Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Oktober 2012
Bericht

Wiederherstellung des zellulären Energiestoffwechsels

Durch Kirk Stokel
Wiederherstellung des zellulären Energiestoffwechsels

Energie ist unsere kostbarste Ressource. Mit Alter sinken unsere Niveaus der körperlichen und zellulären Energie.1 tun nicht nur wir uns fühlen müde, aber unsere Zellen werden ermüdet und können optimal arbeiten nicht.

Zusätzlich schwächt unser Herzmuskel und schließt nicht als völlig Vertrag ab und häufig führt zu congestive Herzversagen.D-Ribose 2 kann helfen, die metabolische Energie zu ergänzen, die durch alle unsere Zellen, einschließlich die in den bedeutenden Organen wie unserem Herzen und Gehirn benötigt wird.3-5 das Ergebnis? Erhöhte Vitalität, zusammen mit verbesserter Herz- und neurologischer Funktion.

Ribose dient einige andere Schlüsselprozesse im Körper. Lange Ketten von Dribose werden zusammen aufgereiht, um Ribonuclein- Säure oder RNS , die DNA ähnlichen Strukturen zu bilden, die zur Kopie unserer Gene und zum Übersetzen sie in arbeitende Proteine wesentlich sind.D-Ribose 6 bietet Antioxidans schutz für Körpergewebe.7 sogar das Immunsystem benötigt Dribose, seine Antwort zur Infektion anzutreiben.8

In diesem Artikel lernen Sie, wie Driboseergänzung versichern kann, dass wesentliche Körperprozesse nicht von den wesentlichen Energiemolekülen verhungert sind.

Breite kardiovaskuläre Unterstützung

Herz-Kreislauf-Erkrankung hat die mehrfachen und verbundenen Ursachen.9 deshalb keine Droge oder Therapie können überhaupt völlig verhindern oder Reparatur, kardiovaskulärer Schaden.

Es ist auch der Grund, der im Allgemeinen Herzpatienten auf Mehrfachverbindungsstelle Medikation-zum Abkommen mit der Komplexität ihrer Krankheit sind.

Zusätzliche Dribose ist ein ausgezeichneter Kandidat als cardioprotectant, weil sie mehrfache Ziele dient. Es liefert Verteidigung gegen Herzkrankheit entlang dem gesamten Kontinuum von Ereignissen, die zu Herzkatastrophe führen können.

D-Ribose schützt stark Herzgewebe gegen IschämieReperfusionsverletzung. Dieses ist der schwere Schaden, der in den Minuten zu den Stunden einem Herzinfarkt oder einem Anschlag folgend auftritt, wenn Sauerstoff-verhungertes (ischämisches) Gewebe plötzlich mit sauerstoffreichem Blut überschwemmt wird, während Zirkulation wiederhergestellt wird (Reperfusion).10 die plötzliche Verfügbarkeit des Sauerstoffes in bereits-schädigendem Gewebe lösten einen tödlichen Ablauf der Ereignisse aus und kulminierten in der Freigabe von freien Sauerstoffradikalen und von schädlichen entzündlichen Antworten.

Aber, wenn hohe Stufen von Ribose bevor zur Verfügung gestellt werden und sofort nachdem der Reperfusion auftritt, können die meisten jener gefährlichen Änderungen, in großem Maße durch die Aktionen der Ribose auf entzündlichen Blutzellen verhindert werden.11 dieser Effekt ist so stark, dass einige vorausschauende Anästhesiologen und Chirurgen unter Verwendung IV der Infusionen von Ribose während der chirurgischen Verfahren vorgeschlagen haben, in denen IschämieReperfusionsverletzung allgemein ist.12

Breite kardiovaskuläre Unterstützung

Ischämie ist jedoch nicht immer ein akutes Ereignis mit unmittelbaren Konsequenzen. Viel häufiger, niedrige Ischämie tritt auf einer fortfahrenden Basis in den Leuten mit dem Voranbringen des Koronararterienleidens auf und allmählich produziert Symptome wie Angina (Schmerz in der Brust) mit Anstrengung. Während Ischämie sich verschlechtert, können die Schmerz auftreten, sogar während der Patient im Ruhezustand ist.

Jede Episode der Angina stellt stabile Entleerung von Niveaus der zellulären Energie, mit Verlust des Energiemoleküls, Atp von den Herzmuskelzellen dar.13,14, die dieses herauf die normale Versorgung des Herzens von Dribose verwendet. Unter diesen Umständen wird Dribose ein bedingt essenzieller Nährstoff.15

Lang genug fortgesetzt, ist dieses Verhungern der zellulären Energie ein Hauptbeitragender zum congestive Herzversagen (CHF), in dem Herzmuskel nicht „zusammendrücken kann“ stark genug, um Blut leistungsfähig zu bewegen.16 das Ergebnis ist, dass Flüssigkeit in den Geweben während des Körpers infolge der schlechten Herz„Pressung“ ansammelt (technisch genannt Zusammenziehbarkeit). Das Endergebnis ist progressive Übungsintoleranz und erhöht die atmende Schwierigkeit und flüssiges Zurückhalten. Im extremen, congestive Herzversagen kann die tödliche Ansammlung der Flüssigkeit in ergeben Lunge-gewusst als Lungenödem— dass die entscheidende Todesursache für viele Opfer der Herzkrankheit ist.

Viele Leute mit congestive Herzversagen finden sich auf den mehrfachen Medikationen, die flüssige Ansammlung verringernd oder die angestrebt werden, Zusammenziehbarkeit des Herzens chemisch, erhöhend. Während diese Drogen etwas Erfolg haben können, sind keine heilend, und die meisten haben erhebliche Nebenwirkungen, die ihr Dienstprogramm begrenzen können.

Glücklicherweise kann congestive Herzversagen teilweise bereitwillig aufgehoben werden, wenn es früh ermittelt und behandelt wird.

Starkes Cardioprotectant

In zunehmendem Maße forschen Wissenschaftler das Ischämieenergie-Verhältnis nach, das die Schwere des Herzmuskelschadens der Versorgung von Energie-Vermittlungs nährstoffen wie Dribose verbindet.17-19

Bekannter Kardiologe und Autor Stephen T. Sinatra, MD, der weitgehend auf den Herznutzen von Dribose geschrieben hat, vor kurzem angegeben, „viele Ärzte, werden nicht ausgebildet, um Herzkrankheit zu betrachten im Hinblick auf zelluläre Biochemie….“19 aber das wachsende Interesse auf diesem Gebiet öffnet in den letzten zehn Jahren die Tür zur sichereren und viel effektiveren Therapie mit den Herzenergievorbereitungen, die auf der Dribose basieren und gewährt metabolische Unterstützung für kränklichen Herzmuskel.13

Der Nutzen von Dribose fing an, Forscher für den Anfang der 90er zu interessieren. Die studiert früh wurden fokussiert hauptsächlich auf Dribose als Hilfe in den Radiologietechniken wie Thalliumscannen, die Bereiche der Ischämie im Herzen anzeigen. Forscher fanden, dass, indem sie Dribose intravenös während des Scans hineingossen, sie viele mehr Bereiche des Herzmuskels sehen konnten, weil viel mehr Blut jene Gewebe durchdrang!6,20

Zu häufig, haben Einzelpersonen mit koronarer Krankheit Mobilität begrenzt oder nicht imstande sind, sich in der mäßigen Übung zu engagieren wegen solcher Beschränkungen wie Mangel an Energie. Deutsche Forscher fanden, dass sie Dribose benutzen konnten, um Übungstoleranz in den Leuten mit schwerem Koronararterienleiden und chronischer Ischämie zu erhöhen.10 gaben sie Patienten eine Munddosis von 60 Gramm täglich in vier geteilten Dosen, damit gerade 3 Tage Gewinne in der Ausdauer erzielen.

Vor kurzem, eine andere deutsche Gruppe zeigte, dass Dribose Herz funktion verbessern könnte, wie auf Echocardiograms gesehen, beim Lebensqualität auch verbessern bei Patienten mit congestive Herzversagen.21

Durch die Wiederaufnahme von Atp-Energiemolekülen und eine Zunahme der Energieniveaus des Herzmuskels, verbessert Dribose Herzmuskelzusammenziehbarkeit-d „Pressung“ musste Blut zu den Lungen und zum Körper leistungsfähig pumpen im Allgemeinen.22,23

Als den Patienten Dribose intravenös gegeben wurde, die eine oder mehrere Herzinfarkte erlitten haben, fanden Wissenschaftler, dass die Dribose die Anzahl von Herzsegmenten mit gutzusammenziehbarkeit erhöhte, eine sichtbare Markierung der verbesserten Funktion.24

die Anreicherung der D-Ribose von Herzmuskel-Energieniveaus hat zusätzlichen Nutzen, wie in einer neuen Studie von Patienten mit modernem congestive Herzversagen und extremer Übungsintoleranz gezeigt wurde.25 Forscher gaben diesen Patienten Dribose bei 15 Gramm ein Tag in drei Dosen. Alle Patienten hatten eindrucksvolle Verbesserung in ihrer Fähigkeit, ihre Lungen zu atmen und zu lüften und eine 44% Verbesserung in ihrer Herzversagenklassifikation! Diese Änderungen waren bedeutend, weil sie bedeuteten, dass diese Gruppe streng gehinderte Patienten über frei und mit erhöhtem Komfort sich bewegen könnte.

Neuroprotection

D-Ribose hat die einzigartigen Schutzwirkungen, die zu den Gehirnzellen spezifisch sind.

In einer neuen Studie deckten Kardiologen auf, dass Dribose nicht nur Herzfunktion verbessert und -blut Fluss-aber auch eine profunde Auswirkung auf Hirngewebe während des Zeitraums des niedrigen Blutdrucks hat, der einem Herzinfarkt folgen kann.D-Ribose 23 verringerte Ausdruck eines Proteins, das Zelltod in den Gehirnzellen auslöst, die Durchblutung beraubt werden. Diese kann eine lebensrettende Verteidigung im Falle eines Anschlags auch sein.23

Der neuroprotective Effekt von Dribose hat bedeutende Auswirkungen, weil Herzinfarkte und Anschläge enorm zur altersbedingten kognitiven Abnahme beitragen, die heute so überwiegend ist.

Der neuroprotective Nutzen von Ribose entspringt möglicherweise teils den Antioxidanseffekten, die es während des Körpers zur Verfügung stellt.7,26 aber es ist die bemerkenswerte Fähigkeit der Ribose, Energie-verbrauchte Gewebe zurück zu fast normalem wieder herzustellen, das Begeisterung unter Wissenschaftlern erzeugt.

Ergänzung mit Dribose erhöht die verfügbaren Mengen von Atp im Hirngewebe, gerade wie sie im Herzmuskel tut.27 dieses ist wichtig, weil das Gehirn einen enormen Anteil unserer Gesamtenergiequellen benutzt.

Was Sie kennen müssen

D-Ribose: Zunehmende zelluläre Energie
D-Ribose: Zunehmende zelluläre Energie
  • Management der zellulären Energie ist von zunehmendem Interesse zu den Ärzten, die für Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankung und vielen anderen altersbedingten Bedingungen sich interessieren. Reduzierung in der Fähigkeit der Zellen, verfügbare Energie zu verwenden setzt Gewebe erhöhter Beschädigungsgefahr durch Oxydationsmittel und Entzündungsreaktionen aus und verringert die Leistungsfähigkeit der Organe.
  • D-Ribose ist zum Energiestoffwechsel zentral und bildet das Rückgrat des wesentlichen Atp-Moleküls, dem Zellen verwenden, um Energie zu übertragen. Zellulärer Schaden durch Oxydationsmittel, Entzündung und Ischämie-/Reperfusionsverletzung verursacht Verlust von Atp und von erhöhter Verwundbarkeit zur Krankheit.
  • Die Ergänzung mit Dribose stellt zelluläres Atp zu den normalen Niveaus wieder her und stellt starken schützenden Nutzen in der Herz-Kreislauf-Erkrankung bereit, sogar folgend ein Herzinfarkt, ein congestive Herzversagen oder ein Schlagmann.
  • Zusätzliches der Dribose Griffversprechen auch für Management der Nierenerkrankung und sogar frustrierende Bedingungen wie Fibromyalgia und Ruhelos-Beine-Syndrom.
  • Neue Entdeckungen über Dribose machen es ein von den heutigen heißesten Themen im Rahmen, wie wir das Verhältnis des Energiemanagements und der chronischen Krankheit verstehen.