Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im August 2013
Bericht  

Gegen Carnitin anzugreifen Widerlegung,

Durch William Faloon, Steven V. Joyal, MD, Luke Huber, Nd, MBA, Blake Gossard und Richard A. Stein MD, PHD

Hinweise

  1. Koeth-RA, Wang Z, Levison BS, et al. intestinaler microbiota Metabolismus des Lcarnitins, ein Nährstoff im roten Fleisch, fördert Atherosclerose. Nat Med. 7. April 2013.
  2. Verfügbar an: http://www.mayoclinicproceedings.org/article/S0025-6196(13)00127-4/fulltext. Am 1. Mai 2013 zugegriffen.
  3. Verfügbar an: http://www.huffingtonpost.com/2013/04/08/l-carnitine-heart-disease-red-meat-compound_n_3037372.html. Am 30. April 2013 zugegriffen.
  4. Verfügbar an: http://digitaljournal.com/article/347522. Am 30. April 2013 zugegriffen.
  5. Verfügbar an: http://www.nytimes.com/2013/04/08/health/study-points-to-new-culprit-in-heart-disease.html?pagewanted=all. Am 30. April 2013 zugegriffen.
  6. Feskens EJ, Sluik D, van Woudenbergh GJ. Fleischverbrauch, Diabetes und seine Komplikationen. Curr Diab Repräsentant. Apr 2013; 13(2): 298-306.
  7. Chao HH, Chen CH, Liu JC, Lin JW, Wong Kiloliter, Cheng-TH. L-Carnitin vermindert II-bedingte starke Verbreitung des Angiotensins von Herzfibroblasten: Rolle der NADPH-Oxydasehemmung und der verringerten sphingosine-1-phosphate Generation. Biochemie J-Nutr. Jul 2010; 21(7): 580-8.
  8. Gómez-LA, Heide SH, Hagen TM. Acetyl-L-Carnitinergänzung hebt die altersbedingte Abnahme in Carnitin palmitoyltransferase 1 Tätigkeit (CPT1) in den interfibrillar Mitochondrien auf, ohne den L-Carnitininhalt im Rattenherzen zu ändern. Mech alternder Entwickler. 2012 Februar/März; 133 (2-3): 99-106.
  9. Kobayashi A, Masumura Y, L-Carnitinbehandlung Yamazaki N. für congestive Herzversagen--experimentelle und klinische Studie. Jpn Circ J. Jan. 1992; 56(1): 86-94.
  10. Bartels GL, Remme WJ, Höhle Hartog Franc, Wielenga RP, Kruijssen DA. Zusätzliche antiischemic Effekte von langfristigem L-propionylcarnitine bei anginal Patienten behandelten mit herkömmlicher antianginal Therapie. Cardiovasc mischt Ther Drogen bei. Dezember 1995; 9(6): 749-53.
  11. Molyneux R, Seymour morgens, Bhandari S. Value der Carnitintherapie bei Dialysepatienten und der Effekte auf Herzfunktion von den menschlichen und Untersuchungen an Tieren. Curr-Drogen-Ziele. Feb 2012; 13(2): 285-93.
  12. Davini P, Bigalli A, Lamanna F, Untersuchung Boem A. Controlled über therapeutische Wirksamkeit des L-Carnitins im Post-Infarkt. Drogen Exp Clin Res. 1992;18(8):355-65.
  13. Stasi MA, Scioli MG, Arcuri G, et al. Propionyl-L-Carnitin verbessert postischemic Durchblutungswiederaufnahme und arteriogenetic Revaskularisation und verringert endothelial NADPH-Oxydase 4 vermittelte Superoxideproduktion. Arterioscler Thromb Vasc Biol. Mrz 2010; 30(3): 426-35.
  14. Lapi D, Sabatino L, Altobelli GG, Mondola P, Cimini V, Colantuoni A. Effects des Propionyl-Lcarnitins auf IschämieReperfusionsverletzung in der Hamsterbackenbeutelmikrozirkulation. Front Physiol. 2010;1:132.
  15. Gómez-Amores L, verbinden A, Miguel-Carrasco JL, et al. L-Carnitin vermindert oxidativen Stress in den erhöhten Blutdruck habenden Ratten. Biochemie J-Nutr. Aug 2007; 18(8): 533-40.
  16. Alvarez de Sotomayor M, Bueno R, Perez-Guerrero C, Herrera MD. Effekt des L-Carnitins und des Propionyl-Lcarnitins auf endothelial Funktion von kleinen mesenterialen Arterien von SHR. J Vasc Res. 2007;44(5):354-64.
  17. de Sotomayor MA, Mingorance C, Rodriguez-Rodriguez R, Marhuenda E, Herrera MD. Lcarnitin und sein Propionat: Verbesserung der endothelial Funktion in SHR durch Dismutase-abhängige Mechanismen des Superoxide. Freies Radic Res. August 2007; 41(8): 884-891.
  18. Volek JS, Judelson DA, Silvestre R, et al. Effekte der Carnitinergänzung auf Fluss-vermittelte Ausdehnung und entzündliche Gefäßantworten zu einer fettreichen Mahlzeit in den gesunden jungen Erwachsenen. Morgens J Cardiol. 2008 am 15. November; 102(10): 1413-7.
  19. Loffredo L, Pignatelli P, Cangemi R, et al. Unausgeglichenheit zwischen Stickstoffmonoxidgeneration und oxidativer Stress bei Patienten mit arterieller peripherkrankheit: Effekt einer Antioxidansbehandlung. J Vasc Surg. Sept 2006; 44(3): 525-30.
  20. Amin-KA, Nagy MA. Effekt des Carnitins und des Kräutermischungsauszuges auf die Korpulenz verursacht durch fettreiche Diät in den Ratten. Diabetol Metab Syndr. 2009;1(1):17.
  21. Astrup A, feinere Art N. Redefining - Diabetes 2: „diabesity“ oder „abhängiges Diabetes mellitus der Korpulenz“? Obes Rev. Okt 2000; 1(2): 57-9.
  22. Mingorance C, Gonzalez Del Pozo M, Dolores Herrera M, Ergänzung Alvarez de Sotomayors M. Oral des Propionyl-Lcarnitins verringert Körpergewicht und hyperinsulinaemia in beleibten Zucker-Ratten. Br J Nutr. Okt 2009; 102(8): 1145-53.
  23. Noland RC, Koves TR, Seiler Se, et al. Carnitinunzulänglichkeit verursacht durch mitochondrische Leistung der Altern und overnutritionskompromisse und metabolische Steuerung. J-Biol. Chem. 2009 am 21. August; 284(34): 22840-52.
  24. Ringseis R, Keller J, Eder K. Role des Carnitins in der Regelung von Glukose Homeostasis und von Insulinempfindlichkeit: Beweis von in vivo und in-vitrostudien mit Carnitinergänzung und Carnitinmangel. Eur J Nutr. Februar 2012; 51(1): 1-18.
  25. Terman A, Kurz T, Navratil M, Arriaga EA, Brunk UT. Mitochondrischer Umsatz und Altern von langlebigen postmitotic Zellen: die mitochondrisch-lysosomale Achsentheorie des Alterns. Antioxid-Redoxreaktions-Signal. Apr 2010; 12(4): 503-35.
  26. Effekt Wutzke KD, Lorenz H. Thes des Lcarnitins auf fette Oxidation, Proteinumsatz und Körperzusammensetzung in den etwas überladenen Themen. Metabolismus. Aug 2004; 53(8): 1002-6.
  27. Malaguarnera M, Cammalleri L, Gargante-Parlamentarier, Vacante M, Colonna V, Behandlung Motta M.L-Carnitin verringert Schwere der körperlichen und Geistesermüdung und erhöht kognitive Funktionen in den Centenarians: eine randomisierte und Kontrollklinische studie. Morgens J Clin Nutr. Dezember 2007; 86(6): 1738-44.
  28. Mingorance C, Duluc L, Chalopin M, et al. Propionyl-L-Carnitin korrigiert die metabolischen und kardiovaskulären Änderungen in den Diät-bedingten beleibten Mäusen und verbessert Leberatmungskettentätigkeit. PloS eins. 2012; 7(3): e34268.
  29. Xia Y, Li Q, Zhong W, Dong J, Wang Z, L-Carnitin Wangs C. verbesserte Fettleber in kalorienreicher diet/STZ-induced Art - 2 zuckerkranke Mäuse, indem er mitochondrische Funktion verbesserte. Diabetol Metab Syndr. 2011;3:31.
  30. Beschränkung Molfino A, Cascino A, Conte C, Ramaccini C, Rossi Fanelli F, Laviano A. Caloric und L-Carnitinverwaltung verbessert Insulinempfindlichkeit bei Patienten mit gehindertem Glukosemetabolismus. JPEN J Parenter Darm- Nutr. 2010 Mai/Juni; 34(3): 295-9.
  31. Lohninger A, Radler U, Jinniate S, et al. Verhältnis zwischen Carnitin, Fettsäuren und Insulinresistenz. Gynakol Geburtshilfliche Rundsch. 2009;49(4):230-5.
  32. Galloway Sd, Craig TP, Cleland SJ. Effekte der Mundl-carnitinergänzung auf Insulinempfindlichkeitsindizes in Erwiderung auf die Glukose, die in die mageren und überladenen/beleibten Männer einzieht. Aminosäuren. Jul 2011; 41(2): 507-15.
  33. Bertelli A, Conte A, Ronca G, Segnini D, Schutzwirkung Yus G. von propionyl Carnitin gegen peroxidative Schaden der arteriellen Endotheliummembranen. Gewebe Int J reagieren. 1991;13(1):41-3.
  34. Amico-Roxas M, Caruso A, Cutuli VM, de Bernardis E, hemmende Effekte Leonardi G. vom Propionyl-Lcarnitin auf den Plasmabluterguss verursacht durch Reizmittel in den Nagetieren. Drogen Exp Clin Res. 1993;19(5):213-7.
  35. Bertelli A, Conte A, Palmieri L, Ronca G, Segnini D, Yu G. Effect von propionyl Carnitin auf Energiegebühr und von Adeninnukleotidgehalt von endothelial Herzzellen während der Hypoxie. Gewebe Int J reagieren. 1991;13(1):37-40.
  36. Wiseman LR, Brogden RN. Propionyl-L-Carnitin. Drogen-Altern. Mrz 1998; 12(3): 243-8; Diskussion 249-50.Ferrari R, Effekte Merli E, Cicchitelli G, Mele D, Fucili A, Ceconi C. Therapeutic des L-Carnitins und Propionyl-Lcarnitin auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen: ein Bericht. Ann N Y Acad Sci. Nov. 2004; 1033:79-91.
  37. Hiatt WR. Carnitin und arterielle peripherkrankheit. Ann N Y Acad Sci. Nov. 2004; 1033:79-91.
  38. Anand I, Chandrashekhan Y, De Giuli F, et al. akut und chronische Wirkungen vom Propionyl-Lcarnitin auf dem Hemodynamics, der Belastungsfähigkeit und den Hormonen bei Patienten mit congestive Herzversagen. Cardiovasc mischt TherDrogen bei. Jul 1998; 12(3): 291-9.
  39. Sayed-Ahmed Millimeter, Salman TM, Gaballah ER, Abou El-Naga SA, Nicolai R, Propionyl-L-Carnitin Calvani M. als Schutz gegen adriamycin-bedingten Cardiomyopathy. Pharmacol Res. Jun 2001; 43(6): 513-20.
  40. Bartels GL, Remme WJ, Pillay M, Schonfeld AVW, Kruijssen DA. Effekte von L-propionylcarnitine auf Ischämie-bedingte myokardiale Funktionsstörung in den Männern mit Angina pectoris. Morgens J Cardiol. 1994 am 15. Juli; 74(2): 125-30.
  41. Spagnoli Fahrwerk, Orlandi A, Marino B, Mauriello A, De Angelis C, Ramacci M.Ü. Propionyl-L-Carnitin verhindert die Weiterentwicklung von atherosklerotischen Verletzungen in gealterten hyperlipemic Kaninchen. Atherosclerose. 1995 am 7. April; 114(1): 29-44.
  42. Marktschreier GA, grünes S, schiefwinklige CD, grüne AA, Wanderer PJ. Effekt des Propionyl-Lcarnitins auf Übungsleistung in der arteriellen peripherkrankheit. Med Sci Sports Exerc. Sept 2001; 33(9): 1415-22.
  43. Siliprandi N, Di Lisa F, Propionyl-L-Carnitin Menabò R.: biochemische Bedeutung und mögliche Rolle im Herzmetabolismus. Cardiovasc mischt Ther Drogen bei. Feb 1991; 5 Ergänzungs-1:11 - 5.
  44. Zahabi A, Deschepper CF. Langkettige Fettsäuren ändern hypertrophische Antworten von kultivierten neugeborenen hauptsächlichcardiomyocytes. J-Lipid Res. Aug 2001; 42(8): 1325-30.
  45. Reddy V, Bhandari S, Seymour morgens. Myokardiale Funktion, Energiebestimmung und Carnitinmangel in der experimentellen Urämie. J morgens Soc Nephrol. Jan. 2007; 18(1): 84-92. Epub 2006 am 20. Dezember.
  46. Broderick Zeitlimit, Haloftis G, Paulson DJ. L-propionylcarnitineverbesserung der Substratoxidation und der mitochondrischen Atmung im zuckerkranken Rattenherzen. J Mol Cell Cardiol. Feb 1996; 28(2): 331-40.
  47. Bueno R, Alvarez de Sotomayor M, Perez-Guerrero C, Gómez-Amores L, Vazquez cm, Herrera MD. L-Carnitin und Propionyl-Lcarnitin verbessern endothelial Funktionsstörung in den spontan erhöhten Blutdruck habenden Ratten: unterschiedliche Teilnahme ohne und Cox-Produkte. Leben Sci. 2005 am 9. September; 77(17): 2082-97.
  48. Wang Z, Klipfell E, Bennett BJ, et al. Darmflorametabolismus des Phosphatidylcholins fördert Herz-Kreislauf-Erkrankung. Natur. 7. April 2011; 472(7341): 57-63.
  49. Sayed-Ahmed Millimeter, Khattab Millimeter, Gad MZ, L-Carnitin Mostafa N. verhindert die Weiterentwicklung von atherosklerotischen Verletzungen in den hypercholesterolaemic Kaninchen. Pharmacol Res. Sept 2001; 44(3): 235-42.
  50. Verfügbar an: http://www.mayoclinic.com/health/claudication/DS01052/DSECTION=symptoms. Am 8. April 2013 zugegriffen.
  51. Delaney-CL, Funken JI, Thomas J, Wong YT, Chan LT, Miller MD. Ein systematischer Bericht, zum der Wirksamkeit der Carnitinergänzung auszuwerten, wenn gehende Leistung unter Einzelpersonen mit Claudicatio intermittens verbessert wird. Atherosclerose. 15. März 2013.
  52. Lloyd AJ, Fave G, Beckmann M, et al. Gebrauch von Massenspektrometriefingerabdruck, urinausscheidende Stoffwechselprodukte nach Verbrauch von spezifischen Nahrungsmitteln zu identifizieren. Morgens J Clin Nutr. Okt 2011; 94(4): 981-91.
  53. Holmes E, Klo RL, Stamler J, et al. menschliche metabolische Phänotypusverschiedenartigkeit und seine Vereinigung mit Diät und Blutdruck. Natur. 15. Mai 2008; 453(7193): 396-400.
  54. Diaz M, Lopez F, Hernandez F, Urbina JA. L-Carnitineffekte auf chemische Zusammensetzung von Plasmalipoproteinen von Kaninchen zogen mit den normalen und cholesterinreichen Diäten ein. Lipide. Juni 2000; 35(6): 627-32.
  55. Larsen N, Vogensen FK, Gobel RJ, et al. Effekt von Milchsäurebazillus salivarius Ls-33 auf fäkales microbiota in den beleibten Jugendlichen. Clin Nutr. 2013 am 4. März.
  56. van Zanten GC, Knudsen A, Roytio H, et al. Der Effekt des vorgewählten synbiotics auf Mikrobenzusammensetzung und der kurzkettigen Fettsäureproduktion in einem Modellsystem des menschlichen Doppelpunktes. PloS eins. 2012; 7(10): e47212.