Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im September 2012
Bericht

Quercetin: Breit-Spektrum- Schutz

Durch Anne Buckley
Quercetin senkt Cholesterin, kämpft Atherosclerose

Viele unserer stärksten Medizin, einschließlich die für Diabetes, Chemotherapie und kardiovaskuläre Gesundheit, werden von den Pflanzenauszügen abgeleitet. Ein Grund, dass Anlagen soviel Potenzial für menschliche Gesundheit halten, ist, dass sie in der Lage sind, einer Vielzahl von destruktiven Kräften wie Klimastrahlung, oxydierendem Schaden, und chemischen Giftstoffen zu widerstehen wegen ihrer einzigartigen Fähigkeit, die komplexen Moleküle herzustellen, die Flavonoide genannt werden.1-4 für Menschen, können diese gleichen Bedingungen tödlich sein. Dennoch, wenn wir Anlagen als Nahrung und Getränke verbrauchen, wird der schützende Nutzen dieser gleichen Flavonoide bereitwillig auf unsere Körper übertragen!5

Ein Flavonoid insbesondere, Quercetin, wird in einem breiten Spektrum von Nahrungsmitteln, von den Traubenhäuten und von den roten Zwiebeln zum grünen Tee und zu den Tomaten gefunden. Quercetin zieht intensives wissenschaftliches Interesse für sein einzigartiges Antialtern und immun-Förderungstätigkeiten an.6 einige neue Studien zeigen dass die Organismen, die hohen Stufen von Quercetinlängeren, gesünderen lebhaftleben ausgesetzt werden.6--12 Labormodelle Altern, reichend von den einfachen Hefen und von den ursprünglichen Würmern bis zu kultivierten menschlichen Zellen, zeigen, dass Quercetin allein bis zu einer 60% Zunahme der Lebensdauer produziert!6,8-12 darüber hinaus, ist Quercetin gefunden worden, um Krebs zu sein chemopreventive sowie allergische Reaktionen zu verringern, Immunität aufzuladen und das Herz-Kreislauf-System zu schützen.

Wegen seiner Synergien mit Resveratrol, erhalten gesundheitsbewusste Leute häufig etwas Quercetin in den wissenschaftlich fundiert Resveratrolformeln, die sie bereits verwenden.

Quercetin senkt Cholesterin, kämpft Atherosclerose

Quercetin ist an Betriebsnahrungsmittel natürlich reichlich und ist- infolgedessen in hohem Grade bioavailable.13 nichtsdestoweniger, erhalten die meisten Leute genügende Quercetinniveaus nicht durch ihre täglichen Diäten.14 dieses ist unglücklich, weil umfangreiche epidemiologische Studien zeigen, dass nachhaltige hohe Aufnahme des Quercetins und der bezogenen Flavonoide erheblichen Schutz gegen Herz-Kreislauf-Erkrankung bietet.15

In einer Studie von 805 Männern, die 65-84 Jahre gealtert wurden, waren die mit dem höchsten Quercetin und andere flavonoide Aufnahme 68%, die weniger wahrscheinlich sind, an der koronaren Herzkrankheit als die mit der niedrigsten Aufnahme zu sterben.14 eine ähnliche Studie fanden eine Reduzierung in den Sterberaten von allen Ursachen von 31% für Frauen und von 24% für Männer, mit einer 46% Reduzierung in den kranzartigen Sterberaten für Frauen und einer 22% Verringerung für Männer deren mit den höchsten Aufnahmen.16

Dieser drastische kardiovaskuläre Schutz ist das Ergebnis einer beratenen Synergie zwischen einigen grundlegenden Quercetinmechanismen, einschließlich seine Fähigkeit, Cholesterin zu senken und gefährliche Ansammlungen des Abdominal- und Leberfettes zu verringern.

In einer Untersuchung über die Auswirkung des Quercetins auf Cholesterinspiegel, nahm eine Gruppe andernfalls gesunde männliche Raucher 100 mg/Tag des Quercetins oder des Placebos für 10 Wochen, wenn die Blutproben an der Grundlinie durchgeführt sind und am Ende der Studie.17 die ergänzte Gruppe, aber nicht die Placebogruppe, hatten bedeutende Reduzierungen in der Summe und IN LDL-Cholesterin und eine Zunahme HDL-Cholesterins. Sie hatten auch eine bedeutende Reduzierung im Blutzucker, einen anderen kardiovaskulären Risikofaktor.

Eine größere Studie von Nichtrauchern zeigte ähnliche Ergebnisse, mit einer 18% Reduzierung im Gesamtcholesterin, einer 27% Reduzierung in LDL und einer wichtigen 33% Zunahme nützlichen HDL-Cholesterins.18

Tier- und Menschenstudien schlagen auch vor, dass Quercetinergänzung gefährliche Ansammlungen des Abdominal- und Leberfettes verringern kann, das Ergebnis des verringerten oxidativen Stresses und Entzündung.19,20

Cholesterin zu senken und die Verringerung des Körperfetts sind wichtige erste Schritte, aber der kardiovaskuläre Nutzen des Quercetins geht weit, senkt Blutdruck und erhöht Plasmaspiegel des Stickstoffmonoxids und so stellt mehr der Synergie zur Verfügung, die früher erwähnt wird.

Indem es Oxidation von LDL-Cholesterin blockiert, wirkt Quercetin einer Hauptquelle der Blutgefäßentzündung entgegen, die Atherosclerose vorausgeht.21,22 eine menschliche Studie fanden eine 28% Reduzierung in der Rate von LDL-Oxidation zwei Wochen der Ergänzung mit Quercetin an gerade 30 mg/Tag folgend.23

Höhere Dosen des Quercetins haben den niedrigeren Blutdruck der Fähigkeit bescheiden gezeigt.22,24 Quercetinergänzungen von 730 mg/Tag verringerten systolischen (Spitzenzahl) Blutdruck der erhöhten Blutdruck habenden Leute durch 7 Einheiten (mm Hg) und diastolischen Druck (der unteren Zahl) um 5 Einheiten (mm Hg).25 die mit normalem Blutdruck behielten ihre gesunden Niveaus und erfuhren keinen gefährlichen Blutdruckabfall, wie häufig der Fall mit dem Gebrauch der Bluthochdruckgegenmittelmedikationen. Diese Ergebnisse sind in anderen Studien, mit unteren Dosen im Bereich von 100 - 200 mg/Tag bestätigt worden.17,20,22,26

Quercetin scheint auch, seine Druck-Senkungseffekte des Bluts auszuüben, indem es die Gesundheit Ihres Endothelium, die zeichnende Schicht der Arterien verbessert, die Durchblutung und Druck steuert. Zusätzliches Quercetin in den erhöhten Blutdruck habenden Ratten ließ „feste“ Blutgefäße sich entspannen und verringerte ihren Blutdruck.27

Quercetinergänzungen von 200 mg/Tag in den gesunden Männern erhöhten Blutspiegel des Stickstoffmonoxids, eine Substanz, die in den endothelial Zellen produziert wurde, die für Schiffe angefordert wird sich zu weiten und niedrigeren Blutdruck.Muskel des Herzens 28, der durch überschüssigen Blutdruck überbelastet wird, verliert sein Reaktionsvermögen zum Stickstoffmonoxid.29,30 wird es überwuchert hypertrophisch, oder und verliert schließlich seine Fähigkeit, Blut effektiv zu pumpen. Dieses kann zu frühen Tod oder Unfähigkeit führen.Quercetin 30 blockiert vollständig Drucküberlastung-bedingte Herzhypertrophie in den Tiermodellen des Bluthochdrucks, der das Ergebnis der nützlichen Änderungen in der Genexpression im Herzmuskelgewebe ist.30

Anderer vom kardiovaskulären Nutzen des Quercetins ist seine Fähigkeit, Plättchenanhäufung oder „-klebrigkeit“ in den Plättchen zu hemmen. Oxydationsmitteldruck und -entzündung lösen diese übermäßige „Klebrigkeit“ in den Plättchen und in den Blutgefäßwänden aus. Unbehandelt, kann das Ergebnis zu einen Anschlag oder einen Herzinfarkt nach Blutgerinnselbildung führen.

Die Menschenfreiwilligen, die eine in hohem Grade bioavailable Gestalt des Quercetins an 150 und 300 mg/Tag schnell annehmen (innerhalb 30 Minuten) hemmten Plättchenanhäufung.31, die diesen Effekt, der gewesen wird, das Ergebnis der Mehrfachverbindungsstelle in den biochemischen Signalisierenbahnen und -Genexpression ändert, mit dem Ergebnis eines gesünderen, „nicht-klebrige“ Zustand der Plättchen.

Gesunde arterielle Durchblutung
Gesunde arterielle Durchblutung

Quercetin schloss Krebs-Zellen früh

Krebse aller Arten sind die zweite führende Todesursache in den US, hinter Herz-Kreislauf-Erkrankung.32 gegenübergestellt mit der überwältigenden Herausforderung des Erzielens einer Heilung, wenden sich Onkologen in zunehmendem Maße an „chemoprevention“ mit Nährstoffen als die meiste effektive Art, Feindseligkeiten zu kämpfen.33

Die multitargeted Krankheit-kämpfenden Fähigkeiten des Quercetins treffen es eine natürliche Wahl als chemopreventive Mittel. Eindeutiger Beweis von den epidemiologischen Studien haben gezeigt, dass Leute mit der höchsten Quercetinaufnahme im Wesentlichen verringerte Risiken für viele der führenden Ursachen des Krebstodes genießen:

  • Für Lungenkrebs, die Spitzenursache von Krebstodesfällen,34 eine 51% Gesamtrisikoreduzierung und eine 65% Reduzierung unter Rauchern35
  • Für Darmkrebs die zweite Ursache von Krebstodesfällen,36 eine 32% Reduzierung in Risiko37
  • Für gastrischen (Magen) Krebs, eine 43% Gesamtrisikoreduzierung und eine eindrucksvolle 80% Reduzierung im Risiko unter weiblichen Rauchern38
  • Und es gibt unwiderstehlichen Laborbeweis für die Rolle des Quercetins, wenn man auch Risiko der Brust, der Prostata und der Leberkrebse verringert.39-41

Auf dem zellulären Niveau behindert Quercetin die Prozesse, die gesunde Zellen zu bösartige Krebszellen machen. Die Antioxidans- und entzündungshemmenden Eigenschaften des Quercetins schützen zelluläre DNA vor gefährlichen krebsverursachenden Veränderungen.42 Reproduktionskrebszellen der Quercetin„Fröste“ schnell in eine frühe, unproduktive Phase des Zellreproduktionszyklus.43 dieses stoppt nicht nur, Tumorwachstum aber löst auch Zelltod durch angeborenen gesunden Programmierungsgebrauch des Apoptosis-d Zell, übermäßige Wiedergabe zu stoppen aus.44 und Quercetin moduliert vorteilhaft chemische Signalisierenbahnen, die in den Krebszellen anormal sind.45,46

Quercetin bekämpft Major Causes des Alterns
Quercetin bekämpft Major Causes des Alterns
  • Natur versieht Anlagen mit starkem Umweltschutz in Form von Pflanzen-molekülen wie Quercetin.
  • Dass Schutz, gegen Alter-Veranlassungsfaktoren wie Oxydationsmitteldruck, Strahlung, DNA-Schaden und Giftstoffe, überraschend transferrable ist, wenn wir Pflanzenmaterial verbrauchen.
  • Quercetin verlängert Lebensdauer in den Laboruntersuchungen von einfachen Tieren und sogar von menschlichen Zellen.
  • Ausführliche Studien bestätigen, dass die lebens-Erweiterungseffekte des Quercetins aus der Bekämpfung viele der Hauptursachen des Alterns und der chronischen Krankheit sich ergeben.
  • Quercetinergänzung ist viel versprechend, wenn sie kardiovaskuläres Risiko senkt, indem sie Cholesterinspiegel normalisiert und wenn sie Krebsrisiko verringert, indem sie grundlegende krebsverursachende Prozesse blockiert.
  • Quercetin auch ändert vorteilhaft Immunfunktion und verringert die Auswirkung von Allergien und von in Verbindung stehenden Lungenerkrankungen, bei der Förderung unsere Antworten zu den gefährlichen Viren und zu den Bakterien.
  • Quercetin wird bereitwillig absorbiert und keine berichteten Nebenwirkungen hat; es gehört in Ihrem Ergänzungsplan als natürliche Weise, die Qualität und die Quantität des Lebens auszudehnen.

Alle diese getrennten Klagen können die Möglichkeiten drastisch verringern, dass jede mögliche gegebene Krebszelle erfolgreich einen wirklichen Tumor bildet. Und das ist genau, wie chemoprevention bedeutet wird, um zu arbeiten.

Sind hier Details über die Auswirkung des Quercetins auf einige der allgemeinsten und gefährlichsten menschlichen Krebsarten, von den Laboruntersuchungen:

  • Quercetin verringert das Wachstum des Darmkrebses und seiner Vorgänger. Darmkrebs bezieht genetische Prädisposition und chronische Entzündung in die intestinale Fläche mit ein. Quercetin verringert die Fettmenge Oxidation und Entzündung des Darmes in den Untersuchungen an Tieren.47,48 , das nicht nur das Vorkommen von Tumoren in den Labortieren verringert, aber auch Tumorgröße und die Anzahl von Tumoren pro Tier.49
  • Quercetin verringert die Anzahl und die Größe von prekanzerösen Verletzungen im Doppelpunkt. Diese Verletzungen werden „anomale Kryptafokusse genannt,“ sind die eins nach der Warnschilder, die Ihr Gastroenterologe während eines Colonoscopy sucht.44,50
  • Quercetin behindert frühe Lungenkrebsverletzungen. Laboruntersuchungen zeigen, dass Quercetin sich entwickelnde Krebszellen in den Frühphasen ihres Reproduktionszyklus einschließt, effektiv weitere bösartige Entwicklung verhindert und Krebszelltod fördert.43

In einer drastischen Studie wurden Laborratten mit Quercetin vor Belastung durch das starke Klimakarzinogen, Benzoapyren behandelt.33 dieses Mittel wird im Zigarettenrauche, in charbroiled Nahrungsmitteln und im Auspuff des Automobils (besonders Diesel) gefunden und macht ihn unter den allgemeinsten Schadstoffen in unserer Umwelt. Unbehandelte Ratten entwickelten Lungenkrebs, aber die Ratten, die zuerst mit Quercetin ergänzt wurden, zeigten keine solchen Ergebnisse.33

  • Quercetin verhindert Entwicklung von Leberkrebszellen. Ihre Leber ist Giftmülldump Ihres Körpers „,“ die Masse der Gifte empfangend und entgiftend, die sie jedem Tag ausgesetzt wird. Infolgedessen sind Leberzellen am Epizentrum der Giftstoff-bedingten Krebsentwicklung. Studien zeigen, dass Quercetin die menschliche Produktion der Leberzellen von schützenden Proteinen und von Enzymsystemen aufstockt, den replikativen Zyklus Krebses Zellblockiert und Giftstoff-bedingte DNA-Veränderungen verringert.41,51

Viele der ernstesten Krebs-bedingten Drohungen zum Lebergewebe kommen von erhöhtem Oxydationsmittelschaden. Quercetin schwächt diesen Schaden ab, indem es scharf die Produktion der Leberzellen von natürlichen schützenden Antioxidansenzymsystemen erhöht.51 das Ergebnis ist wieder eine markierte Reduzierung in der Bildung und in der Reproduktion von krebsartigen Leberzellen.

  • Quercetin behindert die Geschlechtshormonempfänger auf Reproduktionssystemkrebsen. Es blockiert die Androgenempfänger, die benutzt werden, um Wachstum zu stützen durch die Prostatakrebszellen und möglicherweise verhindert solche Zellen an der Formung von Tumoren.52 in den Brustkrebszellen andererseits regt Quercetin Östrogenempfänger, aber nur das so genannte „Beta an,“ oder, Empfänger, nicht das „Alpha Krebs-unterdrückend,“ oder eine Krebs-fördernd.53
Diese kumulativen Effekte setzten Quercetinoben auf der liste von chemopreventive Ergänzungen möglichen Krebses.