Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im September 2012
Bericht

Quercetin: Breit-Spektrum- Schutz

Durch Anne Buckley

Hinweise

1. Solovchenko A, Schmitz-Eiberger M. Significance von Hautflavonoiden für UV--B-Schutz im Apfel trägt Früchte. Bot J Exp. Aug 2003; 54(389): 1977-84.

2. Kusumoto M, Kamobayashi H, Sato D, et al. Erleichterung der Cisplatin-bedingten akuten Nierenverletzung unter Verwendung der phytochemischen Polyphenole wird von verringerter Ansammlung von indoxyl Sulfat in den Ratten begleitet. Clin Exp Nephrol. Dezember 2011; 15(6): 820-30.

3. Agati G, Biricolti S, Guidi L, Ferrini F, Fini A, Tattini M. Die Biosynthese von Flavonoiden wird ähnlich durch UV-Strahlung erhöht und Wurzelzonensalzigkeit in L.-vulgare verlässt. J-Anlage Physiol. 2011 am 15. Februar; 168(3): 204-12.

4. Mustafa RA, Abdul Hamid A, Mohamed S, Bakar Fa. Phenoplastische totalmittel, Flavonoide und radikale Ausstossen- von Unreinheitentätigkeit von 21 wählten tropische Anlagen vor. J-Nahrung Sci. 2010 Januar/Februar; 75(1): C28-35.

5. Steerenberg PA, Garssen J, Dortant P, et al. Schutz der UV-bedingten Unterdrückung der Hautkontaktallergie: eine allgemeine Eigenschaft von Flavonoiden nach oraler Einnahme? Photochem Photobiol. Apr 1998; 67(4): 456-61.

6. Belinha I, Amorim MA, Rodrigues P, et al. Quercetin erhöht Widerstand und Langlebigkeit des oxidativen Stresses in Saccharomyces Cerevisiae. Nahrung Chem. J Agric. 2007 am 21. März; 55(6): 2446-51.

7. Surco-Laos F, Cabello J, Gómez-Orte E, et al. Effekte von O-methylierten Stoffwechselprodukten des Quercetins auf oxidativen Stress, thermotolerance, Lebensdauer und Lebenskraft auf Caenorhabditis-elegans. Nahrung Funct. Aug 2011; 2(8): 445-56.

8. Kapiszewska M, Cierniak A, Elas M, Lebensdauer Lankoff A. von etoposide-behandelten menschlichen Neutrophils wird durch Antioxidansfähigkeit des Quercetins beeinflußt. Toxicol in vitro. Sept 2007; 21(6): 1020-30.

9. Kampkotter A, Timpel C, Zurawski Rf, et al. Zunahme des Druckwiderstands und Lebensdauer von Caenorhabditis-elegans durch Quercetin. Biochemie Mol Biol Baut.-Biochemie-Physiol B. Feb 2008; 149(2): 314-23.

10. Pietsch K, Saul N, Menzel R, Sturzenbaum-SR, Steinberg-CER. Quercetin vermittelte Lebensdauererweiterung in Caenorhabditis-elegans wird durch age-1, daf-2, sek-1 und unc-43 moduliert. Biogerontology. Okt 2009; 10(5): 565-78.

11. Chondrogianni N, Kapeta S, Chinou I, Vassilatou K, Papassideri I, Gonos ES. Anti-Altern und verjüngen Effekte des Quercetins. Exp Gerontol. Okt 2010; 45(10): 763-71.

12. Pietsch K, Saul N, Swain Sc, Menzel R, Steinberg-CER, Sturzenbaum-SR. Meta-Analyse des globalen transcriptomics schlägt vor, dass konservierte genetische Bahnen für Quercetin und Tannin vermittelte Langlebigkeit in C.-elegans verantwortlich sind. Front Genet. 2012;3:48.

13. Egert S, Wolffram S, Bosy-Westphal A, et al. tägliche Quercetinergänzungsdosis-abhängig erhöht Plasmaquercetinkonzentrationen in den gesunden Menschen. J Nutr. Sept 2008; 138(9): 1615-21.

14. PC Hertog MG, Feskens EJ, Hollman, Katan MB, Antioxidansflavonoide Kromhout D. Dietary und Risiko der koronarer Herzkrankheit: die Studie Zutphen-älterer Personen. Lanzette. 1993 am 23. Oktober; 342(8878): 1007-11. 15. Larson AJ, Symons JD, Potenzial Jalili T. Therapeutic des Quercetins, Blutdruck zu verringern: Bericht von Wirksamkeit und von Mechanismen. Adv Nutr. Jan. 2012; 3(1): 39-46.

16. Aufnahme Knekt P, Jarvinen R, Reunanen A, Maatela J. Flavonoid und kranzartige Sterblichkeit in Finnland: eine Kohortenstudie. BMJ. 1996 am 24. Februar; 312(7029): 478-81.

17. Lee KH, Park E, Lee HJ, et al. Effekte der täglichen Quercetin-reichen Ergänzung auf cardiometabolic Risiken in den männlichen Rauchern. Nutr Res Pract. Feb 2011; 5(1): 28-33.

18. Talirevic E, Jelena S. Quercetin in der Behandlung von dyslipidemia. Med Arh. 2012;66(2):87-8.

19. Panchal SK, Poudyal H, Brown L. Quercetin verbessert die kardiovaskulären, hepatischen und metabolischen Änderungen im Diät-bedingten metabolischen Syndrom in den Ratten. J Nutr. 2012 am 25. April.

20. Pfeuffer M, Auinger A, Bley U, et al. Effekt des Quercetins auf Merkmale des metabolischen Syndroms, endothelial Funktion und entzündliche Parameter in den Männern mit verschiedenen APOE-isoforms. Nutr Metab Cardiovasc DIS. 2011 am 23. November.

21. MEIN Yang, Huang KN, Chan kc, Yang YS, Peng CH, Wang CJ. Maulbeerblattpolyphenole besitzen antiatherogenesis Effekt über das Hemmen von LDL-Oxidations- und Schaumzellbildung. Nahrung Chem. J Agric. 2011 am 9. März; 59(5): 1985-95.

22. Egert S, Bosy-Westphal A, Seiberl J, et al. Quercetin verringert systolischen Blutdruck und Plasma oxidierte Konzentrationen der Lipoprotein niedriger Dichte in den überladenen Themen mit einer hoch-kardiovaskulären Krankheit riskieren Phänotypus: eine doppel-geblendete, Placebo-kontrollierte Kreuzstudie. Br J Nutr. Okt 2009; 102(7): 1065-74.

23. Chopra M, Fitzsimons-PET, Belastung JJ, Thurnham-DI, Howard. Nicht alkoholischer Rotweinauszug und -quercetin hemmen LDL-Oxidation, ohne Plasmaantioxidansvitamin- und -carotinoidkonzentrationen zu beeinflussen. Clin Chem. Aug 2000; 46 (8 Pint 1): 1162-70.

24. Galindo P, Rodriguez-Gómez I, Gonzalez-Manzano S, et al. Glucuronidated-Quercetin senkt Blutdruck in den spontan erhöhten Blutdruck habenden Ratten über deconjugation. PLoS eins. 2012; 7(3): e32673.

25. Edwards RL, Lyon T, Litwin Se, Rabovsky A, Symons JD, Jalili T. Quercetin verringert Blutdruck in den erhöhten Blutdruck habenden Themen. J Nutr. Nov. 2007; 137(11): 2405-11.

26. Egert S, Boesch-Saadatmandi C, Wolffram S, Rimbach G, Muller MJ. Serumlipid und Blutdruckantworten zum Quercetin schwanken bei überladenen Patienten durch apolipoprotein E Genotypus. J Nutr. Feb 2010; 140(2): 278-84.

27. Galindo P, Gonzalez-Manzano S, Zarzuelo MJ, et al. verschiedene kardiovaskuläre Schutzwirkungen des Quercetins mündlich oder intraperitoneal verwaltet in den spontan erhöhten Blutdruck habenden Ratten. Nahrung Funct. 2012 am 23. März.

28. Loke WM, Hodgson JM, Proudfoot JM, McKinley AJ, Puddey IB, Kate KD. Reines diätetisches Flavonoidquercetin und (-) - Epicatechin vergrößern Stickstoffmonoxidprodukte und verringern endothelin-1 akut in den gesunden Männern. Morgens J Clin Nutr. Okt 2008; 88(4): 1018-25.

29. Shinke T, Takaoka H, Takeuchi M, et al. Stickstoffmonoxid erspart myokardialem Sauerstoffverbrauch durch Verminderung der zusammenziehbaren Antwort zur Beta-adrenergischen Anregung bei Patienten mit idiopathic geweitetem Cardiomyopathy. Zirkulation. 2000 am 25. April; 101(16): 1925-30.

30. Han JJ, Hao J, Kim CH, Hong JS, Ahn HY, Lee YS. Quercetin verhindert die Herzhypertrophie, die durch Drucküberlastung in den Ratten verursacht wird. J-Tierarzt Med Sci. Jun 2009; 71(6): 737-43.

31. Hubbard GP, Wolffram S, Lovegrove JA, Gibbins JM. Einnahme des Quercetins hemmt Plättchenanhäufung und wesentliche Komponenten der Kollagen-angeregten Plättchenaktivierungsbahn in den Menschen. J Thromb Haemost. Dezember 2004; 2(12): 2138-45.

32. Verfügbar an: http://www.cdc.gov/nchs/data/nvsr/nvsr60/nvsr60_04.pdf. Am 22. Mai 2012 zugegriffen.

33. Kamaraj S, Vinodhkumar R, Anandakumar P, Jagan S, Ramakrishnan G, Devaki T. Die Effekte des Quercetins auf Antioxidansstatus und der Tumormarker in der Lunge und im Serum von Mäusen behandelten mit Benzoapyren. Bull. Biol. Pharm. Dezember 2007; 30(12): 2268-73.

34. Verfügbar an: http://www.cdc.gov/cancer/lung/. Am 14. Mai 2012 zugegriffen.

35. Vermöbeln Sie TK, Rotunno M, Lubin JH, et al. diätetisches Quercetin, Quercetingeninteraktion, metabolische Genexpression im Lungengewebe und Lungenkrebsrisiko. Karzinogenese. Apr 2010; 31(4): 634-42.

36. Verfügbar an: http://www.cdc.gov/cancer/colorectal/. Am 14. Mai 2012 zugegriffen.

37. Theodoratou E, Kyle J, Cetnarskyj R, et al. diätetische Flavonoide und das Risiko des Darmkrebses. Krebs Epidemiol-Biomarkers Prev. Apr 2007; 16(4): 684-93.

38. Quercetinaufnahme Ekstrom morgens, Serafini M, Nyren O, Wolk A, Bosetti C, Bellocco R. Dietary und Risiko gastrischen Krebses: Ergebnisse von einer Bevölkerung-ansässigen Studie in Schweden. Ann Oncol. Feb 2011; 22(2): 438-43.

39. Xiao X, Shi D, Liu L, et al. Quercetin unterdrückt Ausdruck cyclooxygenase-2 und Angiogenesis durch Inaktivierung des Signalisierens P300. PLoS eins. 2011; 6(8): e22934.

40. Liu kc, Yen CY, Wu RS, et al. Die Rollen des Endoplasmanetzmagendruckes und der mitochondrischen apoptotic Signalisierenbahn in Quercetin-vermitteltem Zelltod von menschlichen Zellen Prostatakrebses PC-3. Umgeben Sie Toxicol. 2012 am 20. März. doi: 10.1002/tox.21769. [Epub vor Druck]

41. Granado-Serrano AB, Martín MÁ, Bravo L, Goya L, Ramos S. Quercetin vermindert TNF-bedingte Entzündung in den hepatischen Zellen, indem es die Bahn N-Düngung-κB hemmt. Nutr-Krebs. Mai 2012; 64(4): 588-98. Epub 2012 am 27. März.

42. Aherne SA, O'Brien Nanometer. Schutz durch die Flavonoide Myricetin, Quercetin und Rutin gegen Wasserstoff Hyperoxyd-bedingten DNA-Schaden in Caco-2 und in den Hep Zellen G2. Nutr-Krebs. 1999;34(2):160-6.

43. Yang JH, Hsia TC, Kuo MAJESTÄT, et al. Hemmung des Lungenkrebs-Zellwachstums durch Quercetin glucuronides über G2-/Mfestnahme und Induktion von Apoptosis. Droge Metab Dispos. Feb 2006; 34(2): 296-304.

44. Studien Yangs K, Lamprecht SA, Lius Y, et al. Chemoprevention des Flavonoidquercetins und Rutin im normalen und azoxymethane-behandelten Mäusedoppelpunkt. Karzinogenese. Sept 2000; 21(9): 1655-60.

45. Morrow DM, Fitzsimmons-PET, Chopra M, Ergänzung McGlynn H. Dietary mit dem Antitumorfördererquercetin: seine Effekte auf Matrixmetalloproteinasegenregulation. Mutat Res. 2001 am 1. September; 480-481: 269-76.

46. Bach A, Bieger-Sigel J, Schrenk D, Flugel D, Kietzmann T. Das Antioxidansquercetin hemmt Zellproliferation über HIF-1-dependent Induktion von p21WAF. Antioxid-Redoxreaktions-Signal. 2010 am 15. August; 13(4): 437-48.

47. Waren CA, Paulhill kJ, Davidson-LA, et al. Quercetin unterdrückt möglicherweise Krypta-Fokusbildung der Ratte anomale, indem er entzündliche Vermittler unterdrückt, die starke Verbreitung und Apoptosis beeinflussen. J Nutr. Jan. 2009; 139(1): 101-5. Epub 2008 am 3. Dezember.

48. Diätetische Antioxydantien Resveratrol Kaindl U, Eyberg I, Rohr-Udilova N, Heinzle C, Marian B. Thes und Quercetin schützen Zellen vor exogenem pro-oxydierendem Schaden. Nahrung Chem Toxicol. Apr 2008; 46(4): 1320-6.

49. Dihal AA, de Boer VC, van Der Woude H, et al. Quercetin, aber nicht sein glycosidated verbundenes Rutin, hemmt azoxymethane-bedingte colorectal Karzinogenese in den Ratten F344. J Nutr. Nov. 2006; 136(11): 2862-7.

50. de David C, Rodrigues G, Bona S, et al. Rolle des Quercetins, wenn thioacetamide-bedingte Leberverletzung in den Ratten verhindert wird. Toxicol Pathol. Okt 2011; 39(6): 949-57. Epub 2011 am 1. September.

51. Gee JM, Hara H, Johnson IT. Unterdrückung der intestinalen Kryptazellproliferation und der anomalen Kryptafokusse durch diätetisches Quercetin in den Ratten. Nutr-Krebs. 2002;43(2):193-201.

52. Yuan H, junge CY, Tian Y, Liu Z, Zhang M, Lou H. Suppression der Androgenempfängerfunktion durch Quercetin durch Proteinproteininteraktionen von Sp1, Cjun und der Androgenempfänger in den menschlichen Prostatakrebszellen. Mol Cell Biochem. Jun 2010; 339 (1-2): 253-62.

53. van Der Woude H, Ter-Steppe MG, Jacobs N, van Der Saag PT, Dunkelheit AJ, Rietjens IM. Die Anregung der Zellproliferation durch Quercetin wird durch den Östrogenempfänger vermittelt. Mol Nutr Food Res. Aug 2005; 49(8): 763-71.

54. Huang Relais, Yu YL, Cheng WC, OuYang KN, Fu E, Chu-CL. Immunosuppressiver Effekt des Quercetins auf Baumzellaktivierung und -funktion. J Immunol. 2010 am 15. Juni; 184(12): 6815-21.

55. Weng Z, Zhang B, Asadi S, et al. Quercetin ist effektiver als cromolyn, wenn er menschliche Mastzellencytokinefreigabe blockiert und hemmt Kontaktdermatitis und Lichtempfindlichkeit in den Menschen. PLoS eins. 2012; 7(3): e33805.

56. Lee EJ, Ji GE, M gesungen. Quercetin und Kämpferol unterdrücken Immunoglobulin E-vermittelte allergische Entzündung in den Zellen RBL-2H3 und Caco-2. Inflamm Res. Okt 2010; 59(10): 847-54.

57. Shishehbor F, Behroo L, Ghafouriyan Broujerdnia M, Namjoyan F, Latifi Inspektion. Quercetin unterdrückt effektiv Erdnuss-bedingte anaphylaktische Reaktionen in den Erdnuss sensibilisierten Ratten. Allergie-Asthma Immunol des Irans J. Mrz 2010; 9(1): 27-34.

58. Joskova M, Franova S, Bronchodilatoreffekt Sadlonova V. Acute des Quercetins im experimentellen allergischen Asthma. Bratisl Lek Listy. 2011;112(1):9-12.

59. Rogerio AP, Kanashiro A, Fontanari C, et al. entzündungshemmende Tätigkeit des Quercetins und isoquercitrin im experimentellen allergischen Mauseasthma. Inflamm Res. Okt 2007; 56(10): 402-8.

60. Capasso R, Aviello G, Romano B, Atorino G, Pagano E, hemmender Effekt Borrelli F. vom Quercetin auf Rattentracheazusammenziehbarkeit in vitro. J Pharm Pharmacol. Jan. 2009; 61(1): 115-9.

61. Parken Sie HJ, Lee cm, Jung Identifikation, et al. Quercetin reguliert Balance Th1/Th2 in einem Mausemodell des Asthmas. Int Immunopharmacol. Mrz 2009; 9(3): 261-7.

62. Mond H, Choi HH, Lee JY, Mond HJ, Sim SS, Kim CJ. Quercetineinatmung hemmt die asthmatischen Antworten durch Belastung durch Aerosolizedovalbumin in den bewussten Meerschweinchen. Bogen Pharm Res. Jun 2008; 31(6): 771-8.

63. Ganesan S, Faris, das, Comstock AN, et al. Quercetin ist, verhindert Weiterentwicklung der Krankheit in elastase/LPS-exposed Mäusen, indem er negativ MMP-Ausdruck reguliert. Respir Res. 2010;11:131.

64. Kalogeromitros D, Makris M, Chliva C, Aggelides X, Kempuraj D, Theoharides TC. Ein Quercetin, das Ergänzung enthält, verringert Niacin-bedingtes Erröten in den Menschen. Int J Immunopathol Pharmacol. 2008 Juli-September; 21(3): 509-14.

65. Choi HJ, Lied JH, Park KS, Kwon AVW. Hemmende Effekte von Quercetin 3 rhamnoside auf Virusreproduktion der Grippe A. Eur J Pharm Sci. 2009 am 28. Juni; 37 (3-4): 329-33.

66. Bachmetov L, Gallone-Tanamy M, Shapira A, et al. Unterdrückung des Virus der Hepatitis C durch das flavonoide Quercetin wird durch Hemmung der Tätigkeit der Protease NS3 vermittelt. J Viren-Hepat. Feb 2012; 19(2): e81-8.

67. Ganesan S, Faris, Comstock AN, et al. Quercetin hemmt Rhinovirusreproduktion in vitro und in vivo. Antivirenres. 2012 am 23. März.

68. Choi HJ, Lied JH, Kwon AVW. Quercetin 3 rhamnoside übt Virustätigkeit der Antigrippe A in den Mäusen aus. Phytother Res. Mrz 2012; 26(3): 462-4.

69. Nieman DC, Henson DA, grobes SJ, et al. Quercetin verringert Krankheit aber nicht immune Störungen nach intensiver Übung. Med Sci Sports Exerc. Sept 2007; 39(9): 1561-9.

70. Heinz SA, Henson DA, Austin MD, Jin F, Nieman DC. Quercetinergänzung und obere Atemweginfektion: Eine randomisierte Gemeinschaftsklinische studie. Pharmacol Res. Sept 2010; 62(3): 237-42.

71. Gonzalez-Segovia R, Quintanar JL, Salinen E, Ceballos-Salazar R, Aviles-Jimenez F, Torres-Lopez J. Effect des flavonoiden Quercetins auf die Entzündung und Lipidperoxidation verursacht durch Helicobacter-Pförtner in der Magenschleimhaut des Meerschweinchens. J Gastroenterol. 2008;43(6):441-7.

72. Brown JC, Wang J, Kasman L, Jiang X, Haley-Zitlin V. Activities der Muskardinentraubenhaut und -quercetins gegen Helicobacter-Pförtnerinfektion in den Mäusen. J Appl Microbiol. Jan. 2011; 110(1): 139-46.

73. Paolillo R, Carratelli-CR, Rizzo A. Effect von Resveratrol und von Quercetin in der experimentellen Infektion durch Salmonellen enterica serovar typhimurium. Int Immunopharmacol. Feb 2011; 11(2): 149-56.

74. Stiefel Aw, Haenen GR, Bast A. Health-Effekte des Quercetins: von Antioxidans zu nutraceutical. Eur J Pharmacol. 2008 am 13. Mai; 585 (2-3): 325-37.

75. Zhang M, Swarts SG, Yin L, et al. Antioxidanseigenschaften vom Quercetin. Adv Exp Med Biol. 2011;701:283-9.

76. Chuang cm, Martinez K, Xie G, et al. Quercetin ist gleichmäßig oder effektiver als Resveratrol in Verminderungstumornekrosenfaktor \{Alpha} - vermittelte Entzündung und Insulinresistenz in den menschlichen hauptsächlichadipocytes. Morgens J Clin Nutr. Dezember 2010; 92(6): 1511-21. Epub 2010 am 13. Oktober.

77. Bhaskar S, Shalini V, Helen A. Quercetin reguliert oxidierte LDL verursachte entzündliche Änderungen im Menschen PBMCs, indem er die Bahn des Signalisierens TLR-N-Düngung-kappaB moduliert. Immunobiology. Mrz 2011; 216(3): 367-73.

78. Kostyuk VA, Potapovich AI, Suhan ZU, de Luca C, Korkina Fahrwerk. Antioxydant- und Signalmodulationseigenschaften von Betriebspolyphenolen, wenn Gefäßentzündung gesteuert wird. Eur J Pharmacol. 2011 am 11. Mai; 658 (2-3): 248-56.

79. Kim OY, Lee Inspektion, tun H, et al. Einfluss von Quercetin-reichen Zwiebelschalenauszügen auf adipokine Ausdruck im viszeralen Fettgewebe von Ratten. Phytother Res. Mrz 2012; 26(3): 432-7.

80. Saul N, Pietsch K, Menzel R, Steinberg-CER. Quercetin-vermittelte Langlebigkeit in Caenorhabditis-elegans: wird DAF-16 miteinbezogen? Mech alternder Entwickler. Okt 2008; 129(10): 611-3.