäuren omega-3 sind gefunden worden, um eine Schutzwirkung auf ihre Wartung zu haben.

— D. Färbung

Hinweis

* Arterioscler Thromb Vasc Biol. Mrz 2012; 32:822-9.

Mechanismus gefunden für SCHWACHES, wenn Eierstockkrebs-Zellwachstum verringert wird

In der Zeitschrift BMC Medizin berichten Forscher von Texas Tech University Health Sciences über die Entdeckung eines Mechanismus für das diindolylmethane (SCHWACH), ein aktives Stoffwechselprodukt von indole-3-carbinol gefunden in den Kreuzblütlern, um programmierten Zelltod (Apoptosis) in kultiviertem Eierstockkrebs cells.* zu verursachen

Die gegenwärtige Studie erforschte die Effekte von SCHWACHEM in einigen Linien Eierstockkrebses. Es wurde gefunden, dass SCHWACH Apoptosis verursacht und dass es seine Effekte ausübt, indem es die Produktion und die Aktivierung von STAT3, einen Übertragungsfaktor blockiert, der mit dem Wachstum und dem Überleben von Zellen ist, das im Falle des Widerstands zur Chemotherapie Cisplatin über-ausgedrückt wird.

Im weiteren Experimentieren behandelten die Forscher Zellen Eierstockkrebses mit SCHWACHEM vor, gefolgt von der Verwaltung von Cisplatin 24 Stunden lang. Die Kombination ergab eine 50 bis 70% Reduzierung im Zellüberleben, im Gegensatz zu einer 28% Reduzierung in den Zellen, die mit alleincisplatin behandelt wurden.

Die Anmerkung des Herausgebers: Außerdem behandelten Mäuse mit SCHWACHEM allein, oder SCHWACH und Cisplatin erfuhr verzögertes Wachstum von den eingepflanzten Eierstocktumoren, die mit unbehandelten Mäusen oder Tieren, die, verglichen wurden Cisplatin allein empfingen.

— D. Färbung

Hinweis

* BMC MED. 2012 am 26. Januar.

Flachs-Faser unterdrückt Appetit und Nahrungsaufnahme

Flachs-Faser unterdrückt Appetit und Nahrungsaufnahme

Ein Artikel veröffentlichte in den Zeitschrift Appetit berichten das Finden von Forschern von der Universität von Kopenhagen eines Appetit-Aufhebungseffektes für Leinsamen in den gesunden jungen Männern und in women.*

In einer Kreuzstudie machten 24 Männer und Frauen ein Nachtschnelles durch, nachdem wurden sie einem Getränk zugewiesen, das 2,5 Gramm lösliche Leinsamenfasern oder keine Faser enthält. Appetit wurde alle 30 Minuten zwei Stunden lang festgesetzt. den Teilnehmern und dem Lebensmittelverbrauch eine Mahlzeit wurde dann gedient, die gemessen wurden. Eine zweite Kreuzstudie bezog 20 Teilnehmer mit ein und verglich die Effekte des gleichen Flachs-enthaltenen Getränks mit den Flachsfasertabletten, die mit dem Steuergetränk genommen wurden.

Während das Flachsgetränk Hunger und Nahrungsaufnahme im Vergleich zu dem Steuergetränk verringerte, wurden keine bedeutenden Unterschiede zwischen den Effekten des Flachsgetränks und den Flachstabletten beobachtet. Kalorienaufnahme war 9% weniger, nachdem sie das Flachsgetränk im Vergleich zu der von Themen verbraucht hatte, die das Steuergetränk verbrauchten.

Die Anmerkung des Herausgebers: Während eine Diät möglicherweise, die Nahrungsmittel enthält, die in der Faser natürlich hoch sind, Steuerappetit hilft, „der Vorteil von Leinsamenfasern über anderen Ballaststoffen ist, dass eine Dosis von 2,5 Gramm genügend ist, Appetit auszuwirken,“ die Autoren schreiben. „Dieses ist beträchtlich etwas als in den meisten anderen Studien, die die Ballaststoffedosen verabreichten, die reichen von 5 bis 12 Gramm.“

— D. Färbung

Hinweis

* Appetit. 2012 am 11. Januar.

Die Ergänzung einer Mittelmeerdiät mit Coenzym Q10 senkt Entzündung

Die Ergänzung einer Mittelmeerdiät mit Coenzym Q10 senkt Entzündung

Eine Studie beschrieb in den Zeitschriften von Gerontologie-Reihen A aufdeckte, dass der Zusatz des Coenzyms Q10 (CoQ10) zu einer Mittelmeerdiät einige Indikatoren der Entzündung in den älteren Männern und in women.* senkt

Spanische Forscher schrieben zehn Männer und zehn Frauen ein, die nicht für Entzündung oder erhöhte Lipide behandelt wurden. Die Regierungen bestanden einer Mittelmeerdiät, einer Mittelmeerdiät, die pro Tag mit 200 Milligrammen des Coenzyms Q10 ergänzt wurden, und aus einer Westdiät, die hohe Mengen des gesättigten Fettes enthält.

Verbrauch der Mittelmeerdiät wurde gefunden, mit einer Reduzierung im Ausdruck einiger Gene verbunden zu sein, die in den entzündlichen Prozess mit einbezogen wurden. Der Zusatz des Coenzyms Q10 zur weiteren Diät verringerte den Ausdruck von drei bedeutenden Genen.

Die Anmerkung des Herausgebers: Jose Lopez-Miranda Autoren und Kollegen schreiben, dass, „in den gesunden Menschen, oxydierender Schaden des Plasmas durch Ergänzung CoQ10 teilweise verhindert werden kann, die ist wiederholt worden in anderen Bevölkerungen, wie Psoriasis- oder Herzkrankheitspatienten.“

— D. Färbung

Hinweis

* J Gerontol eine Biol. Sci Med Sci. Jan. 2012; 67(1): 3-10.

Studieren Sie, um Nutzen von Vitamin-Fettsäuren D, Omega-3 in den älteren Männern und von Frauen zu analysieren

Eine Studie, die durch die Universität von Zürich vorgeschlagen wird, wertet die Effekte eines Übungsprogramms und/oder -ergänzung mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren omega-3 oder Vitamin D auf das Risiko von altersbedingten Krankheiten, einschließlich Arthritis, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Demenz und Osteoporose, in einem älteren population.* aus

Der DO-HEALTH Versuch zieht über 2.000 Männern und Frauen ein, die 70 und älteres Liegen in fünf europäischen Ländern gealtert werden, die im Mai von diesem Jahr anfangen. Professor Heike Bischoff-Ferrari und sie Mitarbeiter setzt die Sicherheit und die Wirksamkeit der Regierungen auf dem Risiko von altersbedingten Bedingungen sowie auf der Fähigkeit, Tätigkeiten des täglichen Lebens durchzuführen fest. „DO-HEALTH hofft, endgültigen Beweis zur Verfügung zu stellen, dass die drei Interventionen, allein oder kombiniert, in der Lage sind, die Anzahl von Brüchen, die Funktions- und kognitive Abnahme, das Risiko des Bluthochdrucks zu verringern und das Risiko von Infektion in der älteren Bevölkerung,“ Dr. Bischoff-Ferrari angab.

Die Anmerkung des Herausgebers: „Verschiedene Studien haben gezeigt, dass Vitamin D und einfache gerichtete Übungsprogramme Funktionsmobilität erheblich verbessern können und Fälle und Brüche in den Senioren, sogar durch bis 30% zu verringern,“ Dr. Bischoff-Ferrari merkte.

— D. Färbung

Hinweis

* Übung-gesundes Altern des Vitamin-D3-Omega 3-Home und Langlebigkeits-Versuch (DO-HEALTH), Zürich, die Schweiz.

Grüner Tee-Hilfen verringern das Risiko der Unfähigkeit in den älteren Einzelpersonen

Grüner Tee-Hilfen verringern das Risiko der Unfähigkeit in den älteren Einzelpersonen

Ein Bericht, der in der amerikanischen Zeitschrift der klinischen Nahrung veröffentlicht wird, deckt eine Vereinigung zwischen niedrigerem Risiko von Vorfallfunktionsunfähigkeit, wie dem auf, der durch kognitive Beeinträchtigung, Osteoporose und Anschlag verursacht wird und erhöhte Aufnahme des grünen Tees in den älteren Männern und in women.*

Die Forscher analysierten Daten von 13.988 japanischen Männern und Frauen alterten 65 und das ältere. Die Fragebögen, die nach Einschreibung ausgefüllt wurden, wurden auf die Frequenz des Grüns, des oolong und der Aufnahme des schwarzen Tees analysiert. Über einen dreijährigen Zeitraum der weiteren Verfolgung wurde Vorfallfunktionsunfähigkeit in 1.316 Männern und in Frauen dokumentiert.

Für Themen, die eine bis zwei Schalen grüne Tee pro Tag verbrauchten, war das Risiko von werdenen Behinderten 10%, das niedriger als die ist, die kleiner als eine Schale pro Tag über trinken berichteten. Die Wahrscheinlichkeit der Unfähigkeit sank mit größerem Verbrauch des grünen Tees zu einem 33% niedrigeren Risiko für die, deren Aufnahme fünf Schalen pro Tag oder mehr war.

Die Anmerkung des Herausgebers: Vorhergehende Studien haben Vereinigungen zwischen Verbrauch des grünen Tees und einem niedrigeren Schlaganfallrisiko, einer Demenz, einem Bruch und einer Krise aufgedeckt, die zur Unfähigkeit beitragen kann. Polyphenolaufnahme des grünen Tees ist auch mit der verbesserten Beinstärke verbunden gewesen, dadurch sie verringert sie Gebrechlichkeit, ein bedeutender Unfähigkeitsrisikofaktor.

— D. Färbung

Hinweis

* Morgens J Clin Nutr. 2012 am 25. Januar.

Fastendes Verzögerungs-Tumor-Wachstum

Ein Artikel, der in der Wissenschafts- Übersetzungsmedizin veröffentlicht wird, deckt die Entdeckung einer bedeutenden Reduzierung im Wachstum von den krebsartigen Tumoren auf, die kurzen Zyklen des Fastens unterworfen werden. Die Regierung wurde gefunden, um den Effekt der Chemotherapie zu verbessern aber funktionierte auch gut ohne medizinische Behandlung in kultivierten Krebszelllinien und in mice.*

Die Forscher bestimmten zuerst, dass Glukose und Wachstumsfaktorbeschränkung 15 von 17 Krebszelllinien zu den Chemotherapiedrogen sensibilisierten. In den Studien mit Livemäusen, die eingepflanzte menschliche und Tierkrebstumoren empfingen, erfuhren Tiere, die Zugang zu nur hatten, Wasser 48 bis 60 Stunden lang Nutzen, der in einigen Fällen mit Chemotherapie vergleichbar waren. Jedoch wurde der größte Nutzen in den Tieren beobachtet, die Chemotherapie und das Fasten durchmachten. In zwei Experimenten mit den Mäusen, die mit neuroblastoma Zellen eingespritzt wurden, ungefähr erzielten 25 und 42% von gefasteten Tieren, die Chemotherapie empfingen, langfristiges Überleben, im Gegensatz zu null Chemotherapie-behandelten Tieren, die eine Normalkost verbrauchten.

Die Anmerkung des Herausgebers: Der vorgeschlagene Mechanismus hinter der Schutzmaßnahme des Fastens zentriert um die Verteilung von zellulären Energiequellen. Im fastenden Zustand, wenn Nährstoffe der verfügbaren Energie niedrig sind, verwendet eine normale Zelle verfügbare zelluläre Energie in Richtung zu seinem grundlegenden Wartungsbedarf und weg von reproduktivem und Wachstumsprozessen. Krebszellen ermangeln diese gleiche Fähigkeit, weil ihr Block der Oncogenes (häufig veränderte Gene, die schnelle Reproduktion von Tumorzellen verursachen), diese Antwort und indem man zelluläre Energie in Richtung zur Reproduktion, dort zuteilt, nicht genug überlassen wird, um grundlegende Prozesse zu stützen und die Zelle stirbt.

— D. Färbung

Hinweis

* Sci Translat MED. 2012 am 8. Februar.

Größere Aufnahme des Kalziums, Vitamine verbunden mit niedrigerem Darmkrebs-Risiko

Größere Aufnahme des Kalziums, Vitamine verbunden mit niedrigerem Darmkrebs-Risiko

Eine neue Frage der krebsbekämpfenden Forschung berichtet über ein niedrigeres Risiko für Darmkrebs in Verbindung mit erhöhter Aufnahme des Kalziums, des Vitamins C, des Vitamins D, des Riboflavins und des folate.*

Forscher brachten 1.760 Männer und Frauen mit Darmkrebs mit 2.481 Steuerthemen zusammen. Fragebogenantworten wurden verwendet, um die Aufnahme des Kalziums, des Eisens, des Folats und der Vitamine A, B1, B2, B6, B12, C, D und E von der Nahrung und von den Ergänzungen quantitativ zu bestimmen.

Das Team beobachtete vermindernde Chancen des Habens des Darmkrebses in Verbindung mit erhöhter Aufnahme des Kalziums, des Vitamins C, des Vitamins D, des Riboflavins und des Folats von den diätetischen und zusätzlichen Quellen. Die, deren Aufnahme des Kalziums von den Ergänzungen und von der Nahrung zu dem Spitzeneinem fünftel von Teilnehmern gehörte, hatten ein 41% niedrigeres justiertes Risiko des Darmkrebses verglichen mit denen, deren Aufnahme zu dem niedrigsten fünften gehörte und für Riboflavin, das Risiko waren 39% niedriger für Themen im höchsten fünften.

Die Anmerkung des Herausgebers: Eine Reduzierung im Risiko wurde auch für erhöhten Verbrauch dieser Nährstoffe beobachtet, als abgeleitet von der Nahrung allein, obgleich die Abnahme nicht so groß wie die war, die für Nahrung plus zusätzliche Quellen beobachtet wurde.

— D. Färbung

Hinweis

* Krebsbekämpfendes Res. Feb 2012; 32(2): 687-96.

FDA warnt von gefälschtem krebsbekämpfendem Droge Avastin-®

FDA kündigte vor kurzem an, dass eine gefälschte Version möglicherweise des krebsbekämpfenden Droge Avastin-® in einigen medizinischen Anlagen in den Vereinigten Staaten gekauft worden sein und verwendet worden. * Neunzehn Arztpraxen, die bekannt sind, um gekaufte ungebilligte Krebsmedikationen zu haben, wurden befragt, um sie über Gebrauch des möglichen gefälschten Arzneimittels zu warnen. Die gefälschte Version von Avastin-® , das feilgeboten wird, ermangelt den Schlüsselbestandteil der Medizin, Bevacizumab, die möglicherweise Patienten gefährdet, die die Droge nehmen, die ihm glaubt, um die wahre Sache zu sein. Roche, der Avastin-®herstellt, führte die Laborversuche durch, die das Vorhandensein der gefälschten Version bestätigen.

„Das gefälschte Produkt ist nicht sicher oder effektiv und sollte nicht verwendet werden,“ sagte Roche-Mitgliedsfirma Genentech in einer schriftlichen Aussage. Genentech ist für das Vermarkten von Avastin-®verantwortlich. Die ungebilligten Krebsmedikationen-möglich einschließlich die gefälschte Version von Avastin-®— wurden von einem fremden Lieferanten gekauft, der als Qualitäts-Spezialitäten-Produkte bekannt ist, die möglicherweise auch als Montana Health Care Solutions bekannt, entsprechend FDA. „Sie klingt wie die Schlüsselfrage mit der… ist, dass die gefälschten Phiolen nicht Genentech-Aufkleber auf ihnen haben,“ sagte Donald Harvey, Präsidenten der Hämatologie und der Onkologie-Apotheker-Vereinigung.

— J. Finkel

Hinweis

* http://www.cnn.com/2012/02/15/health/fda-avastin-counterfeit/index.html. Zugegriffen, am 21. Februar 2012.

Brain Proteins May Be Key zum Altern

Größere Aufnahme des Kalziums, Vitamine verbunden mit niedrigerem Darmkrebs-Risiko

Wissenschaftler am Salk-Institut für biologische Studien haben in der Zeitschrift Wissenschaft berichtet, dass sie entdeckt haben, dass langlebige Proteine (ELLPs) in den Gehirnen von Ratten für mehr fortbestehen können, als ein Jahr--einergebnis, das die Proteine vorschlägt, auch in den menschlichen Gehirnen, Letztes ein gesamtes lifetime.* fand

„Die meisten Zellen, aber die nicht Neuronen, bekämpfen Funktionsverschlechterung ihrer Proteinkomponenten durch den Prozess des Proteinumsatzes, in dem die möglicherweise gehinderten Teile der Proteine durch neue Funktionskopien ersetzt werden,“ sagten älteren Martin Hetzer Autor, von Salks molekular und von Zellbiologie-Labor, in einer Aussage. „Unsere Ergebnisse schlagen auch, dass Kernporenverschlechterung möglicherweise ein allgemeiner Alternmechanismus wäre, der zu altersbedingte Defekte in der Kernfunktion führt, wie dem Verlust von jugendlichen Genexpressionsprogrammen.“ vor

Die Hoffnung ist die zusätzlich zur Lieferung von Daten auf Gehirnaltern, geben möglicherweise die erfassten Informationen Einblick in die Entwicklung von neurodegenerativen Erkrankungen wie Parkinson und Alzheimer.

— J. Finkel

Hinweis

* http://www.sciencemag.org/content/early/2012/02/01/science.1217421.abstract?sid=e3d8c684-357d-460b-8454-8539c5b90a2d. Am 21. Februar 2012 zugegriffen.