Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Oktober 2012
Bericht

Wiederherstellung des zellulären Energiestoffwechsels

Durch Kirk Stokel

Fibromyalgia

Fibromyalgia (FM) und chronisches Ermüdungssyndrom sind Bedingungen, die häufig zusammen auftreten und werden geglaubt, um eine ähnliche Grund zu haben.28

Sammelt Beweis an, dass defekte Produktion von Atp das Angeklagte ist.28-30 machen diese Ergebnisse Dribose einen natürlichen Kandidaten als Therapie für die, die unter Fibromyalgia und chronischem Ermüdungssyndrom leiden. Eine erschienene Fallstudie zeigte, dass eine Frau mit Fibromyalgia eine Abnahme an den Symptomen nach Ergänzung mit Dribose erfuhr.31 der Patient waren für frühere Medikationen unempfänglich gewesen, und ihre Ärzte basierten ihre Entscheidung auf den bekannten Energie-Vergrößerungsfähigkeiten von Dribose.

Eine größere Studie folgte bald der Einstellung von 41 Patienten mit Fibromyalgia oder chronischem Ermüdungssyndrom.28 Themen nahmen 5 Gramm von Dribose dreitägliche mal, bis sie insgesamt 280 Gramm erreichten.

Es gab bedeutende Verbesserung in allen fünf Kategorien auf einer Standardpunktwertung: Energie, Schlaf, Geistesklarheit, Schmerzintensität und Wohl.28 im Durchschnitt, berichteten Patienten über eine 45% Zunahme der Energieniveaus.

Während Fibromyalgia und chronisches Ermüdungssyndrom schwierig verdutzend bleiben und zu den Wissenschaftlern, bieten diese Ergebnisse wirkliche Hoffnung für eine Lösung an.

Ruhelos-Beine-Syndrom

Ruhelos-Beine-Syndrom

Ruhelos-Beine-Syndrom (RLS) ist eine allgemeine Störung, die so vieles wie 15% der US-Bevölkerung beeinflußt, und es ist schwer genug, ärztliche Behandlung in mehr als ein Drittel jener Leute zu rechtfertigen.32,33

Die Bedingung bezieht ein unkontrollierbares Drängen mit ein, die Beine zu bewegen, begleitet von den unbequemen Empfindungen, und es ist normalerweise nachts schlechter.33 nur einige Medikationen bieten sogar teilweise Befreiung des Ruhelos-Beine-Syndroms an, und viele machen die schlecht-weggehenden Leidenden der Bedingung ohne viel Entschädigung.32,33

Zerrütteter Energiestoffwechsel ist als eine mögliche Ursache des Ruhelos-Beine-Syndroms vorgeschlagen worden. Niedrige Stände des Adenosins, das d-Ribose-enthaltene zentrale Molekül in Atp, sind in denen berichtet worden, die unter Ruhelos-Beine-Syndrom leiden.34

Basiert auf dieser Beobachtung, ist eine Studie, in der Tagessymptome beseitigt wurden, und Nachtzeitsymptome verringert worden erheblich, auf täglichen Dosen von 15 Gramm von Dribose durchgeführt worden, genommen worden als eine 5-Gramm-Dosis mit Frühstück, dem Mittagessen und Abendessen.26

Es ist offenbar zu früh, zu behaupten, dass Dribose die Bedingung kuriert, aber dieses die Anregung, die mit komplettem Fehlen der weiteren Untersuchung der Seiteneffektermächtigung Ergebnis-verbunden wird.

Unbegründede Furcht: Kann D-Ribose Glycations-Reaktionen verursachen?

Es ist jetzt, dass Driboseergänzung viele Nutzen für die Gesundheit liefert, besonders im Bereich des Managements der zellulären Energie allgemein anerkannt.

Einige neue Veröffentlichungen jedoch haben die Frage von aufgeworfen, ob, d-Ribose-weil es ist, a zur Entwicklung von schädlichen modernen glycation Endprodukten vielleicht beitragen Zucker-konnte.40-43

Die Wahrheit scheint, direkt zu sein: Wie jeder möglicher Zucker kann Ribose Protein glycation, mit resultierendem Schaden der Gewebe tatsächlich verursachen.42 und wenn Ribose experimentell an der gleichen hohen Dosis wie Glukose verwaltet wird, verursacht Ribose schnell die Proteinvernetzung, die das Ergebnis von glycation ist.40

Aber jene Studien verwendeten künstlich hohe Dosen und Konzentrationen von Ribose, die Niveaus Mensch-gleichmäßig nie herein gefunden nach Hochdosisergänzung.

Zum Beispiel in einer menschlichen Studie der Driboseergänzung an den Dosen von 20 und 53 Gramm über einen 4-stündigen Zeitraum, stiegen Höchstserumriboseniveaus auf nur 4,8 mg/dL und 81,7 mg/dL, beziehungsweise.44

Aber die Dosen, die in den glycation Experimenten benutzt wurden, waren erheblich höher, bis 30 mal höher als erreichbar im menschlichen Blut!42,43

Und in einer Experimentvertretung, dass Dribose glycation verursachte und räumliches Erkennen in den Mäusen hinderte, waren die Ribosekonzentrationen, die verwendet wurden, mit Blutspiegeln von 150 bis 750 mg/dL , offenbar in beträchtlichem Ausmaß höher gleichwertig, als in den menschlichen Studien verwendet worden sind.43,44

Die Forscher, die suchen, zu zeigen, dass Ribose-bedingtes glycation Knorpelschaden in einem Tiermodell der Arthrose erhöhen könnte, zeigten entscheidend, dass sogar Direkteinspritzung von Ribose in das Gelenk vom Auslösen des genügenden glycation, um Verletzung zu verursachen unfähig war!45,46

Die Dosen für die Dribosestudien, die in diesem Artikel 15bis 60 Gramm pro Tag berichtet werden , in geteilt, unfähig Dosis-sind von der Veranlassung von Serumribosekonzentrationen hoch genug, überall nahe dem Risiko des übermäßigen glycation zu erhalten berichtet in den Laborstudien.44

Auch menschlichste Studien empfahlen sich, die Gesamtmenge in drei tägliche Dosen aufzuspalten; diese Annäherung liefert sogar größere Versicherung, dass Serumdribose mittendrin sichere Niveaus bleibt.

Nieren-Schutz

Wie das Gehirn und das Herz empfängt die menschliche Niere einen hohen Anteil des Gesamtbluts des Körpers, Fluss-das es gleichmäßig anfällig für Schaden durch IschämieReperfusionsmechanismen, den Verlust und Wiederherstellung der Durchblutung macht.

Diese Nierenverletzungen können als Ergebnis des Traumas oder während jeder möglicher großen Operation auftreten, manchmal verschlechtert durch chronische Zustände wie Herz-Kreislauf-Erkrankung und Diabetes.35-37

Wachsender Beweis schlägt, dass eine immune Aktivierung und eine entzündliche Antwort, die dieser Art der Nierenverletzung folgen, die Masse des Schadens schafft, besonders in denen mit Diabetes vor.Adenosin 12,38, das teils von der Dribose gemacht wird, ist ein wichtiger Regler der Nierenfunktion, und ist während der Zeiten der Verletzung besonders wesentlich.39 diese Beobachtung-verbunden mit, was wir über Dribose als Antioxydant kennen und beträchtliches Interesse unter Nierenforschern geweckt anti-entzündlich-haben.

Japanische Wissenschaftler haben die Weise in Untersuchungsdribose als Nierenschutz geführt. Sie haben gefunden, dass in den Ratten Ischämie-reperfusion-Nierenähnlichem unterwarf, was während der bedeutenden Chirurgie-dribose auftreten kann verringerte erheblich die Freigabe von entzündlichen cytokines.Die Funktion und Auftritt mit 12 Nieren, die der Verletzung folgen, wurden im Wesentlichen verbessert.

Sie zeigten auch, dass Dribose Aktivierung von Neutrophils , die überall vorhandenen weißen Blutkörperchen verringert, die die ersten sind, zu der Szene einer Verletzung zu kommen, aber die auch giftige Chemikalien und Sauerstoffradikale freigeben Sie, die zusätzlichen Schaden verursachen können.11

Offenbar fangen Forscher nur an, das erhebliche Potenzial von Dribose für Nierengesundheit zu verwirklichen.

Zusammenfassung

D-Ribose ist eine wesentliche Komponente in den Managementsystemen der zellulären Energie unserer Körper. Zusätzlich liefert es die Antioxidans-, entzündungshemmende und des Gens regelnden Fähigkeiten. Zusammen machen diese Eigenschaften es von unwiderstehlichem Interesse Vorwärts-denkenden Klinikern und Patienten.

Zusätzliche Dribose zeigt cardioprotection-gleichmäßiges spät im Krankheitsprozeß, wenn Herzinfarkte bereits aufgetreten sind und wenn Herzversagen sich entwickelt. die D-Ribosehilfen, die Herzmuskel schmerzen, maximieren seine Bemühung und verbessern Durchblutung zu Sauerstoff-verhungertem Herzgewebe.

D-Riboseergänzungen werden nur gerade für ähnlichen Nutzen in den Gehirn- und Nierengeweben erforscht, aber neue Studien bieten große Hoffnung in jenen Bereichen an. Sogar scheinen verdutzende Bedingungen wie Fibromyalgia und Ruhelos-Beine-Syndrom, zum energiebezogenen Nutzen von Dribose zu erbringen. •

Wenn Sie irgendwelche Fragen über den wissenschaftlichen Inhalt dieses Artikels haben, nennen Sie bitte einen Verlängerung der Lebensdauer® Gesundheits-Berater bei 1-866-864-3027.