Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Dezember 2013
Wie wir es sehen  

Prostatakrebspräventions-Kontroverse

Durch William Faloon
William Faloon
William Faloon

Mein Leitartikel in der Mai 2013 Frage dieser Veröffentlichung erzeugte durchaus ein Stückchen des Feed-backs und der Kritik.

Einige Verlängerung der Lebensdauer® Mitglieder sagten, dass es ein obligatorisches Teil Arztausbildung sein sollte. Andere äußerten Bedenken über den Gebrauch von der PSA- Blutprobe als Siebungs werkzeug, warum ich Avodart- ®für bestimmte Männer vorschlage und warum Drogen erwähnt wurden, da es Nährstoffe gibt, die über ähnliche Mechanismen arbeiten.

Die eindrucksvollste Kritik kam von Patrick C. Walsh, MD, der möglicherweise der bekanntste Prostatakrebsexperte in der Welt ist. Dr. Walsh wurde miteinbezogen, wenn man das genetische Merkmal erblichen Prostatakrebses identifizierte und „mit Nerv-kaum“ Chirurgie voranging. Ich habe Hunderte von auf den Prostatakrebspatienten gedrängt, zu Johns Hopkins zu reisen, um Patrick Walsh ihre Chirurgie durchführen zu lassen, wie ich ihn für das feinste in der Welt halte.

Ein Risiko des Alterns  

So, wenn Dr. Walsh uns schreibt, zahle ich Aufmerksamkeit, und Verlängerung der Lebensdauers-Mitglieder sollten informiert sein, dass es credentialed Einzelpersonen gibt, die gegen die Anwendung von Drogen in der Klasse von Avodart- ®für Krebspräventionszwecke sind.

Kurz nachdem, mein Leitartikel veröffentlicht wurde, die amerikanische urologische herausgegebene Vereinigung verbesserte Richtlinien für PSA-Siebung. Sie sagen jetzt, dass PSA-Siebung nur für gealterten worden Männer größtenteils betrachtet werden sollte die 55-69.1 sind wir vehement mit dieser neuen Empfehlung anderer Meinung und züchtigen diese Gruppe für die Betonung nicht des Bedarfs, sicherer zu planen und mehr effizienter Arten der Ausführung von Prostatadiagnosen.

Um den Ernst von allem hervorzuheben zeigt dieses, das Diagramm auf dieser Seite das windende Vorkommen von Prostatakrebs der auftritt während Männer altern. Autopsieergebnisse decken auf, dass 85% von Männern atypische Zellen in ihren Prostatae haben und 1 in 4 Krebs hat.2 , während viele Männer mit atypischen Verletzungen oder sogar bösartige Zellen in ihrer Prostata nicht überhaupt bis zu klinischer Krankheit weiterkommen, kann das Altern von Männern dieses Problem nicht ignorieren.

Die Öffentlichkeit nimmt noch absurd kurze Lebensdauer an. Wir an der Verlängerung der Lebensdauer tun nicht und der ist gerade ein Grund, warum unsere Position auf Prostatakrebs vom Mainstream sich unterscheidet.

Es gibt etwas, über den Besuch von Livevorträgen im Gegensatz zu dem Bleiben gesagt zu werden geklebt worden um unsere computer-/TVschirme. Ein guter Sprecher kann an eine Auswirkung machen, die Sie möglicherweise sich für immer erinnern.

Rektale Prüfung Digital

Ich vergesse nie einen Vortrag, den ich 1977 an einer Süd-Florida-Kondominiumsozialhalle besuchte. Der Platz wurde mit Rentnern verpackt. Der Lektor war über Alter 80 und drängte leidenschaftlich alle Männer, einen Urologen für eine digitale rektale Prüfung einmal jährlich zu besuchen. Er fing an, indem er eine lange Liste der Namen der vielen Mitglieder von seiner Ruhestandsgemeinschaft las, die kämpfende Todesfälle unter metastatischem Prostata krebs gelitten hatten.

Der Lektor verstand, dass eine digitale rektale Prüfung nicht alle Prostatakrebse ermitteln würde, aber er wusste, dass es die Leben retten könnte. Wenn die PSA- Blutprobe zu dieser Zeit verfügbar gewesen war, kann mir ich nur vorstellen, wie fieberhaft dieser wohltätige Sprecher gewesen sein würde, wenn er PSA-Tests zu seinen Mitmenschen befürwortete.

Bewegen Sie vorwärts 35 Jahre und die Bundesregierung und einige medizinische Gruppen des Mainstreams empfehlen sich gegen PSA-Siebung, die zuverlässiger als digitale rektale Prüfungen ist, obwohl beide ideal jährlich getan werden sollten.1,3

Was macht Prostatakrebs unterschiedlich?

Prostatakrebs ist- dadurch ungewöhnlich, dass er eine Blut markierung hat, die das Prostata-spezifische Antigen (PSA) genannt wird das Früherkennung erleichtern kann , dadurch er ermöglicht er Therapien eingesetzt zu werden, bevor Krebs zu den regionalen Lymphknoten verbreitet, oder entfernte Metastasen auftreten.4

Mit der Einführung und dem weit verbreiteten Gebrauch von PSA- Siebung, kann ein Argument gemacht werden auf einer großen menschlichen Studie diese großen Anzahlen von basiert worden Männer konnten kämpfende Ersatztode durch metastatischen Prostatakrebs sein.5,6 die frühere Diagnose von Prostatakrebs müssen in Zusammenhang des einzelnen Patienten jedoch gesetzt werden, um festzustellen, welche Männer behandelt werden müssen und welche Männer sind angemessene Kandidaten für aktive Überwachung oder „die wachsame Aufwartung.“

Die Zeitschrift europäische Urologie veröffentlichte eine Studie in 2013 geleitet auf fast 35.000 gealterte Männer 55-69.5 diese Daten kamen von der Europäer randomisierten Studie der Siebung für Prostatakrebs, ein Major, robuste Studie die Auswirkung von PSA aussortierend über einen mittleren Zeitraum von 13 Jahren auf Prostatakrebssterblichkeit überprüfend. Die Augeöffnungsschlussfolgerung war, dass Männer, die wiederholte PSA-Siebung durchmachten, 51% waren, die weniger wahrscheinlich sind, an Prostatakrebs als Männer zu sterben, die nicht Siebung durchmachten. 5 , wenn die Statistiken von dieser Studie an der Gesamtbevölkerung gealterten Männern von den 55-69 in den Vereinigten Staaten angewendet werden, könnte PSA-Siebung in 80.000 Leben in einem 13-jährigen Zeitraum möglicherweise speichern.6

Die vorbeugende Service-Task Force Vereinigter Staaten (USPSTF) veröffentlichte einen Bericht 2012 empfehlend, dass Männer aufhören, PSA- Siebung durchzumachen.3

Verlängerung der Lebensdauer war mit der USPSTF- Empfehlung, besonders wie sie auf unseren Mitgliedern sich bezieht, an denen wir standhaft festgelegt werden. Wir wissen, dass in Ermangelung PSA-Siebung, Prostatakrebs noch einmal an einem fortgeschrittenen Stadium bestimmt wird, wenn es schmerzliche sperrige Krankheit und nur eine kleine Möglichkeit der heilenden Therapie gibt.

Der weit verbreitete Gebrauch PSA-Prüfung anfangend in 1987 ermöglichte Doktoren, Prostatakrebs in einem groß verringerten Stadium der Krankheit zu identifizieren.7 , wenn das Diktum des USPSTF gefolgt wird, wird ein grosser Fortschritt in der Medizin gelöscht.

Die erstaunlichen Statistiken

Ist hier, was die amerikanische Krebs-Gesellschaft über Prostata krebs in den Vereinigten Staaten sagt:8

  • Ungefähr 238.590 neue Fälle von Prostatakrebs werden 2013 bestimmt.
  • Ungefähr 29.720 Männer sterben an Prostatakrebs 2013.
  • Ungefähr 1 Mann in 6 wird mit Prostatakrebs während seiner Lebenszeit bestimmt.
  • Das Durchschnittsalter an der Diagnose ist 67.
  • Prostatakrebs ist- die zweite führende Ursache des Krebs todes unter amerikanischen Männern.
  • Ungefähr 1 Mann in 36 stirbt an Prostatakrebs.

Wenn Prostatakrebs eine ansteckende Krankheit waren-, würde es weit verbreitete Panik geben. Um dieses in Perspektive einzusetzen, steckte HIV weniger als 50.000 Amerikaner im Jahre 2011 an.9

2013drängte die vorbeugende Service-Task Force Vereinigter Staaten alle Amerikaner, Routine-HIV- Siebung durchzumachen.10

Sinken Sie in der Prostatakrebs-Sterblichkeit \ nach Zustimmung von PSA-Siebung  

Es gibt gültige Gründe für HIV-Siebung, aber werden fast fünf mal mehr Amerikaner mit Prostatakrebs bestimmt, der jedes Jahr mit HIV verglichen wird.8,9 die gleiche regierungsfinanzierte Task Force , die Universal-HIV- Siebung vorschlägt, wünscht Alternmänner nicht von Früherkennung von Prostatakrebs profitieren. Sie halten instand, dass die Behandlung schlechter als die Krankheit ist. Sie verwechseln die Mitteilung, die durch den PSA mit dem Urteil und den Aktionen von Ärzten übermittelt wird, die zu häufig in Richtung zu den Invasions- und teuren Therapien programmiert werden.

Werfen wir heraus das Baby mit dem Badewasser sozusagen weil Ärzte nicht die Zeit nehmen, oder vielleicht haben nicht die Sachkenntnis, zum von Patienten solid zu beraten? Die Aktionen des USPSTF und der amerikanischen urologischen Vereinigung sollten, den Mangel des Arztes mit strengen Richtlinien zu regeln sein, gerade wie in den achtziger Jahren getan wurde, um den routinemäßigen Einsatz der radikalen Brustamputation zu ändern, die in fast jeder Frau durchgeführt wurde, die mit Brustkrebs bestimmt wurde.11

Die vorbeugenden Dienstleistungen Vereinigter Staaten, die Task Force (USPSTF) es vorzieht, Männer zu altern, wälzen sich in der Ignoranz hinsichtlich ihrer Prostatagesundheit, die innerhalb des folgenden Jahrzehnts die Sterberaten sendet, die sich aufwärts winden. Das USPSTF wünscht offenbar Alternmänner ihre Köpfe im Sand begraben und über Prostatakrebs nicht sich betreffen.

Die harten Statistiken, die mehr als 238.000 eben bestimmte Prostatakrebskästen prüft zeigen jährlich, andernfalls.8 , während die USPTF-Empfehlungen RegierungsGesundheitsprogrammmilliarden Dollar kurzfristig speichern, gibt es die katastrophalen langfristigen Kosten, zu zahlen, wenn Rekordanzahlen Männer, die stattdessen kuriert worden sein konnten, metastatische Krankheit entwickeln.

Warum Verlängerung der Lebensdauers-Mitglieder unterschiedlich sind

Es gibt Faktoren, die Mainstreamempfehlungen beeinflussen, die nicht Verlängerung der Lebensdauers- Mitglieder betreffen. Der typische amerikanische Mann über Alter 60 ist bemerkenswert ungesunde, häufig leidende mehrfache zugrunde liegende Krankheiten in Bezug auf metabolisches Syndrom und andere Pathologien, die genannt werden „Mitmorbiditäten.“12 dieses ist von einem Zustand der Krankheit in der biologischen Umwelt des Patienten hinweisend.

Eine aufrichtige Diagnose (oder Anzeichen) über Prostatakrebs sollten als eine Frühwarnung auftreten, die etwas verkehrt in der Gesamtgesundheit des Patienten ist und die weitere Aufmerksamkeit zu den verschiedenen Systemen gerechtfertigt wird. So braucht eine Diagnose von Prostatakrebs, nicht gleichgestellt zu werden mit Invasionsverfahren wie radikalem Prostatectomy, Strahlentherapie, cryosurgery, Fokusultraschall der hohen Intensität oder Androgenentzugtherapie, aber mit einem Anruf zum Patienten und zum Arzt, um auf pathologische Zustände wachsam zu sein, die, wenn sie korrigiert werden, einiges oder alle Systeme stabilisieren oder reparieren können, die verkehrt sind.

Ein Grund das USPSTF glaubt, dass PSA-Siebung eingestellt werden sollte ist, dass so viele Männer bereits in solcher schlechten Gesundheit sind, die sie wahrscheinlich sind, an etwas anderer Ursache zu sterben, bevor Prostatakrebs klinisch relevant wird.3

Enorme Abnahme in den Prostatakrebs-Todesfällen seit Einführung von PSA-Siebung
Enorme Abnahme in der Prostata
Krebs-Todesfälle seit Einführung
von PSA-Siebung

Dieses ist das Gegenteil von Verlängerung der Lebensdauers- Mitgliedern, die zu den außerordentlichen Bemühungen, Altern zu verlangsamen und gegen degenerative Erkrankung sich zu schützen gehen. Es würde vernunftwidrig sein, damit gesunde Verlängerung der Lebensdauers-Mitglieder PSA stoppen, der bloß aussortiert, weil ihre Altersklasse im Durchschnitt in solcher schlechten Gesamtgesundheit ist.

Wenige Doktoren lassen heute umfassende Programme entwerfen, um mehrfache zugrunde liegende Faktoren aufzuheben, die zu klinisch-bestimmten Prostatakrebs führen. Die typische Alternperson kennt nicht in Lebensstiländerungen, -drogen und -nährstoffen aus, die möglicherweise indolenten Krebs begrenzt auf der Prostata halten.

Verlängerung der Lebensdauers- Mitglieder sind lang mit diesen Informationen bewaffnet worden und Zugang zu den Gesundheitsberatern haben, zu helfen, sie zu mehr effektiven Arten des Arbeitens zu führen, mit ihrem Arzt, zum ihrer Chancen des Haltens minderwertigen Prostatakrebses oder Anzeichen über minderwertigen Prostatakrebs (wie steigender PSA), unter Steuerung zu verbessern. Diese Ausgabe der Verlängerung der Lebensdauers- Zeitschrift wird der Erinnerung von Mitgliedern und dem Alarmieren der Öffentlichkeit über diese neuen Ansätze zur Krankheitsverhinderung eingeweiht.

Die meisten Urologen glauben, wann PSA ein bestimmtes Niveau erreicht, dass ihre einzige Wahl, Nadelbiopsien durchzuführen ist. Sie übersehen häufig vorhandene Tests, wie Prüfung und Blutergebnisse freien PSA- Prozentsatzes, PSA-Dichte undPSA-Geschwindigkeit richtig analysieren, zusammen mit anderen Diagnosen wie urinausscheidendem Test PCA3 und fortgeschrittenen nichtinvasiven Techniken, die können zusätzlichen Einblick zur Verfügung stellen, verringert der möglicherweise den Bedarf an den Invasionsverfahren.13-17 werden Urologiepatienten nicht immer diesen nichtinvasiven Wahlen und besonders von der Bedeutung von den PSA-Aufstieg im Laufe der Zeit messen (PSA-Geschwindigkeit) um zu helfen festzustellen, aufmerksam gemacht, wenn Prostatabiopsie gerechtfertigt wird.

Was sich offenbar trennt, sind Verlängerung der Lebensdauers-Mitglieder von der Öffentlichkeit jedoch die aggressiven Schritte, die wir nehmen, um bedeutungsvolle Ausdehnungen unserer gesunden Lebensdauer zu erzielen. Die, die PSA-Siebung abraten von, sind in großem Maße „Schreibens-weg“ Männer über Alter 70.

Männliche Mitglieder der Verlängerung der Lebensdauer müssen sicherstellen, dass ihre Prostatagesundheit festgesetzt wird und instand gehalten auf einem optimalen Niveau für die vielen Jahrzehnte von dauerhaftem sie erwarten.

Amerikanische urologische Vereinigung kapituliert

Amerikanische urologische Vereinigung kapituliert

Als die vorbeugende Service-Task Force Vereinigter Staaten vorschlug, dass alternde Männer PSA stoppen, der völlig aussortiert, war die amerikanische urologische Vereinigung anderer Meinung. Ein ungefähr Jahr später, verbesserte die amerikanische urologische herausgegebene Vereinigung Richtlinien, die scharf die Anzahl von durchgeführten PSA-Siebungen verringern.1,20,21 und andere Berufsgruppen haben ähnliche Meinungen herausgegeben.22

Die späteste Empfehlung von der amerikanischen urologischen Vereinigung (AUA) ist für Männer über dem Alter, 70 , zum von PSA- Siebung zu vermeiden.1 der AUA sagt im Wesentlichen, dass, sobald Sie hinter Alter 70 umziehen, Ihre Lebensdauer zu kurz ist, mit zu stören.

Die amerikanische urologische Vereinigung schreibt auch weg von den Männern, die 40-54 für Prostatasiebung wegen des relativen niedrigen Vorkommens von Krebs in diese Gruppe gealtert werden, die mit Männern über 54 verglichen wird.1 dieses ist eine Tragödie, da es jüngere Männer verurteilt, die Prostatakrebs zum wahrscheinlichen Tod entwickeln. Frühere Diagnose liefert einen enormen Vorteil, wenn sie heilende Therapie versucht. Einfach fragen Sie Prostatakrebs-Grundlagen-Vorsitzenden Michael Milken, der auf einem PSA-Test im Alter von 46 bestand und entdeckt er Prostatakrebs in der Zeit, von heilender Therapie zu profitieren hatte.23

Auf der Kehrseite sind Berühmtheiten wie Frank Zappa, Telly Savalas, Bill Bixby, und andere jüngere Männer, die ihren Prostatakrebs wahrscheinlich früher identifiziert haben konnten, hatten sie durchgemachte PSA-Siebung.24 diese Männer hatten vermutlich steigende PSA-Niveaus, lange zuvor metastatische Krankheit verkündete.